Bergsträßer Anzeiger Archiv vom Montag, 5. Februar 2018

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1. FCK

  • Fußball Sieg in Braunschweig mit neuem Trainer Frontzeck

    Perfekter FCK-Einstand

    Der 1. FC Kaiserslautern darf im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga wieder hoffen. Im ersten Spiel unter seinem neuen Trainer Michael Frontzeck (Bild) gewann der Tabellenletzte mit 2:1 (2:0) bei Eintracht Braunschweig. Vor 20 550 Zuschauern erzielte Stürmer Lukas Spalvis in der 5. und 35. Minute beide Tore für die Roten Teufel. Suleiman Abdullahi (71.) konnte... [mehr]

1899 Hoffenheim

  • Fußball Hoffenheims Ideengeber fällt mit einem Bänderriss erneut mehrere Wochen aus / TSG-Team demonstriert Zusammenhalt

    Der Demirbay-Schock

    Die Teamkollegen schickten per Twitter direkt aus der Kabine in Berlin Genesungswünsche an Kerem Demirbay. Ein Bild zeigt, wie Nadiem Amiri und Dennis Geiger ein Trikot des verletzten Nationalspielers in die Höhe halten – Trainer Julian Nagelsmann, Betreuer und weitere Spieler stehen daneben. Die Botschaft nach dem 1:1 bei Hertha BSC war eindeutig: Wir halten... [mehr]

2. Bundesliga

  • Fussball

    2. Bundesliga: Der 22. Spieltag

    Arminia Bielefeld 1. FC Union Berlin 1 : 1 1. (1) Fortuna Düsseldorf 21 13 4 4 33 : 22 43 2. (2) 1. FC Nürnberg 21 12 4 5 43 : 26 40 3. (3) Holstein Kiel 21 9 9 3 40 : 26 36 4. (4) MSV Duisburg 21 9 6 6 32 : 30 33 5. (5) FC Ingolstadt 21 9 5 7 32 : 23 32 6. (6) SV Sandhausen 21 9 4 8 25 : 19 31 7. (7) SSV Jahn Regensburg 21 9 3 9 33 : 30 30 8. (8) Arminia Bielefeld... [mehr]

Altlußheim

  • Kita Regenbogen Besuch beim Demenzcafé im Frommel-Haus

    Kinder sorgen für Lichtblicke

    Vor rund einem Jahr haben zum ersten Mal Kinder des evangelischen Kindergartens Regenbogen das Demenzcafé „Lichtblick“ der Sozialstation Hockenheim im Emil-Frommel-Haus in Altlußheim besucht. Quasi als „Neuauflage“ und bereits zum vierten Mal machten sich nun einige Mädchen und Jungen mit den pädagogischen Fachkräften auf den Weg, teilt der Kindergarten... [mehr]

  • Gemeinderat Amtseinführung des Bürgermeisters im Fokus

    Vereidigung Grempels’ am 16. März

    In feierlichem Rahmen soll Uwe Grempels am Freitag, 16. März, als neuer Bürgermeister der Gemeinde in sein Amt eingeführt werden. Als Ort der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats, in der Grempels vereidigt und verpflichtet wird, wird die Rheinfranken-Halle vorgeschlagen, im Anschluss sind Einwohner und Ehrengäste zu einem Stehempfang eingeladen. Über diese... [mehr]

BA-Freizeit

  • STRASSENFASTNACHTER in den Startlöchern

    Der Höhe- und Endpunkt steht kurz bevor / Auftakt am Samstag in Worms [mehr]

  • Festival Vom 27. Juli bis zum 5. August finden in Darmstadt die 18. Residenzfestspiele statt

    Bill Ramsey und italienische Opernnacht

    Vom Freitag, den 27. Juli, bis zum Sonntag, den 5. August, wird wieder an den verschiedensten historischen Orten in Darmstadt ein vielfältiges Programm geboten: Im Rahmen der 18. Residenzfestspiele sind vor der Kulisse bedeutsamer Plätze und Räume unter anderem Bill Ramsey & The European Swing Allstars und eine italienische Opernnacht zu erleben. Die Jazzlegende... [mehr]

Bananeweb

  • Planspiel Börse Bei der 35. Auflage des Sparkassen-Projekts wurden am 31. Januar die Gewinner im Bensheimer Luxor-Kino ausgezeichnet

    Finanzexperten der Zukunft geehrt

    Die Schulen in Deutschland versuchen, Allgemeinwissen und notwendige Fähigkeiten aufzubauen, um ein selbstständiges Leben führen zu können. Es ist aber unmöglich, dass man sich ’allein mit diesen Kenntnissen in allen Bereichen des Alltags wacker schlägt. Dafür reicht die Zeit, die auf der Schulbank verbracht wird, schlichtweg nicht aus. Oftmals muss man sich... [mehr]

  • Helau!

    Man glaubt es kaum, es ist so weit, es ist die fünfte Jahreszeit! Mit einem solchen oder ähnlichen Sprüchen werden in dieser Woche die Menschen im Fernsehen und auf der Straße auf den Karneval aufmerksam machen. Mainz bleibt Mainz und Hessen lacht zur Fassenacht. Ist klar. Auch ich freue mich auf den großen Faschingsumzug diesen Sonntag in Heppenheim. Um 14.11... [mehr]

  • Tag der Genitalverstümmelung Millionen Frauen werden jedes Jahr Opfer dieses grausamen Rituals – am 6. Februar wird ihrer gedacht

    Leid im Namen der Tradition

    Wortformen wie Leser oder LeserInnen stehen hierzulande oft zur Debatte, wenn es um Frauenrechte geht. Diese Lappalien sind nichts im Vergleich zu der Situation unzähliger Mädchen und Frauen weltweit. Ein besonders erschreckender Ausdruck der Unterdrückung der Weiblichkeit ist die feminine Beschneidung, die leider bis heute im westlichen und nordöstlichen Afrika... [mehr]

  • Eigene Meinung Unter dem Titel „The Real Life Guys“ sorgen zwei Brüder auf YouTube für Furore – erfindungsreich, aber auch ziemlich gefährlich

    Von fliegenden Badewannen und schwebenden Schlauchbooten

    Stellt euch vor, ihr sitzt ganz normal im Unterricht und plötzlich fragt euer Lehrer, ob ihr das Video kennt, in dem jemand mit einer Badewanne zum Bäcker geflogen ist. Mit einer Badewanne zum Bäcker? Klingt verrückt – ist es wohl auch irgendwo. Aber trotzdem haben die Zwillinge, die sich auf YouTube „The Real Life Guys“ nennen, es gemacht. Sie haben aus... [mehr]

  • Haus der Geschichte Rund 850 000 Menschen besuchen jährlich das Bonner Museum zur Historie Deutschlands seit 1945

    Wo die Vergangenheit lebendig wird

    Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Parteivorsitzender der CDU und schließlich der „Kanzler der deutschen Einheit“. Doch Helmut Kohl schrieb nicht nur selbst Geschichte, sondern wollte diese auch dokumentiert wissen. „Inzwischen wächst aber eine junge Generation heran, die die Anfänge unserer Demokratie nicht mehr aus eigener Anschauung kennt“, sagte... [mehr]

Bensheim

  • TV Bensheim

    Anmeldung für Kundalini-Yoga

    Yoga ist bekannt für seine positive Wirkung auf die Gesundheit von Körper, Geist sowie Seele und eine allgemein anerkannte Methode zum Stressabbau. Jede Übungsstunde widmet sich einem Thema wie einem Organsystem oder einem Energiezentrum des Körpers (Chakra). Kundalini Yoga ist bekannt für dynamische Bewegungsabläufe und einer Vielfalt an Meditationen.... [mehr]

  • Berliner Ring nach Gasaustritt gesperrt

    Der Berliner Ring musste am Samstagabend um 21 Uhr in Auerbach für rund 15 Minuten gesperrt werden. Grund war eine undichte Zapfpistole an einer Gastankstelle. Das teilte Stadtbrandinspektor Jens-Peter Karn auf Anfrage mit. Ein Kunde hatte Gas gerochen und die Feuerwehr alarmiert. Die Stützpunktwehr rückte aus, sperrte zusammen mit der Polizei sicherheitshalber... [mehr]

  • Feuerwehr Hochstädten Hauptversammlung ohne Wahlen, aber mit einem Rückblick auf 2017

    Der Fuchstrail macht Arbeit

    Das ging schnell: Nach knapp 40 Minuten war die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hochstädten durch, die Tagesordnung abgearbeitet. „Das dürfte neuer Rekord sein“, meinte Michael Henkes. Keine Ehrungen, keine Beförderungen, erklärte der Versammlungsleiter und Vorsitzende des Feuerwehrvereins die hohe Geschwindigkeit am Freitagabend im... [mehr]

  • CDU Fraktion berät über Änderungen im Haushaltsplan

    Für mehr Sicherheit am Bahnhof

    Die CDU-Fraktion hat einige Änderungen zum Haushalt erarbeitet, die mit den Koalitionspartnern eingebracht werden. Einer der Vorschläge befasst sich mit dem Bahnhof, dort soll für mehr Sicherheit gesorgt werden. Die Christdemokraten wollen Unterführungen, Treppenanlagen und Grünflächen auf Möglichkeiten der Verbesserung hinsichtlich sicherheitsrelevanter... [mehr]

  • Am Dienstag

    Kleiderstübchen hat geöffnet

    Das Kleiderstübchen von Pro Vita in der Mathildenstraße 36 ist mit seinem erweiterten Angebot am Dienstag (6.) von 14.30 bis 16 Uhr geöffnet. Ausgegeben werden Kinderkleider in den Größen 50 bis 164 sowie alle mit der Betreuung von Kindern notwendigen Dinge. Das Angebot umfasst auch Bettchen mit Zubehör, Autositze, Toilettensitze, Bücher, Puzzle, Spiele sowie... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Im Juni geht es in die Provinzen Friaul und Veneto

    Kulturfahrt nach Oberitalien

    Die Kolpingsfamilie Bensheim bietet vom 12. bis 20. Juni eine Fahrt in die italienischen Provinzen Friaul und Veneto an. Die Provinz Friaul ist von ihrer Geschichte und der geografischen Lage her bedeutsam für die Geschichte des gesamten Italiens. Bei dieser Fahrt wird die Gruppe auch Triest besichtigen. Am zweiten Tag des Aufenthaltes im Friaul steht die Herrschaft... [mehr]

  • Fastnacht Schwungvolle Sitzung der Interessengemeinschaft Auerbacher Vereine / Ralf Currle begeisterte als Stimmenimitator

    Närrische Spitzen gegen Auerbach-Süd

    „Auerbach-Süd“ war eines der Mega-Themen während der Fastnachtssitzung der Interessengemeinschaft Auerbacher Vereine am Samstagabend im Bürgerhaus Kronepark. Apropos Bürgerhaus, das ist doch was? Genau, die Auerbacher haben eins, das nahezu keine Wünsche offen lässt. Klein zwar, jedoch absolut funktionsfähig, wie das Protokoller-Duo Jenny und Klaus... [mehr]

  • Musiktheater Rex

    Rico Bravo gibt sich die Ehre

    Der selbst ernannte deutsche Schlagerkönig lädt zur Audienz. Und welcher Ort könnte da für einen König besser geeignet sein als die Gemäuer des Musiktheater Rex. Am Samstag (10.) ist Rico Bravos Schulmädchenrapport deshalb in der Alten Güterhalle zu Gast. Beginn ist um 20.30 Uhr. Da ist der Namen von Anfang an Programm und das „Selbsternannte Bergsträßer... [mehr]

  • Musical Erfolgreiche Aufführung des Klassikers von Saint-Exupéry im ausverkauften Parktheater

    Singender Prinz sucht Freunde

    Der kleine Prinz ist zurück – und der kleine Prinz singt. Nach einer furiosen Welturaufführung in Lorsch an Weihnachten 2015, einem Gastspiel in Bensheim im darauffolgenden Herbst und einer erfolgreichen Europatournee bezauberte der kleine Mann mit dem großen, reinen Herzen jetzt ein zweites Mal in einer neu überarbeitenden, noch lebendigeren Musical-Produktion... [mehr]

  • Goethe-Gymnasium Schulsanitäter lernen Rettungshunde kennen

    Spaß mit Socke und Pippa

    Das Wetter war einfach zu schön, um den Tag mit Verbänden und Blutdruckmessen im Klassenraum zu verbringen. Deswegen wurde kurzfristig umdisponiert und Judith Grön, die Leiterin des Schulsanitätsdienstes im Goethe-Gymnasium erschien in der Einsatzkluft des DRK zum Unterricht. Mitgebracht hatte sie ihre Hunde „Socke“ und „Pippa“, die ihren Dienst in der... [mehr]

  • Parktheater Hennis Nachtsheims neuer Partner ist ein hessisches Insekt / Neues Programm zog nicht so viele Besucher wie erhofft an

    Stubenfliege Gisela erobert Bensheim

    Keine gesprengte Felsenwand, keine 142-stufige Showtreppe mit 284 aserbaidschanischen Tänzerinnen, und auch kein Peter Maffay auf einem Elefanten reitend. Sein Manager Hans Emmert habe ihm diesen dezenten Wunsch leider ausgeredet. Auf der Bühne wird Henni Nachtsheim derzeit einzig und allein von einer hessisch babbelnden Stubenfliege begleitet. Gisela heißt das... [mehr]

  • Dentsply Sirona Treue Mitarbeiter des Unternehmens im Varieté Pegasus geehrt

    Zauberhafter Abend für Jubilare

    Loyalität, Beständigkeit und Verlässlichkeit – das sind Werte, die in der heutigen Arbeitswelt nicht selbstverständlich sind. Aus diesem Grund lässt sich Dentsply Sirona für die treuesten Mitarbeiter immer etwas ganz Besonderes einfallen. Auch in diesem Jahr lud das Dentalunternehmen alle Jubilare zu einem spektakulären Abend in das Varieté Pegasus ein, um... [mehr]

Biblis

  • KAB Heilpraktikerin leitet Kurs am 24. Februar

    Entspannung durch Klang

    Am Samstag, 24. Februar, bietet die KAB Biblis drei Stunden mit Entspannungsübungen an. Von 14 bis 17 Uhr können die Teilnehmer die leisen Töne der Klangschalen auf sich wirken lassen. Treffpunkt ist in der Kindertagesstätte Sonnenschein, Im Helfrichsgärtel 18, in Biblis. Der Kurs soll eine Oase der Ruhe und Entspannung bieten. Farben spielen dabei eine große... [mehr]

  • Empfang Ministerpräsident Volker Bouffier begrüßt Tollitäten im Wiesbadener Schloss Biebrich

    Michelle I. gehört zu den Gästen

    Das Wiesbadener Schloss Biebrich war am Wochenende ganz in der Hand der hessischen Narren. Mehr als 400 Repräsentanten des närrischen Brauchtums aus dem ganzen Land sind am Samstag der Einladung des Ministerpräsidenten Volker Bouffier und seiner Frau Ursula gefolgt. Mit diesem traditionellen Empfang bedankte sich der Regierungschef bei den Prinzenpaaren –... [mehr]

Brühl

  • Comeniusfasching Bereits im 33. Jahr treffen sich die Ehemaligen zur großen Party

    „Das war einfach grandios“

    Es war ein Abend voller Emotionen: Prinzessin Melanie I. strahlte voller Freude an der Seite ihres Prinzen, Bernd II., und blickte zufrieden auf ihr „Volk“, das ausgelassen die närrische Zeit in Comenien feierte. Dank der furiosen Unterstützung durch DJ Heinz Tippl erbebte die altehrwürdige Sporthalle am Rande des Rohrhofs unter Hunderten Beinpaaren, die Runde... [mehr]

  • Schillerschule Rotes Kreuz besucht Erste-Hilfe-AG mit Rettungswagen / Kinder lernen spielerisch, was es mit Notfallmedizin auf sich hat

    „Geheimwaffe“ Blaulicht zieht immer

    Es ist Unterrichtsschluss an der Schillerschule, zahlreiche Kinder rennen mit ihren großen Ranzen in Richtung ihrer Eltern und ins Wochenende. Auch die 30 Schüler der dritten und vierten Klassen, die an der Erste-Hilfe-AG teilnehmen und die bis gerade eben noch voller Begeisterung den im Schulhof geparkten Rettungswagen bestaunt haben, wollen plötzlich ganz... [mehr]

  • Ausstellung Künstler Thomas Braun inspiriert und begleitet in der Rathausgalerie / Viele Orte erwandert / Bilder laden ein, gewohnte Umgebung neu wahrzunehmen

    Er fängt Schatten, Licht und Stille ein

    Für ihn liegt das „Gute so nah“ – keine Frage, dass sich Künstler Thomas Braun bei Wanderungen durch Süddeutschland von der Einzigartigkeit der Landschaften inspirieren ließ und Bilder schuf, die ab sofort auch die Brühler für sich entdecken werden. Bis zum 8. Juni zieren seine Gemälde die Wände des Rathauses und erweitern damit die Geschichte der... [mehr]

  • Tennisclub Mitglieder frischen Erste-Hilfe-Kenntnisse auf

    Im Notfall beherzt helfen

    Die Mitglieder des TC Brühl nahmen an einer dreistündigen „Lernreise“ zum Thema Erstversorgung teil, die von den Johannitern des Ortsverbandes Mannheim durchgeführt wurde. Nachdem es in der vergangenen Saison auf dem Tennisplatz zu einem tragischen Vorfall gekommen war, war im Clubhaus zwischenzeitlich ein Defibrillator installiert und eine Einführung in die... [mehr]

  • Sonnenscheinhort Reflexintegration durch Barmer gefördert / Mitarbeiter mit Erfolg sehr zufrieden / Vor Klassenarbeiten noch im Test

    Kleine Bewegungen streicheln das Gehirn

    Es ist ein Erfolg für die außergewöhnliche Präventionsarbeit des Sonnenscheinhorts und eine schöne Bestätigung für die Mitarbeiter: Die Krankenkasse Barmer hat das dort angewendete Gesundheitsprogramm Reflexintegration (RIT) ausgezeichnet und mit einem Zuschuss in Höhe von 500 Euro bedacht. Hortleiterin Anne Fonje freute sich sichtlich über die Anerkennung,... [mehr]

Bruhrainer Zeitung

  • Wagbachhalle Auf der Prunksitzung des Kienholzclubs ist ausgelassenes Feiern angesagt / Ein Fest für alle Sinne

    Ingrid Auer in höchsten Ehren

    Der Kienholzclub (KHC) Wiesental hat sich im närrischen Gourmet-Tempel der vollbesetzten Wagbachhalle nachhaltig für den Guide Michelin der fünften Jahreszeit beworben. Bei einem perfekt zubereiteten Gala-Diner aus Frohsinn, Spaß und ausgelassener Partyfreude haben sich die Chefköche um KHC-Kommandant Tobias Kolb und Heiko Mail als Maitre de Cuisine selbst... [mehr]

  • Jugendamt Rund 4000 Kinder in Obhut genommen

    Keineswegs nur Gewalt

    Die Jugendämter in Baden-Württemberg haben in den vergangenen Jahren jeweils an die 4000 Kinder in Obhut genommen, weil sie in ihren Familien gefährdet waren. „Dadurch wird das Jugendhilfesystem zunehmend herausgefordert“, sagte Jürgen Strohmaier, der für Pflegekinder zuständige Referatsleiter beim Landesjugendamt, der Deutschen Presse-Agentur. Nicht... [mehr]

  • Turnverein Bei der Prunksitzung gibt’s Sprachwitz / Guggemusik und Tänzer sorgen für Laune

    Narren auf Hochtouren

    Die haben sich da schon was einfallen lassen, die Narren vom Turnverein (TV). Tolle Büttenredner, spitze Garden und es wird immer wieder geschunkelt. Kleine politische Seitenhiebe fehlten natürlich auch nicht. Die Stimmung stieg entsprechend schnell auf Hochtouren. Am Anfang des närrischen Abends im Vereinsheim des Turnvereins zeigten die Garden des TV, was sie... [mehr]

  • Erneuerung Die Bundestagsabgeordneten Olav Gutting und Johannes Steiniger äußern sich zur Sperrung der Rheinbrücke

    Pendler befürchten Katastrophe

    Die beabsichtigte 20-monatige Sperrung der Rheinbrücke und der B 39 bei Speyer ruft die beiden CDU-Bundestagsabgeordneten Olav Gutting und Johannes Steiniger auf den Plan. Für sie ist die angedachte Planung „so nicht hinnehmbar“, erklären sie übereinstimmend in einer Pressemitteilung und verweisen auf die knapp 30 000 Fahrzeuge, die täglich die Salierbrücke... [mehr]

  • Raphael Holzdeppe übertrifft Weltrekordler Lavillenie

    Der frühere Freiluft-Weltmeister Raphael Holzdeppe (Bild) hat beim internationalen Leichtathletik-Meeting in Karlsruhe Hallen-Weltrekordler Renaud Lavillenie bezwungen. Der 28-jährige Stabhochspringer aus Zweibrücken überzeugte am Samstagabend mit 5,88 Metern und übertraf dabei die Norm für die Weltmeisterschaften Anfang März in Birmingham gleich um zehn... [mehr]

  • Ernährung Landratsamt will heimische Produkte fördern

    Regionales in aller Munde

    Im Mittelpunkt der diesjährigen landesweiten Ernährungstage stehen der bewusste Genuss und die Wertschätzung von Mahlzeiten und regionalen Lebensmitteln, heißt es in einer Pressemitteilung. Das Landratsamt Karlsruhe bietet mit seinem Ernährungszentrum, dem betrieblichen Gesundheitsmanagement und der hauseigenen Kantine Aktionen zum Thema „Iss Ma(h)l... [mehr]

  • Jugendschutz

    Suchtprävention zur Fasnachtszeit

    Im Landratsamt Karlsruhe fand kürzlich die Lagebesprechung für die Jugendschutzeinsätze 2018 statt. Die Suchtbeauftragte des Landkreises Karlsruhe Melanie Anthoni und Kirsten Lechner, die die Einsätze vor Ort begleitet, besprachen mit Ralf Veith vom Polizeipräsidium Karlsruhe, Vertretern vom Jugendamt, der Polizei und aus dem Ehrenamt Gesetzesgrundlagen und... [mehr]

  • Forschung TU Dresden sammelt Daten zum Thema „Mobilität im Alltag“ / Erkenntnisse sollen Planung optimieren

    Umfrage für zukunftsfähigen Verkehr

    Grundlegende Erkenntnisse und Daten für die örtliche und regionale Verkehrsplanung verspricht sich die Stadt von der Befragung „Mobilität im Alltag“ der Technischen Universität Dresden. Von Interesse ist dabei etwa, ob und mit welchen Verkehrsmitteln Karlsruher im Alltag unterwegs sind und welche Entfernungen sie zurücklegen, heißt es in einer... [mehr]

  • Pflegestützpunkt

    Welches System hilft im Alter?

    Der Pflegestützpunkt Bruchsal bietet am Mittwoch, 7. Februar, einen Vortrag über „Assistenzsysteme im Alter“ an. Technische Assistenzsysteme für Senioren sollen ein selbstständiges Leben zu Hause ermöglichen, heißt es in einer Pressemitteilung. Wie Bundesforschungsministerin Johanna Wanka beim offiziellen Start zweier großer altersgerechter... [mehr]

Bürstadt

  • Erich Kästner-Schule Bürstadt Ausflug zu Synagoge, Jugend-Kirche und Moschee nach Mannheim

    Auf den Spuren dreier Weltreligionen

    Ende Januar unternahmen die Schülerinnen und Schüler der sechsten Jahrgangsstufe der Erich Kästner-Schule Bürstadt mit ihren Lehrerinnen Frau Held, Frau Kluge und Frau Adler sowie ihrem Lehrer Herr Held im Rahmen des Unterrichtsthemas „Geschwister im Glauben – Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Judentum, Christentum und Islam“ eine Exkursion in die... [mehr]

  • Schach Saisonende in der Bezirksklasse

    Bürstadt 2 behält weiße Weste

    In der obersten Klasse im Schachbezirk Bergstraße stand die drittletzte Runde an. Der Aufsteiger Mörlenbach-Birkenau 3 überraschte erneut mit einem äußerst knappen 4.5-zu-3.5-Auswärtssieg bei den eigentlich heimstarken Bickenbachern. Auch die drei weiteren Begegnungen endeten knapp. Lorsch 2 setzte sich zu Hause mit 4.5 zu 3.5 gegen den SV Biblis durch. Fürth... [mehr]

  • SG Riedrode Manchmal ein wenig derb, aber meistens mitreißend

    Gemeinsam getanzt, gesungen und viel gelacht

    „Das mach’ ich nie wieder“, rief Super-Sixpack alias Bernd Deckenbach, der gemeinsam mit Fabian Kreiling den Silvesterklassiker „Dinner for One“ närrisch auf der Bühne im Bürgerhaus Riedrode umsetzte. Der Superheld hatte Probleme, die Hacken zusammenzuschlagen. Dabei gingen seine Schuhe kaputt, die deshalb während der Sitzung der SG Riedrode immer... [mehr]

  • KKM Vorbereitungen fürs Konzert laufen

    In die Welt der Musik entfliehen

    Ob Popmusik, Musical oder Marschmusik: Wenn die knapp 70 Musiker des Bürstädter KKM-Orchesters ihre Blasinstrumente und das Schlagwerk betätigen, erwachen die verschiedensten Melodien zum Leben. Die KKM lädt am Sonntag, 11. März, zu ihrem traditionellen Frühjahrskonzert ins Bürgerhaus ein. Damit Takt und Technik sitzen, proben die Musiker mit kleinen... [mehr]

  • Prunksitzung DFC „unner uns“ aus Bürstadt feiert im Bibliser Bürgerzentrum

    Närrische Rakete gezündet

    Einen närrischen Meilenstein verlegte der DFC „unner uns“ bei seiner Prunksitzung im Bürgerzentrum Biblis. Denn das Team um Vorsitzenden Stefan Heiser schaffte es nicht nur, mit eigenen Tanzgruppen zu begeistern, sondern glänzte auch mit einem kunterbunten, fröhlichen Bühnenbild. Dazu lieferten sich erfahrene Büttenredner befreundeter Vereine zum Schreien... [mehr]

  • RV Vorwärts Biblis Kreismeisterschaften alljährliche Auftaktveranstaltung / Achtmal Gold für Athleten

    Saisonauftakt für Kunstradfahrer

    Vom RV Vorwärts Biblis wurden in der Riedhalle die Kreismeisterschaften der Kreise Groß-Gerau und Bergstraße im Kunst- und Einradsport ausgetragen. Die Bibliser Kunstradfahrer testeten bei dieser alljährlichen Auftaktveranstaltung ihre Wettkampfform für die anstehende Saison. Die meisten Sportler zeigten sich schon gut vorbereitet, bei einzelnen wurden noch... [mehr]

  • Kampfgemeinschaft Bürstadt-Rimbach Trainingslager in Lindenfels und Rimbach

    Vorbereitungen auf die neue Judo-Oberligasaison

    Die Einheiten des Trainingslagers der Judo-Kampfgemeinschaft Bürstadt-Rimbach fanden in den Sporthallen der Carl-Orff Schule in Lindenfels sowie der Odenwaldhalle in Rimbach statt. Untergebracht waren die Athleten im Albert Schweizer Haus in Lindenfels. Organisator war Michael Radig, die Trainingsleitung übernahmen Nadine Müller, Lothar Kilian und Christopher... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen-Neckarhausen Eingeschränkte Öffnungszeiten

    An Fasnacht früher Feierabend

    Am Fasnachtsdienstag, 13. Februar, sind die Rathäuser in Edingen und Neckarhausen von 8 bis 12.15 Uhr geöffnet. In den Nachmittagsstunden ist die Gemeindeverwaltung nicht erreichbar. Für weitere Einrichtungen in der Doppelgemeinde gelten ebenfalls eingeschränkte Öffnungszeiten. Freizeitbad Neckarhausen: Am Fasnachtsdienstag schließt das Freizeitbad bereits ab... [mehr]

  • Edingen Ausgelassene Narrensitzung der Karnevalsgesellschaft Kälble / Stephan Kraus-Vierling singt Ode an Maskottchen

    Garden begeistern mit Tänzen

    „Los geht’s, aufstehen, klatschen und roi middene.“ Sitzungspräsident Stefan Specht machte bei der großen Narrensitzung der Karnevalsgesellschaft Edinger Kälble in der Pestalozzihalle zunächst einmal Dampf. Der temporeiche Auftakt lag am Stadtprinzenpaar Marcus I. und Miriam I., das bereits vor der Sitzung auf der Matte stand. Nachdem der hohe Besuch seine... [mehr]

  • Edingen

    Sortierter Flohmarkt

    Der Förderverein der Pestalozzischule Edingen veranstaltet am Samstag, 17. März, von 13 bis 15 Uhr in der Turnhalle der Pestalozzischule Edingen (Ende Amselweg/Robert-Walter-Str. 3) wieder seinen sortierten Flohmarkt „Rund ums Schulkind“. Angeboten wird alles für Schulkinder, also Kleidung ab Größe 122 bis 188 und entsprechende Größen (XS, S, M),... [mehr]

Einhausen

  • Natur Ausschuss gibt 1000 Euro für Blumenmischung frei

    Einhausens Wiesen sollen aufblühen

    Reimund Strauch sieht in Einhausen die „Steinzeit angebrochen“. Negativ stößt dem Vorsitzenden des Sport-, Kultur- und Umweltausschusses auf, dass seines Erachtens immer mehr Hausbesitzer ihre Gärten mit Unkrautmatten und größeren Kieseln gestalten. Nichts grünt, nichts blüht, bemängelt der Sozialdemokrat. Zumindest die Gemeinde will jetzt gegenhalten. So... [mehr]

  • VdK Terminausblick beim närrischen Stammtisch

    Erstmals eine Fahrt mit dem Planwagen

    Passend zur fünften Jahreszeit packte der Einhäuser VdK seinen Stammtisch in der Gaststätte „Alte Schlosserei“ Anfang Februar in ein närrisches Gewand. Genau wie die Gäste: Vorsitzende Martina Karadeniz freute sich nicht nur darüber, dass sich ihre Vorstandsmitglieder verkleidet hatten, sondern auch darüber, dass sich die Besucher in Sachen närrischem... [mehr]

  • Neuer Blitzer wartet auf seinen Einsatz

    In der Waldstraße (unser Bild) müssen Autofahrer die Geschwindigkeitsüberwachungsanlage bereits fürchten – in der Mathildenstraße nicht. Bislang. Doch der Blitzer liegt schon im Keller des Einhäuser Rathauses. Künftig soll sie auf der Mathildenstraße Raser überführen. „Wir befinden uns derzeit noch in Abstimmungsgesprächen“, sagte Bauamtsleiterin... [mehr]

  • Unterwegs Zufriedene Gesichter nach der Familienfahrt in Mayrhofen / Neues Kurzreise-Angebot nach Sölden gut auch angenommen

    Skiclub wiederholt 2019 zwei Touren

    Nach dem Saisonstart in Obertauern Anfang Dezember stand zum Jahresanfang 2018 die Familienfahrt des Skiclubs Einhausen an. Ziel der Reise war Mayrhofen im Herzen des Zillertals in Österreich. Bevor der Bus startete, wurde die Reisegruppe mit Sekt und einer Brezel begrüßt – das sorgte für gute Laune und eine entspannte Fahrt bis zur Mittagspause. Und auch im... [mehr]

Eppelheim

  • Gemeinderat Mehrkosten von 18 000 Euro sind bewilligt / Den Großteil zahlt katholische Kirchengemeinde

    Kindergarten bekommt 114 000 Euro

    Der Zuschuss zum Neubau der katholischen Kindertagesstätte St. Luitgard fällt für die Stadt höher aus. Der Gemeinderat war einstimmig für eine erweiterte finanzielle Unterstützung in Höhe von 114 000 Euro. Das Geld wird im aktuellen Haushalt bereitgestellt. Bedingt durch Rechtsstreitigkeiten mit einigen Unternehmen konnte der Kita-Neubau erst jetzt von der... [mehr]

Friedrichsfeld

  • Friedrichsfeld Jahreshauptversammlung des MGV Frohsinn

    Zwischen Erfolgsbilanz und Nachwuchssuche

    Ein gemeinsames Lied, der Badische Sängerspruch „Vom See bis an des Maines Strand“, eröffnete die diesjährige Jahreshauptversammlung des MGV Frohsinn im Max-und Moritz-Saal der Friatec, zu der der 1. Vorsitzende Gerhard Krieger 43 Mitglieder begrüßen konnte. Neben Ehrensängern und Ehrenmitgliedern konnte er auch Jürgen Zink, den Vorsitzenden des... [mehr]

  • Friedrichsfeld Schlabbedewel Prunksitzungen im Zeichen des Garden-Jubiläums / Stadtprinzenpaar und „US-Präsident“ statten Veranstaltung einen Besuch ab

    Zwischen Marschschritt und Schlagertakt

    Schöner kann man seinen Geburtstag wirklich nicht feiern als mit einem vollen Saal mit lauter fröhlichen, teils bunt maskierten und vor allem gut gelaunten Gästen. Bekanntlich feiern ja die Schlabbdewel-Garden in diesem Jahr ihr 5x11. Jubiläum. Klar, dass da die beiden Prunksitzungen ganz im Zeichen dieses Jubiläums standen. Und klar auch, dass das... [mehr]

Fußball allgemein

  • Fußball Neu-Dortmunder spricht von „Traum für alle Beteiligten“

    Batshuayi lässt Aubameyang vergessen

    Von Pierre-Emerick Aubameyang redete kaum noch jemand. Dabei hatte es Michy Batshuayi eigentlich nur fast so gut gemacht wie sein Vorgänger. Der Gabuner Aubameyang, jetzt kein Schwarz-Gelber mehr, sondern Fußballprofi beim FC Arsenal, hatte bei seinem Debüt im Trikot von Borussia Dortmund am 10. August 2013 drei Tore erzielt. Bei „Batsman“, wie sich Batshuayi... [mehr]

  • Fußball Freiburg bietet auch Leverkusen die Stirn

    Das Team der Stunde

    Den Vorwurf der zu harten Spielweise ließ sich der SC Freiburg nicht gefallen. „Wir waren nicht unfair“, betonte Linksverteidiger Christian Günter nach dem umkämpften 0:0 gegen Bayer 04 Leverkusen. 20 Foulspiele am Mann und sieben Gelbe Karten unterstreichen jedoch die intensive Gangart der Breisgauer, die sich den Punktgewinn mehr als verdient hatten – und... [mehr]

  • Fußball Neuzugang vom FC Everton sorgt in Mönchengladbach für den ersten Leipziger Auswärtssieg seit fast vier Monaten

    Lookman trifft mit alten Tretern

    Fast wäre ihm der Eigensinn zum Verhängnis geworden. Doch weil Ademola Lookman standhaft blieb, feierte RB Leipzig seinen ersten Auswärtssieg seit fast vier Monaten. „Eigentlich wollte ich ihn nach fünf Minuten schon wieder auswechseln, weil er nur rumgerutscht ist“, meinte Trainer Ralph Hasenhüttl nach dem 1:0 (0:0)-Erfolg bei Borussia Mönchengladbach. Der... [mehr]

  • Fußball Rheinhessen rutschen trotz guter Leistung gegen München auf den Relegationsrang

    Mainzer Rätselraten

    Ratlosigkeit, Frust, ein wenig Stolz – die Gefühlslage der Mainzer Spieler und Verantwortlichen kann am besten mit dem Wörtchen „gemischt“ beschrieben werden. Nach der 0:2-Heimniederlage gegen den FC Bayern München haderten die 05er noch lange mit sich. Einerseits bot der FSV Mainz 05 ein starkes Spiel, hatte das Chancenplus auf seiner Seite. Selbst... [mehr]

  • Fußball VfB-Stürmer sichert 1:1 beim VfL Wolfsburg

    Mario Gomez in der Retterrolle

    Über die erste Woche mit Tayfun Korkut wollte Mario Gomez nicht reden. „Ich habe mir vorgenommen, dass ich nicht mehr in der Öffentlichkeit über die Trainer spreche“, sagte der Fußball- Nationalstürmer. Auch eine Nachfrage wehrte der Stuttgarter Angreifer ab. Obwohl er bei Korkuts Debüt mit seinem Ausgleich das 1:1 beim VfL Wolfsburg gerettet und eigentlich... [mehr]

  • Fußball Klingmann wird in Düsseldorf weiter untersucht

    Schädelbruchbei SVS-Profi

    Schwerer als die 0:1-Niederlage beim Aufstiegsfavoriten wog beim SV Sandhausen die schlimme Verletzung von Philipp Klingmann. Der Rechtsverteidiger zog sich in der Partie bei Fortuna Düsseldorf einen Schädelbruch zu. „Verein und Mannschaft sind mit ihren Gedanken bei ihm und wünschen ihm baldige Genesung“, sagte SVS-Geschäftsführer Otmar Schork. Der... [mehr]

  • Fußball 2:1-Erfolg bei Schalke 04 beschert Platz 15

    Werder atmet auf

    Kaum war das Glück zu Werder Bremen zurückgekehrt, warnte Maximilian Eggestein. „Es ist schön, nach so langer Zeit mal nicht auf einem der letzten drei Plätze zu stehen, aber es sollte uns nicht täuschen“, mahnte der Mittelfeldspieler nach dem hart erkämpften 2:1-Last-Minute-Sieg bei Schalke 04 vor einem zähen Abstiegskampf. Letztlich war Eggestein die Art... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Ausschuss Freie Wähler ziehen Antrag erst einmal zurück

    Weiterer Redebedarf

    Einstimmig empfahlen die Mitglieder des Groß-Rohrheimer Ausschusses für Dorfentwicklung, Bau- und Umweltfragen die Aufstellung eines Bebauungsplans für das Gebiet „W 16“. Das weitere Vorgehen allerdings ist durchaus umstritten, wie die Diskussion darüber offenbarte. Grundlage dafür hätte ein Antrag der Freien Wähler/Bürger für Groß- Rohrheim sein... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Johanna und Thomas Stakelbeck schließen ihren „Schluckspecht“ nach mehr als 40 Jahren

    „Haben das große Rad gedreht“

    Wenn Thomas und Johanna Stakelbeck in der Nacht zum 24. Februar den „Schluckspecht“ hinter sich abschließen, endet eine Ära. 41 Jahre hat das Wirtspaar das Lokal in dem alten Haus mit der markanten Tor-Einfahrt, der roten Fassade und den Geranien-geschmückten Fenstern in der Oberdorfstraße 17 betrieben. Mehr als eine Generation Gäste ging hier ein und aus.... [mehr]

  • Heddesheim Historische Spaziergänge gehen weiter

    Erste Reise führt in die Frühzeit

    Die Mitglieder der Literaturgruppe des Kunstvereins Heddesheim, die im Jubiläumsjahr 2017 zur Ortsgeschichte recherchiert haben, bieten auch 2018 historische Spaziergänge zu verschiedenen Themen durch den Ort an. Am Sonntag, 4. März, startet um 11 Uhr die erste Erkundungstour am Brunnen „Fritz-Kessler-Platz“ Heddesheim. Ab dem Jahr 3000 v. Chr. beginnt der... [mehr]

Heidelberg

  • Walldorf Landratsamt weist Gerüchte über Todesfall zurück

    Kind hatte keinen Virus

    Nach dem Tod eines sechs Jahre alten Jungen in Walldorf ist das Landratsamt des Rhein-Neckar-Kreises Gerüchten entgegengetreten, wonach das Kind an einem ansteckendem, tödlichen Virus gestorben sei. Ein ansteckender Virus könne bereits eindeutig ausgeschlossen werden, sagte die Sprecherin des Landratsamts des Rhein-Neckar-Kreises, Silke Hartmann, gestern. Zusammen... [mehr]

  • Inklusion Menschen mit und ohne Behinderung begegnen sich im Interkulturellen Zentrum beim Rollstuhltanz

    Party auf Augenhöhe

    Wer am Wochenende in die Disco geht, lässt normalerweise auf der Tanzfläche die Hüften kreisen oder führt seinen Partner mit schnellen Drehungen über das Parkett. Im Café des Interkulturellen Zentrums (IZ) an der Bergheimer Straße war das dieses Mal anders, denn dort ließen die Partygäste äußerst ausgelassen die Räder ihrer Rollstühle rotieren. Zum... [mehr]

  • Wissenschaft Laureate Forum Foundation erklärt verständlich Fortschritte der künstlichen Intelligenz

    Von Gurken und Galaxien

    Das Thema „Künstliche Intelligenz“ ist offenbar höchst attraktiv: Sieben Minuten nach dem Einlass zu den „Science Notes“ war schon wieder Schluss. Denn für mehr als 200 Gäste war in der MAINS (Mathematik-Informatik-Station) kein Platz. Die anderen Besucher mussten sich mit einem Trostgeschenk, der druckfrischen Erstausgabe des Magazins „Science... [mehr]

  • Verkehr

    Wagen rutscht Abhang hinunter

    Leichte Verletzungen hat eine 24-Jährige bei einem Unfall am Rand des Königstuhls erlitten. Die Polizei teilte am Wochenende mit, dass die Frau mit ihrem Golf auf dem Steigerweg Richtung Weststadt unterwegs war. In einer spitzen Rechtskurve fuhr sie in einem unachtsamen Moment geradeaus weiter, der Wagen rutschte daraufhin etwa zehn Meter weit den Abhang hinunter.... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg

    Konzert im Olympia-Kino

    Eben noch im Fernsehen, jetzt live in der Region zu sehen: Am Mittwoch, 21. Februar, 19 Uhr, gastiert die Band „SMAF“ mit ihrem Programm „Still groovin“ im Olympia-Kino in Leutershausen, Hölderlinstraße 2. Inspiriert vom Rhythmus der 70er-Jahre, von Italo-Western, von Tanz-Funk und Reggae-Dub ist die Mannheimer Band unterwegs auf einer Reise im... [mehr]

Hockenheim

  • AGV Belcanto Buntes Fasnachtstreiben mit Musik und Sketchen

    An Frohsinn nicht gespart

    Närrisch zeigten sich der AGV Belcanto und Freunde bei der Faschingsfeier des Vereins. Der vereinseigene Vergnügungsausschuss organisierte nach einem Jahr Pause in der VfL-Gaststätte wieder ein rauschendes Fest, teilt der Verein mit. Wie immer wechselten sich Beiträge der Mitglieder mit Tanzrunden ab. Hauptthema der Sketche war dieses Jahr das Älterwerden. So... [mehr]

  • Hockenheimer Carnevals-Gesellschaft Kurzweilige Prunksitzung in der Stadthalle mit Stimmungskanonen, flotten Tänzen und hörenswerten Bütten

    Beach Boys und Prinzen rocken den Saal

    Schwungvolle Tänze, stimmungsvolle Musik und hörenswerte Bütten: Die Prunksitzung der Hockenheimer Carnevals-Gesellschaft (HCG) in der sehr gut gefüllten Stadthalle markierte den Höhepunkt der Saalfasnacht. Als nach einem knapp fünfstündigen Non-stop-Programm die letzten Akteure die Bühne verließen, waren nicht nur diese zufrieden mit dem bunten... [mehr]

  • Realschule Infonachmittag und Anmeldetermine

    Fächer an Stationen erkunden

    Die Theodor-Heuss-Realschule veranstaltet am Mittwoch, 14. März, 16.30 Uhr bis 19 Uhr einen Informationsnachmittag für alle Schüler der vierten Grundschulklassen und deren Eltern. Die Schulleitung und das Kollegium sowie Schüler stellen die Theodor-Heuss-Realschule vor. Für die Eltern gibt es im Zuge von Kurzvorträgen die Möglichkeit, sich über Profilklassen,... [mehr]

  • Stadthalle Kinderfasching lockt viele kleine und große Narren aus der Region an / Keine Langweile mit Mr. Kunterbunt und den Clowns

    Polizisten und Maikäfer tanzen Ringelreihen

    Glückliche Polizisten mit Puderzucker auf der Oberlippe fassten kleine Marienkäfer an den Händen, um noch einmal ein Ringelreihen zu tanzen. Tapfere Supermänner ließen ihre Mütter stehen, um dem großen Hüpfburgfisch tief ins Maul zu blicken und dann freudestrahlend in seinem Bauch herumzuspringen. Und mutige Indianer stellten sich dem Lauf mit dem Ei. Ob das... [mehr]

  • Ehrung Gabi Biefel, Sabine Kern und Günter J. Sporys erhalten Auszeichnung der HCG-Tanzsportabteilung

    Silberner Dank für Unterstützung

    Die HCG nutzt gerne die Möglichkeit, verdiente Personen vor großem Publikum zu ehren. Als Gardeministerin der Gesellschaft verlieh Melanie Vogel den Gardeverdienstorden an drei ausgewählte Personen, die sich um die Belange der Tanzsportabteilung besonders verdient gemacht haben. Der Gardeverdienstorden in Silber ging an Günter J. Sporys, ein Vereinsmitglied, das... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Abteilung der Spielvereinigung hatte zur Après Ski Party eingeladen

    Bei den Tennisspielen dampft der Glühwein

    Mit dem Duft von Glühwein, Lagerfeuer und leckeren Speisen lockte die Tennisabteilung der Spielvereinigung (SpVgg) 03 Ilvesheim ihre Gäste zur Outdoorparty zur Tennishütte auf dem Sportgelände. Ein Event mit vielen Namen, doch egal, ob es heißt: „Die Hütte glüht“, „Après Ski Party“ oder „Glühweinparty“, jeder weiß, wo er sich einfinden muss.... [mehr]

Ketsch

  • Sängereinheit Beim Kappenabend mit Tanz und Büttenreden geht es auch um Honig, Milch oder Ei

    Auf Schönheitsfarm allerhand erlebt

    Beim Kappenabend der Sängerfamilie gab es viel zu lachen, sie schunkelten und sangen, und das Tanzparkett wurde ordentlich strapaziert. Mit dem Narrhallamarsch eröffnete Musiker Heinz Tippl das närrische Spektakel und bei „Einmal am Rhein” und „Gehen wir mal rüber zum Schmitt” hakten sie sich unter und sangen kräftig mit. Weiter im Dreivierteltakt... [mehr]

  • Central Kino Bei Sun Day Movies bleibt Interviewpartner fern

    Ruch improvisiert – „Bekas“ fesselt

    Der aktuelle Sun Day Movies-Event im Central Kino beginnt nicht wie geplant mit einem Interview, der Gesprächspartner für Moderatorin Janine Marielle Ruch ist zum verabredeten Abhol-Zeitpunkt nicht in seinem Zimmer. Sorge macht sich breit, es könne etwas Schlimmes passiert sein: „Man weiß das ja nie, hört immer von Nacht-und-Nebel-Aktionen bei... [mehr]

  • Ferdinand-Schmid-Haus Musikschule Tatjana Worm und Verein „TonArt“ bieten eine Plattform für Nachwuchspianisten und lassen Publikum über Epochen abstimmen

    Schönheit, Struktur und Spielfreude

    Ein Konzert, das von der Musikschule Tatjana Worm mit Unterstützung des Vereins „TonArt“ am Samstagabend im Ferdinand-Schmid-Haus präsentiert wurde, zeigte wieder einmal, wie exzellent Musikvermittlung funktioniert. Die Vorgabe lautete, Barock, Klassik und Romantik zusammenzubringen und deren musikalische Besonderheiten zu veranschaulichen. „Es ist eine... [mehr]

Kommentare Kultur

  • Chancen und Gefahren

    Allem Anfang wohnt ein Zauber inne. Heißt es. Und wenn die Gesellschaft für Neue Musik (GNM) künftig neue Wege beschreitet und sich in zwei Vereine aufteilt, so könnte auch dieser Schritt frischen Wind bringen. Wobei: Es ist gar nicht so sehr die Spaltung, die Chancen und auch Gefahren birgt. Sidney Corbett führt die Geschicke der Neuen Musik schon seit Jahren,... [mehr]

Kommentare Politik

  • Ein teurer Fehler

    Ein hübsches Sümmchen. 72 Millionen Euro, damit kann man jede Menge Gutes tun. So viel hat das G20-Treffen in Hamburg im vergangenen Jahr gekostet. Der Gipfel, von dem inhaltlich eigentlich nichts in Erinnerung geblieben ist; der Gipfel, der zu extrem gewalttätigen Krawallen und unfassbaren Verwüstungen geführt hat. War das alles 72 Millionen Euro wert?... [mehr]

  • Hilfreich, aber traurig

    Ein Jahr nach dem Start des Calliope mini sind bereits Hunderte Schulen in Deutschland mit dem sechseckigen Minicomputer bestückt. Tausende Schüler programmieren kleine Spiele oder tüfteln an Versuchen mit Bewegungssensor oder Mikrofon. Unabhängig davon, ob sie in eine Brennpunkt-Schule gehen oder aus einem bildungsnahen Haushalt kommen. Damit haben die... [mehr]

  • Trump manipuliert

    Gut gelaunt twittert Donald Trump aus seiner Strandvilla in Mar-a-Lago am Wochenende, das Memorandum aus dem Büro seines Freundes Devin Nunes „rehabilitiert mich total“. So ist das mit einem Papier, das nach einer Auftragsarbeit aussieht: vom US-Präsidenten gewünscht, genehmigt und gehypt. Zusammengestellt von den Mitarbeitern des Mannes, der seinen... [mehr]

Kommentare Sport

  • Neue Helden

    Kaum hat „Batman“ Pierre-Emerick Aubameyang den Abflug gemacht, übernimmt bei Borussia Dortmund der nächste Superheld. „Batsman“, wie sich Michy Batshuayi gerne selbst nennt, lässt den BVB nach seinem Traumeinstand vom erfolgreichen Neustart träumen. Blitzschnell sind die stressigen Wechselspiele Vergangenheit und alle haben wieder jemanden, dem sie ihre... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Wachsam bleiben

    Ein Unternehmen, das Know-how-Transfer als eines der Geschäftsziele ausweist, siedelt sich quasi im Wohnzimmer der größten Branchenkonkurrenten an. Zudem in einer Region, in der Fachkräfte händeringend gesucht werden. Wer da nicht genau hinschaut, hat die Zeichen der Zeit nicht erkannt. Es ist kein Zufall, dass sich speziell Baden-Württemberg zum bevorzugten... [mehr]

  • Wachsam bleiben

    Ein Unternehmen, das Know-how-Transfer als eines der Geschäftsziele ausweist, siedelt sich quasi im Wohnzimmer der größten Branchenkonkurrenten an. Zudem in einer Region, in der Fachkräfte händeringend gesucht werden. Wer da nicht genau hinschaut, hat die Zeichen der Zeit nicht erkannt. Es ist kein Zufall, dass sich speziell Baden-Württemberg zum bevorzugten... [mehr]

Kultur allgemein

  • Kunst Die Staatsgalerie Stuttgart widmet dem Meister von Meßkirch eine umfangreiche Große Landesausstellung

    Bunte Heilige in altdeutscher Tracht

    Bis in die Neuzeit hinein hatten Künstler mancherorts lediglich den Status besserer Handwerker. Häufig blieben sie anonym, hatte die Autorschaft an einem Kunstwerk doch bei weitem nicht den Stellenwert, den sie heute hat. Auch bei Künstlern, die spätere Zeiten als bedeutend einstuften, kam mitunter nicht einmal der Name auf die Nachwelt. So im Falle des Meisters... [mehr]

  • Nachruf Trauer um Musiker und Schauspieler Rolf Zacher

    Mehr als nur ewiger Filou

    Schauspieler und Musiker Rolf Zacher (76, Bild) ist tot. Er sei am Samstagmorgen „friedlich gestorben“, bestätigte seine Lebensgefährtin Carola Blendermann. 1941 in Berlin geboren wuchs Zacher in einem Dorf in Brandenburg auf. Er spielte in über 200 Kino- und Fernsehfilmen mit, auch in Filmen von Rainer Werner Fassbinder. Er erhielt den Bundesfilmpreis für... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Närrische Liederkranz-Singstunde zum 175. Jubiläum dreht sich um „12 mal 11 Jahre Auto“

    „Carl Benz“ feiert mit Wikingern

    Findig sind sie, die Fasnachter: Auf ein Motto wie „12 mal 11 Jahre Auto“ muss man erst mal kommen. Doch es stimmt ja: Vor 132 Jahren meldete der spätere Ladenburger Ehrenbürger Carl Benz seinen Motorwagen zum Patent an. Für einen in der Römerstadt tief verwurzelten Verein wie den Liederkranz ist das freilich Grund genug, dem Technikpionier die diesjährige... [mehr]

  • Ladenburg Einige erste Preise bei „Jugend musiziert“

    Musikschule erfolgreich

    Nach den letztjährigen Erfolgen bei „Jugend musiziert“, dem größten Musikwettbewerb Deutschland, galt es dieses Jahr für Schüler der Musikschule der Stadt Ladenburg, sich in diversen Duowertungen zu beweisen. Auch in diesem Jahr erzielten sie große Erfolge, diesmal sogar ausnahmslos erste Preise. In der Kategorie „Streichinstrument und Klavier“... [mehr]

Lampertheim

  • Kirchenmusik Dirk Semper ist neuer Leiter des evangelischen Posaunenchors

    „Freunde an Musik verbreiten“

    Eine turbulente dreizehnmonatige Suche ist beendet: Der Posaunenchor der beiden evangelischen Kirchengemeinden hat wieder einen Chorleiter. Am Sonntag, 11. Februar, wird Dirk Semper (Bild) im Abendgottesdienst um 19 Uhr in der Martin-Luther-Kirche offiziell eingeführt. Auf einer Pressekonferenz verriet der 30-Jährige seine Pläne für die Bläsergruppe. Die Reihen... [mehr]

  • TV Hofheim 105 Teilnehmer erhalten Sportabzeichen / Verena Salomon mit 35 Wiederholungen bei den Erwachsenen an der Spitze

    Ältester Absolvent ist 92 Jahre

    Der Trend an Absolventen des Sportabzeichens zeigte beim TV Hofheim wieder nach oben. Mit insgesamt 105 verliehenen Sportabzeichen an Kinder, Jugendliche und Erwachsene wurde der leichte Abwärtstrend der letzten Jahre gestoppt und nach zehn Jahren wieder eine dreistellige Anzahl von Absolventen erreicht. Das Vereinsheim des TVH war dementsprechend vollbesetzt bei... [mehr]

  • Kommunalpolitik Ortsverband der Linken gründet sich in Lampertheim

    Arbeitnehmerinteressen im Fokus

    Seit Samstag 15.30 Uhr ist die politische Landschaft der Stadt um eine Partei reicher. Auf einstimmigen Beschluss der anwesenden Mitglieder konstituierte sich in der Gaststätte „Schützenhaus“ der Lampertheimer Ortsverband der Linken. In Gegenwart der beiden Kreisvorsitzenden Sascha Bahl und Christiane Hennrich wurden Serdar Canoglu zum Ersten und Robin Vinko... [mehr]

  • Wettbewerb Schulsieger treten bei Kreisentscheid an

    LGL kürt seine Mathe-Asse

    Mit Zahlen, Prozenten und Winkeln haben viele Schüler so ihre Schwierigkeiten: Mathematik gilt gemeinhin als das unbeliebteste Fach an deutschen Schulen. Am Lessing Gymnasium haben viele Schüler allerdings im Mathe-Wettbewerb der achten Klassen bewiesen, dass sie nicht nur Pi mal Daumen rechnen können. Die Europaschule kürte ihre fünf Besten auf einer kleinen... [mehr]

  • Tolle Tage

    Narren feiern in Kneipen

    Die tollen Tage der Kampagne 2017/18 steuern auf ihre Höhepunkte zu. Auch in den Lampertheimer Kneipen steigt dann die Stimmung. Im London Pub wird am Donnerstag, 8. Februar, ab 20.11 Uhr Weiberfastnacht gefeiert. Am Rosenmontag, 12. Februar, steht ab 20.11 Uhr eine Fastnachtsparty an und am Aschermittwoch, 14. Februar, gibt’ ab 18 Uhr Heringsessen. Im Neckartal... [mehr]

  • Fastnacht WSV präsentiert trotz Krankheitswelle zauberhafte Bühnenshow / Befreundete Vereine bieten Unterstützung

    Närrischer Ausflug ins Morgenland

    Wie gut, dass die Fastnachter des Wassersportvereins (WSV) so tolle Freunde haben, die am Wochenende in der Not einsprangen. „Krankheitsbedingt sind bei uns einige Karnevalisten ausgefallen“, erklärte die neue Sitzungspräsidentin Nadine Selzer, die trotz aller Widrigkeiten souverän durch das Programm führte und die Jahresorden ausgab. Die Fastnachter hielten... [mehr]

  • Fastnacht II Jecken aus der Region feiern in der Zehntscheune / Bürstädter Nachwuchstalent Leonie Weitz begeistert als Überraschungsgast mit ihrer Büttenrede

    Roger Wulff mit Kreisnarrenkette ausgezeichnet

    Ausgelassen, bunt und fröhlich ging es am Sonntagmorgen in der Zehntscheune zu. Die Narren aus der Region waren beim 1. Carneval-Club Rot-Weiß in Lampertheim zu Gast, der gemeinsam mit dem Kreis Bergstraße zum elften Empfang dieser Art geladen hatte. Die Veranstaltung bot neben Tanz und guter Laune auch einen Überraschungsgast zur Büttenrede. Dazu wurde der... [mehr]

  • Fastnacht I Mit spritzigen Büttenreden, gekonnten Tänzen und viel Kokolores unterhalten Hofheimer Bühnenakteure ihr Publikum

    Weltraummäuse treffen Indiana-X-Jones

    Im gänzlich rot-weiß erstrahlenden Canisiushaus brannten die Narren der katholischen Pfarrei an zwei Abenden ein Feuerwerk der guten Laune ab. Angeführt von Sitzungspräsident Alexander Rank – nach dem „größten Raub der Fastnachtsgeschichte“ wieder mit neuem Zepter ausgestattet – schritt der Elferrat auf die Bühne. Das „Duo Flamingo“ und Bernd... [mehr]

Lautertal

  • Fällungen bei Beedenkirchen Naturschützer kritisieren zögerliches Vorgehen des Kreises Bergstraße

    BUND wartet auf die neuen Bäume

    Der Kreisverband Bergstraße des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutsachland (BUND) sieht immer noch keine Anzeichen dafür, dass eine vor über einem Jahr in Beedenkirchen abgeholzte Baumreihe wiederhergestellt wird. Im November 2016 hatte ein Anwohner den BUND-Kreisverband darüber informiert, dass eine rund 80 Meter lange Reihe großer Bäume am Gassenkopf bei... [mehr]

  • Bürgermeisterfastnacht

    Karten für Sitzung in Lorsch

    Es ist mittlerweile Tradition, dass in der Fastnachtskampagne im Kreis Bergstraße eine Närrische Bürgermeistersitzung stattfindet. So wird es am Mittwoch, 7. Februar, eine Neuauflage dieser Sitzung geben. Die Stadt Lorsch ist Ausrichter. Im Elferrat sitzen elf Bürgermeister aus dem Kreis Bergstraße, darunter als Gastgeber der Lorscher Verwaltungschef Christian... [mehr]

  • Treffen Christdemokraten hatten nach Reichenbach eingeladen

    Stammtisch der CDU

    Die Lautertaler CDU hatte zu einem Stammtisch für Interessierte und Mitglieder eingeladen. Der stellvertretende Vorsitzende der CDU Lautertal, Carsten Stephan, hatte das gemütliche Zusammensein in Reichenbach organisiert. „Der persönliche Austausch ist schon fast eine kleine Tradition geworden, und alle Teilnehmer waren sich einig, dass diese Möglichkeit zum... [mehr]

  • Naturschutzbund Beedenkirchen Beim Winterfest am Stotz planten die Vereinsmitglieder schon einmal die nächsten Arbeiten

    Wanderer feierten gerne mit

    Das Winterfest der Ortsvereinigung Beedenkirchen im Naturschutzbund ist inzwischen zu einem festen Termin geworden. Dankbar ist der Vorsitzende Ulrich Rieckher dafür, dass die Familie Bernhardt ihr Grundstück und eine große Garage zur Verfügung stellt. Damit gibt es einen optimalen Platz für das Fest. Draußen konnten Bistrotische aufgestellt werden. Platz für... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Stadtentwicklung

    Millionenteures Denkmal aus Einfallslosigkeit

    Nachdenken erbeten beim Haus am Markt: Warum soll man der Einfallslosigkeit ein millionenteures Denkmal zu setze?. Das geplante „Haus am Markt“ mag im Innern funktionieren - nach außen verbaut dieser beziehungslos vor der Kirche stehende Kasten auf Jahrzehnte alle Chancen für die gewünschte attraktive Neugestaltung des Marktplatzes. Gesucht war eine Lösung,... [mehr]

Lindenfels

  • Feuerwehr Schlierbach Einsatzabteilung hat 31 Mitglieder, von denen viele auch während der Arbeitszeit ausrücken können

    Brandschützer sind auch tagsüber greifbar

    Dank der Arbeitszeiten der Mitglieder ihrer Einsatzabteilung ist die Schlierbacher Feuerwehr auch tagsüber gut aufgestellt. Das berichtete Wehrführer Oliver Wolf bei der Hauptversammlung. Einige Mitglieder arbeiten im Schichtbetrieb oder von zu Hause aus. Andererseits bedeutet das, dass nicht alle Aktiven bei den Übungsabenden zur Verfügung stehen. Insgesamt... [mehr]

  • DBS Tag der offenen Tür am 16. Februar in Rimbach

    Schule stellt sich vor

    „DBS – die bunte Schule“ – Unter diesem Motto öffnet die Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Rimbach am Freitag, 16. Februar, in der Zeit von 16 und 19 Uhr ihre Pforten für Eltern, Verwandte, Freunde und andere Interessierte. Angesprochen sind vor allem Viertklässler, die im Sommer auf eine weiterführende Schule wechseln werden. In vier Stunden präsentiert... [mehr]

Lokalsport BA

  • Frauenhandball-Bundesliga HSG Bensheim/Auerbach feiert zweiten Saisonsieg, bleibt aber auf dem vorletzten Tabellenplatz

    30:24 – Flames dominieren das Kellerduell

    Obwohl die HSG Bensheim/Auerbach das Kellerduell der Frauenhandball-Bundesliga beim HC Rödertal souverän mit 30:24 (14:9) für sich entschied, bleibt sie auf Tabellenplatz 13 – und damit einem Abstiegsplatz. Dies liegt daran, dass sich der mitgefährdete TV Nellingen etwas überraschend bei der HSG Bad Wildungen Vipers mit 30:26 durchsetzte. Die Nordhessinnen... [mehr]

  • Fußball Einhäuser 22 Spiele gesperrt

    Angriff auf Schiedsrichter hart bestraft

    Hallenfußballturniere dienen vornehmlich dem Spaß an der Freud. Das hatte ein Spieler des Kreisoberligisten SG Einhausen offenbar zumindest kurzzeitig vergessen. Der Kicker ist wegen eines Vergehens beim Hallenturnier des SC Olympia Lorsch bis 8. Juni (längstens 22 Pflichtspiele) gesperrt worden, weil er nach Auffassung des Sportgerichts eine Tätlichkeit am... [mehr]

  • Wintersport Weinheimerin Lea Bouard startet bei Olympia und hofft auf einen Aufschwung für ihre Sportart

    Auf der Buckelpiste ins Rampenlicht

    Von der Nominierung für die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang erfuhr die Buckelpistenfahrerin Léa Bouard aus Weinheim per SMS: Gerade war die 21-Jährige zurück vom Weltcup-Rennen im kanadischen Tremblant, da funkte sie Trainer Harald Marbler an und informierte sie über das Ticket nach Südkorea. Der Jetlag nach dem langen Flug war auf einen Schlag wie... [mehr]

  • Fußball

    Für Offenbach mehr als ein Derby

    Mit einem Sieg im 65. Hessen-Derby beim Tabellen-Schlusslicht KSV Hessen Kassel wollen die Kickers Offenbach Schwung für die entscheidende Phase im Aufstiegskampf holen. Im Nachholspiel der Fußball-Regionalliga an diesem Montag (20.15 Uhr) kann sich der Tabellenzweite im Erfolgsfall ein kleines Polster auf Verfolger SV Waldhof Mannheim verschaffen. „Wir haben uns... [mehr]

  • Ball des Sports

    Goldener Abschied für Heidemann

    Das Outfit war passend gewählt für den letzten großen Auftritt als Olympiasiegerin. In einem goldenen Kleid verabschiedete sich Britta Heidemann am Samstagabend beim Ball des Sports in Wiesbaden vom aktiven Leistungssport. „Gold passt heute irgendwie“, sagte die 35 Jahre alte Fechterin, die 2008 in Peking Olympiasiegerin und 2007 in Sankt Petersburg... [mehr]

  • Bensheimer Sportlerwahl Sarah van Gulik triumphiert als beste Spielerin und mit der Flames-Aufstiegsmannschaft / Mit Sophia Wolf auch eine Leichtathletin vorn

    Handballerinnen gleich zweimal spitze

    Das war ein rundum freudestrahlendes Wochenende für die Flames. Einen Tag nach dem zweiten Saisonsieg in der Bundesliga (siehe Seite 26) wurden die Handballerinnen der HSG Bensheim/Auerbach gestern Nachmittag nicht nur als Mannschaft des Jahres bei der Bensheimer Sportlerwahl 2017 ausgezeichnet, sondern Spielmacherin Sarah van Gulik wurde zudem zur Sportlerin des... [mehr]

  • Kegeln

    Nibelungen feiern wichtigen Sieg

    Einen wichtigen und verdienten 5:3 (3634:3621)-Sieg feierten die Sportkegler des SKC Nibelungen Lorsch am Samstag beim favorisierten KC Schwabsberg und vergrößerten damit den Vorsprung auf Abstiegsplatz neun auf drei Punkte. 50 Wurf vor Ende leiteten die Klosterstädter die richtungsweisende Wende ein. „Der Erfolg kam zwar überraschend, hat sich aber schon bei... [mehr]

  • Handball Junior-Flames wahren ihre minimale Chance auf Einzug in die Bundesliga-Endrunde

    Pflicht erfüllt, aber jetzt wird Schützenhilfe benötigt

    Die weibliche A-Jugend der HSG Bensheim/Auerbach gewann gestern ihr letztes Spiel der in Vierergruppen durchgeführten Zwischenrunde der Jugend-Bundesliga 24:22 (10:11) gegen den VfL Bad Schwartau und wahrte damit ihre minimale Chance aufs Weiterkommen. Allerdings benötigt das Team von Trainerin Ilka Fickinger die Schützenhilfe des als Tabellenletzter bereits... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Handball, Dritte Liga Bergsträßer lassen sich selbst von einem 10:17-Pausenrückstand nicht entmutigen und kommen gegen Magdeburg noch zu einem 26:26

    SG Leutershausen erkämpft sich einen Punkt

    Die Handballer der SG Leutershausen haben in der Dritten Liga Ost große Moral bewiesen und sich ein 26:26 gegen den SC Magdeburg II erkämpft. In der Leutershausener Heinrich-Beck-Halle lagen die Bergsträßer zur Halbzeit bereits mit 10:17 im Hintertreffen, kamen aber doch noch heran, legten mit dem 25:24 sogar vor, mussten sich dann aber mit dem Remis begnügen.... [mehr]

  • Leichtathletik MTG-Sprinter Domogala glänzt ebenfalls

    Trinemeier überzeugt

    Cedric Trinemeier hat beim Leichtathletik-Meeting in Luxemburg-Kirchberg vor allem mit seiner Konstanz auf sich aufmerksam gemacht. Der 20-jährige Kugelstoßer der MTG Mannheim durfte sich nach fünf seiner sechs Versuchen über Weiten von mehr als 18,50 Metern freuen. Mit 18,92 m belegte er den dritten Platz. „Das war eine starke Vorstellung“, sagte... [mehr]

  • Handball, Dritte Liga Unnötige aber verdiente 26:29-Heimniederlage gegen die Franken

    TVG lässt sich von Coburg einlullen

    Nichts war es mit den erhofften 7:1-Punkten in Folge. Handball-Drittligist TVG Großsachsen kassierte gegen den HSC Coburg II eine bittere 26:29 (12:15)-Heimpleite, die völlig unnötig aber verdient war. Der Gast aus dem Frankenland musste dabei nicht einmal Bäume ausreißen und konnte sein Spiel von Anfang bis Ende durchziehen. Das war zwar sehr behäbig... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Ball des Sports Ex-Degenfechterin Britta Heidemann feiert in Wiesbaden einen großen Auftritt

    Ganz in Gold zum Abschied

    Das Outfit war passend gewählt für den letzten großen Auftritt als Olympiasiegerin. In einem goldenen Kleid verabschiedete sich Britta Heidemann am Samstagabend beim „Ball des Sports“ in Wiesbaden vom aktiven Leistungssport. „Gold passt heute irgendwie“, sagte die 35 Jahre alte Fechterin, die 2008 in Peking Olympiasiegerin und 2007 in Sankt Petersburg... [mehr]

  • Fußball Kickers heute beim Tabellenletzten Kassel

    OFC klarer Favorit

    Mit einem Sieg im 65. Hessen-Derby beim Tabellen-Schlusslicht KSV Hessen Kassel wollen die Kickers Offenbach Schwung für die entscheidende Phase im Aufstiegskampf holen. Im Nachholspiel der Fußball-Regionalliga am heutigen Montag (20.15 Uhr) kann sich der Tabellenzweite im Erfolgsfall ein kleines Polster zum Verfolger SV Waldhof Mannheim verschaffen. „Wir haben... [mehr]

  • Handball, Dritte Liga Bergsträßer lassen sich gegen Magdeburg von Rückstand nicht entmutigen

    SGL erkämpft einen Punkt

    Die Handballer der SG Leutershausen haben in der Dritten Liga Ost große Moral bewiesen und sich ein 26:26 gegen den SC Magdeburg II erkämpft. In der Leutershausener Heinrich-Beck-Halle lagen die Bergsträßer zur Halbzeit bereits mit 10:17 im Hintertreffen, kamen aber doch noch heran, legten mit dem 25:24 sogar vor, mussten sich dann aber mit dem Remis begnügen.... [mehr]

  • Handball, Dritte Liga Unnötige 26:29-Niederlage gegen Coburg

    TVG lässt sich einlullen

    Nichts war es mit den erhofften 7:1-Punkten in Folge. Handball-Drittligist TVG Großsachsen kassierte gegen den HSC Coburg II eine bittere 26:29 (12:15)-Heimpleite, die völlig unnötig aber verdient war. Der TVG ließ sich vom behäbigen Spiel der Franken einlullen. Nach einem guten Start war Großsachsen letztmalig beim 4:3 (9.) in Führung. Nach dem 5:5 (15.)... [mehr]

  • American Football

    Universe verstärkt seine Defensive

    American-Football-Bundesligist Frankfurt Universe hat Safety Adrian Kiernan verpflichtet. Der 27-jährige Deutsch-Amerikaner kommt vom Zweitligisten Wiesbaden Phantoms und will in der Mainmetropole den nächsten Schritt machen. „Universe hat sich in den letzten Jahren als eines der besten Mannschaften Deutschlands etabliert und bietet wie nur ganz wenige Vereine in... [mehr]

  • Fußball SVWW in Unterzahl zum wichtigen 1:1

    Wehen ringt KSC Remis ab

    In Unterzahl noch einen Punkt geholt, den Verfolger auf Distanz gehalten: Der SV Wehen Wiesbaden konnte dem 1:1 gegen den Karlsruher SC am Ende doch noch etwas Gutes abgewinnen. Die Mannschaft von Trainer Rüdiger Rehm (Bild) mischt als Tabellendritter weiter im Aufstiegsrennen der 3. Fußball-Liga mit. „Die erste Halbzeit ging an den KSC, die zweite an uns. Meine... [mehr]

Lokalsport SZ

  • 2. Handball-Bundesliga Frauen Ketscher Kurpfalz-Bären überzeugen trotz 26:28 (13:13)-Niederlage bei Buchholz 08-Rosengarten mit couragiertem Auftritt

    Beim Spitzenreiter finden Bären zur Form zurück

    Mit geknickten Köpfen waren die Ketscher Kurpfalz-Bären vor Wochenfrist nach der unerwarteten Heimniederlage gegen Zwickau durch die Neurotthalle in Ketsch. Und ausgerechnet jetzt stand ihnen noch die weite Reise nach Norden bevor, wo sie gegen den souveränen Tabellenführer der 2. Handball-Bundesliga Frauen, HL Buchholz 08- Rosengarten, als krasser Außenseiter... [mehr]

  • Eishockey-Regionalliga EC Eppelheim feiert 4:3-Auswärtssieg beim Stuttgarter EC

    Eisbären sichern sich vorzeitig Rang drei

    Die Eisbären Eppelheim haben sich in einem erwartet engen Spiel bei den Stuttgart Rebels mit 4:3 durchgesetzt und sich damit Rang drei in der Tabelle der Eishockey-Regionalliga vorzeitig gesichert. Die Tore für die Gäste markierten Jonas Breier, Colin McIntosh, Roman Gottschalk und Cedric Striepeke. Stark dezimiert mussten die Eisbären das Duell gegen das... [mehr]

  • Sportkegeln-Bundesliga Überraschender Plankstadter Sieg / Beim VKC-Sieg überragt Daniel Aubelj

    Frei Holz schlägt zurück

    Nur eine Woche nach der Heimpleite gegen Gut Holz/Grün-Weiß Sandhausen hat sich Frei Holz Plankstadt im Abstiegskampf der Sportkegler-Bundesliga zurückgemeldet. Beim heimstarken TV Haibach landete Plankstadt einen 5770:5706-Erfolg. Zwei eminent wichtige Punkte, denn auch die Konkurrenten Monsheim, Ettlingen und Aschaffenburg punkteten. Im Startpaar legten Andreas... [mehr]

  • 3. Handball-Liga HG Oftersheim/Schwetzingen zeigt beim 26:20 (14:10)-Erfolg gegen die TSG Haßloch in Abwehr und Angriff eine ausgezeichnete Leistung

    Polifka irrt sich: Statt enger Kiste klarer Heimsieg

    Matthias Polifka, der für den am Knie operierten Chef-Trainer Holger Löhr wieder Dienst an der HG-Bank schob, hatte im Vorfeld prognostiziert: „Das wird eine enge Kiste.“ Aber er hatte sich gründlich geirrt, und dies war ihm mehr als nur recht. Oftersheim/Schwetzingen hat seinen Rivalen in der 3. Handball-Liga, die TSG Haßloch, über weite Strecken dominiert... [mehr]

  • Fußball-Testspiele Plankstadt schlägt Kronau 2:0 / SG Oftersheim beim 4:4 mit Defensivschwächen

    TSG Eintracht bestätigt Form

    Auch in den vergangenen Tagen waren wieder etliche Fußball-Vereine bei Testspielen gefordert. Die Partie des SC Olympia Neulußheim gegen den FC Weiher fiel aufgrund einer Grippewelle bei den Gästen aus. TSG Eintracht Plankstadt – VfR Kronau 2:0 (2:0) Die TSG Eintracht bestätigte den guten Eindruck aus dem 8:0 gegen Waldangelloch. Gegen den VfR Kronau lag die... [mehr]

  • 2. Sportkegeln-Bundesliga VKC II gewinnt Eppelheimer Ortsderby

    Wolfring fällt vom Himmel

    „Wenn so ein Spieler vom Himmel fällt, dann nimmt man das Geschenk gerne an!“ Tobias Lacher, diesmal neben Jan Jacobsen als Verstärkung aus der ersten Mannschaft aktiv, brachte es auf den Punkt. Schon nach seinem zweiten Einsatz und zum zweiten Mal über 1000 Kegeln ist Martin Wolfring eine ebenso unerwartete wie gewünschte Verstärkung. Er war maßgeblich... [mehr]

Lorsch

  • Prunksitzung Lorscher Fastnachtsverein brachte am Wochenende die Nibelungenhalle zum Kochen / Sechs Tänze, fünf Lieder und sechs Büttenreden im Programm

    Die Funken sprühen fünf Stunden lang

    Ein erstes zaghaftes „Laurissa Helau“, das im Laufe des Abends stärker wurde, und die Drei-Mann-Kapelle Take Two brachten das närrische Publikum in der Nibelungenhalle in Schwung. „50 Jahre Fastnacht, Mummenschanz, die Funken feiern voller Glanz“ lautete das Motto der Sitzungen der Bürger-Funken – immerhin feiert der Lorscher Fastnachtsverein sein... [mehr]

  • Personalien Monatelang haben Kinder, Jugendliche und Erwachsene der Bürger-Funken Tänze, Büttenreden und Lieder einstudiert / Take Two ausnahmsweise zu dritt

    Etwa 150 Mitwirkende auf und hinter der Bühne

    Fast 130 Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben sich im Vorfeld der Prunksitzung der Lorscher Bürger-Funken teilweise monatelang engagiert, haben Tänze, Lieder und Büttenreden einstudiert, haben meistens auf der Bühne und oft auch hinter der Bühne gewirkt. Das Komitee, also den Elferrat, den Spielmannszug und die Hauskapelle Take Two – die in diesem Jahr... [mehr]

  • Polizeibericht

    Gleich zwei Fälle von Unfallflucht

    In gleich zwei Fällen von Unfallflucht am vergangenen Freitag in Lorsch ermittelt die Polizei. Schon am Morgen wurde zwischen 8 und 11.30 Uhr ein dunkelgrauer Skoda Fabia an der Fahrerseite beschädigt, der auf einem Parkplatz in der Ludwig-Erhardt-Straße abgestellt war. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 2500 Euro, um den sich der Verursacher nicht kümmerte... [mehr]

  • aufnahme

    Peter Dexler

    Peter Dexler feierte am Samstag seinen 96. Geburtstag im Lorscher Johanniterhaus. Geboren in Bürstadt machte er eine Ausbildung zum Maurer – seinem Beruf blieb er stets treu. Mit 18 Jahren wurde er dienstverpflichtet und kam über Ostpreußen als Mitglied eines Bautrupps nach Russland. 1941 kehrte Dexler zurück in seine Heimatstadt: Doch kurze Zeit später musste... [mehr]

Ludwigshafen

  • Verkehr Insgesamt 40 000 Euro Schaden bei Unfällen

    Auto rammt Straßenbahn

    Gleich zwei Mal ist es am vergangenen Wochenende in Ludwigshafen zu Verkehrsunfällen mit Straßenbahnen gekommen. Die Polizei schätzt den Schaden zusammengenommen auf ungefähr 40 000 Euro. Eine 49-Jährige war am Samstagmittag mit ihrem Wagen im Stadtteil Süd unterwegs. Laut Polizeibericht vom Sonntag fuhr sie trotz roter Ampel in den Kreuzungsbereich... [mehr]

  • Brauchtum Stimmungsvolle Miljöh-Sitzung der KG Eule in der TSG-Halle

    Der harte Schulalltag einer „Pälzer Grott“

    Zum ersten Mal ohne Beteiligung der Chorgemeinschaft Friesenheim hat die KG Eule ihre Miljöh-Sitzung in der TSG-Halle gefeiert. Den Rückzug von der närrischen Bühne haben die Verantwortlichen um den damaligen Vorsitzenden Gerd Wenz schon vor zwei Jahren angekündigt: Von der Altersstruktur her wurde das Engagement im Showprogramm immer schwieriger, so die... [mehr]

  • Brandschutz Ludwigshafen feiert 100. Geburtstag seiner Berufsfeuerwehr/ Vielfältiges Festprogramm geplant

    Mobile Wache und Aktionstag

    Die Einsatzzahlen nehmen zu, hinzu kommt das besondere Gefahrenpotenzial durch die chemische Industrie. Da könne die Einwohnerzahl alleine kein Maßstab sein für die personelle und technische Ausstattung der Feuerwehr, betonte Kämmerer und Beigeordneter Dieter Feid beim Neujahrsempfang der Feuerwehr auf der Nordwache. Und wie auf Bestellung ertönte der Gong für... [mehr]

  • Oggersheim Ortsbeirat befasst sich mit Bebauungsplan „Nördlich der Dürkheimer Straße West“

    Zustimmung zu Möbelmarkt

    Mit der Ansiedlung eines neuen Möbelmarktes in Oggersheim beschäftigt sich der Bebauungsplan „Nördlich der Dürkheimer Straße West“. Dieser solle nun offengelegt werden, berichtete Stadtplaner Hanno Babelotzky dem Ortsbeirat – heute steht die Planung im Bau- und Grundstücksausschuss auf der Tagesordnung. Das Grundstück, auf dem sich ehemals ein Bau- und... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Glücksspiel Bürger beklagen Ausbreitung von Wettbüros und fordern Abstand zu Schulen / Regulierung aktuell offen

    „Risiko für Jugendliche“

    Matthias Kohler hat nicht generell etwas gegen Spielhallen und Wettbüros. „Die Frage ist nur, wo sie sich befinden“, sagt der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Neckarau. „In einem Gewerbegebiet würde ich die noch dulden, aber sie breiten sich zunehmend in Wohngebieten aus.“ In Neckaraus Einkaufsstraße, der Friedrichstraße, zum Beispiel solle demnächst in... [mehr]

  • Neckarstadt

    15-Jähriger belästigt junge Frau

    Ein Jugendlicher hat eine 18-Jährige in der Neckarstadt sexuell belästigt und ist anschließend festgenommen worden. Wie die Polizei erst gestern berichtete, war der 15-Jährige am Freitagmittag gegen 13.30 Uhr auf dem Fußweg Schafweide unterwegs, wo er auf Höhe der Tiefgarage Neckarpromenade eine 18-Jährige von hinten schnappte und festhielt. Er umklammerte die... [mehr]

  • Luzenberg Unbekannter geht in Stadtbahn auf 35-Jährigen los

    Angriff mit Nothammer

    Ein Unbekannter hat am frühen Sonntagmorgen in einer Straßenbahn mit einem Nothammer auf einen 35-jährigen Mann eingeschlagen. Wie die Polizei berichtete, war der 35-Jährige gegen 1.30 Uhr mit der Stadtbahn 3 unterwegs, als der Unbekannte einen Nothammer aus der Halterung riss und damit mehrfach und offenbar grundlos auf den Mitfahrer losging. Streife entdeckt... [mehr]

  • Rosengarten Orchester, Dirigent, Solistin – die Besucher der Hartung-Matinee erleben in dreifacher Hinsicht ein gelungenes Konzert

    Begeisterndes Klassik-Programm

    Das wahre Wunder bei der notorisch ausverkauften „Hartung-Matinee“ ist doch, dass das federleichte „Unterhaltungskonzert auf höchstem künstlerischem Niveau“ – so Initiator Roland Hartung in einer seiner vergangenen Begrüßungsreden – stets nach dem gleichen Schema abläuft. Zur 38. Fasnachtsmatinee, 1980 entstanden, begrüßte Hartung wiederum... [mehr]

  • Popakademie Beim Tag der offenen Tür verzeichnet die Hochschule einen Rekordansturm / Künstlerischer Direktor Udo Dahmen lobt Image der Bildungseinrichtung

    Besucher sogar aus Frankreich und Belgien

    Aylin Kaplan und Helena Heil sitzen ein wenig ermattet auf den Ruhekissen in der Popakademie. Sie packen jetzt erst einmal das mitgebrachte Vesper aus und machen Pause: „Das war sehr spannend, aber auch ein wenig ernüchternd, weil einfach zu viele Informationen auf einen einprasselten. Das muss ich erst einmal verkraften,“ berichtet Aylin. Helena nickt... [mehr]

  • Kriminalität Zum neunten Mal Feuer in Kleingartenanlage

    Brandserie reißt nicht ab

    Auch der jüngste Brand in Mannheimer Kleingärten hinterlässt Spuren: Nach bereits acht Fällen traf es an diesem Wochenende erneut die Kleingartenanlage Au in Feudenheim. „Die Gartenhütte brannte massiv“, erklärte ein Sprecher der Feuerwehr. Die Hütte sei zum Glück unbewohnt gewesen und sei wohl vor allem als Lager von Gartengeräten genutzt worden. Andere... [mehr]

  • Feuerio-Fasnachtsfete in der „Manufaktur“

    Der Feuerio bringt am Fasnachts-Samstag, 10. Februar, ab 20 Uhr, zum fünften Mal Mannheims beliebte „In-Location“, die „Manufaktur“ (Mannheimer Genusswerk) in der ehemaligen Bettfedernfabrik in der Industriestraße 35 am Altrheinhafen, fasnachtlich zum Beben. Live-Acts und DJs werden den Narren, egal ob Alt oder Jung, kräftig einheizen. Während auf dem... [mehr]

  • Soziales Gut besuchte Benefizprunksitzung der Spagelstecher / Aus Spenden ist ein kleines Schwimmbad für gelähmte Kinder entstanden

    Frohsinn hilft Behinderten in Peru

    „Fe y alegria“, Glaube und Freude, heißt jene Ordens-Ganztagsschule mit kleiner Landwirtschaft, die in der von Arbeitslosigkeit und Armut geprägten peruanischen Küstenstadt Chimbot behinderten Kindern und Jugendlichen eine alltagsorientierte Ausbildung samt Therapie ermöglicht. Und da passt es wunderbar, dass die Spargelstecher dies mit Freude und viel... [mehr]

  • Handwerklich schlecht

    Die beteiligten Politiker und Verwaltungsmitarbeiter hatten sicher gute Absichten. Doch vom Ergebnis her betrachtet sind die Regelungen für Spielhallen im baden-württembergischen Glücksspielgesetz und die für Wettbüros, die sich aus dem Glücksspielstaatsvertrag und den Ausarbeitungen des hessischen Innenministeriums ableiten, problematisch. Im Fall der... [mehr]

  • Landgericht Prozess gegen Rechtsanwalt

    Heute Plädoyers und Urteil

    Es geht vor allem um seine Zukunft als Strafverteidiger: Im Verfahren gegen einen Mannheimer Anwalt, der sich seit Mitte Januar vor dem Landgericht wegen Erwerb und Besitz von Betäubungsmitteln sowie Beihilfe zum unerlaubten Handel mit Betäubungsmitteln verantworten muss, sind heute Plädoyers und Urteilsverkündung geplant. Die Staatsanwaltschaft wirft dem... [mehr]

  • Rathaus

    Kurz empfängt Prinzenpaar

    Die „tollen Tage“ wird er verpassen – Oberbürgermeister Peter Kurz nimmt in dieser Zeit als Referent am am World Urban Forum der Vereinten Nationen in Malaysia teil. Närrisch vertreten wird ihn Bürgermeister Michael Grötsch – der traditionelle Prinzessinnenempfang an „Weiberfasnacht“ findet dennoch statt. Kurz empfing das Stadtprinzenpaar, Miriam I.... [mehr]

  • SAP Arena Sechs Mal bietet Holiday on Ice mit „Atlantis“ eine Kombination aus Akrobatik, Zauberei und Leistungssport

    Mystische Momente auf Kufen

    Die Show von Holiday on Ice lediglich als Eiskunst zu bezeichnen, das wäre für viele wohl so, als würde man Crème Brulée mit Wackelpudding gleichsetzen. Schließlich besteht das Spektakel aus einer Story, der dazu abgestimmten Choreographie und vielen Figuren aus dem Eiskunstlauf-Leistungsport. Und genau das präsentieren die 35 internationalen Profi-Läufer mit... [mehr]

  • Hotels Marcus I. logiert nun im Dorint-Kongresshotel

    Saubermann zieht ein

    „So viel musste noch keiner schaffen“, meinte mit augenzwinkernder Schadenfreude Jörn Schmitt, der 2013 regierte. Denn der traditionelle „Prinzeneinzug“ in das Dorint-Kongresshotel war für die amtierende Tollität diesmal wirklich mit Stress verbunden. Zwar ist Tradition, dass der Regent von Hoteldirektor Kirsten H. H. Stolle gestellte Aufgaben erfüllen... [mehr]

  • Käfertal Mannheims zweitgrößter Karnevalsverein bietet drei Prunksitzungen mit vielen eigenen musikalischen Beiträgen

    Stimmungshoch kommt spät

    Sieben Mal lässt er sie in den Käfertaler Nachthimmel steigen – die achte gilt dann ihm selbst und seinem großen Einsatz: „Löwenjäger“-Präsident Michael Plep zündet gerne Beifallsraketen. Die schnelle Abfolge aus Applaus, Trampeln und Johlen des Publikums kann bei der „Löwenjäger“-Prunksitzung im Kulturhaus Käfertal aber nicht verdecken, dass... [mehr]

Metropolregion

  • Kriminalität Vater und Sohn in Frankenthal beraubt

    Brutaler Überfall

    Mit Schlagstock und Schlagring sind vier Unbekannte in Frankenthal auf ihre Opfer losgegangen. Wie die Polizei am Wochenende mitteilte, waren ein 53-jähriger Frankenthaler, sein 27-jähriger Sohn sowie ein 61-jähriger Begleiter in der Nacht auf Samstag gegen 1.50 Uhr zu Fuß auf dem Nordring unterwegs. Unvermittelt wurden sie von einer vierköpfigen Gruppe... [mehr]

  • Geschichte Wissenschaftler der Unesco-Welterbestätte Kloster Lorsch wollen wieder Auerochsen züchten / Ausstellung eröffnet

    Das Urvieh kommt zurück

    Wie gigantisch! Ein Horn von 1,40 Meter Spannweite und bis zu 20 Zentimetern Durchmesser hatte dieses Tier, man rechnet mit einer Schulterhöhe von 2,10 Metern. Seine Knochen fand man in einer Kiesgrube bei Groß-Rohrheim, jetzt sind sie in Lorsch zu sehen – in einer ungewöhnlichen Ausstellung über den Auerochsen. Die ausgestorbene wilde Ur-Rinderrasse soll... [mehr]

  • Freizeit Kultur- und Weinbotschafter der Pfalz stellen umfangreiches Jahresprogramm vor

    Kostümführungen an attraktiven Orten

    Was läuft denn so in der Pfalz? Ein Anreiz für Gäste, sich bei Land und Leuten zwischen dem Deutschen Weintor in Schweigen und dem Zellertal umzuschauen, soll das Jahresprogramm 2018 der Kultur- und Weinbotschafter Pfalz sein. „Unser Jahresprogramm ist so umfangreich wie noch nie – sowohl was die festen Termine als auch die frei zu buchenden Führungen... [mehr]

  • Unfall 32-Jähriger prallt mit Kleinwagen gegen Baum

    Tödlich verunglückt

    Bei einem Unfall in der Südpfalz ist ein 32-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei gestern mitteilte, war der Mann mit seinem Kleinwagen auf der Landesstraße 552 in der Nähe von Germersheim gegen einen am Fahrbahnrand stehenden Baum geprallt. Man gehe davon aus, dass der Mann sofort verstorben sei, teilte die Polizei in Germersheim gestern auf... [mehr]

Nachrichten

  • Mannheim Bürger fordern Abstand zu Schulen

    Ärger um Wettbüros

    Die Zahl der Wettbüros in Mannheim ist in den vergangenen fünf Jahren um rund ein Drittel gestiegen. Aktuell gibt es 37, im Jahr 2013 waren es noch 28. Bürger beklagen vor allem eine Verdichtung im Bereich von Wohnbebauung, außerdem sorgen sie sich um das Erscheinungsbild der betroffenen Straßen. Der SPD-Ortsverein im Stadtteil Neckarau spricht sich zudem für... [mehr]

  • Mannheim Bürger fordern Abstand zu Schulen

    Ärger um Wettbüros

    Die Zahl der Wettbüros in Mannheim ist in den vergangenen fünf Jahren um rund ein Drittel gestiegen. Aktuell gibt es 37, im Jahr 2013 waren es noch 28. Bürger beklagen vor allem eine Verdichtung im Bereich von Wohnbebauung, außerdem sorgen sie sich um das Erscheinungsbild der betroffenen Straßen. Der SPD-Ortsverein im Stadtteil Neckarau spricht sich zudem für... [mehr]

  • Flames können dreifach jubeln

    Erst der zweite Saisonsieg am Vorabend in der Bundesliga mit 30:24 Toren beim HC Rödertal, dann noch zwei Titelgewinne bei der Bensheimer Sportlerwahl – die Flames hatten am Wochenende gleich drei Gründe, um sich zu freuen. Einerseits wurden die Handballerinnen der HSG Bensheim/Auerbach gestern als Zweitliga-Meister 2016/17 und Aufsteiger in der Kategorie... [mehr]

  • Flames können dreifach jubeln

    Erst der zweite Saisonsieg am Vorabend in der Bundesliga mit 30:24 Toren beim HC Rödertal, dann noch zwei Titelgewinne bei der Bensheimer Sportlerwahl – die Flames hatten am Wochenende gleich drei Gründe, um sich zu freuen. Einerseits wurden die Handballerinnen der HSG Bensheim/Auerbach gestern als Zweitliga-Meister 2016/17 und Aufsteiger in der Kategorie... [mehr]

  • Ehrung Alt-Bundespräsident Joachim Gauck erhält in Mannheim Carlo-Schmid-Preis

    Freiheit als bestimmendes Thema

    Alt-Bundespräsident Joachim Gauck ist am Samstag im Mannheimer Schloss mit dem Carlo-Schmid-Preis ausgezeichnet worden. Die SPD-nahe Carlo-Schmid-Stiftung ehrte Gauck als Brückenbauer zwischen Ost und West in Deutschland und Europa. Die Laudatio hielt der frühere Kulturstaatssekretär Julian Nida-Rümelin. Er hob hervor, dass das Freiheitsthema das Handeln des... [mehr]

  • Ehrung Alt-Bundespräsident Joachim Gauck erhält in Mannheim Carlo-Schmid-Preis

    Freiheit als bestimmendes Thema

    Alt-Bundespräsident Joachim Gauck ist am Samstag im Mannheimer Schloss mit dem Carlo-Schmid-Preis ausgezeichnet worden. Die SPD-nahe Carlo-Schmid-Stiftung ehrte Gauck als Brückenbauer zwischen Ost und West in Deutschland und Europa. Die Laudatio hielt der frühere Kulturstaatssekretär Julian Nida-Rümelin. Er hob hervor, dass das Freiheitsthema das Handeln des... [mehr]

  • Inventur bei Gänsegeier Günther

    Sechs Zentimeter lang ist der Schnabel von Gänsegeier Günther. Das haben Tierpfleger jetzt bei ihrer Inventur im Weltvogelpark Walsrode gemessen. Nicht nur Günther, sondern alle Bewohner werden im Rahmen einer großen Inventur erfasst und begutachtet. Tierärzte, Biologen und Pfleger sind mit dem Messen und Wiegen noch bis Ende Februar beschäftigt, wie eine... [mehr]

  • Inventur bei Gänsegeier Günther

    Sechs Zentimeter lang ist der Schnabel von Gänsegeier Günther. Das haben Tierpfleger jetzt bei ihrer Inventur im Weltvogelpark Walsrode gemessen. Nicht nur Günther, sondern alle Bewohner werden im Rahmen einer großen Inventur erfasst und begutachtet. Tierärzte, Biologen und Pfleger sind mit dem Messen und Wiegen noch bis Ende Februar beschäftigt, wie eine... [mehr]

  • Spracherwerb

    Praktikum in der Partnerstadt

    Studenten, die ihre guten Französischkenntnisse vertiefen möchten, haben dazu vom 6. bis 31. August in Nancy Gelegenheit. Das jährliche Praktikantenprojekt lässt Interessierte zwischen 18 und 25 Jahren die Verwaltung in Karlsruhes Partnerstadt kennenlernen und die französische Kultur entdecken. Unterkunft und Verpflegung sind kostenlos, das Deutsch-Französische... [mehr]

  • Spracherwerb

    Praktikum in der Partnerstadt

    Studenten, die ihre guten Französischkenntnisse vertiefen möchten, haben dazu vom 6. bis 31. August in Nancy Gelegenheit. Das jährliche Praktikantenprojekt lässt Interessierte zwischen 18 und 25 Jahren die Verwaltung in Karlsruhes Partnerstadt kennenlernen und die französische Kultur entdecken. Unterkunft und Verpflegung sind kostenlos, das Deutsch-Französische... [mehr]

  • Russland-Affäre

    Trump sieht sich gestärkt

    US-Präsident Donald Trump sieht sich durch ein veröffentlichtes Memorandum in den Russland-Ermittlungen entlastet. Es „rehabilitiert mich völlig“, twitterte der US-Präsident am Wochenende. Es habe weder eine Zusammenarbeit mit Russland noch eine Rechtsbehinderung gegeben. Bei den Untersuchungen geht es um mögliche Absprachen des Trump-Wahlkampflagers mit... [mehr]

  • Russland-Affäre

    Trump sieht sich gestärkt

    US-Präsident Donald Trump sieht sich durch ein veröffentlichtes Memorandum in den Russland-Ermittlungen entlastet. Es „rehabilitiert mich völlig“, twitterte der US-Präsident am Wochenende. Es habe weder eine Zusammenarbeit mit Russland noch eine Rechtsbehinderung gegeben. Bei den Untersuchungen geht es um mögliche Absprachen des Trump-Wahlkampflagers mit... [mehr]

  • Regierungssuche Groko-Verhandlungen gehen heute in die Verlängerung

    Union und SPD müssen nachsitzen

    CDU, CSU und SPD haben ihre Entscheidung über einen Koalitionsvertrag auf heute vertagt. Wie SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil gestern Abend in Berlin mitteilte, sollen die Gespräche um 10 Uhr in der SPD-Zentrale fortgesetzt werden. Die Spitzenrunde der Unterhändler habe festgestellt, „dass noch Themen vor uns liegen, bei denen die Parteien voneinander... [mehr]

  • Regierungssuche Groko-Verhandlungen gehen heute in die Verlängerung

    Union und SPD müssen nachsitzen

    CDU, CSU und SPD haben ihre Entscheidung über einen Koalitionsvertrag auf heute vertagt. Wie SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil gestern Abend in Berlin mitteilte, sollen die Gespräche um 10 Uhr in der SPD-Zentrale fortgesetzt werden. Die Spitzenrunde der Unterhändler habe festgestellt, „dass noch Themen vor uns liegen, bei denen die Parteien voneinander... [mehr]

Neulußheim

  • Ratssitzung Satzung über Benutzung von Obdachlosen und Flüchtlingsunterkünften verabschiedet / Insgesamt 41 Wohnungen für 125 Personen

    Bei den Nutzungsgebühren sind die sozialen Aspekte zu beachten

    Die Satzungsänderung über die Benutzung von Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkünften wurde in der jüngsten Gemeinderatssitzung einstimmig verabschiedet. Die Unterbringung von Obdachlosen und Flüchtlingen ist eine Pflichtaufgabe der Gemeinde. Die Erhebung einer Nutzungsgebühr muss durch eine Satzung geregelt werden. Nutzungsgebühren sind nach den Grundsätzen... [mehr]

  • Aktion „Gemeinsam statt einsam“ Mittagstisch schmeckt über 70 Gästen

    Bratäpfel wie von der Oma

    Für einige Augenblicke wird es immer still im evangelischen Gemeindehaus, wenn Pfarrerin Katharina Garben vor Beginn des Essens bei der Aktion „Gemeinsam statt einsam“ ein Tischgebet spricht. Zeit, Gott zu danken für alles, was da ist und was vorbereitet wurde, ihn zu bitten, an unserer Seite zu gehen und uns zu geben, was wir brauchen. Fröhlich unterwegs sein... [mehr]

  • Alter Bahnhof Gitarrist Matthias Hautsch und Sängerin Sandie Wollasch interpretieren Songs mit viel eigenem Gefühl

    Durch ganzes Musik-Universum

    Rund zwei Mal Rom und zurück hat der inzwischen im Enzkreis lebende Ausnahme-Gitarrist Matthias Hautsch bereits für die Neulußheimer hingelegt – mit 16 Frühschoppen und acht Abendveranstaltungen ist der smarte Künstler der Toprunner des vielfältigen Kulturprogramms der Vier-Sterne-Gemeinde. Eine Bilanz, die Neulußheims Kulturattaché Klaus Maier Abend beim... [mehr]

  • Gewerbeverein „Handel, Handwerk & Dienstleister“ in der Turnhalle am Messplatz / Unterhaltung für Groß und Klein

    Unternehmen präsentieren ihr Leistungsspektrum

    Der Gewerbeverein Neulußheim präsentiert sich auch 2018 aktiv. Den Auftakt macht die Präsentationsveranstaltung „Handel, Handwerk & Dienstleister“ am 24. und 25. Februar (Samstag 14 bis 18 Uhr, Sonntag 12 bis 18 Uhr) in der Turnhalle am Messplatz. Dabei präsentieren zahlreiche Unternehmen ihr Leistungsspektrum in Form von Bildpräsentationen, andere reichen... [mehr]

Oftersheim

  • Brieftaubenverein Meisterschaftsfeier mit Ehrungen

    Am schnellsten geflogen

    Der Brieftaubenverein hat zu seiner Meisterschaftsfeier mit Siegerehrung eingeladen. Schatzmeister Manfred Müller nahm mit der Unterstützung des Vereinsmitgliedes Roman Hauck die Siegerehrung vor. Geehrt wurden die Meister des vergangenen Jahres, die in vier Gruppen unterteilt sind. Beim anschließenden Beisammensein, wurde der alten Einsatzstelle im Bauhof... [mehr]

  • Ü 36-Party TSV 1895 landet mit der Fete für die „mittlere Generation“ einen Volltreffer / Im Rose-Saal trifft Schneewittchen auf den Rettungsschwimmer

    Der Gaucho tanzt aufs „Rote Pferd“

    Wer möchte sich nicht mit einem Schlag 20 oder sogar 30 Jahre jünger fühlen – aber das geht doch nicht? Geht doch! Der TSV 1895 hat’s mit seiner Ü 36-Party im Rose-Saal bewiesen. „Wir wollen eine Fasnachtsfete in Oftersheim für unsere Generation feiern“, erklärte eine bestens gelaunte TSV-Abteilungsleiterin Elisabeth Groß, die mit Bob-Perücke, einer... [mehr]

  • Bilderbuchkino Vorlesepatin Hildegard Schmidtke erzählt die Geschichte von „Kokosnuss“

    Drachenjungs und Tiger schließen Freundschaft

    Zwischen den Bücherregalen herrschte zuerst Gemurmel, dann Kichern und schließlich der Ruf: „Ich hab’s gefunden!“ Glücklich, wer zuerst den kleinen Drachen „Kokosnuss“ entdeckte. Die bunte Welt der Kinderliteratur hielt aber viele der Bände rund um den mutigen Kinderdrachen parat. An diesem Tag war es sein Abenteuer im Dschungel, das die Kinder... [mehr]

  • Sängerbund Liederkranz Gerstensaft und Geselligkeit stehen im Mittelpunkt / „Rumpl“ unterhält mit Liedern / Bei der Raterunde gibt’s Schwarzwälder Kirsch

    Zum Biergenuss erzählen sie sich Witze, Anekdoten und Stilblüten

    Die Bierprobe wurde von den Mitgliedern des MGV Sängerbund Liederkranz schon sehnsüchtig erwartet, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins, und folglich war der Gewölbekeller der Mannheimer Straße 59 gut besucht. Winfried Brunner hatte mit seinen Helfern des Vergnügungsausschusses alles perfekt vorbereitet, und dann floss der Gerstensaft auch schon zum... [mehr]

Plankstadt

  • Backenbläserumzug Tiger, Giraffen und Zebras feiern mit Clowns am Straßenrand / Kuschelige Plüschkostüme sind der Renner bei kalten Temperaturen

    Im Rathaus gibt’s ziemlich wüste Gesellen

    „Plahoi“ heißt der Schlachtruf des Plankstadter Carneval-Clubs (PCC). Er war weithin zu hören beim Backenbläserumzug, dem ersten Fasnachtslindwurm in der Region. Eine Menge Maskierter säumte gestern Nachmittag den Weg, ballte sich rund um den Rathausplatz, ließ aber den übrigen Zugweg bis zur Mehrzweckhalle nicht ohne muntere Ruf- und Jubelbegleitung. Was... [mehr]

  • PCC Den tänzerischen Teil der Prunksitzung gestalten überwiegend Eigengewächse / Einige Tische in der Mehrzweckhalle bleiben leer

    Piraten haben das Sagen auf dem Plänkschter Narrenschiff

    Fast hätte man eine leichte Brise mit Salzgeruch wahrnehmen und das Meer rauschen hören können. Das Bühnenbild mit blauen Wellen und Schiffen machte direkt klar, was das Motto der Prunksitzung des Plankstadter Carneval-Clubs (PCC) in der Mehrzweckhalle war: „Der PCC auf hoher See“. Passend dazu hatten sich viele der Narren als Piraten kostümiert. Auch... [mehr]

Politik

  • Interview Gymnasiallehrer Mirek Hancl begrüßt den zunehmenden Einsatz der Einplatinen-Rechner im Unterricht

    „Die Schüler sind beeindruckt“

    Mirek Hancl verwendet den Calliope mini nicht nur im Fach Informatik in der gymnasialen Oberstufe sowie in AGs ab Klasse fünf, sondern schult auch Lehrer im Umgang mit dem Minicomputer. Herr Hancl, wie bringt man Schüler zum Programmieren? Hancl: Wichtig finde ich, dass nicht nur die Wissensvermittlung im Vordergrund steht – in dem Sinne, dass ich sage: Heute... [mehr]

  • Namensstreit Große Demonstration in Athen

    „Mazedonien griechisch“

    Bei einer Großkundgebung in Athen haben Hunderttausende Demonstranten die alleinigen Rechte Griechenlands auf den Namen Mazedonien angemeldet. „Mazedonien ist griechisch und nur griechisch“, skandierten die Menschen, die aus allen Teilen des Landes mit Bussen gekommen waren, wie das Fernsehen berichtete. Zu der Demonstration gestern hatten nationalistisch und... [mehr]

  • Rechtspopulisten Partei strebt Regierungsübernahme an

    AfD sieht Sachsen als Sprungbrett

    Die AfD sieht in Ostdeutschland das Sprungbrett zur Regierungsübernahme. Nach dem Austritt Frauke Petrys liege der Schlüssel dazu in Sachsen, sagte Bundesvorstandssprecher Jörg Meuthen beim Landesparteitag im ostsächsischen Hoyerswerda. Dort zeigte sich der neugewählte Landesvorsitzende Jörg Urban gestern überzeugt, dass seine Partei nach der Wahl im kommenden... [mehr]

  • Kurden Polizeipräsident Köber will Gewalt verhindern

    Appell an Imame und Gemeinden

    Der Mannheimer Polizeipräsident Thomas Köber hat sich in einem Brief an Imame und Vereinsvorsitzende muslimischer Gemeinden gewandt, um bei dem ab 10. Februar stattfindenden Protestmarsch kurdischer Demonstranten von Mannheim nach Straßburg für Frieden zu werben. In dem Schreiben, das dieser Zeitung vorliegt, stellt Köber klar, dass die Versammlung „unter dem... [mehr]

  • Koalitionsverhandlungen Macht des SPD-Chefs Martin Schulz bröckelt bedenklich / Wenigstens ein paar Stunden Schlaf

    Die Genossen murren gewaltig

    Wenn es schon nicht nach Aufbruch aussieht, dann soll der Aufbruch für Deutschland zumindest im Koalitionsvertrag betont werden. Darin ist man sich einig. Blass sieht Martin Schulz aus, als er gestern Morgen vor dem Verhandlungsfinale mit CDU und CSU über eine große Koalition im Willy-Brandt-Haus vor das Mikrofon tritt. Fast verloren wirkt er, etwas sinnbildlich... [mehr]

  • Mannheim Alt-Bundespräsident Joachim Gauck im Schloss mit Carlo-Schmid-Preis ausgezeichnet

    Ehrung eines Brückenbauers

    „Es ist schön, wenn man erkannt wird.“ Joachim Gaucks Reaktion auf die Laudatio, die der ehemalige Kulturstaatsminister Julian Nida-Rümelin gerade auf ihn gehalten hat, zeigt, dass er sich in dieser wiederfindet. Nida-Rümelin hatte den Alt-Bundespräsidenten zuvor nicht nur als einen dem Freiheitsthema Verschriebenen gezeichnet. Gauck habe auch einen... [mehr]

  • G20 Bund muss 72 Millionen Euro zahlen

    Hohe Kosten für Gipfel

    Die Bundesregierung hat 2017 für den G20-Gipfel in Hamburg 72,2 Millionen Euro ausgegeben. Nach einer Aufstellung des Finanzministeriums kostete allein der Einsatz von Bundespolizei, Bundeskriminalamt, Technischem Hilfswerk und Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik 27,7 Millionen Euro. Das Bundespresseamt gab 22,1 Millionen für die Betreuung der 5100... [mehr]

  • CDU-Generalsekretär

    Not-Operation bei Peter Tauber

    CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat sich einem Medienbericht zufolge wegen gefährlicher Komplikationen nach einer geplanten Darmoperation einer weiteren Not-OP unterziehen müssen. Wie „Bild am Sonntag“ berichtete, verbrachte der 43-Jährige nach dem Eingriff zwölf Tage auf der Intensivstation. Inzwischen befinde sich der Politiker auf dem Weg der Besserung,... [mehr]

  • Bildung Immer mehr Schulen bekommen den Mini-Computer Calliope gesponsert – auch in der Region

    Programmieren leicht gemacht

    „Schere, Stein, Papier“ – zwei Scheren sind es diesmal. Nicht durch Hände geformt, sondern durch rot leuchtende LEDs auf zwei flachen Sternen. In nur einer Schulstunde haben Viertklässler einer Hamburger Grundschule gelernt, ein Programm für das Spiel zu schreiben, wie ein Fernsehbeitrag zeigt. Und es begeistert zu spielen. Möglich gemacht hat dies der... [mehr]

  • Reaktorblock in Cattenom zeitweise abgeschaltet

    Seit der französische Pannen-Meiler Cattenom nahe der deutschen Grenze vor gut 30 Jahren ans Netz ging, soll es mehr als 800 meldepflichtige Vorfälle gegeben haben. Jetzt wurde ein Reaktorblock wegen Turbinenausfalls zeitweise abgeschaltet. Die Turbine im nicht-nuklearen Bereich des Reaktorblocks 4 war am Freitagabend stehengeblieben, wie der Kraftwerksbetreiber... [mehr]

  • Syrien

    Rebellen schießen russischen Jet ab

    Islamisten gegen Russen, Kurden gegen Türken: Innerhalb eines Tages haben zwei der wichtigsten internationalen Akteure im Syrien-Krieg empfindliche Verluste erlitten. Mindestens sieben türkische Soldaten wurden bei Kämpfen im Nordwesten des Landes am Wochenende getötet – die höchste Zahl seit Beginn der „Operation Olivenzweig“ in der Region Afrin vor zwei... [mehr]

  • Fremdenhass Polizei nimmt mutmaßlichen Täter in Italien fest / Neonazi gibt als Motiv Rache für Mord an 18-Jähriger an

    Schüsse auf sechs Afrikaner

    Es war ein gewöhnlicher Wintervormittag in Macerata. Die Straßen gut gefüllt zur Einkaufszeit am Samstagvormittag. Als plötzlich Schüsse zu hören waren, machte sich Panik unter der Bevölkerung breit. Ein junger Mann, so die ersten Gerüchte, schoss wahllos auf Passanten. Doch wahllos ging Luca T. nicht vor, als er im Zentrum des Städtchens in der... [mehr]

  • Nahost Regierung legalisiert weiteren Außenposten

    Streit um Siedlungen

    Israels Regierung hat gestern für die Legalisierung eines israelischen Siedlungsaußenpostens im nördlichen Westjordanland gestimmt. Die Entscheidung fiel mehr als drei Wochen nach einem tödlichen Anschlag auf einen Rabbiner aus dem Außenposten Chavat Gilad. Dieser soll nun in eine dauerhafte Siedlung umgewandelt werden. Die Palästinensische... [mehr]

  • Kernenergie Die französische Regierung will das Atomkraftwerk schließen, aber die Widerstände sind sehr groß

    Was passiert mit Fessenheim?

    „Das Atomkraftwerk Fessenheim wird schließen“: Diese klare Botschaft sandte Sébastien Lecornu, Staatsminister für die Energiewende im Umweltministerium, bei seinem dreitägigen Ortsbesuch Ende Januar zwar aus. Aber wann und unter welchen Bedingungen? Das blieb weiter offen. Ein Leitungsgremium soll das heikle Thema besprechen und bis Mitte April präzisere... [mehr]

Region Bergstraße

  • Engagement für den Klimaschutz

    Schulen können sich im Klimaschutz engagieren und damit am Energiesparmeister-Wettbewerb teilnehmen. Der Bergsträßer CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Meister ruft die Bildungseinrichtungen im Kreis dazu auf, an dem Wettbewerb teilzunehmen. Der Wettbewerb wird unter der Kampagne „Mein Klimaschutz“ vom Bundesumweltministerium in Berlin unterstützt.... [mehr]

  • Wirtschaft Rundgang durch das neue Bildungszentrum von Freudenberg / Konzern investiert 8,5 Millionen Euro in den Neubau und dessen Ausstattung

    Hier wird die Digitalisierung greifbar

    Die Ausbildung in den technischen Berufen hat sich in den vergangenen Jahren von Grund auf geändert. „Längst geht es nicht mehr nur darum, einzelne Fertigkeiten zu erlernen, sondern um das Erkennen von Zusammenhängen und das Verständnis für Prozesse“, sagt Dr. Rainer Kuntz, Leiter des neuen Bildungszentrums von Freudenberg, das Ende 2017 den Betrieb... [mehr]

  • Im Ried wird wieder ÖL gefördert

    Die Ölförderung im hessischen Ried war in den 1990er Jahren eigentlich zu Ende. Jetzt wird in Riedstadt wieder dauerhaft gepumpt – dank neuer Technik. Auch im Kreis Bergstraße gab es Probebohrungen. [mehr]

  • Die Polizei meldet Schäden, aber keine Schwerverletzten

    Schneefall verursachte Unfälle

    Der einsetzende Schneefall hat am Sonntagmorgen im Bereich Südhessen scheinbar einige Autofahrer im wahrsten Sinne des Wortes „kalt erwischt“. Alleine am Vormittag kam es bis 12 Uhr im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Südhessen zu 28 Verkehrsunfällen, die polizeilich aufgenommen werden mussten. Bei sechs dieser Unfälle wurden insgesamt sieben... [mehr]

Regionale Kultur

  • Musiksalon Sänger Jan Plewka blickt im NTM zärtlich zurück

    „Ich bin auf der Seele tätowiert“

    Es gibt Anekdoten, die es fast nicht geben kann – und trotzdem wahr sind. Etwa jene, die Jan Plewkas Sieg gegen Tim Mälzer feiert. Letzterer verzockte sich in einem öffentlichen Kochduell mit seinen Texasbohnen vom Discounter, während Plewka wusste, wie man für zwei Euro etwas Ordentliches auf dem Campingkocher brutzeln kann. Sein Coup schaffte es damals in die... [mehr]

  • Klassik Annette Dasch bei der Bunten Reihe im Feierabendhaus

    Arien und Duette aus der silbernen Operetten-Epoche

    Ein Abend mit der bedeutenden Sopranistin Annette Dasch – da denkt man zunächst an Schubert und Brahms, an Mozart und Wagner. Die Sängerin kann aber auch ganz anders, wie jüngst in der „Operettengala“ im BASF-Feierabendhaus in Ludwigshafen zu erleben war. Natürlich, Arien und Duette aus der silbernen Operetten-Epoche (Lehár, Benatzky, Kálmán, Künnecke,... [mehr]

  • Comedy Özcan Cosar albert im Mannheimer Capitol

    Die Zukunft kann warten

    Während die einen kaum erwarten können, was das Leben künftig bringt, schwelgen die anderen lieber in den süßen Erinnerungen der Vergangenheit. Özcan Cosar gehört definitiv der zweiten Gruppe an. In seinem Programm „Old School – die Zukunft kann warten“ unterhält der Stand up-Komiker das Publikum mit Geschichten aus seiner Kindheit und Jugend. Bei... [mehr]

  • Rock Folk-Punk-Band Dropkick Murphys spielt in ausverkaufter Maimarkthalle

    Sturm mit Mandolinen

    Es gibt Bands, denen ein phänomenaler Ruf als Live-Erlebnis-Bereiter vorauseilt, und deren bloße Erwähnung für leuchtende Augen bei einschlägig erfahrenen Konzertgängern sorgt. Die Irish-Folk-Punkband Dropkick Murphys ist so ein Fall. Die Mannheimer Maimarkthalle, in der die im US-amerikanischen Boston beheimate Formation auf ihrer Europa-Tour gastiert, ist bis... [mehr]

  • Klassik Pianist Rudolf Buchbinder und die Sächsische Staatskapelle Dresden mit Beethoven bei Pro Arte im Rosengarten

    Von der Unaufgeregtheit des Musizierens

    Auf dem Programm steht Beethoven. Niemand sonst. Das erste (entstehungsgeschichtlich gesehen zweite) Klavierkonzert vor, und das fünfte nach der Pause. Rudolf Buchbinder ist da ganz kompromisslos, und so verzichtet er auch konsequent auf eine Zugabe, obwohl sie das Publikum im Mannheimer Rosengarten fordert. Etwas griesgrämig blinzelt der österreichische Pianist... [mehr]

  • Kulturpolitik Neue Musik und Kammermusik werden bei der „Gesellschaft“ ab diesem Jahr in unterschiedlichen Vereinen geführt

    Zweiteilung für die Zukunft

    Alles passt hier zusammen. Als hätte der französische Komponist Pierre Boulez tatsächlich Pate gestanden für diese wichtige Mitgliederversammlung: „Eine Kultur, die nicht mit ihrer Tradition bricht, die stirbt“, steht am Anfang des Kurzessays zum ersten Konzert zeitgenössischer Werke der Gesellschaft für Neue Musik im Waldeck-Saal der Reiss-Engelhorn-Museen... [mehr]

Reilingen

  • Schillerschule Tourneeoper Mannheim geht mit Schülern auf fantastische Reise in spezielle Welt / Unterricht der besonderen Art kommt an

    Bella nimmt Kinder mit ins Opernland

    So mancher der kleinen Zuschauer bangte im Geheimen mit der Elfe Bella: Würde es ihr gelingen, alle Instrumente wieder in das Opernland zurückzubringen? Aber natürlich! Denn Bella ist begeisterte Musikliebhaberin und konnte „mirnichtsdirnichts“ ihre Zuschauer aus der ersten und zweiten Klassen der Schillerschule in den Bann ziehen. Ist ja auch doof, wenn sich... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim 26. Prunksitzung des MGV Liederkranz / Schwungvolle Auftritte und schonungslose Worte sorgen beim Publikum für Begeisterung

    Altenbach im Ausnahmezustand

    Es war wieder eine Kampagne, die alles in den Schatten stellte. Mittlerweile sind die Narren des Altenbacher MGV Liederkranz zu echten „Fastnachts Profis“ geworden. Auch in diesem Jahr war es den Machern gelungen, eine Party auf die Beine zu stellen, die alle Erwartungen bei Weitem übertraf. Die sonst so triste Altenbacher Mehrzweckhalle war in bunten Farben... [mehr]

Schwetzingen

  • Lutherhaus Bei der Prunksitzung der Schwetzinger Carneval-Gesellschaft herrscht von Anfang bis Ende eine Superstimmung / Marianne Grönert bringt lokale Spitzen

    „Raketen“ nehmen einfach kein Ende

    Spargelspitzen, Flower-Power-Pärchen, Blues Brothers und auch Shrek mit seiner Fiona tanzen ausgelassen auf Stühlen und als Lindwurm durch die Reihen. Die Hände sind dauerhaft „nach oben“ gereckt, fürs Zwerchfell und fürs Gehirn gibt es ein Work-out obendrauf. Wer behauptet, die Schwetzinger Carneval-Gesellschaft (SCG) sei in die Jahre gekommen, wird eines... [mehr]

  • Hilda-Café Oberbürgermeister Dr. René Pöltl erzählt von Aufgaben, die die Stadt zu stemmen hat / Kinderbetreuung und Schulentwicklung / Kein Hotel auf Alten Messplatz

    Bei Kaffee gibt’s Infos aus erster Hand

    Diesen Besuch ein Heimspiel zu nennen, wäre etwas zu überheblich. Aber den Besuch des Oberbürgermeisters Dr. René Pöltl im Hilda-Café gehört in die Kategorie gelungen. Vor sicher 40 Senioren, in der klaren Mehrzahl Frauen, erläuterte das Stadtoberhaupt rund um Kinderbetreuung, Schulen, Flüchtlingsarbeit und Wohnungen einige städtische Themen und schien ganz... [mehr]

  • Die Suche nach dem guten Witz

    Fasnacht ist eine ernste Sache. Dieser Spruch wird immer dann ausgepackt, wenn es bei Karnevalsvereinen nicht rund läuft. Eine ernste Sache ist es aber auch im Sinne von „das ist ganz schön viel Arbeit“. Denn die Verantwortlichen und Mitarbeiter kostet es viel Mühe und Anstrengung, bis so eine Kampagne auf die Beine gestellt ist – und sich viele andere... [mehr]

  • Geschäftsleben Überraschung von „Weltbild“ zum Valentinstag

    Schönste Liebeserklärung wird mit Paket belohnt

    Am 14. Februar ist Valentinstag. Engländer und Amerikaner verschicken am Tag der Verliebten Karten mit der Frage: „Will you be my Valentine?“ – Willst du mein Herzblatt sein? – und die oder der Angebetete bekommen Blumen, Pralinen oder Parfüms. In Italien nutzen Verliebte den Tag, um zusammen Schlösser mit ihren Namen an Brücken aufzuhängen. In Japan... [mehr]

  • Theater am Puls „Leif liest live“ mit Leif Schmitt und Gästen

    Unterhaltung ist garantiert

    Das Theater am Puls (TaP) bietet eine weitere Veranstaltung in der bereits etablierten Reihe „Leif liest live“ an. Schauspieler Leif Schmitt ist dabei der Bühnenstar – manchmal alleine, manchmal mit Gästen – diesmal wird Gerhard Piske mit angekündigt. Die Leser lassen dabei gekonnt und mit hohem Unterhaltungswert Literatur lebendig werden. Die nächste... [mehr]

  • Palais Hirsch Said Azami und Raquel Rempp stellen ihr zweites Buch „Labyrinth des Lebens“ vor

    Zwischen Frieden und Folklore

    Wie zwei Jahre einen Menschen prägen können. Als Said Azami 2016 sein erstes Buch „Mut zu neuen Wegen“ vorstellte, war das eine Befreiung. Von der doppelten Flucht aus Afghanistan. Von all dem Morden und dem Terror. Doch es war auch eine Geschichtsschreibung. Ein Buch mit komplexen Gedanken, Versuchen, noch komplexere Konflikte aufzuschlüsseln, begreifbar zu... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Gut besuchte Jahreshauptversammlung des Kleingartenvereins

    Harmonie am „Heckweg“

    Der Vorsitzende des Kleingartenvereins „Heckweg“, Michael Thome, begrüßte im voll besetzten Nebenzimmer der Turnhallengaststätte „Dalmatino“ neben den Mitgliedern auch Stadträtin Marianne Seitz, die Ehrenvorstände Wolfgang Hauck und Reinhold Schlachter sowie den Chef der Bezirksgruppe, Helmut Losert. Er hat die Aufgabe, das Mannheimer Kleingartenwesen... [mehr]

  • Seckenheim Männergesangverein-Liedertafel 1861/07 feiert närrische Singstunde

    Spontane Polonaise und tosender Beifall

    Gute Laune, fröhliche Stimmung und eine Reihe eigener Akteure, das sind die Zutaten zur närrischen Singstunde des Männergesangverein-Liedertafel 1861/07 Seckenheim (MGV). Kaum hatte Reinhold Badmann die lustig kostümierten Sängerinnen und Sänger im SV-Vereinshaus begrüßt, das stand auch schon die Visite von Zabbe-Elferrat sowie Prinzenpaar Angelina und... [mehr]

  • Seckenheim Besonderes Konzert in der Erlöserkirche / Jonathan Böttcher und seine Freunde bewegen mit handgemachter Musik

    Stimmungsvolle Klänge für Ohren und Herz

    Jonathan Böttcher hat sich vom Straßenmusiker und Liedermacher der 80er-Jahre zu einem gefragten und profilierten Songpoeten entwickelt. In seinen Konzerten begeistert er Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Seine Songs sind einfühlsam und mitreißend, sein exzellentes Gitarrenspiel verführt zum Träumen, aber auch zum Mitsingen. Neue CD vorgestellt Des Öfteren... [mehr]

Speyer

  • Feuerwehr Einsatzstatistik des vergangenen Jahres zeigt in allen Teilbereichen eine Erhöhung

    Zahl der Fehlalarme so hoch wie nie zuvor

    Der demografische Wandel erfordert mehr Einsätze, so die Feststellung des Speyerer Stadtfeuerwehrinspekteurs Michael Hopp. Belegt wurde die mit der aktuellen Einsatzstatistik des Jahres 2017, die am Donnerstag in der Feuerwache vorgestellt wurde. 630-mal waren die Kameraden im vergangenen Jahr ausgerückt. In allen Teilbereichen zeigte sich eine Erhöhung, vor allem... [mehr]

Sport allgemein

  • Basketball

    2. Bundesliga Pro A: Der 22. Spieltag

    Uni Baskets Paderborn Young Pikes Baunach -:- White Wings Hanau Phoenix Hagen -:- VfL Kirchheim Knights RheinStars Köln -:- PS Karlsruhe Lions Niners Chemnitz -:- Nürnberg Falcons BC Rasta Vechta -:- MLP Academics Heidelberg Gladiators Trier -:- Orange Academy Ulm Crailsheim Merlins -:- Hamburg Towers Team Ehingen Urspring -:- 1. (1) Rasta Vechta 21 19 0 2 1748 :... [mehr]

  • Handball

    2. Bundesliga: Der 21. Spieltag

    EHV Aue ASV Hamm-Westfalen -:- TV Emsdetten Dessau-Roßlauer HV -:- Bergischer HC Eintracht Hildesheim -:- Wilhelmshavener HV HC Elbflorenz Dresden -:- HSG Konstanz HC Rhein Vikings -:- VfL Lübeck-Schwartau TUSEM Essen -:- DJK Rimpar Wölfe HG Saarlouis -:- HSG Nordhorn-Lingen ThSV Eisenach -:- 1. (1) Bergischer HC 20 19 0 1 589 : 482 36 2. (2) SG BBM Bietigheim 20... [mehr]

  • Tennis Deutsches Team erreicht mit 3:2-Sieg in Australien das Davis-Cup-Viertelfinale / Anfang April ist Spanien der Gegner

    Auf Zverev prasselt großes Lob ein

    Plötzlich tauchte Boris Becker wie aus dem Nichts auf. Im Deutschland-Trainingsanzug und mit roter Baseballmütze auf dem Kopf schlich sich der Chefberater des furios aufspielenden deutschen Davis-Cup-Teams in die Pressekonferenz und filmte und fotografierte die Szenen auf dem Podium. Kurz zuvor hatte Alexander Zverev mit einem 6:2, 7:6 (7:3), 6:2 gegen Nick Kyrgios... [mehr]

  • Doping Verdächtige Blutwerte bei Weltmeistern und Olympiasiegern sorgen für Unruhe

    Doping-Schatten über 300 Top-Langläufern

    Kurz vor den Winterspielen in Pyeongchang haben Enthüllungen über dopingverdächtige Blutwerte von Ski-Langläufern, die in den vergangenen 16 Jahren insgesamt 313 Medaillen bei Olympia und Weltmeisterschaften gewonnen haben, für Unruhe gesorgt. Dies ist fast die Hälfte aller Langlauf-Medaillen, die bei diesen Titelkämpfen zwischen 2001 und 2017 vergeben wurden.... [mehr]

  • Fußball Eintracht verliert das Duell der Bundesliga-Überraschungsteams in Augsburg klar mit 0:3 / Fabiáns Comeback der Lichtblick

    Frankfurts gebrauchter Sonntag

    Als die Augsburger Profis sich noch ausgiebig vor ihrer Kurve für einen mitreißenden Auftritt feiern ließen, suchten die ausgebremsten Frankfurter gefrustet nach Erklärungen. „Das war schon ernüchternd. Wir haben uns von der ersten Minute den Schneid abkaufen lassen“, sagte Sportdirektor Bruno Hübner nach dem 0:3 (0:1) beim FC Augsburg. „Aber abhaken –... [mehr]

  • Skispringen Stoch siegt, Freitag in Willingen schwach

    Generalprobe misslingt

    Richard Freitag presste die Lippen zusammen und machte sich erst gar keine Mühe, seine Enttäuschung im dichten Schneetreiben von Willingen zu verstecken. Gerade einmal sechs Tage vor dem ersten Olympia-Einzel in Pyeongchang haben die deutschen Skispringer beim Heimspiel im Sauerland einen schweren Rückschlag hinnehmen müssen. Freitag büßte nach Sprüngen auf... [mehr]

  • Fußball Hamburger SV verlängert mit dem 1:1 gegen Hannover seine Sieglos-Serie auf acht Spiele

    Kostics Ausgleich fast zu wenig

    Filip Kostic hat dem neuen Trainer Bernd Hollerbach vor einem völlig missglückten Heim-Debüt beim Hamburger SV bewahrt. Der Serbe erzielte gestern Abend kurz vor Schluss den Ausgleichstreffer zum 1:1 (0:1) gegen Nordrivale Hannover 96. Trotzdem hilft den Hanseaten der Punkt nicht entscheidend weiter, denn bis zum Relegationsplatz sind es immer noch drei Zähler.... [mehr]

  • Ski alpin US-Amerikanerin gewinnt beide Abfahrten in Garmisch / Viktoria Rebensburg auf den Plätzen neun und elf

    Lindsey Vonn fährt locker zu ihrem 81. Weltcupsieg

    Selbst ohne volles Risiko ist Lindsey Vonn Bild) der Konkurrenz voraus und fährt in Topform zu den Olympischen Winterspielen. Die 33 Jahre alte US-Skirennfahrerin gewann am Wochenende beide Abfahrten in Garmisch. Mit den Weltcupsiegen 80 und 81 fehlen Vonn zum Rekord von Schwedens Legende Ingemar Stenmark nur noch fünf Erfolge. Unmittelbar vor Vonns Start war in... [mehr]

  • Leichtathletik Stabhochspringer siegt beim Meeting in Karlsruhe genau wie Weitspringerin Malaika Mihambo / Sprinterinnen Tatjana Pinto und Lisa Mayer überzeugen

    Raphael Holzdeppes perfekter Tag

    Stabartist Raphael Holzdeppe auf dem Höhenflug, Konstanze Klosterhalfen knapp an einem deutschen Uraltrekord vorbei, Tatjana Pinto im Sprint ganz vorne und ein tolles Comeback von Weitspringerin Malaika Mihambo: Die deutschen Leichtathleten haben beim Karlsruher Hallen-Meeting kräftig für die Europameisterschaften im August in Berlin geworben. Trotz der Hallen-WM... [mehr]

  • Fußball 1:2-Heimniederlage gegen MSV Duisburg

    Rückschlag für Lilien

    Ernüchterung in Darmstadt: Der hessische Fußball-Zweitligist hat im dritten Pflichtspiel unter Trainer Dirk Schuster die erste Niederlage kassiert. Der Bundesliga-Absteiger unterlag am Sonntag dem MSV Duisburg mit 1:2 (1:1) und bleibt auf dem Abstiegsrelegationsplatz. „Wir haben ein sehr kampfbetontes Spiel gesehen, in dem Duisburg am Ende die glücklichere... [mehr]

  • Fußball Hochkonzentrierter FC Bayern völlig ungefährdet

    Titel schon zu Ostern?

    Den Bayern-Bossen Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge war die Vorfreude auf die nächste Meister-Party anzusehen, und auch die Spieler des Rekord-Champions haben den 28. Titel schon vor Beginn der heißen Saisonphase fest eingeplant. „Richtig spannend wird es nicht mehr, dafür treten wir zu konzentriert auf. Das wollen wir auch so durchziehen“, sagte Thomas... [mehr]

Vermischtes

  • Fernsehen Ludwigshafener Halbschwester von Daniela Katzenberger gewinnt TV-Show

    „Dschungel-Jenny“ erobert den Thron

    Sie tritt aus dem Schatten ihrer prominenten Halbschwester Daniela Katzenberger (31): Jenny Frankhauser ist die neue „Dschungelkönigin“. Die 25-Jährige sicherte sich in der Nacht zu gestern die Urwaldkrone der RTL-Show „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“. Überwältigt sagte die YouTuberin aus Ludwigshafen im geleerten Dschungelcamp erst einmal nur:... [mehr]

  • Fasnacht Hexen werfen Mädchen in heißen Kessel

    Bei Umzug verletzt

    Bei einem Fasnachtsumzug in Baden-Württemberg ist eine junge Zuschauerin in einen Hexenkessel geworfen worden – sie erlitt schwere Verletzungen an den Beinen. Sie sei am Samstag in Eppingen in eine Gruppe von Hexen gezogen worden, sagte ein Polizeisprecher gestern Abend. „Sie wurde in einen heißen Hexenkessel geworfen.“ Ob sich darin kochendes Wasser befand,... [mehr]

  • Forschung Spezielles Lasersystem führt zu mehr als 60 000 bislang unbekannten Bauwerken in Guatemala

    Spektakuläre Maya-Stätten entdeckt

    Aufsehenerregende Entdeckung im Dschungel: Mit Hilfe eines Laser-Systems haben Forscher die Überreste riesiger Maya-Stätten im Norden Guatemalas entdeckt. Seit vielen Jahrhunderten waren die Ruinen unter dem dichten Pflanzenbewuchs versteckt. Das internationale Forscherteam untersuchte die Region mit einem sogenannte „Lidar“-Lasersystem, um Bauwerke unter der... [mehr]

VfR Mannheim

  • Fußball Verbandsligist startet in drei Wochen mit einem Zwei-Punkte-Vorsprung / Trainer Atik blickt zufrieden auf die bisherige Vorbereitung

    VfR geht als Gejagter in die Rückrunde

    Noch 19 Tage, dann kämpfen die Clubs in der Fußball-Verbandsliga wieder um Punkte. Der VfR Mannheim wird dann als Gejagter an den Start gehen, denn die Rasenspieler sind momentan Tabellenführer. In der Winterpause konnte Cheftrainer Hakan Atik einen prominenten Neuzugang begrüßen. Ausgerechnet vom Ligakonkurrenten und direkten Rivalen im Kampf um den... [mehr]

Viernheim

  • Theater am TiB Jeannette Friedrich und Wolfgang Kerbs vom Mannheimer Capitol bescheren Kindern ein berührendes und ausdrucksstarkes Stück

    Argloses Schaf mehr als ein gefundenes Fressen

    In einer kalten Winternacht stapft ein hungriger Wolf durch den Schnee, um etwas zu fressen zu finden. Und er scheint Glück zu haben - ein einsamer Hof, ein einsamer Stall und darin ein einsames Schaf. Es ist die bezaubernde Geschichte einer ganz und gar ungewöhnlichen Freundschaft, die Jeannette Friedrich und Wolfgang Kerbs vom Gemeinnützigen Kinder- und... [mehr]

  • Singkreis St. Aposteln Abstimmung über Jens Hoffmann in der Jahreshauptversammlung

    Dirigent verlässt den Chor

    2017 war für den Singkreis St. Aposteln ein erfolgreiches Jahr; dennoch sucht der Chor nach einem Neuanfang am Dirigentenpult und somit einen Nachfolger für Jens Hoffmann. Die Mehrheit für diese Entscheidung war bei der Jahreshauptversammlung eindeutig. Auf allen anderen Gebieten soll es so weiter gehen wie bisher. Alle Vorstandsmitglieder erhielten einmütige... [mehr]

  • Triathlon TSV Amicitia bietet neuen Kurs ab 27. Februar an

    Leichter und effizienter laufen

    Unter dem Motto „Leichter, effizienter und verletzungsfrei laufen lernen“ bietet die Triathlonabteilung des TSV Amicitia Viernheim einen neuen Lauftechnikkurs an. Los geht es am 27. Februar, jeweils dienstags von 18 bis 19 Uhr im Waldstadion. Laufanfänger und ambitionierte Hobbysportler profitieren von einer Laufstilanalyse und reduzieren ihre Gelenkbelastung... [mehr]

  • Fastnacht Prunksitzung des Clubs des Gemütlichen (CdG) versetzt Narren in Hochstimmung / Ihre Lieblichkeit Jana I behält im Trubel den Überblick

    Silberbraut 25 Jahre auf den Malediven

    Die Narren biegen in der laufenden Kampagne landauf, landab auf die Zielgerade ein. Da heißt es, die noch ausstehenden Veranstaltungen besonders intensiv zu genießen. Eine gute Möglichkeit bot die närrische Sitzung des Clubs der Gemütlichen. Das abwechslungsreiche und unterhaltsame Programm versetzte die Besucher in Hochstimmung, niemand verschwendete einen... [mehr]

  • Fastnacht Sportliche Narren lassen’s krachen / Ralf Schaal schwitzt wie ein Hengst

    TSV-Halle wird zum „Schaalet du Handball“

    Es wird dunkel, Nebelschwaden ziehen über die Bühne, es kratzt an den Fenstern. Aus allen Ecken kriechen die Zombies und Vampire hervor und nehmen das Hotel ein. Zuvor ist das „Schaalet du Handball“ der Schauplatz der Handballerfastnacht 2018, vor dem schaurig-schönen Finale mit den Caro-Dancers wird im Hotel ein närrisches Programm geboten. Die Hotelgäste... [mehr]

Wirtschaft

  • Metallbranche Im Tarifkonflikt könnte es heute in Stuttgart eine neue Verhandlungsrunde geben / Annäherung bei einigen Punkten

    Druck auf Verhandlungspartner steigt

    Heute unternehmen die Unterhändler der Metallindustrie voraussichtlich einen neuen Anlauf zur friedlichen Einigung im Tarifkonflikt. Eine offizielle Bestätigung gab es gestern bis Redaktionsschluss dieser Ausgabe zwar nicht. Wie die Deutsche-Presse-Agentur gestern aber aus Arbeitgeberkreisen erfuhr, wurde bereits die Stuttgarter Liederhalle als Verhandlungslokal... [mehr]

  • US-Prozesse Ärger um Nazi-Vergleich durch Anwalt

    VW fordert Aufschub

    Volkswagen will US-Gerichtsprozesse im Abgasskandal wegen eines Nazi-Vergleichs des Klägeranwalts um je sechs Monate verschieben lassen. Die US-Tochter des deutschen Autobauers reichte einen entsprechenden Antrag beim zuständigen Gericht in Fairfax, Virginia, ein. Da der Anwalt VW öffentlich mit „Hitler, dem Holocaust und anderem Horror“ in Verbindung gebracht... [mehr]

  • Industrie Geplante Ansiedlung der Firma YG-1 ruft heftige Kritik der ansässigen Unternehmen hervor / 1000 neue Stellen angekündigt

    Zoff um Koreaner auf der Ostalb

    Das Klima auf der Ost-alb war schon immer rau. Doch in dem Städtchen Oberkochen zwischen Aalen und Heidenheim herrscht seit Wochen eine neue Eiszeit. Die gute Atmosphäre zwischen Wirtschaft und Kommunalpolitik ist rapide abgekühlt. Grund: Der koreanische Werkzeughersteller YG-1 will sich in Oberkochen ansiedeln und in den nächsten fünf Jahren bis zu 1000 neue... [mehr]

Zwingenberg

  • Prunksitzung Zwingenberger Karnevalverein zelebrierte wieder ein beachtliches fünfstündiges Programm mit vielen Eigengewächsen und wenig eingekauften Zutaten

    „Narrhalla“ servierte leckeres Fastnachtsmenü

    Der gute Vorsatz muss anerkannt werden: Vor Mitternacht wollten sie in diesem Jahr den Schlusspunkt gesetzt haben, die Macher der „Narrhalla“-Prunksitzung. Das dem BA überlassene Programm wies Samstag um 23.18 Uhr als Ende aus – der Auszugsmarsch für alle Akteure indessen erklang dann doch erst (wieder) am Sonntag um 0.26 Uhr. Für’s Publikum – und für... [mehr]