Bergsträßer Anzeiger Archiv vom Montag, 27. Februar 2017

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1. FCK

  • Fußball Verletzter Simon Terodde trifft für den VfB Stuttgart im Geduldsspiel gegen Kaiserslautern zur Führung und ebnet den Weg zum 2:0-Sieg

    Erst die Nase, dann den Bann gebrochen

    Der Mann des Tages konnte sich vor Komplimenten nicht retten. Kaiserslauterns Marcel Gaus verlieh dem 1:0 durch Simon Terodde das Prädikat "Weltklasse", Teamkollege Mitch Langerak sprach von einem "Super-Spieler, der alles für die Mannschaft macht". Der Gefeierte selbst dürfte sich kurz nach dem Abpfiff vor allem um seine Nase gekümmert haben, die er sich... [mehr]

1899 Hoffenheim

  • Fußball 1899 Hoffenheim belohnt sich beim 1:1 "auf" Schalke mit dem spätem Ausgleichstreffer für eine gute Leistung

    Rudy rettet verdienten Punkt

    Für Oliver Baumann fühlte sich der Punkt als "zu wenig" an, und Kevin Vogt hatte nach eigenem Bekunden sogar ein bisschen Wut im Bauch. Die TSG Hoffenheim war mit dem gestrigen 1:1 "auf" Schalke nicht zufrieden - und das, obwohl sie schon in der fünften Minute in Rückstand geraten war. Das Tor von Alessandro Schröck glich TSG-Spielführer Sebastian Rudy in der... [mehr]

2. Bundesliga

  • Fussball

    2. Bundesliga: Der 23. Spieltag

    FC St. PauliKarlsruher SC5:01.(1)VfB Stuttgart22152539:23472.(2)Hannover 9622126439:27423.(3)1. FC Union Berlin22125535:23414.(4)Eintracht Braunschweig22117434:23405.(5)Dynamo Dresden2297632:26346.(6)1. FC Heidenheim2296731:21337.(7)SV Sandhausen2286829:23308.(8)Würzburger Kickers2278725:22299.(9)1. FC Nürnberg2285935:372910.(10)VfL Bochum2278730:342911.(11)SpVgg... [mehr]

Adler Berichte

  • Interview Trotz der abschließenden Niederlage gegen Straubing blickt Adler-Trainer Sean Simpson zufrieden auf die Hauptrunde zurück und den Play-offs entgegen

    "Die Niederlage könnte für uns ein Weckruf sein"

    52 Spiele, 106 Punkte - die Mannheimer Adler haben die DEL-Hauptrunde mit einem Schnitt von 2,04 Zählern pro Partie auf dem zweiten Platz hinter Titelverteidiger Red Bull München abgeschlossen. Trainer Sean Simpson spricht im Interview über die Niederlage gegen Straubing, den verpassten ersten Platz und das Viertelfinale gegen einen Gegner, der noch nicht... [mehr]

  • Viertelfinal-Gegner Start

    Ingolstadt, Berlin oder Straubing

    Die Würfel sind gefallen, seit gestern stehen die ersten Viertelfinal-Paarungen in der Deutschen Eishockey Liga fest. Die Nürnberg Ice Tigers gehen ebenso favorisiert ins Duell mit den Augsburger Panthern wie die Kölner Haie gegen Wolfsburg. Die Mannheimer Adler müssen dagegen wie München auf ihren Kontrahenten warten: Fest steht nur, dass die Mannschaft von... [mehr]

  • Eishockey Nach der 1:4-Heimniederlage müssen die Mannheimer die Tabellenführung an München abgeben / Warten auf den Gegner für das Viertelfinale

    Straubing gibt den Adlern Hausaufgaben

    Nach der 1:4-Heimniederlage schließen die Mannheimer die Hauptrunde hinter München als Zweite ab. Jetzt beginnt das Warten auf den Gegner für das Play-off-Viertelfinale. [mehr]

Altlußheim

  • Gemeinderat Vorhabenbezogener Bebauungsplan Hauptstraße 135 wird aufgestellt / Ehemalige Tankstelle wird Wohngebiet

    Altlasten gilt das Augenmerk

    Schon mehrfach war die Hauptstraße 135 Gesprächsthema im Gemeinderat. Auf dem ehemaligen Tankstellen- und Werkstattgelände soll Wohnungsbau entstehen. Da sich das Gebiet über mehrere Grundstücke erstreckt, reicht in diesem Fall ein Bauantrag nicht, es muss ein sogenannter vorhabenbezogener Bebauungsplan aufgestellt werden. Das Vorhaben selbst wurde in mehreren... [mehr]

  • Sportschützenverein

    Der Winter wird verbrannt

    Die Bogenschützenabteilung des Schützenvereins lädt zur Verbrennung des Winters am Samstag, 4. März, ab 15 Uhr, ein. Bei schlechtem Wetter wird der Termin verschoben. In diesem Jahr soll nicht das Bogenschießen im Vordergrund stehen, sondern der Bau von Nistkästen für die Vögel im Frühjahr. Die Kästen können mit nach Hause genommen werden oder zu einem... [mehr]

  • Geschäftsleben Susanne Lauer lädt zum großen Fasnachtertreffen in ihr Geschäft Stickpoint ein / Mit Sekt auf Rest der Kampagne angestoßen

    Fünf gekrönte Häupter schöpfen im Austausch Kraft fürs große Finale

    Den Weg an den Rheinbogen finden die Narren der Region nicht nur zum heutigen Rosenmontagszug. Dank Susanne Lauer und ihrem Geschäft Stickpoint kommen die Fasnachter das ganze Jahr über nach Altlußheim, um sich für einen einheitlichen Auftritt ihrer Aktiven und Repräsentanten ausstatten zu lassen. Schließlich sollen Kollegen und Zuschauer auf den ersten Blick... [mehr]

  • Gemeinschaftsschule Keine Einwände gegen Pläne der Nachbargemeinde, ihre Einrichtung im Alleingang weiterzuentwickeln

    Neue Schulart bereichert das Angebot

    Mit dem Schuljahr 2018/19 soll die Schillerschule in Reilingen als Gemeinschaftsschule firmieren. Bis es soweit ist, hat die Gemeinde noch einige verwaltungstechnische Hürden zu überwinden, beispielsweise ein "Raumschaftsgespräch", bei dem all von der Entwicklung Betroffenen gehört werden sollen. Dieses fand nun statt, und auch Altlußheim nahm daran teil. Er... [mehr]

  • SWR 4 Gemeinde wird beim "Morgenläuten" vorgestellt

    Rundgang mit Mikrofon

    Zu Gast in der Gemeinde ist die SWR-4-Sendung "Morgenläuten" am Sonntag, 5. März. Die Sendung wird in ganz Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz ausgestrahlt. Bereits um 7.45 Uhr macht Silvia Zahn auf die Sendung neugierig. Sie lebt seit 37 Jahren in Altlußheim, hat den Tanzsportverein "GymTa Session" gegründet, saß fünf Jahre lang im Gemeinderat und leitet... [mehr]

  • Rosenmontagszug Wetter bietet gute Chancen für Start

    Von Sturm keine Spur - heute klappt's

    Zweistellige Plusgrade am Nachmittag, eine geringe Regenwahrscheinlichkeit und Wind, der mit maximal Stärke vier bei weitem nicht an den Sturm des Vorjahres heranreicht: Alles spricht dafür, dass die Veranstalter vom Fasnachtskomitee Luxe den Rosenmontagsumzug heute auf einen ebenso farbenprächtigen wie störungsfreien Weg schicken können. Wenn sich der Zug um... [mehr]

BA-Freizeit

  • Statuen in neuem Licht

    Studenten haben bei einem besonderen Projektseminar die Antikensaal-Galerie im Ostflügel komplett umgestaltet / Apoll und Aphrodite endlich nicht mehr nur abgestellt [mehr]

Bananeweb

  • Konzertbericht Die kanadische Band "Foreign Diplomats" war im Februar in der Stadtmühle in Bensheim zu Gast

    Anderthalb Stunden beste Unterhaltung

    Schon seit Anfang des Jahres habe ich mich auf das Konzert von "Foreign Diplomats" gefreut. Die fünf Jungs aus Kanada spielen Indie Rock & Pop und touren momentan durch die ganze Welt. Sie treten in kleinen Clubs und Bars auf und haben bisher ein Album veröffentlicht mit dem Namen "Princess Flash". Die Texte erinnern mich teilweise an manche Story Lines aus... [mehr]

  • Studentenverbindungen Viele Vorurteile kursieren zum Thema - doch was steckt wirklich dahinter?

    Eine Welt der Traditionen und Rituale

    Villa statt Studentenwohnheim, viel Bier, verrückte Rituale und keine Frauen. So stellt man sich Studentenverbindungen oft vor - doch was steckt wirklich hinter dem Verbindungswesen an deutschen Hochschulen? Seinen Ursprung findet das Prinzip der Studentenverbindung in der Jenaer Urburschenschaft, einem Zusammenschluss aus diversen Landsmannschaften und Corps aus... [mehr]

  • Ja, ist denn schon April?

    Sagt mal, Leute, was ist eigentlich mit dem Wetter los? Am einen Tag stürmt es wie verrückt, am anderen scheint die Sonne, die Vögelchen zwitschern, und an den Bäumen zeigen sich die ersten Knospen. Es ist wie im April, denn der macht ja bekanntlich, was er will. Aber der Februar? Der Februar war doch eigentlich immer ein Monat, auf den man sich verlassen konnte... [mehr]

  • Eigene Meinung Ein Plädoyer für alternative Schulfächer

    Mehr Wildnis, weniger Kleist

    In den vergangenen Jahren kamen zurecht immer wieder Diskussionen darüber auf, wie sinnvoll unser Schulstoff ist. Klar ist es wichtig, ein paar bekannte deutsche Autoren zu kennen und vielleicht auch mal eine Erörterung oder Szenenanalyse auf Französisch zu schreiben. Aber wie viel von den gelernten Sachen brauchen wir am Ende im späteren Leben wirklich noch?... [mehr]

  • Skilanglauf Die nordische Sportart gilt als gesundheitlich empfehlenswert und kann auch in heimischen Gefilden ausgeübt werden

    Schnee-Vergnügen (fast) vor der Haustür

    Lust auf Skifahren, aber keine Ferien? Auch in der Region gibt es klassische Langlauf- und Skating-Loipen, die passionierte Langläufer am Wochenende außer Atem bringen können. Ski-Langlauf ist eine nordische Sportart, die sich durch das Rückstoßen und Gleiten auf meist horizontalen Strecken auszeichnet. Meistens werden die dafür vorgesehenen Loipen gespurt.... [mehr]

  • Minimalismus Eine BAnane-Mitarbeiterin wagt das Experiment und reduziert ihren Besitz auf das Wesentliche

    Was brauche ich wirklich?

    Wir kennen es ja alle. Der Kleiderschrank platzt aus allen Nähten und irgendwo ist immer eine unaufgeräumte Ecke mit Deko-Artikeln oder Kram, den man eigentlich gar nicht mehr braucht. In den vergangenen Jahren ist ein Trend entstanden, der zu einer grundlegenden Lebensweise führen soll: Minimalismus. Es geht darum, bewusst zu besitzen und sein Leben... [mehr]

Bensheim

  • CDU-Fraktion Gespräch mit dem Leiter der Polizeistation und seinem Stellvertreter

    "Bürger können sich in Bensheim sicher fühlen"

    Die Zahl der Wohnungseinbrüche hat in Bensheim stark abgenommen (wir haben berichtet). Zudem bleiben viele dieser Taten im Versuch stecken, die Diebe scheitern beim Einstieg ins Gebäude, berichtet die CDU-Fraktion, die sich kürzlich mit den Beamten der Bensheimer Polizeistation ausgetauscht hat. Ursachen für den Rückgang seien zum einen die erhöhten... [mehr]

  • Musiktheater Im Rex spielt die hessische Kultband erst mal im Fastnachts-Outfit / Ehrlicher Rock ohne viel Tamtam

    "Volle Lotte" Party mit den Monotones

    Das Vorglühen war ultralang, aber geil. Das Intro "Whatever You Want" (Status Quo) machte auf Anhieb gute Laune. Und dann kamen sie auf die Bühne im Musiktheater Rex - die Rodgau Monotones. Verkleidet als Papst, mehrere Tiere (Kuh, Esel) und im Dirndl.Osti Osterwold im DirndlKlarer Sieger des bandinternen Kostümwettbewerbs war Sänger Peter "Osti" Osterwold.... [mehr]

  • Benefizaktion Großes Finale von "Bensheim bommelt" / Buntes Programm und Spendenübergabe im und um das Kolpinghaus

    Bommel-Virus infiziert die ganze Stadt

    Wenn es darum geht, für Bensheim etwas Gutes zu erreichen, ist Brigitte Schmidt - mit ihrem Mann Heinz die gute Seele des Kolpinghauses - über die Maßen engagiert und lässt sich gerne inspirieren. Das Kartoffel-Wettschälen zwischen Bensheim und Heppenheim oder die längste Handkäs'-Meile vor dem Kolpinghaus sind nur einige ihrer bemerkenswerten Aktionen. Am... [mehr]

  • Integration Bildungsträger USS und Arbeitsagentur machen junge Flüchtlinge fit für ein Praktikum

    Erster Schritt in den Arbeitsmarkt

    Flucht nach Deutschland und jetzt rein in die neue Welt des Berufslebens. So sieht für die meisten Jugendlichen und Erwachsenen der Weg ins Arbeitsleben aus. Doch nicht alle jungen Leute finden sofort eine Ausbildung oder einen Arbeitsplatz und können sich sofort konfliktfrei mit den neuen Gegebenheiten zurechtfinden.Hilfe bei der StellensucheHier bietet die... [mehr]

  • Soziales BfB-Fraktion besuchte Beratungsstelle von Prisma

    Finanzierung bleibt Problem

    Die Wählergemeinschaft Bürger für Bensheim (BfB) besuchte jetzt die Jugend- und Suchtberatungsstelle Prisma in Bensheim in der Zeller Straße. Eva Spaniol und Caroline Pupp waren kompetente Gesprächspartnerinnen vor Ort informiert BfB-Stadtverordneter Franz Apfel. Die Beratungsstelle der AWO wird von Bürgern aus Bensheim, Lampertheim, Einhausen, Biblis,... [mehr]

  • Karl-Kübel-Schule Nach 37 Dienstjahren Brigitte Drehmann-Westermann in den Ruhestand verabschiedet

    Französische Lebensart in die Schule gebracht

    Nach mehr als 37 Dienstjahren an der Karl-Kübel-Schule hatte sie den Antrag auf Versetzung in den Ruhestand zum Ende des ersten Schulhalbjahres 2016/2017 gestellt: Brigitte Drehmann-Westermann war über Jahrzehnte Lehrerin für Französisch und Wirtschaft in den verschiedenen Schulformen des beruflichen Schulzentrums. Geboren wurde die Pädagogin 1952 im Saarland.... [mehr]

  • Michaelskirche Konzert zur Passionszeit am 5. März

    Leidensweg musikalisch vertont

    Für Sonntag, 5. März, 17 Uhr, lädt die Michaelsgemeinde zu einer Passionsmusik ein. In zwölf Vertonungen aus fünf Jahrhunderten beschreibt das Ensemble "Group16" in seinem Konzertprogramm den Leidensweg Jesu Christi.Jesus sterbend am KreuzAusgehend vom Einzug Jesu in Jerusalem an Palmsonntag ("Hosanna to the Son of David") über Jesu Verzweiflung im Garten... [mehr]

  • SSG Radsportabteilung geht mit neuem Vorstand Aufgaben an / 2018 Deutsche Meisterschaften in Bensheim

    Luc Dieteren zum Vorsitzenden gewählt

    Die Radsportabteilung der SSG Bensheim verabschiedete auf ihrer Jahreshauptversammlung ihren Vorsitzenden Torsten Wambold, sowie dessen Stellvertreter Thomas Lahr. In dieser zweijährigen Amtszeit konnte die Abteilung sich stetig weiterentwickeln und erreichte in 2016 mit 138 Mitgliedern den Höchststand seit der Gründung durch Eberhard Neue im Jahr 1984. Die... [mehr]

  • Bürger für Bensheim

    Ortstermin an der Benjes-Hecke

    Zu einem Ortstermin an der Benjes-Hecke - auch Totholzhecke genannt - lädt die Wählergemeinschaft Bürger für Bensheim (BfB) am Samstag, 4. März, ein. Treffpunkt für interessierte Bürger ist um 15 Uhr am Soldatenfriedhof in Auerbach.Wertvoller LebensraumDie bestehende Benjes-Hecke zwischen Auerbach und Fehlheim habe sich als Lebensraum für viele Insekten,... [mehr]

Biblis

  • Zündstoff-Orden TG Biblis zeichnet Bürgermeister Kusicka aus

    "Flüchtling" scheitert am Versmaß

    "Ich weiß überhaupt nicht, warum ausgerechnet ich den Zündstoff-Orden der TG bekomme", kokettierte der neuste Ordensträger, der Bibliser Bürgermeister Felix Kusicka, mit seiner Auszeichnung. "Die blaue Tür vom Rathaus, die ist nicht auf meinem Mist gewachsen." Kusicka bekam trotzdem den traditionellen Zündst-Offorden von der Karnevalsabteilung der Turngemeinde... [mehr]

  • Prunksitzung Bei der TG Biblis dienen Politiker als närrische Zielscheiben / Närrische Airline hebt mit Zuschauern ab

    Biwwels first - Kusicka vorne

    "Biwwels first", rief Donald Trump von der Bühne der Prunksitzung der TG Biblis. Er verglich sich mit Felix Kusicka und ermahnte diesen, die Weschnitzdämme zu erhöhen, um die Invasion der Nordheimer in das geliebte Biwwels zu verhindern. Die Nordemer Kuckucks waren bei den beiden Sitzungen beliebtes Ziel des närrischen Spotts, gleich nach Bürgermeister Felix... [mehr]

Brühl

  • Kollerkrotten Närrische Sitzung unter dem Motto "1001 Nacht" garantiert fünf unterhaltsame Fasnachtsstunden / Tanzformationen aller Altersgruppen ernten viel Lob

    Ausgelassene Stimmung im Beduinenzelt

    So muss Fasnacht sein: unterhaltsam, bunt, temporeich. All das beherzigten die "Kollerkrotten" bei ihrer Närrischen Sitzung in der Festhalle meisterlich. Der Dreiklang aus Gesang, Tanz und Büttenreden war gut aufeinander abgestimmt und präsentierte die blau-weißen Karnevalisten unter dem Motto "1001 Nacht" von ihrer besten Seite. Wenn man ein Haar im närrischen... [mehr]

  • Sultan leidet keinen Durst

    Aus Schaden wird man klug, heißt's im Volksmund und tatsächlich hält sich die Zahl derer, die einen Fehler zweimal machen, irgendwie in Grenzen. Und noch ein Sinnspruch passt zur Närrischen Sitzung der Kollerkrotten: "Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten, weitergehen!" Beides haben die Wirtsleute der "Ratsstube", die auch die Festhalle bei Veranstaltungen mit... [mehr]

Bürstadt

  • Fastnachtsumzug Rund 13 500 Besucher verfolgen das bunte Treiben in Bürstadt / Weitgehend friedliche Stimmung

    Närrische Frühlingslaune ausgebrochen

    Eine "Verkleidung" war in diesem Jahr auf dem Bürstädter Umzug das Accessoire überhaupt: die Sonnenbrille. Nicht nur für die Coolness und gegen dunkle Augenringe, nein, bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel war eindeutig närrische Frühlingslaune auf den Straßen von Bürstadt ausgebrochen. Und mit der Sonne strömten auch gleich die Narren herbei, so... [mehr]

  • B 44 Frontalzusammenstoß

    Unfall fordert Verletzte

    Zwei Fahrzeuge sind auf der B 44 in Höhe Bobstadt mit solcher Wucht aufeinander geprallt, dass das eine auf dem Dach, das andere in umgekehrter Fahrtrichtung im Graben zum Liegen kam. Bei dem Frontalzusammenstoß am Samstagnachmittag kamen beide Beteiligte mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Verursacht hat den Crash der Polizei zufolge ein 20-jähriger... [mehr]

Einhausen

  • Narrengiggel-Sitzung Zum letzten Mal ließen es die Einhäuser Fastnachter in der alten Mehrzweckhalle krachen / Umjubeltes Programm mit Witz, Tanz und Musik

    Närrisches Feuerwerk vor dem Abriss

    Wenn der Giggel als Wappentier der Weschnitzgemeinde die Narrenkappe aufsetzt, dann ist beste Unterhaltung garantiert. Auch heuer hatten die Akteure vor und hinter der Bühne bei den drei Narrengiggelsitzungen des Vereins zur Erhaltung der Tradition in der restlos gefüllten Mehrzweckhalle ein über fünf Stunden langes Programm auf die Beine gestellt, das mit... [mehr]

Eintracht Frankfurt

  • Fußball Nach dem 0:2 bei Hertha BSC rügt Frankfurts Trainer Niko Kovac die Disziplinprobleme seiner Mannschaft

    "Wir sind die Tretertruppe Deutschlands"

    Eine vergebene Großchance, ein umstrittenes Gegentor und ein völlig überflüssiger Platzverweis - bei Eintracht Frankfurt war man nach dem 0:2 bei Hertha BSC restlos bedient. Während die Berliner als direkter Konkurrent nach einem Stolperstart in 2017 zurück in die Spur fanden, kassierten die Hessen die dritte Niederlage hintereinander und fielen auf Rang sechs... [mehr]

Eppelheim

  • Ahmadiyya Muslim Jamaat Islamische Reformgemeinde lädt zum Neujahrsempfang / Liebe zu Deutschland als Teil des Glaubens

    "Dialog mit Muslimen ist wichtig"

    "Liebe für alle, Hass für keinen" hieß das Motto beim Neujahrsempfang der Ahmadiyya Muslim Jamaat, zu dem die Vertretungen von Schwetzingen und Eppelheim dieser weltweit größten Gemeinschaft unter den organisierten Muslimen in die Rudolf-Wild-Halle eingeladen hatten. Die islamische Reformgemeinde hat ihr Gebetszentrum in der Wernher-von-Braun-Straße. Neben... [mehr]

Formel 1

  • Formel 1 Ab heute liefern die Testfahrten in Barcelona erste handfeste Erkenntnisse über die Schnelligkeit der Boliden nach der Regeländerung

    "Autos fühlen sich brutal schnell an"

    27 Tage vor dem ersten Saisonrennen sind die Formel-1-Ferien endgültig vorbei. Der Auftakt der Testfahrten am heutigen Montag in Barcelona liefert nach drei Monaten Winterpause die ersten handfesten Erkenntnisse, wer in diesem Jahr die besten Chancen auf die Nachfolge des zurückgetretenen Weltmeisters Nico Rosberg hat. "Es ist ein kompletter Neubeginn. Vielleicht... [mehr]

Fotostrecken Altlußheim

  • Altlußheim: Stimmung bei Rosenmontagszug

    Strahlende Sonne, volle Straßen und beste Stimmung prägten den Rosenmontagszug in Altlußheim, der gestern nach der sturmbedingten Pause im Vorjahr wieder gewohnt ausgelassen durch die Gemeinde am Rheinbogen zog. Viele einheimische Gruppen unter den 101 Zugnummern sorgten für Lokalkolorit.

Fotostrecken Ketsch

  • Ketsch: Kindermaskenball des Musikvereins 1929

    Unmittelbar nach dem 65. Fasnachtsumzug durch die Enderlegemeinde konnten die jungen Narren in der Rheinhalle altersgerecht weiterfeiern - beim Kindermaskenball des Musikvereins 1929.

Fotostrecken MM

  • Ilvesheim

    Fire-Fasnacht ein Renner

    Wenn die Freiwillige Feuerwehr Ilvesheim ihre Karten für die "Fire Fasnacht" verkauft, dann sind sie blitzschnell weg. Die Party ist ein garant für gute Laune. (fase)

  • Oscars 2017

    Die 89. Oscar-Verleihung ist Geschichte. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden die begehrten Goldjungen an die Gewinner in insgesamt 24 Kategorien verteilt.

  • Rosenmontagsumzug in Mainz

    Der Rosenmontagsumzug ist der alljährliche Höhepunkt der Mainzer Fastnacht die in diesem Jahr unter dem Motto "De Dom gehört zu Meenz am Rhoi wie Fassenacht, Weck, Worscht un Woi" steht.

Fotostrecken Oftersheim

Fotostrecken SHM

Fotostrecken SZ

  • Biotop-Serie (Teil 2)

    Hockenheim: Eine Grenze wird zum Lebensraum

    Der Wind rauscht durch die Blätter, die ersten Sonnenstrahlen glitzern auf den austreibenden Blütenknospen und im Geäst zwitschert der Eichelhäher. Was sich im vorbeirauschen auf der Landstraße noch als wildes Gestrüpp wähnen lässt, entpuppt sich bei näherem Hinsehen als vielschichtiger und abwechslungsreicher Lebensraum. Zusammen mit den Hockenheimer... [mehr]

Fußball allgemein

  • Fußball Bayern adeln erneut überragenden Lewandowski

    "Kategorie Gerd Müller"

    Im Rucksack trug Robert Lewandowski den Spielball aus der Münchner Arena. Seinen vierten Dreierpack in der Fußball-Bundesliga erzielte der Torjäger des FC Bayern beim 8:0 gegen den Hamburger SV - und das auch noch als Teilzeitkraft. Schon nach 57 Minuten beendete Trainer Carlo Ancelotti den Arbeitstag des so torhungrigen 28-Jährigen, der im Fernduell um die... [mehr]

  • Fußball Ingolstadt regt sich bei 0:2-Niederlage über umstrittenen Gladbacher Führungstreffer auf

    Ärger um Stindls Handtor

    Dank eines umstrittenen Handtores von Lars Stindl hat Borussia Mönchengladbach seine Erfolgsserie in der Bundesliga fortgesetzt. Drei Tage nach seinem Dreierpack in der berauschenden Europa-Pokalnacht von Florenz brachte der Kapitän die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking beim 2:0 (0:0) mit einem Unterarm-Treffer in der 60. Minute auf die Siegerstraße. André... [mehr]

  • Fußball Dortmunds Stürmer beendet Durststrecke

    Aubameyang findet endlich sein Lachen wieder

    Pierre-Emerick Aubameyangs Doppelpack in Freiburg befreit Borussia Dortmund zumindest von einer Sorge. Rechtzeitig vor den entscheidenden Wochen mit dem DFB-Pokal-Viertelfinale am Dienstag in Lotte beendete der Ausnahmestürmer seine Torflaute. Trainer Thomas Tuchel und Marco Reus zeigten sich erleichtert. Aubameyang war es vermutlich auch, aber er schwieg. "Das ist... [mehr]

  • Fußball Nach desolatem Auftritt beim 0:8 in München schottet sich der Hamburger SV ab

    Dem Debakel folgt die Stille

    Die HSV-Profis gingen am Tag nach der fast schon gewohnten XXL-Watsch'n in München einem möglichen Spießrutenlauf durch die eigenen Fans aus dem Weg. Der Großteil der im Internet als "HaHaHaSV" verspotteten Mannschaft zeigte sich nach der deftigen 0:8-Pleite bei den Über-Bayern am Sonntagvormittag erst gar nicht, die Zufahrt zu den Parkplätzen war überwiegend... [mehr]

  • Fußball FC Bayern will Sportdirektor zum Nulltarif

    Keine Ablöse für Eberl

    Der FC Bayern München möchte einen Sportdirektor möglichst zum Nulltarif verpflichten. Jedenfalls hat Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge die Zahlung einer hohen Millionen-Ablöse für einen Mann wie den öffentlich heiß gehandelten Gladbacher Manager Max Eberl ausgeschlossen. "Es gab Berichte in den Medien über Summen, die jenseits von gut und böse waren", sagte... [mehr]

  • Fußball

    Leicesters Profis verteidigen sich

    Die Profis des englischen Fußball-Meisters Leicester City wehren sich gegen Vorwürfe, wonach sie am Rauswurf ihres Trainers Claudio Ranieri beteiligt gewesen sein könnten. Nationalspieler Jamie Vardy bezeichnete die Spekulationen bei Instagram als "völlig unwahr und unbegründet", obendrein seien sie "äußerst verletzend". Der 65 Jahre alte Meistercoach genieße... [mehr]

  • Fußball Von der Bundesliga

    Paderborn im freien Fall

    Dem SC Paderborn droht ein denkwürdiger Abstieg vom Tabellenführer der Bundesliga vor zweieinhalb Jahren zum Amateur-Club in der nächsten Saison. Die Mannschaft von Trainer Stefan Emmerling kassierte in der 3. Liga mit dem 0:1 (0:0) gegen den ebenfalls abstiegsgefährdeten SV Wehen Wiesbaden eine erneute Niederlage und liegt als 17. nur noch einen Punkt und einen... [mehr]

  • Fußball RB Leipzig überzeugt auch beim 3:1 gegen Köln

    Reif für Europa

    Auf eine champions-league-reife Vorstellung wollten sich RB Leipzigs Spieler nicht festlegen. "Keine Ahnung, wir sind letztes Jahr in der zweiten Liga gewesen. Jetzt ist es die erste Bundesliga-Saison. Vielleicht dürfen wir uns nächste Saison mit internationalen Mannschaften messen", betonte Allrounder Stefan Ilsanker. Gerade mal einer - Emil Forsberg - absolvierte... [mehr]

  • Fußball Bayer-Sportdirektor nach 0:2 gegen Mainz restlos bedient

    Völler zählt seine Spieler an

    Die erbosten Bayer-Fans warteten nicht bis zum bitteren Ende. Schon lange vor den sich quälend hinziehenden 90 Minuten beim 0:2 (0:2) der Leverkusener Fußballprofis gegen Mainz 05 machten sie ihrem Unmut Luft. Die "Schade raus"-Rufe galten Geschäftsführer Michael Schade. Die Pfiffe gegen ihre einstigen Lieblinge waren unüberhörbar, der Protest gegen eine... [mehr]

  • Fußball Der abstiegsbedrohte Bundesligist zieht nach einer 40-stündigen Hängepartie die Reißleine und entlässt seinen glücklosen Trainer

    Wolfsburg beendet das Experiment mit Ismaël

    Fast 40 Stunden durfte Valérien Ismaël noch hoffen - dann kam das Aus als Trainer des VfL Wolfsburg. Zwei Tage nach der 1:2-Niederlage des niedersächsischen Fußball-Bundesligisten gegen Werder Bremen war das unglückliche Intermezzo des Dieter-Hecking-Nachfolgers beendet. Volkswagen will die Talfahrt seines Tochterunternehmens stoppen und mit einem neuen Coach... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Bauernmarkt Saisoneröffnung in der Groß-Rohrheimer Allee

    Buntes und Deftiges

    Der Frühling ist im Anmarsch: Am Freitag, 3. März, ab 12.30 Uhr, startet der Bauernmarkt in der Allee in die neue Saison. Die ersten Frühlingsblüher sorgen für Farbe. Und zur Feier des Tages lädt das Bauernmarkt-Team wieder zum beliebten Schlachtfest. Bis zur Eröffnung wird alles aufs Zünftigste vorbereitet und die "Wutz" geschlachtet. Für das leibliche Wohl... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Weiberfasching der kfd mit kunterbuntem Programm

    Frauen feiern fröhlich 111 Jahre

    "Mit Tanz, Humor und Fantasie steigt die Karnevalsrevue" - der Name des Weiberfaschings der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) Heddesheim war Programm am "Schmutzigen Donnerstag". [mehr]

Heidelberg

  • Justiz Heidelberger Amtsrichter befassen sich auch mit plötzlich ausgetauschten Schlössern und zu engen Parkhäusern

    "Solche Quälereien gehen nicht"

    Ungewöhnliche Mittel, um einen unliebsamen Mieter loszuwerden, ein rutschender Fliesen-Stapel und ein Parkhaus mit gefährlich engen Abfahrtsrampen - die Zivilrichter des Heidelberger Amtsgerichts haben es oft mit kuriosen Klagen zu tun. Vor allem bei Mietrecht und Verkehrssicherungspflicht kochen die Emotionen der Beteiligten hoch. Dennoch bewegen sich die... [mehr]

  • Polizeibericht 30 teils bewaffnete Personen beteiligt

    Prügelei bei Familienfest

    Bei einer Massenschlägerei mit 30 beteiligten Personen sind am Samstagnachmittag auf dem Heidelberger Emmertsgrund drei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, waren bei einer Feier in der Emmertsgrundpassage gegen 17.15 Uhr zwei Familien heftig in Streit geraten. Beide Gruppen bewaffneten sich mit allem möglichen Schlagwerkzeug wie Ästen und... [mehr]

  • Verkehr Ein Verletzter bei Unfall auf A 6 in Höhe Reilingen

    Vier Autos krachen ineinander

    Ein Auffahrunfall mit vier beteiligten Autos hat sich am Samstagvormittag auf der A 6 zwischen dem Dreieck Hockenheim und dem Autobahnkreuz Walldorf in Höhe von Reilingen ereignet. Wie die Polizei gestern berichtete, fuhr ein 19 Jahre alter Autofahrer gegen 10.20 Uhr auf dem linken Fahrstreifen mit großer Wucht auf den vor ihm fahrenden Skoda eines 53-Jährigen... [mehr]

Heppenheim

  • Bildung

    Abschlüsse an den Abendschulen

    Die Abendschulen Heppenheim - Abendrealschule und Abendgymnasium - sind öffentliche Einrichtungen in Trägerschaft des Kreises Bergstraße. Sie unterstehen der Fach- und Dienstaufsicht des Hessischen Kultusministeriums. An ihnen kann man als Erwachsener die wichtigsten allgemeinbildenden Abschlüsse nachholen: Hauptschul- und Realschulabschluss, Allgemeine... [mehr]

  • Auftaktsitzung Heppenheimer Fasnachtsgesellschaft begeistert mit Ballett-Vorführungen, Show und Witz

    Bottschlorum lässt die Beine fliegen

    Emma und Alicia durften am Wochenende länger aufbleiben. Die beiden Dreijährigen waren die kleinsten Protagonisten bei der Auftaktsitzung der Heppenheimer Fastnachtsgesellschaft Bottschlorum am Freitagabend im "Halben Mond". Sie tanzten im Krümelballett, in dem der Tänzer-Nachwuchs voller Eifer die Beine schwang. Doch den Abend eröffnete eine Truppe, die in... [mehr]

  • Feuerwehr Keine Verletzten nach Einsatz am Sonntag

    Brand in Wohnung

    Am Sonntag wurde die Feuerwehr zu einem Küchenbrand in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Heppenheimer Willy-Brandt-Straße gerufen. Bewohner hatten um kurz vor 14.30 Uhr die Rettungsleitstelle über starke Rauchentwicklung aus der Dachgeschosswohnung informiert. Als die alarmierte Feuerwehr eintraf, befand sich niemand in der Wohnung. Beim Löschen wurde niemand... [mehr]

  • Nationalsozialismus Theateraufführung im Marstall

    Gelebte Geschichte

    Am Freitag (3.) zeigt Jürgen Flügge im Marstall (Amtsgasse 5) um 19.30 Uhr sein Stück "Edith und Minna. Die Geschichte einer Freundschaft". Der Autor und Schauspieler präsentiert auf der Bühne gelebte Geschichte, die autobiografische Züge hat. Die Idee dazu kam ihm, als er auf dem Dachboden des elterlichen Hauses einen Koffer mit alten Briefen, Fotos und... [mehr]

  • Leseförderung Auszeichnung an 52 Buchhandlungen / Eine Prämierung geht nach Heppenheim

    Kultusminister übergibt Gütesiegel

    52 hessische Buchhandlungen sind in Wiesbaden für ihr besonderes Engagement in der Leseförderung ausgezeichnet worden. Hessens Kultusminister Alexander Lorz (CDU) und der Vorsitzende des Landesverbandes Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland im Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Andreas Auth, verliehen ihnen das Gütesiegel "Lesefreude Hessen - Anerkannter... [mehr]

  • Meerschweinchen suchen Zuhause

    Acht junge Meerschweinchen tummeln sich zurzeit im Heppenheimer Tierheim und warten auf eine artgerechte neue Bleibe. Geboren sind die sechs Weibchen und die zwei Böckchen zwischen Ende November und Mitte Dezember. Wer sie zu sich nehmen möchte, sollte allerdings beachten, dass die ursprünglich aus der Andenregion in Südamerika stammenden kleinen Nager einige... [mehr]

  • Lebenshilfe

    Närrischer Kräppelkaffee mit Prinzenpaar

    Seit Jahren ist die Lebenshilfe, eine Gemeinschaft von Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen, beim Fastnachtstreiben in Heppenheim nicht nur dabei, sondern mittendrin. Mit einem Programm, das sowohl die Behinderten als auch ihre Betreuer und Angehörigen ansprechen soll, wird Freude und Fröhlichkeit vermittelt, wofür zum einen Soundman Dirk Gugenberger,... [mehr]

  • Marktplatzbeleuchtung Altstadtfreunde wollen zwischen Stadt und Protestierer vermitteln

    Warten auf den Lampen-Kompromiss

    Weder die 2011 installierten Marktplatzleuchten noch das seit dieser Zeit an einem Fachwerkhaus platzierte Protestplakat gegen die Leuchten finden die Zustimmung der Altstadtfreunde, die weiter für einen Kompromiss werben. "Um den sozialen Frieden" auf dem Marktplatz wieder herzustellen, hatten die Altstadtfreunde bereits am 21. Juli 2015 zu einem Runden Tisch... [mehr]

Hockenheim

  • Gesprächskreis Treffen pflegender Angehöriger unter neuer Regie

    Monika Weis bringt viel Erfahrung mit

    Der von der Kirchlichen Sozialstation Hockenheim initiierte Gesprächskreis für pflegende Angehörige steht unter neuer Leitung. Monika Weis hat die Regie übernommen. Sie ist von Beruf Altenpflegerin und Fachkraft für Gerontopsychiatrie, macht die Pflegeberatung und leitet das Demenz-Cafe "Augenblick" in Hockenheim. Ebenso leitete sie von 2007 bis 2016 die... [mehr]

  • 58. Hockenheimer Fasnachtszug Rund 20 000 Zuschauer bejubeln 71 Nummern bei strahlender Sonne / Donald Trump inspiriert zu Frechheiten und Fluchtgedanken

    Narren wünschen sich in heile Welten

    Wenn die Wirklichkeit mit Trump und Terror immer trister wird, liegt die Flucht in die Fantasiewelt nahe. Bei manchen Teilnehmern des 58. Hockenheimer Fasnachtszugs, der am Samstag bei strahlendem Sonnenschein durch die Innenstadt zog, weckte der neue amerikanische Präsident den Wunsch, sich in Märchenschlösser oder gar ins All zurückzuziehen. Natürlich ließen... [mehr]

  • Stadthalle Theater auf Tour bringt die erfolgreiche TV-Animationsserie um den hilfsbereiten Berufsfeuerwehrmann auf die Bühne / Kinder sollen verkleidet kommen

    Rettet Sam in letzter Minute Musikfestival?

    "Feuerwehrmann Sam" ist eine walisische Animationsserie, die 1985 von Rob Lee entwickelt wurde und in Deutschland im Kinderkanal erfolgreich ist. Die Idee stammte von zwei Feuerwehrleuten aus Kent. Nun können große und kleine Fans ihn in einer "flammenden Bühnenshow" erleben. Das Theater auf Tour hat die Geschichte ins Deutsche adaptiert und ist exklusiv als... [mehr]

  • Randerscheinungen DRK spricht von mehr Besuchern "in hilfloser Lage" / Sechs Körperverletzungen

    Zahl der Betrunkenen steigt an

    Das Faschingsvergnügen hatte leider alkoholbedingt erneut seine Schattenseiten: Die Polizei sprach samstags zunächst auf Anfrage von zahlreichen Einsätzen bei Schlägereien, berichtete bei der offiziellen Bilanz am Sonntag allerdings nur von sechs registrierten Körperverletzungen - offenbar haben die Einsatzkräfte in vielen Fällen durch schnelles Eingreifen... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Jahreshauptversammlung beim Verein für Hundesport

    Ersatz für Schlachtfest weiterhin gesucht

    Fast unverändert bleibt der Vorstand des Vereins für Hundesport Ilvesheim 1951 nach der Jahreshauptversammlung. Als zweite Vorsitzende wurde Kerstin Schaaf ebenso wie Jürgen Volkert als Kassier und Ingrid Hormuth als zweite Schriftführerin einstimmig bestätigt. Petra Müller wurde zur neuen Beisitzerin für ein Jahr und Luca Heinen zum neuen zweiten... [mehr]

Ketsch

  • Lumbeball Künstler, Veranstalter, Helfer und Gäste geben sich gegenseitig nur Bestnoten / Trotz der vielen Besucher gibt es keine Probleme, bilanziert Stefan Schneider

    Almklausi adelt die Party mit einer Songpremiere

    "Und ich scheiß auf Morgen", tönte es weit nach ein Uhr am Sonntagfrüh aus der Rheinhalle - der Almklausi präsentiert bei der angesagtesten Fasnachtsparty der Region, dem Lumbeball, seinen neuen Mallorca-Kracher. Die Premiere für den künftigen Fetenhit, den er eigentlich erst in einer Woche offiziell losschießen wollte, hat er vorverlegt mitten rein in die... [mehr]

  • TSG-Vampirparty Ausgelassene Stimmung weckt die Lebenslust / Geisterstunde wird bis 2.30 Uhr ausgedehnt / DJ Wolle und Charlie sorgen für passende Musik

    Handballer locken Fürsten der Nacht aus der Gruft

    Vampire: blass - blutrünstig - bisswütig. Sie sind die Wesen der Nacht. Tummelplatz für etliche der mystischen Gestalten ist der "Tanz der Vampire"-Ball der TSG-Handballer in der Sporthalle. Ausverkauft. Coole Leute im Bereich "mittelalt", gediegenes Feiern in schummrigem Licht - denn bei Sonne zerfallen die Fürsten der Dunkelheit und ihre Gespielinnen zu Staub.... [mehr]

  • 65. Fasnachtsumzug Das herrliche Sonntagswetter lockt die Karnevalsfreunde zum Defilee von 80 Gruppen / "Terror im Netz" bekommt von Jury Bestnoten

    Märchen, Mythen und Legenden leben

    Der taufrische Teint wird den Faschingsfreund verraten. Wer am Rosenmontag mit feinster Gesichtsbräune das Büro entert, wird es nicht leugnen können: Der Straßenfasching in Ketsch hat alles geboten, was der Narr sich wünschen könnte. Angefangen bei prächtigen 13 Grad Celsius, über den blitzblauen Himmel und ein mehr als zweistündiges Defilee der Fasnachter.... [mehr]

Kino Kritiken

  • Der neue Film Raoul Peck porträtiert in "Der junge Karl Marx" recht bieder, aber sehenswert eine Jahrhundertgestalt

    Klassenkämpfer bei der Arbeit

    So ist das, wenn Geschichte geschrieben wird. Die Akteure stehen unter Druck, entsprechend erlebt man eher hektisches Getriebe in den nach großbürgerlichem Geschmack eingerichteten Redaktionsräumen der "Rheinischen Zeitung" in Köln, für die unter anderem auch der junge Karl Marx (August Diehl) tätig ist. Man schreibt das Jahr 1844, als der Film anfängt. Die... [mehr]

Kommentare Politik

  • Fatale Vorstellung

    In einer Welt, deren Lauf zurzeit maßgeblich von Männern wie Donald Trump, Wladimir Putin oder Recep Tayyip Erdogan bestimmt wird, die autoritär auftreten und sich ohne Rücksicht auf Verluste auf Eigeninteressen konzentrieren, muss Europa zusammenrücken. Das gilt besonders für die beiden Partner, die immer noch die europäische Grundachse bilden: Deutschland... [mehr]

  • Polizisten mit Plan

    Bis kurz vor 16 Uhr war es ein Traumtag. Menschen bummelten mit offenen Jacken durch die Heidelberger Altstadt, vor den Cafés blinzelten die Gäste in die Sonne, während sie an ihrem Cappuccino nippten. Dann die Attacke - aus dem Nichts, heimtückisch, perfide. Sie traf Unschuldige, die nichts herausgefordert und nichts falsch gemacht hatten. Die Opfer der... [mehr]

Kommentare Sport

  • Bitte steigt ab!

    Blamage, Debakel, Untergang, Offenbarungseid, Albtraum - selbst die drastischsten Substantive aus dem Sportjournalisten-Fundus reichen kaum aus, um die 0:8-Schande des Hamburger SV beim FC Bayern München angemessen zu beschreiben. Früher auf dem Bolzplatz hat man sich gegenseitig angeschrien, wenn Mitspieler eine vermeintlich verlorene Partie lustlos abschenkten.... [mehr]

  • Mit Sinn und Verstand

    Vom Mitläufer zum Titelaspiranten: Als die Adler vor zwei Monaten mit 1:5 in Nürnberg untergingen, mussten sie sogar um das Direkt-Ticket fürs Play-off-Viertelfinale bangen. Ganze sechs Punkte trennten sie vom siebtplatzierten ERC Ingolstadt, satte 13 Zähler Rückstand hatte die Mannschaft auf Spitzenreiter München, der zudem noch eine Partie in der Hinterhand... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Am Kunden vorbei

    Seit Jahren überbieten sich Smartphone-Hersteller mit immer mehr Megapixeln und immer größeren Displays. Und dann redet die Technik-Welt plötzlich nur noch von der Rückkehr des 17 Jahre alten Nokia 3310. Was deutlich zeigt, wie sehr die Branche die Bedürfnisse ihrer Kunden aus den Augen verloren hat. Für den Hype um den Klassiker sorgt zwar zunächst der... [mehr]

Kultur allgemein

  • Geburtstag Der Violinist Gidon Kremer wird heute 70 Jahre alt

    Jetzt auch multimedial

    Es kommt vieles zusammen in diesen Wochen für Gidon Kremer (Bild), da ist sein heutiger 70. Geburtstag wohl das Wenigste. Gerade hat er mit seinem Orchester Kremerata Baltica eine Tournee durch Italien absolviert, demnächst steht eine Reise nach Asien an. Zur Zeit sei er "besessen" von einem Multimediaprojekt, Auftritte mit der Pianistin Martha Argerich stehen... [mehr]

  • Wintergeschichte

    Haben Sie nicht auch das Gefühl, dass die Winter früher viel frostiger waren, dass man wochenlang Rodeln und Schlittschuhlaufen konnte und sich der Weihnachtsmann durch den Schnee kämpfen musste? Der Winter, scheint es, ist auch nicht mehr, was er mal war! Aber stimmt das wirklich? Autor Bernd Brunner schreibt die "Geschichte einer Jahreszeit", erinnert uns daran,... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg 1. Närrische Turnstunde von ASV und "Ratze" ein Erfolg

    "Es sollte wieder mehr Fasnacht stattfinden"

    Die 1. Närrische Turnstunde von Athletiksportverein (ASV) Ladenburg und Karnevalsverein "Ratze" lockte insgesamt rund 100 Kinder in die städtische Turnhalle. Dort erfuhr das reguläre Mutter-Kind-Turnen von ASV-Übungsleiterin Karin Körner diesmal hohen Besuch durch die zehnjährige "Ratze"-Kinderprinzessin Rosella I von Venezia sowie Unterstützung durch... [mehr]

  • Ladenburg Gespräch mit Kurt W. Zepf, der 21 Jahre lang den Ortsausschuss für Leibesübungen geleitet hat

    "Zusätzliche Halle muss kommen"

    21 Jahre hat Kurt W. Zepf den Ortsausschuss für Leibesübungen (OAL) geleitet, einen Dachverband der 19 Ladenburger Vereine, der vor allem die Belegung der Sportstätten zu Trainingszwecken koordiniert. Wir sprachen mit dem 73-Jährigen über seine Erfahrungen und über die Perspektiven für den Sport in Ladenburg. Warum haben Sie eine Aufgabe wie die Verteilung von... [mehr]

  • Ladenburg Kleingärtner müssen Wohngebiet Neue Nordstadt bis 30. November endgültig weichen

    Alternative Fläche wächst im Aufeld

    Das kam zwar nicht überraschend, doch erst jetzt ist es amtlich: Bis zum 30. November dieses Jahres müssen die Ladenburger Kleingärtner ihre Anlage "Weinheimer Weg" geräumt haben. Die 28 Parzellen passen nicht in das geplante Wohngebiet Neue Nordstadt. [mehr]

  • Ladenburg Ökumenischer Seniorenfasching erstmals im barrierefreien evangelischen Gemeindehaus

    Ortswechsel zieht prompt mehr Gäste an

    Ein Wechsel des Schauplatzes kennzeichnet die jüngste Auflage des Ökumenischen Seniorenfaschings in Ladenburg: Erstmals seit vielen Jahren fand der närrische Nachmittag nicht im Saal des Günther'schen Kindergartens, sondern im evangelischen Gemeindehaus statt. Grund: Dieser Saal ist im Gegensatz zum bisher gewohnten Kellerraum barrierefrei zu erreichen. "Immer... [mehr]

Lampertheim

  • Turnverein Carnevals-Gremium lässt in Helauwood die Stars und Sternchen auftreten

    "Die Sorgen der Welt vergessen und trotz Trump fröhlich sein"

    Wabernder Nebel wallte, buntes Konfetti tanzte, farbenfrohe Lichter blinkten und sphärische Klänge erschallten. Lack und Leder, noble Robe, quietschbunte Outfits, goldglitzernde Hotpants, Federkopfschmuck und Matrosenlook waren in der Narrhalla Jahnhalle zu entdecken. Das Carnevals-Gremium im Turnverein (CGT) hatte anlässlich seiner 69. Kampagne nach Hollywood... [mehr]

  • 1. CC Rot-Weiß Umzug an Faschingsdienstag mit 30 Teilnehmern

    12. närrischer Lindwurm am Start

    Am Fastnachtsdienstag, 28. Februar, ab 14.01 Uhr, werden wieder "Helau!"-Rufe durch Lampertheims Innenstadt schallen und Süßigkeiten durch die Luft fliegen. In Höhe des Bahnhofs setzt sich der 12. närrische Lindwurm, der vom 1. Carneval-Club Rot-Weiß (CCRW) Lampertheim veranstaltet wird, in Bewegung. Mit von der Partie sind Stadtprinzessin Christiane II. und... [mehr]

  • Stadtparlament Ins Schillercafé sollen nach dem Willen der SPD/FDP-Koalition vorübergehend VRN-Mobilitätszentrale und VTL-Geschäftsstelle einziehen

    Fahrplanauskünfte statt Latte Macchiato

    Die Zukunft des Lampertheimer Schillercafés bleibt ungewiss. Zumindest aber scheint eine Übergangslösung für das leerstehende Etablissement gefunden worden zu sein. Die Stadtverordnetenversammlung hat sich mehrheitlich dafür entschieden, dort für die nächsten zwei Jahre eine Mobilitätszentrale des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar (VRN) einzurichten und den Sitz... [mehr]

  • Religion Konfirmanden deuten Wappen und experimentieren

    Luthersiegel steht im Mittelpunkt

    Seit Frühjahr vergangenen Jahres trifft sich der Konfirmandenjahrgang der Lukasgemeinde einmal wöchentlich, um sich auf den großen Tag der Konfirmation vorzubereiten. Zwei Gruppen zu je zwölf Kindern hat man gebildet, die entweder am Dienstag oder Donnerstag zusammenkommen. Unter der Leitung von Pfarrer Adam Herbert, Holger Schinz-Sauerwein sowie Birgit Ruoff... [mehr]

  • Fastnacht Vielseitige Prunksitzung begeistert Narrenschar / Prinzessinnen aus der Region samt Gefolge machen ihre Aufwartung

    Nubbelaner feiern Jubiläum

    Wenn schon vor dem Beginn der Prunksitzung beste Stimmung herrscht, dann braucht man sich über den weiteren Verlauf des Abends keine Sorgen zu machen. Die Hausband "Tornschlappe" des Nubbelaner Carneval Vereins (NCV) heizte dem Publikum jedenfalls gleich zu Beginn mächtig ein - und das Publikum machte willig mit. Da wurde begeistert mitgesungen wenn "Viva Colonia"... [mehr]

  • Fasching Närrisches Treiben beim TC Hüttenfeld

    Prächtige Stimmung

    Nachdem man sich jahrelang im Foyer des Bürgerhauses zum närrischen Treiben zusammengefunden hatte, hat sich der TC Hüttenfeld jetzt eines anderen besonnen und die Narrenschar zum Lumpenball in ihr schmuckes Vereinsheim "Lucky Loser" eingeladen. An der Bar und an den Stehtischen wurden Prosecco und Lilette getrunken und im überdachten und beheizten Außenbereich... [mehr]

  • Wassersportverein Kinderfasching beim Carnevals-Gremium

    Ringelrein mit Mutter Biene

    Verkleiden, Tanz, Musik und Spiele scheinen das Größte für kleine Fastnachter zu sein. Wunderschön verkleidete Kids kamen am Samstagnachmittag zum Carnevals-Gremium Blau-Weiß im Wassersportverein. Dort wartete eine bunte und lustige Party auf kleine und große Narren. Auch die Eltern der Mini-Fastnachter waren in hübsche Fastnachtskostüme geschlüpft und... [mehr]

  • Aktion Sammelwoche vom

    Spenden für Jugendarbeit

    Vom 27. März bis 10. April findet in diesem Jahr die Jugendsammelwoche statt. Die jugendlichen Vertreter der Lampertheimer Vereine, Kirchengemeinden und sonstigen Organisationen erbitten wieder Geldspenden für ihre Jugendarbeit. Die Sammlung wird von Haus zu Haus unter Verwendung von Sammellisten sowie unter Benutzung von Sammelbüchsen auf öffentlichen Straßen... [mehr]

  • Diskussion "Jugend debattiert" am Lessing-Gymnasium

    Training für mehr Toleranz

    Wenn am Lampertheimer Lessing-Gymnasium die Jugend debattiert, dann klingt das etwa so: "Ich stimme dir zu, dass im Internet Hate-Kommentare immer mehr zum Problem werden, aber Anonymität schützt auch die Meinungsfreiheit". Engagiert und überzeugt, aber immer fair und ausgewogen diskutieren die Schüler über die Frage, ob in sozialen Medien künftig Klarnamen zur... [mehr]

  • Turnverein Kräppelkaffee für Nachwuchs im Bürgerhaus / Sportlerfastnacht im Vereinsheim

    TV-Narren haben Hofheim fest im Griff

    Der Fastnachtssamstag befand sich fest in den Händen des Hofheimer Turnvereins. Nachmittags wurde der Nachwuchs zum Kräppelkaffee ins Bürgerhaus eingeladen, am Abend stieg im TVH-Vereinsheim die Sportlerfastnacht. Bei den kleinen Narren stieß das Mitmachangebot mit reichlich Spielen wie etwa das Mohrenkopfessen, der Reifentransport oder Luftballontreten für... [mehr]

Lautertal

  • Reichenbacher Kerweverein Bei der Fastnachtssitzung in der Traube stieg das Stimmungsbarometer in ungeahnte Höhen

    Ein Kalauer folgte auf den nächsten

    An drei Abenden bot der Reichenbacher Kerweverein eine Fastnachtsitzung vom Feinsten mit viel Musik, Tanz und närrischen Reden. Selbst in den Pausen dazwischen sollte die Stimmung und Spannung nicht abflachen - dafür sorgte Sitzungspräsident Dirk Arnold mit so manchem markanten Witz. Als "König von Mallorca" fuhr er über Bensheim nach Reichenbach. Klar, dass er... [mehr]

  • Ortsbeirat Elmshausen Stellungsnahme zur Radstrecke

    Initiative ging von der SPD aus

    In einer Pressemitteilung weist der Ortsbeirat Elmshausen Darstellungen zurück, nach denen die Initiative zur Errichtung einer Mountainbikestrecke vom TSV Elmshausen ausgegangen sei. "Richtig ist lediglich, dass sich der Ortsbeirat Elmshausen in den Räumlichkeiten des TSV Elmshausen fundiert zur Planung informieren ließ", heißt es darin. Der Antrag zur Errichtung... [mehr]

  • Frauenfastnacht Närrinnen feierten ausgelassen in Reichenbach / Eingeladen hatte der Frauenchor

    MS Tussi segelte in Wogen von Lachern

    Mit einer Notfalltüte wurden die Fastnachterinnen ausgestattet, die den Weg in den Saal des Gasthauses Zur Traube gefunden hatten. Dorthin hatte der Frauenchor Reichenbach zur Weiberfastnachtsitzung eingeladen und das Reiseschiff "MS Tussi" startklar gemacht. Die Notfalltüte mit einem Päckchen Brausepulver, das mit Wodka angerichtet ein tolles Kreislaufmittel ist,... [mehr]

Leserbriefe Bürstadt

  • Auswärtige Investoren bevorzugt?

    Zum Artikel "Wohnhaus statt Spielplatz" erreichte uns folgende Lesermeinung: Nachdem Bürstadts Bevölkerung ja genug Diskussionsstoff mit dem Turnvater-Jahn-Platz, dem Beethovenplatz und dem Messplatz in Bobstadt hat, kann so ein Kinderspielplatz ohne großen Aufhebens sang- und klanglos verhökert werden. In einer geheimen Abstimmung im November 2016 bereits wurde... [mehr]

Leserbriefe Mannheim

  • "MM" ist sehr nah am Leser

    Zum Thema Zivilcourage: Was den "MM" ehrt, ist, dass er sehr lesernah ist - wie Leserforum oder sonstige Stellungnahmen zu aktuellen Themen zeigen. Eine Erweiterung könnte darin noch bestehen, dass der "Mannheimer Morgen" Bürger mit Zivilcourage bei besonderen Ereignissen ehrt - zum Beispiel mit Ehrenurkunde, Plakette und einem Buchpreis, wie beim "Kavalier der... [mehr]

  • Bewunderung für Mitarbeiter am Klinikum

    Zum Artikel " Universitäts-Klinikum: CDU-Stadträte Wolfgang Pföhler und Jens Kirsch legen ihr Mandat nieder" vom 8. Februar: Seit vielen Monaten bin ich gezwungen - oft über einen längeren Zeitraum - das Universitätsklinikum Mannheim (UMM) als betreuende Angehörige eines Schwerkranken im Krankenhaus täglich mehrere Stunden, je nach Befinden des Kranken, zu... [mehr]

  • Keinen interessieren die wachsenden Müllberge

    Zum Artikel "Gelbe Tonne: Bürger schimpfen, Betreiber loben sich selbst" vom 2. Februar: Wir wohnen in der Kirchbergstraße in Mannheim-Feudenheim. Obwohl die Leerung der Wertstofftonne für den 8. Februar im Abfallkalender angekündigt ist, wurde diese nicht vorgenommen. Kann ja mal passieren. Das Problem dabei ist, dass dies niemanden interessiert. Die... [mehr]

  • Mehr Glanz zum 70-Jährigen

    Zum Artikel "Nationaltheater - heute vor 60 Jahren eröffnet" vom 13. Januar: Nachdem der Abend zur 60-jährigen Einweihung des Theaterneubaus immer wieder als festlicher Abend angekündigt worden ist, hatten wir natürlich gewisse Erwartungen. Ja, die Opernrevue war musikalisch großartig, auch die Gespräche mit den zumeist langjährigen Wegbegleitern des Theaters... [mehr]

  • Mehr Mais, mehr Schweine

    Zum Leserbrief "Gemästet wie ein Hausschwein" vom 16. Februar: Rita Kleb hat einen sehr guten Leserbrief zur angeblichen Wildschweinplage geschrieben, dem man nur beipflichten kann. Die Jägerschaft belügt seit Jahren die breite Öffentlichkeit, und will den Tatsachen aus reiner Mordlust nicht ins Auge sehen. Wildschweine werden Sommer wie Winter angefüttert, um... [mehr]

  • Schildbürgerstreich mit Brezel-Buden

    Zum Artikel "Unternehmerisch ein Irrsinn" vom 7. Februar: Geht's noch? Erst das Desaster mit dem Abholzen der gesunden und gut gewachsenen Bäume auf den Planken im Zuge des Umbaus - jetzt der Schildbürgerstreich mit den für Mannheim traditionellen Brezel-Häuschen! Designer-Entwurf hin oder her - solchen Schickimicki brauchen die Mannheimer nicht! Zumal man noch... [mehr]

  • Unhistorisch und unfair

    Zum Leserbrief von Wolfram Höschen vom 7. Februar: Der Leserbrief von Herrn Höschen suggeriert dem weniger Informierten beziehungsweise Interessierten, dass Luther der größte Antisemit seiner Zeit gewesen sein soll, wie es auch der Lutherische Landesbischof von Thüringen, Martin Sasse, 1938 in einem Buch glaubte, feststellen zu müssen. Diese Fokussierung auf... [mehr]

  • Wiege der Loks steht hier

    Zum Artikel "Bombardier stärkt Mannheim" vom 12. Februar: Die Wiege aller modernen Lokomotiven steht hier in Mannheim. Ende der 60er Jahre wurde bei Bombardier (damals noch BBC) eine ganz neue Art von Antrieb für Lokomotiven entwickelt: die Drehstromantriebstechnik. Das sagt dem Laien wenig, bedeutete aber eine Revolution beim Antrieb von Schienenfahrzeugen. Im... [mehr]

Lindenfels

  • Lauterner Popchor war zu Gast in der Parkhöhe

    Musikalisch ging es diesmal beim Kulturtreff in der Senioren-Residenz Parkhöhe in Lindenfels zu. Zu Gast war der Popchor des Gesangvereins Sängerlust Lautern. Die Formation besteht seit 2001 und wusste schon oft mit ihren Darbietungen die Zuhörer zu erfreuen. Unter der Leitung von Christian Schuster gab es Schlagern und Popmusik. Mit viel Beifall bedankten sich... [mehr]

Lokalsport BA

  • TischtennisOberliga HessenTSV Besse - TuS Kriftel 3:9 TuS Kriftel - SV Mittelbuchen 9:3 TTC Biebrich - SVH Kassel 9:5 Blau-Weiß Münster - SV Mittelbuchen 9:5 Gießener SV - TV Braunfels 5:9 TG Obertshausen - SVH Kassel 5:91 TuS Kriftel 12 10 2 0 106:54 22:22 SVH Kassel 14 10 0 4 109:78 20:83 TV Braunfels 12 8 1 3 93:68 17:74 TTC Biebrich 12 7 3 2 92:77 17:75 VfR... [mehr]

  • Handball3. Liga OstTV Großwallstadt - MSG G.-Bieberau 26:25Oberliga HessenHSG Pohlheim - HSG Wettenberg 22:29

  • FussballHessenligaSpfr. Seligenstadt - Viktoria Kelsterbach 2:1 KSV Baunatal - FC Bayern Alzenau 3:3 Borussia Fulda - Viktoria Urberach 8:0 SC Viktoria Griesheim - FSC Lohfelden 3:1 SV Rot-Weiß Hadamar - Rot-Weiß Darmstadt 1:2 Eintracht Stadtallendorf - SV Steinbach 7:0 SG Rot-Weiss Frankfurt - FC Ederbergland 4:01 SC Hessen Dreieich 20 16 2 2 61:18 502 Et.... [mehr]

  • Fußball-C-Liga Schwanheim verliert auswärts mit 4:6

    Erst nach der Pause klar auf der Verliererstraße

    Erwartungsgemäß gab es für den abstiegsbedrohten SV Schwanheim im Nachholspiel der Fußball-Kreisliga C beim Tabellendritten Türkspor Wald-Michelbach nichts zu holen. Beim 6:4 (2:2)-Erfolg der Überwälder machte sich vor allem das Mitwirken von Tayfun Büyükodabasi bemerkbar, der von Kreisoberligist Eintracht Wald-Michelbach II zurückkehrte. Die gastgebende... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga VfR muss um Auswärtserfolg bangen

    Fehlheimer legen "nur" eine 2:0-Führung vor

    Gelungener Start für den VfR Fehlheim ins Punktspieljahr 2017, denn in der Fußball-Verbandsliga Süd gelang ein 2:1-Auswärtserfolg beim SC Hanau. Ein Sieg, der unterm Strich zwar absolut in Ordnung ging, aber in der Schlussphase auf wackligen Füßen stand. Fehlheim dominierte den ersten Spielabschnitt und führte zur Pause verdient mit 2:0. Dabei hatten die... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga FC 07 leistet laut Trainer Borchers Überragendes beim 1:0-Sieg in Geinsheim

    Großartiges Tor von da Costa

    Dem FC 07 Bensheim ist der Start geglückt: Mit 1:0 siegten die Nullsiebener beim SV Geinsheim am ersten Spieltag der Fußball-Verbandsliga Süd nach der Winterpause. "Die Mannschaft hat Überragendes geleistet", schwärmte Coach Ronald Borchers vom Auftritt seiner Elf am Samstag. Den Treffer des Tages erzielte Elton da Costa kurz vor der Pause (43.). Mit dem... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga

    Spitzenreiter Paroli geboten

    Der Tabellendritte FC Alsbach bot in der Fußball-Verbandsliga Süd dem Spitzenreiter SpVgg Neu-Isenburg und trotzte ihm ein leistungsgerechtes 1:1 (1:0)-Unentschieden ab. Bei beiden Teams war nach der Winterpause aber noch Sand im Getriebe. Überraschend ging der FCA durch Daniel in Führung (30.), denn die Gäste waren optisch überlegen. De gute Alsbacher... [mehr]

  • Handball Durch einen 24:22-Sieg gegen Halle-Neustadt baut Zweitliga-Primus HSG Bensheim/Auerbach seine Führungsprosition im Aufstiegskampf aus

    Wer soll diese Flames noch stoppen?

    Nichts Neues in der 2. Frauenhandball-Bundesliga: Die HSG Bensheim/Auerbach siegt und die direkte Konkurrenz patzt. Dank des hart umkämpften 24:22 (11:8)-Heimsieges gegen SV Union Halle-Neustadt und der gleichzeitigen Ausrutscher von Trier und Rosengarten, die damit sogar hinter Beyeröhde und Rödertal zurückfielen, bauten die Flames ihren Vorsprung auf zwölf... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • 3. KreisligaTV Hemsbach II - HSG Mannheim II 32:261 TV Brühl II 12 11 1 0 373:293 23:12 TSG E. Plankst. III 12 10 0 2 369:262 20:43 TV Friedrichsfeld III 13 10 0 3 355:301 20:64 HSG Mannheim II 12 7 1 4 315:290 15:95 Spvgg Ilvesheim II 13 7 0 6 306:343 14:126 TV Hemsbach II 12 6 0 6 331:315 12:127 MTG/PSV Mann. 13 3 0 10 294:347 6:208 Leutershausen III 13 3 0 10... [mehr]

  • EishockeyBundesliga FrauenBergkamener Bären - ERC Ingolstadt 2:3 SC Langenhagen - Mad Dogs Mannheim 6:2 Bergkamener Bären - ERC Ingolstadt 0:1 SC Langenhagen - Mad Dogs Mannheim 1:61 ESC Planegg/Würmtal 20 18 2 133:26 542 ECDC Memmingen 21 17 4 108:24 513 ERC Ingolstadt 20 17 3 107:28 514 Bergkamener Bären 21 10 11 69:44 295 OSC Berlin 20 5 15 47:85 166 Mad Dogs... [mehr]

  • FussballOberliga Baden-WürttembergSV Sandhausen II - Offenburger FV 2:1 FC Astoria Walldorf II - FSV Hollenbach 3:0 Bahlinger SC - SSV Reutlingen 2:1 FV Ravensburg - Karlsruher SC II 2:1 Spvgg Neckarelz - 1. Göppinger SV 0:6 SV Spielberg - TSG Balingen 0:3 SV Oberachern - 1. CfR Pforzheim 2:2 FSV Bissingen - Neckarsulmer Sportunion 1:3 Stuttgarter Kickers II - SC... [mehr]

  • TischtennisVerbandsliga FrauenTTV Nüstenbach - TV Brühl 7:71 Weinheim-West II 12 10 2 0 94:39 22:22 TV Brühl 15 9 3 3 106:73 21:93 TSG Heidelberg 13 10 0 3 89:64 20:64 Wiesloch-Baiertal 14 8 1 5 89:73 17:115 TTC Schefflenz 14 6 3 5 91:83 15:136 VSV Büchig II 14 4 4 6 81:89 12:167 DJK Käfertal 13 4 2 7 69:92 10:168 TTV Nüstenbach 13 3 3 7 67:89 9:179 TTC Reihen... [mehr]

  • HandballOberliga Baden-WürttembergTSV Blaustein - HGW Hofweier 32:271 SV Kornwestheim 21 19 1 1 623:513 39:32 TSV Neuhausen 21 12 6 3 642:568 30:123 SG Herrenberg 21 14 2 5 648:585 30:124 Schwäbisch Gmünd 21 13 2 6 659:588 28:145 TSV Weinsberg 21 10 2 9 621:623 22:206 TSV Blaustein 21 11 0 10 647:668 22:207 TV Sandweier 21 10 1 10 623:616 21:218 TSG Söflingen 21... [mehr]

  • Wasserball2. Liga Süd1. FC Nürnberg - 1. BSC Pforzheim 6:13 SV Weiden - 1. BSC Pforzheim 17:4 WV Darmstadt 70 - PSV Stuttgart 10:91 SV Weiden 11 9 2 0 179:81 20:22 Leimen/Mannheim 12 9 1 2 165:114 19:53 SG München 9 8 1 0 110:76 17:14 SC Fulda 11 7 0 4 150:119 14:85 WSV Ludwigshafen 12 7 0 5 148:122 14:106 Frankfurter SC 10 5 0 5 89:101 10:107 WV Darmstadt 10 4 0... [mehr]

  • VolleyballOberliga FrauenSSC Karlsruhe - VC Offenburg II 1:31 VC Offenburg II 16 12 4 42:21 382 VSG Mannheim 15 12 3 39:14 353 USC Freiburg 15 11 4 36:27 284 SV Bohlingen 15 9 6 33:25 265 VSG Kleinsteinbach 15 8 7 33:27 256 Heidelberger TV 15 8 7 27:25 247 SV Beiertheim II 15 5 10 25:36 178 TSG Wiesloch 15 6 9 23:35 169 SSC Karlsruhe 16 4 12 25:43 1310 TB Bad... [mehr]

  • Handball SGL kassiert vierte Niederlage in Serie

    Gefährlicher Abwärtstrend

    Die SG Leutershausen hat in der 2. Handball-Bundesliga die vierte Niederlage in Folge kassiert. Beim Wilhelmshavener HV unterlagen die Bergsträßer mit 21:28 (10:14) und liegen nun mit 20:26 Punkten auf dem 13. Platz . Der Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang beträgt nur noch drei Zähler. "Momentan bewerten wir die Negativ-Erlebnisse zu hoch und pushen uns zu... [mehr]

  • Handball Eulen retten 24:24 gegen Hamm / Dietrich verletzt

    Nächster Ausfall

    Letztlich reichte es nur zu einem Punkt. "Aber ich denke, dass beide Teams mit dem Ergebnis zufrieden sein können", sagte Benjamin Matschke, Trainer des Handball-Zweitligisten TSG Friesenheim, nach dem 24:24 (14:11) seines Teams gegen den abstiegsbedrohten ASV Westfalen Hamm am Samstagabend. Der Trainer musste wieder viel improvisieren, das Verletzungspech ist... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • FussballHessenligaSportfreunde Seligenstadt - Viktoria Kelsterbach 2:1 KSV Baunatal - FC Bayern Alzenau 3:3 Borussia Fulda - Viktoria Urberach 8:0 SC Viktoria Griesheim - FSC Lohfelden 3:1 SV Rot-Weiß Hadamar - Rot-Weiß Darmstadt 1:2 Eintracht Stadtallendorf - SV Steinbach 7:0 SG Rot-Weiss Frankfurt - FC Ederbergland 4:01 SC Hessen Dreieich 20 16 2 2 61:18 502... [mehr]

Lokalsport SZ

  • 2. Handball-Bundesliga Frauen Ketsch schlägt Aufstiegsaspiranten Rosengarten/Buchholz verdient mit 22:21

    Bären gelingt der nächste Coup

    Frenetischer Faschingsjubel herrschte nach dem nicht für möglich gehalten Sieg der Ketscher Kurpfalz-Bären gegen die ambitionierte SG Rosengarten/Buchholz in der Ketscher Neurotthalle. Gestützt auf eine starke Abwehrleistung mit einer erneut überragenden Sabine Stockhorst im Tor, erkämpften sich die Handballspielerinnen um Spielertrainerin Katrin Schneider beim... [mehr]

  • 2. Fußball-Bundesliga Sandhausen hadert mit dem Schiedsrichter

    Belohnung bleibt aus

    "Im Moment haben wir einfach die Scheiße am Fuß." Stefan Kulovits, Kapitän des SV Sandhausen, fand nach der 0:1-Niederlage gegen Eintracht Braunschweig - die dritte Pleite in Serie in der 2. Fußball-Bundesliga - drastische Worte. "Wir müssen uns endlich wieder für unseren Aufwand belohnen. Es ist kein schönes Gefühl, wenn man Woche für Woche hier stehen muss... [mehr]

Lorsch

  • Rathaus-Sturm Stadt seit Samstag fest in Fastnachterhand / Bürgermeister Christian Schönung beugt sich dem närrischen Druck und rückt den Schlüssel raus

    Angriff mit Konfetti und Gesang

    Die Fastnachter haben die Regentschaft über die Stadt erobert und sich bei der Rathauserstürmung am Samstag den symbolischen großen Stadtschlüssel aushändigen lassen. Die Uniformierten der Närrischen Drei, der Bürger-Funken, eine Abordnung des Frauenbundes sowie der Bergsträßer Spielmanns- und Fanfarenzug marschierten mit Wagen und Konfettikanone bei bestem... [mehr]

  • Bürger-Funken 350 Besucher feierten ausgelassen bei Kinderparty in der Nibelungenhalle

    Eltern mit Schokoküssen gefüttert

    Wie ein Magnet zog die Nibelungenhalle die Kinder zum Fasching an. Geschätzte 350 junge Jecken und Erwachsene tummelten sich im Saal und kein Platz war dort mehr frei. Die Kinderfastnachtsparty der Bürger-Funken ist bei den Jüngsten sehr beliebt und hat eine rund 30-jährige Tradition. Prinzessin, Zorro, der kleine Spiderman und Pipi waren genauso vertreten wie... [mehr]

  • Kappenabend Handballer sorgen mit Sitzungs-Persiflage für ein volles Rex-Kulturhaus

    Magische Momente und der höchste Unsinn-Orden

    Nonsens "in-um-und-um-den-Handball-herum" zeigten die Handballer bei ihrem närrischen Kappenabend im Rex-Kulturhaus. Dazu passte auch die Verleihung des höchsten Unsinns-Ordens, des "Jolaf-Ünge-Ordens" für Hennes Drayß. Er sei ein Mann, der zwar spät zu den Handballern gekommen sei, der sich aber stark im Verein engagiere, begründet Reinhold Wild diese... [mehr]

Ludwigshafen

  • Kriminalität Gruppe schlägt und beraubt Jugendlichen

    17-Jähriger überfallen

    Ein 17 Jahre alter Jugendlicher ist am Wochenende von einer 15-köpfigen Personengruppe schikaniert und beraubt worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, war der junge Mann am Samstag mit zwei Freunden im Bereich der Bismarckstraße in Mitte unterwegs, als die Gruppe Jugendlicher sie verfolgte und anging. Die drei wurden beleidigt und getreten bis schließlich einer... [mehr]

  • Fasnacht Närrische Straßenbahn pendelt zum 34. Mal zwischen Oppau und Reingönheim / Viel Prominenz mit dabei

    Feierstimmung auf den Schienen

    Die Närrische Straßenbahn pendelte am Samstag zum 34. Mal zwischen den Endhaltestellen Oppau und Reingönheim hin und her. Mit an Bord war auch wieder viel lokale Prominenz. [mehr]

  • KG Farweschlucker Hochstimmung bei zwei Fasnachtssitzungen im Bürgersaal Nord / Rund 300 begeisterte Narren

    Mit den Babys im Traumland

    Vergessen sind die steifen Prunksitzungen im Pfalzbau aus dem vergangenen Jahrhundert. Jetzt feiert die KG Farweschlucker zweimal "Fasnacht im Hemshof" und ist wirklich zu beneiden. Hauptsächlich um ihr Publikum, das bereits zu den ersten Stehauf-Liedern der Haus- und Hof-Band um den Tausendsassa Sven Huthoff in Hochstimmung kommt. Aber auch um ihren Präsidenten... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Brauchtum Fasnachtszüge in vier Vororten

    "Ahoi"-Rufe hallen durch die Stadtteile

    Nach der großen Kurpfälzer Narrenparade am gestrigen Sonntag schwappt die Woge der Fasnachtsbegeisterung zum rasanten Endspurt bis Aschermittwoch auf die Mannheimer Vororte über. Auf der Rheinau, in Neckarau, in Feudenheim und in Sandhofen ziehen am Rosenmontag und Fasnachtsdienstag Motivwagen und bunt kostümierte Personengruppen unter lautstarken Ahoi-Rufen und... [mehr]

  • Prinzessinnenfrühstück Bevorstehender Generationswechsel bei närrischer Damen-Matinée im Dorint-Hotel / Spielkiste an "Aufwind" gespendet

    "In Zukunft sollen auch mal Jüngere 'ran"

    Schön war's und auch ein bisschen traurig: War es doch das letzte Prinzessinnenfrühstück, zu dem das sechsköpfige Prinzessinnengremium eingeladen hatte. Durch ein Spalier von Garden der Pilwe, Fröhlich Pfalz und Löwenjäger, von Offizieren und Marketenderinnen des Mannheimer Traditionscorps und begleitet vom Gesang der Mannheimer Weiber schritt die närrische... [mehr]

  • Gastronomie Schwulen-Café schließt nach 20 Jahren

    Ausgelassener Abschied vom "XS"-Format

    Das Café XS im Mannheimer Quadrat N 7 war eine Institution in der lokalen Homosexuellenszene. Nach 20 Jahren schließt das Lokal nun seine Pforten. [mehr]

  • Vortragsabend

    Die Zerstörung antiker Stätten

    Der Zerstörung antiker Stätten in der östlichen Mittelmeerwelt widmen die Reiss-Engelhorn-Museen am Donnerstag, 2. März, einen besonderen Vortragsabend. Mit Klaus Stefan Freyberger ist ein Experte auf diesem Gebiet zu Gast, der unter anderem die Außenstelle des Deutschen Archäologischen Instituts in Damaskus geleitet hat. An Beispielen wie Hatra im heutigen... [mehr]

  • Jusos

    Doppelspitze im Amt bestätigt

    Bei der Jahreshauptversammlung der jungen Sozialdemokraten, an der über 100 Mitglieder teilnahmen, wurden Matthias Zeller und Zarife Türk mit großer Mehrheit in ihrem Amt der Juso-Doppelspitze bestätigt. Zarife Türk, die 28 Jahre alte Studentin der Bildungswissenschaften an der Uni Heidelberg, und der 21 Jahre alte Student der Volkswirtschaftslehre an der Uni... [mehr]

  • Feuerio-Fete in der Manufaktur ausverkauft

    Nach Mitternacht war Schluss, da durfte niemand mehr 'rein: Rund 1000 durchweg kostümierte Gäste feierten bei der Feuerio-Fete in der Manufaktur. Die ausverkaufte Veranstaltung in der alten Bettfedernfabrik in der Industriestraße war damit die größte Fasnachtsparty Mannheims. Und sie bot einen so guten Musik-Mix, dass sie Feierfreudige aus allen Generationen... [mehr]

  • Baukulturpreis Verein Förderband erhält begehrte Auszeichnung / Räume und Außenbereich des historischen Gebäudes in D 4 erhalten

    Innenhof in den Quadraten hat "poetische Qualität"

    Zum vierten Mal haben Baubürgermeister Lothar Quast und Kerstin Schultz, stellvertretende Vorsitzende des Gestaltungsbeirats den Baukulturpreis der Stadt, dieses Mal in den Räumen des Förderbands in D 4, 4, überreicht. Insgesamt fünf Objekte standen zur Wahl, und nach einer Online-Abstimmung hat sich der Sieger mit einem knappen Vorsprung herauskristallisiert:... [mehr]

  • Reiss-Engelhorn-Museen

    Kindermaskenball mit kreativem Spaß

    Die Reiss-Engelhorn-Museen werden erstmals Schauplatz eines großen Kindermaskenballs. Er wird vom Feuerio am heutigen Rosenmontag, 14.11 Uhr, ausgerichtet. Dabei wendet sich die Veranstaltung besonders an junge Fasnachter zwischen drei und zwölf Jahren. Die Museumspädagogen des Museums werden wie die der Kunsthalle kreative Angebote machen. Die Kinder können... [mehr]

  • Jugend forscht 43 Projekte beim Regionalwettbewerb

    Mannheimer Schüler mit guten Plätzen

    43 Projekte sind beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht" in Weinheim vorgestellt worden, zahlreiche Mannheimer Schüler haben dabei gute Platzierungen erreicht. Nemea Holme und Marlene Schneider, Schüler der sechsten Klasse des Ludwig-Frank-Gymnasiums, haben verschiedene Apfelsorten auf Saft- und Zuckergehalt, Vitamin C sowie Knackigkeit und Haltbarkeit untersucht.... [mehr]

  • Auszeichnungen Helen Heberer erhielt gestern Abend im Nationaltheater den Bloomaul-Orden / Joachim Schäfer singt statt Laudatio

    Musikalisch den Hut gezogen

    Eine gesungene Laudatio mit großem Chor - das gab es in der Form noch nie bei der Verleihung des Bloomaulordens. Doch Musiker und Komponist Joachim Schäfer, der im vergangenen Jahr ausgezeichnet worden war, trat gestern Abend im Nationaltheater nicht ans Rednerpult, sondern griff zur Ukulele, um die SPD-Stadträtin Helen Heberer als das 48. Bloomaul zu würdigen.... [mehr]

  • Vorträge

    Orchideen aus dem Fernen Osten

    "Sri-Lanka - eine Rundreise" heißt der Vortrag mit Digital-Projektion, den Jürgen Kraus am 3. März um 19 Uhr bei der Orchideengesellschaft Kurpfalz in der Gaststätte Zum Krautwickel, Mallaustraße 11, hält. Kraus bereiste die Insel an der Südspitze Indiens mit besonderem Blick auf die dort natürlich vorkommenden Orchideen. Land und Leute sollen bei dem Vortrag... [mehr]

  • Fasnacht "Närrische Bootsfahrt", Schunkelrunden auf dem Marktplatz und Fahrt im Riesenrad am Samstag

    Pflaster wird zum Tanzparkett

    Heiter und närrisch ging es am Samstag in der Mannheimer Innenstadt zu. Das Stadtprinzenpaar gesellte sich auf dem Marktplatz und am Wasserturm unters fasnachtliche Volk. [mehr]

  • Prinzenfrühstück Über 11 000 Euro für Jugendarbeit des Feuerio / Hüther brilliert in der Bütt / Kompliment für den Prinzen

    Rekord und geschliffenes Wort

    "Bodo, halt Dich fest", rief Feuerio-Senatspräsident Gerd Stolze nicht ohne Grund Vereinspräsident Bodo Tschierschke zu: 11 266 Euro - statt sonst immer um die 6000 bis 7000 Euro - spendeten die Teilnehmer des Prinzenfrühstücks für die Jugendarbeit des Feuerio. "Eine stolze Zahl", meinte Gerd Stolze mit Recht. Damit erwiesen sich die Anwesenden an diesem... [mehr]

  • Tradition 65. gemeinsamer Fasnachtsumzug schlängelt sich durch die Quadrate / Polizei schätzt Zahl der Zuschauer auf 330 000

    Trotz "Hände zum Himmel" bleiben Narren bodenständig

    Rund 330 000 Besucher verfolgen den 65. gemeinsamen Umzug von Mannheim und Ludwigshafen [mehr]

  • Psychologen-Rat Umgang mit Eifersucht und Untreue an Fasnacht

    Wenn nach dem tollen Treiben die Krise folgt

    Wenn nach dem tollen Treiben die Krise folgt - Beratung und Hilfe für Paare, bei denen es über die Fasnachstage Beziehungsknatsch gibt, bietet die Familien und Eheberatung der katholischen Kirche an. [mehr]

Metropolregion

  • Polizeibericht Einige Vorfälle bei Fasnachtsfeiern

    Aggressive Narren

    Bei Fasnachtsumzügen und Feierlichkeiten in der Region ist es am Wochenende zu mehreren Straftaten und Ordnungswidrigkeiten gekommen. Am Samstagnachmittag sahen 40 000 Menschen den Umzug in Frankenthal. Nach Angaben der Polizei ereigneten sich dabei zwei Körperverletzungsdelikte, eine Beleidigung, eine Sachbeschädigung und drei Widerstände gegen Beamte. In der... [mehr]

  • Unterbringungsbefehl gegen 33-Jährigen

    Bellheim: 22-Jähriger bei Streit tödlich verletzt

    Ein 33-jähriger Mann ist am Sonntag in Bellheim festgenommen worden, er soll einen 22-Jährigen bei einem Streit mit einem Messer tödlich verletzt haben. Nach Angaben der Polizei geriet der 33-Jährige während einer Autofahrt am Sonntagmorgen mit dem 22-jährigen Mitfahrer aus bislang ungeklärten Umständen in einen zunächst verbalen Streit. Nachdem die beiden... [mehr]

  • Umwelt Städte und Kreise der Region sperren jetzt wieder mehrere Straßen oder erlassen Tempolimits

    Kröten gehen auf Wanderschaft

    Viele Städte und Kreise der Metropolregion Rhein-Neckar sperren jetzt wieder mehrere Straßen oder erlassen Tempolimits, um die auf Wanderung gehenden Kröten zu schützen. [mehr]

  • Heidelberg

    Nach Todesfahrt erhöhte Sicherheit bei Fastnacht

    Nach der tödlichen Autofahrt in Heidelberg verstärkt die Polizei die Sicherheitsmaßnahmen für den Fastnachtsumzug am Dienstag. Zusätzliche Straßensperren werden errichtet und die Zahl der Feuerwehrleute sowie der Mitarbeiter des Roten Kreuzes leicht aufgestockt, wie Polizei, Veranstalter und Stadt am Montag mitteilten. In den Bussen und Bahnen wird... [mehr]

  • Viernheim Täter droht mit Pistole und Hammer

    Raubüberfall auf Markt

    Mit einer Pistole und einem Hammer bewaffnet hat ein Unbekannter am späten Samstagabend einen Einkaufsmarkt in der Mannheimer Straße in Viernheim überfallen. Nach Angaben der Polizei von gestern betrat der Maskierte den Laden gegen 22.10 Uhr und bedrohte zwei weibliche Angestellte im Alter von 63 und 52 Jahren. Sie mussten sich im Kassenbereich auf den Boden... [mehr]

  • Freizeit Zoo Landau freut sich über Neuzugang

    Seebärin zieht ein

    Der Landauer Zoo freut sich über einen süßen Neuzugang: Jaci heißt die knapp zwei Jahre alte südamerikanische Seebärendame, die aus dem Dortmunder Tiergarten in die Pfalz umgezogen ist. "Angekommen ist sie Ende Januar, aber wir haben sie zunächst getrennt von der Gruppe gehalten, damit sie sich an die neue Umgebung und die Pfleger gewöhnen konnte", berichtet... [mehr]

Nachrichten

  • Fastnacht Tolle Stimmung und Sonnenschein in der Kreisstadt / Bester Motivwagen und beste Fußgruppe prämiert

    80 000 beim Umzug in Heppenheim

    Die ganze Region im Fastnachtsfieber - und Heppenheim war gestern der Mittelpunkt des närrischen Treibens: Rund 80 000 Schaulustige verfolgten den Umzug, der sich am Nachmittag durch die Kreisstadt schlängelte. Nach Polizeiangaben gab es keine besonderen Zwischenfälle. Erstmals wurden nach dem bunten Spektakel die besten Motivwagen und Fußgruppen ausgezeichnet.... [mehr]

  • Fasnachtszug Mannheim und Ludwigshafen ziehen zum 65. Mal an einem närrischen Strang / Polizei schätzt 330 000 Gäste

    Bei Kaiserwetter durch die Quadrate

    Friedlich, fröhlich, Fasnacht: Bei herrlichem Wetter säumten gestern unzählige Besucher die Strecke beim 65. Fasnachtszug. Die Teilnehmer aus Mannheim und Ludwigshafen machten sich dabei wie immer gemeinsam auf den Weg, der in diesem Jahr durch die Quadrate und rund um den Wasserturm führte. Die Zahl der Gäste schätzt die Polizei auf 330 000. Die Beamten... [mehr]

  • Fastnacht zwischen Main und Tauber Tausende Besucher säumten die Umzüge in der Region

    Bleckerstadt lockte die Narren an

    Die heiße Phase der närrischen Kampagne hat gestern in den Fastnachtshochburgen der Region zwischen Main und Tauber begonnen. In Buchen im Odenwald zog der traditionelle "Gänsch-marsch" durch die Straßen der Stadt. Er ist der älteste Teil der Brauchtumsfastnacht. Beim "Gänschmarsch" glossieren vermummte Narren die Ereignisse des vergangenen Jahres. Hunderte... [mehr]

  • CDU Kanzlerin gegen Änderung bei "Agenda 2010"

    Merkels Absage an Schulz-Plan

    Einen Monat nach der Nominierung von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat Amtsinhaberin Angela Merkel in den Wahlkampfmodus umgeschaltet. Auf einem Parteitag ihres CDU-Landesverbands Mecklenburg-Vorpommern bezog sie am Wochenende Stellung zu ersten vagen Positionierungen ihres Herausforderers. Seine Forderung nach einer teilweisen Rücknahme der Reform-"Agenda 2010"... [mehr]

  • Ermittlungen Haftbefehl wegen Mordes gegen 35-Jährigen erlassen / Mutmaßlicher Täter schweigt

    Rätselraten um das Motiv für die Heidelberger Todesfahrt

    Wegen Mordes und versuchten Mordes in drei Fällen hat ein Richter Haftbefehl gegen den 35-Jährigen erlassen, der am Samstagnachmittag in eine Menschengruppe am Bismarckplatz in Heidelberg gerast war. Dabei wurden drei Menschen verletzt, einer davon starb. Das Motiv für die Tat ist noch unklar. Bei einer ersten Vernehmung gestern äußerte sich der mutmaßliche... [mehr]

Neulußheim

  • Evangelische Kirchengemeinde Stummfilmabend mit Orgelbegleitung über Flucht und Migration

    Charlie Chaplin trifft auf "Fremde.Heimat"

    "Flucht und Migration in Kunst und Kultur" - so könnte das Motto einer außergewöhnlichen Veranstaltung heißen, die am Samstag, 11. März, in der evangelischen Kirche, St. Leoner Straße 1, um 19 Uhr stattfindet. Zu erleben ist ein Orgel-Stummfilm-Konzert in Kombination mit einer Ausstellung. An diesem "Kirchenkino"-Abend begleitet Han Kyong Park-Oelert... [mehr]

  • Infoabend Von Vorsorgevollmacht bis Patientenverfügung

    Wie wird Wille umgesetzt?

    Unfall, Herzinfarkt, Demenz - und plötzlich kann ein Mensch nicht mehr für sich selbst sprechen. Seinen Willen nicht mehr äußern. Sich nicht mehr entscheiden. Egal, wie alt er ist. Wer macht das dann für ihn - und zwar so, wie er es möchte? Am Dienstag, 14. März,, lädt die CDU Neulußheim zu einem Informationsabend zu Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung... [mehr]

Oftersheim

  • Geschichten aus dem Leben Reinhard Janko und Iris Pfisterer-Dahlem waren vor 50 Jahren das erste Kinderprinzenpaar in Oftersheim

    "Die Strumpfhose war richtig peinlich"

    Iris I. sitzt huldvoll lächelnd auf einem Stuhl, neben ihr steht Reinhard I. Seine Strumpfhose fällt ins Auge, er sieht ein bisschen aus wie aus einer Shakespeare-Verfilmung entsprungen. Das Bild ist schwarz-weiß und entstammt unserer Zeitung. Denn in der Ausgabe vom 4. Februar 1967 geht es um das Kinderprinzenpaar des Vereins für Kraftsport, das in besagtem Jahr... [mehr]

  • Die Polizei meldet

    Auto gestohlen und Besitzer begegnet

    Da staunte der 26-jährige Eigentümer eines Opels nicht schlecht, als ihm am Samstag kurz nach 22 Uhr sein eigenes Auto in der Wiesenstraße entgegenkam. Wie sich herausstellte, hatte ein unbekannter Dieb den 16 Jahre alten Opel Vectra entwendet. Etwa 20 Minuten später fuhr der Dieb nochmals durch die Wiesenstraße in Richtung Heidelberger Straße. Als er den... [mehr]

  • Asylkreis Das Begegnungscafé lockt Flüchtlinge und Einheimische ins Josefshaus / Besuchern werden Fasnachtsbräuche erklärt

    Kahsl isst zum ersten Mal einen Berliner

    Auch das mittlerweile zehnte Begegnungscafé des Asylkreises war bestens besucht. Die Flüchtlinge in der Halle im Gewerbepark Hardtwald sind zwar längst nicht mehr da, dennoch ist der Zuspruch für das ungezwungene Treffen einmal im Monat donnerstags im Josefshaus ungebrochen. Neben den in Oftersheim verbliebenen Flüchtlingsfamilien aus dem "Goldenen Hirsch" in... [mehr]

Plankstadt

  • Arbeiterwohlfahrt Freizeitenprospekt ist neu erschienen / Familien werden finanziell unterstützt

    Süsel an der Ostsee lockt zum ersten Mal

    Der Kreisverband Rhein-Neckar der Arbeiterwohlfahrt (Awo) bietet in 2017 wieder ein abwechslungsreiches Freizeitenprogramm für Kinder und Jugendliche im In- und Ausland an, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Für Kinder ist die beliebte Freizeit Sylt wieder im Programm wie auch die Schwarzwald-Freizeit in Altensteig. Ganz neu ist in diesem Jahr die... [mehr]

  • SPD Gemeinderatsfraktion trägt die Darstellung, Unterkunft für Flüchtlinge sei günstig, nicht mit

    Wohnheim kein Schnäppchen

    In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde die Neufassung der Satzung über die Unterbringung von Obdachlosen und Flüchtlingen beschlossen. Zu unserer Berichterstattung darüber nimmt die SPD-Gemeinderätin Jutta Schneider nun Stellung. Sie zitiert unsere Ausgabe vom Mittwoch, 22. Februar, wo es über die Diskussion im Gremium heißt: "Kritik kam aus den Reihen von... [mehr]

Politik

  • Politik Roland Koch macht sich für mehr Streitkultur stark

    "Brauchen klare Sprache"

    Der frühere hessische Ministerpräsident und ehemalige Vorstandschef des Mannheimer Dienstleistungskonzerns Bilfinger, Roland Koch (Bild), macht sich für mehr Streitkultur in der Politik stark. "Ich glaube, dass Parteien in den letzten Jahren sehr dafür prämiert worden sind, den Konflikt zu vermeiden", sagte der langjährige CDU-Politiker der Deutschen... [mehr]

  • Präsidentschaftswahl In den sozialen Brennpunkten französischer Vorstädte ist es schwer, die Menschen an die Urne zu bewegen

    "Es ändert sich sowieso nichts"

    Am Ortseingang von Bobigny hat bisher nur eine Partei Wahlkampfplakate aufgehängt: Die trotzkistische Arbeiterbewegung Lutte Ouvrière mit ihrer Präsidentschaftskandidatin Nathalie Arthaud. Sie, die verspricht, für alle Abgehängten zu kämpfen, erhofft sich Wählerstimmen in dem Vorort im Nordosten von Paris. Er liegt im Département (Bezirk) Seine-Saint-Denis,... [mehr]

  • AfD-Landeschef verlässt TV-Sitzung

    Aus Ärger über die Attacken gegen die AfD hat ihr rheinland-pfälzischer Landeschef Uwe Junge die Fernsehfastnacht "Mainz bleibt Mainz" vorzeitig verlassen. Der SWR teilte gestern mit, Junge und der niedersächsische AfD-Chef Armin-Paul Hampel hätten am Freitagabend mit dem Sitzungspräsidenten Andreas Schmitt sprechen wollen. Wegen der Liveausstrahlung seien sie... [mehr]

  • Mossul Irakische Armee rückt in IS-Hochburg vor

    Erstes Viertel erobert

    Irakische Streitkräfte haben der Terrormiliz IS eigenen Angaben zufolge ein erstes Wohnviertel im Westen ihrer Hochburg Mossul entrissen. Der Bezirk Al-Mamun im Südwesten der Stadt sei vollständig befreit und die irakische Flagge auf den Gebäuden gehisst worden, sagte Kommandeur Abdul Amir Raschid gestern in einer Stellungnahme. Weitere Details nannte er... [mehr]

  • Türkei Außenminister verlangt Freilassung des inhaftierten "Welt"-Korrespondenten

    Gabriel tritt für Yücel ein

    Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat die Dauer des Ermittlungsverfahrens gegen den in der Türkei festgehaltenen Journalisten Deniz Yücel kritisiert. "Es ist weder nötig noch fair, Deniz Yücel bis zu einer staatsanwaltschaftlichen Vernehmung so lange seine Freiheit zu nehmen", sagte Gabriel der "Welt am Sonntag". Er habe sich ja gerade selbst gestellt, um eine... [mehr]

  • Baden-Württemberg Ärger über Abschiebungen

    Grün droht Schwarz

    In der grün-schwarzen Landesregierung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) spitzt sich der Streit um Abschiebungen nach Afghanistan zu. Der Landesvorstand der Grünen droht damit, sich für einen Abschiebestopp einzusetzen, falls die Bundesregierung die Sicherheitslage in Afghanistan nicht neu bewertet. Zudem forderten die Südwest-Grünen... [mehr]

  • USA Ex-Minister neuer Parteichef der Demokraten

    Kampfansagevon Perez

    Ein Bürgerrechtsanwalt und früherer Arbeitsminister soll die US-Demokraten nach ihrer Wahlniederlage im November wieder in Schwung bringen. Der 55-jährige Tom Perez (Bild), der im Vorwahlkampf für Hillary Clinton als Präsidentschaftskandidatin geworben hatte, wurde am Wochenende zum neuen Parteivorsitzenden gewählt. Perez, der erste Latino auf diesem Posten,... [mehr]

  • CDU Beim Landesparteitag in Mecklenburg-Vorpommern tritt Angela Merkel noch als verhaltene Wahlkämpferin auf

    Pragmatismus statt Emotionen

    Der rote Blazer, den Angela Merkel in Stralsund trägt, ist alles andere als ein Freundschaftsbeweis für die SPD. 211 Tage sind es noch bis zur Bundestagswahl im September, hat die bekanntermaßen an Fakten und klarer Analyse orientierte Kanzlerin ausgerechnet. Die Unionsbasis fordert unter dem Eindruck des Umfragehochs der SPD immer vehementer, endlich offensiv in... [mehr]

  • USA Weißes Haus verbannt missliebige Reporter / Präsident sagt traditionellen Wohltätigkeitsabend mit Medienvertretern ab

    Trump verbeißt sich in die Presse

    Die Absage trudelte via Twitter ein. "Ich werde in diesem Jahr nicht an dem Dinner der Vereinigung der Korrespondenten im Weißen Haus teilnehmen", ließ Trump die Veranstalter wissen und fügte voller Häme hinzu: "Bitte richten Sie alles Gute aus, und haben sie einen großartigen Abend." Über dem Posting könnte die Schlagzeile "Schluss mit Lustig" stehen. Denn... [mehr]

Region Bergstraße

  • Gesündere Zähne

    Seit September vergangenen Jahres wurden genau 1071 Viertklässler der Bergsträßer Schulen zahnärztlich untersucht. Gerade mal ein Prozent von ihnen hatte auffällige Befunde. "Das Ergebnis ist für den Kreis Bergstraße hervorragend und stimmt mit den Feststellungen der fünften Deutschen Mundgesundheitsstudie überein", freut sich Erste Kreisbeigeordnete Diana... [mehr]

  • Straßenfastnacht

    Hepprumer Helden

    Vor 55 Jahren von Hans Eberhard wiederbelebt, präsentierte sich die Narrenparade 2017 quicklebendig wie eh und je. Nach Polizeiangaben säumten 80 000 Schaulustige die Zugsstrecke. [mehr]

  • Unfall Zwei Schwerverletzte und ein hoher Sachschaden

    Horrorcrash auf der B 44

    Zwei Schwerverletzte und ein Sachschaden von rund 30 000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Samstagnachmittag auf der B 44 bei Bürstadt ereignete. Wie die Polizei mitteilte, geriet ein 20-jähriger Mann auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einer 49-jährigen Autofahrerin zusammen. [mehr]

  • Überfall Unbekannter fesselt Angestellte in Einkaufsmarkt

    Mit Hammer und Pistole bedroht

    Am Samstagabend überfiel ein maskierter Mann einen Einkaufsmarkt in Viernheim. Dabei bedrohte er die beiden 63- und 52-jährigen weiblichen Angestellten mit einer Pistole und einem Hammer. Der Unbekannte raubte aus dem Tresor mehrere hundert Euro. [mehr]

  • Gartenabfälle Werden die Vorgaben nicht eingehalten, lässt der ZAKB den Unrat liegen

    Sechs Regeln für den Grünsperrmüll

    Weil in Kürze der Grünsperrmüll eingesammelt wird, gibt der Zweckverband Abfallwirtschaft (ZAKB) einige Hinweise, die beachtet werden müssen - sonst drohen die Gartenabfälle liegenzubleiben. Wann der ZAKB in den einzelnen Mitgliedskommunen unterwegs ist, um das sperrige Gut direkt am Grundstück abzuholen, ist für alle Bezirke im Abfallkalender vermerkt und... [mehr]

  • Medienpädagogisches Projekt Zum neunten Mal läuft im März "Klasse Kids" / Über 450 Grundschüler angemeldet

    Vorfreude auf die Tageszeitung

    Als "Digital Natives" (auf Deutsch: digitale Ureinwohner) werden Menschen bezeichnet, die in der digitalen Welt aufwachsen und wie selbstverständlich mit den Neuen Medien umgehen. Tatsächlich gehören für den Nachwuchs von heute Smartphone und Tablet zum Alltag - das gilt auch bereits für viele Grundschüler. Die gedruckte Zeitung steht bei jungen Leuten dennoch... [mehr]

Regionale Kultur

  • Literatur Der Heidelberger Literaturwissenschaftler Dieter Borchmeyer widmet der Frage "Was ist deutsch?" eine gewichtige Studie

    Dem klassischen Kulturstaat zuliebe

    Was typisch deutsch sei, wird oft mit abwertendem Sinn - und eher schlechten Eigenschaften - verbunden. Und was überhaupt deutsch sei, wurde in jüngerer Vergangenheit meist nationalkonservativen Kreisen überlassen. Dass die Frage aber in die Mitte der Gesellschaft gehört, daran erinnert der Literatur- und Theaterwissenschaftler Dieter Borchmeyer (Bild), der zum... [mehr]

  • Musical "Elvis" begeistert vor vollem Haus im Rosengarten

    Immer noch die Herzen berührt

    Er gehört zu denjenigen, die immer weiter leben, vielleicht auf einer einsamen Insel, gemeinsam mit John F. Kennedy, einer anderen Ikone: Elvis Presley, der unerreichte Charismatiker einer Pop-Kultur, die tief im Herzen berührt. Jung und Alt. Denn in seinem kurzen Leben, er stand gerade mal 20 Jahre auf der Bühne, ehe er als 42-Jähriger in Memphis Tennessee einem... [mehr]

  • Pop Afrob bringt deutschen Rap in den Karlstorbahnhof

    Man feiert sich selbst

    Als Robert Zemichiel alias Afrob 2001 in der Donnersberghalle in Rockenhausen auf der Bühne stand und wir mit unseren frischgebackenen Mit-Abiturienten das Feierbier becherweise auf den guten Linoleumboden vergossen, hatte deutscher Rap endgültig seine Unschuld verloren. In der tiefsten pfälzischen Provinz angekommen, zu Tode kommerzialisiert. Blumentopf waren... [mehr]

  • Comedy Mario Barth hat erneut mit altbekannten Witzmustern der Mannheimer SAP Arena einen ausverkauften Abend beschert - Neues Programm für 2018 angekündigt

    Mann auf der Couch, Frau in der Küche

    "Schatz, ich will spazieren gehen." - "Na dann bis später." Es braucht nicht mehr als diesen Mini-Dialog, um zu verstehen, wie ein Abend mit Mario Barth funktioniert. Deutschlands publikumsstärkster Paartherapeut ist zum 19. Mal in der Mannheimer SAP Arena - und zum 19. Mal ausverkauft. Warum? Weil Barth erst gar nicht versucht, etwas Besonderes, etwas Neues, etwas... [mehr]

  • Lesen.Hören Nina Hagen hat sich in der Alten Feuerwache mit dem "großen Lehrer" Bertolt Brecht verabredet - es funkt nicht schlecht

    Stimme kaputt, Musik intakt

    Nina Hagen, einst als Urmutter des deutschen Punk gewürdigt, hat sich in der Alten Feuerwache mit dem "großen Lehrer" Bertolt Brecht verabredet: Auf dem Mannheimer Literaturfest "Lesen.Hören" war ein denkwürdiger Abend zu erleben.. [mehr]

Reilingen

  • Schillerschule Anmeldungen für das neue Schuljahr

    Der Ernst des Lebens wartet

    In der Friedrich-von-Schiller-Schule können die Abc-Schützen des Schuljahrs 2017/18 am Dienstag, 14. März, von 11 bis 16 Uhr angemeldet werden. Um Eltern und Kindern Wartezeiten zu ersparen, gibt die Schule im Vorfeld Einzeltermine zur Anmeldung aus. Wer den Termin nicht wahrnehmen kann, hat die Möglichkeit, am Mittwoch, 15. März, ab 8.30 Uhr zu kommen. Mit... [mehr]

  • Gym-Ta-Session Verein richtet Master-Cup-Finale aus

    Gymnastik vom Feinsten

    Erstmals seit über 15 Jahren ist der TSV GymTa-Session Altlußheim wieder Gastgeber eines Qualifikationsturniers zu den deutschen Meisterschaften im Garde- und Schautanzsport. Als besonderes Bonbon erhielt der TSV ebenfalls den Zuschlag für die Ausrichtung eines Masters-Cup-Finales, ein hochrangiger Wettbewerb in der Hauptklasse (ab 16 Jahre). Die Veranstaltung... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Ladenburg Ratskeller-Fasnacht der Sängereinheit

    "Tusnelda" auf Männersuche landet Volltreffer

    Laute Ahois an dicht besetzten Tischreihen, schunkelfreudige Besucher, Bütten und Tänze lokaler Akteure sowie hoher Besuch von den "Kälble" aus Edingen: Die Stimmung hätte besser nicht sein können bei der Ratskeller-Fasnacht der Sängereinheit in Ladenburg. Einer der Höhepunkte: Das Duett "Ein Loch ist im Eimer" des Ehrenvorsitzenden Helmut Kinzig mit seiner... [mehr]

Schriesheim

  • Zehntkeller-Eröffnung Nach einem Jahr Umbau und Kosten in Höhe von 750 000 Euro erlebt die "gute Stube" Schriesheims ihre Premiere

    "Ein besonderer Abend für unsere Stadt"

    Wenn das kein Zeichen ist: Genau in jenem Moment, als Bürgermeister und Weinhoheiten sich aufmachen, das rote Band zu durchtrennen, da erklingen von der angrenzenden katholischen Stadtkirche die 19-Uhr- Glocken. "Beistand von oben" scherzt ein Gast. Irgendwie angemessen für die Wiedereröffnung des Historischen Zehntkellers, der "guten Stube" Schriesheims, nach... [mehr]

  • Weine Winzer präsentieren ihre Kreationen für den Mathaisemarkt

    "Lust auf die zweite Flasche"

    Der neue Zehntkeller lockt auch die privaten Winzer: Alle kommen sie zur Vorstellung ihrer Mathaisemarkt-Weine - außer Wilhelm Müller, dessen humorige Wortbeiträge ja legendär sind, der jedoch in seiner Weinstube gebunden ist. Vertreten wird er von Georg Bielig, der rhetorisch schon in seine Fußstapfen tritt. "Dieser Wein macht Lust auf den zweiten Schluck - und... [mehr]

  • Brauchtum Bisherige Königin Katrin Hartmann verabschiedet, Nachfolgerin Lisa Menges offiziell vorgestellt

    Herzlicher Wechsel der Weinhoheiten

    Eigentlich könnte der 438. Mathaisemarkt nicht erst am 3. März, sondern bereits jetzt losgehen. Denn alles, was zum traditionsgemäßen Feiern in Festzelt, Zehntkeller und Straußwirtschaften benötigt wird, ist seit diesem Wochenende vorhanden. Im Zehntkeller wurden den Honoratioren der Stadt die neuen Hoheiten, die Weine der Winzer und das Angebot im Festzelt... [mehr]

  • Schriesheim Jahreshauptversammlung beim TV Altenbach

    Viele neue Angebote für Groß und Klein

    Der neue Vorstand des TV Altenbach hat von seinem Vorgänger einen gut geführten Verein übernommen. Einarbeiten mussten sich die neuen Vorstandsmitglieder, die Vorsitzende Suzanne Epp, ihre Vertreterin Sabine Wolf und die Schatzmeisterin Manuela Reischer, in ihr neues Aufgabengebiet trotzdem erst einmal. Das begannen sie tatkräftig mit der Sichtung der Daten, die... [mehr]

Schwetzingen

  • Sängerbund Reise nach Jerusalem und eine Schaumkuss-Polonäse sorgen für Stimmung

    "Bully" reißt die Kinder mit

    Um den Schwetzinger Narrennachwuchs muss man sich definitiv keine Sorgen machen. Das bewies der gestrige Sängerbund-Kindermaskenball im Lutherhaus wieder eindeutig. Das närrische Rambazamba begann pünktlich um 14.11 Uhr und nahm blitzschnell seinen Lauf. Die Eltern nahmen hurtig ihre Plätze in der Halle ein und die toll maskierten jungen Prinzessinnen, Hexen,... [mehr]

  • Geschäftsleben Besucher der Energiemesse am 1. und 2. April können sich auf Gaumenfreuden und Musik in der "Planke" freuen

    "Nicht einfach Bratwurst und Schnitzel"

    Energiesparer und Häuslebauer wird es bald wieder in die Schwetzinger Innenstadt ziehen. Am Wochenende 1./ 2. April gastiert im Lutherhaus und auf den Kleinen Planken die elfte Energiemesse Rhein-Neckar. Diplom-Ingenieur Holger Müller und Joachim Fichtner haben sich zum Ziel gesetzt, ihre Messe mit einem neuen gastronomischen Konzept noch attraktiver zu gestalten.... [mehr]

  • Geschäftsleben S-Immobilien sind unter den Top-Drei-Verkäufern in Baden-Württemberg

    Bahnstadt trägt den Erfolg

    Die S-Immobilien Heidelberg befinden sich weiterhin auf Erfolgskurs. 2016 hat die hundertprozentige Tochter der Sparkasse Heidelberg Immobilien im Wert von 100 Millionen Euro vermittelt, damit steht sie erneut unter den Top Drei in Baden-Württemberg. "Neben den Wohnimmobilien waren es im Besonderen der Verkauf und die Vermietung von Gewerbeimmobilien, bei denen wir... [mehr]

  • Theater am Puls Petra Olschowski, Staatssekretärin für Wissenschaft, Forschung und Kunst, lobt das ehrenamtliche Engagement der Mitarbeiter und Verantwortlichen

    Eine bedeutende Begegnungsstätte

    In Baden-Württemberg werden 44 kleinere Theater finanziell vom Land unterstützt. Das Theater am Puls (TaP) ist eines davon. "Ein erstaunliches Repertoire für so ein kleines Haus", zeigt sich die Staatssekretärin für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Petra Olschowski, begeistert von 90 Stücken und einer Spielzeit von Oktober bis Juni, "das geht nur mit... [mehr]

  • Xylon In der neu eröffneten Ausstellung sind nebeneinander Arbeiten von Schülern und Künstlern zu begutachten / Jugendlicher Elan ist spürbar

    Experimente, Kompositionen und Farben

    Eine besondere Schau ist am Samstagnachmittag im Xylon eröffnet worden. In den großzügigen Räumen hängen Arbeiten von Schülern und renommierten Künstlern nebeneinander, so dass der Betrachter sie oft gar nicht unterscheiden kann, alle geben jedoch Einblicke in die Fantasie und Vorstellungskraft der Schaffenden. Zur Vernissage kamen vor allem Kinder mit ihren... [mehr]

  • HG Oftersheim/Schwetzingen Bei "Pep & Pop" wird gefeiert

    Handballer als Türsteher

    Eigentlich war die Neuauflage des in den siebziger und achtziger Jahren als Kultfete geltenden "Pep & Pop-Meetings" 2014 als einmalige Sache im 150. Jubiläumsjahr des Turnvereins 1864 geplant. Doch die Resonanz war so enorm, dass sich die Handballer - damals wie heute (als HG Oftersheim/Schwetzingen) die Organisatoren - entschlossen, die Veranstaltung zu... [mehr]

  • Mediterrane Kochgesellschaft Mitglieder fahren zu einer Weinmesse im französischen Straßburg / Liebhaber kommen auf ihre Kosten

    Voll beladene Paletten mit edlen Tropfen und glückliche Gesichter

    Die Weinliebhaber der mediterranen Kochgesellschaft machten sich mit dem "Beutebus" nach Straßburg auf. Das Ziel: die Weinmesse der unabhängigen Winzer, der Salons des Vins des Vignerons Indépendants. Sie gilt als Pflichttermin, lässt sich dort doch eine genüssliche Reise durch die Weinregionen Frankreichs unternehmen. Rund 600 Winzer stellen dort aus, jeder... [mehr]

Speyer

  • Verkehr

    Am Renngraben wird voll gesperrt

    Aufgrund der fortschreitenden Kanalsanierungsarbeiten im Auftrag der Entsorgungsbetriebe Speyer wird die Straße Am Renngraben, ab Mittwoch, 1. März, bis voraussichtlich Sonntag, 30. April, im dritten Bauabschnitt zwischen Im Lenhart und An den Etzwiesen für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Des Weiteren ist die Straße Am Schöneck, einschließlich der Kreuzung... [mehr]

  • Technik-Museum Vorbereitungen zum Brazzeltag im Mai laufen / Erste Programmpunkte stehen fest

    Geballte Motorpower

    Die Vorbereitungen zum Technikfest "Brazzeltag" am Samstag, 13., und Sonntag, 14. Mai, im Technik-Museum laufen. Teilnehmer und Aussteller haben ihre Plätze gebucht und die ersten Programmpunkte stehen fest. Was beim Brazzeltag auf keinen Fall fehlen darf, ist das Experimentalfahrzeug "Brutus". Ob auf Veranstaltungen oder im TV - der Spezialrennwagen fasziniert die... [mehr]

  • Konzert Kurt Wagner stellt mit seiner Band Lambchop im Capitol das neue Album "Flotus" vor

    Nicht nur seine Frau Mary mag das Material

    Lambchop mit ihrem Mastermind Kurt Wagner sind ein Phänomen. Alle ihre Alben, so unterschiedlich sie sein mögen, werden von den Musikkritikern und Fans regelmäßig gefeiert. Konstante in ihrer Musik ist die ruhige, rauchige und tiefe Stimme von Kurt, die den stets entspannten, entschleunigenden Sound der Band prägt. Nun hat Wagner es wieder getan. Mit knapp 57... [mehr]

  • Konzert Kammerchor der Diözese spielt am zweiten Fastensonntag

    Schlüsselwerk des Barocks erklingt

    Als Abschluss seiner ersten Probephase des neuen Jahres gibt der Kammerchor der Diözese Speyer am zweiten Fastensonntag, 12. März, um 17 Uhr, in der Pfarrkirche St. Joseph sein nächstes Konzert. Unter Leitung von Diözesankirchenmusikdirektor Markus Eichenlaub erklingt eines der Schlüsselwerke der Barockmusik: die 1724 entstandene Johannes-Passion (BWV 245) von... [mehr]

Sport allgemein

  • EishockeyDeutsche Eishockey LigaEisbären Berlin - Iserlohn Roosters 4:1 Düsseldorfer EG - Augsburger Panther n.P. 3:2 Pinguins Bremerhaven - EHC München 2:3 ERC Ingolstadt - Kölner Haie 4:2 Krefeld Pinguine - Grizzlys Wolfsburg n.V. 2:1 Adler Mannheim - Straubing Tigers 1:4 Schwenninger W. W. - Nürnberg Ice Tigers n.P. 4:31 EHC München 52 36 16 188:122 1072... [mehr]

  • HandballChampions League, Gruppe ATelek. Veszprem - Wisla Plock 31:25 THW Kiel - Bjerringbro-Silkeborg HB 21:24 Paris St. Germain - Kadetten Schaffhausen 34:26 FC Barcelona - SG Flensburg-Handewitt 26:231 FC Barcelona 12 11 0 1 350:299 222 Paris St. Germain 12 10 0 2 380:334 203 Telekom Veszprem 12 6 2 4 319:310 144 SG Flensburg 11 5 1 5 297:282 115 THW Kiel 12 5 1 6... [mehr]

  • KegelnBundesliga 200-WurfSKK Alt-München - Damm Aschaffenburg 6062:5836 GH/GW Sandhausen - Olympia Mörfelden 5814:59941 VKC Eppelheim 18 17 0 1 108779 34:22 RW Sandhausen 18 14 0 4 107523 28:83 KV Wolfsburg 18 13 0 5 107078 26:104 Olympia Mörfelden 18 13 0 5 106643 26:105 SG Ettlingen 18 12 0 6 108245 24:126 SKK Alt-München 19 10 0 9 106306 20:187 GH/GW... [mehr]

  • TischtennisBundesligaTTC Zugbrücke Grenzau - SV Werder Bremen 3:1 Borussia Düsseldorf - 1. FC Saarbrücken 3:0 TTF Ochsenhausen - TTC Bergneustadt 3:2 TTC Fulda-Maberzell - Post SV Mühlhausen 3:11 Borussia Düsseldorf 12 11 0 1 34:10 22:22 TTF Ochsenhausen 13 10 0 3 36:17 20:63 TTC Fulda-Maberzell 13 9 0 4 31:19 18:84 1. FC Saarbrücken 12 7 0 5 25:25 14:105 TTC... [mehr]

  • FussballBundesliga FrauenSC Sand - Borussia Mönchengladbach 0:1 FC Bayern München - FF USV Jena 2:1 MSV Duisburg - SC Freiburg 3:3 TSG 1899 Hoffenheim - SGS Essen 1:1 1. FFC Frankfurt - 1. FFC Turbine Potsdam 1:1 Bayer 04 Leverkusen - VfL Wolfsburg 1:81 VfL Wolfsburg 13 10 2 1 27:7 322 Turbine Potsdam 12 10 1 1 27:5 313 FC Bayern München 13 10 1 2 20:9 314 SC... [mehr]

  • VolleyballBundesligaSVG Lüneburg - VfB Friedrichshafen 0:3 Netzhoppers KW - TV Rottenburg 3:2 TSV Herrsching - TV Bühl 3:0 United Volleys Rhein-Main - SWD Düren 3:0 TSG Solingen - Berlin Recycling Volleys 0:31 VfB Friedrichshafen 19 18 1 54:12 512 Berlin Recycling Volleys 19 17 2 52:10 513 Volleys Rhein-Main 19 15 4 49:18 454 SWD Düren 19 13 6 41:25 375 SVG... [mehr]

  • BasketballBundesligaRasta Vechta - MHP Riesen Ludwigsburg 74:92 Telekom Baskets Bonn - medi Bayreuth 101:94 Giessener 46ers - Walter Tigers Tübingen 76:83 EWE Baskets Oldenburg - ratiopharm Ulm 88:96 Skyliners Frankfurt - s. Oliver Würzburg 79:761 ratiopharm Ulm 22 22 0 2039:1688 44:02 Brose Bamberg 21 20 1 1791:1427 40:23 Bayern München 21 18 3 1789:1488 36:64... [mehr]

  • Nordische Kombination Routinier Kircheisen weint nach dem WM-Sieg, die Teamkollegen Frenzel, Rießle und Rydzek jubeln

    Endlich das "Goldhäubchen"

    Björn Kircheisen vergoss nach dem ersten WM-Gold seiner Karriere Tränen der Rührung, neben ihm auf dem Podium genossen Eric Frenzel und Johannes Rydzek ihren jeweils vierten Titel. Mit dem WM-Triumph im Mannschaftswettbewerb haben die deutschen Nordischen Kombinierer in Lahti ihre derzeitige Ausnahmestellung eindrucksvoll bestätigt und dem Oldie den größten... [mehr]

  • Ski nordisch Damen Sechste im Teamsprint, Herren Siebter

    Enttäuschte Fessel ist den Tränen nah

    Nicole Fessel und Steffi Böhler haben nicht die Klasse einer Marit Bjørgen. Diese bittere Erkenntnis mussten die deutschen Skilangläuferinnen einmal mehr nach dem Teamsprint bei den Weltmeisterschaften in Lahti machen. Die erhoffte Medaille, für die das routinierte Duo bei den ersten Entscheidungen geschont wurde, gab es nicht. Platz sechs war für alle... [mehr]

  • Skeleton Lölling holt WM-Gold, Jungk rast zu Silber

    Furiose Aufholjagd

    Die Freudentränen kullerten über ihr strahlendes Gesicht. Mit ihrem ersten WM-Titel hat sich Jacqueline Lölling zur jüngsten Skeleton-Weltmeisterin in der 16-jährigen Historie gekrönt. "Was, wirklich die Jüngste? Das ist ja total cool", sagte die 22-Jährige überglücklich: "Nach dem Druck der letzten Wochen, der auch durch den Weltcupsieg hier entstand,... [mehr]

  • Bob Lochner gewinnt

    Historischer Dreifachsieg

    Mit einem Dreifach-Triumph haben die deutschen Viererbob-Piloten um die zeitgleichen Weltmeister Johannes Lochner und Francesco Friedrich und den Drittplatzierten Nico Walther ein grandioses Heimspiel gekrönt. So einen WM-Coup gab es in der 93-jährigen Historie der Wintersportart noch nie. In einem packenden Kampf der Giganten hatten Lochner und Friedrich am... [mehr]

  • Ski alpin DSV-Talent Dreßen macht auf sich aufmerksam

    In Gedanken beim Vater

    Die Frage nach seinem Vater nimmt Thomas Dreßen so selbstverständlich wie die Geländeübergänge auf der Ski-Piste. "Diese Geschichte ist ein Teil von mir. Die hat mich geprägt. Ich lebe damit, rückgängig kann man es nicht machen. Das habe ich akzeptiert", sagt der 23 Jahre alte Skirennfahrer vom SC Mittenwald. Sein Vater kam vor elfeinhalb Jahren bei einem von... [mehr]

  • Ski alpin

    Jansrud sichert sich die Super-G-Kugel

    Skirennfahrer Kjetil Jansrud hat zum zweiten Mal in seiner Karriere die Kristallkugel im Super-G gewonnen. Im vorletzten Weltcup-Rennen in dieser Disziplin reichte Jansrud in Kvitfjell Rang sieben. Sein Teamkollege Aleksander Aamodt Kilde wurde Vierter und kann beim Finale den Rückstand in der Disziplinwertung nicht mehr aufholen. Die beste Fahrt in Norwegen gelang... [mehr]

  • Handball THW kassiert sechste Niederlage in der Königsklasse

    Kiels Talfahrt gibt viele Rätsel auf

    Der große THW Kiel droht aus der Weltklasse zu kippen. Das 21:24 in der Champions League gegen den dänischen Meister BSV Bjerringbro-Silkeborg ist ein vorläufiger Tiefpunkt auf der Achterbahnfahrt des deutschen Handball-Rekordmeisters in dieser Saison. "Ich bin sehr enttäuscht über das Ergebnis und über die Art und Weise, wie wir gespielt haben", gestand... [mehr]

  • Ski nordisch Das Skisprung-Mixed-Team fliegt wie entfesselt zum Titel

    Mit sagenhaftem Vorsprung

    Die Bundestrainer Werner Schuster und Andreas Bauer umarmten sich nach der Demonstration deutscher Skisprung-Stärke, ihr überragendes Gold-Quartett klatschte sich herzlich ab: Souverän verteidigten Carina Vogt, Svenja Würth, Markus Eisenbichler und Andreas Wellinger den Weltmeister-Titel im Mixed-Wettbewerb und sorgten damit für das vierte Gold der deutschen... [mehr]

  • Basketball

    Noel-Debüt hilft Nowitzki

    Basketball-Superstar Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks haben sich im Kampf um die Play-off-Plätze in der nordamerikanischen Profiliga NBA zurückgemeldet. Die Texaner feierten einen 96:83 (47:49)-Erfolg gegen die New Orleans Pelicans. "Eine gute Leistung von uns", sagte der Würzburger. Vor allem Nowitzki war mit 18 Punkten und neun Rebounds kaum... [mehr]

SV Darmstadt

  • Fußball Nach der 1:2-Pleite gegen Augsburg klammern sich die Darmstädter an Durchhalteparolen

    Ein Wunder wird benötigt

    Eine halbe Stunde nach dem Schlusspfiff der 1:2-Heimniederlage des SV Darmstadt 98 gegen den FC Augsburg hatte Darmstadts Winterneuzugang Hamit Altintop in den Katakomben des Jonathan-Heimes-Stadions für einen kurzen Moment sein Lächeln halbwegs wieder gefunden. Auf die Frage eines Medienvertreters, ob die abstiegsbedrohten Darmstädter in der zweiten Halbzeit zu... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball-Regionalliga Waldhof-Kapitän Fink hofft auf heilsame Wirkung des 0:1 von Kassel / Kompp bei Drittliga-Lizenz optimistisch

    Ein Dämpfer zur rechten Zeit?

    Nach dem 0:1 in Kassel und einem insgesamt viel zu behäbigen Auftritt hofft Waldhofs-Kapitän Michael Fink auf eine heilsame Wirkung des Warnschusses. Geschäftsführer Markus Kompp und sein Team leisteten unterdessen die letzten Vorarbeiten für die Drittliga-Lizenz. [mehr]

Vermischtes

  • Am Tag danach Zeugen und Passanten schildern ihre Betroffenheit und nehmen Anteil am Leid der Opfer

    "Das war ein Schock pur"

    Augenzeugen schildern, was sie bei der Amokfahrt am Heidelberger Bismarckplatz gesehen haben. Passanten legen Blumenkränze nieder und zünden Kerzen an, um an das Leid der Opfer zu erinnern. [mehr]

  • Todesfahrt Polizeipräsident äußert sich zu Vorwürfen gegen Polizeischützen / Zeuge dokumentiert Situation mit Video

    "Dass einer filmt, müssen wir aushalten"

    Nach dem Bauchschuss auf den 35-Jährigen, der mit einem Mietwagen in eine Menschengruppe auf dem Heidelberger Bismarckplatz gefahren ist, wird nun auch gegen den Polizeischützen ermittelt. Solche Überprüfungen finden laut Polizei nach jedem Schusswaffengebrauch statt. Polizisten dürfen ihre Waffe nur in Extremsituationen einsetzen, etwa in Notwehr, aber auch,... [mehr]

  • Tourismus Berühmt-berüchtigte Strandbude an der Playa de Palma auf Mallorca wird umbenannt und möchte ein neues Image

    Ballermann wird "Beach Club"

    Die berühmt-berüchtigte Strandbude "Ballermann 6" an der Playa de Palma auf Mallorca hat einen neuen Look verpasst bekommen - und einen neuen Namen: Ab sofort prangt an der Front der weiß-gelbe Schriftzug "Beach Club Six". Mit mehreren Jahren Verspätung ist die gesamte Optik des Party-Kiosks verändert worden, der vor allem bei deutschen Urlaubern Kultstatus... [mehr]

  • Kriminalität Polizei findet zwei Leichen und eine Schwerverletzte in Einfamilienhaus

    Doppelmord in Oberbayern

    Eine Frau und ein Mann sind in einer kleinen Siedlung nahe dem oberbayerischen Bad Tölz getötet worden. Eine weitere Frau wurde bei dem Gewaltverbrechen schwer verletzt. Die Kripo hat eine Sonderkommission "Höfen" gebildet - benannt nach dem Weiler in der Gemeinde Königsdorf. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Obduktion der Leichen an. Zu den Hintergründen der... [mehr]

  • Bahn-Restaurants

    Gewerkschaft GDL will Alkoholverbot

    Der Vorsitzende der Eisenbahnergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, stellt ein Alkoholverbot in Bordrestaurants zur Diskussion. "Alle wissen, dass Alkohol enthemmt. Wir müssen den Alkoholausschank auf den Prüfstand stellen aus Fürsorgepflicht für unsere Mitarbeiter", sagte Weselsky der "Heilbronner Stimme". "Für die Bordgastronomen wäre es unzumutbar, von Fall zu... [mehr]

  • Soziale Netzwerke Beamte reagieren auf Tweets nach Todesfahrt

    Polizei prüft Beleidigungen

    Ungewöhnlich direkt hat die Polizei bei der Heidelberger Todesfahrt auf Beleidigungen, Gerüchte und Falschinformationen in den sozialen Netzwerken, speziell auf Twitter, reagiert. Sie prüft sogar, ob sie gegen die Beiträge rechtlich vorgehen kann. "Wir werden uns einzelne Meldungen anschauen und nach ihrem strafbaren Inhalt bewerten", sagte Polizeisprecher... [mehr]

Viernheim

  • Polizeibericht Überfall auf Einkaufsmarkt am Samstag

    Angestellte gefesselt

    Mit einem Hubschrauber hat die Polizei nach einem flüchtigen Räuber gefahndet - bislang vergebens. Der unbekannte Mann betrat demnach am Samstag gegen 22.10 Uhr einen Einkaufsmarkt in der Mannheimer Straße und bedrohte die beiden weiblichen Angestellten mit einer Pistole und einem Hammer. Sie wurden gefesselt und mussten sich im Kassenbereich auf den Boden legen.... [mehr]

  • Coyote Café Heute erste "Holger Bläß & friends"-Session

    Musikalische Leckerbissen

    Die Live Musik Session mit "Holger Bläß & friends" läutet am heutigen Rosenmontag um 20 Uhr die neue Saison im Coyote Café ein. Nach einer Pause im Januar kommen Silvana Lodato und Tim Eden (Gesang und Saxophon) sowie Xavier-Naidoo-Bassist Robbee Mariano und Schlagzeuger Johannes Willinger nach Viernheim. Der Eintritt ist frei. Tim Eden ist trotz seines jungen... [mehr]

  • Fastnacht I Viernheimer Narren feiern ausgelassen und bei bestem Wetter auf dem Rovigoplatz / Hohe Textsicherheit bei Liedbeiträgen beeindruckt

    Narren schunkeln mit Sonnenbrille

    Die Sonne lockt die Narren aus dem Haus: Die Viernheimer machen ordentlich mit bei der Straßenfastnacht 2017, auf dem Rovigoplatz gibt es zwischenzeitlich kaum ein Durchkommen. Den Meisten macht das Feiern und Tanzen im Schatten nichts aus, viele drängen sich aber auch auf die Plätze auf der Partymeile, auf die die Sonne scheint. Kein Wunder, dass die Sonnenbrille... [mehr]

  • Fastnacht II Party-Motto "Disney meets Partychiller" bringt lustige Kostüme auf eine bunte Tanzfläche in der Sänger-Halle

    Panzerknacker nehmen Geld ein

    Pocahontas tanzt mit Käpt'n Hook, Schneemann Olaf trinkt an der Bar mit dem Lone Ranger: Auf der Fastnachtssamstagsparty der Großen Drei trifft sich, wer sich im Disney-Kosmos sonst nie begegnen würde. Unter dem Motto "Disney meets Partychiller" hatten die Narren zur großen Sause rund um Micky Maus und seine Kollegen aus der Zeichentrick- und Filmfabrik... [mehr]

  • Kirche Ehrenamtliches Engagement / Rainer Stephan zu Gast

    Schulung für Taufbegleiter

    Die Taufe eines Kindes ist die erste wichtige Feier im Leben einer Familie. Eltern, die sich die Taufe für ihr Kind wünschen, bringen Erfahrungen und Gefühlen in ein Taufgespräch ein. Aus diesem Grund gehören in den Pfarreien St. Hildegard-St. Michael und St. Johannes XXIII. zur Taufvorbereitung Gespräche mit dem Priester oder Diakon sowie ehrenamtlichen... [mehr]

  • Fastnacht Närrische Singstunde des Frauenchors

    Soprane sichern Sieg mit "Kekssport"

    Pharaonin Hatschepsut, eine "Fluch der Karibik"-Piratenkapitänin und Biene Maja gaben sich die Ehre. Es ist mal wieder Fasching - und da lassen es sich die Damen des Frauenchors 1947 Viernheim nicht nehmen, in lustiger Runde "Fünfe grade" sein zu lassen. Die "Närrische Singstunde" gehört für die Frauen zum Höhepunkt der Fastnachtszeit. Da auch die Sängerinnen... [mehr]

Wirtschaft

  • Umfrage Griechen fügen sich ihrem Schicksal

    Augen zu und durch

    Die Mehrheit der Griechen will, dass sich die amtierende Regierung mit den Gläubigern auf ein weiteres Sparpaket einigt und damit den Weg für weitere Hilfszahlungen frei macht. Das ist das Ergebnis einer Meinungsumfrage der griechischen Sonntagszeitung "To Vima". Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras rechnet trotz der zähen Verhandlungen mit den... [mehr]

  • Messe Auf dem Mobile World Congress zeigen Smartphone-Hersteller ihre neuesten Modelle - und das Nokia 3310

    Der Star ist ein Uralt-Handy

    16 Tasten, ein grün-stichiges Mini-Display, ein nerviger Klingelton und das Minispiel "Snake": In der kurzen Geschichte des Mobiltelefons ist das Nokia 3310 einer der großen Klassiker. Welche Bedeutung das Handy bis heute hat, zeigt die Aufregung um die Rückkehr: Der finnische Anbieter HMD Global, neuer Besitzer des Markennamens Nokia für Mobiltelefone, kündigte... [mehr]

  • Managergehälter Gewerkschaft hält Vorhaben zur Begrenzung für ungeeignet

    IG Metall kritisiert SPD-Pläne

    Die IG Metall hält die SPD-Pläne zur Begrenzung von Managergehältern für ungeeignet. "Das ist symbolisch wichtig, wird aber in der Praxis wenig ändern", sagte der IG-Metall-Vorsitzende Jörg Hofmann dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". "Die Unternehmen werden weiter so viel bezahlen wie bislang. Es wird nur teurer für sie, weil sie die Ausgaben nicht mehr von... [mehr]

  • Finanzen Bankkunden wenden sich an Aufsichtsbehörde

    Tausende Beschwerden

    Im vergangenen Jahr haben sich erneut Tausende Bankkunden bei der Finanzaufsicht Bafin über ihr Kreditinstitut beschwert - allerdings gab es weniger Fälle als 2015. 5162 (Vorjahr: 5890) Beschwerden und Anfragen zählte die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) nach Angaben einer Sprecherin im abgelaufenen Jahr. Die sinkende Zahl sei allerdings... [mehr]

Zwingenberg

  • Melibokushalle Bei der Schulfastnacht herrschte wieder beste Stimmung / Tolles Programm von Schülern, Lehrern und Kita-Kindern

    Bunte Kostüme im Saal und auf der Bühne

    Irgendwann mitten im Programm formieren sich spontan einige der Kinder aus dem Publikum zwischen den langen Stuhl- und Tischreihen zu einem Kreis - lachen, tanzen. Beste Stimmung, beste Laune. Und das im Einklang mit der Darbietung auf der Bühne. Dort sind gerade Pinguine aufmarschiert. Natürlich keine echten, auch hier sind Kinder unterwegs, und das in herrlichen... [mehr]

Newsticker

  • 06:10 Uhr

    Weinheim: Saukopftunnel in Richtung Mannheim gesperrt

    Weinheim. Der Saukopftunnel an der B 38 zwischen Weinheim und Birkenau muss wegen Baumfällarbeiten am Montag, 27. Februar, zwischen 10 und 15.30 Uhr in Fahrtrichtung Mannheim für den Verkehr gesperrt werden. Dies teilt das Straßenbauamt des Rhein-Neckar-Kreises mit. Zudem kann es in diesem Bereich ganztägig zu Behinderungen kommen. Die Umleitung über die L 3408... [mehr]

  • 06:42 Uhr

    Mannheim: Fasnachtsumzug auf der Rheinau

    Mannheim. Nach dem "großen" Fasnachtsumzug in der Mannheimer Innenstadt geht es heute, am Rosenmontag, ab 14.11 Uhr auf der Rheinau närrisch weiter. Am Nachbarschaftshaus des südlichsten Mannheimer Stadtteils formiert sich der Rheinauer Fasnachtsumzug, an dem sich 15 Vereine und Organisatoren beteiligen. (red)

  • 07:18 Uhr

    Heidelberg: Narren stürmen Rathaus

    Heidelberg. Traditionell geht das närrische Treiben in der Universitätsstadt Heidelberg am heutigen Rosenmontag mit dem Sturm der Kurpfälzer Trabanten auf das Rathaus (Marktplatz 10) los. Pünktlich um 11.11 Uhr erwartet Oberbürgermeister Eckart Würzner die Karnevalisten im Große Saal. (jei)

  • 07:55 Uhr

    Mannheim: Tomer Gardi bei Lesen.Hören

    Mannheim. Der israelische Schriftsteller Tomer Gardi ist am Montagabend Gast des Mannheimer Literaturfests "Lesen.Hören". Ab 20 Uhr stellt er in der Alten Feuerwache sein Buch "Broken German" vor. Der Roman über Migranten gilt als ebenso vergnügliches wie anspruchsvolles Plädoyer für auch sprachliche Vielfalt. (tog)

  • 08:28 Uhr

    Heidelberg: Motiv des Verdächtigen nach Todesfahrt weiter unklar

    Heidelberg. Nach der tödlichen Autofahrt in eine Menschengruppe in Heidelberg suchen die Ermittler weiter nach dem Motiv des Fahrers. Der Verdächtige liegt weiterhin im Krankenhaus und äußert sich nicht, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte. Er sei am Sonntag nicht transportfähig gewesen und habe in einer Vernehmung nicht zu den Vorwürfen ausgesagt. Ein... [mehr]

  • 08:57 Uhr

    Mannheim: Hier wird diese Woche geblitzt

    Mannheim. Die Stadt Mannheim führt in dieser Woche in folgenden Straßen Radarkontrollen durch: An den Kasernen, An der Radrennbahn, Bruchsaler Straße, Brückenstraße, Carl-Benz-Straße, Geibelstraße, Grenadierstraße, Jakob-Trumpfheller-Straße, Johann-Weiß-Straße, Käfertaler Straße, Karolingerweg, Kronenburgstraße, Külsheimer Straße, Lahnstraße, Lange... [mehr]

  • 09:37 Uhr

    Mannheim: Feuerio-Kindermaskenball im Museum

    Mannheim. Zum Kindermaskenball lädt heute um 14.11 Uhr (Einlass ab 13 Uhr) die Mannheimer Karnevalsgesellschaft Feuerio in die Reiß-Engelhorn-Museen (rem) in Mannheim ein. Das Stadtprinzenpaar hat für die kleinen Fasnachter ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Es ist das erste Mal, dass der traditionsreiche Feuerio-Ball für Kinder im Museum der... [mehr]

  • 10:20 Uhr

    Ludwigshafen: Sturm auf Mayerbräu

    Ludwigshafen. Die Karnevalsvereine Hans Marsch und Obbarer Dambnudle stürmen heute um 13.30 Uhr die Mayerbräu-Brauerei in Oggersheim. Chef Frank Mayer verteidigt die Brauerei mit Hilfe von Politikern. Bei einer erfolgreichen Stürmung gibt es Freibier. (jei)

  • 10:53 Uhr

    Rhein-Neckar: Teils bewölkt, teils freundlich

    Rhein-Neckar. Zu Wochenbeginn zeigt sich der Himmel über der Metropolregion teils bewölkt, teils freundlich. Von Westen her ziehen gegen Abend dann dichte Wolken auf, die auch vereinzelt etwas Regen bringen können. Die Tageshöchstwerte erreichen um die 15 Grad. (red)

  • 11:32 Uhr

    Frankenthal: Streit mit Messern ausgetragen - Drei Personen verletzt

    Frankenthal. Direkt im Anschluss an den Fastnachtsumzug ist ein Streit zwischen einer dreiköpfigen Gruppe und einem Pärchen eskaliert und mit Messern ausgetragen worden. Nach Angaben der Polizei gerieten die Kontrahenten gegen 19.20 Uhr in der Alberstraße aus bisher unbekannten Gründen aneinander. Eine 27-Jährige erlitt dabei diverse Schnittverletzungen im... [mehr]

  • 11:42 Uhr

    Weiterstadt: Auto verletzt 48-Jährigen schwer

    Weiterstadt. Ein Fußgänger ist in der Nähe von Darmstadt von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der betrunkene 48-Jährige überquerte eine Kreuzung in Weiterstadt und lief danach wieder auf die Straße zurück, wie die Polizei in der Nacht mitteilte. Ein 37-jähriger Autofahrer bremste, konnte dem Mann aber nicht mehr ausweichen. Der 48-Jährige... [mehr]

  • 11:47 Uhr

    Würzburg: 19-Jähriger aus dem Main-Tauber-Kreis stürzt aus fahrendem Zug

    Aus bislang unbekannten Gründen ist am späten Samstagabend ein 19-Jähriger aus dem Main-Tauber-Kreis im Stadtgebiet Würzburg aus der Tür eines fahrenden Regionalexpresses gestürzt. Der junge Mann erlitt dabei Kopfverletzungen und wird derzeit stationär behandelt. Die Bundespolizei ermittelt nun, wie es zu dem Vorfall kommen konnte.

  • 12:19 Uhr

    Mannheim: Blutüberströmt in Mittelstraße aufgefunden

    Mannheim. Ein 40-jähriger Mann ist am frühen Montagmorgen im Stadtteil Neckarstadt von Unbekannten zusammengeschlagen worden. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Zeuge kurz nach zwei Uhr einer Streife gemeldet, dass in der Mittelstraße, in Höhe der Lupinenstraße, eine blutüberströmte Person auf der Straße liegen würde. Da der 40-Jährige schwer am Kopf... [mehr]

  • 12:45 Uhr

    Heidelberg: Wer vermisst seinen Schäferhund?

    Heidelberg. In Heidelberg wird der Besitzer eines entlaufenen Schäferhundes gesucht. Nach Angaben der Polizei lief das Tier am Sonntagabend, gegen 22 Uhr, einem Anwohner im Bereich der Schlierbacher Landstraße zu. Er suchte zunächst selbst erfolglos nach dem Besitzer des Hundes und verständigte die Polizei. Auch Recherchen über eine Tierorganisation führten... [mehr]

  • 13:29 Uhr

    Neckargemünd: Frau mit zwei Promille intus gestoppt

    Neckargemünd. Eindeutig zu viel Alkohol konsumiert hat am späten Sonntagabend eine 36-Jährige aus Heidelberg. Nach Angaben der Polizei stoppte kurz vor 23 Uhr eine Streife die Frau in der Neckarsteinacher Straße, um eine Kontrolle durzuführen. Den Beamten schlug sofort eine deutliche Alkoholfahne entgegen. Nachdem Ergebnis von immerhin zwei Promille wurde der... [mehr]

  • 13:57 Uhr

    Mannheim: 28 Kompletträder von Firmengelände gestohlen

    Mannheim. Unbekannte Täter haben vom Gelände eines Autohauses von sieben Autos sämtliche Reifen inklusive Alufelgen gestohlen. Der Diebstahl ereignete sich in der Nacht von Donnerstag, den 23. Februar, auf Freitag, den 24. Februar. Der Schaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro. Das Gelände des Autohauses in der Käfertaler Straße ist komplett umzäunt,... [mehr]

  • 13:58 Uhr

    Oftersheim: Bargeld und Uhren erbeutet

    Oftersheim. Beim Einbruch in eine Wohnung in ein Mehrfamilienhaus in der Mannheimer Straße erbeutete ein Einbrecher Bargeld und mehrere Uhren im Wert von mehreren tausend Euro. Das meldet die Polizei. Der Täter brach am Samstag (25. Februar) zwischen 17 und 23.35 Uhr die Haustür auf und gelangte ins Treppenhaus. Dort wurde eine Wohnungseingangstür aufhebelt. Der... [mehr]

  • 14:23 Uhr

    Südwest: Der Winter endet - Bundesweit die meisten Sonnenstunden

    Offenbach. Kaum Schnee und Regen, dafür aber richtig viel Sonne und gleichzeitig richtig kalt: Baden-Württemberg war im Winter 2016/17 das Bundesland mit den meisten Sonnenstunden, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Montag mitteilte. Über 250 Stunden lang schien die Sonne im Südwesten im Schnitt; in manchen Regionen waren es sogar 350 Stunden.... [mehr]

  • 14:55 Uhr

    Ludwigshafen: Schlägerei am Berliner Platz

    Ludwigshafen. Mehrere junge Erwachsene haben sich am Sonntagabend am Berliner Platz in Ludwigshafen geprügelt. Wie die Polizei mitteilte, meldete ein Zeuge das Geschehen gegen 19.20 Uhr. Als die Beamten eintrafen, konnten sie einen 23-jährigen Geschädigten ausfindig machen. Der Mann erklärte, dass es mit einer anderen Gruppe zum Streit gekommen sei, in deren... [mehr]

  • 14:58 Uhr

    Lampertheim: Unbekannte zerstören Schranke

    Unbekannte haben - offensichtlich unter massivem Krafteinsatz - eine Schranke auf dem Altrhein-Damm in Lampertheim aus dem Fundament gedreht. Dabei entstand ein erheblicher Sachschaden. Bereits in der vergangenen Woche hat das Regierungspräsidium eine Anzeige erstattet. Gemeinsam mit der Lampertheimer Stadtverwaltung sucht die Behörde jetzt Zeugen, die Hinweise... [mehr]

  • 15:26 Uhr

    Hirschhorn: Gruppe randaliert vor Polizeiposten

    Hirschhorn. Wegen schweren Landfriedensbruches und versuchter Gefangenenbefreiung ermittelt die Polizei gegen einen 53-Jährigen, einen 16-, 17- und 19-Jährigen in Hirschhorn. Wie die Beamten mitteilten, begann der Konflikt nachdem die Polizisten einen alkoholisierten 16-Jährigen gegen 17 Uhr vorsorglich mit auf die Wache nahmen. Schnell formierten sich zwischen 20... [mehr]

  • 15:59 Uhr

    Ludwigshafen: Fasnacht-Bekanntschaft endet mit Schlägen

    Ludwigshafen. Eine 20-Jährige ist von einer Fasnacht-Bekanntschaft in der Nacht zum Montag in Ludwigshafen geschlagen worden. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau gegen 1.15 Uhr mit zwei Männern, die sie auf der Straßenfasnacht in Mannheim kennen gelernt hatte, auf dem Weg zur Bruchwiesenstraße. Dort stritten die beiden Männer und wurden plötzlich... [mehr]

  • 16:31 Uhr

    Mannheim: SVW reicht Lizenzunterlagen fristgerecht ein

    Mannheim/Frankfurt. Die SV Waldhof Mannheim 07 Spielbetriebs GmbH hat ihre Unterlagen für das Lizenzierungsverfahren zur Drittliga-Saison 2017/18 beim Deutschen Fußball Bund (DFB) vergangenen Freitag in Frankfurt fristgerecht eingereicht. Das teilte der Verein mit. Die Frist laufe noch bis Mittwoch, den 01.03.2017 um 15.30 Uhr. Im Lizenzierungsverfahren für die 3.... [mehr]

  • 16:51 Uhr

    Heidelberg: Nach Todesfahrt erhöhte Sicherheit bei Fasnacht

    Heidelberg. Nach der tödlichen Autofahrt in Heidelberg verstärkt die Polizei die Sicherheitsmaßnahmen für den Fasnachtsumzug am Dienstag. Zusätzliche Straßensperren werden errichtet und die Zahl der Feuerwehrleute sowie der Mitarbeiter des Roten Kreuzes leicht aufgestockt, wie Polizei, Veranstalter und Stadt am Montag mitteilten. In den Bussen und Bahnen wird... [mehr]

  • 17:29 Uhr

    Rhein-Neckar: Mindestens 16 BMW am Wochenende aufgebrochen

    Mannheim/Hirschberg/Speyer/St. Leon-Rot/Heidelberg. Am Wochenende haben Unbekannte in der Region Rhein-Neckar mindestens 16 BMW aufgebrochen und aus diesen die Multifunktionslenkräder und fest eingebaute Navigationssysteme gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, brachen Unbekannte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag drei BMW in St. Leon-Rot auf - zwei davon in der... [mehr]

  • 18:01 Uhr

    Herxheim: Autos von Mutter und Sohn mit Bauschaum beschädigt

    Herxheim. Ein unbekannter Täter hat die Auspuffe von zwei Autos in Herxheim bei Landau mit Bauschaum verstopft. Die Fahrzeuge gehören einer 44 Jahre alten Frau und ihrem 24-jährigen Sohn, wie die Polizei am Montag mitteilte. Da die Autos an unterschiedlichen Stellen geparkt waren, geht die Polizei nicht von einem Zufall, sondern von einem gezielten Anschlag auf... [mehr]

  • 18:35 Uhr

    Speyer: Mit 2 Promille auf B 9 unterwegs

    Speyer. Erst hat ein 53-Jähriger betrunken mit seinem Auto eine Leitplane auf der B 9 gestreift, dann hat er seine Zeche in einer Bar nicht bezahlt. Wie die Polizei mitteilte, rief die Bedienstete der Bar in Speyer die Beamten, weil der Mann seine Zeche nicht beglich. Vor Ort stellte sich heraus, dass der 53-Jährige noch eine Rechnung für zwei Whiskys offen hatte... [mehr]

  • 19:10 Uhr

    Landau-Godramstein: Knödelkochen endet fast tödlich

    Landau-Godramstein. Unsachgemäßes Knödelkochen ist einem 54-jährigen Mann in Landau-Godramstein fast zum tödlichen Verhängnis geworden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, drang am Sonntagmorgen aus der Wohnung des Mannes in einem Mehrfamilienhaus starker Rauch. Die Einsatzkräfte mussten die Wohnungstür aufbrechen und fanden den Mann bewusstlos in seiner... [mehr]

  • 19:43 Uhr

    Mannheim: Reißinsel ab Mittwoch gesperrt

    Mannheim. Ab Mittwoch ist die Reißinsel für Spaziergänger und Besucher komplett gesperrt, drauf weist die Stadt Mannheim jetzt hin. In dem Gebiet am Rhein leben seltene Tier- und Pflanzenarten. Um insbesondere die Vögel zu schützen, wird das Gebiet darum jedes Jahr von März bis einschließlich Juni gesperrt. In den vier Monaten ohne menschlichen Besuch können... [mehr]

  • 20:43 Uhr

    Alsbach-Hähnlein: Schwere Verletzungen beim Kräppelbacken

    Alsbach-Hähnlein. Drei Verletzte forderte ein Küchenbrand am Abend in Alsbach. Nach den Ermittlungen der Polizei hatte die Wohnungsinhaberin in dem Mehrfamilienhaus Öl in einem Topf erhitzt, um Fastnachtskräppel zu backen. Der Topf fing Feuer. Zunächst beteiligten sich zwei Nachbarn an den Löschversuchen. Die beiden Männer zogen sich dabei teils schwere... [mehr]

  • 20:44 Uhr

    Bergstraße: Warnung vor Gewittern

    Bergstraße. Im Kreis Bergstraße kann es am Abend zu Gewittern kommen. Der Deutsche Wetterdienst hat eine entsprechende Warnung herausgegeben. Mit dem Wetterumschwung wird gleichzeitig eine ausgedehnte Regenphase eingeleitet, die bis Donnerstag anhalten soll. (tm)

  • 21:02 Uhr

    Rhein-Neckar-Kreis: Warnung vor Gewitter

    Rhein-Neckar-Kreis. Der deutsche Wetterdienst warnt vor Gewitter im Rhein-Neckar-Kreis und den Städten Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen am späten Abend. In der Nacht auf Dienstag können schwere Sturmböen auftreten. (dwd/kris)

  • 21:06 Uhr

    Ludwigshafen: Vollzugsbeamte angegriffen

    Ludwigshafen. Ein 44-Jähriger hat am Samstagnachmittag Einsatzkräfte des Kommunalen Vollzugsdienstes (KVD) tätlich angegriffen. Der Mann hatte mehrfach den Polizeinotruf gewählt, um mitzuteilen, dass er sich umbringen wolle. Die Beamten alarmierten einen Krankenwagen, um den Mann zum Krankenhaus "Zum guten Hirten" zu begleiten. Während der Wartezeit wurde der... [mehr]

  • 21:55 Uhr

    Sankt Leon-Rot: Betrunken auf der A 5

    Sankt Leon-Rot. Den falschen Parkplatz hat sich ein betrunkener Autofahrer am Sonntag auf dem "Mönchberg" an der A 5 bei St. Leon-Rot ausgesucht. Der 45-Jährige stellte sein Fahrzeug direkt neben dem Wagen einer Zivilstreife der Polizei ab - und vergaß nach Angaben der Beamten, die Handbremse einzulegen, um ein Wegrollen zu verhindern. Bei der anschließenden... [mehr]

  • 22:42 Uhr

    Bergstraße: Vermisste 15-Jährige unverletzt gefunden

    Bergstraße. Gute Nachricht zu später Stunde: Am Montagabend wurde die vermisste 15-Jährige aus Fürth, von der zuvor mehrere Tage jede Spur fehlte, wohlbehalten aufgefunden. Wie die Polizei auf BA-Nachfrage bestätigte, hielt sich das Mädchen in Gernsheim auf, wo sie zuvor die Straßenfastnacht gefeiert hatte. In Gefahr sei sie zu keiner Zeit gewesen, so die... [mehr]