Bergsträßer Anzeiger Archiv vom Dienstag, 7. Februar 2017

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1899 Hoffenheim

  • Fußball

    Nagelsmann will 1899 treu bleiben

    Den Hype um seine Person nimmt Julian Nagelsmann mal wieder mit Humor. "Ich finde das ganz lustig. Alle schreiben mich hier weg", sagte der Erfolgscoach von 1899 Hoffenheim dem "Kicker" und scherzte: "Außerdem sind bei Bayern oder anderen Clubs so viele Trainer im Gespräch. Ich habe keine Lust, mir mit vier Kollegen eine Trainerstelle zu teilen." Am 11. Februar ist... [mehr]

Adler Berichte

  • Eishockey Der deutsche NHL-Superstar Leon Draisaitl spricht im Interview über seine Ziele mit den Edmonton Oilers und die drei Spielzeiten im Adler-Nachwuchs

    "Mannheimer Jahre haben mich geprägt"

    Der deutsche NHL-Superstar Leon Draisaitl spricht im Interview über seine Ziele mit den Edmonton Oilers und die drei Spielzeiten im Adler-Nachwuchs [mehr]

BA-Freizeit

  • Neu im Kino In dieser Woche starten fünf Filme

    Superheld Batman ganz aus Bauklötzchen

    "Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe"Zweiter Teil der Sado-Maso-Reihe. Die Romane der Trilogie "Fifty Shades of Grey" sind weltweite Bestseller - die Verfilmung des ersten Teils im vergangenen Jahr wurde von Fans entsprechend sehnsüchtig erwartet. Nun kommt der zweite Film der Reihe in die Kinos und erzählt weiter von der Liebe zwischen der jungen Anastasia... [mehr]

  • Woher der Wind weht

    Die Darmstädter Illustratoren um die Einhäuserin Karin Hellert-Knappe laden zu ihrer Jahresausstellung ein [mehr]

Bensheim

  • Hemsberg-Kindergarten

    Am 11. März Secondhand-Basar

    Am 11. März findet in der Zeit von 14 bis 16 Uhr wieder der traditionelle Secondhand-Basar "Rund ums Kind" in den Räumen des Hemsberg-Kindergartens in der Hemsbergstraße 50 statt. Derzeit gibt es noch freie Plätze. Interessierte Verkäufer können sich unter Tel. 06251/706399 (Birgit Walther) einen Standplatz reservieren lassen. Die Standgebühr beträgt fünf... [mehr]

  • SSG Bensheim Januar-Wanderung der Outdoor-Abteilung führte nach Schannenbach

    Bei schönstem Winterwetter unterwegs

    Auch dieses Jahr war für die SSG-Outdoor-Abteilung "Wandern für Aktive" Schannenbach der erste Anlaufpunkt. Im Januar trafen sich 19 Wanderer am Busbahnhof Bensheim um mit dem Bus nach Gadernheim zu fahren. Von hier ging es bei herrlichem Winterwetter gleich aufwärts Richtung Kaiserturm mit seinen 597 Metern. Nach kurzer Trinkpause wanderten alle bis zur "Schönen... [mehr]

  • Parktheater Forschungstaucher Uli Kunz zeigt am Samstag seine Fotoshow "Leidenschaft Ozean" / Eintritt ist frei

    Bilder von Haien, Höhlen und Silberleibern

    Der Kieler Meeresbiologe, Forschungstaucher und Naturfotograf Uli Kunz berichtet am Samstag, 11. Februar, in seiner Live-Fotoshow "Leidenschaft Ozean" im Bensheimer Parktheater von außergewöhnlichen Expeditionen in die Tiefen unseres blauen Planeten. Die Show beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.Für den Schutz der MeereSeine Bilder und Videos präsentiert... [mehr]

  • VHS-Seminar Mit Homöopathie Probleme behandeln

    Den Darm stärken

    "Ein gesunder und funktionsfähiger Darm ist von fundamentaler Bedeutung für unsere Gesundheit. Leider lässt sein Zustand bei vielen Menschen zu wünschen übrig", heißt es in einer Vorankündigung eines VHS-Kurses.Über die Kraft der KräuterDie Volkshochschule Bensheim bietet am Donnerstag, 2. März, ein Seminar "Homöopathie - rundum darmgesund" an. Dieses... [mehr]

  • Volkshochschule

    Englischkenntnisse auffrischen

    Die Volkshochschule Bensheim bietet auch im neuen Studienjahr einen Business-Englischkurs an. Für Interessenten, die ihre Englischkenntnisse auffrischen wollen, beginnt am heutigen Dienstag, 7. Februar, ein Kurs um 18.30 Uhr. Anhand von Dialogen werden Situationen des Alltags im Büro, auf Messen, bei Bewerbungen und beim Treffen mit Geschäftspartnern geübt. Das... [mehr]

  • Jazzkeller Am 26. Februar kommt Lindy Huppertsberg und Band

    Hommage an Milt Jackson

    Der Bensheimer Jazzkeller öffnet wieder am Sonntag, 26. Februar. Dann steht eine Hommage an den großen Jazz-Vibraphonisten Milt Jackson auf dem Programm. Er gilt als einer der wegweisenden Musiker des Modern Jazz. Es gastiert das Quartett von Lindy Huppertsberg, die schon mehrere Konzerte im Jazzkeller gespielt hat. Mit ihr kommt der international hochgelobte... [mehr]

  • Dorfgemeinschaftshaus Viele Neuheiten bei Elferratssitzungen und Kinderfasching

    In Gronau wird mit "Grune Helau" geschunkelt

    Die Elferratssitzungen in Gronau können auf eine lange Tradition zurückblicken. Schon in den 50er Jahren, damals noch in der altehrwürdigen "Dorfmühle" und in den Gronauer Gastwirtschaften, lud man zum lustigen Treiben mit Büttenreden und Tanz ein. Entgegen den Gepflogenheiten in der Kernstadt Bensheim und bei den "Lieblings-Nachbarn" aus Zell, bei denen der... [mehr]

  • Hauptversammlung Bei der Schwanheimer Wehr steht nächstes Jahr ein Jubiläum an / Durchschnittsalter der Einsatzkräfte bei 31 Jahren

    Junge Truppe feiert bald 90. Geburtstag

    Als Verein kann die Freiwillige Feuerwehr Schwanheim im kommenden Jahr auf immerhin stattliche 90 Jahre zurückblicken. In der Einsatzabteilung haben die 26 Aktiven - darunter drei Frauen - aber ein Durchschnittsalter von nur 30,9 Jahren. Das veranlasst auch Bürgermeister Rolf Richter bei der Jahreshauptversammlung zur erfreulichen Feststellung: "Da können sie ja... [mehr]

  • KMB

    Kanalarbeiten in Schwanheim

    Der Zweckverband Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße (KMB) als Abwasserbeseitigungspflichtiger im Verbandsgebiet überprüft turnusmäßig die Kanäle. In der Straße "Am Junkergarten" in Bensheim-Schwanheim ist dies nur unter einer Vollsperrung möglich. Mit der Straßenverkehrsbehörde wurde daher festgelegt, die Arbeiten nachts ausführen zu lassen, schreibt... [mehr]

  • Dorfgemeinschaftshaus Zell

    Kinderfastnacht mit Spiel und Spaß

    Am Sonntag, 19. Februar, um 14.11 Uhr findet im Zeller Dorfgemeinschaftshaus wieder die Kinderfastnacht der SKG Bensheim Zell statt. Neben Kaffee und Kuchen gibt es Würstchen, Laugengebäck und Hacksteak. Höhepunkt bei der Kinderfastnacht sind die Spiele für alle Kinder ab zwei Jahren, bei denen jedes Kind als "Sieger" hervorgehen wird. Kindertänze, eine Malecke... [mehr]

  • Informationen zur Kreispolitik

    Landrat bei der Senioren-Union

    Neuigkeiten aus der Kreispolitik berichtet Landrat Christian Engelhardt bei der Senioren-Union. Themen wie die Gesundheitsversorgung an der Bergstraße und die Entwicklung bei der Pflege werden angesprochen. Bei ihrer Zusammenkunft stellt die CDU-Vereinigung auch das Programm für die nächsten Monate vor. Geplant sind unter anderem Vorträge und Besuche, wie... [mehr]

  • Energie- und Baumesse Bilanz der Aussteller fällt positiv aus / Hoch im Kurs standen regenerative Energien

    Mehr als 3000 Besucher in der Weststadthalle

    Wenn sich Aussteller nach zwei Tagen Messebetrieb am Sonntagabend mit dem Zusatz "bis nächstes Jahr" verabschieden, ist das ein deutliches Zeichen für den Erfolg der Energie- und Baumesse, die am vergangenen Wochenende zum siebten Mal für regen Besucherandrang in der Weststadthalle sorgte. Messeveranstalter Detlef Garthen geht von geschätzten 3000 bis 3500... [mehr]

  • Vernissage Bensheim würdigt Malerin Eva Charlotte Bechtold mit einer Ausstellung im Gertrud-Eysoldt-Foyer des Parktheaters

    Mit leichter Ironie, aber stets liebevoll

    Eva Charlotte Bechtold tut in ihren Bildern etwas, was heute in der bildenden Kunst selten geworden ist: Sie erzählt Geschichten. Mit einem liebevollen, leicht ironischen Blick beobachtet sie ihre Mitmenschen und verwandelt ihre Erkenntnisse in farbig leuchtende Malerei mit meist gesellschaftskritischem Ansatz. Wie bei dem Bild "In sha-allah?" aus dem Jahr 2016: Ein... [mehr]

  • VHS Vortrag zum Thema Patientenverfügung am 14. März

    Mit Vollmacht die Zukunft sichern

    Die Volkshochschule Bensheim bietet am 14. März wieder den Vortrag "Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung" an. Die Vorsorgevollmacht ist das ideale Instrument, um die eigene Zukunft auch für den Fall selbst zu gestalten, dass man nicht mehr in der Lage ist, Entscheidungen zu treffen. Eine solche Situation kann nicht nur infolge Alters oder Gebrechlichkeit... [mehr]

  • Parktheater Ernährungsberater Achim Sam erläutert die 24-Stunden-Diät / Ohne Bewegung funktioniert das Abnehmen nicht

    Nur Verbote sind verboten

    Achim Sam ist ein richtig netter Kerl. Der Metzgersohn aus Großwallstadt, früher "Mops" dann Radrennfahrer, hat es zum erfolgreichen Ernährungsberater gebracht. Er ist Bestsellerautor und bekennender "Figurpendler", der momentan "ein bisschen zuviel auf den Rippen hat" und von seinem Wohlfühlgewicht und Waschbrettbauch einige Kilos entfernt ist. Was ihn... [mehr]

  • Pegasus-Bühne gehörte bei der Sportlerehrung den Bensheimer Athleten

    Erfolgreiche Bensheimer Einzelsportler und Mannschaften wurden bei der traditionellen städtischen Sportlerehrung belohnt für ihre Erfolge im vergangenen Jahr. Zum Lohn gab es einen Besuch der Wintershow im Varieté Pegasus sowie Urkunden und Ehrennadeln, die die Athleten auf der Bühne entgegennehmen durften. Bürgermeister Rolf Richter unterstrich bei seiner... [mehr]

  • Vortrag über römische Steinbrecher im Felsenmeer

    Am Mittwoch (8.), 19 Uhr, findet auf Einladung des Museumsvereins Bensheim im Haus am Markt ein Vortrag von Dipl.-Ing. Peter Hubrich statt. Das Thema lautet "Felsberg für Anfänger und römische Steinbrecher auf dem Felsberg". Erläutert werden die Entstehung und der geologische Aufbau der Felsbergregion im Odenwald, die bekanntermaßen eine ganz unterschiedliche... [mehr]

  • Kammerchor Petra Kohler zur Vize-Vorsitzenden gewählt

    Wechsel im Cantemus-Vorstand

    Bei der Jahreshauptversammlung des Kammerchors Cantemus Bensheim sind mehrere Vorstandsposten neu besetzt worden. Für Arno Geissel, der nicht mehr für das viele Jahre ausgeübte Amt des stellvertretenden Vorsitzenden kandidiert hatte, wurde am Freitag die bisherige Beisitzerin Petra Kohler gewählt. Dies geschah ebenso einstimmig bei Enthaltung der Gewählten wie... [mehr]

  • Schwanheimer Straße

    Würste und Dosen aus Imbiss geklaut

    Mit Aufbruchswerkzeug haben nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei drei Personen einen Imbisswagen auf einem Parkplatz in der Schwanheimer Straße gewaltsam geöffnet. Die Ganoven setzten Sonntagnacht zwischen 0.40 und 3.10 Uhr mehrmals an, um die Tür öffnen zu können. Aus dem Wagen fehlen vier Wurstpackungen sowie 25 Dosen eines Energy-Getränks. Der Wert der... [mehr]

Biblis

  • Soziales Erlös aus KAB-Basar geht an guten Zweck

    Angebote für Babys und Kleinkinder

    "Wir haben uns ein ganz neues Verkaufskonzept überlegt", berichtete Marion Justen lächelnd. Mit ihren beiden Töchtern Sarah und Katrin verkaufte sie nämlich "Wundertüten" beim Kinderkleider- und Spielzeugbasar der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) Biblis: Spielzeugüberraschungen für kleines Geld. "Es geht mehr um den Spaß und die schöne Zeit... [mehr]

Blaulicht

  • Erneut Razzien gegen Reichsbürger

    Durchsuchung auch in Ludwigshafen

    Schlag gegen die vom Verfassungsschutz beobachtete Reichsbürgerszene: In drei Bundesländern wurden bei Razzien 15 Wohnungen und Geschäftsräume von sogenannten Reichsbürgern durchsucht. 16 Tatverdächtige sollen bandenmäßig Urkunden gefälscht haben. [mehr]

Brühl

  • Vogelhaltung Kurt Körner züchtet seit zwölf Jahren leidenschaftlich "Berner Kanarien" / Schon zweimal war der 67-jährige aus Rohrhof Weltmeister

    Eigentlich träumte er von Koi-Karpfen . . .

    Was hat der englische Fußballclub Norwich mit Kanarienvögeln und dem Brühler Züchter Kurt Körner zu tun? Nun ja, Norwich hat als Wappentier einen gelben Kanarienvogel, Kurt Körner ist Fußballfan und züchtet "Berner Kanarien" in den Farbschlägen "Schimmel", "Intensivgelb" und "Weiß". In der Garage, wo es bereits aus 60 Kehlen ordentlich zwitschert, bevor wir... [mehr]

  • Rohrhöfer Göggel Orden für Jubiläumsjahr bildet die 55-jährige Geschichte der Fasnachter ab / Eng verbundene Wappentiere symbolisieren Zusammenhalt

    Närrisches Federvieh im Wandel der Zeit

    "Göggel - kikeriki", der Sonderschlachtruf des fulminanten Jubiläums-Nachtumzugs klingt noch im Ohr und schon sind wir in der heißen Phase der Fasnachtssession 2016/2017. Zeit mit einem dreifachen "Göggel - ahoi" einen kurzen Blick auf 55 Jahre "Carnevalverein Rohrhöfer Göggel 1961" (CVRG) und den aktuellen Jahresorden (Bild rechts) zu werfen. Auf den ersten... [mehr]

Bürstadt

  • Arbeitsgemeinschaft Bürstädter Vereine Repräsentantin beim Empfang der Hessischen Tollitäten im Kloster Eberbach

    Anerkennung für Fastnachter

    Am vergangenen Wochenende war das Kloster Eberbach ganz in der Hand der hessischen Narren. Mehr als 500 Repräsentanten des närrischen Brauchtums aus dem ganzen Land waren der Einladung des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier und seiner Frau Ursula gefolgt. Darunter waren selbstverständlich auch närrische Hoheiten aus dem Ried: Bürstadts... [mehr]

  • Das Angebot bedeutet für die SPD eine Aufwertung

    Zum Thema Betreutes Wohnen in Bobstadt: Betreutes Wohnen ist in vielen Gemeinden unserer Region fester Bestandteil des Wohnangebots. Anfragen beziehungsweise Nachfragen zu diesem Angebot zeigen, es besteht Bedarf. Auch in Bobstadt soll, angestoßen durch den Arbeitskreis Dorferneuerung, ein solches alternatives Wohnangebot realisiert werden. Ein solches Angebot... [mehr]

  • Mitteilung

    Lärmschutzwand kommt im Sommer

    Auf Anfrage aus Bobstadt hat sich der Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Meister (CDU) bei der Deutschen Bahn erkundigt, wann die vorgesehene Lärmschutzwand für Bobstadt gebaut wird. "Die Lärmschutzwand kommt in diesem Sommer", erhielt er als Antwort. Laut Auskunft der Bahn wurden die Bauleistungen im Dezember 2016 vergeben. Derzeit liefen Vorarbeiten... [mehr]

  • Fastnacht Komplett kostümierte Besucher bei Saalfastnacht des Katholischen Kirchenmusikvereins / Stadtprinzessin zu Gast

    Oje, der Papa macht Diät

    Wenn im Saal Saunatemperaturen herrschen, die Zuschauer vor Lachen Schnappatmung bekommen, sich kleine Pannen in hinreißende Gags verwandeln, ein märchenhaft komödiantischer Trompetensatz für Schenkelklopfer sorgt und der Sitzungspräsident die Kalauer wie närrische Kanonenkugeln auf sein gut gelauntes Publikum abschießt - dann läuft die Saalfastnacht beim... [mehr]

  • Blutspende Zusätzliche Untersuchungen

    Teilnehmer retten Leben

    Der DRK-Blutspendedienst bietet im Rahmen der Blutspende die Gesundheitswochen an, bei der zusätzliche Blutuntersuchungen für den Spender durchgeführt werden. Die Blutspende beim DRK Biblis findet heute von 15.30 bis 20 Uhr im DRK-Heim, Kirchstraße 14, statt. Blutspender helfen nicht nur Kranken und Verletzten, wieder gesund zu werden, sie tun auch etwas für... [mehr]

  • Fastnacht Bei der Narretei mit Frühstücksei amüsieren sich die Damen köstlich / Stadtprinzessin Ann-Cathrin I. verteidigt ihren Thron

    Weiblich, närrisch und absolute Spitze

    Stadtprinzessin Ann-Cathrin I. war schon beim hessischen Ministerpräsidenten zu Gast und hat unzählige närrische Termine. Jetzt feierte sie mit ihrer Begleitmannschaft und vielen Närrinnen ausgelassen im "eigenen Schloss". Die Narretei mit Frühstücksei war ausschließlich den Damen vorbehalten. Dazu hatte der Bürstädter Fastnachtsclub (BFC) das Riedroder... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen-Neckarhausen Bürgermeister und Kämmerer stellen Etatentwurf für 2017 vor

    Gemeinde investiert Millionen in Kindergärten und Flüchtlinge

    Mit 48 Millionen Euro hat der Haushalt der Gemeinde Edingen-Neckarhausen für das Jahr 2017 ein Rekordvolumen. Das haben Bürgermeister Simon Michler und sein Kämmerer Manfred Kettner gestern bei der Vorstellung des Entwurfs im Rathaus deutlich gemacht. Am Mittwoch kommender Woche, 15. Februar, muss der Gemeinderat noch grünes Licht geben. Nach der Vorberatung in... [mehr]

Einhausen

  • Gemeindevertreter Geschichtsprojekt zur NS-Zeit heute Thema

    Einhausens dunkelste Zeit neu beleuchten

    Wenn in Einhausen im kommenden Jahr das Jubiläum zum 1250-jährigen Bestehen ansteht, soll das kräftig gefeiert werden. Die Planungen dafür werden laut Bürgermeister Helmut Glanzner demnächst anlaufen. Doch zum runden Geburtstag will die Gemeinde auch ernste Themen nicht aussparen.Antrag aller FraktionenDas Jubiläum will die Kommune zum Anlass nehmen, die Jahre... [mehr]

  • Evangelische Gemeinde Mehrgenerationenprojekt gelobt / Erster Gottesdienst in der neuen Kirche

    Quiz und Predigt zu Luther

    Die evangelische Kirchengemeinde konnte beim Neujahrsempfang zahlreiche Aktive auszeichnen (BA berichtete). Auch das Team, das die Mehrgenerationenprojekte organisiert, gehörte dazu. Die Veranstaltungsreihe steht unter der Schirmherrschaft von Ehrenbürgermeister Philipp Bohrer. Ein Dankeschön, verbunden mit kleinen Geschenken, gab es für die kreativen Ideen der... [mehr]

Eintracht Frankfurt

  • Fußball Jubel um Eintracht-Angreifer Ante Rebic

    Wendiges Kraftpaket mit einem "Riesenpotenzial"

    Ante Rebic (Bild) stocherte den Ball ins Darmstädter Tor, drehte sich halb sitzend, halb liegend um - und schrie dann alle Freude aus sich heraus. Nur wenige Augenblicke später stand der komplette Eintracht-Tross um den kroatischen Nationalstürmer herum. Auch die Ersatzleute waren von der Eckfahne herbeigeeilt, um den Torschützen zum 2:0-Endstand (83.) im... [mehr]

Fotostrecken

  • Bundespräsidentenwahl

    Die First Ladies der Nation

    Beide zählen die Tage: Die eine, bis sie Schloss Bellevue verlassen muss, die andere, bis sie dort einziehen wird: Daniela Schadt und Elke Büdenbender

  • Externe Blattkritik mit Rüdiger Harksen

    Der deutsche Leichtathletik-Bundestrainer Rüdiger Harksen war zusammen mit vier weiteren Gästen beim Mannheimer Morgen zur externen Blattkritik geladen.

Fotostrecken Hockenheim

  • Hockenheim: Uli Kunz zeigt Unterwasserwelt

    Er wuchs am Rhein auf, aber er liebt die Meere. Forschungstaucher Uli Kunz bringt seine neue Fotoshow "Leidenschaft Ozean" am Freitag, 10. Februar, in die Stadthalle. Hier ein Vorgeschmack.

Fotostrecken Ladenburg/Rhein-Neckar

  • Ladenburg

    Automuseum würdigt Zweiräder

    Wenn sich die Erfindung des Fahrrads zum 200. Male jährt, dann darf ein Beitrag des Automuseums Dr. Carl Benz in Ladenburg nicht fehlen: Wir geben Einblicke. (pj)

Fotostrecken Speyer

  • Speyer: Konzertreihe "Ulis Wohnzimmer"

    Der Poet und Liedermacher Ulrich Zehfuss startet in der Gaststätte "Philipp eins" in Speyer seine Veranstaltungsreihe "Ulis Wohnzimmer" mit deutschen Liedermachern.

Fotostrecken Vermischtes

  • Königspaar besucht die Wartburg

    Der Besuch von Willem-Alexander und seiner Frau Máxima auf der Wartburg in Eisenach bildet den Auftakt zum Deutschlandbesuch des niederländischen Königspaars.

Friedrichsfeld

  • Friedrichsfeld

    Lehrfahrt des OGV ins Kakteenland

    In diesem Jahr führt die Lehrfahrt des Obst-und Gartenbauvereins Friedrichsfeld nach Wissembourg im Elsass und ins Kakteenland nach Steinfeld. In 75 Minuten entdeckt man die Altstadt von Wissembourg, die deutsch-französischen Weinberge, einen wunderbaren Ausblick auf die Rheinebene und den Schwarzwald. Am Nachmittag geht es weiter nach Steinfeld mit Besichtigung... [mehr]

Fußball allgemein

  • Fußball Regionalligist Astoria Walldorf trifft im DFB-Pokal-Achtelfinale auf Arminia Bielefeld - gelingt ein erneuter Coup?

    Der Pokalschreck will locker bleiben

    Ein Trikot des FC-Astoria Walldorf vom Coup gegen Darmstadt 98 mit Unterschriften der Pokalhelden lehnt gerahmt an der Wand. Einen Extra-Fan-Schal für das Spiel gegen Arminia Bielefeld kramt Coach Matthias Born auf der Geschäftsstelle schnell hervor. Im Achtelfinale des DFB Pokals sind die "Feierabendfußballer" aus dem 15 500-Einwohner-Ort südlich von Heidelberg... [mehr]

  • Fußball Randale von Dortmund beschäftigen Politik und Sport

    Ruf nach harten Strafen

    Gewalt selbst gegen Kinder, Hassplakate auf der Tribüne - die Ausschreitungen beim Bundesligaspiel zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig sorgen für neue Diskussionen über die Ultraszene und Sicherheitskonzepte im Fußball. Entrüstet über die Bilder aus der Revierstadt forderte Bundesinnenminister Thomas de Maizière in der "Bild"-Zeitung harte Konsequenzen:... [mehr]

  • Fußball Stuttgart gewinnt 2:0 gegen Düsseldorf

    VfB springt an die Spitze

    Aufstiegsfavorit VfB Stuttgart hat mit einem lockeren Erfolg über Fortuna Düsseldorf die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga erobert. Die Schwaben setzten sich zum Abschluss des 19. Spieltages mit 2:0 (2:0) gegen harmlose Gäste durch. Torjäger Simon Terodde (13. Minute) und Bayern-Neuzugang Julian Green (20.) erzielten vor 38 200 Zuschauern die Tore für... [mehr]

Gesundheit

  • Handel Verbraucherschützer kritisieren mangelnde Kühlung

    Lebensmittel aus dem Netz

    Frische Lebensmittel gibt es nicht nur in Geschäften oder auf Märkten: Verbraucher bekommen sie auch mit nur wenigen Klicks im Internet. Die Vielfalt ist groß: 179 Online-Händler mit Sitz in Deutschland verschicken überregional Frischeprodukte. Das zeigt eine Untersuchung des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (VZBV). Am häufigsten stehen bei den... [mehr]

  • Gehirn Vergesslichkeit muss nicht immer gleich Demenz sein / Kapazität des Kurzzeitgedächtnisses ist begrenzt / Ursachen vielfältig

    Sorge um Erinnerungslücken

    Mal fehlt ein Wort, dann wieder fällt einem partout der Name eines ehemaligen Nachbarn nicht ein. Und schon ist sie da - die Angst, an Demenz erkrankt zu sein. Die ist aber nicht immer begründet. Manchmal findet man den Zugang zu Informationen, die längere Zeit nicht mehr abgerufen wurden oder die man insgesamt nur selten nutzt, einfach nicht mehr. "Das kann... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Jubiläum Rückblick auf 50 Jahre Jugendfeuerwehr Groß-Rohrheim / Dank an die Jugendwarte

    Bersch: "Solche Vorbilder brauchen wir"

    Helmuth Bingel erinnert sich noch genau: "Bei einem Lehrgang an der Landesfeuerwehrschule in Kassel lernte ich den damaligen Landesjugendwart kennen, der mich ermutigte, in Groß-Rohrheim eine Jugendfeuerwehr zu gründen." Dies liegt 50 Jahre zurück, mit einer kleinen Feier, eingebettet in die Winterwanderung der Jugendfeuerwehren Löschbezirk 4, wurde hieran... [mehr]

Handball

  • Frauenhandball-Bezirksoberliga FSG Biblis/Gernsheim verliert trotz guter Leistung gegen Darmstadt

    Aufholjagd wird nicht belohnt

    Nur phasenweise konnten die Handballerinnen der FSG Biblis/Gernsheim den Bezirksoberliga-Tabellenführer ärgern. "Die Konstanz hat leider etwas gefehlt, um noch länger dran zu bleiben", meinte FSG-Trainer Sascha Köhl nach der 24:33 (15:18)-Niederlage gegen die TGB Darmstadt. Die Darmstädterinnen sind derzeit punktgleich mit dem TuS Zwingenberg an der... [mehr]

  • Handball-A-Liga TVG siegt im Duell gegen den HC VfL Heppenheim und springt auf den zweiten Platz / Biblis verliert gegen ersatzgeschwächte MSG Rüsselsheim/Bauschheim

    Groß-Rohrheim verdrängt den Primus

    Ein Ausrufezeichen im Meisterschaftskampf der Bezirksliga A haben am Sonntagnachmittag die Handballer des TV Groß-Rohrheim gesetzt: Das Team von Trainer Sascha Holdefehr bezwang den bisherigen Tabellenführer HC VfL Heppenheim mit 22:21 und ist nun neuer Zweiter - zwei Punkte hinter dem neuen Primus aus Bensheim. Nicht rund lief es indes bei der TG Biblis, die zu... [mehr]

  • Handball-Bezirksoberliga 24:29-Niederlage gegen Fürth

    Lampertheim verschläft Phase nach der Pause

    Die Enttäuschung war groß im Lager des TV Lampertheim. Die Bezirksoberliga-Handballer des TVL hatten sich im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten HSG Fürth/Krumbach so viel vorgenommen, aber am Ende scheiterten sie an den eigenen Nerven und Fürths Torhüter Henrik Richter. "Wir haben leider das wirklich gute Niveau der ersten Hälfte nicht in der zweiten weiter... [mehr]

  • Handball-Badenliga, Frauen 21:18 im Derby gegen Heddesheim

    Schriesheim mit dem besseren Ende

    Es war ein packendes Derby, das sich die Badenliga-Handballerinnen des TV Schriesheim und der SG Heddesheim lieferten - mit dem besseren Ende für die Bergsträßerinnen. Mit 21:18 (8:11) gewann das Team von TVS-Trainer Marcus Otterstätter und schaffte es endlich einmal, eine Partie in der Schlussphase zu seinen Gunsten zu drehen. Nachdem die Schriesheimerinnen in... [mehr]

  • Handball-Badenliga Nach vier Spielen ohne Sieg schlagen die Friedrichsfelder den TV Bretten mit 26:22 / Viernheim souverän

    TVF kann doch noch gewinnen

    Der TV Friedrichsfeld hat das Siegen doch noch nicht verlernt. Nach vier erfolglosen Spielen feierte das Team von Trainer Frank Schmiedel nun einen 26:22 (10:9-Heimsieg gegen den TV Bretten. "Zwei Punkte waren heute unheimlich wichtig, um den Zuschauern, aber auch uns selbst zu zeigen, dass wir noch gewinnen können", meinte der Übungsleiter. "Nach einer Woche, in... [mehr]

  • BW-Oberliga Heddesheim gewinnt Kellerduell mit 35:27

    Wieder Zuversicht bei der SGH

    Schafft die SG Heddesheim tatsächlich noch die Sensation? Zumindest haben die Oberliga-Handballer der SGH mit dem zweiten Sieg in Folge ein Ausrufezeichen gesetzt und unterstrichen, was Spielertrainer Martin Doll seit ein paar Wochen immer wieder betont: "Wir leben noch und werden kämpfen, so lange rechnerisch etwas möglich ist." Im Kellerduell gegen die HGW... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Theater im Bürgerhaus hat die Komödie am Kurfürstendamm zu Gast / Der Funke springt nicht so recht über

    "Anderthalb Stunden zu spät" geht zäh über Bühne

    Wenn ein Theaterstück nur von zwei Schauspielern aufgeführt wird, kann es dem Publikum dann gefallen, wenn es abwechslungsreich, schmissig und pointenreich ist. Zwei absolute Könner spielten auf der Bühne im Bürgerhaus, der Funke sprang aber nicht so recht über. Der Beweis dafür: Erst nach 50 Minuten gab es den ersten Szenenapplaus! Herbert Herrmann und Nora... [mehr]

  • Heddesheim

    Randalierer geht auf Polizisten los

    Wegen eines 28-jährigen Randalierers sind in der Nacht zum gestrigen Montag mehrere Funkstreifen der Polizei nach Heddesheim in die Johann-Sebastian-Bach-Straße gerufen worden. Als die Personalien des Betroffenen kurz nach Mitternacht festgestellt werden sollten, wurde dieser laut Angaben der Polizei von gestern rabiat und griff zwei der anwesenden vier... [mehr]

Heidelberg

  • Nahverkehr Stadtentwicklungsausschuss ist gegen Verlagerung des Betriebshofs / Oberbürgermeister sieht "sinnvolles Projekt" sterben

    "Es geht um zehn Millionen"

    "Sobald in Heidelberg jemand gegen ein Projekt mobil macht, bekommt er Unterstützer und dann kippen auch sinnvolle Projekte", macht Oberbürgermeister Eckart Würzner seinem Ärger Luft. Grund für die deutlichen Worte vor der Presse ist eine Entscheidung des Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschusses, der in seiner jüngsten Sitzung gegen eine Verlegung des... [mehr]

  • Kultur Am 9. April soll die Neckarstadt erklingen

    "Heidelberg singt" sucht Mitmacher

    Straßenmusiker, Profi-Ensembles, Chöre, Bands, Solisten und Kneipensänger sollten sich den 9. April vormerken. Bei "Heidelberg singt" dürfen Musikbegeisterte einen Tag lang an verschiedenen öffentlichen und privaten Orten in der Stadt musizieren und einander zuhören. Das ist jedenfalls das Ziel des internationalen Musikfestivals "Heidelberger Frühling", das... [mehr]

  • Justiz Atomwaffengegner aus Heidelberg freigesprochen

    Keine Strafe für Aktivist

    Nach Protesten gegen den Luftwaffenstützpunkt Büchel in der Eifel im März 2016 hat das Amtsgericht Cochem gestern einen Atomwaffengegner aus Heidelberg freigesprochen. Dem Friedensaktivisten Hermann Theisen war Anstiftung zum Geheimnisverrat vorgeworfen worden, weil er Soldaten mit Flugblättern aufgefordert habe, Befehle zu verweigern und die Öffentlichkeit... [mehr]

  • Ferien Mehr als 300 Angebote für Schüler

    Programm jetzt online

    "Jetzt schon drum kümmern, wäre gut", appelliert Oberbürgermeister Eckart Würzner an die Eltern von Schulkindern. Denn ab sofort seien mehr als 300 Ferienangebote für Kinder und Jugendliche auf der Homepage der Stadt zu finden. "So können auch Schüler, die nicht in den Urlaub fahren, schöne Ferien verbringen." Mehr als die Hälfte der Angebote sei ganztägig... [mehr]

Heppenheim

  • Kreiskrankenhaus An der Klinik gibt es eine Therapiegruppe für Kinder, deren Mütter an Krebs erkrankt sind

    "Wir sind stark": Ein Name und ein Motto

    Es ist einer der Tage, an denen die Sonne nachmittags hell durch die Fenster scheint. Das tut gut. So, wie das Miteinander in dieser Gruppe, die sich in einem großen Raum im Verwaltungskomplex des Kreiskrankenhauses trifft, gut tut. Mädchen und Jungen, deren Mütter an Krebs erkrankt sind, kommen hier zusammen. Es ist eine Therapiegruppe, initiiert vom Brustzentrum... [mehr]

  • Ausstellung 60 Bilder veranschaulichen im Museum den Wandel der Heppenheimer Straßenfastnacht / Zu sehen bis 25. Februar

    Der Gaudiwurm im Wandel der Zeit

    Als Ehrenzugmarschall Hans Eberhard in der Kampagne 1962 den bis dahin nur sporadisch stattfindenden Heppenheimer Gaudiwurm auf ein festes Fundament stellte, scharte er ein närrisches Kabinett mit klaren Zielen um sich. Der Pressewart etwa war dem "Ministerium für Volksaufklärung un dabbisch Zeig", das Aufbauteam dem "Ressort für Styropor und Buchstaben"... [mehr]

  • 11. und 18. Februar

    Habafa lädt zu zwei Sitzungen ein

    Für die kommenden beiden Samstage, 11. und 18. Februar, lädt die Hambacher Fastnacht (Habafa) jeweils ab 19.31 Uhr zu ihren Sitzungen ein. Wie der Veranstalter mitteilt, wurde die Uhrzeit versehentlich nicht auf die Eintrittskarten gedruckt. Die Kinderfastnacht folgt am 19. Februar (Sonntag). Einlass ist ab 14.30 Uhr, das Programm beginnt um 15.11 Uhr. Tickets für... [mehr]

  • Bufdi und FSJ

    Stadt bietet Plätze für Freiwillige

    Für den Bundesfreiwilligendienst oder ein Freiwilliges Soziales Jahr bietet die Stadt Heppenheim freie Stellen an. Angesprochen sind junge Leute in der beruflichen Orientierungsphase, die sich außerhalb von Schule und Beruf für das Allgemeinwohl engagieren möchten. Offene Stellen gibt es in den Bereichen Feuerwehr, Kinder- sowie Jugendbetreuung, Gärtnerei und... [mehr]

  • Auszeichnung Der Sonderbacher Kommunalpolitiker hat sich unter anderem für das Kleinschwimmbad in seinem Ort und den Partnerschaftsverein "Le Pont" engagiert

    Wido Eisermann erhält den Landesehrenbrief

    "Nomen est Omen: Sonderbach ist ein ganz besonderer Ort, in dem viele engagierte Menschen wohnen", stellte Bürgermeister Rainer Burelbach fest. Einer davon ist Wido Eisermann. Im Heppenheimer Rathaus hat er dafür nun den Ehrenbrief des Landes Hessen erhalten. "Ohne Kommunalpolitiker funktioniert das Gemeinwesen nicht", sagte Landrat Christian Engelhardt in seiner... [mehr]

Hessen/RLP

  • Brandschutz Werbekampagne soll jahrelangen Mitgliederschwund beim Nachwuchs stoppen

    Feuerwehr sucht "Superhelden"

    Um Nachwuchs zu gewinnen, setzt die Jugendfeuerwehr in Hessen auf Superhelden. Captain Firefighter und Hydro-Girl heißen die beiden Protagonisten. Mit ihnen versucht der Verband im Comic-Stil bei Jugendlichen anzudocken. Vor allem die 10- bis 13-Jährigen sollen sich von den beiden athletischen Figuren mit den gelben Umhängen angesprochen fühlen. "Superhelden... [mehr]

  • Kinderversorgung Runder Tisch bringt keine Einigung

    Streit um Betreuung geht weiter

    Ob das hessische Kinderförderungsgesetz (Kifög) ein Segen oder Fluch für die Kindergärten im Lande ist, bleibt auch nach der ersten wissenschaftlichen Auswertung seiner Praxis weiter umstritten. Die Diskussion hat sich aber im Vergleich zu früher versachlicht, wie Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) und Kritiker des Gesetzes gestern nach dem Treffen des Runden... [mehr]

Hockenheim

  • Stadthalle Beim Kinderfasching tummeln sich Ritter, Cowboys und Indianer im Saal / Kostüme werden prämiert

    Clown Julchen will den Saal zum Lachen bringen

    Die fünfte Jahreszeit ist nicht nur für die Erwachsenen eine besondere Zeit. Auch die Kinder freuen sich, wenn sie sich verkleiden dürfen und die Welt ein bisschen Kopf steht. Am Sonntag, 19. Februar, lädt die Stadthalle alle kleinen Prinzessinnen, Ritter, Cowboys, Indianer, und natürlich alle anderen Faschingsfreunde zum Kinderfasching ein. Um 13 Uhr öffnen... [mehr]

  • Musik-Dinner Acoustic Rock Night spielt im siebten Jahr der Reihe im "Güldenen Engel" erstmals vier Konzerte / Coversongs vom Klassiker bis zur edlen Rarität

    Den "Smooth Operator" von allen Fesseln befreit

    Doppel-Dinner war gestern - inzwischen ist die Acoustic Rock Night beim Viererpack angekommen, wenn es um die Kombination von vier Gängen Speisen und fünf Runden Musik geht. Sieben Jahre und einen Tag, nachdem sie mit ihrer nur wenig kleineren Formation Acoustic Diaries die erfolgreiche Reihe der Musik-Dinner im "Güldenen Engel" aus der Taufe gehoben hat, stießen... [mehr]

  • Sozialer Wohnungsbau Bürgerinitiative Eichendorffplatz gründet sich, um Bebauung zu verhindern

    Für den Erhalt der Grünfläche

    Überraschung, Schock und Sorgen hätten sich nach dem 17. Januar bei vielen Bewohnern Hockenheims breit gemacht, heißt es in einer Pressemitteilung (an diesem Tag hatte die Stadtverwaltung zu einer Informationsveranstaltung zum Thema sozialer Wohnungsbau eingeladen, über die wir berichteten). "Die Ankündigung, dass an vier Standorten in diesem Jahr Wohnungen für... [mehr]

  • Nabu An der ersten Exkursion im Jahr nehmen zahlreiche Vogelfreunde teil und wandern gemeinsam zur vom Altrhein umschlossenen Insel Flotzgrün

    Im Auwald klopft meistens der Mittelspecht

    Der Himmel war grau, es war kalt und hat geregnet. Und trotzdem sind über 20 Vogel-Beobachter der Einladung des Nabu Hockenheim zur ersten Exkursion des Jahres gefolgt. Es ging zum Vogel-Spaziergang an den Berghäuser Altrhein, der Teil des EU-Vogelschutzgebiets Berghäuser und Lingenfelder Altrhein ist. In den Auwäldern südlich von Speyer, in seinem... [mehr]

  • FZ-Kappenabend Fasching im Zirkus Fanfari

    Manege frei im Narrenzelt

    "Auf geht's ins FZ-Narrenzelt" heißt es am Freitag, 17. Februar, ab 19.61 Uhr, wenn der Fanfarenzug traditionsgemäß zum Kappenabend in den großen Saal der "Brauerei zum Stadtpark" einlädt. Die Landsknechte haben keine Mühen gescheut, um ihren Gästen ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Überraschungen zu bieten, und bei ein paar närrischen Stunden... [mehr]

  • AGV Belcanto Darbietungen des Chors, das für den Abend geschriebene Musical um einen Wahlkampf und Ehrungen sorgen für einen abwechslungsreichen Abend

    Ronald Trumpfs Träume vom Mauerbau

    "Ich gloab ich wärr noch bleed. Sou ä Birjameeschda-Woahl habb ich in dä letschde 40 Joar noch nätt erlebt". Diese Meinung teilten wohl alle Zuschauer am Samstagabend während des Mundart-Musicals "Make Hoggene Great Again" beim Sängerball des AGV Belcanto in der Stadthalle. Wen hätte man auch zum Oberbürgermeister wählen sollen? Etwa Hildegard Schinke... [mehr]

  • Roter Aschermittwoch

    SPD lädt zum Heringsessen ein

    Noch läuft die Faschings-Saison auf vollen Touren. Doch schon bald droht das Ende der närrischen Zeit, die traditionell am Aschermittwoch ausklingt. Der SPD-Stadtverband lädt alle Mitglieder und Freunde der Partei zu seinem traditionellen Heringsessen ein. Gemeinsam soll bei einem gut bestückten Fisch-Buffet das Ende des Faschings begangen werden. In diesem Jahr... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Der Musiker Michael Paucker begeisterte seine Zuhörer im Schwarzen Salon / Veranstalter Gunter Bratzel: Kulturreihe wird fortgesetzt

    "Eine Stimme wie eine Kuscheldecke"

    Ein sattes Hörerlebnis schaffte Künstler Paucker mit seiner Mischung aus Rock/Pop/Indie und seinen gefühlvollen gesungenen Liedtexten beim vorletzten Event dieser Saison "Kultur im Dunkeln" im Schwarzen Salon der Schloss-Schule Ilvesheim. Mit spielerischer Leichtigkeit wechselte der Musiker von einem Musikgenre zum nächsten. Für den in Köln lebenden Michael... [mehr]

  • Ilvesheim Michelle I. "von der tanzenden Rose" und Michel I. "von Casa del Sol" regieren das Insel-Volk

    Ein Traumpaar auf Zeit

    Sie passen nicht nur namentlich gut zusammen, auch optisch sind sie ein Traumpaar. Jung, fesch und schlagfertig regieren Michelle I. "von der tanzenden Rose" und Michel I. "von Casa del Sol" in der Jubiläumskampagne des Karnevalsvereins Insulana das Ilvesheimer Narrenvölkchen. Die beiden tragen mit dazu bei, dass auch im 66. Vereinsjahr bei den Karnevalisten noch... [mehr]

  • Ilvesheim Technischer Ausschuss tagt am Mittwoch / In der Feudenheimer Straße 2 soll wieder eine Gaststätte eingerichtet werden

    Verwaltung legt Pläne für Sanierung von Haltestellen auf den Tisch

    Die Haltestelle Am Rathaus, auf Höhe der Gaststätte "Zur Rose", macht optisch kein gutes Bild. Das Pflaster ist zudem durch Wurzelwerk von Bäumen, die für den Straßenraum als ungeeignet gelten, beschädigt. Das birgt Gefahren. Auch gegenüber ergibt sich eine trostlose Ansicht. Die Haltestellen in der Schlossstraße (Nord und Süd) gehören zu den am meisten... [mehr]

Jungadler

  • Eishockey

    Jungadler kassieren herben Rückschlag

    Um ohne Umweg das Play-off-Viertelfinale zu erreichen, müssen die Jungadler Mannheim in der DNL-Hauptrundengruppe Rot unter den Top-Vier landen. In den beiden Heimspielen gegen die Düsseldorfer EG verpassten die Blau-Weiß-Roten die große Chance, die Rheinländer auf Distanz zu halten. So quittierte der Mannheimer Eishockey-Nachwuchs am Samstag trotz der Treffer... [mehr]

Ketsch

  • Lesung Said Azami liest im Ferdinand-Schmid-Haus aus seinem Buch "Mut zu neuen Wegen" / Schonungsloser Bericht über Flucht

    Ein Trauma, wieder und wieder

    Ein Abend der Wahrheit im Ferdinand-Schmid-Haus: Said Azami verbirgt sein Gesicht in den Händen. Die erste Hälfte des Programms ist längst vorüber, die ganzen Gräuel einer Flucht aus Afghanistan - sie haben in 50 Minuten ihre pointierte Zusammenfassung erfahren. Nun liest die Schwetzinger Stadträtin Raquel Rempp Zeile für Zeile aus dem Buch, das sie mit Azami... [mehr]

  • Vor der eigenen Haustür

    Es ist so herrlich einfach, Donald Trumps Dekret, das Flüchtlingen mehrerer muslimischer Länder die Einreise verweigert, in der eigenen Stube vernichtend zu kritisieren, während in den Gemeinden der Region lautstark gegen jede Flüchtlingsunterkunft protestiert wird. Um es klar zu sagen: Auch im Schwetzinger Raum ist diese Polemik keine Seltenheit. Man muss an... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Es muss sich für alle rechnen

    Ohne genaue Zahlen lässt sich nicht vernünftig rechnen! Man muss nicht Mathematik studiert haben, um das zu begreifen. Umso wichtiger ist es jetzt, endlich zu erfahren, was für die neuen Designer-Brezelbuden, die die Stadtplaner ab 2019 auf den renovierten Planken haben wollen, nun zu bezahlen ist. Sind die Anschaffungskosten bekannt, kann die EP, die als... [mehr]

Kommentare Politik

  • Der Burgfriede

    Gemeinsam gegen Martin Schulz! Nach dem Münchner "Versöhnungstreffen" zwischen CSU-Chef Horst Seehofer und Kanzlerin Angela Merkel will die Union jetzt lieber dem Gegner und nicht weiter sich selbst das Leben schwer machen. Dafür gibt es einen profanen Grund. CDU und CSU wissen nun: SPD-Kanzlerkandidat Schulz kann Merkel bei der Bundestagswahl schlagen. Seehofer... [mehr]

  • Rückenwind aus Rom

    Wenn der Papst die Spitze einer Kirche empfängt, die von der katholischen gar nicht als solche anerkannt wird, wertet das ihren Status enorm auf. Über diesen Bedeutungszuwachs darf die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) sich ebenso sehr freuen wie über den Stellenwert, den das Thema Ökumene genießt. Und das im Jahr des Gedenkens an die Reformation, die... [mehr]

Kommentare Sport

  • Klare Linie muss her

    Wer in der weltgrößten Internet-Suchmaschine die Wörter "Darmstadt" und "Wunder" eingibt, kommt auf stolze 488 000 Treffer in 0,53 Sekunden. Nicht ganz so beeindruckend kommen die Resultate der Südhessen daher: Neun Punkte nach 19 Spieltagen, sieben Zähler Rückstand auf den 15. Bremen und den HSV auf Relegationsplatz 16. Hopfen und Malz ist für das... [mehr]

Kommentare Viernheim

  • Ansprechendes Umfeld

    Es ist schon deprimierend: Viele Bürger, die Händler und auch die Stadtverwaltung möchten eine attraktive Innenstadt - und einzelne Hausbesitzer ziehen offensichtlich nicht mit. Dabei müsste es doch auch in ihrem Interesse sein, ihre Häuser in Schuss zu halten und mit der Vermietung der Erdgeschossflächen Einnahmen zu erzielen. Einigen Händlern gehören die... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Hörbar protestieren

    Die Konjunkturumfragen der Industrie- und Handelskammern in der Region beruhigen. Die Geschäfte gehen gut und dunkle Konjunkturwolken sind derzeit nicht am Horizont auszumachen. Beunruhigend ist da schon eher, was von politischer Seite auf die Wirtschaft zukommt. Auf dem größten deutschen Auslandsmarkt, den Vereinigten Staaten, weiß niemand, wohin genau die Reise... [mehr]

Kultur allgemein

  • Nachruf Zum Tod der Berliner Schauspielerin Inge Keller

    Die Sprache als Krone

    Noch 2013 freute sie sich über den deutschen Theaterpreis "Der Faust" für ihr Lebenswerk. Wie das Deutsche Theater Berlin gestern bekannt gab, ist Inge Keller mit 93 Jahren in einem Berliner Pflegeheim friedlich eingeschlafen. Mit ihr geht nach Marianne Hoppe, Brigitte Mira und Bernhard Minetti der letzte hochbetagte Berliner Schauspielstar, der die... [mehr]

  • Geburtstag Juliette Gréco, die Grande Dame des französischen Chansons, wird heute 90 Jahre alt

    Ein Weltstar mit vielen Namen

    Die Frau ist eine Ikone, für Deutsche sogar der Inbegriff Frankreichs. "Madame Chanson" und "Grande Dame de la chanson" nennt man Juliette Gréco schon seit Jahrzehnten. Heute wird sie 90 Jahre alt - 65 davon verbrachte sie bereits im internationalen Showgeschäft, schon das allein ist eine beachtliche Lebensleistung. Erholt sie sich von ihrem Schlaganfall, der sie... [mehr]

  • Literatur "Charisma" versammelt sämtliche Kurzgeschichten des 2015 gestorbenen US-Autors James Salter / Sein Stil lebt von höchst präzisen Darstellungen

    Gewöhnliches erscheint wie Wunderbares

    Kurz bevor James Salter, der elegante Stilist der zeitgenössischen US-amerikanischen Literatur, im Juni 2015 im Alter von 90 Jahren verstarb, hatte er noch zwei Bücher beendet, die ihm am Herzen lagen: sein Opus Magnum, der Roman "Alles, was ist", in dem er noch einmal seine großen Themen abhandelte: Verlust und Begehren, die Last der Erinnerung, die... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Am 13. Oktober wird die Schau über Spätantike und Frühmittelalter im Lobdengau-Museum eröffnet

    Ausstellung soll Licht in "dunkle Jahrhunderte" bringen

    Mehr Licht in die "dunklen Jahrhunderte" der Ladenburger Geschichte soll eine Ausstellung bringen, die am 13. Oktober im Lobdengau-Museum eröffnet wird. Der Titel: "Große Welten - kleine Welten". Denn von der "kleinen Welt" der Region Ladenburg wird auf die Entwicklungen in der "großen Welt" zwischen dem 4. und dem 10. Jahrhundert geschlossen. "Dunkel" ist diese... [mehr]

  • Ladenburg Verspäteter Neujahrsempfang der CDU mit Ehrungen

    Hoffmann bietet Schmutz "konstruktive Mitarbeit" an

    Ein Neujahrsempfang im Februar? Karl-Martin Hoffmann, Vorsitzender des Ladenburger CDU-Stadtverbands, konnte den ungewöhnlich späten Termin erklären: "Wir wollten einfach nicht auf die herrliche Atmosphäre im Automuseum Dr. Carl Benz verzichten." Doch dort hatte Gastgeber Winfried Seidel aufgrund von Umbauarbeiten für die Ausstellung zum 200. Fahrradjubiläum... [mehr]

  • Ladenburg

    Kinderfasching der Gallus-Gemeinde

    Am Samstag, 18. Februar, findet der Kinderfasching der Pfarrgemeinde St. Gallus im Saal unter dem Günther'schen Kindergarten, Eponastraße 12, für alle Kindergarten- und Grundschulkinder statt. Einlass ist ab 14.01 Uhr, Veranstaltungsbeginn um 14.31 Uhr. Auf dem Programm stehen Mitmachlieder und -spiele sowie Polonaisen und natürlich viel Musik. Karten gibt es nur... [mehr]

  • Ladenburg "Kultur im Domhof" mit Markus Maria Profitlich

    Nach holprigem Karrierestart im TV erfolgreich

    Mit Markus Maria Profitlich präsentiert der Weinheimer Kabarettist und Veranstalter Franz Kain am Freitag, 17. Februar, im Ladenburger Domhofsaal einen erfahrenen und prominenten Künstlerkollegen: Der 1960 geborene Komiker, Schauspieler und Synchronsprecher aus Königswinter begann seine Bühnenkarriere vor 27 Jahren im renommierten Bonner "Haus der Springmaus".... [mehr]

  • Ladenburg Polizei rückt wegen Blutlache im Treppenhaus an

    Streit eskaliert

    Wegen eines lauten Knalls und einer Blutlache im Treppenhaus ist am vergangenen Samstagabend eine Polizeistreife in die Friedrich-Ebert-Straße nach Ladenburg gerufen worden. Wie sich vor Ort herausstellte, war kurz vor Mitternacht ein Streit zwischen zwei Männern eskaliert. In der Folge suchte laut Angaben der Polizei ein 22-Jähriger seinen Kontrahenten in dessen... [mehr]

  • Ladenburg Polizei sucht Zeugen

    Versuchter Einbruch

    Zu einem versuchten Einbruch in einen Getränkehandel in der Luisenstraße in Ladenburg ist es am vergangenen Sonntag gekommen. Gegen 22.50 Uhr vernahm laut Angaben der Polizei von gestern ein Zeuge ein Klirren und verständigte die Polizei. Die zuerst eintreffende Streife nahm zwar noch Geräusche und Licht wahr, jedoch konnten sich der oder die Täter bis zum... [mehr]

Lampertheim

  • Kooperation Lampertheim Projektwoche zieht positive Bilanz / Jugendliche mit Institutionen bekannt gemacht

    "Jemand, der uns helfen kann"

    Die Projektwoche der Kooperation Lampertheim bietet Hauptschülern seit 30 Jahren die Möglichkeit, die Jugendhilfeeinrichtungen der Region kennenzulernen. 2400 Schüler haben bislang davon Gebrauch gemacht. 1987 auf Initiative der Stadtjugendpflege gegründet, nahmen zwischen 30. Januar und 1. Februar die Organisationen Pro Familia, die Arbeiterwohlfahrt (AWO) mit... [mehr]

  • SG Neptun Lampertheim Bei der diesjährigen Veranstaltung gehen 32 Sportler aus den eigenen Reihen an den Start

    Drei-Länder-Pokal mit 230 Schwimmern

    Die SG Neptun Lampertheim (SGNL) bestritt kürzlich den 39. Drei-Länder-Pokal im Hallenbad der Biedensandbäder. Beim diesjährigen Schwimmfest trafen sich rund 230 Schwimmer aus Südhessen und der Pfalz. Mit einer elektronischen Zeitmessanlage konnte bei den rund 1070 Starts ein sehr schneller Start ins neue Jahr gewährleistet werden. Von der SGNL gingen an den... [mehr]

  • Nachgefragt Vor zweieinhalb Jahren sind die ersten Menschen mit geistiger Behinderung ins Wohnprojekt im Falterweg gezogen / Sie fühlen sich gut aufgenommen

    Ein Stück weiter in Richtung Normalität

    Die erste Nacht in den eigenen vier Wänden: Teamleiterin Nina Wurzrainer erinnert sich noch gut an den 15. Oktober 2014, als die ersten acht Bewohner ins Lampertheimer Wohnprojekt für geistig behinderte Menschen einzogen. "Ein spannender Moment für uns im Falterweg", lacht Nina Wurzrainer, "denn die meisten hatten bis dahin bei ihren Eltern gelebt." Rund... [mehr]

  • TV Lampertheim Elfter Spieltag der Abteilung Tischtennis

    Klare Niederlage

    Beim elften Spieltag der zweiten Kreisklasse West im Tischtennis traf der TV Lampertheim auf den BSC Einhausen II. Für das Lampertheimer Sextett gab es auch in Einhausen, dem Tabellendritten, eine Niederlage. Bis zum 5:5 konnte der TV mithalten. Leider gingen dann vier Begegnungen in Folge an den Gastgeber. Die Konsequenz: Lampertheim fällt auf den drittletzten... [mehr]

  • Gremien Ausschüsse beraten heute und morgen

    Konzept für die Friedhöfe

    Auf dem Martin-Luther-Platz will die Mewola-Baugemeinschaft ein Mehrgenerationenhaus errichten. Damit der Bebauungsplan Rechtskraft erlangt, müssen die parlamentarischen Gremien hierüber einen Satzungsbeschluss fassen. Dieser liegt dem Stadtentwicklungs-, Energie- und Bauausschuss für seine Sitzung am heutigen Dienstag, 19 Uhr, auf dem Tisch. Der Haupt- und... [mehr]

  • Erörterungstermin Wände an den Bahngleisen geplant

    Lärmschutz in Hofheim

    Am Freitag, 10. Februar, 10 Uhr, werden die geplanten Lärmschutzwände an der Eisenbahnstrecke bei Hofheim im Sitzungssaal des Bürgerhauses erörtert. Der Termin steht allen offen, die im Vorfeld eine Einwendung schriftlich erhoben haben oder von der Baumaßnahme betroffen sind. Bei dem Termin können sie ihre Einwände mündlich vortragen. Das Regierungspräsidium... [mehr]

  • Tischtennis Herren der SG Hüttenfeld ziehen gegen Lampertheim den Kürzeren / Jugend setzt sich durch

    Sieg und Niederlage in Lokalderbys

    Zwei Lokalderbys standen für die Tischtennisspieler der SG Hüttenfeld am jüngsten Spieltag auf dem Programm. Während die vierte Herrenmannschaft gegen den TTC Lampertheim mit 3:7 das Nachsehen hatte, gelang dem Jugendteam ein 8:2-Erfolg beim Nachwuchs der Kernstädter. Erfolgreich waren auch die ersten drei Herrenmannschaften, die alle ihre Spiele für sich... [mehr]

  • Handball B-Teams des TVL beweisen Kampfgeist

    Starke Partien

    Die TV-Handballer zeigten am Wochenende starke Partien. Die B2 unterlag dem feststehenden Meister der Bezirksliga der HSG Fürth/Krumbach nur knapp mit 19:22 Toren. Die B1 siegte im Derby gegen die JSGmB Biblis/Groß-Rohrheim mit 36:24 Toren und führt, vor dem Topspiel gegen den TSV Pfungstadt am Wochenende, die Tabelle der Bezirksoberliga mit 20:0 Punkten an. Im... [mehr]

  • Vortrag Rentenversorgung unter der Lupe

    Wovon Frauen leben

    Anlässlich des Internationalen Frauentages laden die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten der Städte Lampertheim und Bürstadt, Sonja Niederhöfer und Gerasimoula Grigoraki, am 9. März, 20 Uhr, zu einem Vortrag über Frauen und Rente mit dem Titel "Frauen leben länger - aber wovon?" in den Römersaal im Haus am Römer. Auch heute übernehmen Frauen nach... [mehr]

Lautertal

  • Lehrgang Angebot der Lautertaler Jugendpflege am 25. und 26. März

    Mehr Selbstbewusstsein für Kinder

    Die Lautertaler Jugendpflege bietet im März einen zweitägigen Selbstbehauptungskurs an. Er richtet sich an Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren, die mit jeweils einem Elternteil an dem Lehrgang teilnehmen. Für Teilnehmer aus Lautertal wird eine ermäßigte Kursgebühr angeboten. Der Kurs steht unter dem Titel "Gemeinsam stark" und läuft am Samstag, 25.... [mehr]

  • Mittelpunktschule

    Schüler spielen Theater

    In der Mittelpunktschule Gadernheim (MPS) wird das Stück "Die Aschenputtler" gezeigt. Es handelt sich um eine Kooperation des Theaters Etzetera mit Schülern der fünften Klasse, die im Projektunterricht das Stück mit dem Rossbacher Theaterpädagogen Georg Bachmann einstudiert hat. Inhalt ist eine wunderbar komische Unterrichtsstunde: Auf Anweisung ihres Lehrers... [mehr]

  • Felsenmeerschule Reichenbach Vakanzzeit nach dem Weggang von Torsten Wiechmann beendet

    Simone Kurt ist die neue Rektorin

    Simone Kurt ist die neue Leiterin der Felsenmeerschule in Reichenbach. Kurt, die bereits seit dem 1. Februar die Stelle innehat, wurde gestern offiziell vorgestellt. Die Pädagogin kommt von der Schule in den Weschnitzauen in Biblis. Dort war Kurt bis zum 31. Januar stellvertretende Schulleiterin. Mit der Ernennung der neuen Rektorin geht in Reichenbach eine... [mehr]

  • Mann trifft sich

    Vortrag zum Thema Mut

    Beim ersten Termin in der Reihe "Mann trifft sich" in diesem Jahr ist am Donnerstag, 16. Februar, ab 19.30 Uhr Armin Jans zu Gast bei der Landeskirchlichen Gemeinschaft in Reichenbach. Das Thema lautet: "Mann und Mut - wie man(n) mutiger wird". "Unser Leben ist gefährdet, immer und überall. Deshalb ist unser Alltag von Angst durchzogen. Wir haben Angst, zu... [mehr]

Leserbriefe Mannheim

  • Erinnerung wach halten

    Zum Artikel "Wir müssen wissen, was damals passiert ist" vom 27. Januar: Es ist wichtig, dass die Erinnerung an solch ein Geschehnis wach gehalten wird, damit so etwas nie wieder geschieht. Was allerdings außerordentlich sonderbar und für mich ausgesprochen unverständlich ist, ist, dass in diesem Jahr eine Person mit großem Pomp gefeiert wird, die einen... [mehr]

  • Fuest-Aussagen fehlt die historische Bestätigung

    Zum Interview mit Clemens Fuest "Durch Handel ist die weltweite Armut zurückgegangen" vom 17. Januar: Herrn Fuests Plädoyer für Freihandel entbehrt jeglicher historischer Bestätigung. Wenn Herr Fuest von "unserem Wohlstand" spricht, wessen Wohlstand meint er? Denkt er dabei an die Rentner, die auf Hartz IV angewiesen sind? Oder denkt er an die Millionen im... [mehr]

  • Gesundheit der Tiere wird für den Profit vernachlässigt

    Zum Artikel "Agile Echsen für Einsteiger" vom 31. Januar: Mit ihrem Artikel "Agile Echsen für Einsteiger" will die Autorin, Frau Maurer, offenbar um das Interesse der Leser/innen werben, sich mit der Anschaffung und Haltung von Reptilien zu beschäftigen. Was sich auf den ersten Blick völlig harmlos anhört, entpuppt sich bei näherer Betrachtung als absolut... [mehr]

  • Gottessuche im Weltall

    Zum Artikel "Auf Gottessuche im Weltall" vom 7. Januar: Stephen Hawking hat gezeigt, dass das Universum einen Anfang haben muss, den Urknall, und dass erst mit dem Urknall auch die "Zeit" in unsere Welt gekommen ist. Infolgedessen gibt es vor dem Beginn des Universums, also vor dem Urknall, einen Bereich ohne Zeit. Dieser Bereich ohne Zeit entspricht dem, was wir... [mehr]

  • Kritiker werden vorverurteilt statt ernst genommen

    Zum Kommentar "Kluge Entscheidung" von Walter Serif vom 18. Januar: Mir ist das Wort Islamophobie aufgefallen. Phobie bedeutet ja Angst. Wer sich kritisch mit dem Islam auseinandersetzt, hat also eine Phobie. Wer nichts gegen homosexuelle Paare hat, aber sich daran stört, dass diese Kinder adoptieren wollen, ist homophob. Ich habe weder vor dem Islam, noch vor... [mehr]

  • Preise für Tüten unnütz

    Zum Thema Plastikmüll: Umweltschutz ist laut Stabilitäts- und Wachstumsgesetz eines der von der Bundesrepublik zu verfolgenden politischen und wirtschaftlichen Ziele. Die Frage ist aber nun, ob man mit Preisen auf Plastiktüten dem angestrebten Ziel tatsächlich näher kommt. Ich sage "Nein". Und das aus folgenden Gründen: Da ich neben der Schule als Kassiererin... [mehr]

Lindenfels

  • Feuerwehr Lindenfels Einsatzabteilung und Verein zogen Bilanz / Intensive Jugendarbeit

    Bis Weihnachten verlief das Jahr ruhig

    Ihren guten Ausbildungsstand haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Lindenfels Mitte im vergangenen Jahr bewiesen. Eigentlich war es ein verhältnismäßig ruhiges Jahr mit 29 Einsätzen - doch die letzte Woche im Dezember sorgte dafür, dass das Jahresprotokoll von Wehrführer Michael Höbel für die Hauptversammlung doch etwas umfangreicher anders ausfiel,... [mehr]

  • Liederkranz Winterkasten

    Chor steht vor Jubiläum

    Die Mitglieder des Männergesangvereins Liederkranz Winterkasten treffen sich am Freitag, 10. Februar, um 20 Uhr zur Hauptversammlung im Sportlerheim des Sportvereins Winterkasten. Unter anderem wird der Vorstand gewählt, der den Verein ins Jubiläumsjahr 2018 führen wird. Dann wird der Liederkranz 125 Jahre alt. Die meisten amtierenden Vorstandsmitglieder haben... [mehr]

  • Delegiertenversammlung Der Sängerkreis Weschnitztal/Überwald wählte in Vöckelsbach seinen Vorstand neu

    Die Chöre sind lebendig - aber nicht jung

    Zur 67. Mitgliederversammlung des Sängerkreises Weschnitztal-Überwald trafen sich die Delegierten der 55 Mitgliedsvereine, unter anderem aus Lindenfels, mit insgesamt 75 Chorgruppen und knapp 1900 Sängern in Vöckelsbach. Nach zwei Jahren stand die Neuwahl des Vorstandes an. Wolfgang Schlapp wurde dabei erneut zum Vorsitzenden gewählt. Im Amt bestätigt wurden... [mehr]

  • Rimbach Tagesstätte wird seit Jahresbeginn vom Lautertaler Kuratorium verwaltet / Kerstin Arras an der Spitze des Teams

    Neuer Träger und neue Leiterin für den Kindergarten

    Die evangelische Kindertagesstätte in Rimbach ist in den vergangenen Monaten auch ein Politikum gewesen - unabhängig davon, dass die tägliche Arbeit dort, von alledem unberührt, fortgelaufen ist. Nachdem 2015 die evangelische Kirchengemeinde Rimbach - der seitherige Träger - den entsprechenden Vertrag zum Jahresende 2016 gekündigt hat, läuft die Einrichtung... [mehr]

  • Spatenstich am Festwochenende?

    Die Lindenfelser Feuerwehr wird 125 Jahre alt. Das soll am 9. und 10. September gefeiert werden. Nach einem offiziellen Programm am Samstagabend sind Musik und Tanz geplant. Das Programm am Sonntag beginnt mit einem Frühschoppen. Die Mitglieder der Feuerwehr hoffen, an diesem Wochenende den Spatenstich zum Neubau des Gerätehauses vollziehen zu können. "Kinder sind... [mehr]

  • Bonhoeffer-Schule Siebtklässler in der Kletterhalle

    Unterricht am Seil

    "Einer für alle, alle für einen", das ist der Slogan der Musketiere, aber er galt auch für die Schüler der Dietrich-Bonhoeffer-Schule (DBS) in Rimbach. Im Rahmen eines Tagesausfluges in die Kletterhalle nach Bensheim bewiesen die Siebtklässler dort, dass sie zu ihrem Wort stehen. In dreieinhalb Stunden Training in Dreiergruppen wagten die Jugendlichen sich in... [mehr]

Lokalsport BA

  • Oberliga HessenHSG Wettenberg - HSG Kleenheim 22:22 HSG Wiesbaden - ESG Gensungen/Felsberg 33:27 TSG Münster - MT Melsungen II 34:34 HSG Dutenh./Münchholzh. II - TSV Vellmar 30:22 HSG Kahl/Kleinostheim - TuS Dotzheim 28:38 TuS Griesheim - TSG Offenbach-Bürgel 24:25 SG Bruchköbel - HSG Pohlheim 26:231 SG Bruchköbel 17 14 0 3 515:426 28:62 Dutenh. II 17 13 1 3... [mehr]

  • BadmintonVerbandsliga SüdSV Dortelweil IV - TV Neu-Isenburg II 7:1BezirksoberligaBV Darmstadt III - TV Bensheim II 3:5 TV Dieburg/Gr.-Zi. III - BV Darmstadt II 4:4 SVS Griesheim - BV Lampertheim 7:1 BV Darmstadt III - SVS Griesheim 7:1 BV Lampertheim - TV Dieburg/Gr.-Zi. III 3:5 TSG Messel II - BV Darmstadt III 3:51 TV Dieburg/Gr.-Zi. III 10 7 2 1 57:23 16:42 BV... [mehr]

  • VolleyballLandesliga SüdHVV Auswahl - Et. Wiesbaden 0:3Landesliga Süd FrauenHVV-Auswahl - TG Rüsselsheim 0:3 HVV-Auswahl - TV Zeilhard 3:1 HVV-Auswahl - TG Bad Soden III 0:3 HVV-Auswahl - TSV RW Auerbach 0:31 TG Naurod 13 12 1 37:9 352 TSV RW Auerbach 12 9 3 28:13 263 TG Bad Soden III 12 8 4 31:17 264 SKV Mörfelden 13 8 5 26:18 255 TG Rüsselsheim 13 8 5 30:20... [mehr]

  • Basketball2. Regionalliga NordSKG Roßdorf - TuS Makkabi Frankfurt 94:71 ACT Kassel - MTV Kronberg 79:90 Gladiators Trier II - SG Koblenz II 120:64 BBC Horchheim - SC Bergstraße 63:70 TV Langen II - Baskets Völklingen 77:64 Baskets Völklingen - VfL Bensheim (Do.) 79:801 MTV Kronberg 15 13 2 1289:1021 262 SC Bergstraße 14 11 3 1056:1015 223 TV Langen II 16 10 6... [mehr]

  • Frauen-Landesliga

    Bensheim weiß sich zu steigern

    Mit 32:22 (19:13) gewannen die Landesliga-Handballerinnen der HSG Bensheim/ Auerbach II bei der FSG Odenwald. Die Anfangsphase dominierte die FSG, ohne sich absetzen zu können. Erst nach einer Viertelstunde gelang Ingrida Bartaseviciene mit dem 9:8 die erstmalige Führung für den Favoriten aus Bensheim. "Zu Beginn hatten wir große Probleme, doch nach 20 Minuten... [mehr]

  • Nahaufnahme

    Christian Roth

    Bensheim. Bei der städtischen Sportlerehrung im Bensheimer Varieté Pegasus wurde Christian Roth mit dem Ehrenpreis des Sportdezernenten Bürgermeister Rolf Richter ausgezeichnet - nicht nur für sein umfangreiches Engagement bei den VfL-Basketballern. (kr) [mehr]

  • Bezirksoberliga Wenig Zuschauer und keine Punkte

    Einhausen im freien Fall

    Gerade einmal 25 Zuschauer verloren sich in der Einhäuser Sporthalle - Minusrekord bei den Bezirksoberliga-Handballern des TVE. Diejenigen, die sich die Partie des abgeschlagenen Schlusslichts gegen die MSG Bauschheim/Rüsselsheim ansahen, durften sich über eine tapfer kämpfende Einhäuser Mannschaft freuen. An der klaren 21:33 (8:14)-Pleite gab es allerdings... [mehr]

  • Frauen-Bezirksoberliga Zwingenberg gibt sich im Derby gegen den SVE keine Blöße und bleibt an Primus Darmstadt dran

    Erbach kann den TuS nicht ärgern

    Einen standesgemäßen 29:21 (18:11)-Heimsieg feierte der TuS Zwingenberg im Derby der Frauenhandball-Bezirksoberliga gegen den SV Erbach. "Unterm Strich war das eine souveräne Leistung", fand TuS-Trainer Daniel Brendle. "In der zweiten Hälfte haben wir das Spiel diktiert, ohne zu glänzen." Sein Gegenüber, SVE-Trainer Jozef Skandik, hätte sich eine engere Partie... [mehr]

  • Handball Spielerinnen gehen mit ihrer Schwächephase beim Heimsieg gegen Herrenberg kritisch ins Gericht

    Flames erkennen, dass sie noch viel zu tun haben

    Pflicht erfüllt, die SG Herrenberg mit 28:22 (12:13) bezwungen und damit der Favoritenstellung im Heimspiel der 2. Frauenhandball-Bundesliga gerecht geworden. Die HSG Bensheim/Auerbach setzte beim 15. Saisonsieg am Samstag vor fast 700 Zuschauern im Ausweichquartier Scholl-Halle zwar einige Glanzlichter, hatte aber auch eine kleine Durststrecke zu überwinden, die... [mehr]

  • Handball Die Spitzengruppe der Bezirksliga A wurde durch zwei Top-Spiele kräftig durcheinander gewirbelt / Bensheim nun vor dem TV Groß-Rohrheim

    Heppenheim patzt und rutscht ab

    Das Ergebnis des einen Spitzenspiels war schon vor dem Anpfiff des zweiten bekannt: Dass der seitherige Spitzenreiter HC VfL Heppenheim beim TV Groß-Rohrheim mit 21:22 verloren hatte, wussten die Trainer Moritz Brandt und Rene Schramm von der HSG Bensheim/Auerbach schon vor dem Anwurf des Derbys beim Tabellendritten Tvgg Lorsch. "Wir wussten es, haben es aber... [mehr]

  • Leichtathletik Lara Herdner ist süddeutsche Meisterin

    Mit Rekorden zu Gold

    Bei den süddeutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften der Aktiven und der Jugend U18 in Frankfurt holte Lara Herdner von der LG VfL/SSG Bensheim den süddeutschen Meistertitel im Kugelstoßen bei der weiblichen Jugend. Mit einer tollen Serie - bei der sie dreimal über ihrer bisherigen Bestleistung blieb - ließ die Hessenmeisterin der Konkurrenz keine Chance... [mehr]

  • Volleyball

    Trotz des Handicaps ein glattes "zu Null"

    Die Volleyball-Damen der TSV Auerbach mussten im Landesliga-Spiel gegen die Hessische Juniorinnenauswahl erneut ohne Stellerin antreten, kamen aber zu einem ungefährdeten 3:0-Sieg. Zur Unterstützung der wieder einmal ersatzgeschwächten Auerbacherinnen half Sina Düringer als Libera aus. Die Bergsträßerinnen überzeugten wieder mit stabiler Annahme und guten... [mehr]

  • Frauen-Bezirksliga A

    Zwingenberg läuft die Zeit davon

    . Im A-Liga-Verfolgerduell unterlagen die Handballerinnen des TuS Zwingenberg II dem TV Trebur mit 24:25 (10:15). Nach ständigem Rückstand gelang erst in der Schlussphase der Anschluss, dann fehlte die Zeit. - TuS-Tore: Vanessa Fath (9/6), Sonja Rücker (6), Daniela Kaufmann (3), Sibylle Droll, Martina Reinhardt, Lisa Ensinger (je 2). Tvgg Lorsch - TGS Walldorf II... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • BasketballRegionalliga Baden-WürttembergPS Karlsruhe - VfL Kirchheim/Teck 80:69 TuS Urspringschule - TSG Schwäbisch Hall 119:80 TSG Reutlingen - KKK Haiterbach 106:98 BB Ulm - TSV Crailsheim II 64:86 SG HD-Kirchheim - BSG Ludwigsburg 72:55 ESV Rot-Weiß Stuttgart - BG Remseck 100:65 SG Mannheim - SV Möhringen 88:741 SG Mannheim 17 15 2 1355:1109 302 TSV Crailsheim... [mehr]

  • Fußball SV Waldhof hofft auf

    "Noch deutlich Luft nach oben"

    Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager in der Türkei hatten die Spieler des SV Waldhof gestern noch einen freien Tag, auf der Geschäftsstelle des Fußball-Regionalligisten ging die Arbeit dagegen gleich weiter. Schließlich startet am Samstag (14 Uhr, Carl-Benz-Stadion) die restliche Rückrunde mit dem Spiel gegen die Stuttgarter Kickers. Und mit Platz zwei im... [mehr]

  • Handball TSG Friesenheim betrachtet sein Potenzial noch lange nicht als ausgereizt - auf und neben dem Spielfeld

    Aushängeschild soll glänzen

    Die Handballer der TSG Friesenheim sagten am vergangenen Freitagabend "Dankeschön". Die Sponsoren und Partner wurden von Geschäftsführerin Verena Dietrich und ihrem Team in den Ludwigshafener Pfalzbau eingeladen. Dort erwartete die Gäste eine Führung mit der Zweitliga-Mannschaft. "Dieses Team-Event mit den Partnern hat Spaß gemacht. Es zeigt, dass der Klub... [mehr]

  • Fußball

    Fairplay-Preis für Romina Konrad

    Wie gehabt sucht der Badische Fußball-Verband (bfv) jeden Monat nach bemerkenswerten Fairplay-Aktionen und ist nun bei den Frauen des TSV Neckarau fündig geworden. Romina Konrad tat sich dabei im Spiel des TSV gegen den VfB Wiesloch hervor. Eine Neckarauer Mitspielerin hatte ein Tor erzielt, nachdem die VfB-Torhüterin beim Kampf um den Ball verletzt zu Boden... [mehr]

  • Ringen Favoritensiege

    Routine setzt sich durch

    Die Erwartungen wurden weit übertroffen, denn zu den Nordbadischen Meisterschaften im Freistilringen waren in der Viernheimer Waldsporthalle insgesamt 254 Athleten angetreten. Gegenüber dem Vorjahre (219) eine Steigerung, mit der die Verantwortlichen des NBRV nicht gerechnet hatten. Ursprünglich waren sogar 303 Starter von den Vereinen für die Titelkämpfe beim... [mehr]

  • Faustball Käfertals Zweitliga-Damen sportlich abgestiegen

    TVK setzt auf die Hintertür

    3:2 gegen Dörnberg, 0:3 gegen Seligenstadt: Für die Zweitliga-Faustballerinnen des TV Käfertal endete die Hallenrunde 16/17 am vergangenen Wochenende mit einem bedeutungslosen Teilerfolg. Schon vor dem letzten Spieltag standen die Mannheimerinnen als Absteiger in die badische Verbandsliga fest, 6:26 Punkte aus 16 Spielen lautete die ernüchternde Bilanz.... [mehr]

  • Turnen Martine George leitet künftig das Leistungszentrum

    Vorfreude auf neue Chefin

    Aufatmen im Mannheimer Turn-Leistungszentrum, denn die Nachfolge von Claudia Rödinger Schunk als Landestrainerin des Badischen Turnerbundes und LZ-Chefchoach ist geregelt. Am 1. April beginnt die Australierin Martine George (Bild) die Arbeit im Zentrum im Pfeifferswörth. Sie ist seit 1998 Trainerin, hat reichlich internationale Erfahrung, arbeitete viele Jahre als... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Fußball Raul Bobadilla ist bei Augsburg gefragter denn je

    Steinmensch mit Wucht

    Mit entblößtem Oberkörper posierte Raul Bobadilla völlig enthemmt vor den eigenen Fans. Mit seinem Siegtreffer in letzter Sekunde gegen Werder Bremen brachte der wuchtige Stürmer den FC Augsburg ins Schwärmen und unterstrich seinen unverzichtbaren Wert. "Er ist ein Steinmensch. Wahnsinn, wie er alle weg boxt", huldigte Verteidiger Georg Teigl regelrecht dem... [mehr]

Lokalsport SZ

  • BasketballOberliga FrauenTSV Schönau - TS Durlach 53:62 USC Heidelberg III - TSV Berghausen 55:45 SG Kirchheim - TSG Wiesloch 51:55 USC Freiburg III - TV Freiburg-Herdern 86:61 1 USC Heidelberg III 12 11 1 805:604 22 2 USC Freiburg III 12 11 1 893:565 22 3 TV Schwetzingen 12 9 3 784:664 18 4 TS Durlach 12 7 5 728:633 14 5 TV Freiburg-Herdern 12 6 6 677:747 12 6 TSV... [mehr]

  • Handball-Badenliga Hockenheims fünfter Sieg in Folge

    "Torfabrik" groß in Fahrt

    Langsam, aber sicher hat sich der HSV Hockenheim in der Handball-Badenliga im Mittelfeld der Tabelle festgesetzt. Beim souverän herausgespielten 36:30-(17:14)-Sieg gegen die TSG Wiesloch - bereits Erfolg Nummer fünf in Folge - musste der HSV personelle Umstellungen vornehmen. Pascal Freiseis musste nach einer Trainingsblessur am rechten Knöchel passen. Dafür kam... [mehr]

  • Handball-Badenliga TSG Eintracht Plankstadt holt Remis in Hardheim / Brömel neu im Kasten

    Axel Schöffels Verletzung trübt die Freude

    Zum bereits dritten Duell - nach Hinspiel und Pokalpartie - dieser Saison reiste Handball-Badenligist die TSG Eintracht Plankstadt zum TV Hardheim. Nach einer spannenden Begegnung trennten sich die Kontrahenten mit 29:29-(15:16)-Unentschieden. Doch es wäre für die Gäste auch mehr möglich gewesen. Plankstadt trat die Fahrt immer noch arg gebeutelt an. Denn André... [mehr]

  • Brack und Göth erhalten Doppellizenz

    Mit Kevin Brack und Sascha Göth wurden zwei junge Talente von Landesligist Maddogs Mannheim für Eppelheim mit Doppellizenzen ausgestattet - ihr erstes Spiel bestritten sie schon gegen den Stuttgarter EC. Diese Sonderregelung ermöglicht den beiden 20-jährigen zusätzliche Einsätze in der Regionalliga. Dies ist auch ein erster Schritt für eine intensivere... [mehr]

  • Handball-Badenliga Frauen TVB - TSV Amicitia Viernheim 35:27 (18:14) / Trainer Fred Klaszus ist nach dem Sieg voller Lobes

    Brühler Angriff nicht zu stoppen

    Mit einer eindrucksvollen Mannschaftsleistung hat der TV Brühl den Favoriten aus Viernheim in die Schranken gewiesen. Mit dem auch in dieser Höhe verdienten 35:27- (18:14)-Erfolg haben die Badenliga-Handballerinnen von Trainer Fred Klaszus deutlich gemacht, dass sie ein durchaus ernstzunehmender Gegner sind. "Wir haben heute über weite Strecken hervorragend... [mehr]

  • Handball-Verbandsliga 35:13 für Eppelheim über Neuthard

    Den Gegner "weggeputzt"

    Mit einer tadellosen Leistung siegte Handball-Verbandsligist TV Eppelheim gegen den stark dezimierten TV Neuthard (es fehlten drei Rückraumspieler und ein Kreisläufer) überdeutlich 35:13 (18:6). Aber TVE-Kreisläufer Simon Stroh meinte zurecht: "Die hätten heute auch komplett antreten können, wir waren so heiß, die wegzuputzen." Die hohe Motivation zeigte sich... [mehr]

  • Sportkegeln-Bundesliga Frauen DSKC gelingt 2725:2695-Derbysieg / Rennen um die deutsche Meisterschaft wieder offen / Hochspannung in den letzten fünf Partien

    Eppelheim stellt Plankstadt ein Bein

    Das Rennen um die deutsche Meisterschaft ist wieder offen. Der DSKC Eppelheim gewann das Gipfeltreffen der Frauen-Bundesliga gegen den Tabellenführer SG BW/GH Plankstadt 2725:2695 und verkürzte den Rückstand zum Meister auf zwei Punkte. Entsprechend groß war der Jubel im Lager der Eppelheimerinnen. In einem alles andere als gutklassigen Derby waren die... [mehr]

  • Handball-Verbandsliga Frauen Spitzenreiter marschiert weiter

    HG lässt sich nicht beirren

    Die Verbandsliga-Handballerinnen der HG Oftersheim/Schwetzingen haben die Tabellenspitze gegen den Dritten HC Vogelstang mit 26:21 (11:11) verteidigt. Es war ein Gegner, vor dem Trainer Klaus Braun Respekt hatte. So bereitete er sein Team intensiv auf diese Partie vor. Besonders den Abwehrbereich stellte er auf das schnelle Spiel des HCV ein. Diesem wurde aber nur... [mehr]

  • Eishockey-Regionalliga Fangquote des Eppelheimer Schlussmanns liegt beim 4:1-Sieg über den Stuttgarter EC bei 97 Prozent / Dritter Tabellenplatz vorerst gefestigt

    Keeper Wagner avanciert zum Matchwinner

    Mit dem fünften Sieg in Folge hat Eishockey-Regionalligist EC Eppelheim Eisbären seinen dritten Tabellenplatz gefestigt und den Vorsprung ausgebaut. Vor 425 begeisterten Zuschauern sorgten die Tore von Lukas Sawicki (2), Roman Gottschalk und Marc Bruns und einem bärenstarken Janis Wagner im Tor für den 4:1-(0:1, 2:0, 2:0)-Erfolg der Eisbären über den... [mehr]

  • Deutscher Fußball-Pokal Zweitligist SV Sandhausen erwartet morgen mit viel Selbstvertrauen den FC Schalke 04 / Hardtwaldstadion wird erstmals ausverkauft sein

    Kocak vor Partie gegen Schalke 04: Wir haben keine zittrigen Knie

    An Selbstvertrauen fehlt es derzeit beim SV Sandhausen niemandem. Kein Wunder bei der aktuellen Bilanz: zwei Spiele mit 5:0 nach der Winterpause gewonnen, seit fünf Spielen ungeschlagen, 30 Punkte und Platz sechs in der 2. Fußball-Bundesliga. Da kommt der Achtelfinal-Pokalknaller am morgigen Mittwoch (Anpfiff 18.30 Uhr) gegen den FC Schalke 04 gerade recht. Denn... [mehr]

  • 2. Sportkegeln-Bundesliga Männer Rekordfestival in Plankstadt / Klarer Sieg gegen Hugsweier / Marco Mergenthaler trumpft mit 1096 Kegeln und Bestleistung auf

    Mannschaft holt 6107 Kegel - Frei Holz liefert ein Rekordfestival

    Das war wahrlich meisterlich! Zweitliga-Tabellenführer Frei Holz Plankstadt bot beim 6107:5482 gegen den SKC Hugsweier ein Rekordfestival. 6107 Kegel sind neue Mannschafts-Bahnrekord, dabei war mit Andreas Tippl einer der Besten nicht dabei. Zudem erzielte Marco Mergenthaler mit 1096 Kegeln einen Einzelbahnrekord. Nur 25 Wurf lang hielten die Gäste mit, weil Thomas... [mehr]

  • Handball-Badenliga HG II verliert gegen Viernheim mit 20:30

    Primus ist zu stark

    Die Handballer der HG Oftersheim/Schwetzingen II waren nicht in der Lage, den übermächtigen Badenliga-Tabellenführer TSV Amicitia Viernheim zu stoppen. Sie unterlagen mit 20:30 (10:15), und die Südhessen stehen weiterhin mit null Minuspunkten an der Spitze. Es war eine Machtdemonstration, die der designierte Oberligist in der Oftersheimer Karl-Frei-Halle... [mehr]

  • Handball-Badenliga HSG St. Leon/Reilingen bezwingt Eggenstein mit 23:21 / Starker Torwart Schmidt

    Treffsicher trotz doppelter Unterzahl

    Eine wiederum spannende Angelegenheit war das Heimspiel der HSG St. Leon/Reilingen in der Handball-Badenliga gegen die TG Eggenstein im Harres in St. Leon. Mit dem 23:21- (13:12)-Erfolg holte die HSG nun 8:0 Punkte aus den letzten vier Spielen und setzt sich somit auf dem hervorragenden dritten Tabellenplatz fest. Über weite Strecken sah man ein zähes Ringen beider... [mehr]

Lorsch

  • Turnvereinigung Sportverein hatte zum Helferessen eingeladen / Am 17. Februar Hauptversammlung mit Vorstandswahl

    Dankeschön für 75 Übungsleiter

    Mit den Worten "Ich freue mich, dass ihr alle heute Abend zu unserem traditionellen Helferessen gekommen seid", begrüßte Gerhard Arbes die 75 Übungsleiterinnen, Trainer, Helferinnen und Partner in der Gaststätte im Ehlried. Arbes ist Abteilungsleiter Turnen und führt die Geschäfte dieser mit rund 1000 Mitgliedern größten der vier Abteilungen der Lorscher... [mehr]

  • Musik Duo Wortfront begeisterte das Publikum mit ausgefeilten Arrangements / Kein Playback auf der Bühne

    Herzen aus der Freilandhaltung

    In den Texten von "Wortfront" geht es zu wie auf dem Rummelplatz. Permanent und penetrant knallen einem visuelle Eindrücke, rätselhafte Gerüche und mysteriöse Klangfetzen an und durch den Kopf. Sandra Kreisler und Roger Stein inszenieren zeitgenössische Chansons mit Elementen aus Pop, Klassik und elektronischer Musik. Ausgarniert mit würzigen Aromen von HipHop... [mehr]

  • Persönlich Bernhard Stroick feierte 75. Geburtstag

    Klostertaler und Urkunde für den "Tabakbaron"

    "Normalerweise komme ich erst ab 80 Jahre zu einem Geburtstag", sagte Bürgermeister Christian Schönung. "Wenn aber ein verdienter Bürger wie Bernhard Stroick, unser Tabakbaron, 75 Jahre alt wird, dann komme ich auch zu diesem besonderen Jubiläum", erklärte er. Er lobte den Jubilar, der sich in der 300-jährigen Tabakgeschichte der Stadt bestens auskennt, der... [mehr]

  • Kommunalpolitik

    Sitzung fällt aus

    Ziemlich lange dauert die kommunalpolitische Pause derzeit in Lorsch. Seit den Weihnachtsferien gab es jedenfalls noch keine öffentliche Ausschuss-Sitzung. Auch die ursprünglich für heute geplante Sitzung des Kultur- und Sozialausschusses fällt aus. Zuvor war Anfang Februar bereits der Bauausschuss mangels ausreichender Tagesordnungspunkte gestrichen worden.... [mehr]

Löwen Berichte

  • Handball Löwen-Trainer Nikolaj Jacobsen glaubt an eine Chance auf die Titelverteidigung, sieht Flensburg aber in der Favoritenrolle

    "Können selbst entscheiden, ob wir Meister werden"

    Die Bundesliga-Handballer der Rhein-Neckar Löwen starten am Donnerstag in der Champions League gegen Kielce in die Rest-Saison. Im Interview blickt Trainer Nikolaj Jacobsen voraus und spricht über einige Personalien. [mehr]

Ludwigshafen

  • Öffnung der Bismarckstraße SPD gegen Schnellschuss

    "Anwohner einbinden"

    Die SPD ist zwar grundsätzlich nicht abgeneigt, die mittlere Bismarckstraße für den Verkehr zu öffnen. "Es darf aber keinen Schnellschuss geben", reagiert die Fraktionsvorsitzende Heike Scharfenberger auf einen Vorstoß der CDU. Vielmehr müssten erst Fakten vorliegen, bevor eine Entscheidung möglich sei. Eine "wesentliche Voraussetzung für das Gelingen der Um-... [mehr]

  • Übergriffe Zwei Männer attackieren ihre Partnerinnen

    Gegen Hals gedrückt

    Gleich in zwei Fällen hatte es die Polizei in Ludwigshafen mit Männern zu tun, die ihre Partnerinnen angegriffen haben. Wie die zuständige Inspektion gestern mitteilte, geriet ein 20-Jähriger am Sonntag mit seiner drei Jahre älteren Freundin in deren Wohnung in Streit. Der Mann warf Gegenstände nach der Frau und stieß sie gegen die Wand. Als sie später zur... [mehr]

  • Polizeibericht

    Kind blendet Seniorin mit Laser

    Mit einem Laserpointer - einem Gerät, das einen Laserstrahl erzeugen kann - hat ein neunjähriger eine Fußgängerin geblendet. Die 88-Jährige befand sich mit ihrem Rollator am Sonntag gegen 20.15 Uhr im Bereich des Kuckuckswegs, als der Laserstrahl auf ihr Gesicht zeigte, wie es im gestrigen Polizeibericht hieß. Hierdurch wurde die Ludwigshafenerin derart... [mehr]

  • Innenstadt Investoren Matthias Prüfer und Mario Keza bauen ehemaliges Corso für 1,5 Millionen Euro um

    Studentenbuden statt Kinosaal

    Der markant rote Schriftzug prangt noch immer an der Fassade. Doch wo einst Filme über die Leinwand flimmerten, werden demnächst Studenten leben. Rund 1,5 Millionen Euro hat die Bauherrengemeinschaft Matthias Prüfer und Mario Keza in den zweijährigen Umbau gesteckt, um das ehemalige Corso-Kino für studentisches Wohnen umzugestalten. Entstanden sind 19... [mehr]

  • Volkshochschule Aktion am Freitag

    Tauschparty für Kleidung

    Viele haben gut erhaltene Kleidung, die sie nicht mehr brauchen und die viel zu schade für die Altkleidersammlung ist. Diese Hosen, Pullover, Blusen, Hemden oder Mäntel können aber jemand anders Freude bereiten. Dies ist der Hintergrund für die zweite Ludwigshafener Kleidertauschparty am Freitag, 10. Februar. Unter dem Motto "Tausch dich glücklich" läuft die... [mehr]

  • Verbraucherberatung

    Vortrag über TV-Umstellung

    Das herkömmliche Antennenfernsehen wird am 29. März im Raum Ludwigshafen eingestellt und durch DVB-T2 ersetzt. Die Programme werden dann "hochauflösend" in HD-Standard verbreitet. Mit DVB-T2 sind auch mehr Programme empfangbar. In einem Vortrag am Donnerstag, 9. Februar, 15 Uhr, in der Geschäftsstelle der Verbraucherzentrale (Wredestraße 33) erläutert der... [mehr]

  • Berliner Platz Mehr Delikte als 2015 / Stadt: Rückgang seit 2011 um 35 Prozent / Hauptausschuss billigt Alkoholverbot ab April

    Zahl der Straftaten steigt wieder

    Ludwigshafen. "Wir sind noch lange nicht am Ziel", räumte Ordnungsdezernent Dieter Feid (SPD) ein. Die Gesamtzahl der Straftaten am Berliner Platz ist zwar seit 2011 um 35 Prozent zurückgegangen, gleichwohl registrierten die Behörden im Vorjahr wieder einen deutlichen Anstieg. [mehr]

Mannheim

  • Anzeige

    CL Wedding Events - Hochzeitsplaner mit Herz

    Nach einem Event-Management-Studium und zwei Jahren Berufserfahrung in der Event und Hochzeitsbranche beschloss Christina Lotz, sich als Hochzeitsplanerin selbstständig zu machen. Im Januar 2017 hat sie "CL Wedding Events - Hochzeitsplaner mit Herz" am Standort in Mannheim eröffnet. Ihre Philosophie: Am wichtigsten Tag des Lebens soll wirklich alles perfekt sein,... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Fußgängerzone Die Stadt will neue Brezel-Buden - die Frage ist, wer sie bezahlt und anmietet / Besitzer der bisherigen Verkaufsstände will seine Häuschen behalten

    "Unternehmerisch ein Irrsinn"

    Wer bezahlt für die neuen Designer-Brezel-Häuschen, die ab 2019 auf der Fußgängerzone stehen sollen? Und wer mietet die Verkaufsstände? Darüber gibt es bisher noch keine Einigung. Der Betreiber der bisherigen Häuschen befürchtet das wirtschaftliche Aus, wenn er neue Häuschen anmieten muss. [mehr]

  • Beruf Land unterstützt Welcome Center Rhein-Neckar weiter finanziell mit rund 100 000 Euro / Mannheim und Region gemeinsam

    Anlaufstelle für internationale Fachkräfte

    Fachkräfte aus dem Ausland eingliedern, das klingt oft einfacher, als es ist. Vom Aufenthaltsrecht über die Jobvermittlung bis zu den meist fehlenden Sprachkenntnissen gibt es jede Menge Hürden. Mannheim hat darum zusammen mit Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis ein sogenanntes Welcome Center eingerichtet. Die baden-württembergische Landesregierung hat jetzt... [mehr]

  • Verkehr 48-Jährige muss Führerschein abgeben

    Betrunken zur Polizei gefahren

    Eigentlich hatte die Frau zur Bestätigung ihren Führerschein beim Polizeirevier Neckarstadt vorlegen sollen - jetzt muss sie ihn abgeben, weil sie betrunken dorthin gefahren ist. Der skurrile Vorfall hatte sich am Sonntagabend ereignet, wie die Polizei gestern berichtete. Die 48-Jährige war kurz nach 20 Uhr mit ihrem Auto bei der Wache in der Waldhofstraße... [mehr]

  • Vogelstang Duo will Zigarettenautomat aufbrechen

    Eisenstange im Einsatz

    Mit einer Eisenstange hat ein Pärchen nachts versucht, einen Zigarettenautomaten auf der Vogelstang aufzubrechen. Nach Polizeiangaben von gestern hatte sich am frühen Sonntagmorgen gegen 0.30 Uhr ein Zeuge gemeldet. Er hatte im Geraer Ring einen Mann gesehen, der sich erfolglos an dem Automaten zu schaffen machte. Eine Frau hatte dabei die Aufgabe, als Komplizin... [mehr]

  • Flüchtlingshilfe

    Fahrradwerkstatt sucht Verstärkung

    Die Flüchtlingshelfer in der Spinelli-Kaserne in Feudenheim brauchen Verstärkung in der Fahrradwerkstatt. "Wir suchen Menschen, die Räder reparieren können", sagt Manfred Shita, der dort auch mit anpackt. "Wir könnten vor allem jüngere Helfer gut gebrauchen." Im "Repair-Café" setzen die derzeit acht Ehrenamtlichen Räder instand, die für Asylbewerber... [mehr]

  • Erkennen Sie Mannheim? (Auflösung Folge 91) Das TSV-Anwesen in der Stresemannstraße einst und jetzt

    Klirrendes Glas, unverbrüchliche Treue

    Wie hieß das noch mal beim Turn-Unterricht? Ja, genau: "Hilfestellung", danke, Steffen Becker. Er ist auch diesmal mit dabei, wenn es um die Auflösung der Folge 91 unseres Rätsels "Erkennen Sie Mannheim?" geht. Die historische Aufnahme, übrigens um das Jahr 1900 entstanden, schied diesmal die Rätselfreunde in "Mitglieder" und Nicht-Mitglieder". Erstere erkannten... [mehr]

  • Ökologie BUND bietet am Samstag Baumschnittkurs an

    Mehr Obst im Garten

    Gesunde und ertragreiche Obstbäume im eigenen Garten - was Hobbygärtner dafür tun können, zeigt Maria Artner in einem Baumschnittkurs des Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) am Samstag, 11. Februar. Auf der Streuobstwiese des BUND in Seckenheim führt die Obst- und Gartenfachwirtin vor, wie die Schnitttechnik etwa für Apfel- oder Birnenbäume im Garten... [mehr]

  • Das Wetter des Monats Der Januar war kälter, trockener und sonniger als gewöhnlich - und der Winter ist noch lange nicht vorbei

    Mit Hoch Angelika fing alles an

    Soll keiner mehr sagen, es gebe keine richtigen Winter mehr: Der Januar 2017 war auch in Mannheim einer der kältesten seiner Art. Bei -1,2 Grad lag die Durchschnittstemperatur, das sind 2,4 Grad unter dem langjährigen Mittelwert. Eine "enorme Abweichung" nennt das Klaus Riedl, der im Auftrag des Deutschen Wetterdienstes die Daten für Mannheim im Auge behält. Und... [mehr]

  • Landgericht Ex-Mitarbeiter soll mit Komplizen Tiefgaragen-Kassen aufgebrochen haben / Schöffin mit Betreiber-Aufsichtsrat verheiratet

    Schwerer Raubüberfall auf ehemalige Parkhaus-Kollegen

    Ein Raubüberfall auf seine Ex-Kollegen sowie mehrere Einbrüche bei seinem Arbeitgeber - das wird einem 36-Jährigen, der mit drei Komplizen über 30000 Euro erbeutete, vor dem Mannheimer Landgericht zur Last gelegt. Das Geld sollen die Angeklagten unter anderem für ihren Drogenkonsum gebraucht haben. [mehr]

  • Unfallflucht

    Streife verfolgt betrunkenen Fahrer

    Erst eine Polizeistreife hat einen betrunkenen Autofahrer stoppen können, der nach einem Unfall weitergefahren ist. Der Vorfall ereignete sich bereits am frühen Sonntagmorgen, wie die Polizei gestern mitteilte. Der 35-jährige Mercedes-Fahrer überholte um kurz nach drei Uhr auf der Friedrich-Ebert-Brücke auf der rechten Spur den VW eines 21-Jährigen. Nach dem... [mehr]

  • Städtepartnerschaft Seit 60 Jahren Austausch mit Swansea

    Wichtige Partnerschaft

    Im Jahr 2017 jährt sich das Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Mannheim und Swansea zum 60. Mal. Vor diesem Hintergrund fand jetzt ein Verwaltungsaustausch in Swansea statt, wie die Stadt mitteilte. Mit Blick auf die Brexit-Entscheidung betonte Oberbürgermeister Peter Kurz die historische Bedeutung der Beziehungen zwischen den beiden Städten: "Wir dürfen... [mehr]

  • Diakonissen-Krankenhaus Schlaganfall-Einheit verknüpft

    Zertifikat für neue Spezialstation

    Das Diakonissen-Krankenhaus (Speyerer Straße) zählt zu jenen drei Kliniken im Rhein-Neckar-Raum, deren Schlaganfall-Einheit - in der Medizinsprache "Stroke Unit" genannt- nach den Qualitätsvorgaben von zwei Fachgesellschaften zertifiziert worden sind. Die Einrichtung leitet als Teil der Neurologie-Klinik Privatdozent Joachim Wolf. Wie das "Diako" mitteilt, stehen... [mehr]

  • Oststadt

    Zu schnell - und ohne Führerschein

    Zu schnell unterwegs war ein 28-Jähriger in der Innenstadt - eine Fahrt mit Folgen für den Mannheimer. Einer Streife fiel der rasante Fahrstil gegen 22.30 Uhr in der Theodor-Heuss-Anlage in der Oststadt auf, sie verfolgte den Fahrer bis zur Kontrolle in der Otto-Beck-Straße. Dort gab der 28-Jährige den Beamten einen Führerschein, allerdings nicht seinen, sondern... [mehr]

Metropolregion

  • Porträt Landauer Weihnachtszirkus steht nach Sturm Egon vor dem Ruin / Direktor Jakel Bossert kämpft für seinen Traum

    "Wir zaubern ohne Geld"

    "Ein aufgeklapptes Struwwelpeter-Buch und ein Stoffelefant waren mein erster Zirkus", erzählt Jakel Bossert und blickt gedankenverloren auf die blaue Livree mit den silbernen Knöpfen, die vor dem Fenster seines Wohnwagens hängt. Seit 15 Jahren betreibt Bossert mit dem Landauer Weihnachtszirkus Deutschlands drittgrößte Manegenshow in der Adventszeit. Wie es... [mehr]

  • Tötungsdelikt 43-Jährige wegen Mordverdachts in Haft

    Ehefrau gesteht Tat

    Nach dem Fund eines Toten in einer Wohnung in Ketsch hat die Ehefrau gestanden, den 43-Jährigen getötet zu haben. Wie die Polizei gestern mitteilte, wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl wegen Mordverdachts gegen die 50-Jährige erlassen. Nachdem sich der Mann schlafen gelegt hatte, hatte ihn seine Ehefrau nach Ansicht der Ermittler in der Nacht zum... [mehr]

  • Unfall Transporter prallt gegen Auto auf Standstreifen / Frau schwer verletzt

    In Pannenwagen gekracht

    Eine schwer verletzte Frau, die der Hubschrauber ins Krankenhaus fliegen musste. Dazu drei leicht verletzte Personen und zwei komplett beschädigte Fahrzeuge: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich gestern auf der A 6 zwischen den Kreuzen Mannheim und Viernheim ereignet hat. Nach Polizeiangaben kam ein VW-Transporter, der in Richtung Norden unterwegs war, gegen... [mehr]

  • Polizeibericht Ungebetene Gäste feiern mit 16-Jähriger

    Party aus dem Ruder

    Gleich zweimal hat eine 16-Jährige aus Landau am Wochenende die Polizei gerufen: Einmal, um bei einer aus dem Ruder gelaufenen Party in der Wohnung ihrer Eltern mehrere Diebstähle zu melden - und einmal, um in dieser Sache wieder Entwarnung zu geben. Nach Polizeiangaben von gestern hatte die 16-Jährige am Samstagabend im elterlichen Heim in der Godramsteiner... [mehr]

  • Rassegeflügel

    Stallpflicht zeigt Wirkung

    Bei den Rassegeflügelzüchtern im südpfälzischen Wörth haben die Alarmglocken seit dem ersten Vogelgrippe-Alarm Anfang Januar nicht wieder geschellt. Seitdem damals in zwei Fällen das Virus H5N3 nachgewiesen worden sei, sei nichts mehr hinzugekommen, sagte gestern eine Sprecherin des Landesuntersuchungsamts. Die Tiere erfreuten sich alle bester Gesundheit. Sie... [mehr]

  • Soziales

    Vorträge zum Thema Betreuung

    Die gesetzlichen Angelegenheiten von Menschen zu regeln, die das selbst nicht mehr können - das ist die Aufgabe von gesetzlichen Betreuern. Für Menschen, die an diesem Ehrenamt Interesse haben, bietet der Betreuungsverein des ARV Rhein-Neckar in Leimen gemeinsam mit dem Landratsamt eine kostenlose Einführung an. Sie richtet sich auch an Personen, denen erst... [mehr]

Multimedia

  • Software Programme ergänzen das Betriebssystem

    Tipps für Windows 10

    Wer sich einen neuen Computer mit Windows 10 kauft oder umsteigt, muss sich ein wenig umgewöhnen. Obwohl die grundsätzliche Bedienung weitgehend gleich geblieben ist, gibt es einige Unterschiede zu Windows 7 und 8. Einige Funktionen fehlen in dem 2015 eingeführten Betriebssystem auch ganz, wie die Zeitschrift "PC Magazin" (Ausgabe 3/2017) berichtet: Zum Beispiel... [mehr]

  • Medien Viele TV-Zuschauer nutzen parallel Mobilgeräte / Sender reagieren mit immer mehr sogenannten Second-Screen-Angeboten

    Wenn Fernsehen nicht genug ist

    Laufen Krimis oder Quiz-Shows im Fernsehen, haben Smartphone, Tablet und Notebook immer seltener Pause. Nebenbei die richtige Antwort googeln, in der Vita eines Schauspielers schmökern, einen Kommentar zur Sendung posten oder sich mit der besten Freundin per Messenger über den neuen Seriendarsteller austauschen - Second Screen ("Zweiter Bildschirm") macht das alles... [mehr]

Nachrichten

  • Nach Zerschlagung rechtsextremer Terrorzelle

    "Druide" jetzt auch mit BGH-Haftbefehl in U-Haft

    Karlsruhe. Zwei Wochen nach der Zerschlagung einer mutmaßlichen rechtsextremen Terrorzelle sitzt der Kopf der Gruppe nun auch wegen Verstößen gegen das Waffengesetz in Untersuchungshaft. Außerdem verdächtigt ihn die Bundesanwaltschaft, sich mit Komplizen zu einer rechtsterroristischen Vereinigung zusammengeschlossen zu haben. Einen entsprechenden Haftbefehl habe... [mehr]

  • Unionsparteien Seehofer unterstützt Merkels Kanzlerkandidatur / SPD in Umfrage vorn

    CDU und CSU betonen Geschlossenheit

    Trotz unüberbrückbarer Differenzen in der Asylpolitik wollen CSU und CDU geschlossen in den Bundestagswahlkampf ziehen. Es sei wichtig, dass die Union jetzt in zwei Dingen Klarheit habe: Dass bis zum Sommer ein gemeinsames Wahlprogramm erarbeitet werde und nun auch die CSU ihre Kanzlerkandidatur unterstütze, sagte die CDU-Vorsitzende Angela Merkel gestern in... [mehr]

  • Industrie Interessenausgleich und Sozialplan für Mannheimer Werk unterschrieben / Heute Betriebsversammlung

    GE: Plan für Jobabbau steht

    Die Pläne für den Jobabbau des US-Konzerns General Electric (GE) nehmen deutliche Formen an. Am Monat haben sich Geschäftsführung und Betriebsrat auf einen Interessenausgleich und Sozialplan verständigt. [mehr]

  • Prozess Gericht befasst sich mit Überfall auf Betreiber

    Parkhäuser ausgeraubt

    Über 30 000 Euro sollen vier Angeklagte aus Tresoren und Kassenhäuschen der Mannheimer Parkhausbetriebsgesellschaft MPB entwendet haben. Ein Ex-Mitarbeiter der MPB muss sich mit drei Komplizen wegen mehrerer Einbrüche und einem schweren Raubüberfall bei seinem ehemaligen Arbeitgeber jetzt vor dem Mannheimer Landgericht verantworten. Dem Hauptbeschuldigten werden... [mehr]

Neulußheim

  • Turnerbund Germania Kurs in Selbstverteidigung

    Richtig Nein sagen lernen

    "Ein gestärktes Selbstbewusstsein und ein gesundes Selbstvertrauen tragen dazu bei, sich vor gewaltsamen Übergriffen erfolgreich zu schützen", heißt es in einer Pressemitteilung des Turnerbundes Germania, der ab Samstag, 18. Februar, Selbstbehauptungskurse in Kooperation mit einem fachlich ausgebildeten Trainer anbietet. Gestartet werden die Kurse mit einem... [mehr]

Oftersheim

  • Herrenbierprobe Vereinseigene Künstler erheitern das Publikum

    Die "Dutt" sorgt für Verwirrung

    Die Organisatoren, an der Spitze Winfried Brunner mit seinem Team leisteten hervorragende Vorarbeit, so dass die Herrenbierprobe des Sängerbund Liederkranzes einen heiteren Verlauf nehmen konnte. Die Gläser waren schon gefüllt, als der Vorsitzende Dr. Karl Claßen den fleißigen Helfern für ihr Engagement dankte. Nachdem die Gäste sich gestärkt hatten, kam auch... [mehr]

  • Christuskirche Organist Friedemann Stihler erfüllt sich mit seinen "verrockten" Musical-Arrangements eigene Träume und verhilft denen der anderen zur Realität

    Starke Musik für Schwache in Ostafrika

    "Rockin' Organ", Film und Musical-Melodien in Arrangements für und an der Orgel - geht das? Und wie das ging! Zahlreich waren die Besucher in die evangelische Christuskirche gekommen, um Friedemann Stihler (kleines Bild) spielen zu hören. Der Organist und Chorleiter des Chores "Joyful Voices - Das rote Mikrofon" in Mannheim, verfolgte in Oftersheim aber einen ganz... [mehr]

  • Gemeindehaus Vortrag von Pfarrer Meyer über Ökumene

    Was eint, was trennt?

    Die Ökumene vom Zweiten Vatikanischen Konzil bis heute - was eint, was trennt? Am heutigen Dienstag um 19.30 Uhr wird Pfarrer Dr. Matthias Meyer vom konfessionskundlichen Institut in Bensheim im evangelischen Gemeindehaus über die zurückliegende Entwicklung der Ökumene referieren. Vor gut 50 Jahren wurde das Ökumenismus-Dekret auf dem Zweiten Vatikanischen... [mehr]

Plankstadt

  • SPD-Ortsverein Einhellige Meinung zur Personalie an der Parteispitze / Seine Antworten auf die Gerechtigkeitsfrage stoßen auf positives Echo

    Kanzlerkandidat Martin Schulz erzeugt Aufbruchstimmung bei Genossen

    Die Nachricht, dass Martin Schulz sich bereit erklärt hat, sowohl als Kanzlerkandidat als auch als SPD-Bundesvorsitzender zur Verfügung zu stehen, hat auch bei den Plankstadter Sozialdemokraten für Aufbruchstimmung gesorgt, heißt es in einer Pressemeldung der Partei. Dies sei die einhellige Reaktion der Genossen bei der Vorstandssitzung gewesen. Dem scheidenden... [mehr]

  • Geschäftsleben Jury kürt die ersten Preisträger des mit 5000 Euro dotierten Welde-Designpreises / Das Rennen machen Lukas Breitkreutz, Yvonne Riehle und Kolja van Boekel

    Tanz, Party und Kurven haben den Sieger zur Idee inspiriert

    "Bei so vielen tollen Entwürfen ist es wirklich nicht einfach, sich zu entscheiden", beschreibt Welde-Chef Hans Spielmann die Diskussionen während der letzten Jurysitzung zum ersten Welde-Designpreis. Jetzt stehen die Preisträger fest: Lukas Breitkreutz erhält den mit 3000 Euro dotierten Hauptpreis, Yvonne Riehle und Kolja van Boekel bekommen die beiden weiteren... [mehr]

Politik

  • Internet Nach Selfie mit Kanzlerin im Netz verunglimpft

    Fälschung vor Gericht

    Das Landgericht Würzburg hat gestern die aufsehenerregende Verhandlung zwischen Facebook und einem syrischen Flüchtling wegen verleumderischer Fotomontagen vertagt. Auf Vorschlag des Gerichts wollen die Anwälte des sozialen Netzwerks nun prüfen, ob die beanstandeten Bilder und alle künftig vom Kläger gemeldeten Beiträge europaweit gelöscht werden. Sollte es... [mehr]

  • Sicherheit Nach dem Versöhnungsgipfel von CDU und CSU wollen die Parteichefs beim Thema Terrorbekämpfung Stärke zeigen

    Innenpolitik statt Wahlkampf

    Im Herbst ist Bundestagswahl, bis dahin muss noch regiert werden. Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel, CSU-Chef Horst Seehofer und Noch-SPD-Chef Sigmar Gabriel trafen sich gestern in München, um über Asylpolitik und innere Sicherheit zu sprechen - die Themen dürften den Wahlkampf dominieren. Ihr Ziel: Eine gemeinsame Haltung der Bundesregierung, bevor am... [mehr]

  • Religion Papst Franziskus empfängt die Spitzen der deutschen Protestanten im Vatikan / Ein historisches Treffen

    So viel Nähe wie nie zuvor

    Kommt er oder kommt er nicht? So lautete auch nach der Privataudienz der Spitzen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) bei Papst Franziskus im Vatikan eine der ungeklärten Fragen. Die vom EKD-Vorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm angeführte Delegation hatte den Papst bei ihrem Besuch gestern im Vatikan nach Deutschland eingeladen. 500 Jahre nach Beginn der... [mehr]

  • SPD bei Bootsflüchtlingen gespalten

    Die SPD-Politikerin Eva Högl spricht sich dagegen aus, aus dem Mittelmeer gerettete Bootsflüchtlinge zurück nach Libyen zu bringen. "Da herrscht kein Frieden, und wir können nicht davon ausgehen, dass dort sichere, rechtsstaatliche Verfahren geführt werden für Asylsuchende. Und die Lager sind in einem ganz entsetzlichen Zustand", sagte die stellvertretende... [mehr]

  • Verteidigung

    Trump bekennt sich zum Nato-Bündnis

    US-Präsident Donald Trump hat sich zur Nato bekannt und für Ende Mai ein erstes Treffen mit den Verbündeten in Brüssel angekündigt. Dies teilte die Nato gestern nach einem Telefonat von Generalsekretär Jens Stoltenberg mit Trump mit. Das Weiße Haus bestätigte die "starke Unterstützung" des Präsidenten für die Allianz. Noch vor wenigen Wochen hatte Trump... [mehr]

  • Um Kopf und Kragen getwittert

    Mit einem Kommentar beim Kurznachrichtendienst Twitter hat sich SPD-Vize Ralf Stegner böse Kommentare im Netz eingehandelt. Er hatte anhand eines Fotos Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg optisch mit der mutmaßlichen Rechtsterroristin Beate Zschäpe verglichen und getwittert: "Und ich dachte Frau Tschzäpe sei in U-Haft" - Zschäpes Namen falsch... [mehr]

  • Migration Außenminister bringen Programm zur Schließung der Mittelmeer-Route auf den Weg

    Umstrittener Pakt mit Libyen

    Für Sigmar Gabriel war es nur ein kurzer Abstecher nach Brüssel. Der frisch gebackene Bundesaußenminister hatte für die wartenden Medienvertreter genau sieben Sätze Zeit, im Kreis der europäischen Außenamtschefs waren es ein paar mehr. Der Noch-SPD-Vorsitzende wollte gleich weiter nach München zum Koalitionsgipfeltreffen mit den Spitzen von CDU und CSU.... [mehr]

  • Audienz Die Kirchenpräsidenten von Hessen und der Pfalz erleben einen für die Ökumene aufgeschlossenen Papst

    Von Franziskus ermutigt

    "Dass wir als Rat der EKD gemeinsam mit Kardinal Reinhard Marx beim Papst Ökumene gelebt haben, ist ein deutliches Signal im Jubiläumsjahr 500 Jahre Reformation." Volker Jung, Präsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, zeigte sich nach der Audienz im Gespräch mit dieser Zeitung zufrieden (Bild li.). "Dass Franziskus 2017 eine Delegation des... [mehr]

  • Abschiebung Sicherheitslage in Afghanistan als unklar eingestuft

    Zahl der zivilen Opfer steigt: Regelung auf dem Prüfstand

    Die Zahlen, die einem Bericht der Vereinten Nationen entnommen werden können, sind beunruhigend: Noch nie gab es so viele Zivilopfer bei Kämpfen oder Anschlägen in Afghanistan wie im vergangenen Jahr. Daraus ziehen einige Bundesländer in Deutschland Konsequenzen: Während das Bundesinnenministerium im Oktober gefordert hat, dass abgelehnte Asylbewerber konsequent... [mehr]

Region Bergstraße

  • Menschenrechtsinitiative

    "Flüchtlingsabwehr immer perfekter"

    Sehr kritisch kommentiert die Menschenrechtsinitiative Bergstraße (MIB) den Abschluss eines Rücknahmeabkommens für Flüchtlinge zwischen der EU und Libyen beim Sondergipfel in Malta. Dies sei geschen "ein Jahr nach dem Türkei-Deal zur Abwehr von Flüchtlingen unter dem Deckmantel humanitärer Flüchtlingshilfe". Die MIB weist darauf hin, dass das Abkommen "auch... [mehr]

  • Beratung Neues Programm für Fachkräfte vorgelegt

    Fortbildung mit dem Jugendamt

    "Information, Beratung und Hilfe, damit junge Menschen unversehrt aufwachsen" - damit ist das Selbstverständnis des Kreisjugendamtes kurz umrissen. "Nicht jedem ist dabei bekannt, dass unser Jugendamt auch eine Bildungsstätte ist und ein breites Fortbildungsangebot für pädagogische Fachkräfte bereithält", so die Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz. "Was... [mehr]

  • Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße Prüfung bescheinigt Zweckverband störungsfreien Betrieb / Dritter Check in zehn Jahren

    Im Abwasser-Management ist alles okay

    Zum dritten Mal nach 2006 und 2011 hat sich der KMB von der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA) überprüfen lassen. Dafür gab es jetzt das Qualitätssiegel "Technisches Sicherheitsmanagement" (TSM) in der Sparte Abwasser. Es attestiert dem Zweckverband Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße eine sichere, wirtschaftliche und... [mehr]

  • 25 Jahre nach Maastricht Die Bergsträßer CDU will mit einem Positionspapier Skeptiker von den Vorzügen überzeugen

    Keine Rosinenpickerei in Europa

    Maastricht? Da war doch was. Die niederländische Universitätsstadt ist so etwas wie das Synonym für die Europäische Union - im positiven wie im negativen Sinne. Ihre Bedeutung auf der internationalen Landkarte verdankt die 122 000-Einwohner-Kommune einem Dutzend staatstragender Unterschriften: Mit ihnen verpflichteten sich auf den Tag genau heute vor 25 Jahren... [mehr]

  • Kreisseniorenbeirat Barrierefreiheit nutzt allen

    Schlaglöcher schneller beseitigen

    Wenn Schlaglöcher den Asphalt zieren, geht es in der Konsequenz nicht nur um defekte Stoßdämpfer an Autos, sondern ganz besonders um die Sicherheit und Mobilität älterer Menschen. "Offensichtlich ist es manchem Verantwortlichen für den Straßenzustand nicht bewusst, was es heißt, wenn ein Rollatorfahrer plötzlich abrutscht und den Halt verliert oder ein... [mehr]

  • Litauisches Gymnasium Als Gast im Unterricht

    Schüler schnuppern

    Am Litauischen Gymnasium in Hüttenfeld finden vom 13. bis 15. Februar Schnuppertage statt. Am Montag, 13. Februar, ist der Schnuppertag für die Klasse 5. Von 8.15 bis 10.40 Uhr findet der Schnupperunterricht in Deutsch, Mathematik und Englisch statt. Um 11 Uhr werden die Schüler von ihren Eltern abgeholt. Für die Gastschüler Klasse 6 bis 8 findet der Unterricht... [mehr]

  • Nahaufnahme

    Thomas Ranft

    Thomas Ranft ist neues Mitglied im Vorstand der "Hessenstiftung - Familie hat Zukunft" mit Sitz in Bensheim. Er folgt auf Jörg Bombach. Der Stiftungsbeirat hat Thomas Ranft für fünf Jahre zum ehrenamtlichen Vorstandsmitglied bestellt. Hauptberuflich ist Ranft, Jahrgang 1966, Moderator und bekannt aus den Fernsehsendungen "Alle Wetter!" und "Alles Wissen" im... [mehr]

  • Junge Frauen Bergsträßer Abgeordnete laden ein

    Zum Girls' Day in den Landtag

    Landtagsabgeordnete aus dem Kreis Bergstraße laden auch in diesem Jahr wieder junge Frauen ein, den Girls' Day am Donnerstag, 27. April, in Wiesbaden zu erleben. Mädchen sollen an diesem Tag in Berufe Einblick nehmen, in denen sonst nur wenige Frauen zu finden sind. "Wir wollen Mädchen auch in diesem Jahr wieder gerne die Gelegenheit geben, die politische Luft des... [mehr]

Regionale Kultur

  • Das Interview Schriftsteller Friedrich Christian Delius hält heute in Landau eine Poetik-Vorlesung - klare Worte wählt er jetzt schon

    "Trump taugt nur für Comics"

    Landau. Ein prominenter Autor tritt morgen um 19.30 Uhr seine Poetik-Dozentur an der Uni Landau an. Im Audimax hält er eine Vorlesung zum Thema: "Die Tücken (auto)biographischen Schreibens - Kann Angela Merkel eine Romanfigur werden?" Eines ist für Delius vorab klar: "Donald Trump ist eine Comicfigur". [mehr]

  • Geburtstag Schillerpreisträger Klaus Theweleit wird heute 75

    Die Brücken der Theorie

    Er ist gewiss kein Autor für den Massengeschmack, und doch hat der Kulturwissenschaftler Klaus Theweleit, der heute 75 Jahre alt wird, mit einem Buch ein breites Publikum erreicht und hohe Auflagenzahlen erzielt. Seine ausladenden, 1977 und '78 in zwei Bänden erschienenen "Männerphantasien" bauten auf seiner literaturwissenschaftlichen Doktorarbeit auf und waren... [mehr]

  • Kunst Mannheimer Galerie Döbele zeigt unter dem Motto "Zwischen Traum und Wissen" bewegende Werke der Dresdner Malerin Herta Günther

    Milieustudien in großstädtischen Randbezirken

    Ihre Bilder wirken auf eine beruhigende Art nostalgisch. Gedankenverloren, sinnierend und doch irgendwie unmittelbar präsent erscheinen die von Herta Günther gezeichneten Personen, die zurzeit in der Galerie Döbele in Mannheim zu sehen sind. Schon seit den 1980er Jahren gehört die 1934 geborene Dresdnerin zu den Stammkünstlern der Galerie und wurde von dieser... [mehr]

  • Literatur regional "Der Duft des Schlagstocks" von Julia Richter

    Trauma schreibend bewältigt

    "Gelegentlich rieche ich heute noch den Duft von Maiglöckchen. So aromatisch, süß und intensiv, so melancholisch und schwer wie manch ein Volkslied aus meiner Heimat." So beginnt der Debütroman der Mannheimer Unternehmerin Julia Richter (Bild) mit dem Titel "Der Duft des Schlagstocks". Richter wurde in Jugoslawien geboren, reiste 1989 nach Deutschland aus und... [mehr]

Regionale Wirtschaft

  • Streit um Strategie

    Chef des Discounters Lidl räumt seinen Platz

    Die Discounterkette Lidl wächst und wächst - die Geschäfte brummen. Also alles eitel Sonnenschein? Von wegen. Intern gab es Unstimmigkeiten, nun kam es zum Chefwechsel. [mehr]

  • Nachruf Wolfgang Kühborth stirbt nach schwerer Krankheit

    Trauer um Ex-KSB-Chef

    Der langjährige Chef des Frankenthaler Pumpenherstellers KSB, Wolfgang Kühborth (Bild), ist am 31. Januar nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 92 Jahren gestorben. Das teilte das Unternehmen gestern mit. Kühborth ist ein Nachfahre der Gründerfamilie Klein. Er prägte KSB rund 50 Jahre lang: Vor allem als Mitglied und Sprechers des Vorstands, später als... [mehr]

Reilingen

  • Veterinäramt Vortrag für Geflügelhalter in der Besenwirtschaft Schell / Ab dem 50. Tier muss eine Meldung bei der Tierseuchenkasse erfolgen

    Verantwortung beginnt mit dem ersten Huhn

    Der Trend geht wieder zur Selbstversorgung und immer mehr Menschen träumen vom idyllischen Landleben. So ist auch die private Hühnerhaltung wieder "in". Gut besucht war deshalb der Vortrag zur fachgerechten Haltung kleiner Hühnerbestände, organisiert vom Amt für Landwirtschaft und Naturschutz des Rhein-Neckar-Kreises. Fast 40 Geflügelzüchter,... [mehr]

  • Musikfreunde Jugendkapelle lädt in die Mannherz-Hallen zur Olympiade ein, mit der das Interesse für Noten und Instrumente bei Kindern geweckt werden soll

    Zwei Kronkorken - fertig sind die Kastagnetten

    Es gibt Momente, in denen man als Erwachsener gerne wieder Kind sein würde. So am Sonntag bei der musikalischen Winterolympiade. Zwischen 14 und 17 Uhr standen die Tore zu den Fritz-Mannherz-Hallen für die Kleinen im Alter von zwei bis zehn Jahren offen. Dorthin lud die Jugendkapelle Musikfreunde ein, um an verschiedenen Stationen spielerisch und auf vielfältige... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Jahreshauptversammlung des örtlichen Automobilclubs im ADAC / Verlust beim Walldürn Klassik Motorrad-Turnier hält sich noch in Grenzen

    Fath und John Thema beim Mathaisemarkt-Umzug

    Das zurückliegende Jahr war für den Automobilclub (AC) Schriesheim und seine Mitglieder nicht gerade einfach, doch es wurde mit großem Engagement gemeistert, wie aus dem Bericht hervorging, den Vorsitzender Hans Groß bei der jüngsten Jahreshauptversammlung des Vereins den Mitgliedern vorlegte. Von den meisten Mitgliedern kaum bemerkt, besuchte der Vorstand das... [mehr]

  • Schriesheim

    Parteien laden auf den Mathaisemarkt

    Auch in diesem Jahr veranstalten Parteien für Mitglieder und Interessierte ihre traditionellen Kundgebungen auf dem Mathaisemarkt Schriesheim. Der FDP-Kreisverband Rhein-Neckar lädt für Sonntag, 12. März, 11 Uhr, ins Restaurant "La Perseria Mashti", Landstraße 80. Festredner ist der Fraktionsvorsitzende der FDP im Abgeordnetenhaus von Berlin, Sebastian Czaja... [mehr]

  • Schriesheim Technischer Ausschuss genehmigt gestern Abend einstimmig die geänderten Pläne für das Projekt, das nach dem Mathaisemarkt starten soll

    Räte geben "grünes Licht" für Volksbank-Umbau

    Von Seiten der Genehmigungsinstanzen steht dem seit fast drei Jahren geplanten Umbau der Volksbank-Filiale in der Bismarckstraße nichts mehr im Wege: In seiner Sitzung gestern Abend billigte der Technische Ausschuss des Gemeinderates einstimmig die Änderungen jener Pläne, die das Gremium bereits vor längerem genehmigt hatte. Das Volksbank-Gebäude in der... [mehr]

Schwetzingen

  • Aus dem Gerichtssaal 50-Jähriger betrügt Arbeitgeber und schädigt Kunden / Medizinische Geräte auf Ebay verkauft

    "Kriminelle Energie deutlich vorhanden"

    Wegen Betruges musste sich ein 50-Jähriger vor dem Schöffengericht unter Vorsitz von Richter Hans-Jörg Schneid verantworten. Der Mann soll als Servicefahrer eines Unternehmens medizinische Geräte für Flüssigsauerstoff abgezweigt haben. Die Behälter, die für die Versorgung von Patienten Zuhause gedacht waren, soll er bei Ebay zum Verkauf angeboten haben. Dabei... [mehr]

  • Hebel-Gymnasium 16-Jähriger gehört zu den 15 besten Schülern Deutschlands / Chance auf Sprung in Nationalmannschaft

    Die Physik ist Daniels Ding

    Er hat in der Physik jetzt schon mehr erreicht, als es einem Schüler des Hebel-Gymnasiums je gelang. Denn mittlerweile absolvierte der 16-jährige Daniel Schiller bei der deutschen Physik-Olympiade erfolgreich die dritte Runde und gehört damit nun zu den 15 besten Physik-Schülern Deutschlands. Eine Leistung, die den Schulleiter Stefan Ade und den Physiklehrer... [mehr]

  • Talk im Hirsch

    Diesmal dreht es sich ums Essen

    Der Edinger "Brot-Revolutionär" Peter Kapp (unser Foto) ist dabei, der Venninger Essig-Winzer Georg Wiedemann, der Heidelberger Küchenchef Julien Schon und die Autorin Diana von Kopp, wenn am morgigen Mittwoch um 20 Uhr im Palais Hirsch über das genussvolle Essen und die verhaltenspsychologische Seite des Essens gesprochen wird. Peter Kapp war Juror der ZDF-Reihe... [mehr]

  • Evangelische Kantorei Kirchenmusikdirektor Detlev Helmer stellt neues Jahresprogramm vor / "Quadro Nuevo" und Musical "König Keks" zählen zu den Highlights

    Echo-Preisträger kommen ins Lutherhaus

    "Das Singen bereitet mir viel Freude und die Gemeinschaft ist einfach toll", findet Marion Pietsch. Seit vier Jahren singt die 63-Jährige im Gospelchor der Evangelischen Kantorei, die ihr neues Jahresprogramm im Melanchthon-Haus vorstellte. Kirchenmusikdirektor und Bezirkskantor Detlev Helmer freute sich über den großen Andrang und stellte einzelne Highlights vor.... [mehr]

  • Palais Hirsch Das Duo Ariana Burstein und Roberto Legnani bietet virtuose Musik für Cello und Gitarre / Mit neuem Programm auf großer Tournee

    Feurige Hingabe trifft auf wehmütige Melodien

    Es ist schon zur Tradition geworden, dass die Cellistin Ariana Burstein und der Gitarrist Roberto Legnani mindestens einmal im Jahr nach Schwetzingen kommen und das Publikum hier mit raffinierten, farbenreichen Arrangements von Klassik und Weltmusik bezaubern. Entsprechend groß ist auch ihre Fangemeinde. Am Sonntagabend war der Saal im Palais Hirsch wieder bestens... [mehr]

  • SPD Unterstützung für Bundestagkandidatin Neza Yildirim und Kanzlerkandidat Martin Schulz

    Freude über hohe Wahlkampf-Motivation

    Neza Yildirim, die SPD-Bundestagskandidatin aus Schwetzingen, hatte eingeladen und die SPD-Chefs aus ihrem Wahlkreis kamen alle nach Kirrlach. Im Mittelpunkt stand die Arbeitsplanung für das Jahr 2017, heißt es in einer Pressemitteilung der SPD Rhein-Neckar. Neben dem Bundestagswahlkampf und den entsprechenden Vorbereitungen wollen die Sozialdemokraten das nächste... [mehr]

  • "Pep & Pop Reloaded"

    Handballer laden zur Kult-Party

    Die vierte Auflage der Kultparty "Pep & Pop Reloaded" steigt am Fasnachtssamstag, 25. Februar. Alle Fasnachts- und Musikfans, die Lust auf eine zünftige Fete mit Musik aus fünf Jahrzehnten haben, sollten sich rechtzeitig die Tickets sichern, zumal diese limitiert sind, empfiehlt der Veranstalter, die HG Oftersheim/Schwetzingen. Die große Fasnachtssause der... [mehr]

  • Im Porträt Die Integrationsbeauftragte mit iranischen Wurzeln freut sich über die vielen kleinen Fortschritte / Die 30-Jährige kann aber mit Rückschlägen umgehen

    Lara Scharei erfährt viel Dankbarkeit

    Lara Scharei treibt gerne Sport - Ausdauer und Fitness als Ausgleich zum Arbeitsalltag. Reisen, sagt sie, sei auch klasse, um andere Kulturen kennenzulernen. Und Lara Scharei kocht gerne. Seit fast einem Jahr ist die 30-Jährige die Schnittstelle zwischen Ehrenamt und Hauptamt, wenn es um Geflüchtete in Plankstadt geht. Eine Initiativbewerbung bei der Verwaltung, wo... [mehr]

  • Zeugen Jehovas Übersetzungen in über 870 Sprachen

    Verständliche Botschaft

    Einerseits wird viel von Globalisierung gesprochen, andererseits wurden 2016 Grenzen geschlossen, neue Zäune gezogen und bereits geschlagene Brücken eingerissen. Die rund 170 000 Bibellehrer von Jehovas Zeugen in Deutschland setzten sich auch 2016 weiterhin dafür ein, möglichst vielen Menschen zu helfen und christliche Nächstenliebe zu erfahren - über alle... [mehr]

  • Leserreise

    Zur Buchmesse nach Leipzig fahren

    Unter dem Titel "Buchmesse Leipzig und Chemnitz de luxe" fährt ein Bus voller Leser vom Freitag, 24. März, bis Sonntag, 26. März, in das Mekka der Buchbranche. Neben dem Besuch der Buchmesse ist ein kulturelles Programm geplant mit Führung in Chemnitz und Übernachtung im Vier-Sterne-Hotel "Penta". Am Samstag geht's zur Buchmesse und wer nicht dorthin will, der... [mehr]

Seckenheim

  • Ilvesheim Erlös aus Krippenaktion in Bethlehem angekommen

    Ein Dank vom Präsidenten

    Für einen Gesamterlös von 1485 Euro bedankte sich jetzt Prälat Dr. Peter Neher, der Präsident der Kinderhilfe Bethlehem. In seinem Brief erläutert er, dass das Caritas-Baby-Hospital Bethlehem mit 90 Betten und jährlich rund 40 000 ambulanten und stationären Behandlungen, ungeachtet der politischen Realitäten im Heiligen Land, Kindern welcher Nationalität... [mehr]

  • Seckenheim "Flying Lips" und Elferräte sorgen für Lokalkolorit

    Gelber Sack trifft auf gelbe Tonne

    Viele Gäste waren gespannt, ob sich im Jahr eins nach dem selbstgewählten Abschied der Neckarbote-Singers dennoch Lokalkolorit im Programm der Prunksitzung der Zabbe-Karnevalisten des Sängerbunds 1865 würde finden lassen. Die ließen sich indes nicht lumpen, und weil der musikalische Vortrag des Gesangvereins Stärke ist, nahmen sich sogar zwei Programmpunkte... [mehr]

  • Seckenheim

    Mehrere Autos beschädigt

    Mehrere beschädigte Autos sind der Polizei am vergangenen Sonntagvormittag in Seckenheim gemeldet worden. In der Zeit zwischen Samstag, 22 Uhr, und Sonntag, 9 Uhr, beschädigte laut Angaben der Polizei von gestern ein Unbekannter mehrere in der Seckenheimer Hauptstaße geparkte Fahrzeuge, indem er gegen die Außenspiegel trat. Bislang sind der Polizei drei Fälle... [mehr]

  • Seckenheim Narrentreiben auf der Schloss-Bühne mit Tanz und Gesang

    Zabbe prunken im Märchenland

    Mit ihrer Prunksitzung haben die Karnevalisten im Sängerbund 1865 Seckenheim den Saal im Seckenheimer Schloss gefüllt. Der singende Präsident Andreas Eder führte engagiert durch die "Zabbe-Fasnacht im Märchenwald". [mehr]

Sonderthemen

  • Gute Figur auf dem Parkett

    Es soll ja noch Menschen geben, denen bei der Planung einer Hochzeit vor allem beim Gedanken an den Hochzeitstanz der Schweiß auf die Stirn tritt. Ist es doch ein Moment, der vor den erwartungsvollen Augen der Hochzeitsgesellschaft auf jeden Fall gelingen sollte. Doch Entwarnung ist geboten: Die Klassiker des Eröffnungstanzes sind nach wie vor der Wiener Walzer und... [mehr]

Speyer

  • Rheinhafen Neue Anlegestelle bekommt zweiten Befestigungspfahl / Eröffnung im April

    Das Niedrigwasser ist eine Herausforderung

    Die Wasserbaufirma Hülskens hat gestern den zweiten "Brückenjoch-Dalben" von 28 Metern Länge und etwa 18 Tonnen Gewicht für die neue Anlegestelle im Rheinhafen eingerammt, wie die Stadtwerke mitteilen. Eine so große ingenieurtechnische Baumaßnahme würde selten in Binnengewässern durchgeführt. Der Niedrigwasserstand des Rheins bereite eine besondere... [mehr]

  • Historischer Ratssaal Katja Lange-Müller liest bei "Speyer.Lit" aus "Drehtür" und spricht übers Helfen

    Endlich ein Ende ohne Chefarzt-Hochzeit

    Wenn Sie mal einen gut recherchierten Tipp brauchen, wo man in der Republik noch gepflegt rauchen kann - fragen Sie Katja Lange-Müller. Eine mit mehr Literaturpreisen dekorierte Ratgeberin als die Berliner Schriftstellerin wird sich kaum finden lassen. Bei ihrem Auftritt im Historischen Ratssaal in der Reihe "Speyer.Lit", wo sie ihren im vergangenen Jahr... [mehr]

  • Historisches Museum Wissenschaft hautnah erleben

    Maya-Rätseln auf der Spur

    Im Historischen Museum der Pfalz erfassen derzeit Forscher der Universität Bonn, Abteilung für Altamerikanistik, mit modernster Technik originale Hieroglyphentexte der Mayakultur, die auf Exponaten in der Ausstellung "Maya - Das Rätsel der Königsstädte" zu finden sind. Am heutigen Dienstag können Ausstellungsbesucher von 10 bis 18 Uhr den Wissenschaftlern bei... [mehr]

Sport allgemein

  • Eishockey Nach der überzeugenden Leistung beim 4:2-Sieg in Köln nimmt das Simpson-Team nun den zweiten DEL-Tabellenplatz ins Visier

    Die Adler schärfen ihre Sinne im Saison-Endspurt

    Nach der überzeugenden Leistung beim 4:2-Sieg bei den Kölner Haien nimmt das Simpson-Team nun den zweiten Tabellenplatz in der DEL ins Visier. Am Freitag spielen die Blau-Weiß-Roten in Düsseldorf. [mehr]

  • Ski alpin Viktoria Rebensburg heute im Super-G am Start

    Die erste WM-Chance

    Viktoria Rebensburg hat eine lila Kappe auf dem Kopf und lacht. Über die junge Kira Weidle neben ihr, die im Scherz erklärt, auch deswegen froh zu sein über ihre erste WM-Nominierung, damit Deutschlands beste Skirennfahrerin nicht so alleine ist. Über Trainer Markus Anwander, der davon berichtet, mehr Streicheleinheiten als Rebensburg von ihm könne eine... [mehr]

  • American Football Superstar Tom Brady treibt seine Patriots zum Sieg im Super Bowl und wird zum Helden

    Ein nie dagewesenes Comeback

    Mit Tränen in den Augen herzte Tom Brady nach dem epischen Super-Bowl-Triumph seine Ehefrau Gisele Bündchen und schloss seine schwer kranke Mutter Galynn in die Arme. So emotional wie nie zuvor feierte der Star-Quarterback seinen fünften Titel mit den New England Patriots im dramatischsten Finale der NFL-Geschichte. Mit einer historischen Aufholjagd führte Brady... [mehr]

  • American Football Bennett will nicht zur Präsidenten-Ehrung

    Keine Lust auf Trump

    Aus Protest gegen die Politik von Donald Trump will Patriots-Spieler Martellus Bennett (Bild) nach dem Super-Bowl-Sieg seine Mannschaft nicht zur Ehrung ins Weiße Haus begleiten. Traditionell wird das Gewinnerteam des NFL-Finales dort vom US-Präsidenten empfangen. "Ich werde nicht gehen", sagte Football-Profi Bennett nach dem dramatischen Sieg der New England... [mehr]

Südwest

  • Interview SPD-Politikerin und ehemalige Integrationsministerin Bilkay Öney möchte auch Protestwähler ernstnehmen

    "Martin Schulz spricht die wütenden Bürger besser an"

    Bilkay Öney war von 2011 bis 2016 Integrationsministerin im grün-roten Kabinett in Baden-Württemberg. Die 46-Jährige ist bekannt für ihre unkonventionelle Art. Mit dieser hat sie sich vor allem in der SPD nicht nur Freunde gemacht. Frau Öney, die SPD ist ganz berauscht von ihrem Kanzlerkandidaten Martin Schulz. Teilen Sie die Euphorie? Bilkay Öney: Ja. Martin... [mehr]

  • Konflikt Grün-Schwarz verhandelt über AKWs

    Kabinett will Abschaltung

    Die grün-schwarze Landesregierung will den Druck auf die Schweiz weiter hochhalten, damit der Nachbarstaat doch schneller als geplant aus der Atomenergie aussteigt. Ungeachtet des Referendums im November 2016, in dem sich die Mehrheit der Schweizer gegen ein zeitnahes Ende der Kernenergie ausgesprochen hat, setze sich "Baden-Württemberg politisch für ein rasches... [mehr]

  • Öffentlicher Dienst Tarifstreit trifft unter anderem die Unis

    Warnstreiks in der Region

    Der Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst der Länder trifft auch die Region: Hier hat die Gewerkschaft ver.di für heute Vormittag zu Warnstreiks in mehreren Einrichtungen aufgerufen. Im Rhein-Neckar-Kreis ist demnach unter anderem das Zentrum für Psychiatrie Nordbaden in Wiesloch betroffen. Dort sind beim Land unter anderem Sozialarbeiter, Pfleger und... [mehr]

Vermischtes

  • Sachsen Aufgrund von Sicherheitsbedenken kann Felsnase nicht mehr freigegeben werden

    Bastei-Aussicht bleibt gesperrt

    Besucher der berühmten Bastei-Felsformation im Elbsandsteingebirge können die Aussicht nur noch eingeschränkt genießen. Die bereits seit gestern abgesperrte Bastei-Aussicht auf einer Felsnase über dem Elbtal könne aufgrund von Sicherheitsbedenken nicht mehr zum Betreten freigegeben werden, sie bleibe endgültig gesperrt, sagte der zuständige Abteilungsleiter... [mehr]

  • Unglück Für Löscharbeiten in Club im Berliner Stadtteil Schöneberg 80 Einsatzkräfte erforderlich

    Drei Tote nach Saunabrand

    In den verwinkelten Kellerräumen eines Saunaclubs in Berlin sind drei Männer bei einem Brand ums Leben gekommen. Sie starben am Sonntagabend vermutlich an Rauchvergiftung, wie ein Feuerwehrsprecher gestern sagte. Ein 48-jähriger Mann wurde nach dem Feuer in dem bei Schwulen beliebten Club schwer verletzt in eine Klinik gebracht.30 Personen im GebäudeSpezialisten... [mehr]

  • Japan Jedes Jahr zieht das einwöchige Festival mehr als zwei Millionen Besucher an

    Eis mit Stil - Künstler schnitzen kalte Köpfe

    Dale Radomski könnte jetzt entspannt am Strand von Hawaii unter Sonne und Palmen liegen. Stattdessen fräst der Amerikaner aus dem tropischen Honolulu an einer Schneeskulptur im eisigen Norden Japans. Dale ist von Beruf "Ice Carver", Eisschnitzer. "Wir fertigen bei uns im Hotel auf Hawaii Eisskulpturen für Hochzeiten und Partys", erzählt der in einer dicken... [mehr]

  • Tourismus In der Stockholmer Wohnung von Astrid Lindgren sind viele Dinge erhalten geblieben

    Pippi Langstrumpf zeigt ihr Geburtshaus

    Das aufschlussreichste Detail in der Wohnung von Astrid Lindgren in Stockholm ist ein Stück abgewetzter Teppich. Vor ihrem Bett ist der billige braune Belag an einer Stelle komplett ausgetreten. Drei Dinge lassen sich daraus ableiten: Astrid Lindgren lebte sehr lange hier. Sie war ein Gewohnheitsmensch. Und sie war sehr bescheiden - sonst hätte sie den Teppich... [mehr]

  • Wettbewerb "Miss Germany", Lena Bröder, wieder Lehrerin

    Zurück hinter das Pult

    Die amtierende "Miss Germany", Lena Bröder (27) aus Nordwalde bei Münster in Nordrhein-Westfalen, wird nach einem Jahr als Schönheitskönigin wieder Lehrerin. "Am 1. März kehre ich in meine Schule und damit an meine alte Wirkungsstätte zurück", sagte sie in Rust bei Freiburg. Sie werde an der Gemeinschaftsschule bei Münster wieder unterrichten. Sie lehrt dort... [mehr]

Viernheim

  • Innenstadt Gespräch mit Bürgermeister Matthias Baaß und Wirtschaftsförderer Alexander Schwarz über Leerstände

    "Hausbesitzer reagieren nicht"

    Über die Viernheimer Innenstadt schimpfen die Viernheimer gern und laut. Woran es liegt, dass Geschäfte sich nicht halten können und es Leerstände gibt, danach wird nicht so häufig gefragt. "Schuld" ist nicht allein das Rhein-Neckar-Zentrum (RNZ), das seit 1972 auf Viernheimer Gemarkung liegt. Wie so oft sind die Gründe vielfältiger Natur und Bürgermeister... [mehr]

  • Fastnacht Prunksitzung der Großen Drei am kommenden Samstag / "Vernema Fastnacht hausgemacht, nix gekaaft, nix gepacht"

    "Red Maries" bringen Schwung in die Bude

    Am kommenden Samstag, 11. Februar, um 19.33 Uhr, steigt mit der großen Prunksitzung der katholischen Karnevalsvereinigung "Große Drei" im Viernheimer Bürgerhaus einer der Höhepunkte in der aktuellen Fastnachtskampagne 2016/17. Unter dem Motto "Vernema Fastnacht hausgemacht, nix gekaaft, nix gepacht", werden die Narren ein buntes Programm auf die Bühne zaubern.... [mehr]

  • Fußball SG und TSV Amicitia II unterliegen in Testspielen

    A-Ligisten kassieren Niederlagen

    In den meisten Amateurspielklassen wird die Saison Anfang März fortgesetzt. Deshalb sind alle Mannschaften schon mitten drin in der Vorbereitungsphase. Da machen auch die beiden Viernheimer A-Ligisten TSV Amicitia II und SG Viernheim keine Ausnahme. Am Wochenende standen Testspiele an, die jedoch nicht erfolgreich verliefen. Der TSV Amicitia II kassierte auf eigenem... [mehr]

  • Handball TSV Amicitia siegt bei HG Oftersheim/Schwetzingen 2 mit 30:20

    Die Meisterschaft rückt immer näher

    Die Handballer des TSV Amicitia können den Aufstieg in die Baden-Württemberg-Oberliga schon im März fix machen. Wenn die Konkurrenz nicht patzt und der aktuelle Vorsprung von zehn Punkten bleibt, dann brauchen die Herren noch fünf Siege aus den verbleibenden neun Spielen. Die Viernheimer dürften sogar noch vier Spiele verlieren und wären trotzdem noch Erster.... [mehr]

  • Fastnacht Handballer feiern in der kommenden Woche

    Karten abholen

    Die vorbestellten Karten für die diesjährige Handballerfastnacht des TSV Amicitia Viernheim am Freitag, 17. und Samstag, 18. Februar, werden in dieser Woche ausgegeben. Die Tickets können am morgigen Mittwoch, 8. Februar, um 18.30 Uhr im Sitzungszimmer der TSV-Halle (erstes Obergeschoss) auf dem Sportgelände an der Lorscher Straße bezahlt und abgeholt werden.... [mehr]

  • Basketball BG Viernheim-Weinheim siegt beim HTV 89:27

    Sharks zeigen endlich wieder Biss

    Die geplante Wiedergutmachung für das schwache Heimspiel der Vorwoche ist der BG Viernheim-Weinheim gelungen. Die Sharks setzten sich in der Oberliga beim Tabellenletzten Heidelberger TV klar mit 89:62 durch. Die Basketballherren zeigten von Spielbeginn an, dass sie die Punkte mitnehmen wollten. Mit gutem Passspiel wurden immer wieder freie Mitspieler sowohl unter... [mehr]

  • Johannes XXIII. Messe in St. Marien mit 30 Jugendlichen

    Vorbereitung auf Firmung

    In einer Vorabendmesse hat die Firmvorbereitung der Pfarrei Johannes XXIII. begonnen. 30 Jugendliche machten sich gemeinsam mit 15 Katecheten auf den Weg, um dem eigenen Glauben näher zu kommen und diesen zu stärken. Nach dem Kennenlernen und der Gruppeneinteilung haben sich die Firmbewerber mit dem Sonntagsevangelium beschäftigt und überlegt: "Wo bin ich Licht... [mehr]

  • Ringen SRC überzeugt bei den Landesmeisterschaften im Freistil in der Waldsporthalle

    Zufriedene Gesichter auf und neben der Matte

    Über 300 Sportler hatten sich zur Landesmeisterschaft im Freistil-Ringen beim SRC angemeldet. Und so wurde die Waldsporthalle am vergangenen Samstag zum Schauplatz vieler spannender und emotionsgeladener Kämpfe. Schon am Vorabend vor den Landesmeisterschaften herrschte reger Betrieb in der Waldsporthalle. Es mussten wegen der hohen Anmeldezahl insgesamt fünf... [mehr]

Welt und Wissen

  • Europäische Union Die Euphorie von einst ist in einer breiten Bevölkerungsschicht Nüchternheit und Skepsis gewichen / Jugend setzt unermüdlich auf eine gemeinsame Zukunft

    "Ergebnis ist uns nicht in den Schoß gefallen"

    Maastricht - das steht für Binnenmarkt, Reisefreiheit, den Euro und den roten Reisepass. 30 Stunden haben die Verhandlungen gedauert, ein Vierteljahrhundert haben sie geprägt. Helmut Kohl waren die Spuren der knapp 30-stündigen Beratungen noch anzusehen. Aber als der deutsche Bundeskanzler an jenem Freitag im Dezember 1991 vor den Bundestag trat, strahlte er... [mehr]

  • 7. Februar 1992 In einer kleinen Stadt im Süden der Niederlande, nah an Belgien und Deutschland, wird Geschichte geschrieben - damals wie heute

    Dreiländereck mit Vorbildcharakter

    Die blaue Fahne mit den gelben Sternen flattert fröhlich auf dem Großen Markt von Maastricht. Die südniederländische Stadt feiert Geburtstag: 25 Jahre Europäische Union. Am 7. Februar 1992 wurde hier der Vertrag von Maastricht unterzeichnet. Zum Jahrestag heute kommt Bundespräsident Joachim Gauck - und hält eine der letzten europapolitischen Reden seiner... [mehr]

  • Gaucks Vision von Europa

    Bundespräsident Joachim Gauck, der heute nach Maastricht kommt, formuliert zum Ende seiner Amtszeit ein Bekenntnis zu Europa und einer selbstkritischen Weiterentwicklung der Europäischen Union (EU). Im Gespräch mit den Tageszeitungen "NRC Handelsblad" (Niederlande), "The Guardian" (Großbritannien), "Le Monde" (Frankreich), "La Stampa" (Italien) und "El Pais"... [mehr]

Wirtschaft

  • Metro Konzern entzerrt seine Lebensmittel- und Elektroniksparte / Aufspaltung soll Wachstum ermöglichen / Für Verbraucher ändert sich zunächst nichts

    Abschied vom Gemischtwarenladen

    Die Aktionäre des Handelskonzerns Metro haben mit großer Mehrheit grünes Licht für die Aufspaltung des Unternehmens in einen Lebenmittelspezialisten und einen Elektronikhändlern gegeben. Auf der Hauptversammlung stimmten sie gestern für die Pläne von Vorstand und Aufsichtsrat. Warum teilt sich die Metro überhaupt auf? Die Geschäfte beim Düsseldorfer... [mehr]

  • Lebensmittel Naturkostläden können Umsatz steigern

    Bio aus dem Fachhandel

    Ob klassischer Müsli-Laden oder moderner Biomarkt - der Naturkostfachhandel hat trotz wachsenden Bioangebots in Supermärkten seinen Marktanteil am Geschäft mit Naturkost erfolgreich verteidigt. Weiter fließe ein gutes Drittel der damit erwirtschafteten Umsätze in die Kassen der rund 2500 Fachläden in Deutschland, sagte die Geschäftsführerin des... [mehr]

  • Außenwirtschaft Dietmar Rieg, Geschäftsführer der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer in New York, über die Reaktionen auf Trump

    Deutsche Firmen fahren in den USA auf Sicht

    Nach der Wahl des US-Präsidenten Donald Trump warten viele deutsche Unternehmen in den Vereinigten Staaten zunächst ab, wohin die Reise geht. Das zeigt eine Umfrage der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer, aus der Dietmar Rieg (Bild), Geschäftsführer der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer mit Sitz in New York, gestern zitierte. Er war zu Gast bei der... [mehr]

  • Konjunkturumfragen Firmen in der Metropolregion Rhein-Neckar sind optimistisch, sorgen sich jedoch um den Freihandel

    Flotter Jahresauftakt

    Die Geschäfte der Firmen an Rhein und Neckar, im Odenwald sowie in Südhessen und der Pfalz laufen zum Jahresbeginn rund. Das geht aus den jüngsten Konjunkturumfragen der drei Industrie- und Handelskammern hervor. Die Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar berichtete gestern, dass sich die Geschäftslage zum Jahresbeginn, ausgehend von einem sehr guten Niveau,... [mehr]

  • Deutsche Bahn Sbb-Chef Meyer möglicher Kandidat

    Folgt ein Schweizer auf Grube?

    Eine Hängepartie will sich die Bundesregierung bei der Suche nach einem neuen Bahnchef nicht leisten. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) spricht schon von laufenden Gesprächen - alles deutet darauf hin, dass der Nachfolger des zurückgetretenen Bahnchefs Rüdiger Grube schon auf der nächsten Aufsichtsratsitzung im März verpflichtet wird. Viele... [mehr]

  • Handel Über eine Million Tonnen an Textilien werden pro Jahr in Deutschland aussortiert / Handelsketten werben mit Rücknahme

    Immer schneller in die Tonne

    Kleidung als Wegwerfware: Mehr als eine Million Tonnen an Textilien werden nach einer Schätzung in Deutschland pro Jahr aussortiert und meist in einen Container geworfen. Hinzu kommt eine nicht bekannte Zahl an Kleidungsstücken, die schlicht im Hausmüll entsorgt werden, berichtet Thomas Ahlmann, Sprecher des Dachverbands Fairwertung, einem Netzwerk gemeinnütziger... [mehr]

  • Banken Bürgermeister und Landräte wollen mitreden

    Kommunen fürchten um Einfluss bei Sparkassen

    Bürgermeister und Landräte fürchten um ihren Einfluss in den Verwaltungsräten deutscher Sparkassen und laufen Sturm gegen eine drohende Verschärfung der Auswahlkriterien für solche Posten. Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg, forderte angesichts der Bestrebungen von Aufsehern in den "Ruhr Nachrichten"... [mehr]

  • Gericht Stellungnahme gegen Trumps Einreiseverbot

    Kritik der US-Konzerne

    Fast 100 amerikanische Tech-Unternehmen, angeführt von Schwergewichten wie Apple, Google, Facebook und Microsoft, haben die Einreiseverbote von US-Präsident Donald Trump als widerrechtlich verurteilt. Sie reichten eine ausführliche Stellungnahme im Verfahren bei einem Berufungsgericht in San Francisco ein. Dort wird der Rechtsstreit um das Trump-Dekret über... [mehr]

  • Medien

    Reichelt leitet "Bild"-Redaktion

    Julian Reichelt (Bild), Chefredakteur Bild Digital, übernimmt zusätzlich den Vorsitz der "Bild"-Chefredaktionen. Der 36-Jährige trägt die redaktionelle Gesamtverantwortung für die "Bild"-Marke, wie das Medienhaus Axel Springer gestern mitteilte. In seiner Funktion steuere Reichelt Strategie, Personalpolitik sowie die redaktionellen Abläufe im Zusammenspiel von... [mehr]

Zeitzeichen

  • Begeisterung

    Ist es nicht schön, dass es noch echte Begeisterung und Vorfreude gibt? Das sollte gerade jenen imponieren, denen man nachsagt, den Hintern nicht hoch zu bekommen. Dabei wird sich doch jeder erinnern, wie er sich als Kind aufs Christkind freute und so was von aufgeregt war! Also nehmen wir uns die Enthusiasten zum Vorbild, unterdrücken mit Elan die sanfte... [mehr]

Zwingenberg

  • Familienzentrum

    Farbige Lampen aus Wolle

    Das Familienzentrum Zwingenberg (FamizZ) des Vereins Zwingenberger Pro Kind lädt für den 15. Februar, Mittwoch, zum Filzen von Lampen ein. Der Kurs mit der Nummer FE 007 wird von Birgit Fertig geleitet; sie wendet sich mit dem Angebot an Jugendliche ab dem 15. Lebensjahr sowie Erwachsene. Veranstaltungsort ist von 19.30 bis 22 Uhr das "Dreierlei" am Marktplatz 10... [mehr]

  • Familienzentrum

    Minions mit einem oder zwei Augen?

    Das Familienzentrum Zwingenberg (FamizZ) des Vereins Zwingenberger Pro Kind lädt für den 13. Februar, Montag, zum Filzen von Minions-Figuren nach dem Vorbild der US-amerikanischen Animationsfilme "Minions" ein. Der Kurs mit der Nummer FK 045 wird von Birgit Fertig geleitet; sie wendet sich mit dem Angebot an Kinder ab dem sechsten Lebensjahr. Veranstaltungsort ist... [mehr]

  • Hauptversammlung Im Januar bereits mehr Einsätze als insgesamt in 2016

    Nach ruhigem Jahr startete die Rodauer Wehr turbulent in 2017

    Die Freiwillige Feuerwehr Rodau musste im Jahr 2016 nur zu zwei Einsätze ausrücken. Die Teilnehmer an der Jahreshauptversammlung am Freitagabend im Gerätehaus waren einhellig der Meinung: Das war ein glücklicher Umstand. "Je weniger Einsätze, desto besser", befand Bürgermeister Dr. Holger Habich. Dagegen begann das Jahr 2017 überraschend turbulent - die... [mehr]

  • Melibokusschule Jahreshauptversammlung am 15. März

    Schulförderverein wählt Vorstand

    Der Förderverein der Melibokusschule Zwingenberg lädt seine Mitglieder sowie weitere Interessierte für den 15. März, Mittwoch, zur Jahreshauptversammlung ein. Wie Schriftführerin Bianca Rippert für den Vorstand mitteilt, findet die Sitzung ab 20 Uhr in Raum 04 (Klasse 3c) im Hauptgebäude der Grundschule statt. Nach den Geschäftsberichten des Vorstands stehen... [mehr]

  • TuS-Abteilungsversammlung

    Turnerinnen ziehen Bilanz

    Die Abteilung Turnen und Gesundheitssport des Turn- und Sportvereins (TuS) Zwingenberg lädt für Montag, 13. Februar, ab 20.15 Uhr in den Versammlungsraum der Jakob-Delp-Halle (Wiesenpromenade 5) in Zwingenberg zur Abteilungsvollversammlung ein. Sehr interessant sind sicher die Darstellung der Mitgliederzahlen- und die Entwicklung von Sportangeboten und... [mehr]

  • Markt rund ums Kind

    Verkäufernummern und Helfersuche

    Am 4. März, Samstag, veranstaltet der Verein "Rund ums Kind Zwingenberg" von 14 bis 16 Uhr in der Melibokushalle in Zwingenberg den 56. Markt rund ums Kind (wir haben berichtet). Die Verlosung der zum Anbieten von Waren benötigten Verkäufernummern erfolgt am 20. Februar, Montag, ab 20 Uhr im Foyer der Melibokushalle. Zurzeit werden noch tatkräftige Helfer... [mehr]

Newsticker

  • 06:09 Uhr

    Mannheim: Prozess wegen Nötigung an Haltestelle

    Mannheim. Vor dem Landgericht beginnt um 9 Uhr der Prozess gegen einen 28- Jährigen. Er soll eine Frau an einer Haltestelle in Mannheim sexuell genötigt und sie verletzt haben. (red)

  • 06:55 Uhr

    Mannheim: Hauptausschuss tagt

    Mannheim. Der Hauptausschuss tagt am Dienstagnachmittag um 16.30 Uhr. Auf den Weg bringen sollen die Politiker etwa den Ausbau der Wallstadtschule. (red)

  • 07:46 Uhr

    Ludwigshafen: Raubüberfall auf Tankstelle

    Ludwigshafen. Bei einem Raubüberfall am Montagabend ist ein kleinerer Geldbetrag aus einer Tankstelle geklaut worden. Wie die Polizei mitteilte, betrat der unbekannte Täter die Avia-Tankstelle in der Maudacher Straße in Ludwigshafen und forderte von dem 22-jährigen Kassierer unter Vorhalten einer Pistole die Herausgabe von Geld. Der Täter erbeutete einen... [mehr]

  • 08:32 Uhr

    Heidelberg: Bürgerforum Südstadt

    Heidelberg. Bei einem Bürgerforum geht es am Dienstag ab 18 Uhr in der Turnhalle der Pestalozzischule (Rohrbacher Straße 96) um die Konversion des ehemaligen US-Areals in der Südstadt. Es soll an einem Entwurf für einen Planungswettbewerb zur Umgestaltung gearbeitet werden. (red)

  • 09:11 Uhr

    Ludwigshafen: "Sporteln in der Familie" - Programm wird vorgestellt

    Ludwigshafen. Drei Termine des Bewegungsprogramms "Sporteln in der Familie" werden im Februar und März angeboten - am Dienstag stellt die Stadt Ludwigshafen das Programm im Einzelnen vor. (red)

  • 09:41 Uhr

    Mannheim: Brückenerneuerung auf der A656

    Mannheim. Für den Abbruch der Brücke über den Bahnhof Mannheim-Friedrichsfeld muss heute die Autobahn A656 zwischen dem Autobahnkreuz Heidelberg und der Anschlussstelle Mannheim-Seckenheim gegen 10:00 Uhr sowie gegen 15:00 Uhr und am Mittwoch, gegen 13:00 Uhr in beide Fahrtrichtungen kurzzeitig für die Dauer von rund zehn Minuten voll gesperrt werden. (tk/pm) [mehr]

  • 10:15 Uhr

    Bruchsal: Gewalt bei Kurdenmarsch

    Bruchsal. Bei einem Kurdenmarsch von Mannheim nach Straßburg ist es in Bruchsal zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen türkisch- und kurdischstämmigen Demonstranten gekommen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, erlitt ein 45 Jahre alter Mann der türkischen Gruppe am Montagabend eine Stichverletzung und musste in eine Klinik gebracht werden. Zuvor... [mehr]

  • 10:54 Uhr

    Mannheim: Lyrik & Jazz in der Klapsmühl'

    Mannheim Texte der deutschen Autorin Tina Hartmannhat die Sebastian Böhlen Band verjazzt. Heute um 20 Uhr präsentiert die Gruppe das Ergebnis bei einem Konzert in der Klapsmühl' am Rathaus. Efrat Alonyist die Gesangssolistin. Eintritt: 13 Euro. (gespi)

  • 11:28 Uhr

    Mannheim: Trump und Schulz Themen der Büttenredner

    Mannheim. Der umstrittene US-Präsident Donald Trump und der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz werden in den nächsten Wochen Thema zahlreicher Büttenreden. Davon geht zumindest der Fastnachtsexperte Rainer Holzhauser aus. "Da kommt noch einiges, was die nächsten Prunksitzungen angeht", sagte der Sprecher der Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalvereine e.V.... [mehr]

  • 12:00 Uhr

    Frankfurt: Mehr Berufstätige pendeln zur Arbeit nach Hessen

    Frankfurt. Immer mehr Menschen aus anderen Bundesländern zieht es zum Arbeiten nach Hessen. Die Zahl der Pendler stieg zum Stichtag 30. Juni 2016 im Vergleich zum Vorjahr um 2,5 Prozent auf 353.395 Menschen, wie die Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit (BA) in Frankfurt mitteilte. Die Beschäftigten kamen vor allem aus Rheinland-Pfalz (100.204),... [mehr]

  • 12:02 Uhr

    Sandhausen: Schalke warnt vor Sandhausen

    Sandhausen. Der FC Schalke 04 weiß genau, was ihn erwartet. Einen "kleinen Hexenkessel" nennt Mittelfeldspieler Max Meyer das am Mittwoch (18.30 Uhr/Sky) im Pokal-Achtelfinale ausverkaufte Hardtwaldstadion des SV Sandhausen. Manager Christian Heidel beschreibt den Fußball-Zweitligisten als einen "unangenehmen Gegner". Denn der SVS befindet sich seit Wochen in... [mehr]

  • 12:33 Uhr

    Heidelberg: Fußgängerin schwer verletzt

    Heidelberg. Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend ist eine 82-jährige Frau in Heidelberg schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, versuchte ein 48-jähriger Mann mit seinem Pkw rückwärts einzuparken und übersah dabei die von der gegenüberliegenden Straßenseite überquerende 82-Jährige. Hierbei stieß der Pkw gegen die Frau und überfuhr mit dem... [mehr]

  • 12:39 Uhr

    Hofheim: RMV verkaufte schon zehn Millionen Handy-Tickets

    Hofheim. Der Verkehrsverbund Rhein-Main (RMV) sieht den Fahrscheinkauf per Handy-App als Erfolgsmodell: Seit dem Start der Digitalisierung im Jahr 2007 wurden zehn Millionen Handy-Tickets verkauft, wie der RMV mitteilte. Damit sei das RMV-HandyTicket "einer der erfolgreichsten digitalen Fahrscheine in Deutschland", sagte Knut Ringat, der Sprecher der... [mehr]

  • 13:06 Uhr

    Schifferstadt: Hundeangriff und Bedrohung

    Schifferstadt. Der Hund eines Spaziergängers ist am Montagvormittag von drei Hunden in Schifferstadt angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilte, war ein Mann mit seiner Mutter und seinem Hund in der Dannstadter Straße spazieren, als ihm ein anderer Mann mit drei freilaufenden Hunden entgegenkam und unvermittelt angriffen. Um den eigenen Hund zu schützen, ging... [mehr]

  • 13:10 Uhr

    Rosenberg/Ahorn: Volksbank Kirnau schließt sechs Bankstellen

    Rosenberg. Bereits Ende April schließt die Volksbank Kirnau die Bankstellen in Hirschlanden und Sindolsheim. Die Filialen Berolzheim und Buch sollen im zweiten Halbjahr den Betrieb einstellen, im Jahr 2018 kommt das "Aus" für die Bankstellen Hüngheim und Oberwittstadt. Darüber informierten die Bankvorstände Bernhard Eckert und Dieter Ehmann sowie... [mehr]

  • 13:38 Uhr

    Ludwigshafen: Handyraub und Körperverletzung

    Ludwigshafen. Einem 19-jährigen Mann ist am Montagabend sein Handy von drei Männern am Berliner Platz gestohlen worden. Wie die Polizei mitteilte, rempelte einer der Täter den 19-Jährigen an und nahm ihm das Handy aus der Hand. Als der 19-jährige Mann das Handy zurück holen wollte, schlug einer von ihnen mit der flachen Hand zu, zog ihn auf den Boden, trat ihn... [mehr]

  • 13:40 Uhr

    Külsheim/Werbach: Fördermitttel für Breitbandausbau genehmigt

    Die Stadt Külsheim sowie der Gemeinde Werbach haben vom Bund eine Zusage für Fördermittel zum Ausbau der Breitbandversorgung bekommen.

  • 14:20 Uhr

    Bessenbach: Hakenkreuz aus Holz aufgestellt

    Im Rahmen einer privaten Feier in einem Gartengrundstück in Bessenbach im Landkreis Aschaffenburg ist am frühen Samstagabend ein größeres Hakenkreuz aufgestellt worden. Die Polizei hat ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zeugen hatten sich am Samstagabend bei der Polizei gemeldet. Wie die Beamten vor Ort feststellten, hatten insgesamt 30... [mehr]

  • 14:40 Uhr

    Heidelberg: Spielgeräte aus Haus der Jugend gestohlen

    Heidelberg. Unbekannte Täter haben am Wochenende einen Schuppen beim Haus der Jugend in der Römerstraße aufgebrochen und Spielgeräte entwendet. Wie die Polizei mitteilte, hatten die Täter die Tür eines Holzschuppens eingetreten und daraus zwei Spielgeräte, darunter ein Tretroller, im Wert von mehreren Hundert Euro gestohlen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten... [mehr]

  • 14:40 Uhr

    Schwetzingen: Krauthausen-Lesung abgesagt

    Schwetzingen. Die für Dienstag, 7. Februar, vorgesehene Lesung von Raul Krauthausen (Sozialhelden) mit anschließender Diskussion im Palais Hirsch muss wegen Erkrankung des Autors abgesagt werden. Ein Zusatztermin steht noch nicht fest. (red)

  • 14:54 Uhr

    Bensheim: Autoaufbrüche in den Kappesgärten

    Die Heppenheimer Kriminalpolizei bearbeitet aktuell acht Autoaufbrüche, die überwiegend in den Kappesgärten begangen wurden. Die Schäden betragen mehrere Tausend Euro. Aus sechs Fahrzeugen der Marke BMW bauten die Täter Lenkräder, Airbags sowie Navigationssysteme aus. Die Fahrzeuge standen am Berliner Ring, in der Philipp-Zimmermann-Straße,... [mehr]

  • 14:59 Uhr

    Wertheim: Zahl der Gemeinderatssitze wird um víer reduziert

    Im zweiten Anlauf hat es jetzt geklappt. Nachdem ein Antrag, die Zahl der Sitze im Wertheimer Gemeinderat nach der nächsten Wahl von derzeit 26 auf 22 zu reduzieren, im Oktober 2015 noch gescheitert war, stimmte das Gremium dem Ansinnen am Montag mehrheitlich zu. Gleichzeitig wurde beschlossen, dass für die Bildung einer Fraktion dann nicht mehr drei, sondern nur... [mehr]

  • 15:07 Uhr

    Bergstraße: Warnung vor Schnee und Frost

    Bergstraße. Der Deutsche Wetterdienst warnt für die Nacht vor Frost im Kreis Bergstraße. In höheren Lagen kann es bis minus drei Grad kalt werden. Dabei ist auch leichter Schneefall möglich, der zu glatten Straßen führen kann. Die Warnung gilt bis morgen Vormittag. (tm)

  • 15:07 Uhr

    Mannheim: Mit Schreckschusswaffe ins Gesicht geschossen

    Mannheim. Mit einer Schreckschusswaffe hat ein 48-Jähriger mehrmals einem Mann ins Gesicht geschossen. Wie die Polizei mitteilte, war der 30-jährige Geschädigte gerade aus seinem Anwesen in der Rastenburger Straße in Mannheim-Schönau gekommen, als der 48-Jährige auf ihn schoss. Anschließend flüchtete der Schütze in unbekannte Richtung. Aufgrund... [mehr]

  • 15:34 Uhr

    Mannheim: Betäubungsmittel aus Apotheke gestohlen

    Mannheim. Betäubungsmittel und Bargeld haben Unbekannte aus einer Apotheke in Mannheim-Rheinau gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, waren die Unbekannten zwischen Sonntagabend und Montagmorgen in eine Apotheke in der Relaisstraße eingebrochen. Über ein Fenster gelangten sie in den Keller des Gebäudes, in dem sie vom Treppenhaus zur Apotheke mehrfach Türen... [mehr]

  • 15:44 Uhr

    Mannheim: Löwe Appelgren bleibt bis 2021

    Mannheim. Mit dem Champions-League-Topspiel gegen den polnischen Titelverteidiger KS Vive Kielce starten die Rhein-Neckar Löwen am Donnerstag (19 Uhr) in das neue Handball-Jahr. "Ich bin froh, dass wir in der Champions League beginnen, weil man nach der WM-Pause nie so genau weiß, wo man steht", sagte Kapitän Andy Schmid bei einer Pressekonferenz am Dienstag, bei... [mehr]

  • 16:17 Uhr

    Mannheim: 1 200 Beschäftigte im Warnstreik

    Mannheim. Rund 1 200 Beschäftigte im öffentlichen Dienst der Länder haben heute in ganz Baden-Württemberg jeweils für mehrere Stunden die Arbeit niedergelegt. Den Auftakt machten heute Morgen nach Angaben der Gewerkschaft Verdi Beschäftigte der Autobahnmeistereien in Walldorf und Mannheim-Seckenheim sowie das Psychiatrische Zentrum Nordbaden in Wiesloch. Es... [mehr]

  • 16:29 Uhr

    Sandhausen: SVS gegen Schalke 04 ausverkauft

    Sandhausen. Das Achtelfinalspiel im DFB-Pokal zwischen dem SV Sandhausen und Schalke 04 am Mittwoch, 8. Februar, ist mit 14 500 Zuschauern ausverkauft. Erstmals seit dem Umbau ist das Stadion damit komplett gefüllt, meldet der Pressesprecher des SV Sandhausen. (mbr)

  • 16:33 Uhr

    Darmstadt: Verkehrsminister will Autobahnkreuze im Rhein-Main-Gebiet ausbauen

    Darmstadt/Wiesbaden. Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) plant den Ausbau einer ganzen Reihe an Autobahnkreuzen im Rhein-Main-Gebiet. Mit einem Investitionsvolumen von 600 Millionen Euro sollen das Westkreuz und das Nordwestkreuz Frankfurt sowie das Offenbacher, das Wiesbadener, das Darmstädter und das Bad Homburger Kreuz umgebaut werden, kündigte der... [mehr]

  • 16:43 Uhr

    Hahn: Lewentz spricht in China mit möglichem Flughafen-Käufer

    Hahn. Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) will in diesen Tagen in China mit dem möglichen Käufer des Hunsrück-Flughafens Hahn sprechen. Das Innenministerium bestätigte, dass der Abflug noch am Dienstag geplant war - in Begleitung von Innenstaatssekretär Randolf Stich (SPD) und einem Berater. Die Rückkehr sei vor der Wahl des... [mehr]

  • 17:09 Uhr

    Zuzenhausen: Hoffenheims Jiloan Hamad wechselt nach Schweden

    Zuzenhausen. Jiloan Hamad und 1899 Hoffenheim gehen künftig getrennte Wege. Wie der Fußball-Bundesligist am Dienstag mitteilte, wird der Mittelfeldspieler künftig für den schwedischen Erstligisten Hammarby IF spielen. Der Vertrag des 26-jährigen Schweden lief noch bis zum 30. Juni dieses Jahres. Hamad war im Januar 2014 vom schwedischen Rekordmeister Malmö FF... [mehr]

  • 17:41 Uhr

    Karlsruhe: "Druide" jetzt auch mit BGH-Haftbefehl in U-Haft

    Karlsruhe/Schwetzingen. Zwei Wochen nach der Zerschlagung einer mutmaßlichen rechtsextremen Terrorzelle sitzt der Kopf der Gruppe nun auch wegen Verstößen gegen das Waffengesetz in Untersuchungshaft. Außerdem verdächtigt ihn die Bundesanwaltschaft, sich mit Komplizen zu einer rechtsterroristischen Vereinigung zusammengeschlossen zu haben. Einen entsprechenden... [mehr]

  • 18:10 Uhr

    Stuttgart: Mehr Geld für Abgeordnete - Vier Fraktionen einig

    Stuttgart. Die Abgeordneten des Landtags sollen vom 1. Mai an finanziell besser ausgestattet werden. Die vier Fraktionschefs der Grünen, von CDU, SPD und FDP einigten sich am Dienstag auf teils deutliche Erhöhungen der Budgets für Mitarbeiter und der steuerfreien Kostenpauschale. Man orientiere sich an der Hälfte des Niveaus beim Bundestag, sagte... [mehr]

  • 18:33 Uhr

    Südwest: Lucha: Höhepunkt der Grippewelle noch nicht erreicht

    Stuttgart. Nach Informationen des baden-württembergischen Sozialministers Manfred Lucha (Grüne) ist mit einer weiteren Zunahme der Grippe-Infektionen zu rechnen. "Die Grippewelle hat ihren Höhepunkt noch nicht erreicht", sagte Lucha dieser Zeitung. Eine Impfung sei daher auch jetzt noch empfehlenswert. "Der Impfstoff ist gut verträglich und hat sich millionenfach... [mehr]

  • 19:05 Uhr

    Gorxheimertal: Pkw nach Tresor-Raub gefunden

    Gorxheimertal. Der gestohlene blaue Opel Corsa, mit dem Unbekannte einen schweren Tresor entwendet hatten, ist auf dem Waldparkplatz in Weinheim in der Straße "Am Schwimmbad" wieder aufgefunden worden. Von den Tätern und dem Tresor fehlt bislang jede Spur, teilte die Polizei mit. Die Unbekannten parkten das Fahrzeug etwa zwei Kilometer vom Tatort entfernt. Die... [mehr]

  • 19:07 Uhr

    Mannheim: Fiat aufgebrochen

    Mannheim. Einen Geldbeutel hat ein Unbekannter am Montag zwischen 13.30 Uhr und 18.45 Uhr aus einem Fiat in der in einer Tiefgarage im Quadrat K1 gestohlen. Der Täter hatte die hintere Seitenscheibe des Fahrzeugs eingeschlagen und richtete Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro an. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich... [mehr]

  • 19:44 Uhr

    Mannheim: Dieb schlägt Autoscheibe ein

    Mannheim. Auf einem Parkplatz am Friedrichspark hat ein Dieb am Montag zwischen 19.30 Uhr und 21.55 Uhr ein silberner BMW der 1er Baureihe aufgebrochen. Der Täter schlug vermutlich mit einem Stein die Scheibe der Beifahrerseite ein und durchwühlte die Mittelkonsole. Er stahl eine Geldbörse. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Zeugen, die... [mehr]

  • 20:19 Uhr

    Mannheim: Audi-Fahrer mit 0,6 Promille

    Mannheim. In der Holbeinstraße in Neuostheim haben Beamte des Polizeireviers Oststadt am Dienstag gegen 1.20 Uhr einen 26-jährigen Audi-Fahrer kontrolliert und leichten Alkoholgeruch wahrgenommen. Der Mann unterzog sich freiwillig einem Atemalkoholtest. Dieser ergab einen Wert von etwa 0,6 Promille. Der 26-Jährige kam zu einem weiteren Test aufs Polizeirevier.... [mehr]

  • 20:56 Uhr

    Walldorf: Kleinlaster beschädigt

    Walldorf. Ein bislang unbekannter Täter hat in der Zeit zwischen Freitagnachmittag, 16 Uhr und Montagvormittag, 7.10 Uhr einen Kleinlaster in der Schwetzinger Straße beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, bewarf der Unbekannte den LKW mehrmals mit einem faustgroßen Granitstein, den er am Tatort zurück ließ. Der Sachschaden wird auf mehr als 1.000 Euro... [mehr]

  • 21:33 Uhr

    Hemsbach: Unter Drogeneinfluss gefahren

    Hemsbach. Ein 21-Jähriger Autofahrer ist in Hemsbach in der Nacht von Montag auf Dienstag unter Drogeneinfluss von der Polizei aufgegriffen worden. Wie die Polizei mitteilte, kontrollierten Beamte den Mann bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle und bemerkten rasch Anzeichen dafür, dass dieser unter Drogeneinfluss stehen könnte. Der 21-Jährige gab an, vor nicht... [mehr]