Bergsträßer Anzeiger Archiv vom Freitag, 3. Februar 2017

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1. FCK

  • Fußball Norbert Meier gegen Würzburg vor Heimpremiere

    Lautern hofft auf Trendwende

    Nachdem die gute Leistung des 1. FC Kaiserslautern beim Rückrunden-Auftakt des Fußball-Zweitligisten in Hannover nicht belohnt wurde, wächst der sportliche Druck auf den Verein. Zum ersten Rückrunden-Heimspiel am heutigen Freitag (18.30 Uhr/Sky) kommt der starke Aufsteiger Würzburger Kickers auf den Betzenberg. Die seit sechs Spielen sieglosen Lauterer drohen... [mehr]

1899 Hoffenheim

  • Fußball 1899 Hoffenheim will die Niederlage in Leipzig als Ansporn nutzen und morgen gegen Mainz 05 eine Antwort geben

    Wagner-Ausfall bereitet keine Schmerzen

    Julian Nagelsmann richtete vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 einen eindringlichen Appell an die Fans der TSG 1899 Hoffenheim. "Das Trainerteam würde sich freuen, wenn die Hütte mal voll wäre. Zumal sich die Heimbilanz sehen lassen kann", sagte der Chefcoach des Tabellenfünften. Man konnte gestern deutlich heraushören, dass Nagelsmann die... [mehr]

Adler Berichte

  • Eishockey Mannheim will punkten, um Platz drei nicht aus den Augen zu verlieren / David Wolf muss kurz behandelt werden

    Mit Luke Adam zur Maximalausbeute

    Mannheim. Ausgelassen war die Stimmung im Training der Adler Mannheim vor der Partie am Freitagabend bei den Iserlohn Roosters (Spielbeginn: 19.30 Uhr). Hier wurde ein schönes Tor von Ronny Arendt bejubelt, dort ein verwandelter Alleingang von Chad Kolarik beklatscht. [mehr]

Altlußheim

  • SFC Rheinsalm Frank Ziegler gibt Amt nach sechs Jahren ab

    Kirchgässner übernimmt den Vorsitz

    Neu- und Ergänzungswahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des SFC Rheinsalm. Dabei wurde Thomas Kirchgässner zum neuen Vorsitzenden gewählt. Frank Ziegler gab seinen Posten nach sechs Jahren ab, bleibt dem Vorstand auf mehrfachen Wunsch der Mitglieder aber weiterhin als einstimmig gewählter Beisitzer, erhalten. Der Verein dankte Ziegler für... [mehr]

BA-Freizeit

Bensheim

  • Pfaffenheim Jahresprogramm startete mit Winterwanderung

    Auf historischen Pfaden unterwegs

    Der Freundeskreis Gronau - Pfaffenheim startete Ende Januar sein alljährlich wiederkehrendes Programm in gewohnter Weise mit der Winterwanderung. Das Vorstandsmitglied Markus Lerchl begrüßte eine große Wanderschar. Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Gruppe über schneebedeckte Wege und Wiesen von Ludwig Böhm über das Hartmannsrech zum Höhenweg geführt. In... [mehr]

  • BKG: Restkarten für Elferratssitzungen

    Die Bensheimer Karneval-Gesellschaft, kurz BKG, wurde 1937 gegründet. Der Verein feiert - wie mehrfach berichtet - in diesem Jahr sein 80-jähriges Bestehen. 300 aktive und passive Mitglieder engagierten sich bei den Fastnachtern. "Wir freuen uns immer über neue Mitglieder", betonte die Vorsitzende Renate Schütz. Termine im Überblick: Elferratssitzungen: Am... [mehr]

  • Spatenstich Neubau für den Waldorfkindergarten im Hof der ehemaligen Rodensteinschule hat begonnen

    Eifrige Baumeister mit Helm und Schippe

    Selten zuvor hat es einen Spatenstich gegeben, bei dem soviel zupackende Hände Sandberge auf die Schaufel packten, wie bei dem symbolischen Akt für den Neubau des Waldorfkindergartens im Hof der ehemaligen Rodensteinschule in Bensheim. [mehr]

  • Klimaschutz Stadt Bensheim legt Programme zusammen und erhöht die Förderung / Budget für 2017 erhöht

    Energiekosten senken und Zuschüsse kassieren

    Die Stadt Bensheim erhöht die Förderung energetischer Sanierungen und erweitert ihr Klimaschutzprogramm: Seit 1. Februar ist das Förderprogramm Klimaschutz Plus in das Förderprogramm Klimaschutz integriert. Damit einhergehen eine bessere Übersicht und eine Erhöhung des Budgets auf 30 000 Euro im Jahr. Zusätzlich werden für das Haushaltsjahr 2017 weitere 15... [mehr]

  • Am Dienstag

    Frauen gestalten Gottesdienst mit

    Die Pfarrei Sankt Laurentius lädt für Dienstag (7.) um 8.30 Uhr zu einem von Frauen mitgestalteten Gottesdienst ein. Die Messfeier steht unter dem Thema: "Dorothea und die Blumen aus Gottes Garten". Im Monat Februar begeht die Kirche den Gedenktag der heiligen Dorothea. Sie lebte im 3. Jahrhundert in Kappadozien, der heutigen Türkei. Unter Kaiser Diokletian wurden... [mehr]

  • Ortsbeirat Stadtteil nimmt an Wettbewerb teil / Mitteilungen des Ortsvorstehers

    Hochstädten hat Zukunft

    "Unser Dorf hat Zukunft" heißt ein hessischer Wettbewerb, der das Engagement der Bürger sowie herausragende Ideen und Projekte zur zukunftsfähigen Entwicklung der Dörfer in den Mittelpunkt stellt. In allen Bundesländern wird der vom Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung ausgeschriebene Dorfwettbewerb angeboten. Es scheint, als wäre die... [mehr]

  • Am Montag

    Sonnengebet im Pfarrzentrum

    Das Sonnengebet, eine Körper bezogene Form des Morgengebets aus Indien, wird jeweils am ersten Montag des Monats im Pfarrzentrum von Sankt Georg angeboten. Das nächste Morgengebet findet am Montag (6.) statt. Beginn ist um 6.45 Uhr, anschließend kann gemeinsam gefrühstückt werden. Die Übung des Sonnengebets und eine Sitzmeditation dauern eine halbe Stunde. Eine... [mehr]

  • Deutsches Sportabzeichen 124 Kinder und Jugendliche sowie 96 Erwachsene in Bensheim ausgezeichnet

    Spaß haben und die Fitness steigern

    "Ich habe das Deutsche Sportabzeichen." So hieß es vielfach am Dienstag im Bensheimer Kolpinghaus. Sichtlich stolz zeigten am frühen Abend Kinder ihre Urkunden und Abzeichen den Eltern, stolz waren sicherlich auch die Erwachsenen, die danach am Abend ihre Sportabzeichenurkunden und Nadeln überreicht bekamen. Ein ganz besonderer Tag war es aber für einen Mann, dem... [mehr]

  • Bildung Aktionstag Englisch für Viertklässler in den weiterführenden Schulen von Bensheim

    Tierisches Vergnügen für alle

    "Animals" lautete das Thema des Aktionstages der "Kooperation im Fach Englisch" im Bensheimer Goethe-Gymnasium. Tiere sind ein Thema, welches sowohl im Englischunterricht der Viertklässler als auch der Fünftklässler in Bensheim und Umgebung behandelt wird. Also genau das Richtige, um eine optimale Schnittstelle der beiden Jahrgangsstufen zu finden und die Ängste... [mehr]

Biblis

  • Filminsel Schauspieler Bill Mockridge gastiert mit seinem Programm "Alles frisch?" in Biblis

    Alt werden mit Augenzwinkern

    Generationen von Zuschauern kennen ihn aus dem Fernsehen, jetzt konnten die Bibliser Bill Mockridge einmal live in der Filminsel erleben. 25 Jahre lang spielte der in Toronto geborene Schauspieler in der TV-Serie "Lindenstraße" die Figur des Erich Schiller und machte sich dadurch weiten Teilen des Fernsehpublikums bekannt. Was viele nicht wissen: Mockridge ist auch... [mehr]

  • KAB Vortrag mit Heilpraktikerin im Gemeindezentrum

    Kohl als Heilmittel

    Kohl als Heilmittel ist das Thema eines Vortrags, den die KAB Biblis am Mittwoch, 15. Februar, um 20 Uhr im Gemeindezentrum St. Bartholomäus anbietet. Referentin ist die Heilpraktikerin Sabine Schuldes aus Reichelsheim. Seit mehreren tausend Jahren wird Kohl, der ursprünglich aus dem Mittelmeerraum stammt, in Europa als klassisches Wintergemüse angebaut. Bereits... [mehr]

Brühl

  • Licht und Schatten

    Es liegt also nicht nur im, sondern auch am Auge des Betrachters, wenn ihn die neue LED-Technik zunächst blendet. Nein, ich bin eigentlich keine lichtscheue Gestalt, doch das Beleuchtungskonzept, das seit einiger Zeit den Brühlern und Rohrhofern in den Abend- und Nachtstunden aufgeht, finde ich nicht sofort einleuchtend. Man kann zwar argumentieren, dass scheinbar... [mehr]

  • Katholisches Altenwerk Überraschungsgäste sorgen bei Fasnachtsfeier für ausgelassene Stimmung / Awo-Ballett führt Fahrradtanz zu Ehren von Karl Drais auf

    Mit den Hortkindern tanzen sogar die Hunde

    Wie bei einer kleinen Prunksitzung feierten die Senioren die fünfte Jahreszeit mit Stimmungsmusik, Büttenreden und Überraschungsgästen. Heinz Tippl hatte mit seiner CD-Theke das musikalische Zepter übernommen. Ob "Rucki zucki", "An der Nordseeküste", Polonaise oder Schunkelrunden, der Musiker hatte alles drauf, was fröhlich macht. Nach dem "Narrhallamarsch"... [mehr]

  • Kollerkrotten Vorbereitung für die tollen Tage laufen auf Hochtouren / Fröhliche Sitzung steht unter dem Thema von 1001 Nacht

    Narren zappen am Schmutzigen Donnerstag durch die Musik

    Die heiße Phase der närrischen Zeit ist eingeläutet. Und auch bei den Brühler "Kollerkrotten" stehen deshalb einige Termine im Saal und einer auf der Straße an - Narretei in seiner unterhaltsamsten Form wird sicher nicht ohne Grund von den Veranstaltern versprochen. Nach der Nacht speziell für karnevalistische Ladys (wir berichteten) sind die nächste... [mehr]

  • Musikkabarett Arnim Töpel kommt in die Villa Meixner

    Neue Songs, frische Texte

    Sein neues Programm "Nur für kurze Zeit - alles gloffe?" zeigt Arnim Töpel am Donnerstag, 6. April, 20 Uhr, in der Villa Meixner. Der Kurpfälzer gilt als "Bluesdenker am Piano", "feinsinnige Ausnahmeerscheinung" und "Philosoph unter den Kabarettisten", wird geschätzt "für sprachliche Eleganz und musikalische Klasse". Seit 1999 steht er beruflich auf der Bühne,... [mehr]

  • Straßenlaternen Das gelbliche Licht der Energiesparlampen wird nach und nach durch moderne LED-Technik überstrahlt

    Zukunft wird heller durch Leuchtdioden

    Derjenige, der nach Sonnenuntergang aus den älteren Gemeindebereichen in die Neubauviertel Bäumelweg-Nord oder Schütte-Lanz-Wohnpark kommt, dem geht ein Licht auf. Statt gelblich leuchtender Energiesparlampen wird den Anwohnern dort mit dem Licht hellweißer LED-Technik heimgeleuchtet. Die Straßenlaternen bringen seit Kurzem nämlich mit einem neuen Konzept Licht... [mehr]

Bürstadt

  • Koch-Show Marc Rother belegt den zweiten Platz und ist traurig / "Nur Nuancen" geben für die Jury den Ausschlag

    Bürstädter zieht erst im Finale den Kürzeren

    "Ich will ins Finale - und ich gehe ins Finale!" Marc Rother sollte recht behalten in der zwölften und letzten Folge der Fernseh-Kochshow "MasterChef" auf Sky. Der Bürstädter Polizist steht in der Münchner BMW-Welt, im Gourmet-Restaurant "EssZimmer". Vier Hobbyköche kämpfen noch um den Einzug ins Finale - und sollen jeweils ein Gericht des Sternekochs Bobby... [mehr]

  • Engagement Jugendfeuerwehr in Riedrode wählt Vorstand neu / Gute Unterstützung durch erwachsene Aktive

    Nachwuchskräfte sehr aktiv

    Positiv schaut der Riedroder Wehrführer David Rennert in die Zukunft: Der Nachwuchs steht bereit. Bei der Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr, die im Schulungssaal des Gerätehauses stattfand, konnte Jugendfeuerwehrwart Tobias Helwerth von 17 Nachwuchskräften berichten. Bei den Mittwochstreffen erhielt die Gruppe, die aus sieben Mädchen und zehn Jungs besteht, in... [mehr]

  • Parkanlage unerlässlich für "große Begegnungsstätte"

    Zum Thema: AWO-Begegnungsstätte auf dem Jahnplatz. Der von AWO-Geschäftsführer Peter Blessing so genannte "erweiterte Vorgarten" ist seit den 1950er Jahren im Katasterblatt der Stadt Bürstadt als Grünanlage eingetragen und sollte nach dem Willen des damaligen Gemeindeparlament zur Freude, Erholung und Entspannung der Bevölkerung dienen. Dieser Platz wurde mit... [mehr]

  • Kulturbeirat Markus Krebs gastiert am 5. Mai in Bürstadt

    Permanent Panne

    Humor muss Panne sein! Dies wird Comedian Markus Krebs auch in seinem dritten Live-Programm "Permanent Panne", mit dem er auf Einladung des Kulturbeirats am Freitag, 5. Mai, um 20 Uhr im Bürgerhaus Bürstadt gastiert, unter Beweis stellen. Krebs sucht sich die Themen in seinem eigenen Leben und findet ständig aufs Neue absurde Situationen und Anekdoten. Ob im... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen-Neckarhausen

    Gemeinde bietet Bauplätze an

    Die Gemeinde Edingen-Neckarhausen veräußert sieben Baugrundstücke mit Größen von 305 bis 456 Quadratmetern im Bereich Rebenweg in Neckarhausen gegen Höchstgebot (Bieterwettbewerb). Die Art der Bebauung, Angaben zur Erschließung sowie Informationen zum Verfahrensablauf gibt es unter anderem auf der Homepage der Gemeinde. Die Grundstücke werden mit einer... [mehr]

Einhausen

  • Jetzt glänzt das Kreuz wieder

    Es werden die Tage gezählt. Am 19. Februar findet zum ersten Mal wieder ein Gottesdienst in Einhausens evangelischer Kirche statt. Fast zwei Jahre nach dem verheerenden Brand werden nicht nur die Räumlichkeiten in ganz neuem Glanz erstrahlen - das Altarkreuz aus Bronze, das in der Zwischenzeit im Gemeindehaus seinen Platz gefunden hatte, hat wieder seinen alten... [mehr]

Eppelheim

  • Feuerwehreinsatz Hochhaus im Schläuchenweg evakuiert

    Brennender Mülleimer

    Schreck gestern Abend für die 89 Bewohner eines Hochhauses im Schläuchenweg in Eppelheim: Feueralarm! Zum Glück gab es keine Verletzten. Was war passiert? Laut Informationen der Polizei war ein Mülleimer im Eingangsbereich in Brand geraten. Dadurch entwickelte sich dichter Rauch, der bis ins dritte Obergeschoss des Hauses zog. Die rund 40 Feuerwehrleute, die... [mehr]

Feudenheim

  • Feudenheim Tag der Offenen Tür beschert InFamilia-Einrichtung "Bullabü" auf der Streuobstwiese in der Theodor-Storm-Straße Zulauf

    Großes Interesse an Wiesenkindergarten

    Viele Familien und interessierte Besucher aus Feudenheim kamen, als sich die Tore zur Streuobstwiese in der Theodor-Storm-Straße erstmals für die Öffentlichkeit öffneten. Hier eröffnet am 1. März der Wiesenkindergarten "Bullabü" von InFamilia. Mitarbeiter und Mitglieder des Fördervereins präsentierten gemeinsam das besondere pädagogische Konzept und standen... [mehr]

  • Feudenheim/Neckara u

    Musik und Poesie in den Trauerhallen

    Kultur an ungewöhnlichen Orten - das hat sich Feudenheimer Kultur-Events auf die Fahnen geschrieben. Am 10. und 11. Februar, jeweils 20 Uhr, präsentieren Rahel Mangold und ihr Team "Winterwarm", eine musikalisch-poetische Hommage an die dunkle Jahreszeit in den Trauerhallen Feudenheim (Talstr. 56, 10. Februar) und Neckarau (Friedhofstr. 1, 11. Februar). Unter... [mehr]

  • Serie "Das ist mein Laden um die Ecke" (Teil 12) Bestellshop Raudzis in Feudenheim / Modetrends, Schuhe, Bücher, Elektro und Möbel

    Post und Schreinerei in einem

    "Seit 25 Jahren mitten im Herzen Feudenheims" - so bewerben Petra und Gerhard Raudzis stolz ihr Jubiläum. Eine bunte Geburtstagstorte im Schaufenster und glitzernde Deko im Laden machen die Kunden auch optisch darauf aufmerksam. Dabei ist das einstige "Quelle"-Raudzis längst kein reiner Bestellshop mehr. Seitdem die Inhaber 2007 die Postagentur mit übernommen... [mehr]

Fotostrecken

Fotostrecken Mannheim

Fotostrecken Vermischtes

  • Verleihung

    Die Gewinner des Deutschen Fernsehpreises

    In Düsseldorf sind am Abend die Deutschen Fernsehpreise vergeben worden. Mehr als 20 Filme und Serien, Produktionen, Moderatoren und Musiker wurden ausgezeichnet.

Fußball allgemein

  • Fußball Mittelfeld-Star beendet mit 38 Jahren seine Karriere

    Lampard hört auf

    Die englische Fußball-Legende Frank Lampard (Bild) hat seine Karriere beendet. Seinen Entschluss teilte der 38 Jahre alte Mittelfeldspieler am Donnerstag über das soziale Netzwerk Facebook mit. In 106 Länderspielen war Lampard der Mittelfeld-Motor der "Three Lions". Dabei erzielte er 29 Tore. Der Londoner hat einen Platz unter den herausragenden Vertretern des... [mehr]

  • Fußball Sportgerichtshof CAS sperrt den Leverkusener Bundesliga-Profi wegen einer Vertragsverletzung aus dem Jahr 2011 für vier Monate

    Schwerer Schlag für Calhanoglu

    Fußball-Profi Hakan Calhanoglu von Bayer Leverkusen ist vom Internationalen Sportgerichtshofs für vier Monate gesperrt worden. Der CAS bestätigte damit eine Entscheidung des Weltverbandes Fifa von Anfang 2016. Dem 22-jährigen gebürtigen Mannheimer wird Vertragsverletzung vorgeworfen. Die Sperre gilt von sofort an. Zudem muss er 100 000 Euro Strafe zahlen. Der... [mehr]

Grafik der Woche

  • Ozeane und Meere

    Fast drei Viertel der Erdoberfläche ist mit Wasser bedeckt. Die Meere sind Lebensraum und Nahrungsquelle für viele Pflanzen und Tiere. Mit zunehmender Nutzung als Wirtschaftsraum sind die Ozeane jedoch auch Gefahren ausgesetzt. Das größte Ökosystem unserer Welt ist zugleich auch das sensibelste - und benötigt unseren Schutz. Hier geht's zur Grafik in... [mehr]

Heddesheim

  • Hirschberg Zweckverband für die Karl-Drais-Schule wird zum 31. Juli aufgelöst / Heddesheim wird alleiniger Standort

    Gemeinderat reicht Scheidung ein

    Spätestens seit dem Bürgerentscheid in Hirschberg war klar: Die Karl-Drais-Schule hat nur noch in Heddesheim eine Zukunft. Träger der Gemeinschaftsschule und der auslaufenden Werkrealschule (WRS) war bislang der Schulzweckverband Hirschberg/Heddesheim. Der wird zum 1. August 2017 aufgelöst. Dies beschloss der Hirschberger Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung.... [mehr]

  • Heddesheim Für viele Veranstaltungen gibt es schon jetzt Karten im Vorverkauf

    Party, Musik und Kultur zum Jubiläum

    Die Gemeinde Heddesheim bietet aus Anlass ihres 1100. Jubiläums eine Reihe von besonderen Veranstaltungen an. Der Vorverkauf für einige dieser Ereignisse hat bereits begonnen. Hier ein Überblick der Veranstaltungen, für die es bereits Tickets gibt: Freitag, 3. Februar, 20 Uhr: Kabarett "Die Spitzklicker" im Bürgerhaus. Die Formation mit Franz Kain, Markus König... [mehr]

Heidelberg

  • Ehrenamt Naturschutzbeauftragter Karl-Friedrich Raqué beginnt vierte Amtszeit / Vielfältig engagierter Pädagoge

    Sorgenblick gilt den Insekten

    Sein Revier beginnt südlich der Neckarmitte, und mit Adlerauge, Spürnase und Klauen ist er ständig auf dem Sprung, um die Belange des Naturschutzes gegen Übergriffe zu verteidigen: Karl Friedrich Raqué (61) ist für weitere fünf Jahre zum Heidelberger Naturschutzbeauftragten bestellt worden. Am Ende dieser Zeit wird sich der promovierte Biologe zwanzig Jahre... [mehr]

Heppenheim

  • Schlossberg Schäden am Kanonenweg behoben / Maßnahmen könnten 2019 abgeschlossen sein

    Flurbereinigung auf der Zielgeraden

    Um die Flurbereinigung am Schlossberg ist es nach turbulenten Zeiten ruhig geworden. Der Wegebau ist fertig - und damit die sichtbaren Eingriffe. Neben Winzern und Landwirten nutzen auch viele Spaziergänger die neu entstandenen und breiteren Verbindungen. Teilweise wachsen schon wieder Brombeeren oder Efeu über die neuen Gabionenmauern. Was noch aussteht, sind... [mehr]

  • Alte Vitos-Klinik Naturschützer kritisieren massive Rodungsausaktion auf der Ostseite des Geländes / Sechs neue Mehrfamilienhäuser geplant

    Kahlschlag am Eckweg

    Naturschützer sind entsetzt. Nach früheren Baumfällungen an der Nordseite des alten Vitos-Geländes zur Straße Erbacher Tal folgte jetzt ein Kahlschlag an der Ostseite zum Eckweg. Zwischen der Mauer und dem früheren Klinikgebäude steht kaum noch ein Gehölz. Nur in der nordöstlichsten Ecke haben größere Bäume überlebt. Günther Hagemeister, Vorsitzender... [mehr]

  • Kommunalpolitik Gestern Abend Abstimmung

    Wahl der Ersten Stadträtin

    Christine Bender wird die neue hauptamtliche Erste Stadträtin in Heppenheim - auf diese Personalie hatte sich die Große Koalition aus CDU und SPD schon im vergangenen Jahr geeinigt. Gestern Abend sollte mit der entsprechenden deutlichen Mehrheit in der Stadtverordnetenversammlung die Wahl perfekt gemacht werden. Die 50-jährige Christine Bender - bislang... [mehr]

  • Wählergemeinschaft LIZ

    Wegen Mängeln gegen das Ärztehaus

    Die Wählergemeinschaft Leben im Zentrum (WG LIZ) weist in einer Pressemitteilung darauf hin, dass sie als einzige am 10. Oktober 2015 gegen das Ärztezentrum gestimmt habe. Der damalige Beschluss, so WG LIZ, sei mit 32 Ja-Stimmen gegen die zwei Stimmen der damaligen LIZ.LINKE-Fraktion gefasst worden. Als LIZ habe man unter anderem stadtgestalterische Mängel,... [mehr]

Hessen/RLP

  • Prozess Landgericht Frankfurt verhandelt über Apfelwurf

    Berufung gegen Strafe

    Ein gelber Apfel beschäftigt seit gestern das Landgericht Frankfurt. Ein 25-Jähriger soll das Obst während einer Demonstration im Juni 2015 in der Frankfurter Innenstadt auf einen Polizeibeamten geworfen haben. Der Angeklagte bestritt in der Berufungsverhandlung die Tat. Weil Videoaufzeichnungen vom Polizeieinsatz in der Verhandlung nicht klären konnten, ob der... [mehr]

  • Schulunterricht Hessen startet Konzept für Eingliederung

    Integration von Kindern zieht an

    Etwa 8000 Flüchtlings- und Zuwandererkinder in Hessen sind bislang von Deutsch-Intensivklassen in reguläre Klassen gewechselt. Kultusminister Alexander Lorz (CDU) kündigte gestern in Wiesbaden an, dass nun mit dem Beginn des zweiten Halbjahres der Startschuss für den "Schulischen Integrationsplan" falle. Der Plan sieht unter anderem vor, dass Schulen, die... [mehr]

  • Demonstrationen Aktivisten "Pulse of Europe" bringen in Frankfurt, Freiburg und Karlsruhe Menschen auf die Straße

    Junge Bewegung engagiert sich gegen Rechtspopulismus

    Einige hundert Menschen machen sich jeden Sonntag in Frankfurt für ein gemeinsames, demokratisches Europa stark. "Pulse of Europe" heißt die Bewegung, die in immer mehr Städten zu Kundgebungen aufruft und vor "Schicksalswahlen" warnt. Die Entscheidung für den Brexit war der erste Schock, dann kam die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten. Daniel und Sabine... [mehr]

  • Hessentag Wegen vermeindlich frauenfeindlicher Texte steht Rap-Nacht in der Kritik / Rapper Kollegah wehrt sich

    Rüsselsheim droht bei Absage Bußgeld

    Wegen der möglichen Absage der umstrittenen Rap-Nacht auf dem Hessentag drohen der Stadt Rüsselsheim Schadenersatzforderungen von mehreren Tausend Euro. Gestern Abend hatte die Stadtverordnetenversammlung entschieden, die Veranstaltung mit dem bekannten Deutsch-Rapper Kollegah und anderen Künstlern der Szene abzusagen. Kritiker nannten die Texte der gebuchten... [mehr]

  • Stadtplanung Römer-Koalition bewilligt 2000 Einheiten

    Wohnraum für Frankfurt

    Im neuen Ernst-May-Viertel im Frankfurter Nordosten sollen knapp 2000 Wohnungen die akute Wohnungsnot in Hessens Metropole lindern. Darauf hat sich die im Römer (Rathaus) regierende Koalition aus CDU, SPD und Grünen geeinigt. Der Bebauungsplan für das umstrittene Viertel soll drei Stadtteile verknüpfen.Gutachten über StadtklimaDafür soll teilweise auch die... [mehr]

Hockenheim

  • Stadtbibliothek

    "Ben und der böse Ritter Berthold"

    Die Stadtbibliothek präsentiert am morgigen Samstag, 10.30 Uhr, das Bilderbuchkino "Ben und der böse Ritter Berthold" von Ute Krause. Die Veranstaltung richtet sich an Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren sowie interessierte Erwachsene. Der Eintritt ist frei: Räuber, Gold und Abenteuer. Ein Lieblingsbuch für alle, die mutig sind. Alle fürchten sich vor dem... [mehr]

  • Schachclub Bundesligist steht im Pokal-Achtelfinale

    Drei Teams sind auf Aufstiegskurs

    Die Schachvereinigung steht aktuell mit drei Mannschaften auf Aufstiegsplätzen und ist im Achtelfinale der deutschen Pokal-Mannschafts-Meisterschaft vertreten. Bei der Schachvereinigung Mendig-Mayen fand eine von acht Vorrunden zur deutschen Pokal-Meisterschaft für Mannschaften statt. Dafür fanden sich an jedem Standort vier qualifizierte Mannschaften ein. Das... [mehr]

  • Gemüse, das sich anpasst

    Hallo Kinder! Wer glaubt, im Winter wachse kein Gemüse, der hat weit gefehlt. Besonders sogenannte Kreuzblütler (auch Kreuzblütengewächse) kommen mit Kälte hervorragend zurecht. Kreuzblütler sind eine Pflanzenfamilie, zu der zwischen 300 und 420 Gattungen mit bis zu 4100 Arten zählen, von denen viele für die Landwirtschaft von großer Bedeutung sind. Dazu... [mehr]

  • Hockenheimring Frühzeitige Anmeldungen zum BASF-Firmencup spart Geld / Neues Partnerpaket kombiniert Starts, Plätze in Meeting-Point-Area und Präsentation

    Laufschuhe und Inliner statt Rennboliden

    Laufschuhe und Inliner statt Rennboliden: Am Mittwoch, 31. Mai, wird der Hockenheimring von Läufern, Walkern und Inline-Skatern beherrscht. Fast 17 000 Sportbegeisterte nehmen die Asphaltstrecke beim 15. BASF-Firmencup in Beschlag. Es ist die größte Laufveranstaltung für Mitarbeiter aus Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar und der näheren Umgebung und... [mehr]

  • HSV Bei der Abteilung geht es um den Fortbestand

    Leichtathletensuchen eine neue Führung

    Um den Fortbestand der Abteilung geht es bei der Jahreshauptversammlung der HSV-Leichtathleten am Mittwoch, 22. Februar, um 19 Uhr im Nebenzimmer der HSV-Gaststätte. Auf dem Programm steht der Bericht der Abteilungsleiterin zum vergangenen Jahr sowie der Bericht der Kassenwartin. Des Weiteren erfolgen die Neuwahlen der Abteilungsleitung. Die Kassenwartin und der... [mehr]

  • AGV Belcanto lädt ein

    Sängerball mit Mundartmusical

    Viel Humor und tolle Lieder erwarten die Besucher des Sängerballs des AGV Belcanto. Hierzu wird am morgigen Samstag ab 19.30 Uhr (Saalöffnung 18.30 Uhr), in die Stadthalle eingeladen. Im ersten Teil des Abends wird der Chor des AGV Belcanto mit neuen Liedern die Ehrung verdienter Mitglieder umrahmen. Die musikalische Leitung liegt bei dem Dirigenten Özer Dogan.... [mehr]

  • Louise-Otto-Peters-Schule Innenausbau beim 10-Millionen-Euro-Projekt des Rhein-Neckar-Kreises liegt gut im Zeitplan

    Umzug vor den Sommerferien

    Das Landratsamt kann so langsam das Umzugsunternehmen für die Louise-Otto-Peters-Schule bestellen. Der Wechsel auf die andere Seite der Schubertstraße kann noch vor den Sommerferien erfolgen, denn der Neubau liegt weiter gut im Zeitplan, teilt Bauleiterin Rebecca Schell vom Schwetzinger Büro Roth.Architekten auf Anfrage unserer Zeitung mit. Der Fortschritt... [mehr]

  • Landwirtschaft Tobias Schmitt, Jochen Kief und Hubert Merz wird es nicht langweilig / Im Milchviehbetrieb gibt's keine Pause / Gemüseanbauer bereiten Feldarbeit vor

    Was macht der Bauer im Winter?

    Im Frühjahr und im Sommer sind sie überall: Landwirte mit ihren Maschinen. Bereits nach den letzten kalten Nächten wird auf den Feldern das erste Gemüse ausgesät. Im Juli steht die Getreideernte an. Spätestens Anfang November, wenn auch die letzten Radieschen und Bundzwiebeln geerntet sind, sich die Erntehelfer nicht mehr auf der Fläche tummeln, fragt man... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Verwaltung, Fraktionssprecher und Vertreter von Bürgerinitiativen wegen Unterbringung von Flüchtlingen an einem Tisch

    Weitere Standorte ins Spiel gebracht

    "Wir stecken in einem Dilemma." Ilvesheims Bürgermeister Andreas Metz sprach jetzt an einem Runden Tisch, an dem Vertreter von Bürgerinitiativen, Fraktionssprecher und Verwaltungsangehörige Platz genommen hatten, das Zeitproblem bei der Unterbringung von Flüchtlingen an. In diesem Jahr müsse die Gemeinde noch 83 Personen aufnehmen, für 30 fehle noch der Platz,... [mehr]

Immomorgen

  • Bauen Fertighaushersteller bieten sogenannte Ausbaupakete an - dort kann der Besitzer verschiedene Arbeiten übernehmen / Nicht für Laien geeignet

    Selbst Hand anlegen im Eigenheim

    Das "Do it yourself" (Mache es selbst) ist sehr beliebt. Nicht nur Basteln und ein bisschen Heimwerkern gehören dazu. Immer mehr Bauherren wollen selbst Hand anlegen und damit Geld sparen. Das ist zum Beispiel möglich mit sogenannten Ausbauhäusern. Hier können Bauherren einzelne Arbeiten übernehmen oder sogar den gesamten Innenausbau in Eigenregie erledigen. Und... [mehr]

  • Heizen Spezielle Melder weisen auf Kohlenmonoxid hin

    Warnung bei Gasaustritt

    Spezielle Melder warnen vor dem Austritt von Kohlenmonoxid (CO) aus Öfen und Gasthermen - und können so vor lebensgefährlichen Vergiftungen schützen. Sie messen den Wert des Gases in Räumen und schlagen Alarm, wenn ein Grenzwert überschritten wird. Kohlenmonoxid ist ein farb- und geruchloses Gas, das bei Verbrennungen entsteht. Normale Rauchmelder für die... [mehr]

  • Wohnen Niedrigere Kosten, Dienstleistungen, Sicherheit - die Mitgliedschaft in einer Genossenschaft kann Vorteile bringen

    Wenn der Mieter auch Eigentümer ist

    Vielerorts ist der Mietraum knapp und nicht gerade günstig. Besonders unangenehm wird es für Mieter, wenn es dann auch noch zum Streit mit dem Vermieter kommt. Als günstige Alternative erscheint vielen da das Wohnen in der Genossenschaft. Doch worin unterscheidet sie sich von anderen Mietwohnungen? "Genossenschaftswohnungen sind zunächst ganz normale... [mehr]

Innenstadt / Jungbusch

  • Innenstadt Helmut Bühler und Matthias Weber helfen

    Direktoren packen fleißig mit an

    Die offizielle Amtseinführung ist erst im März, doch den ersten gemeinsamen Einsatz hatten die neuen Direktoren des Diakonischen Werks Mannheim schon jetzt: Matthias Weber und Helmut Bühler traten zum Schichtdienst in der Vesperkirche an. "Hier wird eine wichtige diakonische Arbeit geleistet, die wir nicht nur aus der Zuschauerperspektive erleben wollten",... [mehr]

Ketsch

  • Verein Sonnenernte Temperaturen 2016 so hoch wie noch nie

    Bund fördert erneut Solarstromspeicher

    2016 war deutlich zu warm, global gab es sogar zum dritten Mal in Folge neue Rekordwerte: Das verdeutlichten die Mitglieder des Vereins Sonnenernte bei der letzten Gesprächsrunde und teilen dies in einer Pressemitteilung mit. Der mit entsprechenden Auswertungen betraute US-amerikanische Wetterdienst NOAA teilte in seinem regelmäßig erscheinenden Routinebericht,... [mehr]

  • Im Interview Bassist Umbo alias Hans Umschaden bringt ein neues Buch heraus / Lesung im Tattoo-Studio

    Er flirtet am liebsten in Feinripp

    In der Szene gilt er als herausragender Bassist, der schon mit vielen Größen zusammengearbeitet hat: Umbo. Der 53-jährige Österreicher, der mit bürgerlichem Namen Hans Umschaden heißt, ist am 18. Februar im Tattoo-Studio "PikAss" zu Gast und stellt dort sein neues Buch vor. Es ergänzt seine Platte "Der Feinripp-Macho" und bietet ausgesuchte Songtexte in... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Zuschuss erhöhen

    Wolfgang Katzmarek hat etwas aufgeschnappt. Der SPD-Kreisvorsitzende nennt es selbst "Gerüchte". Doch nur mit Gerüchten sollte man als Politiker generell vorsichtig sein und nicht, ohne vorher nachzufragen, gleich einen offenen Brief mit großem Verteiler daraus machen. Und dennoch ist dieser spezielle offene Brief wertvoll. Zwar handelt es sich bei der... [mehr]

Kommentare Politik

  • Haltung zeigen

    Wenn man in Sahra Wagenknechts strammer Stellungnahme zu Merkels Besuch in der Türkei das Wort Erdogan durch Putin ersetzt, ist da plötzlich vom "Despoten Putin" die Rede und dass es notwendig sei, die "Putin-Netzwerke" in Deutschland zu zerschlagen. Das wären dann wohl auch Teile der Linken. Aber Wagenknecht würde über Putin nie so reden wie über Erdogan. Man... [mehr]

  • Neue Profiteure

    Frankreichs Wahlkampf startet gerade erst in die heiße Phase - da bringen die Vorwürfe gegen den einstigen Favoriten François Fillon einen dramatischen Wandel der Lage und stellen alle bisherigen Prognosen in Frage. Außer dieser einen, dass Marine Le Pen beste Chancen hat, die Stichwahl zu erreichen. Dass sie letztlich sogar siegt, erscheint aus heutiger Sicht... [mehr]

Kommentare Sport

  • Schwerer Schlag

    Dieser Club ist nicht nur ein Verein, sondern ein Mythos: der THW Kiel. Wenn die Norddeutschen rufen, kann fast keiner "Nein" sagen. Das haben die Rhein-Neckar Löwen schon mehrfach erfahren müssen. Sie verloren erst ihren Manager Thorsten Storm und dann Weltklasse-Torwart Niklas Landin an den THW, 2018 zieht es auch Europameister Hendrik Pekeler an die Ostsee. Sein... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Im Dunkeln

    Die Deutsche Bank sei noch am säen, sagt ihr Chef John Cryan. Die größere Ernte komme später. Was da aus dem Boden sprießen soll, verrät er nicht. Die Bank wolle wieder nachhaltig erfolgreich sein. Welches Unternehmen will das nicht? Klar, die Digitalisierung soll das Institut nach vorne bringen, Apps, schicke Filialen und gute Fonds Kunden locken. Aber welches... [mehr]

Kultur allgemein

  • Pop Die britische Band Elbow veröffentlicht heute ihr siebtes Studioalbum / "Little Fictions" überzeugt mit raffinierten Klängen und hymnischen Melodien

    Negative Erfahrungen werden zu schönen Songs

    Wer die Band Radiohead zu kopflastig findet und Coldplay zu bombastisch, der hat im britischen Stadion-Pop seit langem eine verlässliche Alternative: Elbow. Frontmann Guy Garvey ist Kopf, Herz und Seele einer Band, die nicht nur mit feiner Musik, sondern auch mit Herzenswärme für sich einnimmt. Elbows heute erscheinendes siebtes Studioalbum ist ihr bisher... [mehr]

  • Geburtstag Amerikas großer Schriftsteller Paul Auster wird heute 70 Jahre alt - und legt seinen gigantischen Roman "4321" vor

    Vier Versionen eines Lebens

    Amerikas großer Schriftsteller Paul Auster wird an diesem Freitag 70 Jahre alt - und legt seinen gigantischen, biografischen Roman "4321" vor. Vier Entwürfe für ein Leben führt das Buch vor. [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Stadt hofft, Normenkontrollverfahren außergerichtlich beilegen zu können

    "Brotzeit" auf Hockenwiese kommt

    Mit zwei Baugebieten beschäftigte sich der Ladenburger Gemeinderat neben weiteren Themen in seiner jüngsten Sitzung. So wurden die neuen Straßen im Neubaugebiet Hockenwiese - Am Galgbrunnen, Breslauer Straße und An der Hockenwiese - förmlich für den Verkehr gewidmet. "Es geht hoffentlich bald los", kündigte Rehmsmeier mehr Bewegung auf der westlich der... [mehr]

  • Ladenburg Martin Schmollinger nach über 27 Jahren aus dem Gemeinderat verabschiedet / Nachrückerin: Isabel Sohn-Frank

    "Wertvolle Zeit ist in meiner Biografie eingebrannt"

    Mit Martin Schmollinger hat am Mittwochabend ein weiterer hocherfahrener Kommunalpolitiker den Ladenburger Ratstisch verlassen: Nach dem Abschied von Wolfgang Zahner (2015) war der 68-jährige Mandatsträger von Bündnis 90/Die Grünen mit über 27 Jahren bislang dienstältester Stadtrat. Nachrückerin ist die 49-jährige Isabel Sohn-Frank. Die promovierte... [mehr]

  • Ladenburg 20 Jahre dirigiert Sabine Dietenberger den Liederkranz

    Moderne Literatur bringt junge Mitglieder

    Im baulich veränderten Kaiserkeller ehrte der Liederkranz Ladenburg beim Neujahrsempfang langjährige Mitglieder. Zu Gast war auch die Stellvertretende Bürgermeisterin Gudrun Ruster. Vorsitzender Jörg Boguslawsknutzte die Gelegenheit, sich bei den ehrenamtlichen Helfern herzlich zu bedanken. "Nur was aus Brandschutzgründen nötig war, wurde von der Fachfirma... [mehr]

Lampertheim

  • Arbeitsmarkt Langjähriger Ansprechpartner für Unternehmen bei der Arbeitsagentur geht in Ruhestand / Kontaktpflege ist das A und O

    Arbeitgeber wollen überzeugt werden

    Nach 37 Jahren im Dienst der Agentur für Arbeit geht Wolfgang Trommershäuser zum 31. März in den Ruhestand. Die vergangenen zwölf Jahre hat er im Arbeitgeberservice der Geschäftsstelle Lampertheim gearbeitet, die für die Kommunen Lampertheim, Viernheim, Bürstadt, Groß-Rohrheim und Biblis zuständig ist. Zuvor war er 25 Jahre in Viernheim tätig. Mit viel... [mehr]

  • Luftdruckschützen 16. Bergsträßer Frühjahrsrunde beginnt mit 40 Schützen aus fünf Vereinen

    Erster Wettkampf macht Lust auf mehr

    Bei der in diesem Jahr zum 16. Mal ausgetragenen Frühjahrsrunde für Luftdruckschützen haben gleich beim ersten Wettkampf 40 Schützen aus fünf Vereinen teilgenommen. Geschossen wird nach dem Reglement des Vorjahres, bei dem die Mannschaftszuordnung nicht mehr auf Vereinsbasis erfolgt, sondern vor Beginn des jeweiligen Wettkampfs jedes Mal neu ausgelost wird.... [mehr]

  • TV Lampertheim Alle Nachwuchs-Handball-Teams am Wochenende im Einsatz

    Großkampftag in der Jahnhalle

    Die Nachwuchs-Handballer des TV Lampertheim sind am Wochenende im Dauereinsatz: Den Auftakt der Jugendspiele macht am Samstag die männliche B2-Jugend. Die Mannschaft um die Trainer Thorsten Jakob und Felix Nieter empfängt in der Bezirksliga den Spitzenreiter von der HSG Fürth/Krumbach. Die Partie beginnt um 13.15 Uhr in der Jahnhalle, und die Mannschaft ist... [mehr]

  • Landfrauen Spende an Notfallseelsorge des Kreises Bergstraße

    In 133 Einsätzen bewährt

    Die Lampertheimer Landfrauen bilden eine Vereinigung, die seit 60 Jahren unter dem Motto "Mitmachen, Mitreden und Miteinander mehr erreichen" agiert und sich die Aufgabe gestellt hat, Traditionen zu bewahren, aber auch Innovationen im gesellschaftlichen Leben breiten Raum zu geben. Bei der jüngsten Generalversammlung der Landfrauen war die Idee entstanden, einer... [mehr]

  • Fußball E-Jugendkicker des TV Lampertheim beim vereinseigenen Hallencup im Einsatz

    Mit Gesamtergebnis zufrieden

    Mehrere E-Fußballteams des TV Lampertheim waren beim vereinseigenen TVL-Hallencup im Einsatz. Der Start gegen die SG Viktoria Mauer verlief für die E2 recht ausgeglichen. Obwohl der Gegner dem TVL gegenüber körperlich überlegen schien, verlief der größte Teil des Spiels vor dem gegnerischen Tor. Die gute Abwehrarbeit des TVL verhinderte das eine oder andere... [mehr]

  • Infoveranstaltung

    Nach Familienpause zurück in den Beruf

    Eltern, die nach einer beruflichen Pause, in der sie sich um die Erziehung der Kinder oder die Pflege von Angehörigen gekümmert haben, in ihren Beruf zurückkehren oder eine neue Anstellung als Teilzeitkraft suchen möchte, können sich bei der Arbeitsagentur beraten lassen. Denn oft bringt der Wiedereinstieg Fragen mit sich: Welche Kompetenzen habe ich noch? Will... [mehr]

  • Volkshochschule Ausstellung von Kursteilnehmern im Haus am Römer

    Spannende Reise durch die Welt der Kunst

    Kunstinteressierte, die eine spannende Reise durch Malerei und Zeichnung unternehmen möchten, sind im Haus am Römer richtig. Dort stellt ein kreatives Team regionaler Hobbykünstler aus. Der Betrachter wird von der Vielseitigkeit der Amateure überrascht sein. Neben Aquarellen hängen Malereien in Acryl und Öl sowie Bleistiftzeichnungen. Zu sehen sind... [mehr]

  • Frauenhilfe Jahresprogramm für 2017 fertiggestellt

    Spiel, Spaß und Gebete

    Die evangelische Frauenhilfe hat ihr Jahresprogramm für dieses Jahr endgültig abgestimmt. Von wenigen Ausnahmen abgesehen, bleibt der Mittwoch, 15 Uhr, im Gemeindehaus der zentrale Veranstaltungstermin. Nachdem am Mittwoch Spiel und Spaß bei der Zusammenkunft im Gemeindehaus im Vordergrund gestanden hatten, gibt es am 15. Februar Informationen zum Weltgebetstag... [mehr]

  • ICE-Trasse Arbeitsgruppe

    Weniger Lärm als wichtiges Ziel

    "Zwei Stunden Vortrag - eine Stunde für Fragen und Stellungnahmen", lautet die Bilanz aus Sicht der Interessengemeinschaft Bahn-Region Rhein-Neckar (IG BRN) über die erste Sitzung der Arbeitsgruppe "Verkehrskonzeption" im Rahmen des Beteiligungsverfahrens zur geplanten Neubaustrecke im Bahnkorridor Frankfurt-Mannheim-Karlsruhe. Rund 60 Vertretern aus der Region sei... [mehr]

  • Integration Flüchtlinge erhalten beim TV Lampertheim Einblick in den organisierten Vereinssport / Fortbildung vom Hessischen Fußballverband

    Zum Abschluss freuen sich alle über die Zertifikate

    Wie man seinen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen leisten kann, hat der TV Lampertheim einmal mehr beispielhaft bewiesen. Seit 2015 sind Asylsuchende Mitglieder in dem Sportverein, vorwiegend in der Fußballabteilung. Je nach Alter sind sie in verschiedenen Mannschaften aktiv, wo sie mit Taktik, Spielbetrieb und Vereinsleben vertraut gemacht werden, wie... [mehr]

Lautertal

  • Seniorenbeirat Kritik an schleppender Umsetzung gesetzlicher Vorschriften

    Arznei-Versorgung noch nicht geregelt

    Richtig aufregen kann sich Lautertals Seniorenbeirats-Vorsitzender Albrecht Kaffenberger darüber, dass nach wie vor Patienten, die aus dem Krankenhaus entlassen werden, nicht von den Kliniken mit Medikamenten versorgt werden können. Seit Jahren beschäftigt sich Kaffenberger mit dem Thema, da vor allem Patienten, die zum Wochenende entlassen werden, keine Chance... [mehr]

  • Generationenprojekt Seniorenbeiräte und Lautertaler Schulen stellen eine gemeinsame Aktion auf die Beine

    Kinder-Detektive sollen Barrieren aufspüren

    Die Problematik von Barrieren im täglichen Leben ist Thema eines Projektes an den Lautertaler Schulen in Gadernheim, Reichenbach und Elmshausen. Der Seniorenbeirat der Gemeinde Lautertal hat die Aktion mit dem Seniorenbeirat des Kreises Bergstraße angestoßen. Zur Vorbereitung trafen sich der Vorsitzende des Kreisseniorenbeirates, Nikolaus Teves, und Lautertals... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Tierschutz

    Augen auf beim Spenden und Vererben

    Immer wieder kann man lesen, dass das Tierheim Heppenheim im Geld schwimmt. Ein exorbitantes Spendenaufkommen, Bußgelder von Gerichten, vor allem aber zahlreiche Erbschaften sorgen dafür. Hierzu gratulieren wir vom Tierschutzverein Bensheim sehr herzlich. Leider werden wir, der ärmste Verein unter der Sonne, ständig mit Tierheimen und deren Tätigkeiten... [mehr]

  • Schlüssel verloren

    Die Polizei - dein Freund und Helfer

    Samstagmorgen, 28. Januar, gegen 10 Uhr: Bei einem Spaziergang mit meinem Hund zwischen Tennisplätzen und "Hacienda" ist mir der Schlüsselbund aus der Hand gefallen. Da ich dicke Fellhandschuhe und die Leine trug, bemerkte ich den Verlust erst ganz am Ende des Weges. Ich ging zurück, aber keine Spur von einem Schlüsselbund. Dafür war an der Windschutzscheibe... [mehr]

  • Einreisestopp

    Möglich, dass Trump erfährt, was ein Bumerang ist

    "Weltweite Kritik an Trumps Einreisestopp", BA vom Montag, 30. Januar Wäre Donald Trump Präsident von Kakalonien geworden, hätte kein Gockel nach seinem menschlichen Pendant gekräht. Da unsere Republik aber auf vielfache Weise mit den USA verbunden ist, geht uns dieses Thema schon etwas an und so manchem auch unter die Haut. Dabei sollte klargestellt sein, dass... [mehr]

Leserbriefe Mannheim

  • Gespaltene Neckarstadt-West

    Zum Artikel "Mein Eindruck: Neckarstadt-West besser meiden" vom 17. Januar: Sind sich Journalisten wie Frau Tekkal ihrer Verantwortung für die Menschen, die in als "No-Go-Area" angeprangerten Stadtteilen leben, bewusst? Durch die häufige negative Berichterstattung über diesen lebendigen Stadtteil stehen Vermieter vor großen Problemen, wenn sie Wohnungen vermieten... [mehr]

  • Heute dürfen sich Reparaturen nicht rechnen

    Zum Artikel "Minister will längere Gewährleistung" vom 3. Januar: Schon der Ansatz zeugt von geringem Sachverstand. Nicht Händler, sondern ausschließlich die Industrie, sprich Hersteller, können eine längere Gewährleistung zusichern. Der Händler kann Garantien bestenfalls weiterreichen. Beides ist jedoch beliebig unwahrscheinlich, solange Industrieprodukte... [mehr]

  • Intensität bemerkenswert

    Zum Artikel "Nahrung für Körper und Seele" vom 7. Januar: Zur Zeit läuft ja wieder die Aktion "Vesperkirche" in Konkordien. Es ist schon bemerkenwert, mit welcher Intensität sich die Frauen Ilka Sobottke, Anne Ressel und Inge Schmidt dieser Herausforderung stellen. Ebenso der unermüdliche Einsatz der Sanitäter, Johanniter - und nicht zu vergessen, die vielen... [mehr]

  • Mit Gelber Tonne mehr Probleme

    Zum Leserbrief "Gute Wertstofftonne" vom 23. Januar: Der Gelbe Sack war ein Ärgernis: Weil er aus so dünner Folie hergestellt war, zerriss er oft schon, wenn man ihn von der Rolle abnehmen wollte. Scharfe Kanten von Verpackungen löcherten ihn, und wenn er dann schließlich gefüllt auf der Straße zum Abholen bereit lag, und es wehte dann womöglich heftiger Wind,... [mehr]

  • Noch immer verärgert wegen damals?

    Zum Kommentar "Eine gute Lösung" von Peter W. Ragge vom 23. Januar: Ihr Kommentar zur Reiss-Engelhorn-Museen-Erweiterung eröffnet mit einem positiven "Ende gut, alles gut". Sie scheinen sich aber offensichtlich aufgrund ihrer Wortwahl - und trotz der langen Zeit - immer noch über die damalige Entscheidung zu ärgern, dass "nur zwei Etagen des Gebäudes der... [mehr]

  • Schlecht geschlafen

    Zum "Übrigens" vom 25. Januar: "Übrigens ... leben Fußgänger und Jogger mitunter sehr gefährlich" meint Lothar Zuther und bedient auch noch den Begriff "Kampfradler", um seiner schlechten Meinung über Radfahrer Ausdruck zu verleihen. Auch die weiteren Ausführungen in "Übrigens" sind offensichtlich von einem geschrieben, der schlecht geschlafen haben muss,... [mehr]

Lindenfels

  • Jugendraum Angebot im Lindenfelser Wilhelm-Baur-Haus wurde am Mittwoch offiziell gestartet / Zwölf- bis 16-Jährige sind willkommen

    Ein Platz zum Chillen - ohne die Eltern

    Nun ist es auch offiziell: Die Lindenfelser Jugendlichen haben im Haus der Vereine einen Raum, in dem sie am Kickertisch, bei Brett- oder Kartenspielen und Konsolen unter sich sein können - ohne, dass ihnen die Eltern auf die Finger schauen. Den Jugendraum gibt es zwar schon seit einem Jahr, offiziell eingeweiht wurde er aber erst am Mittwoch. "Wir wollten mit der... [mehr]

  • Vortrag Geologe Elmar Bußmann befasste sich mit dem Thema Menschwerdung

    Ein Stück Neandertaler steckt in jedem

    Unter dem Titel "Sind die Neandertaler ausgestorben?" lockte ein Vortrag des Geologen Elmar Bußmann zahlreiche Besucher in das Forsthaus Almen bei Weschnitz. Die Paläontologie, die Wissenschaft von den Lebewesen vergangener Erdzeitalter, ist das Hobby des Referenten. Die Menschwerdung hatte der Geologe in einem anschaulichen Vortrag gepackt. Die rund 100 Zuhörer... [mehr]

  • Hauptversammlung Lindenfelser Christdemokraten sind mit Abschneiden bei der Kommunalwahl 2016 unzufrieden

    Neuer Mann an der Spitze der CDU

    Die CDU Lindenfels hat einen neuen Vorsitzenden. Bei der Hauptversammlung wurde Udo Pfeil zum Parteichef gewählt. Ihm zur Seite steht künftig Alexander Schneider als stellvertretender Vorsitzender des Stadtverbandes. Schriftführerin ist Claudia Schmitt, Schatzmeister Kurt Höbel. Beisitzer im neuen Vorstand sind Dr. Ute Brenneisen, Ranggold Richter und... [mehr]

Lokalsport BA

  • FussballTestspieleWormatia Worms - TSG Weinheim 2:1Tore: 1:0 Dorow (34.), 1:1 Schwöbel (68.), 2:1 Straub (84.).Kickers Offenbach - Partizan Belgrad 2:1Torschützen im Trainingslager auf Zypern: 1:0 Neofytos (54.), 2:0 Hodja (85.), 2:1 Eigentor Gaul (88.).FC 07 Bensheim - TSG Wixhausen 10:2Tore f. FC 07: Schwerdt, Zocco, Hechler, Saltzer (je 2), Pfeifer,... [mehr]

  • Leichtathletik Lorscher Simon Zintl holt Hessenmeistertitel im Kugelstoßen

    Favorit hat Nervenflattern

    Neun Jugendliche des LC Olympia Lorsch konnten sich für den Höhepunkt der Hallenwettkampfsaison bei den Leichtathleten, die Hessenmeisterschaften, qualifizieren. Das ist die höchste Teilnehmerzahl für den Verein in den letzten Jahren bei Hallenmeisterschaften. Aus dieser ohnehin erfolgreichen Gruppe ragten Simon Zintl als Hessenmeister im Kugelstoßen der Klasse... [mehr]

  • Fußball TSV Auerbach konnte sich im zweiten Jahr nach dem Aufstieg in der Kreisoberliga noch einmal steigern

    Jugendarbeit zahlt sich bei Senioren aus

    Überraschend ist es nicht, dass die Fußballer der TSV Auerbach in ihrem zweiten Jahr in der Kreisoberliga eine gute Rolle spielen. Das Team wurde vor der Runde gezielt verstärkt, eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr war zu erwarten. In der Wintertabelle liegt die Elf von Trainer Peter Mautry auf Rang vier (30 Punkte, 40:28 Tore). Der Abstand auf Platz zwei... [mehr]

  • Fußball-Kreispokal

    VfR Fehlheim in drei Wettbewerben

    Die Paarungen für das Viertelfinale im Fußball-Kreispokal stehen schon lange fest, nun haben sich auch alle Vereine auf Spieltermine geeinigt. Es kommt zu folgenden Begegnungen: VfR Bürstadt - VfR Fehlheim (So. 12. Februar, 14 Uhr), SV Unter-Flockenbach - SG Unter-Abtsteinach (Do. 16. Februar, 19.30 Uhr), SG Wald-Michelbach - Eintracht Wald-Michelbach (Sa. 18.... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Handball

    Leutershausen bindet Möller

    Kreisläufer Marcel Möller hat seinen Vertrag beim Handball-Zweitligisten SG Leutershausen bis 2018 verlängert. "Ich bin sehr zufrieden mit der Arbeit hier, habe großes Vertrauen in den Trainer - das sind wichtige Gründe", betonte der 26-Jährige, der am Samstag, 20 Uhr, mit seinem Team auf die HSG Nordhorn-Lingen trifft. "Das familiäre Umfeld ist einfach super,... [mehr]

  • Vollversammlung Während sich der Spitzensport weiter auf einem guten Weg befindet, bereitet der Mangel an ehrenamtlichen Mitarbeitern immer größere Sorgen

    Turngau präsentiert eine gemischte Bilanz

    Wenn sich die Vertreter aus 84 Turnvereinen am Samstag beim Gauturntag zur Vollversammlung des knapp 40 000 Mitglieder zählenden Sportverbandes treffen, hat der Turngau-Vorstand Gutes und weniger Gutes zu vermelden. Das Positive: Die neue Führungs-Crew um den Vorsitzenden Werner Mondl hat den Übergang nahtlos geschafft und einige neue Impulse gesetzt. Dazu setzten... [mehr]

  • Hockey Beim Final Four in Mülheim an der Ruhr gehören die Blau-Weiß-Roten am Wochenende zu den Mitfavoriten / Halle an beiden Tagen bereits ausverkauft

    Zwei MHC-Teams scharf auf Titel

    Beim Final Four in Mülheim an der Ruhr geht es am Wochenende um zwei Titel. Gesucht wird der neue deutsche Meister im Hallenhockey. Im Gegensatz zu den Herren, wo Titelverteidiger und DM-Endrundenausrichter HTC Uhlenhorst Mülheim schon vor dem Viertelfinale die Segel streichen musste, ist bei den Damen der Titelverteidiger noch im Rennen - und der heißt Mannheimer... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Fußball-C-Liga SG Riedrode II hakt Aufstieg ab / Ohne Neuzugänge, aber mit zwei Rückkehrern in die letzten 13 Spiele

    Keinz fordert mehr Konstanz

    In den letzten zwei Spielen vor der Winterpause hat sich für die zweite Mannschaft der SG Riedrode ein Stück weit bestätigt, was Spielertrainer Andreas Keinz immer wieder im Lauf der Hinrunde betont hatte: Die Kandidaten für die Spitzenplatzierungen in der Fußball-C-Liga sind andere. Aus der Heimpartie gegen den Zweiten Olympia Lampertheim (1:4) und dem... [mehr]

  • Fußball-Kreispokal

    Viertelfinalpartien ausgelost

    Das Spiel SG Reichenbach gegen den TV Lampertheim steht noch aus, aber das Viertelfinale im Fußball-Kreispokal der Alten Herren Ü 40 ist bereits ausgelost worden. Im März - die genauen Daten müssen noch festgelegt werden - treten an: SG Riedrode - TSV Elmshausen, VfR Fehlheim - Tvgg Lorsch, SV Unter-Flockenbach - SV/BSC Mörlenbach sowie der Sieger... [mehr]

Lokalsport SZ

  • 2. Fußball-Bundesliga SV Sandhausen will im nächsten Heimspiel auf den Erfolg von Düsseldorf aufbauen / Pokalspiel noch kein Thema

    "Sind nur mit Aue beschäftigt"

    Wenn Kenan Kocak sagt, dass er und seine Mannschaft derzeit "keine Sekunde an das Pokalspiel am Mittwoch denken, sondern ausschließlich an die Zweitliga-Heimpartie des SV Sandhausen morgen gegen Erzgebirge Aue", dann ist das angesichts des kommenden Gegners FC Schalke 04 nur schwer zu glauben. Aber das ist eben das Credo des Trainers: Volle Konzentration auf die... [mehr]

  • Sportkegeln-Bundesliga VKC Eppelheim gegen Sandhausen

    Brunner will diesmal mehr

    Der 16. Bundesligaspieltag hält für den Tabellenführer und designierten deutschen Meister VKC Eppelheim das vorletzte Freitagspiel der Saison parat. Heute um 19 Uhr rollen in der Classic Arena die ersten Kugeln gegen den Tabellensechsten Gut Holz/Grün-Weiß Sandhausen. In genau vier Wochen findet auch der Knüller gegen Rot-Weiß Sandhausen an einem Freitagabend... [mehr]

  • Sportlerwahl 2016 Malaika Mihambo, Daniel Hideg und die Handballer der HG Oftersheim/Schwetzingen gewinnen

    Die Besten der Besten sind alle da

    Ein tolles Bild! Alle Athleten, die die Leser unserer Zeitung bei der Sportlerwahl 2016 unter die besten drei der Kategorien Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres gewählt hatten, sind zum "Abend der Besten" in das Hotel Motodrom am Hockenheimring gekommen. An Stehtischen verfolgen zudem zehn ausgeloste Leser und Wahl-Teilnehmer unserer Zeitung mit... [mehr]

  • Handball-Badenliga Oftersheim/Schwetzingen erwartet Viernheim / Hockenheim will vierten Sieg in Folge gegen Wiesloch einfahren

    HG II entspannt vor Duell mit Tabellenführer

    Während das Meisterschaftsrennen in der Handball-Badenliga wegen der Ausnahmestellung von Tabellenführer TSV Amicitia Viernheim geradezu langweilig geworden ist, sind die Positionskämpfe im Mittelfeld der Wertung weiterhin spannend. Der HSV Hockenheim hat als Fünfter nur zwei Zähler Vorsprung auf den Elften TV Hardheim. Letzter erwartet am Samstag (19.30 Uhr)... [mehr]

  • Frauen-Handball Derby zwischen St. Leon/Reilingen und Nußloch

    Jetzt muss Ketsch II den Spitzenreiter besiegen

    Interessante Spiele stehen im Frauen-Handball der Region an diesem Wochenende an. So ist für Oberligist St. Leon/Reilingen das Nonplusultra der Derbys aufgerufen. Die SG Nußloch kommt in den Harres. Während der Gastgeber völlig ohne jeden Druck aufspielen kann, sich im Verfolgerbereich von den Reservemannschaften Metzingens und Ketschs tummelt, steht der SGN als... [mehr]

  • 2. Handball-Bundesliga Frauen Kurpfalz-Bären Ketsch werden bei HSG Kleenheim vorstellig

    Mitaufsteiger soll Punkte liefern

    Der Frust nach der dritten Ein-Tore-Niederlage der Saison im Heimspiel gegen den Letzten 2. Bundesliga, SG Herrenberg (21:22), saß tief bei den Handballerinnen der Kurpfalz-Bären. Sie nutzten ihr spielfreies Wochenende, um neue Kraft und Mut zu schöpfen. Denn jetzt geht es zum Absteigsduell bei der HSG Kleenheim (Sonntag, 16 Uhr). Kleenheim hat im Augenblick mit... [mehr]

  • Leserpreise Glücksfee Amelie lost tolle Gewinne aus / Hauptpreis geht nach Schwetzingen

    Romantiktage für die Kellers

    "Das hast du toll gemacht", eilt Jens Keller auf Amelie Paloma Gonzalez Podbicanin zu und schüttelt der Zwölfjährigen strahlend die Hand. Amelie (siehe auch Artikel rechts) ist am "Abend der Besten" nicht nur als Talent des Jahres ausgezeichnet worden, sondern tritt als Glücksfee auf. Sie lost den zehn geladenen Lesern und Wahl-Teilnehmern unserer Zeitung die... [mehr]

  • Tischtennis-Verbandsklasse

    Schwetzingen will Platz 2 verteidigen

    Als Favorit geht der TV Schwetzingen in die heutige Partie gegen den TTC SG St. Ilgen II. Lore Eichhorn und Iris Daniel kehren ins Team des Tabellenzweiten der Frauen-Verbandsklasse Nord zurück. St. Ilgen II ist im vorderen Paarkreuz mit Bianka Schulz und Mirjam Krieger-Rohrbach sehr stark besetzt. Einen so deutlichen Sieg wie in der Vorrunde, wo Schwetzingen 8:2... [mehr]

  • Talent des Jahres Schülerin wird für ihre Golferfolge ausgezeichnet

    Wirbelwind Amelie hat Golfgeschichte geschrieben

    Amelie Paloma Gonzalez Podbicanin strahlt übers ganze Gesicht. Mama Olga und Papa Edib machen es ihr nach. Kein Wunder: Die Zwölfjährige wird als "Talent des Jahres" am "Abend der Besten" geehrt - denn sie hat Golfgeschichte geschrieben! Die Schülerin des Eppelheimer Bonhoeffer-Gymnasiums trainiert emsig beim Golfclub St. Leon-Rot. Allein 2016 hat die heute... [mehr]

  • 3. Handball-Liga HG Oftersheim/Schwetzingen bei Mitaufsteiger

    Wird der Höhenflug in Pforzheim weiter anhalten?

    Handball-Drittligist HG Oftersheim/Schwetzingen hat mehr oder weniger eine Woche im Höhenflug verbracht. Erst wurde der fulminante Heimsieg über Ex-Spitzenreiter HBW Balingen-Weilstetten II gefeiert. Dann folgte die Ehrung beim Neujahrsempfang des TV Schwetzingen. Und bei unserer Zeitung wurde das Team von den Lesern nicht nur zur Mannschaft des Jahres gekürt. Mit... [mehr]

Lorsch

  • Flüchtlingshilfe Büro in Lorsch weitet Öffnungszeiten aus

    Beratung ab sofort auch nachmittags

    Die Lorscher Flüchtlingskoordination hat ihre Öffnungszeiten ausgedehnt. Ab sofort sind die Sprechzeiten nicht nur Dienstag und Donnerstag von 10 bis 12 Uhr, sondern auch an Dienstagnachmittagen von 16 bis 18 Uhr. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Grund dafür ist, dass die Beratungsstelle auch Flüchtlingen, die in schulischen Maßnahmen oder... [mehr]

  • Feuerwehr Seit 33 Jahren ist das Tanklöschfahrzeug in Lorsch im Einsatz, dieses Jahr soll es verkauft werden / Weniger Brandeinsätze 2016 als noch 2015

    Der flotte Hans steht vor der Rente

    Am 10. März findet die Jahreshauptversammlung der Lorscher Feuerwehr statt. Doch schon jetzt veröffentlichten die Brandschützer einige Zahlen aus dem vergangenen Jahr. Besonders auffällig: Die Zahl der Brandeinsätze ist deutlich zurückgegangen. Dafür heißt es in diesem Jahr Abschied nehmen von einem alten Bekannten. Erfreuliche Statistik: Im Jahr nach dem... [mehr]

  • TTC 2010

    Mini-Meister im Tischtennis gesucht

    Der Lorscher TTC 2010 sucht den Tischtennis-Minimeister. Morgen, 4. Februar, findet der Ortsentscheid der bundesweit ausgetragenen Titelkämpfe zum zweiten Mal in der Sporthalle nahe der Bahnhofstraße statt. Das Turnier beginnt um 11 Uhr. Bereits ab 10 Uhr können sich Teilnehmer anmelden. Meldeschluss ist um 10.45 Uhr. Bis dahin ist die Anmeldung auch per E-Mail an... [mehr]

  • Natur Bauhof arbeitet derzeit auf der Lorscher Nibelungenstraße / Verkehrsbehinderungen möglich

    Platanen werden gestutzt

    Der Terminkalender des Gärtnertrupps der Stadt Lorsch ist vor dem Frühjahr ausgelastet. Seit Dienstag sind Mitarbeiter des Betriebshofes in der Lorscher Nibelungenstraße unterwegs, damit sich junge Triebe wieder voll entfalten können. Dort schneiden sie die Platanen zurück. Schon am ersten Tag wurden vier Bäume gestutzt. Zwei städtische Fahrzeuge sowie eine... [mehr]

  • Sapperlot Zwei Wochenendtermine auf der Lorscher Bühne

    Travestie nur heute, Wortfront am Sonntag

    Wie das Theater Sapperlot gestern mitteilte, findet die Travestie-Show von Aurora DeMeehl nur heute Abend, 3. Februar, statt - und eben nicht, wie gemeldet, auch am Sonntag, 5. Februar. Dann gastiert nämlich das Duo Wortfront auf der Lorscher Kleinkunstbühne. Los geht's um 19.30 Uhr.Musikalisches DuoWortfront macht Musik für offene Herzen und Ohren, für... [mehr]

Löwen Berichte

  • Handball Nach Kim Ekdahl du Rietz und Nikolaj Jacobsen verlässt auch Hendrik Pekeler die Löwen - er wechselt 2018 nach Kiel

    Der nächste Abschied eines Meisterhelden

    Viele Stunden verbrachte Hendrik Pekeler gestern auf der Autobahn. Der Kreisläufer der Rhein-Neckar Löwen machte sich auf den Weg ins ostwestfälische Lemgo, um sein neues Auto abzuholen. 400 Kilometer hin - und wieder zurück. Es gibt wahrlich bessere Beschäftigungen an einem schönen Wintertag, doch immerhin musste der 25-Jährige nicht bis nach Kiel. Den Trip... [mehr]

Ludwigshafen

  • Verkehr

    35-Jähriger Fahrer eingeklemmt

    In seinem Auto eingeklemmt worden ist ein 35-Jähriger am Mittwochabend an der Kreuzung Kurt-Schumacher-Straße/ Dammbruchstraße. Nach Angaben der Polizei von gestern fuhr ein 21-Jähriger ungebremst in den Kreuzungsbereich und stieß dort mit dem Auto des 35-Jährigen zusammen. Der hatte zwar Vorfahrt, war aber laut Polizei auch zu schnell unterwegs. Ein... [mehr]

  • Polizeibericht

    Bowlingkugel auf Gleise geworfen

    Einen mehr als zweifelhaften Scherz haben sich zwei Jungen am Mittwoch im Bereich des Ludwigshafener Bahnhofs erlaubt. Wie die Polizei gestern mitteilte, näherten sich die Beiden gegen 16 Uhr von der Rückseite eines Bowlingcenters in der Pasadenaallee den Bahngleisen. Als sich eine Bahn näherte, warfen sie eine Bowlingkugel auf die Gleise und rannten davon. Die... [mehr]

  • Protestantisches Dekanat

    Konficup im Bosch-Gymnasium

    Der Konficup des protestantischen Dekanats wird am Samstag, 4. Februar, in der Sporthalle des Carl-Bosch-Gymnasiums (Jaegerstraße) ausgetragen. Die Fußball-Teams aus Konfirmanden der Kirchengemeinden oder Kooperationsregionen treten ab 9.30 Uhr gegeneinander an. Besonderheit: In jedem fünfköpfigen Team muss mindestens ein Mädchen mitspielen. Die evangelische... [mehr]

  • Schule Theodor-Heuss-Gymnasium zeigt Wanderausstellung über ersten Bundespräsidenten

    Namenspatron in Text und Bild

    Vom Leben des ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss und seiner Gattin Elly Heuss-Knapp handelt die Wanderausstellung "Demokratie als Lebensform", die am Mittwochabend in der Aula des Theodor-Heuss-Gymnasiums eröffnet wurde. Die Ausstellung über den Namenspatron des Gymnasiums ist aufgeteilt in verschiedene Module, sie besteht aus einer Art faltbarer Reisekisten,... [mehr]

  • Soziales Stadt und 20 Einrichtungen informieren auf neuer Webseite über Bildungs- und Gesundheitsangebote

    Ratschläge für junge Eltern

    Wo ist die nächste Krabbel-Gruppe in meinem Stadtteil? Welche Kurse zur Babypflege und zu Erziehungsfragen werden angeboten? Gibt es Freizeitangebote für Kleinkinder an Wochenenden? Für diese und ähnliche Fragen müssen junge Familien nicht mehr mühsam viele Broschüren durchblättern. Vielmehr erhalten sie jetzt auf bequeme Weise dank eines neuen... [mehr]

  • Immenser Schaden

    Unfall unter Einfluss von Medikamenten

    Einen Sachschaden von 40 000 Euro hat ein Mannheimer am Mittwochabend verursacht. Wie die Polizei gestern mitteilte, fuhr der 31-Jährige von Mannheim aus kommend auf der B 37 in Richtung Lagerhausstraße. Vor der Konrad-Adenauer-Brücke kam er mit seinem Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit sieben geparkten Autos. Bei der Unfallaufnahme erhärtete... [mehr]

Mannheim

  • Mannheim

    Massenschlägerei in Innenstadt

    Mannheim. Zu einer Schlägerei zwischen rund 20 Personen ist es am frühen Freitagmorgen gegen 00:30 Uhr in der Mannheimer Innenstadt gekommen. Wie die Polizei mitteilte, fand die Schlägerei in den Quadraten T3/T4 nach Zeugenangaben aus bislang unbekannten Gründen statt. Beteiligt waren rund 20 Personen unterschiedlicher Nationalitäten. Dabei sollen auch... [mehr]

  • Mann vor 23 getötet

    OLG hat entschieden: Kein Mordprozess

    Im Fall um den vor 23 Jahren getöteten Italiener Guiseppe Sabia wird es keinen Prozess gegen den Hauptangeklagten geben. Das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe hat die Entscheidung des Mannheimer Landgerichts (wir berichteten) bestätigt. Demnach kann dem im vergangenen Jahr festgenommenen Spanier kein Mord nachgewiesen werden. Zwar gebe es Hinweise, dass der... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Vesperkirche Bilanz nach 20 Jahren / Erstmals steht auch eine ambulante Arztpraxis zur Verfügung

    "Wollen Armut sichtbar machen"

    632 Menschen - das war der Höchststand an Essensgästen, den die Vesperkirche an einem Tag zu verzeichnen hatte. Gestern zogen die Leiter aus der evangelischen Kirche und der Diakonie nach fünf Wochen harter Arbeit Bilanz. "Die Gäste, die hier herkommen, gehören auch zur Stadtgesellschaft", erklärt Ralph Hartmann, Dekan der evangelischen Gemeinde Mannheims bei... [mehr]

  • Landgericht Tatvorwurf lautet sexuelle Nötigung

    Angeklagter macht widersprüchliche Angaben

    "Vieles von dem, was er gesagt hat, ist nicht stimmig", sagte der psychiatrische Gutachter über den Angeklagten im Prozess um den Verdacht der sexuellen Nötigung und vorsätzlichen Körperverletzung. Bei dem 31-jährigen Algerier, dem außerdem Diebstähle in Tateinheit mit Sachbeschädigung vorgeworfen wurden, traten etliche Ungereimtheiten zutage. Diese betrafen... [mehr]

  • Konversion

    Baumfällungen rund um Franklin

    Die MWS Projektentwicklungsgesellschaft (MWSP) kündigt für nächste Woche Baumfällungen entlang der Wasserwerkstraße, der Bensheimer Straße und der Birkenauer Straße an. Dies diene der Verkehrssicherheit, teilt die städtische Gesellschaft mit. Als Grundstückseigentümerin der ehemaligen US-Wohnsiedlung Benjamin Franklin Village ist die MWSP dazu verpflichtet,... [mehr]

  • Autobahn Polizei nimmt

    Einsatzwagen mit Flasche beschädigt

    Vorläufig festgenommen hat die Polizei am späten Mittwochabend, gegen 23 Uhr, einen 39-Jährigen, der zuvor randaliert und einen Beamten verletzt hatte. Zunächst konnte der Mann fliehen, zeitweise fahndete die Polizei mit zwölf Streifenwagen nach ihm. Er hatte sich in einem Gebüsch an der A 656 nahe dem City Airport versteckt. Gegen 22 Uhr hatten Zeugen... [mehr]

  • Alkohol Konsumverbot soll ab Frühjahr 2018 möglich sein

    Fraktionen fordern mehr Kontrollen

    Die Reaktionen der Gemeinderatsfraktionen reichen von Freude über Zurückhaltung bis hin zu Ablehnung: Landesinnenminister Thomas Strobl (CDU) will es den Kommunen ab Frühjahr 2018 ermöglichen, Alkoholkonsumverbote zu verhängen. In Mannheim ist das Echo unterschiedlich. [mehr]

  • Festakt Drei Jahrzehnte kommunale Gleichstellungsarbeit / Eine Geschichte der beharrlich erkämpften Erfolge

    Frauenpolitik als Frage der Haltung

    Es hat sich viel getan - es gibt aber noch ziemlich viel zu tun. Diese Botschaft zog sich bei dem Festakt "30 Jahre kommunale Gleichstellungsarbeit" durch die Reden. Das launig wie lehrreich gestaltete Programm präsentierte im Saal der Jüdischen Gemeinde eine beharrlich erkämpfte Erfolgsgeschichte, bei der freilich das unumstößliche Happy End noch fehlt. Dass... [mehr]

  • Lions Vorverkauf für Benefizkonzerte beginnt

    Jazz zum Jubiläum

    Fast jeder prominente Name aus der regionalen Jazz-Szene ist dabei: Mit "Lions-Jazz" feiern die fünf Mannheimer Clubs das 100-jährige Bestehen von Lions International. Nun steht das Programm fest und der Kartenvorverkauf für das vom 10. bis 19. März stattfindende, sechs Konzerte umfassende Festival hat begonnen. Thomas Siffling, der Kurator der Reihe, konnte... [mehr]

  • Max-Hachenburg-Schule

    Kaufmännische Berufe im Blick

    Fünf unterschiedliche Wege zur Fachhochschulreife zeigt die Max-Hachenburg-Schule (Tattersallstraße) am Samstag, 4. Februar, 10 Uhr, auf. Abgänger einer Real-, Werkreal- oder Berufsfachschule können sich unter dem Motto "Innovativ, praxisnah, zukunftsorientiert" über Möglichkeiten im kaufmännischen Bereich informieren. Für eher sprachlich Begabte sei das... [mehr]

  • Kirche Dekan und Laien begrüßen Bischofswort zur Kommunion für Geschiedene

    Kirche zeigt sich barmherzig

    "Das war überfällig!" Mit diesen Worten begrüßt Hansheinrich Beha, der Dekanatsratsvorsitzende der Mannheimer Katholiken, die jüngste Entscheidung der Deutschen Bischofskonferenz. Danach sind geschiedene Katholiken nicht mehr grundsätzlich von der Kommunion ausgeschlossen, auch wenn sie ein zweites Mal geheiratet haben. "Das ist doch eine Frage der... [mehr]

  • Theresienkrankenhaus

    Kran bringt Riesen-Magneten

    Wer am Samstagvormittag in der Innenstadt unterwegs ist, kann sich auf einen spektakulären Anblick freuen: Ein 7,5 Tonnen schwerer Magnet soll mit einem Kran ins Theresienkrankenhaus gehoben werden. Dort wird er dann später in ein neues MRT-Gerät eingebaut, also eine jener Ganzkörperröhren, mit denen sich Gewebe und Organe besonders gut durchleuchten lassen.... [mehr]

  • Film-Kritik "Dimitrios Schulze", der Donnerstagabend im Ersten lief, besticht durch seinen Drehort - ansonsten hat er allerdings noch viel Luft nach oben

    Mannheim vorn, Handlung weit hergeholt

    Das Beste gleich vorweg: So viel Mannheim gab es lange nicht mehr zur besten Sendezeit! Anders als im vergangenen Jahr bei den Katja-Riemann-Filmen ("Emma nach Mitternacht") muss man sich bei "Dimitrios Schulze" nie fragen, was davon bitteschön hier gedreht sein soll. Die Stadt dient als Dauerkulisse. Nicht mit ihren klassischen Motiven wie Wasserturm und Schloss,... [mehr]

  • 200 Jahre Fahrrad Bürger-Aktionen zum Drais-Jubiläum gesucht / Motto lautet "Spielraum Stadt"

    Nacktradler wollen mitfeiern

    Zur großen "Geburtstagsparty" für das Fahrrad sind die Mannheimer eingeladen, mit ihren Ideen, Projekten und Aktionen mit zu feiern. Ob zum Einkaufen, zum Staunen, zum Testen oder zum Mitmachen - die Innenstadt, so kündigt die Geschäftsstelle Radjubiläum des Rathauses an, wird am Samstag, 10., und Sonntag, 11. Juni, beim "Monnem-Bike-Festival" für Mannheimer... [mehr]

  • Fasnacht Offener Brief zur Finanzierung des Fasnachtszugs ab 2019 von der SPD / Defizit droht schon dieses Jahr

    Närrischer Lindwurm rollt in die roten Zahlen

    Die Stadt plant in keiner Weise, ab 2019 die Zuschüsse für den Fasnachtsumzug zu streichen. Dies versicherte Kämmerer Christian Specht und wies damit Befürchtungen des SPD-Kreisvorsitzenden Wolfgang Katzmarek zurück. Der hatte in einem offenen Brief von "ernst zu nehmenden Überlegungen der Stadt" in dieser Richtung geschrieben. [mehr]

  • Waldstraße Maserati gerät beim Ausweichen auf Gegenfahrbahn und kollidiert mit einem Dodge / Polizei sucht Fahrer eines DHL-Wagens, der den Unfall wohl ausgelöst hat

    Zwei Verletzte, mehr als 100 000 Euro Sachschaden

    Zwei Verletzte und über 100 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, bei dem am Dienstag in Mannheim erneut ein Sportwagen der Marke Maserati beteiligt war. Am vergangenen Wochenende war in der Innenstadt ein ähnliches Fahrzeug bei einem Unfall total zerstört worden. [mehr]

Mercedes-Benz

  • Daimler Mannheimer Werk gut ausgelastet / Beschäftigung am Standort dürfte dieses Jahr mit 8600 Stellen stabil bleiben

    "Ausgesprochen zufrieden"

    Das Mannheimer Mercedes-Benz-Werk, in dem Lkw-Motoren produziert werden, und der Busbau waren 2016 gut ausgelastet. 2017 wird mit einer stabilen Beschäftigung bei Mannheims größtem Arbeitgeber gerechnet. [mehr]

Metropolregion

  • Eppelheim Gewählte Bürgermeisterin Patricia Popp wartet weiter auf Amtsantritt / Dieter Mörlein bleibt Rathauschef - und sorgt für Ärger

    "Als wären die Uhren in Eppelheim stehen geblieben"

    Ungläubigkeit, Unverständnis und Verärgerung - die Bürgermeisterwahl vom 23. Oktober 2016 hat in Eppelheim eine emotionale Debatte ausgelöst. Das Städtchen mit 15 000 Einwohnern scheint tief gespalten. Ein Ende des possenhaften Gerangels um den Spitzenplatz im Rathaus ist nicht in Sicht. Dabei schien alles so klar zu sein. Mit 52,1 Prozent der Stimmen holte die... [mehr]

  • Mordprozess Töchter der getöteten 86-Jährigen sagen vor dem Landauer Landgericht aus / Vorsichtige Rentnerin hätte nachts niemals Fremde ins Haus gelassen

    Bei Überfall Kinder als "Türöffner" vorgeschickt?

    "Warum haben Sie die alte Dame getreten? Wer hat ihr Nachthemd zerrissen? Wer hat mit dem Puppenwagen gespielt und warum soll eine 86-Jährige mitten in der Nacht fremde Männer ins Haus lassen?" Der Vorsitzende der Ersten Strafkammer des Landauer Landgerichts, Urban Ruppert, stellt den Angeklagten im Prozess um den brutalen Raubmord an einer 86-Jährigen in... [mehr]

  • Wormser Sporthallen

    Berechnungen stehen noch aus

    Bei der Begutachtung von möglicherweise defekten Deckenkonstruktionen in Wormser Sporthallen gibt es noch kein abschließendes Ergebnis. "Es sind noch nicht alle Hallen überprüft und bei den Hallen, die überprüft worden sind, müssen sich nun leider umfangreichere Berechnungen durch den Statiker anschließen", teilte eine Sprecherin der Stadt gestern mit.... [mehr]

  • Kriminalität Wieder falsche Polizeibeamte am Telefon

    BetrügerischeAnrufe

    In Heidelberg und Hockenheim haben sich Betrüger in den vergangenen Tagen wieder als Polizeibeamte ausgegeben und versucht, an persönliche und finanzielle Daten von überwiegend älteren Menschen zu gelangen. In allen vier Fällen haben die Betroffenen jedoch nach Angaben der Polizei richtig gehandelt, und die Gespräche frühzeitig beendet. Der erste Anruf war am... [mehr]

  • Verkehr Viele Verletzte bei Unfällen in der Region

    Kollisionen im Stau

    Bei Verkehrsunfällen sind in der Region mehrere Menschen verletzt worden, drei von ihnen schwer. So musste ein 48-jähriger Autofahrer nach einer Karambolage an einem Stauende auf der B 9 zwischen Dudenhofen und Speyer schwer verletzt in eine Klinik geflogen werden. Laut Polizei hatte zunächst ein Lastwagenfahrer ein Auto gerammt. Dabei kam niemand zu Schaden. Auf... [mehr]

  • Rund eine Million Euro Schaden

    Mutmaßliche "Navi"-Diebesbande festgenommen

    Gegen drei Männer im Alter von 19, 20 und 53 Jahren sind auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehle erlassen worden. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilten, soll es sich bei dem Trio um Mitglieder einer Bande handeln, die für zahlreiche Autoaufbrüche in der Region verantwortlich sind. Sie sollen seit Mitte Juni 2016 in Heidelberg, im Rhein-Neckar-Kreis... [mehr]

Nachrichten

  • Top-Managerinnen Suckale pocht auf Umdenken

    "Quote nicht notwendig"

    BASF-Vorstand Margret Suckale hält ein Umdenken in Deutschland für wichtiger als eine Quote, um mehr Frauen in Führungspositionen zu bringen. Bei der BASF gebe es so viele qualifizierte Frauen, "dass eine Quote nicht notwendig ist", sagte Suckale im Interview mit dieser Zeitung. Deutschland habe aber Nachholbedarf im Vergleich zu anderen Ländern: "Wir brauchen... [mehr]

  • Verkehr 2019 sollen zwischen Darmstadt und Frankfurt Elektro-Lastwagen mit Strom aus einer Oberleitung fahren

    A 5 wird zur Lkw-Teststrecke

    Es könnte die Zukunft des Lastwagenverkehrs sein: Auf zwei Autobahn-Abschnitten in Deutschland werden ab Anfang 2019 Elektro-Lkw mit Strom aus einer Oberleitung fahren. Für den Test wurden zwei je sechs Kilometer lange Strecken auf der A 5 zwischen Darmstadt und dem Frankfurter Flughafen und der A 1 bei Lübeck ausgewählt. Das gab das Bundesumweltministerium... [mehr]

  • Justiz 20 mutmaßliche Täter nicht mehr in Untersuchungshaft / Gerichte wegen Personalmangels überlastet

    Auf freiem Fuß ohne Prozess

    20 mutmaßliche Täter sitzen in Baden-Württemberg nicht mehr in Untersuchungshaft, weil viele Gerichte wegen Personalmangels überlastet sind. [mehr]

  • Mannheim "Unterdeckung" von rund 30 000 Euro beim großen Umzug

    Fasnachter brauchen mehr Geld

    Für den Mannheimer Fasnachtsumzug am Fasnachtssonntag, 26. Februar, reicht das Geld nicht. Es gebe eine "Unterdeckung", räumte der Präsident der Karnevalskommission, Thomas Dörner, im Gespräch mit dieser Zeitung ein. Der Umzug findet stets im Wechsel in den Städten Mannheim und Ludwigshafen statt. Läuft er durch die Quadratestadt, zahlt die Stadtverwaltung... [mehr]

  • Fidschi-Reise Kritik an

    Konferenz zu teuer?

    Nach einer Tagung auf den Fidschi-Inseln im Juni 2015 stehen 45 Abgeordnete des Europäischen Parlaments in der Kritik. Die Konferenz mit Vertretern der sogenannten AKP-Staaten, Afrika, Karibik und Pazifik, hat insgesamt rund 980 000 Euro gekostet. Teilgenommen haben auch fünf deutsche EU-Politiker, darunter Norbert Neuser (SPD) aus Boppard und Michael Gahler (CDU)... [mehr]

  • Ausstellung Enteignung in der NS-Zeit Thema in Lorsch

    Wie Raub legal wurde

    "Legalisierter Raub" heißt eine Ausstellung, die an diesem Sonntag in Lorsch eröffnet wird. Sie dokumentiert mit Fotos, Texten und zahlreichen Objekten die Ausplünderung der Juden in Hessen in der Zeit des Nationalsozialismus durch den Fiskus. Die Wanderausstellung, initiiert von Fritz-Bauer-Institut, Land Hessen, Sparkassen-Kulturstiftung und Hessischem Rundfunk,... [mehr]

Neulußheim

  • CDU Strategien zur Selbstverteidigung für Frauen mit Bernhard Zieger von der Polizei / Überraschungseffekt nutzen und schnell das Weite suchen

    Aufpassen, schreien, wehtun und weglaufen

    "Stopp! Bleiben Sie stehen!" schallt es laut durch den Raum. Zehn Frauen sind der Einladung von CDU und der Fitness-Anlage Oase gefolgt und üben, sich einen aufdringlichen Mann vom Leib zu halten. Auch das ist Selbstverteidigung. "Die beste Strategie gegen Überfälle ist, ihnen aus dem Weg zu gehen", erklärt Polizeihauptkommissar Bernhard Zieger. Im Lauf des... [mehr]

  • VdK Winterfeier mit Musik und Ehrungen / An Aktionen gegen Armut und für die Sicherheit von Renten und Gesundheitswesen erinnert

    Steter Kampf gegen Sozialabbau

    Bereits sein Vater war Mitglied des VdK gewesen: Für Erhard Rennig war es daher eine große Ehre, die Auszeichnung für vier Jahrzehnte treue Mitgliedschaft in dieser Gemeinschaft entgegenzunehmen. "Als der VdK in Neulußheim gegründet wurde, wurde er gleich Mitglied, denn er kam selbst gerade als Versehrter aus dem Krieg zurück", erinnerte sich jetzt der... [mehr]

Oftersheim

  • Heimat- und Kulturkreis Neue Ausstellung im Gemeindemuseum soll sich der Villa Rustica widmen

    Die Römer kommen

    Eine Umgestaltung des Ortsmuseums soll die Geschichte der Römer in den Mittelpunkt stellen. Die Gemeinde kann auf eine mehr als 1250-jährige Geschichte zurückblicken, das wurde einst mit einer Schenkungsurkunde im Kloster Lorsch festgehalten. Aber auf der Gemarkung haben schon weitaus früher Menschen gesiedelt und ihre Spuren hinterlassen, darunter auch die... [mehr]

  • Straßenbau Kreuzungen Fohlenweide/Hardtwaldring und Sandhäuser Straße/Oberfeldweg betroffen

    Mini-Kreisel erfordern Vollsperrung

    Im Zuge der Verkehrsberuhigung im Hardtwaldring auf 30 Stundenkilometer sei es zwingend erforderlich, die Straßenbreite zu verringern. Daher habe der Gemeinderat beschlossen, in den Kreuzungsbereichen Fohlenweide/Hardtwaldring, sowie in der Sandhäuser Straße/Oberfeldweg den Bau von Minikreisverkehren zu verwirklichen, dies teilt das Bauamt mit. Die... [mehr]

  • Gemeinderat Wipfinger-Fierdel folgt auf Kerschgens

    SPD tauscht Vize-Sprecher

    Gemeinderätin Gudrun Wipfinger-Fierdel ist neue Stellvertreterin des Fraktionssprechers Jens Rüttinger, wie die SPD-Fraktion in einer Pressemitteilung verkündete. Seit September 2011 hatte dieses Amt Gemeinderat Werner Kerschgens bekleidet. Auf der vergangenen Gemeinderatssitzung dankte Fraktionssprecher Jens Rüttinger seinem bisherigen Stellvertreter für die... [mehr]

  • Im Porträt Prinzessin Lara I. regiert das närrische Volk vom CC Grün-Weiß / Das Fasnachtsgen hat ihr Mama Karin vererbt / Schon der Opa war Elferrat

    Von Wienerle hat Hoheit die Nase voll

    Es gibt kaum noch eine europäische Adelsdynastie, die ihr blaues Blut nicht mit bürgerlichem Lebenssaft auffrischt. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts ehelichten die Kronprinzen ihres Landes reihenweise Mädchen aus dem Volk. Rümpfte die feine Gesellschaft vor 100 Jahren über solche Mesalliancen - über die amourösen Verirrungen des Schwarzen Schafes der... [mehr]

Plankstadt

  • Gemeinderat Weiterer Ausbau der Humboldtschule zur Ganztagsgrundschule beschlossen / Insgesamt 825 000 Euro werden investiert / Hoher Sanierungsstau

    "Die Kosten müssen wir schlucken"

    "Wir werden es alle gedankt bekommen." Nicht nur Gemeinderat Thomas Burger (GLP) ist sich sicher, dass sich die erheblichen Investitionen in den weiteren Umbau der Humboldtschule für die Ansprüche eines Ganztagesbetriebs lohnen werden. Denn die Ratsmitglieder entschieden trotz der beachtlichen Summe von 645 000 Euro, dass dieses Geld gut angelegt ist. "Aber wir... [mehr]

Politik

  • Islamistische Anschlagspläne / Wohung im Rhein-Neckar-Kreis

    21-jähriger Terrorverdächtiger festgenommen

    Weil er einen islamistischen Anschlag in Deutschland geplant haben soll, ist ein 21-Jähriger aus dem Rhein-Neckar-Kreis festgenommen worden. Spezialkräfte der Polizei griffen am Donnerstag am Frankfurter Flughafen zu, als der junge Mann ein Flugzeug nach Rumänien besteigen wollte, wie Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Landeskriminalamt am Freitag mitteilten. Es... [mehr]

  • Großbritannien Regierung legt Weißbuch zum Ausstieg aus der Gemeinschaft vor / Kritiker sind empört über Rede des Ministers

    Abgeordnete enttäuscht über Brexit-Plan

    Der britische Brexit-Minister David Davis hat den mit Spannung erwarteten Strategieplan der Regierung zum Ausstieg aus der EU vorgestellt und scharfe Kritik einstecken müssen. In der Rede des Ministers vor dem Parlament in London gab es aus Sicht der Opposition keine wesentlichen neuen Punkte. Davis bestätigte gestern in seiner Erklärung den Ausstieg aus dem... [mehr]

  • Fidschi-Reise Abgeordnete pflegen Kontakte bei teurer Konferenz / Themen waren Handel und Entwicklungshilfe

    Europa-Politiker in der Südsee

    Eine Konferenz auf den Fidschi-Inseln für eine knappe Million Euro - kann sich das die Europäische Union leisten? Als Luxus-Reise hat die "Bild"-Zeitung den Ausflug in die Südsee kritisiert. Von Luxus könne allerdings keine Rede sein, wehren sich die beiden EU-Abgeordneten Norbert Neuser (Boppard) und Michael Gahler (Groß-Gerau) gegen die Vorwürfe. Neuser (SPD)... [mehr]

  • Frankreich Außenseiter Macron ist wegen der Skandale des republikanischen Bewerbers zum aussichtsreichen Kandidaten geworden

    Frecher Quereinsteiger hat Siegchancen

    Es war ein gemeinsamer Besuch Ende April vergangenen Jahres in einem Pharma-Unternehmen in Chartres, um den Kampf des Präsidenten und seines Wirtschaftsministers für Wachstum und Jobs zu illustrieren. Doch der Minister blieb nicht an der Seite von François Hollande, ging eigene Wege. "Wo ist er, Macron?", fragte Hollande mehrmals. Um schließlich erleichtert... [mehr]

  • Umfrage

    Martin Schulz liegt vor Angela Merkel

    . Die Kanzlerkandidatur von Martin Schulz beschert der SPD immer stärkeren Aufwind. Im jüngsten ARD-Deutschlandtrend verbessern sich die Sozialdemokraten in der Sonntagsfrage um acht Punkte auf 28 Prozent und erreichen damit den besten Wert der Wahlperiode in dieser Umfrage. Die Union verliert im Vergleich zum Vormonat drei Punkte und landet bei 34 Prozent. Wenn... [mehr]

  • Diplomatie Kanzlerin mahnt mehr Meinungsfreiheit in der Türkei an / Präsident Erdogan verteidigt Verfassungsänderung

    Merkels strenges Lächeln

    Wenn die Dauer des Treffens etwas über die Qualität des Gespräches aussagt, dann war es gut. Nach rund zweieinhalb Stunden traten der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan und Kanzlerin Angela Merkel gestern in Ankara vor die Medien. Geplant waren kurze Stellungnahmen, Fragen von Journalisten werden da nicht beantwortet. Es kam anders. Dieser neunte... [mehr]

  • Rache der Vergangenheit

    Die Situation in der baden-württembergischen Justiz ist angespannt. Dies beweist die Tatsache, dass in den vergangenen fünf Jahren zahlreiche mutmaßliche Straftäter freigelassen wurden, ohne dass vor Gericht ein Freispruch erfolgte. Alleine die Tatsache, dass gegen sie ermittelt werden sollte, ist beunruhigend. Denn generell gilt: Die Justiz wird wohl niemanden... [mehr]

  • Terrorismus Auswertung der Beweise langwierig

    Verdächtiger schweigt nach Razzia

    Der in Hessen gefasste Terrorverdächtige schweigt bislang zu den Vorwürfen. Der 36-jährige Tunesier war am Mittwoch nach einer landesweiten Razzia festgenommen worden und sitzt inzwischen in Untersuchungshaft. Er soll für die Terrormiliz Islamischer Staat einen Anschlag in Deutschland vorbereitet haben. Bei seiner Vernehmung habe er keine Angaben zu diesen... [mehr]

  • Demokratie

    Viele Erwachsene zweifeln an Jugend

    Rund ein Drittel der Erwachsenen in Deutschland hat wenig Zutrauen in die spätere Demokratiefähigkeit von Kindern und Jugendlichen. Das ist ein Ergebnis einer repräsentativen Umfrage für den Kinderreport 2017, den das Deutsche Kinderhilfswerk gestern in Berlin vorstellte. Danach zweifeln 33 Prozent der interviewten 1080 Erwachsenen daran, dass die Jugend später... [mehr]

Region Bergstraße

  • Prominente Rednerin Ordensschwester Teresa Zukic referierte als Gast der Landfrauen bei der Landwirtschaftlichen Woche

    Aus Fehlern lernen und daran wachsen

    Vor über 200 Landfrauen und Gästen präsentierten sich die Landfrauen des Bezirks Heppenheim bei der Landwirtschaftlichen Woche in Heppenheim wieder einmal als starke Gruppierung mit großen Ambitionen. Hildegard Schuster, die Vorsitzende des Landesverbandes Hessen, übernahm die Begrüßung und begeisterte wie so oft ihre Zuhörerinnen. Landrat Christian... [mehr]

  • Kreisvolkshochschule

    Englischkurse für jeden Bedarf

    Anfänger muss man nicht sein, um in einen Englischkurs der Kreisvolkshochschule (Kvhs) einzusteigen. Es gibt Kurse auf allen Niveaus, die zu einem (Neu-)Beginn einladen. Beispielsweise das Angebot "Ein neuer Start", das in Vergessenheit geratenes Schulenglisch voraussetzt, um anschließend auf Englisch wieder durchzustarten: ab dem 16. Februar, donnerstags, von 19... [mehr]

  • Integration durch Bildung

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung gewährt dem Kreis Bergstraße Fördermittel in einer Höhe bis zu 241 568 Euro. Die Zuwendung dient der Finanzierung des Förderprogramms "Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte". Bildungskoordinatoren haben die Aufgabe, die zahlreichen Bildungsangebote des Kreises für Neuzugewanderte zu... [mehr]

  • Klimawandel Die Veränderung der Vegetationsperioden hat Auswirkungen auf den Anbau von Pflanzen in der Region

    Neue Früchte im eigenen Garten

    Gemüsebauern an der Bergstraße kamen die frostigen Tage des noch jungen Jahres gelegen. "In den vergangenen Wintern hat wegen der fehlenden Kälte viel Ungeziefer überlebt und konnte sich ungehindert vermehren", berichtet etwa Stefan Beckmann, Vorsitzender des Kleingärtnervereins in Bensheim-Auerbach. So habe es in den vergangenen Wintern eine regelrechte... [mehr]

  • Interkommunal Axel Wintermeyer, Chef der Staatskanzlei in Wiesbaden, lobt geplanten Zusammenschluss

    Oberzent: Gemeinsam ist man stärker

    "Sie schreiben hier Geschichte": Kleiner ging's nicht beim Besuch vom Chef der hessischen Staatskanzlei, Axel Wintermeyer, in der Oberzent. Um sich über Entstehung und Verlauf des Fusionsprozesses zu informieren, kam er im Rothenberger Rathaus mit den vier Bürgermeistern - Hausherr Hans Heinz Keursten, Sensbachtals Egon Scheuermann, Hessenecks Thomas Ihrig und... [mehr]

  • Tourismus Bergstraße auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart

    Roter Riesling als Botschafter

    Fast eine Viertelmillion Besucher wurden in diesem Jahr bei der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart, der "weltgrößten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit", gezählt. Zu den Ausstellern gehörte auch diesmal wieder der Tourismus-Service Bergstraße (TSB) mit seinen 16 Bergstraßen-Gemeinden. Zwar war der interkommunale, länderübergreifende Zusammenschluss seiner... [mehr]

  • Heinrich-Metzendorf-Schule

    Sprechtag für Eltern und Ausbilder

    Die Heinrich-Metzendorf-Schule (HMS) in Bensheim lädt Eltern und Ausbilder zu einem Sprechtag am Mittwoch, 8. Februar, von 17 bis 20 Uhr ein. Den Lehrkräften ist ein enger Kontakt mit Eltern und Betrieben sehr wichtig, um die weitere Entwicklung der Schülerinnen und Schüler gemeinsam zu besprechen. Deshalb freuen sie sich über einen regen Zuspruch. Im Rahmen des... [mehr]

  • Lorsch Ausstellung dokumentiert Ausplünderung der Juden in der NS-Zeit / Schicksale von Tätern und Opfern auch aus der Region

    Was nicht im Geschichtsbuch steht

    "Legalisierter Raub" - unter diesem starken Titel wird am Sonntag (5.) eine Ausstellung in Lorsch eröffnet. Sie zeigt anhand zahlreicher Beispiele, wie Juden in der Nazi-Zeit auch durch den Fiskus ausgeplündert wurden. Die Präsentation des Fritz-Bauer-Instituts und des Hessischen Rundfunks, die sich dieses von der Forschung lange vernachlässigten Themas annimmt,... [mehr]

  • Kreisvolkshochschule

    Zündstoff Hausaufgaben

    Wenn Kinder mit den Hausaufgaben nicht allein klarkommen, sind die Eltern gefragt. In einem Kurs der Kreisvolkshochschule (Kvhs) erfahren Eltern, welche Methoden und Rahmenbedingungen geeignet sind, um ihren Kindern Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Angesprochen sind Eltern, deren Kinder zwischen sechs und fünfzehn Jahren alt sind. Der Kurs läuft am Dienstag, den 21.... [mehr]

  • Verkehrskontrolle

    Zwangspause für müde Busfahrer

    Darmstadt. Völlig übermüdet mussten jetzt drei Busfahrer eine Zwangspause in einem Darmstädter Hotel einlegen. Verkehrspolizisten des Polizeipräsidiums Südhessen hatten auf der A 67 einen Kleinbus aus Albanien gestoppt, weil Teile der Beleuchtung an dem Fahrzeug kaputt waren. [mehr]

Regionale Kultur

  • Das Interview Ottmar Hörl über Gartenzwerge, Plastik, die Kunstignoranz der meisten Menschen und seine am Sonntag beginnende Mannheimer Ausstellung

    "Ich will niemanden ausschließen"

    Im öffentlichen Bewusstsein ist Ottmar Hörl mit seinen Gartenzwergen oder Skulpturen zu bedeutenden Persönlichkeiten, die er auf Wiesen und urbanen Landschaften präsentiert. Doch den Konzeptkünstler, der Professor für Bildhauerei und Präsident der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg ist, treibt bei Weitem mehr um. Im Kunstverein Mannheim zeigt er die... [mehr]

  • Literatur Christoph Ransmayr liest in Heidelberg aus "Cox"

    Eine Parabel auf Kunst und Macht

    Voll des Lobes begegnet die Literaturkritik dem im letzten Herbst herausgekommenen Roman "Cox: oder Der Lauf der Zeit" (Verlag S. Fischer, 304 Seiten, 22 Euro) von Christoph Ransmayr. Bis hin zur Klassifizierung "Weltliteratur" oder "Ein großer Wurf" reichen die Wertungen unter anderem auf der nach oben geschlossenen Denis-Scheck-Skala. Im Karlstorbahnhof Heidelberg... [mehr]

  • Brentano-Preis Heidelberg ehrt im Sommer wieder einen Autor

    Finalisten stehen fest

    Um den Heidelberger Clemens Brentano Preis für Literatur wetteifern in diesem Jahr vier Schriftstellerinnen und Schriftsteller. Folgende Nominierte hat die Stadt gestern ins Rennen geschickt: den 1974 geborenen Autor Martin Lechner mit seinem Erzählband "Nach fünfhundertzwanzig Weltmeertagen" (Residenz Verlag). Kristina Schilke, 1986 in Tscheljabinsk (Russland)... [mehr]

  • Kassik

    KKO spielt wieder im Rittersaal

    Das Kurpfälzische Kammerorchester (KKO) ist an diesem Wochenende wieder zu Gast in Mannheims "guter Stube": dem Rittersaal des Schlosses. Dort gibt das Ensemble morgen um 20 Uhr und am Sonntag um 18 Uhr sein viertes Abonnement-Konzert. Unter der Leitung von James Lowe spielt das Orchester, das sich in der Nachfolge der Mannheimer Hofkapelle von Kurfürst Carl... [mehr]

  • Film Das Cinema Quadrat bringt mit Bruno Dumonts "Die feine Gesellschaft" sonderbare Wesen auf die Leinwand

    Sie sind scharf auf Menschenfleisch

    Zwei sehr gegensätzliche Familien treffen im Sommer 1910 an der wunderschönen Opalküste in der Normandie aufeinander. Während eingangs von Bruno Dumonts derber Sozialsatire "Die feine Gesellschaft" (Ma loute) die kinderreiche Familie Rohbrecht in zerlumpten Kleidern und unter heftigem Gezeter Muscheln sammelt, finden das die vorbeifahrenden Sommerfrischler der... [mehr]

Reilingen

  • Schiller-Schule Gemeinde beantragt beim Schulamt achte Stunde für Ganztagsgrundschule / Konrektorin geht in Ruhestand

    Betreuungsangebot wird ausgebaut

    An der Schiller-Schule soll das Betreuungsangebot im Bereich der Ganztagsgrundschule ausgebaut werden, von derzeit sieben Zeitstunden an vier Tagen auf acht Zeitstunden. Das ist jedoch eine rein rechnerische Größe, denn schon jetzt werden acht Stunden geleistet. Eine davon trägt die Gemeinde. Deshalb wurde beim Schulamt die achte Stunde beantragt, die, sofern sie... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Heddesheim

    Figurentheater mit Raubschaf Rita

    "Rita das Raubschaf" lädt Kinder am Dienstag, 7. Februar, zu einer Entdeckungsreise durch eine Welt voller Abenteuer ein. Ab 15 Uhr präsentiert das Figurentheater compania-t im Bürgerhaus Pflug in Heddesheim ein Kindertheater nach dem Buch "Rita das Raubschaf" von Martin Klein und Ute Krause. Schaf Rita sehnt sich nach der großen Freiheit, trifft das... [mehr]

Rheinau / Hochstätt

  • Mehr als nur Briefmarken

    In Rheinau geht demnächst im wahrsten Sinne des Wortes die Post ab: Das einzig noch verbliebene "echte Postamt" schließt Ende Mai. Damit wird Gewissheit, was schon lange befürchtet worden ist. Dennoch wirkt die Nachricht vor Ort wie der sprichwörtliche Schlag in den Karton. Die Gründe für die jetzige Entwicklung sind vielfältig. Sie liegen vor allem in der... [mehr]

  • Rheinau Briefmarken künftig nur noch in den privaten Agenturen im Stadtteil, Bankgeschäfte erst in Neckarau möglich

    Postamt macht Ende Mai dicht

    Was seit längerem vor Ort im Stadtteil als Gerücht kursiert, das ist nun erstmals offiziell bestätigt worden: Die Rheinauer Postfiliale in der Neuhofer Straße/Ecke Karlsruhe Straße macht zum 31. Mai diesen Jahres definitiv dicht. Dies erklärte die Pressestelle der Deutschen Postbank AG jetzt auf Nachfrage dieser Zeitung. Die Postbank AG deshalb, weil - was den... [mehr]

  • Serie "Das ist mein Laden um die Ecke" (Teil 14) Gärtnerei Kull auf der Rheinau / 1937 gegründet, heute in dritter Generation geführt

    Seit 80 Jahren Blumenschmuck für frohe und traurige Tage

    Das Gespräch mit Hans Peter Kull beginnt morgens um 8.30 Uhr - für ihn fast schon fortgeschrittene Tageszeit. "Normalerweise ist für mich die Nacht um halb vier zu Ende", schmunzelt er: "Denn ich will ja um vier Uhr auf dem Blumengroßmarkt sein, um für unsere Kunden ein möglichst frisches und umfassendes Angebot vorhalten zu können." An seine... [mehr]

Sandhofen

  • Sandhofen Bezirksbeirat fordert schnellere Informationskette bei Unglücksfällen in der Region / Wunsch nach Regelungen für Schulen und Kindergärten

    "Gelernt, dass wir schneller sein müssen"

    Der Bezirksbeirat Sandhofen fordert die Stadt Mannheim auf, bei Unglücken - wie der BASF-Explosion am 17. Oktober 2016 - schneller und effektiver zu informieren. "Die Bevölkerung wurde komplett allein gelassen", bilanziert Bernd F. Siegholt (Freie Wähler) die Ereignisse. Am 17. Oktober hatte das Ludwigshafener Chemie-Unternehmen zunächst eine Verpuffung in seinem... [mehr]

  • Sandhofen Schlachtfest des Reit- und Fahrvereins / Pfälzer Spezialitäten kommen auf die Tische

    Bei den Reitern helfen alle mit

    Nicht nur nehmen, sondern sich auch für das Erhaltene bedanken: Nach dieser Devise handelt der Reit- und Fahrverein (RuF) Sandhofen: Einmal im Jahr lädt er Freunde, Gönner und Sponsoren zum Schlachtfest ein. "Wir freuen uns auch immer, dass die Wertungsrichter unserer Turniere die Einladung zum Schlachtfest annehmen", so Vorstand Gerd Herbel. Um die Gesellschaft... [mehr]

  • Das ist mein Laden um die Ecke (14) Schreibwaren Kirsch in Sandhofen / Gabriele Müller arbeitet schon seit 50 Jahren im Geschäft

    Bei Tante und Onkel alles gelernt

    "Sie haben ja schon angerufen. Da geht alles viel schneller. Ich habe mich ja darauf vorbereitet," sagt Gabriele Müller, als wir den Zeitschriftenladen Kirsch betreten. In der Tat ist innerhalb von Sekunden Kontakt zu der weltoffenen, anpackenden und freundlichen Dame hergestellt. Seit über 95 Jahren gibt es das Geschäft an dieser Stelle nun schon, am Stich in... [mehr]

  • Scharhof 10. Kappenabend im Scarra-Garten / Suche nach neuem Pächter läuft / Dank an Dagmar Karcher

    Wirt bewirft Gäste mit Süßigkeiten

    "Hallo ihr Frauen, hallo ihr Männer, ich steh' hier als Menschenkenner", verkündete Dagmar Karcher als Marktfrau. Sie erzählte von ihrer Erfahrung am Marktstand, was ihr Beifall unter der närrischen Schar einbrachte. Nicht nur sie stand in der Bütt: Auch als "Duo Infernal" mit Ingrid Hohberger begeisterte sie beim Scharhöfer Kappenabend. Wie immer war der... [mehr]

Schönau

  • Schönau Horst Kleinhenz

    Den "Engel der Schönau" besucht

    Der Jubilar Horst Kleinhenz, der am 1. Februar seinen 80. Geburtstag feiern konnte, ist 1960 aus der Innenstadt in ein Reihenhaus auf der Schönau gezogen. Schnell kam er mit den Menschen in dem liebenswerten Stadtteil zurecht. Der gesellige Vater zweier Söhne entschloss sich, am Vereinsleben teilzunehmen und schloss sich der Siedlergemeinschaft Schönau und den... [mehr]

  • Schönau Neujahrsempfang der AWO im Otto-Bauder-Haus

    Musik, Tanz und Gespräche

    In einem kleinen, aber dennoch festlichen Rahmen richtete die AWO Mannheim im Otto-Bauder-Haus, einer Pflegeeinrichtung in der Heilsberger Straße, ihren Neujahrsempfang aus. Aus der Vorstandschaft des AWO-Kreisverbandes Mannheim begrüßten Angelika Weinkötz und der Fachbereichsleiter "Leben im Alter" sowie Einrichtungsleiter des Hauses, Stefan Frommberger, die... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Benefizaktion der Grünen erbrachte schon 6000 Euro

    "Helpi" springt dort ein, wo der Staat nicht hilft

    Die Grüne Liste Schriesheim hat in einigen Punkten ein Alleinstellungsmerkmal unter den politischen Kräften der Weinstadt. Nicht nur, dass sie die stärkste Fraktion im Gemeinderat und den Bürgermeister stellt; sie organisiert auch eine Aktivität, die dazu vielleicht auch ein Stück weit beigetragen hat: Die Grüne Liste unterhält eine eigene Benefiz-Aktion, und... [mehr]

  • Schriesheim Die Juso-Bundesvorsitzende Johanna Uekermann sprach gestern Abend in der Mehrzweckhalle über Europa, Steuern und Martin Schulz

    Fazit am Ende lautet: "Du bist echt in Ordnung"

    Direkt neben dem Veranstaltungsort, da liegt das Fitnessstudio des örtlichen Kraft-Sport-Vereins. Das hat etwas Symbolisches: Die SPD, sie strotzt derzeit vor Kraft, fühlt sich fit, und die Realität scheint ihr Recht zu geben. Immer neue Stühle müssen platziert werden, am Ende sind es im Vereinsraum der Mehrzweckhalle gut 50 Interessierte, die gestern Abend zur... [mehr]

  • Schriesheim Experte der Sparkasse Rhein Neckar Nord hält Vortrag im Sigmund-Gymnasium / Teil der Aktion "Zeitungspaten" des "MM"

    Kurzweilige Einführung in die Welt des Geldes

    "Ich bin immer begeistert, wenn ein Experte an die Schule kommen." Mit dem Experten meint Daniel Metzger, Lehrer am privaten Heinrich-Sigmund-Gymnasium, Christian Stütz von der Sparkasse Rhein Neckar Nord. Zwei Stunden lang bringt der Finanzfachmann den 31 Zwölftklässern Basiswissen in Sachen Wirtschaft und Finanzen näher.Ungewöhnlicher UnterrichtErmöglicht hat... [mehr]

Schwetzingen

  • Nach TV-Sendung Geschwindigkeitsübertretungen, die mit Poliscan aufgezeichnet werden, müssen nicht korrekt sein / Richterin spricht in Schwetzingen Unternehmer frei

    Blitzer-Debakel: Säulen sollen falsch messen

    Messen die beiden Blitzer, die in Schwetzingen stehen, fehlerhaft? Seit Mittwoch um Mitternacht steht diese Frage im Raum, denn da konnten die Zuschauer von "Stern TV" von zwei Fällen erfahren, in denen Autofahrer trotz entsprechender Blitzerfotos mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit, die in einem Fall mit einem Punkt in Flensburg und in einem anderen sogar mit... [mehr]

  • DJK Hundesport 49 neue Mitglieder im vergangenen Jahr

    Jugend bringt sich mit ein

    Die Hundesportabteilung der DJK hat im vergangenen Jahr eine rasante Entwicklung durchgemacht, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Die Mitgliederzahl stieg beispielsweise innerhalb von einem Jahr von 157 auf 206 an, das sind 49 Mitglieder mehr. Das war unter anderem Inhalt der Berichte bei der Jahreshauptversammlung im Clubhaus des TV Schwetzingen.... [mehr]

  • Evangelische Kirche Im Vortrag "Reformation und Demokratie" hebt Pfarrer Christian Wolff menschliche Grundwerte hervor

    Reformation als Befreiungsgeschichte

    Das 500-jährige Jubiläum der Reformation in diesem Jahr war für die evangelische Kirche Anlass, in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Rhein-Neckar-Süd, vertreten durch Doris Eckel-Weingärtner, Pfarrer Christian Wolff (Bild) aus Leipzig einzuladen, um über die Bedeutung der Reformation für die Entwicklung der Demokratie zu referieren. In der... [mehr]

  • Fotosalon Morgen ist die Vernissage in der Volkshochschule / Motive der Fotografien zeigen Sinn für Humor

    Spiel mit Licht und Schatten

    Der Schattenriss - schwarz und klar konturiert auf hellem Hintergrund - steht im Mittelpunkt des zehnten Schwetzinger Fotosalons. Die 21 ambitionierten Hobby-Fotografen zeigen das bei der Ausstellung des VHS-Workshops in der Galerie der Volkshochschule unter dem Titel "Schattenspiel". Von einer Lichtquelle beleuchtet, heben sich die Umrisse von Mensch oder Gegenstand... [mehr]

  • Junge Union Nils Melkus bleibt Vorsitzender

    Studentenwohnheimist wichtiges Thema

    Die Jahreshauptversammlung der Jungen Union (JU) Schwetzingen wurde vom Bezirksgeschäftsführer der CDU Nordbaden und Kreisgeschäftsführer der CDU Karlsruhe-Stadt, Christian Mildenberger, geleitet, wie es in einer Pressemitteilung heißt. In seinem Rechenschaftsbericht blickte der Vorsitzende der JU Schwetzingen, Nils Melkus, auf ein erfolgreiches Amtsjahr... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Angebliche Cousine ruft 82-Jährigen an

    Versuchter Trickdiebstahl

    Beinahe Opfer eines Trickdiebstahls ist am vergangenen Mittwochnachmittag ein 82-jähriger Rentner in Seckenheim geworden. Gegen 16.10 Uhr klingelte laut Angaben der Polizei von gestern das Telefon des Mannes in seiner Wohnung "Am Klumbengarten". Eine bislang unbekannte Frau gab sich als Cousine des Geschädigten aus und bat ihn aufgrund einer familiären Notlage um... [mehr]

Speyer

  • Diakonissen Mit Pierre Stutz aus der inneren Kraftquelle schöpfen / Einkehrtag mit Schweizer Autor

    "Glücklich wird, wer Dankbarkeit entfaltet"

    Mit "sieben Ermutigungen", um befreiter zu leben, ist der Theologe, spirituelle Begleiter und Autor Pierre Stutz am Mittwoch, 22. März, um 19.30 Uhr zu Gast im Diakonissen-Mutterhaus. Einen Tag später geht es in einem Einkehrtag von 9.30 bis 16 Uhr mit dem Schweizer um das "Glück der Unvollkommenheit". Der Kartenvorverkauf für beide Veranstaltungen beginnt in... [mehr]

  • Rockmusikerverein "Girlz Rock Night" in der Reihe Hallenbeben

    Musikern Plattform bieten

    "Hallenbeben" heißt die Konzertreihe des Rockmusikervereins (RMV), die Musikern im Umkreis eine Plattform bietet. Alle zwei Monate stehen zwei Bands und anschließend ein DJ auf der Bühne der Halle 101. Am Samstag, 11. Februar, findet die "Girlz Rock Night" mit "Katinka" aus Mannheim und "First Daze" aus Ludwigshafen statt. Die Band "First Daze" besteht aus fünf... [mehr]

  • Mozartchor Paul McCartneys "Liverpool Oratorio" verbindet Pop, Musical, Barock und Klassik

    Offenes Chorprojekt lädt zum Mitsingen ein

    In der Popwelt ist Paul McCartney eine Legende. Als Sänger und Bassist der Beatles bis heute unvergessen, gilt er zugleich als einer der erfolgreichsten Songwriter in der Geschichte der Popmusik. Weniger bekannt ist, dass McCartney auch moderne klassische Musik geschrieben und eingespielt hat. Das wichtigste dieser Werke ist zweifellos sein "Liverpool Oratorio", das... [mehr]

Sport allgemein

  • Tennis

    Alexander Zverev macht den Anfang

    Alexander Zverev wedelte fröhlich mit der kleinen Deutschland-Fahne. Zum ersten Mal führt der 19 Jahre alte Tennisspieler das deutsche Davis-Cup-Team an diesem Wochenende im Erstrundenspiel gegen Belgien als Nummer eins an. Doch als Leader der Mannschaft sieht sich der Weltranglisten-22. nicht. "Vom Ranking her bin ich vielleicht die Nummer eins, aber ich habe hier... [mehr]

  • Radsport Ukrainer Andrej Griwko fügt dem deutschen Profi eine Platzwunde am Auge zu und wird von der Dubai Tour ausgeschlossen

    Blutige Prügelattacke gegen Marcel Kittel in der Wüste

    Prügel-Skandal in der Wüste: Ein Ellbogenschlag des Ukrainers Andrej Griwko gegen Marcel Kittel (Bild) hat am Donnerstag den Etappensieg von Radprofi John Degenkolb bei der Dubai Tour überschattet. Kittel trug nach dem Hieb des Ukrainers vom Astana-Team eine Platzwunde an der linken Augenbraue davon. Wütend reagierte der Thüringer auf die Attacke und forderte... [mehr]

Stadtteile

  • Neuostheim Jugendtheatergruppe der Pfarrei St. Pius gründet eigenständigen Verein / Junge Menschen fürs Schauspiel begeistern

    Auf dem Weg zur großen Bühne

    Sie sind zu neuen Ufern aufgebrochen: Was die ehemals in der Pfarrei St. Pius in Neuostheim beheimatete Jugendtheatergruppe mit der Gründung ihres Vereins im vergangenen Jahr eingeläutet hat, soll jetzt immer mehr Gestalt gewinnen und in ganz Mannheim Kreise ziehen. Auch ein neuer Probenort ist bereits gefunden und bezogen - und zwar im ehemaligen Jugendraum der... [mehr]

  • Serie "Mein Laden um die Ecke" (Teil 11) In der Raben-Drogerie von Frank Didwißus ist das Sortiment noch wie früher

    Dinge, die es sonst nirgends gibt

    Die Drogerie sieht aus, als wäre sie schon immer hier gewesen. Mit dem Schaufenster, aus dem eine Großmutter auf die Passanten schaut, den Besen in der einen, eine Saugglocke in der anderen Hand. Um sie herum jede Menge Putzmittel und Bürsten, unter ihr die zurückhaltend-freundliche Aufschrift: "stets im Dienste des Kunden". Auch innen sieht es so aus, als hätte... [mehr]

  • Neckarstadt Nach Verunsicherung der Anwohner gibt es Entwarnung: Baumfällung in der Straße An den Kasernen abgesagt / Info-Brief an Mieter soll folgen

    GBG: "Wir suchen weiter nach einem Kompromiss"

    Karin Wanek schaut erschreckt aus dem Fenster. Sie sieht Parkverbotsschilder die Straße entlang. "Zieht hier an den Kasernen jemand aus?", denkt sie sich und schaut nach. Vom 31. Januar bis 5. Februar darf an den Kasernen im Wohlgelegen kein Auto stehen, zeigen die Schilder. Ein Umzug kann das nicht sein - Wanek ist alarmiert. Denn erst im Dezember hatte sie... [mehr]

  • Schwetzingerstadt SPD lädt

    Politik gegen Steuerbetrug

    Das Thema Steuergerechtigkeit nimmt in internationalen Diskussionen breiten Raum ein. Die "Panama Papers" zeigen, dass sich einige "Steueroasen" immer noch den von vielen Staaten anerkannten internationalen Informations- und Transparenzverpflichtungen entziehen. Geldwäsche und Steuerbetrug müssen konsequent bekämpft werden, denn sie führen zu einer gefährlichen... [mehr]

  • Käfertal

    Wintergeschichten von Tanja Blixen

    Die Interessengemeinschaft Käfertaler Vereine und kultur-events Feudenheim präsentieren am Donnerstag, 9. Februar, 20 Uhr, eine Lesung im Kulturhaus, Gartenstraße 8. Im Rahmen von "Kultur im Park", wird der Schauspieler, Mathias Wendel, zwei Texte von Tanja Blixen vorlesen. Die Texte "Die Geschichte des Schiffjungen" und "Der Ring" handeln vom Sein des Menschen... [mehr]

Südwest

  • Aktivisten Demonstrationen in Frankfurt und Freiburg

    Bewegung zu Europa formiert sich

    Die Entscheidung für den Brexit war der erste Schock, dann kam die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten. Daniel und Sabine Röder - zwei überzeugte Europäer aus Frankfurt - gründeten einen Tag nach der US-Wahl eine Initiative für ein starkes demokratisches Europa und tauften sie "Pulse of Europe" (Puls Europas). Dabei hat das Paar auch die Wahlen in den... [mehr]

  • Einschüchterungen Texte an Schüler über US-Server versandt

    Drohungen per E-Mail

    Nach Gewaltdrohungen an mehreren Schulen wird geprüft, ob E-Mails in Pforzheim und Karlsruhe über einen Server in den USA verschickt wurden. Nach Drohmails gegen Gymnasien in Karlsruhe und Pforzheim geht die Polizei einem Hinweis auf einen Server in den USA nach. Über den könnten die Drohungen verschickt worden sein. Zudem prüfen die Beamten, ob ein Zusammenhang... [mehr]

  • Mobilität Verkehrsminister Hermann denkt über Quote für Hersteller nach / Grün-Schwarz legt Förderung neu auf

    Elektroautos mit Stotterstart

    Das Interesse an Elektroautos ist in Deutschland zuletzt gesunken. Deshalb hat Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) vorgeschlagen, den schleppenden Absatz der Fahrzeuge mit einer Quote für die Autokonzerne anzukurbeln. "Die Quote wird die Hersteller auch dazu bewegen, endlich Modelle anzubieten, die für Normalverdiener erschwinglich sind", glaubt die... [mehr]

  • Personalmangel Sexualstraftäter und Räuber werden zu früh aus Untersuchungshaft entlassen

    Überforderte Justiz lässt Frist für Verhandlungen verstreichen

    Immer wieder kommt es vor, dass Personen in Untersuchungshaft ohne Prozess entlassen werden. Ein neues Problem ist das jedoch nicht. So gab es in Mannheim 2006 einen spektakulären Fall. Damals musste das Landgericht einen mutmaßlichen Vergewaltiger aus der Untersuchungshaft entlassen. Auslöser hierfür war eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts. In Hessen... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball Gökmen Ilkyaz ist der "Reiseleiter" des SVW in Side

    Erstkontakt über Kocak

    Gökmen Ilkyaz (Bild) sieht man im Hotel "Side Star Resort" oder auf den Trainingsplätzen der Anlage selten ohne sein Smartphone oder einen Knopf im Ohr. Immer gilt es, etwas abzusprechen, letzte Details zu klären. "Dinge zu organisieren, liegt mir einfach ", sagt Ilkyaz, der die Reise des SV Waldhof ins türkische Trainingslager organisiert hat. Zu den Kunden... [mehr]

  • Fußball Mit seinen beeindruckenden 1,96 Metern Körpergröße ist Neuzugang Kevin Nennhuber beim SV Waldhof nicht zu übersehen

    Ganz schön von oben herab

    Viele Fußballer haben das Spiel gerne vor sich, Kevin Nennhuber hat es definitiv unter sich. Wer dieser Tage auf den Trainingsplätzen des "Sports Complex" in Gündogdu bei Side nach dem Neuzugang des SV Waldhof Ausschau hält, muss sich vor allem in den oberen Sphären orientieren. Mit Torhüter Markus Scholz - ebenfalls stattliche 1,96 Meter groß - hält... [mehr]

Vermischtes

  • Prozess Mutmaßlicher Einbrecher spricht über Bluttat

    Angeklagter wehrt sich

    Es war sein erster Einbruchsversuch - und der endete mit einer Bluttat. Vor etwas mehr als einem Jahr stieg der junge Mann in ein Einfamilienhaus in Bayern ein und stach den Hausbewohner nieder, als ihn dieser auf frischer Tat überrascht hatte. Das Opfer wurde lebensbedrohlich verletzt. Nun muss sich der 21 Jahre alte Täter wegen versuchten Mordes am Landgericht... [mehr]

  • Medien Satiriker gewinnt Deutschen Fernsehpreis

    Böhmermann ausgezeichnet

    Der TV-Satiriker Jan Böhmermann (Bild) hat erneut den Deutschen Fernsehpreis gewonnen. Der 35-Jährige setzte sich in der Kategorie "Beste Unterhaltung Late Night" mit seinem Format "Neo Magazin Royale" gegen die Sendungen "Luke - Die Woche und ich" (mit Luke Mockridge) auf Sat.1 und "Pussy Terror TV" (mit Carolin Kebekus) im WDR Fernsehen und im Ersten durch. "Wir... [mehr]

  • Unfälle Pilot stirbt nahe Osnabrück / Ursache unklar / Experten untersuchen Absturzstelle

    Flugzeug stürzt in Windrad

    In Deutschland ist nach Behördenangaben erstmals ein Flugzeug mit einer Windkraftanlage kollidiert. Bei dem Unglück auf einem Feld in der Nähe der Stadt Melle bei Osnabrück kam nach Polizeiangaben von gestern der Pilot der kleinen einmotorigen Maschine ums Leben. Sie war mit einem Mann besetzt, der unweit vom Sportflugplatz Melle-Grönegau an der Grenze... [mehr]

  • Arnstein Gerät im Inneren der Gartenlaube erzeugte tödliches Kohlenmonoxid

    Gas kam aus Stromaggregat

    Der Kohlenmonoxid-Tod von sechs Teenagern in Unterfranken ist den Ermittlungen zufolge von einem Stromaggregat verursacht worden. Das mit Benzin betriebene Gerät habe das giftige Gas ausgestoßen, teilten Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft gestern gemeinsam mit. Die sechs Freunde im Alter von 18 und 19 Jahren hatten das Kohlenmonoxid bei einer Feier in einer... [mehr]

  • Kriminalität Zwei Menschen in München schwer verletzt

    Mann überfährt Passanten

    Nach einem Streit mit seiner Ex-Freundin ist ein Autofahrer in München in eine Fußgängergruppe gefahren und hat dabei zwei Passanten schwer verletzt. Anschließend flüchtete er zu Fuß, wie die Polizei gestern mitteilte. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnte der Mann bisher nicht gefasst werden. Den Ermittlungen zufolge hatte sich der 29-Jährige am Mittwoch... [mehr]

  • Raumfahrt Gebürtiger Saarländer ins Astronautenteam der Esa aufgenommen

    Matthias Maurer greift nach den Sternen

    Man sieht Matthias Maurer die Strapazen nicht an. Im November war er in Schweden, zum Überlebenstraining. 48 Stunden in der Wildnis, ohne Essen oder Getränke, ohne Zelt oder Schlafsack, bei Temperaturen bis minus neun Grad. Er ging an seine körperlichen Grenzen. Aber er tat es für seinen Traum: Astronaut zu werden. Nun geht er in Erfüllung. Maurer tritt in den... [mehr]

Viernheim

  • Fußball Verbandsliga-Team verliert mit 2:5 gegen Neckarelz

    Blaugrünen geht die Puste aus

    . Fußball-Verbandsligist TSV Amicitia Viernheim ist weiterhin meilenweit von seiner Bestform entfernt. Nachdem das Team zuletzt nur bedingt trainieren konnte, fehlt es den Kickern natürlich noch an der nötigen Fitness, was sich auch im Testspiel gegen den Oberligisten Spvgg. Neckarelz zeigte. Die Begegnung endete schließlich mit 2:5. Wie schon bei der... [mehr]

  • Futsal Nachwuchs-Kickerinnen qualifizieren sich für Endrunde

    D-Juniorinnen mit weißer Weste

    Die C- und die D-Juniorinnen der TSV-Amicitia-Fußballer haben sich für die Endrunde der badischen Futsal-Hallenmeisterschaft in Walldürn qualifiziert. Der zweite Qualifikationsspieltag fand für die D-Juniorinnen in der Viernheimer Waldsporthalle statt. Die Mädchen hatten zu dem Zeitpunkt noch hinter der SG Hohensachsen gelegen, aber noch mit allen Chancen, sich... [mehr]

  • Handball Damen 2 des TSV Amicitia unterliegen Ladenburg 22:29

    Debakel noch abgewendet

    Alle Anstrengung war umsonst, die Damen 2 der TSV-Amicitia-Handballer mussten sich der LSV Ladenburg mit 22:29 geschlagen geben. Wie schon im Hinspiel war Viernheim insbesondere gegen Anja Giese und Nadja Fried machtlos. Giese war im Angriff nicht zu bremsen und erzielte 14 Tore. Torfrau Fried, die auch im Fußballtor steht, hatte vor allem für die tiefen Würfe ein... [mehr]

  • American Football Viernheimer Markus Kuhn beendet seine aktive Karriere in der Profi-Liga NFL / Experte bei "ran.de" / Studium in New York

    Der "deutsche Riese" blickt nach vorn

    Viernheim. Markus Kuhn ist ein gefragter Mann. Nach seinem jüngst erklärten Rücktritt aus der Profi-Liga NFL rückte der in Mannheim geborene und in Viernheim aufgewachsene 30-Jährige noch einmal verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit. [mehr]

  • Umweltschutz Ausstellung über Bienen im Rathaus

    Ein Imker berichtet

    Das Brundtlandbüro startet zusammen mit dem Umweltbüro des Vereins Kompass und den Viernheimer Jusos das Projekt "Viernheim summt" - es hat sich den Bienenschutz auf die Fahne geschrieben. Mit diversen Aktionen wollen die Projektpartner den Lebensraum der Bienen erweitern und ein funktionierendes Ökosystem in der Stadt erhalten. Das Projekt ist angelehnt an die... [mehr]

  • Futsal A- und C-Junioren des TSV Amicitia feiern Kreismeisterschaft beim Hallenzauber

    Hattrick für die Ältesten

    Bei den Hallenkreismeisterschaften räumten die Nachwuchskicker des TSV Amicitia Viernheim richtig ab. Zwei Titel und einen zweiten Platz feierten die Blau-Grünen. Die A- und die C-Junioren nehmen als frisch gebackene Hallenkreismeister jetzt an der badischen Meisterschaft teil. In der Ketscher Neurotthalle starteten die vier Endturniere mit den D-Junioren. Der TSV... [mehr]

  • Gourmetkurs Wolfgang Staudenmaier beim "Fidelen Kochlöffel"

    Meeresfrüchte in Limonen und Eis von der Tonkabohne

    Es war ein mehrgängiges Menü, das Restaurant-Besuchern schon beim Lesen der Speisekarte das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Anlässlich seines 40-jährigen Bestehens hatte der 1. Viernheimer Kochclub "Fideler Kochlöffel" einen Gourmetkochkurs organisiert. Die 13 kochenden Viernheimer hatten sich mit Sternekoch Wolfgang Staudenmaier einen absoluten Experten... [mehr]

  • Vernissage Stefan Szczesny trifft am Sonntag Gerdi Gutperle

    Polnischer Maler im Kunstraum

    Bei der nächsten Vernissage im Kunstraum Gerdi Gutperle werden am Sonntag, 5. Februar, 12 Uhr, gleich zwei Ausstellungen eröffnet. Neben der Jahresausstellung der Gastgeberin Gerdi Gutperle präsentiert der international bekannte Maler und Zeichner Stefan Szczesny besondere Exponate. Der polnische Künstler, der in Südfrankreich lebt und arbeitet, wird der Gruppe... [mehr]

  • Handball Planungen für die Saison 2017/2018 bereits weit fortgeschritten

    Verstärkungen in Sicht

    Mit dem Trainergespann Frank Schmitt und Mirco Ritter haben die Handballer des TSV Amicitia schon im alten Jahr den Vertrag verlängert, beide stehen in der Saison 2017/2018 am Spielfeldrand. Der Spielausschuss ist indes auch mit der Kaderplanung schon weit fortgeschritten und hat - in Absprache mit dem Trainerduo - die Gespräche mit den aktuellen Spielern und... [mehr]

  • MGV Liederkranz Helmut Thomas für 70 und Josef Müller für 65 Jahre aktive Mitglieder im Männerchor geehrt / Friedel Keil versäumt keine Singstunde

    Zwei Stimmen erklingen seit genau 135 Jahren

    "Sie haben acht Vorsitzende und sieben Dirigenten erlebt." Werner Sindermann hat für seine Laudatio genau nachgezählt. Fünf Mitglieder des MGV Liederkranz halten dem Verein seit unglaublichen 70 Jahren die Treue. Nikolaus Busalt wurde beim Ehrungsabend als förderndes Mitglied persönlich ausgezeichnet, Hans Haas, Albert Thomas und Leo Thomasberger waren... [mehr]

Vogelstang

  • Vogelstang Die ZWEIfler im Nachtcafé zeigen ihr neues Programm "Versprochen"

    Anspruchsvolles für Mitdenker

    Den Auftakt im diesjährigen Programm des Nachtcafés auf der Vogelstang bildeten in bereits schon liebgewordener Tradition Michael Angierski und Elmar Thüner, alias die ZWEIfler. Die Tischgruppen im Gemeindesaal des evangelischen Gemeindezentrums reichten für den Auftritt der beiden Kabarettisten bis dicht an die kleine, imaginäre Bühne heran. Doch viel Platz... [mehr]

  • Vogelstang Rainer Fischer als Schulleiter der Geschwister-Scholl-Realschule offiziell in sein Amt eingeführt

    Der neue Rektor will Aufbruchstimmung verbreiten

    Seit September leitet Rainer Fischer die Geschwister-Scholl-Realschule (GSR). Jetzt wurde er offiziell in sein Amt eingeführt. Schulamtsdirektorin Doris Bretzer stellte den neuen Schulleiter vor: Rainer Fischer wurde 1976 in Heidelberg geboren. Von 1981 bis 1986 lebte er mit seinen Eltern in Argentinien. Schon während seiner Schulzeit in Wiesloch machte er sich in... [mehr]

  • Vogelstang Seniorensitzung von AWO, DRK und KV Aulaner

    Närrische Akteure aus neun Vereinen

    "Schön war´s wieder", lautete das einhellige Fazit der närrischen Gäste bei der Seniorensitzung im Bürgersaal, eine gemeinsame Veranstaltung der Arbeiterwohlfahrt (AWO), des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und des KV Aulaner. Der Feudenheimer Karnevalsvereins hatte befreundete Fasnachtsvereine zum Mitmachen bewegt. "Akteure aus neun verschiedenen Vereinen, das... [mehr]

Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

  • Waldhof CCW-Senat bringt die Fasnacht zu den Senioren im Wetzlarer Winkel / Umzug in den Franziskussaal vorgeschlagen

    Kleine "Monster" legen richtig los

    Die Minigarde des Carneval-Club Waldhof (CCW) tanzte, Jakob Schmitt spielte und Angelika Remmele sang sich in die Herzen der Senioren im Seniorenzentrum Wetzlarer Winkel. Trotz widriger Voraussetzungen war es Ehrensenatspräsidentin Elke Schmidt gelungen, ein attraktives Programm auf die Beine zu stellen, an dessen Ende die Feststellung blieb: ein kurzweiliger... [mehr]

Wallstadt

  • Straßenheim Anwohner sorgen sich wegen Durchgangsverkehr in der Ortsstraße / Verwaltung weist Petition von Bürgern zurück

    "Muss denn erst etwas passieren?"

    "Muss denn erst etwas passieren, damit die Verwaltung handelt?" Mit dieser Frage machte Carmen Müller die Wallstadter Bezirksbeiräte auf ein Problem aufmerksam, das ganz am Rande ihres Bezirks immer mehr zunimmt: der Durchgangsverkehr durch Straßenheim. "Hier besteht aus Sicht der Straßenheimer Einwohner unbedingter und schneller Handlungsbedarf", sagte Carmen... [mehr]

  • Zu schnelle Abfuhr

    Im Baudezernat der Stadtverwaltung muss es einen guten Kopierer geben. Im Mai 2014 beantragte die CDU-Fraktion im Gemeinderat eine Verkehrsberuhigung in Straßenheim - und holte sich, nach zehn Monaten Bearbeitungszeit, eine glatte Abfuhr. Weitgehend wortgleich wird jetzt der Antrag der SPD, der sich auf eine Unterschriftenliste der Anwohner stützt, zurückgewiesen.... [mehr]

Weinheim

  • Drei Pkw und zwei Lkw beteiligt

    Weinheim: Tödlicher Verkehrsunfall auf B38

    Bei einem schweren Unfall auf der B 38 bei Weinheim ist am Freitagvormittag ein 70-jähriger Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, kollidierten gegen 10:10 Uhr insgesamt fünf Fahrzeugen zwischen den Anschlussstellen Weinheim/Sulzbach und Weinheim, in Höhe der Weschnitz-Brücke. Neben drei Pkw waren auch zwei Lkw an dem Unfall beteiligt. Der... [mehr]

Welt und Wissen

  • Interview mit BASF-Vorstand Margret Suckale

    "Ich bin mit mir im Reinen"

    Deutschlands bekannteste Top-Managerin, BASF-Vorstand Margret Suckale, hat sich mit freundlicher Härte über Jahrzehnte alleine unter Männern in den Führungsetagen der Wirtschaft behauptet. Im Frühjahr geht sie in Ruhestand - Zeit für eine Bilanz. [mehr]

Wirtschaft

  • Interview Autohändler Firat Baz aus Waghäusel besitzt einen alten Wagen des neuen US-Präsidenten / Versteigerung im Frühjahr geplant

    "Der Trump-Mercedes ist ein absoluter Glücksgriff"

    Autohändler Firat Baz aus Waghäusel, rund zehn Kilometer von Hockenheim entfernt, hat einen Mercedes-Benz 560 SL, Baujahr 1987. Aber nicht irgendeinen: Der Wagen gehörte einst dem US-Präsidenten Donald Trump und seiner ersten Frau Ivana. Scheckheft und Fahrzeugbrief beweisen es. Herr Baz, am Mercedes-Benz fehlt der Kofferraumdeckel! Was ist denn da passiert?... [mehr]

  • Autozulieferer Neuer Investor geht Führungsspitze rüde an

    Attacke auf Grammer

    Im Kampf um die Macht beim Amberger Autozulieferer Grammer haben sich die Investoren zum erstmals öffentlich zu Wort gemeldet und eine "feindliche Übernahme" bestritten. Zugleich griff die zum Firmenimperium der Familie Hastor gehörende Investmentgesellschaft Cascade die Führung von Grammer massiv an. Sie sei bei steigenden Umsätzen "nicht mit dem nötigen... [mehr]

  • Wettbewerb Brüsseler Kommission vermutet unerlaubte Hürden für grenzübergreifenden Online-Handel / Hotelbuchungen, Elektronik und Computerspiele im Visier

    EU prüft Preis-Mauscheleien auf Portalen

    Hotelbuchungen, Heimelektronik, Computerspiele: Verbraucher in Europa haben dafür womöglich jahrelang zu viel im Internet-Handel bezahlt. Die EU-Wettbewerbshüter nahmen gestern mehr als ein Dutzend große Firmen ins Visier, die möglicherweise zu illegalen Geschäftspraktiken griffen. Ein Überblick: Welche Probleme sehen die Wettbewerbshüter bei... [mehr]

  • Bilanz Konzernchef betont Widerstandsfähigkeit der Deutschen Bank / Rückenwind durch beigelegte Rechtsstreitigkeiten

    John Cryan fühlt sich trotz Milliardenverlust "ermutigt"

    Die Deutsche Bank hat mit einem erneuten Verlust von 1,4 Milliarden Euro im vergangenen Jahr doppelt so schlecht abgeschnitten wie von Experten und Analysten erwartet. Grund waren wie schon 2015, als das Minus bei fast sieben Milliarden Euro gelegen hatte, erneut hohe Kosten für die Beilegung von Rechtsstreitigkeiten. Vorstandschef John Cryan räumte gestern ein,... [mehr]

  • Deutsche Börse Vorstandschef nach Aktienkauf unter Druck

    Kengeters Wohnung durchsucht

    Deutsche Börse-Chef Carsten Kengeter ist wegen eines Aktiengeschäfts zehn Wochen vor Bekanntgabe der Fusionspläne mit der Londoner Börse (LSE) ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten. Die Frankfurter Behörde ermittelt nach eigenen Angaben wegen des Verdachts des Insiderhandels gegen einen Verantwortlichen des Unternehmens. Dessen Arbeitsplatz in Eschborn und... [mehr]

  • Heckler & Koch Unternehmen wird Vertragsbruch vorgeworfen

    Klage von US-Partner

    Der US-Rüstungskonzern Orbital ATK hat den deutschen Waffenhersteller Heckler & Koch wegen Vertragsbruchs verklagt. Das Unternehmen fordere Schadenersatz in Höhe von umgerechnet mehr als 25 Millionen Euro, teilte das Unternehmen aus Oberndorf in Baden-Württemberg gestern in einer Pflichtmitteilung mit. Aus der bereits am 26. Januar bei einem US-Gericht in... [mehr]

  • Rhein-Neckar Air

    Mehr Flüge Mannheim-Berlin

    Die in Mannheim ansässige regionale Fluggesellschaft Rhein-Neckar Air (RNA) baut ihr Angebot im Sommerflugplan 2017 aus. So wird etwa die Frequenz der Strecke zwischen Mannheim und Berlin ab dem 9. März mit vier zusätzlichen Flügen auf 24 Flüge in der Woche erhöht. Das teilte die RNA gestern in Mannheim mit. Dienstag und Donnerstag sollen zwischen Mannheim und... [mehr]

  • Wahlkampfgelder

    Millionen an Trump-Firmen?

    Unternehmen von Donald Trump haben einem Medienbericht zufolge Millionen Dollar aus dessen Wahlkampfkasse erhalten. Insgesamt seien während der Kampagne umgerechnet 11,7 Millionen Euro an Firmen der Trump-Familie ausgezahlt worden, berichtete die Zeitung "USA Today" gestern. Laut neuen, bei der US-Wahlkommission eingereichten Unterlagen wurden demnach rund 19... [mehr]

  • Telekommunikation Dubiose Werbeschreiben untersagt

    Netzagentur rügt Vodafone

    Das Geschäft mit Internetanschlüssen per Kabel bereitet Vodafone Ärger. Wegen wettbewerbswidrigen Verhaltens habe die Bundesnetzagentur dem Unternehmen untersagt, weiterhin dubiose Werbemittel zur Gewinnung von Neukunden zu versenden, teilte die Behörde mit. Ihr Präsident Jochen Homann erklärte: "Das Unternehmen hat versucht, Verbraucher zu täuschen." Die... [mehr]

  • Naturkost Hersteller aus dem Allgäu übernimmt Konkurrenten

    Rapunzel expandiert

    Konsolidierung in der Naturkostbranche: Der Allgäuer Hersteller Rapunzel wird Ende Februar die Schleswiger Firma Zwergenwiese übernehmen, deren Gründerin Susanne Schöning sich aus dem aktiven Geschäftsleben zurückziehen will. Zwergenwiese soll als eigenständiges Unternehmen und eigenständige Marke erhalten bleiben, wie eine Rapunzel-Sprecherin in Legau... [mehr]

  • Wissenschaft Ökonom verlangt parallel zum Brexit eine Neuverhandlung der EU-Verträge / Vortrag am Mannheimer ZEW

    Sinn malt düsteres Bild von Europa

    Sorgenvoll schauten sich viele der mehr als 200 Besucher nach dem Vortrag von Hans-Werner Sinn, ehemaliger Chef des Wirtschaftsforschungsinstituts ifo, am Mannheimer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) an. Der für das exportstarke Deutschland so wichtige Freihandel: gefährdet durch den US-Präsidenten Trump und den geplanten Austritt der Briten aus... [mehr]

  • Eurozone Finanzminister Wolfgang Schäuble verunsichert mit Andeutungen zu möglichen weiteren Griechenlandhilfen

    Trügerische Ruhe in der Schuldenkrise

    Um Griechenland ist es scheinbar ruhig geworden. Die Hilfspakete wirken, die Milliarden der internationalen Geldgeber fließen, das Land, das vor wenigen Jahren finanziell am Abgrund stand, ist wieder lebensfähig. Doch die Ruhe ist trügerisch. Einige düstere Äußerungen von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), zuletzt vor wenigen Tagen bei einem Treffen der... [mehr]

Zeitzeichen

  • Pfälzer Maß

    Hallo, wir sind's schon wieder, heute mit Überlegungen zum ländlichen Raum. Amerika ist ein großes Land, ein echter Flächenstaat, und ein solcher, wenn auch kleiner, ein deutsches Flächenland nur, liegt auch westlich von unserer Redaktion. Wo die USA Wüste, Steppe, riesige Mais- und Weideflächen sowie weite Rocky Mountains bietet, protzt das Flächenland... [mehr]

Zwingenberg

  • Hauptversammlung Freiwillige Feuerwehr Zwingenberg freut sich über Externe als Unterstützung, wirbt aber nach wie vor um weitere Mitstreiter

    Einsatzstärke bleibt tagsüber ein Problem

    "Gott zur Ehr' - dem Nächsten zur Wehr'!", das ist und bleibt auch im 125. Jahr des Bestehens ihr Motto: Die Freiwillige Feuerwehr Zwingenberg hatte dieser Tage zu ihrer Jahreshauptversammlung ins Gerätehaus am Gießer Weg eingeladen und neben einer Vielzahl von Mitgliedern interessierten sich auch Kollegen aus Rodau und vom DRK Zwingenberg sowie Vertreter aller... [mehr]

  • Personalie Brandschützer muss nach mehr als 50 Jahren aktivem Dienst in die Altersabteilung wechseln

    Jürgen Künz geht in Ruhestand

    Jürgen Künz wird am 28. Februar 65 Jahre alt - und jetzt gibt es kein Entrinnen mehr: Der Zwingenberger Brandschützer muss in "Rente" gehen, nämlich von der Einsatzabteilung in die Alters- und Ehrenabteilung wechseln. Die jüngste Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Zwingenberg bildete den Rahmen für seine (vorzeitige) offizielle Verabschiedung... [mehr]

  • Wechsel an der Spitze der Jugendwehr

    Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Zwingenberg bildete auch den Rahmen für den Dank von Jugendwart Stefan Diefenbach (l.) an seinen bisherigen Stellvertreter Sven Timmermann (2.v.l.), der nach acht Jahren nun etwas kürzer in der Jugendarbeit treten will. Dank sagte Diefenbach auch seinem "Stammbetreuer" Luca Wenz sowie seinen zwei neuen... [mehr]

  • Musikalisch Kapelle im Aufschwung, Spielmannszug gibt auf

    Zur Big Band gemausert

    Während der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Zwingenberg zurzeit nicht mehr existiert, hat sich die Kapelle stabilisiert, wie Erwin Tielesch bei der Hauptversammlung berichtete. Vor einigen Jahren habe man noch größte Bedenken gehabt, ob dem Ensemble eine gute Zukunft beschieden sei, jetzt verfüge man über 16 spielfreudige Musikerinnen und Musiker - und... [mehr]

Newsticker

  • 06:06 Uhr

    Mannheim: Inititativen wollen Flüchtlinge aufnehmen

    Mannheim. Im Rahmen eines EU-Programms soll Mannheim 550 Flüchtlinge aufnehmen, die an den EU-Außengrenzen festsitzen. Das fordern Initiativen in der Stadt. Am Nachmittag erläutern sie das bei einem Pressegespräch. (imo)

  • 06:41 Uhr

    Ludwigshafen: Ausbildungsbörse in Rhein-Galerie

    Ludwigshafen. Die Agentur für Arbeit Ludwigshafen richtet am Freitag und Samstag, 3./4. Februar, in der Rhein-Galerie eine Ausbildungsbörse aus. Mehr als 30 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen präsentieren sich jeweils von 10 bis 20 Uhr mit freien Ausbildungsstellen. Dabei können Jugendliche vor Ort ihre Bewerbungsmappen checken lassen. Die BASF informiert... [mehr]

  • 07:17 Uhr

    Heidelberg: Rapper Muso im Karlstorbahnhof

    Heidelberg. Der Heidelberger Hip-Hopper Muso stellt heute um 22 Uhr vor heimischem Publikum im Karlstorbahnhof sein neues Album "Amarena" vor. (gespi)

  • 07:48 Uhr

    Mannheim: Tanz im Nationaltheater

    Mannheim: Der "Bolero" als Tanzstück für sechs reifere Damen bei einem Kaffeekränzchen - das präsentiert Choreograph Felix Landerer heute um 19.30 Uhr unter dem Titel "New Steps - Bolero" im Nationaltheater. Giuseppe Spota und Stephan Thoss steuern weitere Choregraphien bei. Anschließend gibt's eine Premirerenfeier. (gespi)

  • 08:20 Uhr

    Mannheim. 19 Pkw-Kennzeichen gestohlen

    Mannheim. Unbekannte haben am Donnerstagabend im Mannheimer Stadtteil Hochstätt 19 Pkw-Kennzeichen gestohlen. Nach Angaben der Polizei entwendeten die Täter ausschließlich die hinteren Kennzeichen an geparkten Pkw. Die Fahrzeuge waren im Bereich der Rohrlachstraße, Karolinger Weg und Riestenweg abgestellt. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ladenburg... [mehr]

  • 08:26 Uhr

    Heidelberg: Mutmaßliche "Navi"-Diebesbande festgenommen

    Heidelberg. Drei Männer im Alter von 19, 20 und 53 Jahren sind auf Antrag der Staatsanwaltschaft einer Ermittlungsrichterin vorgeführt worden, die Haftbefehle gegen das Trio erließ. In einer gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und Polizei wurde mitgeteilt, dass die drei Männer in unterschiedliche Justizvollzugsanstalten eingeliefert wurden. Den... [mehr]

  • 08:53 Uhr

    Eberbach: 28-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagt mit Polizei

    Eberbach. Ein 28-jähriger Autofahrer hat sich am Donnerstagmorgen gegen 10:00 Uhr in Eberbach eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Der Mann war einer Polizeistreife in der Beckstraße aufgefallen, als er mit seinem Wagen in Richtung Rockenau unterwegs war. Den Polizeibeamten war bereits bekannt, dass der Fahrer nicht die notwendige Fahrerlaubnis hat. Als... [mehr]

  • 09:25 Uhr

    Mannheim: Adler treten in Iserlohn an

    Mannheim. Mit Dennis Endras als starkem Rückhalt im Tor wollen sich die Mannheimer Adler heute bei den Iserlohn Roosters (19.30 Uhr) die nächsten drei Punkte sichern. Wieder mit dabei ist Mittelstürmer Luke Adam nach seiner Verletzung. (red)

  • 10:02 Uhr

    Mannheim: Holiday on Ice in der SAP Arena

    Mannheim. Holiday on Ice gastiert heute mit zwei Vorstellungen der neuen Revue "Time" in der Mannheimer SAP Arena. "Wie in einem Fotoalbum", so heißt es in der Ankündigung, "nehmen die Eiskunstläufer ihr Publikum mit auf eine Reise durch bewegende Momente des Lebens". Die Vorstellungen beginnen um 16.30 und um 20 Uhr.

  • 10:14 Uhr

    Mannheim: SVW setzt Ausgliederung erfolgreich um

    Mannheim. Die Ausgliederung des Profi-Fußballbereichs des SV Waldhof Mannheim07 e.V. in die SV Waldhof Mannheim07 Spielbetriebs GmbH ist nun in allen Punkten erfolgreich umgesetzt worden. Dies teilte der Verein in einer Presseerklärung am Freitag mit. Mit der Eintragung der Kapitalerhöhung im Handelsregister sei auch der letzte noch offene formale Punkt... [mehr]

  • 10:36 Uhr

    Rhein-Neckar: Bewölkt und Niederschläge

    Rhein-Neckar. Es ist stark bewölkt und bedeckt. Der meist leichte Regen breitet sich ostwärts aus. Es werden Tageshöchstwerte um die 9 Grad erreicht. (lina)

  • 10:39 Uhr

    Ketsch: Teure Uhren bei Einbruch gestohlen

    Ketsch. Mehrere hochwertige Uhren haben Unbekannte am Donnerstag zwischen 11 und 19.30 Uhr aus einem Reihenhaus in der Karlsruher Straße entwendet. Wie die Polizei heute mitteilte, hebelten die Täter auf der Gebäuderückseite ein Fenster im Erdgeschoss auf und gelangten so in das Innere des Hauses. Nahezu sämtliche Räume wurden durchwühlt und nach Wertsachen... [mehr]

  • 10:42 Uhr

    Weinheim: Schwerer Unfall - Frontalzusammenstoß

    Weinheim. Ein Frontalzusammenstoß hat sich am Freitag auf der Westtangente bei Weinheim ereignet. Nach Angaben der Polizei ist die Strecke derzeit voll gesperrt. Näheres ist noch nicht bekannt. (pol/lina)

  • 11:10 Uhr

    Mannheim: Plädoyers im Verfahren wegen sexueller Nötigung

    Mannheim. Die Plädoyers am Mannheimer Landgericht sind gehalten. Das Urteil im Prozess wegen des Verdachts der sexuellen Nötigung und vorsätzlichen Körperverletzung gegen einen 31-jährigen Algerier wird am frühen Nachmittag erwartet. Er soll Mai 2016 eine 24-jährige Mannheimerin auf dem Schulhof der Max-Hachenburg-Schule sexuell genötigt und verletzt zu... [mehr]

  • 11:22 Uhr

    Mannheim: Champions-League-Spiel der Rhein-Neckar Löwen verlegt

    Mannheim. Der deutsche Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen tritt in der Champions League statt am 5. März bereits am 2. März bei RK Celje Pivovarna Lasko in Slowenien an. Die Partie wurde verlegt, weil die Löwen am ursprünglichen Termin bei den Füchsen Berlin zu Gast sind. Diese Ansetzungen teilte der Club am Freitag mit. Die Bundesliga hatte demnach den... [mehr]

  • 11:36 Uhr

    Mannheim: Einbruch in Juwelier-Geschäft

    Mannheim. Zwei bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zum Sonntag in ein Juwelier-Geschäft im Mannheimer Stadtteil Friedrichsfeld eingebrochen. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Einbruch vermutlich gegen 4 Uhr. Das Duo schob den Rollladen eines zur Vogesenstraße zeigenden Fensters nach oben, schlug ein Fenster zu Bruch und stieg dann in das Geschäft... [mehr]

  • 15:02 Uhr

    Mannheim: Von Fahrbahn abgekommen und überschlagen

    Mannheim. Eine 24-jährige Autofahrerin ist am Donnerstagabend im Mannheimer Stadtteil Sandhofen von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Nach Angaben der Polizei war die Frau auf der B 44 (Frankenthaler Straße) in Richtung Mannheim-Sandhofen unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich das... [mehr]

  • 15:18 Uhr

    Brühl: Drogenfahrt endet abrupt

    Brühl. Ein ungewöhnlicher Unfall ereignete sich am Donnerstag in der Mannheimer Landstraße in Brühl: Ein 37-jähriger Mann war gegen 16.45 Uhr mit seinem Mazda unterwegs und bediente dabei sein Mobiltelefon. Dadurch wurde er laut Polizei derart abgelenkt, dass er in den Gegenverkehr geriet und zunächst gegen einen entgegenkommenden 55-jährigen Autofahrer... [mehr]

  • 15:30 Uhr

    Hettingen: Mit Falschgeld bezahlt

    Hettingen. Mit einem falschen 20-Euro-Schein bezahlte ein unbekannter Mann am Donnerstagnachmittag in einer Hettinger Bäckerei. Der mutmaßliche Betrüger war als Beifahrer in einem silbernen Opel Zafria mit dem Kennzeichen "WI" und einer großen gelben Aufschrift auf der Seite des Fahrzeugs unterwegs. Er stieg gegen 16.30 Uhr in der Morrestraße vor der Bäckerei... [mehr]

  • 15:35 Uhr

    Mannheim: Haftstrafe nach sexueller Nötigung auf Schulhof

    Mannheim.Einen 31-jähriger Nordafrikaner ist am Nachmittag vom Mannheimer Landgericht zu drei Jahren und neun Monaten wegen sexueller Nötigung in Tateinheit mit vorsätzlicher Körperverletzung verurteilt worden. Dem Angeklagten war vorgeworfen worden, im Mai 2016 eine 24-jährige Mannheimerin auf dem Schulhof der Max-Hachenburg-Schule sexuell genötigt und... [mehr]

  • 16:04 Uhr

    Heddesheim: 1,6 Kilo Marihuana - Drogendealer verhaftet

    Heddesheim. 1,61 Kilogramm Marihuana, 206 Gramm Haschischpulver sowie 7,9 Gramm Amphetamin hat die Polizei in der Wohnung eines 21-jährigen aus Heddesheim gefunden. Wie die Polizei mitteilte, soll der Mann zwischen Januar und Juni 2015 in mehreren Fällen mindestens 350 Gramm Marihuana und mehr als 20 Gramm Kokain an einen weiteren Verdächtigen verkauft haben.... [mehr]

  • 16:30 Uhr

    Ludwigshafen: Widerstand gegen Polizei - Straßenbahnverkehr beeinträchtigt

    Ludwigshafen. Aufgrund des Widerstandes zweier Männer gegen die Vollstreckung eines Haftbefehls ist der Straßenbahnverkehr in der Ludwigshafener Innenstadt vorübergehend beeinträchtigt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollten die Beamten einen 17-Jährigen um 12 Uhr aus zunächst unbekannten Gründen verhaften, wurden dann aber von seinem 21-jährigen Bruder... [mehr]

  • 17:13 Uhr

    Mannheim: Hauptbahnhof - Einschränkungen an Straßenbahnhaltestelle

    Mannheim. Nach wie vor ist der Steig A der Stadtbahnhaltestelle am Mannheimer Hauptbahnhof wegen eines Wasserrohrschadens nur eingeschränkt befahrbar. Ab kommenden Montag um 7.30 Uhr wird der Steig A vollständig für Stadtbahnen und Busse gesperrt, teilte die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) mit. Bedingt durch die Reparaturarbeiten fahren in diesem Zeitraum die... [mehr]

  • 17:34 Uhr

    Leimen: Straßenbahnfahrer schwer verletzt - 20-Jähriger festgenommen

    Leimen. Ein 20-Jähriger hat mutmaßlich einen Straßenbahnfahrer in Leimen geschlagen, sodass dieser stürzte und sich dabei schwer verletzt hat. Wie die Polizei mitteilte, kam es kurz vor 14 Uhr auf der Römerstraße in Leimen zu einem Streit, als der Straßenbahnfahrer den 20-Jährigen aus bislang unbekannten Gründen aufforderte, die Bahn zu verlassen. Es kam zu... [mehr]

  • 17:44 Uhr

    Frankfurt: Schlichtung erfolgreich: mehr Lohn für Busfahrer

    Frankfurt. Schlichtungserfolg nach zwei Wochen Streik: Zwischen der Gewerkschaft Verdi und dem Landesverband hessischer Omnibusunternehmer ist eine Einigung über eine Verbesserung der Löhne und Arbeitsbedingungen der Busfahrer erzielt worden. Schlichter Volker Sparmann und Rudolf Hausmann stellten das Ergebnis nach insgesamt 40-stündigen Verhandlungen in Frankfurt... [mehr]

  • 17:51 Uhr

    Neckar-Odenwald-Kreis: Acht Fälle allein in dieser Woche

    Neckar-Odenwald-Kreis. Die Grippewelle hat auch den Neckar-Odenwald-Kreis erreicht. "Das Gesundheitsamt des Neckar-Odenwald-Kreises hat in dieser Woche acht Grippefälle registriert", berichtet Pressesprecher Jan Egenberger auf FN-Anfrage. Es müsse jedoch von einer hohen Dunkelziffer ausgegangen werden, da nur wenige Patienten auf Grippe getestet werden. Nach... [mehr]

  • 18:00 Uhr

    Heidelberg: Orang-Utans ziehen nach Belgien

    Heidelberg. Weil das Gehege für die Orang-Utans im Heidelberger Zoo nicht mehr den Anforderung einer modernen Haltung entspricht, werden die Affen in einen belgischen Zoo ziehen. Wie der Zoo Heidelberg mitteilte, wurde für die Orang-Utans eine gesonderte Anlage im belgischen Zoo Pairi Daiza gebaut. Die Planungen für den Umzug begannen bereits im vergangenen Jahr.... [mehr]

  • 18:27 Uhr

    Südwest: 2000 "Reichsbürger" in Baden-Württemberg

    Baden-Baden. Das Landesamt für Verfassungsschutz (LfV) geht von etwa 2000 sogenannten Reichsbürgern in Baden-Württemberg aus. In einem Interview des "Badischen Tagblatts" (Samstag) sprach LfV-Präsidentin Beate Bube allerdings von einer "groben Schätzgröße" - die genaue Zahl sei unklar. Das Innenministerium zählte Ende 2016 mehr als 650 polizeibekannte... [mehr]

  • 18:50 Uhr

    Worms: Entwarnung für fünf von elf gesperrten Sporthallen

    Worms. Nach der Sperrung von elf Schulsport- und Gymnastikhallen in Worms wegen möglicherweise defekten Deckenkonstruktionen werden fünf Hallen wieder freigegeben. Ein externer Prüfingenieur und ein Statiker hätten nach eingehender Untersuchung Entwarnung gegeben, teilte die Stadt am Freitag mit. Bei zwei anderen Hallen müsse die abgehängte Decke ausgebaut... [mehr]

  • 19:21 Uhr

    Germersheim: Moschee darf vorerst nicht gebaut werden

    Koblenz/Germersheim. Die geplante Moschee in Germersheim darf wegen Mängeln in der Baugenehmigung zunächst nicht errichtet werden. Der Nutzungsumfang sei nicht ausreichend bestimmt, entschied das Oberverwaltungsgericht in Koblenz in einem am Freitag veröffentlichten Beschluss (Az. 8 B 11605/16.OVG). Daher lasse sich nicht beurteilen, ob das Vorhaben mit... [mehr]

  • 19:59 Uhr

    Ludwigshafen: Auto fährt auf Gleise - Linie 7 beeinträchtigt

    Ludwigshafen. Ein Autofahrer ist am frühen Freitagmorgen auf ein Gleisbett in Ludwigshafen gefahren. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann gegen 05:45 Uhr auf der Sternstraße in Richtung Kreuzungsbereich Brunkstraße/Sternstraße. Unmittelbar vor dem Kreuzungsbereich wollte er verbotswidrig links in die Brunkstraße abbiegen, obwohl nur ein Rechtsabbiegen... [mehr]

  • 20:25 Uhr

    Ludwigshafen: Streit wegen Parkens in Fußgängerzone

    Ludwigshafen. Ein 22-jähriger und ein 55-jähriger Mann haben sich am Mittwoch wegen Parkens in der Fußgängerstraße in Ludwigshafen gestritten. Nach Angaben der Polizei parkte der 22-Jährige sein Auto in der Prinzregentenstraße. Während er im Auto saß, kam ein 55-Jähriger und betrachtete das Autokennzeichen. Als der 22-Jährige ausstieg und den 55-Jährigen... [mehr]

  • 20:32 Uhr

    Kaiserslautern: 1.FCK beendet Negativserie - 1:0-Sieg gegen Würzburg

    Kaiserslautern. Nach sechs Spielen ohne Sieg hat der 1. FC Kaiserslautern in der 2. Fußball-Bundesliga wieder einen Erfolg gelandet. Vor 19 943 Zuschauern gelang den Pfälzern am Freitagabend im ersten Rückrunden-Heimspiel ein 1:0 (0:0) gegen die Würzburger Kickers. Der erst 120 Sekunden zuvor eingewechselte Robert Glatzel erzielte in der 81. Minute den... [mehr]

  • 21:18 Uhr

    Weisenheim: Täter bei Einbruch gestört

    Weisenheim. Die Bewohner eines Einfamilienhauses in Weisenheim am Sand haben am Donnerstabend einen Einbrecher überrascht. Nach Angaben der Polizei flüchtete dieser über die Rückseite aus dem Anwesen. Wie viele Täter im Haus waren steht bislang nicht fest, da kein direkter Täterkontakt stattfand. Die Polizei geht davon aus, dass der/die Täter durch Aufhebeln... [mehr]

  • 21:55 Uhr

    Leimen: Tresor aus Bäckereicontainer gestohlen

    Leimen. Unbekannte sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in einen Verkaufscontainer einer Bäckerei in Leimen eingebrochen und haben einen Tresor entwendet. Nach Angaben der Polizei ist unklar, wie die Täter in das Innere des Containers im "Stralsunder Ring" gelangten. Der Tresor wurde gewaltsam aus der Verankerung gerissen und entwendet. Der Tresor war zum... [mehr]

  • 22:05 Uhr

    Iserlohn: Adler siegen dank irrem Finish

    Iserlohn: Die Adler Mannheim haben ihr Gastspiel bei den Iserlohn Roosters nach einem irrem Comeback mit 4:3 (1:1/0:1/3:1) gewonnen. Dylan Wruck brachte die Hallenherren mitte des ersten Drittels in Führung (9.), ehe Matthias Plachta die Adler in Überzahl auf die Anzeigentafel brachte (18.). Das zweite Drittel gehörte nur den Roosters. In Überzahl schoß Luigi... [mehr]

  • 22:24 Uhr

    Großfischlingen: Zimmerbrand in Einfamilienhaus

    Großfischlingen. Zu einem Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus ist es am Freitagnachmittag gekommen. Der Brand entstand nach ersten Ermittlungen im Bereich eines Ofens, der sehr stark beheizt worden war, teilte die Polizei mit. Die Holzvertäfelung der Wand hatte Feuer gefangen. Außerdem waren sehr viele Kabel und eine Mehrfachsteckdose neben dem Ofen an der Wand... [mehr]

  • 23:59 Uhr

    Hockenheim: Cannabis-Plantage ausgehoben

    Hockenheim. Cannabis im größeren Stil angepflanzt hat offensichtlich ein Hockenheimer. Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot bereits am Donnerstag in ein Mehrfamilienhaus in der Bürgermeister-Hund-Straße ein und trug danach die beschlagnahmten Pflanzen aus dem Haus. Aus ermittlungstaktischen Gründen wollten aber - trotz mehrerer Nachfragen - weder am... [mehr]