Bergsträßer Anzeiger Archiv vom Dienstag, 21. Februar 2017

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adler Berichte

  • Eishockey Was macht die Adler zurzeit so stark? Wir nennen in unserer Analyse zehn Gründe für den Höhenflug

    Auch in der DEL: Monnem vorne

    Seit Sonntag sind die Mannheimer Adler neuer Tabellenführer in der Deutschen Eishockey Liga. Was macht die Mannschaft von Trainer Sean Simpson so stark? Wir nennen zehn Gründe. [mehr]

Aktionen

  • 10% Rabatt Zur Heinz Erhardt-Parodie von Andreas Neumann werden erlesene Köstlichkeiten serviert

    Genussvoll lachen und speisen

    In einer einzigartig gelungenen Weise lässt der Parodist Andreas Neumann den beliebten Komiker und Humoristen wieder auferstehen. Dies gelingt ihm derart gekonnt, dass die Tochter von Heinz Erhardt, Grit Berthold, anerkennend bemerkte: "Als ich Andreas Neumann hörte, meinte ich, mein Vater lebt wieder." Obwohl Heinz Erhardt jede Menge zeitloser Sketche, Geschichten... [mehr]

Altlußheim

  • DRK Blutspendeaktion in der Rheinfrankenhalle

    Rucksäcke für Lebensretter

    Täglich werden in Baden-Württemberg knapp 1800, in Hessen knapp 900 Blutspenden benötigt. Das geht nur durch gemeinsames Engagement. Zum Lebenretten lädt der DRK-Blutspendedienst am Dienstag, 7. März, 15 bis 19.30 Uhr, in die Rheinfrankenhalle ein. Nur drei Prozent der Bevölkerung in Deutschland geht regelmäßig Blutspenden. Allein durch die Demografie... [mehr]

  • Gemeinderat tagt

    SPD will Tempo 30 vor Kindergarten

    Zahlreiche Bauangelegenheiten stehen auf der Tagesordnung der Sitzung des Gemeinderates, die heute, 19.30 Uhr, im Bürgersaal des Rathauses stattfindet. Neben Bauvoranfragen und Bauanträgen wird sich der Rat mit dem vorhabenbezogenen Bebauungsplan Hauptstraße 135 befassen, über die Neuaufstellung des Bebauungsplans Altreut beschließen und über einen Ersatzneubau... [mehr]

  • Turnverein Närrische Turnstunde in der Rheinfrankenhalle lockt zahlreiche Kinder an / Bewegungsparcours bewältigt

    Tarzan schwingt sich durch die Halle

    In der Rheinfrankenhalle fand am Sonntag der Kinderfasching der Gemeinde statt, der von der Turnabteilung des TVA ausgerichtet wurde. Bereits am frühen Vormittag trafen sich die Übungsleiter und Helfer, um die Spielstationen aufzubauen und alles Andere vorzubereiten. Um 14 Uhr kamen dann die Kinder und es ging los mit dem närrischen Treiben. Die Kinder durften... [mehr]

BA-Freizeit

Bensheim

  • Parktheater Märchenhaftes Musical "Die kleine Meerjungfrau"

    Am Ende siegen Liebe und Freundschaft

    Hans Christian Andersen ist der geistige Vater der kleinen Meerjungfrau. Walt Disney, der Filmproduzent aus Hollywood und Papa vieler berühmter Zeichentrickfiguren, hat die kleine Nixe auf die Leinwand geholt und ihr den Namen Arielle gegeben. Und noch heute fliegen der unglücklich verliebten Meeresbewohnerin, deren sehnlichster Wunsch es ist, "einfach mal weg zu... [mehr]

  • Stadtteildokumentation Arbeitskreis in Auerbach würde sich über weitere Mitstreiter freuen

    Auf den Spuren der Lokalgeschichte

    Den über Jahrhunderte dauernden Wandel der Bachgasse hat die Stadtteildokumentation Auerbach 2015 in den Mittelpunkt ihrer Ausstellung im Bürgerhaus Kronepark gestellt. Das war die elfte und bis jetzt auch letzte Ausstellung, da es einschneidende Veränderungen bei den Auerbacher Geschichtsforschern und -bewahrern gab: Nicht nur Hannelore Volk, die den Arbeitskreis... [mehr]

  • CDU Heute Gespräch über Sicherheit und Videoüberwachung

    Fraktion trifft sich mit der Polizei

    Wie sich die Sicherheit in Bensheim darstellt und welche weiteren Maßnahmen gegen Kriminalität ergriffen werden können, wollen die Mitglieder der CDU-Fraktion erfahren. Sie treffen sich zum Gespräch mit Vertretern der Polizei. "Den Einsatz des Freiwilligen Polizeidienstes und die Videoüberwachung am Bahnhof koordiniert die Polizeistation. Finanziert werden diese... [mehr]

  • Franz Schader seit 65 Jahren in der CDU

    Prominenten Besuch hatte jetzt Franz Schader (M.). Nicht nur, dass er in diesen Tagen seinen 92. Geburtstag feiern konnte. Er ist auch seit 65 Jahren Mitglieder der Christlich Demokratischen Union. Beide Jubiläen nahmen der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen und CDU-Kreisvorsitzende Dr. Michael Meister (l.) und... [mehr]

  • Gemeinschaftshaus Beim "Wintergrillen" wurde ein verspätetes Richtfest gefeiert / Dorfladen soll im Sommer öffnen

    In Hochstädten steigt die Vorfreude

    Wenn die Hochstädter feiern, dann richtig und mit Schmackes. Wie jetzt beim leicht verspäteten Richtfest des Hochstädter Hauses. Zu dem feierlichen Anlass trafen sich nämlich nicht nur Handwerker und eine Hand voll Politiker zum Umtrunk, sondern das ganze Dorf war eingeladen. Das nennt man dann "Wintergrillen am Hochstädter Haus." Am Sonntag war es so weit. Das... [mehr]

  • Fastnacht "Lustige Musikstunde" sorgte für ausgelassene Stimmung im Dorfgemeinschaftshaus

    Kirchenmusiker knüpfen an frühere Zeiten an

    Irgendwann kurz vor halb zwölf in der Nacht ziehen die Akteure in einer Polonaise quer durch den Saal, singen, lachen. Zuvor haben sie sich mit viel Helau von der Bühne verabschiedet. Die Stimmung ist bestens, sowie sie es in den vorangegangenen Stunden durchgängig gewesen ist. Immer wieder Helau, immer wieder Beifall. Es war ein Abend, an dem gute Laune reichlich... [mehr]

  • Fastnacht SG Gronau servierte ein vergnügliches fast fünfstündiges Programm im Dorfgemeinschaftshaus

    Männliche Hafenhuren in Badeanzügen

    Im Dorfgemeinschaftshaus in Gronau war am Samstagabend volles Haus. Der Elferrat der SG Gronau hatte zur Sitzung eingeladen. Nachdem der erste Fastnachtsabend am Freitag wegen mangelnder Nachfrage hatte ausfallen müssen, kamen dafür am Samstag umso mehr Gäste in den großen Saal. Für gute Stimmung musste gar nicht erst gesorgt werden - die herrschte schon von... [mehr]

  • Musiktheater Rex Die 19-jährige Kinga Glyk hat ihr Publikum elektrisiert

    Polnisches Basswunder fasziniert Bensheim

    Manchmal stehen einem in Konzerten nicht nur die Ohren offen. Es gibt Momente, in denen auch der Mund eine vergleichbare Position einnimmt. Im Falle von Kinga Glyk kommen sogar noch die Augen dazu. Da spielt eine 19-Jährige Bass, als ob sie seit 30 Jahren nichts anderes tut. Die junge Polin gilt als Virtuosin an ihrem Instrument und sorgt mit ihrer Musik zwischen... [mehr]

  • Heute im Parktheater

    Restkarten für "Der Geizige"

    Die Stadtkultur Bensheim informiert, dass es für die Komödie von Molière "Der Geizige" heute (21.) um 20 Uhr im Parktheater noch Karten gibt. In dem Stück (Dauer: 135 Minuten, inklusive Pause) geht es um Harpagon, der seine Tochter Elise mit dem reichen Witwer Anselme verheiraten will. Gefühle oder Liebe spielen keine Rolle, wenn es die Möglichkeit gibt, die... [mehr]

  • GLB Kommunalaufsicht erteilt Genehmigung für Haushalt / Heute Fraktionssitzung

    Solide Finanzen und ökologische Ziele unter einem Hut

    Mit dem Beschluss über den Haushalt 2017 im vergangenen Dezember wurde eine ganze Reihe von Maßnahmen auf den Weg gebracht, die dem Natur- und Klimaschutz dienen, Maßnahmen, die die Energieeinsparung in städtischen Immobilien zum Ziel haben oder die Erweiterung der städtischen Klimaschutzprogramme, schreibt die Grüne Liste Bensheim (GLB) in einer Pressenotiz.... [mehr]

  • Korrektur

    SPD: Ortsverein - nicht Ortsverband

    Der Bensheimer Ortsverein der SPD weist darauf hin, dass die im Bericht über die Mitgliederversammlung der Partei erwähnte dreitägige Wahlkreisfahrt im April nach Berlin nicht nur Mitgliedern, sondern auch anderen Interessenten offensteht. Im BA-Bericht "Neuzugänge" nach Schulz-Kandidatur" vom 18. Februar war der Ortsverein der Sozialdemokraten irrtümlicherweise... [mehr]

  • Jubiläum Festgottesdienst und Empfang zum 50-jährigen Bestehen der evangelischen Weststadt-Gemeinde

    Stephanus - der Name ist Programm

    Mit einem musikalisch aufgelockerten Festgottesdienst sowie einem anschließenden Empfang startete die Bensheimer Stephanusgemeinde in ihr Jubiläumsjahr. Anlass war der Beschluss des evangelischen Kirchenvorstandes vom Februar 1967, für die wachsende Bensheimer Weststadt eine eigene Gemeinde einzurichten. Eine Festschrift und vielen Reden beleuchten Vergangenheit,... [mehr]

  • Erinnerungsgang

    Verbrechen kurz vor Kriegsende

    Am 23. März 1945 wurden drei junge Soldaten am alten Wasserwerk von Bensheim am oberen Ende der Dürerstraße vom "Fliegenden Standgericht Helm" wegen angeblicher Fahnenflucht ermordet, schreibt die Wählergemeinschaft Bürger für Bensheim (BfB) in einer Pressenotiz. Mit einem Erinnerungsgang wollen Bensheimer Bürger an dieses Verbrechen kurz vor Kriegsende... [mehr]

  • Am Donnerstag in der Stadtbibliothek

    Vorlesestunde zur Faschingszeit

    Im Rahmen der Vorlesereihe "Lesestartzeit für Kinder ab Drei" findet in der Stadtbibliothek am Donnerstag, 23. Februar, um 15.30 Uhr ein musikalisches Vorlesen statt. Hannelore Schmanke liest - passend zur Faschingszeit - die Kindergeschichte "Die dumme Augustine" von Otfried Preußler und singt gemeinsam mit den Kindern ein Zirkuslied. Die "dumme Augustine" lebt... [mehr]

  • FWG-Sitzung

    Wasserqualität im Mittelpunkt

    Die Freie Wählergemeinschaft (FWG) trifft sich am heutigen Dienstag (21.) um 19 Uhr in der Weinschänke Hillenbrand zu ihrer wöchentlichen Sitzung. Auch wenn es - wie berichtet - die kürzeste Sitzung der Stadtverordnetenversammlung in den letzten Jahren war, wird Dr. Rolf Tiemann, Vertreter der FWG im Stadtparlament, Interessantes über die Sitzung berichten.... [mehr]

Biblis

  • Naturschutzzentrum

    Auf Eulen-Suche im Steiner Wald

    "Huhuhuuuuu! Wo heulen die Eulen im Steiner Wald?" Unter dieses Motto stellt das Naturschutzzentrum Bergstraße seinen abendlichen Ausflug in den Wald bei Nordheim. Teilnehmen können alle, die sich für den Vogel des Jahres interessieren und sich von der von der Atmosphäre des nächtlichen Waldes verzaubern lassen wollen. Los geht es am Samstag, 25. Februar, 18... [mehr]

  • Grundschule Nicole Skubella nach Biblis abgeordnet

    Schulleitung wechselt

    In der Bibliser Schule in den Weschnitzauen gibt es einen Wechsel im Führungsteam: Als Nachfolgerin von Simone Kurt übernimmt Nicole Skubella die Leitung. Seit dem neuen Halbjahr ist sie an der Grundschule tätig - allerdings noch nicht als Rektorin, sondern offiziell als abgeordnete Schulleiterin der Max-von-Gagern Grundschule in Kelkheim-Hornau. Sie wird jedoch... [mehr]

Brühl

  • Verpflichtung Dr. Eva Franz rückt als Gemeinderätin der Grünen Liste Brühl auf den Stuhl von Klaus Triebskorn nach

    "Ich empfinde es als große Ehre"

    "Ich gelobe Treue der Verfassung, Gehorsam den Gesetzen und gewissenhafte Erfüllung meiner Pflichten. Insbesondere gelobe ich, die Rechte der Gemeinde gewissenhaft zu wahren und ihr Wohl und das der Einwohner nach Kräften zu fördern." Mit diesen Worten und dem Handschlag mit Bürgermeister Dr. Ralf Göck wurde gestern Abend Dr. Eva Franz in die Reihen des... [mehr]

  • Schmutziger Donnerstag

    "Zap-Gang" spielt in der Festhalle

    Die heiße Phase der närrischen Zeit ist eingeläutet und die "Kollerkrotten" gehen mit vollem Tempo in die närrische Zielgerade. Und das mit einem echten Knüller, denn die Band "Zap-Gang" wird bei der Party zum Schmutzigen Donnerstag in der Festhalle erwartet. Dass bei dieser Party eine Liveband - und dann gleich eine so namhafte - für eine ordentliche Portion... [mehr]

  • Gesundheitsforum Ursula Haller spricht über "Silva-Methode" / Programm soll Bewusstsein erweitern

    Einheit von Körper und Geist

    Das Gesundheitsforum lädt am Freitag, 21. April, in die Festhalle ein. Diesmal zum Thema "Pflege deinen Geist - dein Körper dankt es dir". Ursula Haller (Bild) aus Steyr in Oberösterreich ist Vertreterin der "Silva-Methode" (benannt nach dem Parapsychologen José Silva). Sie ist davon überzeugt, dass Körper, Seele und Geist eine Einheit bilden und der Geist... [mehr]

  • Tennisclub Langjährige Mitglieder geehrt / Neuer Vize-Präsident gesucht / Finanziell gut aufgestellt

    Saliger gibt sein Amt auf

    Bei der Mitgliederversammlung des Tennisclubs (TC) Brühl 1965 begrüßte Vize-Präsident Peter Saliger die neuen Pächter Ninetta und Gaetano Bruna. Der Tennisclub freue sich sehr, dass man zukünftig italienische Küche anbieten wird, heißt es in einer Pressemitteilung. Saliger ließ die Saison 2016 Revue passieren, die mit dem Schleifchenturnier begonnen hatte.... [mehr]

  • Geschäftsleben SPD-Kreisfraktion besucht die AVR Kommunal / Erneuerbare Energien nach wie vor ein großes Thema

    Viel Biomüll führt zu guter Abfallbilanz

    Dass die AVR Kommunal GmbH, Tochterunternehmen des Rhein-Neckar-Kreises (RNK), ein hochmodernes Dienstleistungsunternehmen ist und alles aus einer Hand für die kommunale Entsorgungswirtschaft bietet, brachte Geschäftsführerin Katja Deschner bei einer Informationsveranstaltung der SPD- Kreistagsfraktion auf den Punkt, heißt es in einer Pressemitteilung der... [mehr]

  • Villa Meixner

    Zwischen den "Saiten" lesen

    Zwischen den Saiten - viel Platz ist da nicht. Aber alles, was Franz-Josef Feimer zu sagen hat, passt da hinein. 229 Saiten hat ein Klavier. Zwischen ihnen lässt sich vieles unterbringen. Ausgesprochenes und Unausgesprochenes, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde. Mit seinem Piano-Kabarett-Programm "Zwischen den Saiten" ist er am Donnerstag, 27. April,... [mehr]

Bürstadt

  • "Ein Herz für Bäume"

    Zur geplanten Bebauung des Turnvater-Jahn-Platzes in Bürstadt: Als "Zugezogene", aber mittlerweile schon 22,5 Jahre in Bürstadt Wohnende, setze ich mich auch für den Erhalt des Parkes mit seiner Zeder ein. Zu viele schöne Bäume wurden in letzter Zeit geopfert, zum Beispiel im Briebelpark für die "alla Hopp!"- Anlage. Auch auf dem Marktplatz musste ein... [mehr]

  • Schleuderdrama Helfer nach schweren Verkehrsunfällen berichten in der Erich Kästner-Schule von ihren Erfahrungen

    "Träume und Leben gehen verloren"

    Ein Motorradhelm schaute unter dem weißen Laken hervor. Der Körper ist seltsam verdreht - keine nachgestellt Szene, sondern alltäglicher Alptraum auf deutschen Straßen: Viele junge Leute fahren vom Tanzen direkt in den Tod. Das emotionale Präventionsprojekt "Schleuderdrama" mit realen Bildern von Unfällen und Augenzeugenberichten ging unter die Haut und ließ... [mehr]

  • GV Frohsinn Alljährliche Winterwanderung sorgt für viel Spaß bei gutem Wetter

    Frische Luft, herzhaftes Essen und viele gute Gespräche

    Die Mitglieder des GV Frohsinn Biblis sind vor kurzem vergnügt zu ihrer gemeinsamen Winterwanderung aufgebrochen. Geplant und durchgeführt wurde die alljährliche Winterwanderung vom Vorsitzenden Hans Seibert. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr hatte es Petrus mit den Frohsinnlern sehr gut gemeint und für milde Temperaturen gesorgt. So machte sich eine 25-köpfige... [mehr]

  • Kampf um Grünflächen

    Zum Thema Jahn-Platz-Bebauung: "Bensheim legt Programm zur Förderung des Klimaschutzes vor und stockt die Förderung im Budget für das Jahr 2017 auf" - in diesem Bericht wird detailliert dargestellt, was alles von der Stadt bezuschusst wird. Da dieses Thema dem Wunsch zum Erhalt des Turnvater-Jahn-Platzes nicht nur den Anwohner des Platzes entgegen kommt, sondern... [mehr]

  • Fastnacht Kinder- und Jugendsitzung des SKK begeistert mit vielen Höhepunkten / Morweiser-Quintett dankt Großvater für "närrische Gene"

    Nachwuchs-Narren erobern Herzen

    "Die Alde könne in de Ruhestand geh'n", hatte das Kinderprinzenpaar Anna I. und Jannic I. rotzfrech verkündet. Im vier mal elften Jahr der Kinder- und Jugendsitzung, die der Spiel- und Kulturkreis (SKK) im Bürgerhaus feierte, setzten die jungen Aktiven des Vereins ein dickes Ausrufezeichen. Dem alten Sprichwort "So wie die Alten sungen, so zwitschern auch die... [mehr]

  • Fastnacht II Sackstoahogger feiern rauschenden Maskenball / Auch Erwachsene sind gefordert

    Prinzessin punktet bei Kindern

    Wenn Eltern über den Boden kriechen, Prinzessinnen mit Schnullern im Mund tanzen und Kinder sich lachend und kreischend im Bällebad eine wahre Schlacht liefern - dann feiern die Sackschdoahogger einen rauschenden Kindermaskenball. Im ausverkauften Saal der Kaninchenzüchter H 18 herrschte Jubel, Trubel, Heiterkeit. Mit sichtlicher Freude sorgte Moderatorin Karin... [mehr]

  • Fastnacht I MGV Harmonie lässt es beim Kappenabend krachen

    Sänger treffen auch närrisch den richtigen Ton

    Beim Kappenabend des MGV Harmonie bebten die Wände unter den Lachsalven der Mitglieder. Die Sängerfamilie zeigte nicht nur ihre gesanglichen Talente, sondern überzeugte das Publikum auch mit ausgeprägten komödiantischen Begabungen. Im voll besetzten Vereinsheim, das mit viel Liebe zum Detail vom "Bautrupp" um Karl-Heinz Kilian dekoriert war, wurde geschunkelt,... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen Großveranstaltung der Hundesportler

    30 Fährtenhunde gehen an den Start

    Am kommenden Wochenende lädt der Hundesportverein Edingen in nachbarschaftlicher Kooperation mit dem Verein für Hundesport Neckarhausen alle Hundesportfreunde von nah und fern zur Deutschen Meisterschaft der Fährtenhunde unter dem Dach des Bundesverbandes ein. An diesem Wochenende kämpfen die jeweiligen Bundessieger in ihren Sparten um den All-Champion... [mehr]

  • Edingen Schüler der Pestalozzischule in Warnwesten sensibilisieren Eltern

    Freundliche Flyer für mehr Sicherheit

    Alle Jahre wieder machen Dritt- und Viertklässler der Pestalozzischule Edingen den Eltern Dampf. Es geht um die Verkehrssicherheit. Eltern haben die Aktion einst ins Leben gerufen, um andere Eltern in der dunklen Jahreszeit für das Thema zu sensibilisieren. Das sorgt für einen gewissen Aha-Effekt, zumindest in den ersten Wochen. Irgendwann ist die Aufklärung... [mehr]

  • Neckarhausen Das Modern Cello-Piano-Duo - zwei Ausnahmekünstler traten im Schloss auf / Ein Ziel: alte Musik moderner darstellen

    Sie passen in keine musikalische Schublade

    Sie spielen Klassik, Jazz und Pop und passen in keine Schublade: The Modern Cello-Piano-Duo. Dahinter verbergen sich der Lübecker Daniel Sorour und der Hamburger Clemens Kröger, zwei Künstler die bereits seit mehr als sieben Jahren zusammen auf der Bühne stehen und erfolgreich quer durch Deutschland, Österreich oder die Schweiz touren. Beide Musiker haben eine... [mehr]

  • Neckarhausen Vorsitzende Silke Buschulte-Ding zieht zufrieden Bilanz / Projektchor für Vorbereitung der Ragtime-Messe startet

    St. Andreas-Chor freut sich über ein ganzes Dutzend neue Sänger

    Der katholische St. Andreas Chor Neckarhausen freut sich über Zuwachs. Die Zahl der aktiven Sänger ist auf 26 angewachsen, und bei den Passiven konnten ebenfalls neue Mitglieder gewonnen werden. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung bekannt. Nachdem der Traditionschor in 2016 sein 135-jähriges Bestehen feiern konnte, blicken die Aktiven mit viel Optimismus nach... [mehr]

Einhausen

  • Unfall Autofahrer rutschte von der Bremse / Benzin ausgetreten

    Crash an der Zapfsäule

    Ein Unfall ereignete sich gestern an der Tankstelle in Einhausen. Wie die Polizei mitteilt, wollte um kurz nach 17 Uhr ein 81 Jahre alter Autofahrer aus Biebesheim mit seinem Jeep auf das Gelände der Tankstelle in Einhausen fahren. Als er sich auf der Höhe der Zapfsäulen befand, rutsche er von der Bremse ab und betätigte das Gaspedal seines Fahrzeugs. Dabei... [mehr]

  • Weltgebetstag Frauentreff und Helferkreis bereiten Veranstaltung vor / Thema sind die Philippinen / Gottesdienst am 3. März

    Immer wieder Naturkatastrophen

    Am 3. März wird von den beiden Einhäuser Kirchengemeinden zum Weltgebetstag eingeladen. Zur Vorbereitung trafen sich Vertreterinnen des katholischen Frauentreffs und des evangelischen Helferkreises im evangelischen Gemeindehaus. Anne Wörner, Vorsitzende des Helferkreises, beschäftigte sich mit den Philippinen, dem Schwerpunktland des Weltgebetstags 2017. Rund um... [mehr]

  • Gesangverein Liederkranz Hauptversammlung zeichnet zahlreiche langjährige Mitglieder aus

    Vorstand um Willi Schäfer bestätigt

    Dass die Mitglieder des Gesangvereins Liederkranz mit der Arbeit ihres Vorstandes sehr zufrieden sind, demonstrierten sie bei dessen Jahreshauptversammlung. Einstimmig wählten sie das seitherige Führungsgremium für zwei weitere Jahre an die Spitze des Vereins. So bleibst der erste Vorsitzende Willi Schäfer genauso in seinem Amt wie seine Stellvertreterin Monika... [mehr]

Eppelheim

  • Friedrich-Ebert-Gemeinschaftsschule Kinder und Eltern laden zum Tag der offenen Tür ein

    Ohne Druck zum Abschluss

    Die Friedrich-Ebert-Schule ist seit 2014 eine Gemeinschaftsschule für die ersten bis zehnten Klassen. Nach dem Motto "Erfolgreich lernen - Gemeinschaft leben - Zukunft gestalten" wird jedes Kind individuell gefördert. Eine gute Gelegenheit, Einblicke in den Schulunterricht nehmen und das Konzept der Schule näher kennenzulernen, bot sich am Tag der offenen Tür. Es... [mehr]

Familie & Erziehung

  • Grundschule Absprachen sollen Konflikte vermeiden

    Kodex gibt Kindern Regeln vor

    Pünktlichkeit, Höflichkeit oder das Thema Ordnung: Es sind häufig diese Themen, an denen sich Konflikte in der Grundschule zwischen Eltern und Lehrern entzünden. Da ist ein Kind, das ständig zu spät in der Schule erscheint und ein anderes, das oft Schimpfwörter benutzt. "Gut ist hier, wenn die Schule einen Verhaltenskodex hat, auf den sich Eltern und Lehrer... [mehr]

  • Familie Alben, Fotos und Verträge - das Elternhaus aufzulösen ist oft ein schwieriger und konfliktgeladener Schritt

    Räume voller Erinnerungen

    Wenn die Eltern nicht mehr daheim leben oder gestorben sind, steht für die Kinder auch der Abschied vom Elternhaus an. Das Ausräumen ist oft sehr schwierig - und birgt Konfliktpotenzial. So viele Erinnerungen sind mit dem Ort verbunden, der in der Kindheit das eigene Zuhause war - und nun für immer aufgelöst werden soll. Oft schmerzt das. Und das Leerräumen des... [mehr]

Formel 1

  • Formel 1 Toto Wolff und Nikki Lauda - zwei Österreicher brachten den Silberpfeilen wieder Titel und sollen dies auch mindestens bis 2020 weiter tun

    Mercedes verlängert mit Erfolgsduo

    Das österreichische Meistermacher-Duo soll die Silberpfeile auch in den kommenden Jahren zu Titeln und Triumphen in der Formel 1 treiben. Teamchef Toto Wolff und Teamaufsichtsratschef Niki Lauda haben ihre Verträge beim Formel-1-Rennstall Mercedes bis 2020 verlängert. "Ihr erneuertes Bekenntnis trägt dazu bei, den Erfolgskurs auch in den nächsten vier Jahren... [mehr]

Fotostrecken

Fotostrecken Biblis

  • Biblis

    Dietz AG baut Logistikzentrum

    In wenigen Wochen sind die Bauarbeiten beendet und der Mieter der Dietz AG, die niederländische Nonfood-Kette "Action", kann in Biblis einziehen.

Fotostrecken Hockenheim

  • Hockenheim: Ehrung für erfolgreiche Sportler

    Als "Botschafter für unser sportliches Hockenheim" hat Oberbürgermeister Dieter Gummer jene 53 erfolgreichen Sportler und die Mitglieder der elf Mannschaften bezeichnet, die er am Montagabend in der Stadthalle im Namen der Stadt ausgezeichnet hat.

Fotostrecken Mannheim

  • Friedrichsfeld

    Schlabbdewel begeistern

    In zwei Prunksitzungen haben die Fasnachter der Schlabbdewel in Friedrichsfeld die Narren begeistert. Ein Aushängeschild sind vor allem die Garden. (-ion)

Fotostrecken Metropolregion

  • Handball

    Mannheim: Löwen verpflichten Kohlbacher

    Die Rhein-Neckar Löwen haben den Kreisläufer Jannik Kohlbacher, einen weiteren deutschen Nationalspieler, verpflichtet. Der Europameister wechselt aber erst zur übernächsten Saison im Sommer 2018 nach Mannheim.

Fotostrecken Wochenende

Fußball allgemein

  • Fußball Bayern-Coach muss Stellungnahme abgeben

    DFB-Strafe für Ancelotti?

    Carlo Ancelotti droht wegen seiner Unbeherrschtheit nach dem denkwürdigen XXL-Spiel von Berlin eine Geldstrafe. Der DFB-Kontrollausschuss forderte den Trainer des FC Bayern nach seiner Mittelfinger-Geste zwei Tage zuvor im Anschluss an das turbulente 1:1 der Münchner bei Hertha BSC zu einer Stellungnahme auf. Danach wird das DFB-Gremium über die weiteren Schritte... [mehr]

  • Fußball Aufsteigende Form bei Bayer Leverkusen

    Gute Laune gegen Atlético

    Zwei Siege, ein historisches Tor und die Gala eines Abiturienten haben innerhalb von nur sieben Tagen die Negativstimmung bei Bayer Leverkusen vertrieben. Rechtzeitig für das Wiedersehen mit Atlético Madrid im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League am heutigen Dienstag (20.45 Uhr/Sky) holte sich der Werksclub nach den öffentlichen Diskussionen und falschen... [mehr]

  • Fußball Chinesischer Verein lockt FC-Torjäger Anthony Modeste mit Traumangebot - aber der Verein lässt den Franzosen nicht ziehen

    Köln schlägt 40-Millionen-Offerte aus

    Selbst der Gästetrainer sah sich zu einer außergewöhnlichen Würdigung veranlasst. "Wenn wir Modeste auf unserer Seite hätten, wären wir weiter vorn", urteilte Schalkes Coach Markus Weinzierl nach dem 1:1 (1:1)-Remis beim 1. FC Köln. "Das ist der Unterschied zwischen beiden Mannschaften aktuell." Modeste hatte die frühe Schalker Führung durch Alessandro... [mehr]

  • Fußball Ernst Huberty kommentierte Fußballspiele, ohne dabei laut zu werden - an diesem Mittwoch wird er 90 Jahre alt

    Markenzeichen Klappscheitel

    Ernst Huberty - in diesem Namen schwingt eine Welt mit. Die goldenen Zeiten der "Sportschau", als man samstags am frühen Abend um Himmelswillen nicht anrufen durfte. Als man noch fluchte, weil immer nur drei Bundesliga-Spiele zu sehen waren, und darunter war natürlich wieder mal nicht die Partie, die man sich selber gewünscht hatte. Aber mit dem Namen Huberty... [mehr]

  • Fußball Revision der türkischen Staatsanwaltschaft

    Naki wieder vor Gericht

    Trotz eines Freispruchs im November muss sich der Fußballprofi Deniz Naki (27/Bild) erneut wegen "Terrorpropaganda" vor Gericht verantworten. Grund sei eine Revision der Staatsanwaltschaft, sagte Nakis Anwalt Soran Haldi Mizrak. Naki war am 8. November vom Gericht in der südosttürkischen Kurdenmetropole Diyarbakir in erster Instanz vom Vorwurf der Propaganda für... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • S-Bahn-Ausbau Bundestagsmitglied Meister schreibt an Dobrindt / Streitpunkt Barrierefreiheit

    Groß-Rohrheim kämpft um Aufzüge

    Der Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Michael Meister (CDU) setzt sich für eine vollständige Barrierefreiheit am Bahnhof Groß-Rohrheim ein. Wie Meister gestern mitteilte, hat er ein Schreiben an Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt gerichtet. Der Groß-Rohrheimer Bürgermeister Rainer Bersch habe ihn über Probleme bei der Förderung der ursprünglich... [mehr]

  • Bauernmarkt

    Saisonstart in der Allee am 3. März

    Die Bauernmarkt-Saison in Groß-Rohrheim steht kurz bevor. Los geht es wieder mit einem Schlachtfest zur Eröffnung am Freitag, 3. März. Ein Anziehungspunkt wird auch in der 24. Saison in der Bahnhofsallee die Kuchentheke auf dem Wochenmarkt sein. Wer gerne backt, die Vereinskasse füllen möchte und Interesse hat, einmal die Kuchentheke für einen Freitag zu... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Kappenabend der Sportfischer lockt fast 400 Narren ins Bürgerhaus / Tolle Atmosphäre von Anfang an / Nächstes Jahr wird 40. Jubiläum gefeiert

    Heiße Klänge und Gelächter am "Badesee"

    Der traditionelle Kappenabend des Sport-Fischer-Vereins hat erneut eine große Narrenschar ins Bürgerhaus in Heddesheim gezogen. "Mit fast 400 Gästen ist die Kapazitätsgrenze erreicht", freute sich der Vorsitzende Michael Stabe über die Resonanz. [mehr]

Heidelberg

  • Technologie Heidelberg bewirbt sich bei bundesweitem Ideenwettbewerb / Sieger erhält Förderung im Wert von zehn Millionen Euro

    Bald digitale Klassenzimmer?

    Die Stadt Heidelberg arbeitet mit Hochdruck an ihrer digitalen Zukunft. Um dabei auf entsprechende Fördermittel zugreifen zu können, hat sie sich jetzt beim bundesweiten Wettbewerb "Digitale Stadt" beworben, den der Digitalverband Bitkom mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund ausrichtet. Im Raum steht eine Förderung im Wert von zehn Millionen Euro. Der Preis... [mehr]

  • Stift Neuburg Mönche wollen Räumung erreichen

    Klage geht bei Gericht ein

    Im Rechtsstreit zwischen den Mönchen der Benediktinerabtei Stift Neuburg bei Ziegelhausen und den Pächtern ihrer Kloster-Gastronomie wird das nächste Kapitel aufgeblättert: "Beim Amtsgericht Heidelberg ist jetzt die Räumungsklage eingegangen", teilt Joachim Oetter, Leiter des Familiengerichts, im Rahmen des jährlichen Pressgesprächs mit. Wie berichtet, hatten... [mehr]

  • Verkehr Eine Million Euro für Erneuerung der Fahrbahndecke

    L 637 wird saniert

    Die Fahrbahndecke der Umgehungsstraße L 637 zwischen Kurpfalzring und Grenzhöfer Weg in Wieblingen wird erneuert. Das hat der Gemeinderat in der Sitzung am 16. Februar einstimmig entschieden. Nach Angaben der Stadt belaufen sich die Kosten für die Sanierung auf rund eine Million Euro. Die Fahrbahn der L 637 sei schon seit langem in schlechtem Zustand. An vielen... [mehr]

Heppenheim

  • SV Erbach Fastnachter aus dem Stadtteil griffen nach den Sternen und boten einen Abend der Superlative

    Eine galaktische Gaudi

    Prince war da. Lemmy. Roger Cicero. Die Blue Man Group und eine Abordnung des Musicals "Tarzan". Die Prominenz gab sich beim "bunten Abend" des SV Erbach ein Stelldichein. Erstmals in der Geschichte der Traditionsveranstaltung war der Vorhang offen und die gesamte Mehrzweckhalle mit Tischreihen bestückt - und ausverkauft. Damit sei man, so Sitzungspräsident Steffen... [mehr]

  • Starkenburg-Gymnasium Fünftklässler sehen "Die Bremer Stadtmusikanten" in moderner Version

    Hahn will Superstar werden

    Bei einer Märchenwoche für die fünften Klassen des Starkenburg-Gymnasiums standen die "Bremer Stadtmusikanten" auf der Bühne in der Aula. Aufgeführt wurde das modernisierte Märchen von Sechst- und Siebtklässlern. Henri, der Hahn, lebt auf einem Bauernhof, doch er will mehr von der Welt sehen. Er zappt sich durch das Fernsehprogramm und stößt auf die... [mehr]

  • Nahaufnahme

    Helmut Jakobi,

    Der Hambacher Ehrenortsvorsteher Helmut Jakobi feierte am gestrigen Montag (20.) seinen 90. Geburtstag. Der gebürtige Hambacher war nach der Eingemeindung von 1972 bis 1977 Ortsvorsteher. Danach gehörte das CDU-Mitglied vier Jahre lang als ehrenamtlicher Stadtrat dem Magistrat an. Dort leistete er Überzeugungsarbeit für die Notwendigkeit eines... [mehr]

  • Abendschule Zwei Kollegen gegen in den Ruhestand

    Lehrkräfte verabschiedet

    "Zukunft stellt sich ein, wo immer Abschied genommen wird" - so drückte es der Schriftsteller Elazar Benyoetz einmal aus. Für das Kollegium der Abendschule Heppenheim wurde es Zeit, von seinen langjährigen geschätzten Kollegen Ulrike Strauch und Manfred Hempel Abschied zu nehmen und sie in den wohlverdienten Ruhestand zu entlassen. Im Kreis von Schulleitung und... [mehr]

  • Synagoge Heppenheimer Bürgerstiftung legt das Gelände am Fuß des Schlossbergs frei

    Retten, was es zu retten gibt

    Das hat sich doch gelohnt: Etliche Kubikmeter Müll stapeln sich am Aufgang zum ehemaligen Synagogengelände: Gartenschläuche, Gießkannen, Säcke mit Kleinabfällen, Farbeimer, Glasscheiben, Alteisen und Altholz, Hohlblocksteine und Kanister mit Uraltchemikalien. Was nicht gesondert zu entsorgen ist, fliegt gleich in einen Container, den die Bauhofmitarbeiter am... [mehr]

  • Natur 80 Kraniche rasteten am Wochenende auf der Weschnitzinsel / Nabu lädt für Sonntag zu Exkursion ein

    Trompetenrufe verraten seltenen Gast

    Der Kranichzug in die Brutgebiete im Norden hat begonnen. Wer am Freitag oder Samstag die typischen trompetenartigen Rufe über der Bergstraße gehört hat, ist also keiner Sinnestäuschung erlegen. Am Freitagabend waren einzelne Trupps der Kraniche, teilweise bereits im Dunkeln, über Heppenheim und Bensheim zu hören. Nabu-Vorsitzender Günther Hagemeister... [mehr]

  • Mitmachvorlesung Albrecht Beutelspacher zeigt, dass Mathe nicht langweilig sein muss

    Verblüffendes Knobeln mit Aha-Effekt

    Mathe kann richtig Spaß machen. Das erlebten jene Kinder und Eltern, die bei einer der Mitmachvorlesungen des Mathematik-Professors Albrecht Beutelspacher dabei waren. Gekommen waren auf Einladung der Sparkassenstiftung sowohl Mädchen und Jungen, die ein Faible für das Fach haben, als auch solche, die eher widerwillig mitgenommen wurden. Am Ende waren alle... [mehr]

Hessen/RLP

  • Brauchtum Die Mainzerin Sylvia-Franziska Kindling und die Bischofsheimerin Eva Cezanne nähen Narrenkappen

    "Am besten geht was mit Glitzer"

    Zwischen bunten Garnrollen, Zugplakettchen, Werkbank und Nähmaschine sitzt Sylvia-Franziska Kindling in ihrer Manufaktur. Die zweifache Mutter hat einen ungewöhnlichen Beruf: Sie näht individuelle und ausgefallene Narrenkappen. In ihrer kleinen Werkstatt "starkapp" in Mainz stapeln sich in einer Ecke Exemplare mit Plüsch, Federboas, Totenkopf-Anhängern oder... [mehr]

  • Exorzismus Vier Mitangeklagte zu Bewährung verurteilt

    Haupttäterin erhält sechs Jahre Haft

    Im Prozess um eine Teufelsaustreibung mit tödlichem Ende hat das Landgericht Frankfurt die 44 Jahre alte Cousine des Opfers zu sechs Jahren Haft verurteilt. Das Gericht verhängte die Strafe gestern wegen schwerer Körperverletzung mit Todesfolge. Die vier mitangeklagten Mitglieder einer südkoreanischen Familie wurden zu Bewährungsstrafen zwischen eineinhalb und... [mehr]

  • Hessen Investitionshilfe von Bund und Land stark nachgefragt / Bildung, Wohnen und Krankenhäuser im Mittelpunkt

    In den Kommunen rücken Bautrupps an

    In fast allen hessischen Kommunen dürften in den nächsten Monaten die Bagger oder zumindest Bautrupps anrücken. Darauf deutet jedenfalls die Nachfrage von Gemeinden, Städten und Landkreisen beim Kommunalen Investitionsprogramm hin, zu dem Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) gestern eine erste Zwischenbilanz zog. Nach Ablauf der Anmeldefrist am 31. Dezember 2016... [mehr]

  • Prozess 40-Jähriger soll sieben Ticketautomaten zerstört haben

    Mann gesteht Sprengung

    Gas aufdrehen, zünden und aufs große Geld hoffen: Ein 40-Jähriger hat vor dem Landgericht Gießen gestanden, mehrere Fahrkartenautomaten auf Bahnsteigen an Bahnhöfen in Mittelhessen gesprengt zu haben. Mit dem erhofften Bargeld wollte der Mann nach eigenen Angaben seine Drogensucht finanzieren. Allerdings ging der Plan laut Anklage nur bei einer von sieben Taten... [mehr]

  • Kreisel Verkehr soll sicherer werden

    Umbau des Kaiserlei

    Mit dem ersten Spatenstich ist der Umbau des Kaiserleikreisels in Offenbach gestartet worden. Der Prognosen zufolge künftig von rund 80 000 Fahrzeugen am Tag befahrene Kreisel sei eines der "größten Nadelöhre in Deutschland" mit besonders hohem Unfallaufkommen, sagte gestern Rainer Bomba, Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium. "Die Leistungsgrenze dieses... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg

    Fasnacht im Gemeindezentrum

    Am Samstag, 25. Februar, ab 19.51 Uhr findet im katholischen Gemeindezentrum an der Fenchelstraße zum 38. Mal der große Fasnachtsabend statt. 1979 begann damals mit dem ersten Sitzungspräsidenten Alfons Holzmann das närrische Treiben und setzte sich fort in den folgenden Jahren, mit unvergessenen Heisema Faschingsgrößen, wie dem Jean vun Hause oder den... [mehr]

Hockenheim

  • Fanfarenzug der Rennstadt "Mange frei" für den "Zirkus Fanfari" / Landsknechte brennen ein närrisches Feuerwerk mit viel Klamauk und Stimmung ab

    Bei Parodie und Tanz bleibt kein Auge trocken

    "Manege frei" hieß es beim Kappenabend des Fanfarenzuges der Rennstadt im Brauhaus. Unter dem Motto "Zirkus Fanfari" brannten die Landsknechte vor nahezu ausverkauftem Haus ein fasnachtliches Feuerwerk ab, das wohl allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben wird. Mit Tänzen, Bütten, Sketchen und viel Musik hat es der Fanfarenzug wieder geschafft, sein... [mehr]

  • Stadthalle Bunte Mischung beim Kinderfasching mit Prämierung der schönsten Kostüme / Clown Julchen hält die Mädchen und Jungen auf Trab

    Daltons treffen auf kleine Schmetterlinge

    Die Hände nach oben, mit dem Popo im Takt gewackelt und dann mit spitzem Mund eine Raketenstartbasis geformt, um per "Huiiiii" diese imaginär in den Hockenheimer Himmel sausen zu lassen. Wo, wenn nicht beim großen Kinderfaschingsball in der Stadthalle, könnte so viel Spaß und gute Laune durch die Körper sausen, um als fröhliches Lachen über die Lippen zu... [mehr]

  • Pumpwerk Rebecca Carrington und Colin Brown begeistern mit musikalischer Klasse und unkonventionellem Genius

    Kleine Episoden mitten aus dem Leben

    Seit zehn Jahren zelebrieren sie eine "Ménage-à-trois", eine sinnlich-musikalische Dreiecksbeziehung, deren Früchte regelmäßig die Menschen begeistert und die Kritik in Schwärmereien verfallen lässt, wenn die Cellistin und Sängerin Rebecca Carrington und der Sänger-Schauspieler Colin Brown zusammen mit Carringtons Cello "Joe" Einblicke in ihren... [mehr]

  • Mal auf den Putz hauen

    Das Frühjahr steht vor der Tür und mit ihm Einzug ins Land halten seine zwei ungeliebten Kumpane Putz und Diät. Obwohl beide ständige Begleiter des Lebens sind, haben sie es sich im Lenz besonders gemütlich gemacht, ja sehen in ihm gar ihr Zuhause. "Na, schon den Frühjahrsputz erledigt?", schlägt es einem inquisitorisch allenthalben entgegen, noch bevor man... [mehr]

  • Musikschule Fidel- und Gambenschüler musizieren unter dem Motto "Winter ade" im Gauß-Gymnasium als versierte Solisten und im Ensemble

    Selbstsicher auch schwierige Passage gemeistert

    "Winter ade" hieß es im Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium, als sich die jüngere Hälfte der Fidel- und Gambenschüler der Musikschule Hockenheim mit ihren Lehrern Martina Rothbauer und Robert Sagasser zum Konzert versammelte. Der Flurbereich zwischen Alt- und Neubau war gut gefüllt mit Eltern, Geschwistern und interessierten Zuhörern, als das vierzehnköpfige... [mehr]

  • Feuer Sachschaden von 60 000 bis 80 000 Euro in Kollmerstraße

    Vergessenes Essen auf Herd verursacht Brand

    Ein Brand in einer Küche verursachte in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Kollmerstraße gestern Abend einen Sachschaden von 60 000 bis 80 000 Euro. Die Scheiben waren geplatzt, Rollläden geschmolzen. [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim MGV Germania hatte zur letzten närrischen Singstunde in das Feuerwehrgerätehaus eingeladen / Tolle Stimmung und eigene Beiträge

    "In Ilvese steht ein Spritzenhaus. . ."

    Ein letztes Mal wurde es närrisch bunt beim Männergesangverein Germania Ilvesheim. Der muntere Verein, der gerne mal neue Wege beschreitet, hatte seine Mitglieder zur letzten närrischen Singstunde in das Feuerwehrgerätehaus eingeladen. Bei der Jahreshauptversammlung hatte der Verein beschlossen, die traditionelle Veranstaltung wegen fehlender Beiträge für das... [mehr]

  • Ilvesheim Motorsportclub bei Jahreshauptversammlung

    Jugendarbeit soll verstärkt werden

    In der Führungsriege des Ilvesheimer Motorsportclubs (IMC) bleibt alles beim Alten. Bei der Jahreshauptversammlung im Clubhaus der Spielvereinigung Ilvesheim wurden alle zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Peter Uhlig ist weiterhin 2. Vorsitzender, Tourenleiter und 1. Delegierter. Wiedergewählt wurden außerdem Kassenwartin Brigitte... [mehr]

Ketsch

  • Konzert Umbo verarbeitet musikalisch Traumata, darunter das seines Vornamens / Tattoo-Studio dient als Bühne

    "Hans hießen nur Kanarienvögel"

    Für viele Männer ist sie bestimmt ein Trauma, aber für Umbo ist sie mittlerweile ein Markenzeichen: die lange weiße Feinripp-Unterhose. Immerhin hat sie zum Namen seines neuen Buches beigetragen. "Der Feinripp-Macho" lautet der augenzwinkernde Titel, den Umbo alias Hans Umschaden im Tattoo-Studio "PikAss" präsentierte. Das Publikum genoss die entspannte... [mehr]

  • Sportfischerclub 1955 Rückblick auf das vergangene Jahr / Besonderer Dank an die Anglerfrauen / Fischerfest findet im Juni statt

    Anmeldeliste liegt künftig auch beim Frühschoppen aus

    Der Vorsitzende Karl-Heinz Geschwill gab bei der Generalversammlung einen Rückblick auf das vergangene Geschäftsjahr. Besonders ging er auf das Karfreitagsfischbacken, das Fischerfest und den Clubabend ein. Zum Schluss bedankte er sich bei den vielen Helfern, besonders bei den Anglerfrauen. Danach folgte der Bericht des zweiten Kassierers Herbert Schwab. Er... [mehr]

  • Bridge-Club Gudrun Schwartz und Reinhard Max übergeben Spende für Hilfsbedürftige und Schulkinder / Nachwuchsmangel immens

    Das Schach unter den Kartenspielen

    Mit der großzügigen Spende von 600 Euro im Gepäck ließen sich Gudrun Schwartz und Reinhard Max gerne am Konferenztisch des Bürgermeisters nieder. Bei einer Tasse Kaffee und vielen Anekdoten verrieten sie, dass sie als Vertreter des Bridge-Clubs Ketsch die besten Wünsche ihrer Mitglieder zu überbringen gedachten, die anlässlich eines Turniers in der... [mehr]

  • Musikverein 1929

    Maskenball für die jüngsten Narren

    Direkt nach dem Ketscher Fasnachtsumzug am Sonntag, 26. Februar, startet er wieder, der große Kindermaskenball des Musikvereins 1929. Ab 15.01 Uhr ist jede Menge Spaß und Action in der Rheinhalle angesagt. Neben zahlreichen Spielen, wie Sackhüpfen, Mohrenkopf essen und der Reise nach Jerusalem, wird auch wieder die Gesamtkapelle des Musikvereins 1929 mit viel... [mehr]

Kommentare Politik

  • In Verzug

    Das griechische Desaster bekommt ein neues, ungewohntes Kapitel. Dass Athens Finanzminister auch am gestrigen Montag kleinlaut erhebliche Defizite bei der Umsetzung der verordneten Reformen eingestehen musste, überraschte nicht. Die hellenische Führung ist wieder einmal im Verzug - nur dieses Mal braucht der griechische Kassenwart nichts zu befürchten. Der Wind... [mehr]

Kommentare Sport

  • Der treue Jogi

    Miroslav Klose saß vor der WM 2010 beim FC Bayern die Bank platt, Lukas Podolskis DFB-Dämmerung wurde im Grunde vor jedem der vergangenen drei großen Turniere prophezeit. Und Joachim Löw hat es einfach nicht interessiert. Der treue Jogi hält traditionell zu den Spielern, denen er vertraut, auch wenn Karrierekurve und Formzustand zwischenzeitlich Diskussionen in... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Harte Rechnungen

    Peugeot Société Anonyme (PSA) drückt aufs Tempo. Die Übernahme von Opel könnte bald unter Dach und Fach sein. Die Stimmung in Rüsselsheim ist hoffnungsvoll. Doch ist es fraglich, ob Peugeot wirklich Garantien für Arbeitsplätze in Deutschland geben kann. Das Opel-Werk Eisenach etwa ist seit Monaten nicht ausgelastet, Kurzarbeit Dauerthema. Sollte es in einem... [mehr]

Kultur allgemein

  • Brexit Negative Folgen für die Kulturlandschaft befürchtet

    Austausch gefährdet

    Der Deutsche Kulturrat hat angesichts des Brexit vor einer kulturellen Entfremdung zwischen Deutschland und Großbritannien gewarnt. "Der Brexit kommt zur absoluten Unzeit. Es hätte ihn nicht geben dürfen", sagte Verbandsgeschäftsführer Olaf Zimmermann in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. "Er beschädigt Europa gerade in einer Zeit, in der es... [mehr]

  • Nachruf Soul-Schlagzeuger Clyde Stubbelfield gestorben

    Oft kopiert, nie bezahlt

    Clyde Stubblefield, einer der meist gesampelten Schlagzeuger der Geschichte, ist tot. Der frühere Drummer von Soul-Ikone James Brown starb am Wochenende im Alter von 73 Jahren in seiner Heimat Madison (US-Bundesstaat Wisconsin) an Nierenversagen. Das haben mehrere Medien unter Berufung auf seine Managerin und Ehefrau berichtet. Stubblefield wurde vor allem durch... [mehr]

  • Geburtstag Die Filmemacherin Margarethe von Trotta wird heute 75 Jahre alt - und arbeitet weiter

    Porträts starker Frauen als Spezialität

    Ihr bislang letzter Spielfilm - "Die abhandene Welt" - kam 2015 in die Kinos und fand die gewohnte größere Beachtung bei Publikum und Kritik. Und weitere Projekte sind noch in Arbeit, denn Margarethe von Trotta, Deutschlands international bekannteste Filmregisseurin, hört nicht auf - auch wenn sie heute 75 Jahre alt wird. Die am 21. Februar 1942 in Berlin geborene... [mehr]

  • Journal Politische Korrektheit ist zum Schimpfwort geworden, dumpfes Schwadronieren aber auch keine Lösung - eine Ehrenrettung

    Sprich, damit ich dich erkenne!

    Was die Amerikaner seit 25 Jahren "Political Correctness" (politische Korrektheit) nennen, erhitzt auch heute noch die Gemüter. Ursprünglich als Denkanstoß und Appell gedacht, bei öffentlichen Äußerungen sorgfältiger und bewusster mit Sprache umzugehen, Minderheiten oder Andersdenkende nicht zu diffamieren oder zu diskriminieren, macht in den 90er-Jahren des... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Ehrungsfeier des Odenwaldklubs im Domhofsaal

    Lohn für fleißige Wanderer und treue Mitglieder

    Es ist Jahr für Jahr eine der spannendsten Fragen im Februar: Wer gewinnt die Wanderpokale beim Odenwald-Klub (OWK) in Ladenburg? Um es vorweg zu nehmen: Gabriele Rothkegel bekam die begehrte Trophäe in der Kategorie Sonntagswanderungen überreicht, und Peter Wiese (Ilvesheim) für seine fleißige Teilnahme an den Mittwochstouren. Doch es war wieder knapp. Denn... [mehr]

  • Ladenburg Närrische Singstunde mit ausgelassener Stimmung beim Liederkranz im ausverkauften Kaiserkeller

    Sogar die "Queen" schunkelt und zeigt sich begeistert

    Ausverkaufter Kaiserkeller, ausgelassene Stimmung und im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnete Kostüme: Kein Wunder, dass sich Vorsitzender Jörg Boguslawski am Ende "hochzufrieden" zeigte mit der närrischen Singstunde des Ladenburger Gesangvereins Liederkranz. Der Chef selbst sorgte für einen Höhepunkt, indem er zum krönenden Abschluss des mehrstündigen... [mehr]

Lampertheim

  • Domkirche Neuwahlen beim Förderverein mit erwartetem Ausgang

    150. Mitglied zum Luther-Jubiläum?

    Mit reger Beteiligung fand die Mitgliederversammlung des Fördervereins Domkirche statt. Vorsitzender Herbert Eichenauer betonte die Wichtigkeit der Mitgliederwerbung. 137 Mitglieder hatte der Verein zum Jahresende. Wenn möglich sollen es am 31. Oktober anlässlich der 500-Jahr-Feier zu Ehren Martin Luthers schon 150 sein. Finanziell wurden im Wesentlichen die... [mehr]

  • Martin-Luther-Gemeinde Erzieherin Edith Giesler feiert 40-jähriges Jubiläum / Kita Falterweg und Pfarrer gratulieren im Gottesdienst

    Ballons mit guten Wünschen fliegen gen Himmel

    Seit 40 Jahren ist Edith Giesler als Erzieherin in der Kita Falterweg tätig. Das war der Luthergemeinde jetzt einen besonderer Gottesdienst wert. Zusammen mit Pfarrer Ralf Kröger zogen Kinder der Kita Falterweg, Erzieherinnen und einige Eltern ein, um bei der Ehrung ihrer langjährigen Erzieherin dabei zu sein. "Ins Wasser fällt ein Stein" - unter dieses Motto... [mehr]

  • HCV Publikum mischt bei der Hofheimer Kinderfastnacht kräftig mit / Viel Applaus für die Tanzgruppen

    Bei "Rucki-zucki" geht's rund

    Nach zwei begeisternden Prunksitzungen für die Erwachsenen (wir berichteten) kamen beim Hofheimer Carnevalverein (HCV) auch die Kinder auf ihre Kosten. Bei der traditionellen Kinderfastnacht, der bunten Fastnachtsschau im Bürgerhaus, wurden nicht nur sehenswerte Beiträge geboten, sondern die Kleinen auch immer wieder ins Programm mit eingebunden. "Wir feiern... [mehr]

  • SV 1923 "Hubertus" 46 Teilnehmer bei Bergsträßer Frühjahrsrunde für Luftdruckschützen

    Blau siegt mit 1890 Ringen

    Auf der Schießanlage des SV 1923 "Hubertus" Lampertheim in der Rosenau wurde der zweite Wettkampf der diesjährigen Frühjahrsrunde für Luftdruckschützen ausgetragen. Am Ende des Tages hatten 46 Teilnehmer die Gelegenheit wahrgenommen, ihr Trainingspensum auf der modernen elektronischen Anlage des Gastgebers zu absolvieren. Nachdem alle Ergebnisse vorlagen, wurden... [mehr]

  • Musikschule Neue Kurse / Anmeldeschluss am 1. März

    Die Ukulele stellt sich vor

    Ab April beginnt bei der Lampertheimer Musikschule für Babys von vier Monaten bis zu einem Jahr ein neuer Kurs. Gerade in den ersten Lebensjahren sei es für Kinder wertvoll, Musik live zu erleben und einen reichen Schatz an Lebenserfahrung zu sammeln, wirbt die Musikschule in einer Pressemitteilung. Im Babykurs hören Kleinstkinder viele verschiedene Arten von... [mehr]

  • SG Lampertheim Hochklassige Begegnung der Kegler zugunsten des TV Haibach

    Gastgeber zeigen sich mit geschlossener Mannschaftsleistung überlegen

    Am vergangenen Samstag kam es bei Tabellenführer TV Haibach zur mit Spannung erwarteten Spitzenbegegnung mit dem Zweitplatzierten SG Lampertheim. Die Spargelstädter, die in der Rückrunde noch keine Begegnung verloren haben, reisten optimistisch mit der Hoffnung an, beide Punkte mit nach Hause nehmen zu können. Allerdings zeigten sich die Gastgeber hervorragend... [mehr]

  • CGT Fastnachter sorgen mit vielen Mitmachspielen und einem unterhaltsamen Bühnenprogramm für gute Laune / 660 Besucher

    Kleine Narren hopsen zur Musik

    Einen wahren Ansturm erlebte das Kinderkostümfest des Carneval-Gremiums im Turnverein (CGT) am Sonntagnachmittag. 660 Besucher aus Lampertheim und Umgebung zählten die Veranstalter beim Einlass. Hübsch verkleidete feierten Kinder, Eltern und Großeltern ausgelassen.Große Garde auf der BühneDie Animateure, Vanessa Ihrig und Jacqueline Fouquet, der Techniker... [mehr]

  • Parlamentarische Gremien Heute Abend tagt in Lampertheim erstmals ein Akteneinsichts-Ausschuss / Kritik an Vorgang in Zusammenhang mit Spende an Lebenshilfe

    Klingler: "Ganz normales Verwaltungshandeln"

    Intransparenz in Verwaltungsvorgängen, mangelndes Einbeziehen des Stadtparlaments in administrative Vorgänge sind Punkte, die aus Sicht der Lampertheimer Grünen immer wieder zu Beanstandungen Anlass geben. Mit der Einberufung eines Akteneinsichts-Ausschusses wollten die Grünen zumindest punktuell Öffentlichkeit über Verwaltungsangelegenheiten herstellen, die... [mehr]

  • Luther-Kirche

    MGV 1840 bringt "Herzstücke"

    In Zusammenarbeit mit cultur communal veranstaltet der MGV 1840 mit seinen Chören in der Martin-Luther-Kirche ein Konzert mit dem Titel "Herzstücke: Lieder, die uns am Herzen liegen". Das Konzert bietet unter der Leitung von Elisabeth Seidl Chormusik von der Klassik bis zur Moderne. Das Konzert findet am Samstag, 18. März, 20 Uhr, und am Sonntag, 19. März, 16... [mehr]

  • Städtepartnerschaft Besuch mit kulturellem Programm

    Plätze frei für Fahrt nach Ermont

    Partnerschaftstreffen verbinden Nationen und deshalb legt Lampertheims Bürgermeister Gottfried Störmer großen Wert auf die Freundschaften zwischen den Partnerstädten. In diesem Jahr finden die Feierlichkeiten in Ermont statt. Lampertheims französische Partnerstadt hat über das Pfingstwochenende von 2. bis 4. Juni zu einem Besuch eingeladen. Es fährt eine... [mehr]

  • cultur communal Capitol zeigt Kindertheater-Stück am 19. März

    Pumuckl im Alten Kino

    cultur communal und das Kindertheaterensemble des Capitol Mannheim laden für Sonntag, 19. März, zu einem Kindertheaterstück ins Alte Kino. Gezeigt wird "Meister Eder und sein Pumuckl" nach den gleichnamigen Büchern von Ellis Kaut. Es eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Karten für die "Meister Eder und sein Pumuckl" gibt es zu sieben Euro für Erwachsene und... [mehr]

Lautertal

  • Premiere Abgeordnete tagen am Donnerstag in "parlamentarischer Sitzordnung"

    Blockbildung in der Gemeindevertretung

    Alles neu: die Lautertaler Gemeindevertretung wird an diesem Donnerstag erstmals in einer parlamentarischen Sitzordnung tagen. Wie im Bundestag werden die Fraktionen dabei in Blöcken angeordnet sitzen. Redebeiträge müssen von einem Rednerpult aus gehalten werden. Die Sitzung wurde dafür eigens in die Heidenberghalle nach Gadernheim verlegt. Nicht etwa, weil man... [mehr]

  • Ortsbeirat Beedenkirchen Spaziergang entlang der Außenlinie der Gemarkung zu Brandau, Gadernheim und Lautern

    Drei Stunden Marsch entlang der Grenze

    Immerhin rund zwei Dutzend Interessierte fanden sich auf dem Parkplatz an der Grillhütte in Allertshofen ein, um unter der Führung von Werner Heist einen rund dreistündigen Spaziergang entlang eines Teilstücks der Beedenkircher Gemarkungsgrenze zu unternehmen. Man startete die Wanderung also auf ortsfremdem Gebiet, wie einer der Teilnehmer mit einem Augenzwinkern... [mehr]

  • "Folk in de Werdschafd" Konzert von Kunert & Friends in Winterkasten diente auch einem guten Zweck

    Humorvolles von der Grünen Insel

    Die Band Kunert & Friends war zu Gast im Raupenstein in Winterkasten. Dabei kamen wieder einmal Folk-Fans aus dem Odenwald auf ihre Kosten. Peter Kunert präsentierte mit seiner Band bereits zum sechsten Mal in der Reihe "Folk in de Werdschafd" des Odenwälder Kleinkunstvereins Doguggschde insgesamt knapp 40 Songs - und damit rund vier Stunden lang volles Programm.... [mehr]

  • Weiberfastnacht

    MS Tussi auf großer Fahrt

    Die Vorbereitungen für die Weiberfastnacht in Reichenbach laufen auf vollen Touren. Gefeiert wird am Donnerstag, 23. Februar, im Gasthaus Zur Traube. Dort geht um 19.31 Uhr die MS Tussi auf große Fahrt. "Die Bordcrew freut sich auf ein nahezu ausverkauftes Schiff. Alle Damen, die mit an Bord gehen, werden mit Sekt empfangen, bevor sie ihre Kabinen einnehmen. Frau... [mehr]

  • Nachwuchs-Rettungskräfte auf der Bowlingbahn

    Als rundherum gelungen bezeichneten die Jungen und Mädchen der Lautertaler Jugendfeuerwehren und des Lautertaler Jugendrotkreuzes einen gemeinsamen Ausflug ins Bensheimer Bowling-Center. Geplant hatten die Fahrt die Lautertaler Jugendwarte Annkatrin Reising und Pierre-André Reising. Reichenbachs Jugendfeuerwehrwart Daniel Noller hatte alle Bowling-Bahnen gebucht... [mehr]

  • Gemeindevertretung Planung in Gadernheim soll nochmals aufgerollt werden

    Neustart für das Gewerbegebiet

    Die Gemeinde Lautertal versucht nochmals einen großen Wurf zur Planung des Gewerbegebiets in Gadernheim. Das Thema ist älter als die Kommune selbst, denn die Flächen zwischen Gadernheim und Kolmbach wurden schon vor der Gebietsreform zu Zeiten der selbstständigen Gemeinde Gadernheim erschlossen. In den 90er Jahren verbrachten die Mitglieder von Ortsbeirat,... [mehr]

  • Judo-Club Nibelungen Zweitägiger Lehrgang für Teilnehmer ab 15 Jahre

    Selbstverteidigungskurs für Frauen

    Es kommt immer wieder vor, dass Mädchen und Frauen beleidigt, belästigt oder bedroht werden. Es kann an jedem Ort und zu jeder Tageszeit passieren: am Arbeitsplatz, auf der Straße, in der Schule oder zu Hause. Viele Belästigungen können schon vorher durch sicheres Auftreten und verbale Verteidigung vermieden werden. Angriffe können durch richtige und... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Ende der Stallpflicht

    Geflügelzüchter warnt vor Panik wegen Vogelgrippe

    Zum Bericht "Bergsträßer Geflügelzüchter atmen auf" im BA vom 15. Februar Rassegeflügelzüchter wie ich bewahren alte Rassen in allen Sparten: Ob Wassergeflügel, Groß- und Zwerghühner, Rassetauben oder Ziergeflügel. Es ist für uns das Erhalten und Weitergeben von Genetik und Wissen, was auch die Wirtschaftsgeflügelzucht nutzt. Ein Hybridtier in einer... [mehr]

Lindenfels

  • Sportschützen

    Wippler bleibt im Verein

    Horst Wippler ist nicht aus dem Verein der Sportschützen Lindenfels ausgeschieden, sondern lediglich aus dem Vorstand. In unserer Berichterstattung über die Hauptversammlung war dies versehentlich falsch dargestellt worden, wofür wir um Entschuldigung bitten. red

Lokalsport BA

  • VolleyballLandesliga SüdTG Naurod - TV Idstein 3:1 VfL Goldstein - DSW Darmstadt II 3:0 TG Naurod - TGB Darmstadt 3:0 VfL Goldstein - SV Mörlenbach 1:31 TG Naurod 16 15 1 47:10 442 VfL Goldstein 15 12 3 37:19 333 SSV Brensbach 14 9 5 36:20 314 TGB Darmstadt 16 8 8 30:32 225 DSW Darmstadt II 14 7 7 24:29 196 TSV Auerbach 13 5 8 25:30 187 SV Mörlenbach 15 5 10 26:35... [mehr]

  • FussballKreisoberliga FrauenSG Rohrheim/NoWa - SV Unterflockenbach 1:3 SG Ueberau II - DSG Rimbach/Auerbach 9:0 TSV Aschbach - SG Hetzbach 0:3 TSV Günterfürst - SV Kleestadt 0:4 FSG Bensheim - TSV Höchst 8:11 SG Ueberau II 17 14 0 3 84:24 422 TSV Höchst 18 13 2 3 91:36 413 FSG Bensheim 17 12 2 3 66:21 384 Hassia Dieburg 17 11 3 3 52:25 365 TSV N.-Ramstadt 14 10 3... [mehr]

  • Tischtennis3. Bundesliga NordTTC Bergneustadt II - TSV Schwarzenbek 5:5Oberliga Hessen FrauenTTC Salmünster - TTC Langen II 8:2 TSG Oberrad - SC Niestetal II 6:8 TTC Langen - SC Niestetal II 6:81 TTC Salmünster 13 11 0 2 96:46 22:42 TTC Langen 12 10 1 1 93:29 21:33 TSV Höchst 12 7 2 3 85:66 16:84 SC Niestetal II 13 7 1 5 77:80 15:115 TTC GW Staffel II 12 6 1 5... [mehr]

  • BadmintonBezirksoberligaBV Darmstadt II - TV Bensheim II 7:1 BV Darmstadt III - SVS Griesheim 6:2 TSG Messel II - BV Lampertheim 8:01 BV Darmstadt II 11 9 2 0 65:23 20:22 TV Dieburg/Gr.-Zi. III 11 8 2 1 63:25 18:43 TSG Messel II 11 6 0 5 45:43 12:104 TV Bensheim II 11 4 2 5 45:49 10:125 BV Darmstadt III 12 5 0 7 46:50 10:146 SVS Griesheim 11 2 2 7 32:56 6:167 BV... [mehr]

  • Basketball2. Regionalliga NordBBC Horchheim - VfL Bensheim 91:67 ACT Kassel - VfB Giessen Pointers 59:71 SC Bergstraße - MTV Kronberg 75:86 Gladiators Trier II - Baskets Völklingen 68:64 SKG Roßdorf - TV Langen II 68:641 MTV Kronberg 17 14 3 1444:1169 282 SC Bergstraße 17 13 4 1307:1242 263 TV Langen II 18 11 7 1347:1276 224 VfB Giessen 16 9 7 1310:1221 185 SG... [mehr]

  • Oberliga HessenHSG Wiesbaden - HSG Kahl/Kleinostheim 28:31 HSG Wettenberg - TSG Offenbach-Bürgel 28:23 TSG Münster - HSG Kleenheim 22:29 HSG Pohlheim - MT Melsungen II 24:24 TuS Griesheim - TuS Dotzheim 24:24 Tabellenspitze:1 SG Bruchköbel 18 15 0 3 553:457 30:62 Kleenheim 19 13 2 4 538:469 28:103 Dutenh. II 18 13 1 4 526:444 27:94 HSG Pohlheim 18 9 3 6 488:480... [mehr]

  • Tennis Zahl der Mitglieder und Mannschaften im Bezirk stabil, aber es fehlen Kandidaten für Ämter

    Abwärtstrend ist vorerst gebremst

    Der Seeheimer Steffen Hahn steht für zwei weitere Jahre an der Spitze des Tennisbezirks Darmstadt. Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung in Weiterstadt wurde er von 53 Mitgliedern aus 25 Vereinen einstimmig in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. In seinem Bericht stellte Hahn die reibungslose Zusammenarbeit mit den fünf Tenniskreisen heraus und lobte... [mehr]

  • Bezirksoberliga Das Schlusslicht ist erstmals komplett, aber ohne Chance gegen den Tabellenzweiten

    Einhausen nur ein Spielball für Fürth

    Nicht den Hauch einer Chance hatten die Handballer des TV Einhausen im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten HSG Fürth/Krumbach. Mit 19:40 (10:20) ging das Schlusslicht unter, obwohl Trainer Uwe Groß erstmals die vermeintliche Bestbesetzung zur Verfügung stand. "Das war so ein Spiel, in dem man sich mit fehlender Konzentration schwertun kann, das man aber nie im... [mehr]

  • Tennis Natalie Pröse und Jan Simon Vrbsky sind Hallen-Hessenmeister

    Favoriten setzen sich durch

    Das war typisch für das Endspiel der Herren bei den hessischen Tennismeisterschaften in der Halle des Landsleistungszentrums Offenbach. Erst landete beim Matchball der knallharte Aufschlag von Jan Simon Vrbsky (TEC Darmstadt) unerreichbar für Moritz Geis (BW Wiesbaden) in dessen Aufschlagfeld - dann liefen die Kontrahenten ans Netz, um sich herzlich zu umarmen, wie... [mehr]

  • Basketball Schwache Abwehr führt zu 67:91-Niederlage

    Für den VfL kommt's knüppeldick

    Das Heimspiel in eigener Halle hatte Aufsteiger VfL Bensheim in der 2. Basketball-Regionalliga gegen den BBC Koblenz noch klar mit 87:75 für sich entscheiden können, am Wochenende war für die Bergsträßer dann aber auswärts nichts zu holen. Mit 67:91 (Halbzeit 33:43) musste man sich dem an diesem Tag deutlich besser eingestellten Team des BBC geschlagen geben.... [mehr]

  • Handball Auch Bensheim patzt in Groß-Rohrheim / Lorsch und Heppenheim erfüllen ihre Pflichtaufgaben im Titelkampf

    Kempa-Tor reicht der HSG nicht zum Punktgewinn

    Die Handballer des TV Groß-Rohrheim sind scheinbar für Spitzenspiele gemacht: Zwei Wochen nachdem sie den damaligen Spitzenreiter Heppenheim mit 22:21 bezwang, reiste am Samstagabend die HSG Bensheim/Auerbach als neuer Tabellenführer an - und verlor mit 27:28 (10:14). Und wie schon gegen Heppenheim war es Lukas Baumann, der den Schlusspunkt setzte und vier... [mehr]

  • Handball HSG Bensheim/Auerbach gegen TuS Lintfort ist ein Spiel für die Bundesliga-Geschichtsbücher

    Premiere mit fünf Holländerinnen

    Der vergangene Zweitliga-Spieltag brachte eine Premiere im deutschen Frauenhandball, denn noch nie gab es so viele Holländerinnen in den Aufgeboten zweier Mannschaften aus der 1. oder 2. Liga, wie in der Partie HSG Bensheim/Auerbach - TuS Lintfort (29:19). Wie schon im Hinspiel - Sanne Hoekstra fehlte beim 35:23-Erfolg der Flames wegen eines Muskelbündelrisses -... [mehr]

  • Handball Viel Lob, aber auch kritische Stimmen für den nächsten Gala-Auftritt der HSG Bensheim/Auerbach

    Sieg als Geschenk für zwei Flames-Geburtstagskinder

    Elf Spieltage vor Ende der Saison 2016/17 zieht die HSG Bensheim/Auerbach einsam ihre Kreise an der Spitze der 2. Frauenhandball-Bundesliga. Die dritte Qualifikation für das deutsche Oberhaus nach 1975 und 2013 scheint nur noch Formsache zu sein. Die 700 Zuschauer in der Weststadthalle kamen am Samstag jedenfalls wieder auf ihre Kosten und durften zufrieden nach... [mehr]

  • Frauen-Bezirksliga A TuS bleibt auch im Derby in der Erfolgsspur

    Souveräner Start-Ziel-Sieg

    Souverän erledigte der TuS Zwingenberg II seine Aufgabe gegen die HSG Fürth/Krumbach II. Mit 34:16 (17:7) gewann die Mannschaft von Trainer Giuseppe D´Amico und zeigte sich eine Woche nach dem Coup gegen den Spitzenreiter Walldorf weiterhin in glänzender Verfassung. Für die Odenwälderinnen bleibt die Erkenntnis, dass die nötigen Punkte für den Klassenerhalt... [mehr]

  • Frauen-Landesliga Bensheim verliert in Offenbach

    Titelträume wohl geplatzt

    Das Saisonziel direkter Wiederaufstieg ist wohl nicht mehr erreichbar: Die Handballerinnen der HSG Bensheim/Auerbach II unterlagen im Verfolgerduell der Landesliga bei der TSG Offenbach-Bürgel deutlich mit 18:26 (10:13). Beim Tabellensechsten in Offenbach zeigte das Team des nach der Runde scheidenden Trainers Martin Schwarzwald - immerhin verstärkt durch die... [mehr]

  • Volleyball

    TSV-Damen für Kampf belohnt

    Die Volleyball-Damen der TSV Auerbach erkämpften in ihren beiden Landesliga-Heimspielen zwei Siege gegen die TG Rüsselsheim (3:1) und die TG Bad Soden (3:0). Trainerin Monika Liepolt schwor die Mannschaft auf zwei schwierige Spiele gegen sehr unterschiedliche Gegner ein. Im ersten Spiel musste die Rüsselsheimer "Gummiwand"-Abwehr, überwunden werden. So waren... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • BasketballRegionalliga Baden-WürttembergBSG Basket Ludwigsburg - SV Möhringen 80:82 TuS Urspringschule - BG Remseck 85:65 TSG Reutlingen - TSV Crailsheim II 78:80 PS Karlsruhe - TSG Schwäbisch Hall 78:75 BB Ulm - ESV Rot-Weiß Stuttgart 105:64 SG Mannheim - VfL Kirchheim/Teck 104:77 SG HD-Kirchheim - KKK Haiterbach 82:941 TSV Crailsheim II 19 17 2 1877:1623 342 SG... [mehr]

  • Basketball

    Academics gleich zwei Mal erfolgreich

    Die MLP Academics Heidelberg haben an ihrem Doppelspieltag beide Begegnungen gewonnen. In Essen siegte der Pro-A-Ligist nach hartem Kampf mit 70:65, gegen die Nürnberg Falcons gelang ein deutlicher 101:71-Erfolg. Im Ruhrgebiet hatten die Heidelberger lange Zeit große Probleme mit ihrem Gegner, am Ende aber das bessere Ende auf ihrer Seite. "Das Spiel lief von... [mehr]

  • Handball-Badenliga, Frauen SGH holt beim 21:21 in Brühl einen Punkt / Schriesheim von der Rolle, Rückschlag für Saase

    Der große Kampf des letzten Aufgebots

    Mit großem Kampfgeist holten die Badenliga-Handballerinnen der SG Heddesheim einen Punkt beim TV Brühl. Das 21:21 (10:10) hatte sich die personell arg geschwächte Mannschaft von Trainer Branko Dojcak redlich verdient. "Die Spielerinnen haben super gekämpft", lobte der Coach. Dass in den letzten zweieinhalb Minuten eine Zwei-Tore-Führung nicht über die Zeit... [mehr]

  • Handball-Badenliga Friedrichsfeld gleicht Punktekonto aus

    Dubois erhält Extralob

    Im Verfolgerduell der Handball-Badenliga präsentierte sich der TV Friedrichsfeld gegen Pforzheim von seiner besten Seite und gewann gegen den Tabellendritten 29:20 (14:9). Damit glich der TVF sein Punktekonto wieder aus und rückt näher an die Top-Vier und damit an das Saisonziel heran. Der Gewinner des Spieltags war indes spielfrei: Spitzenreiter TSV Amicitia... [mehr]

  • Handball-BW-Oberliga Heddesheim verliert 26:29 in Willstätt

    Ende einer schönen Serie

    Nach drei Erfolgen in Serie unterlagen die Oberliga-Handballer der SG Heddesheim bereits am Freitagabend beim TV Willstätt mit 26:29 (10:14). Aber auch wenn es keine Punkte für die Nordbadener gab, der Auftritt war aller Ehren wert und vor allem die kämpferische Einstellung passte erneut. Diesmal mussten die Heddesheimer auf ihren verhinderten Co-Trainer Carsten... [mehr]

  • Hockey Damen des Mannheimer HC feiern in der Schweiz ausgiebig den angestrebten Europapokaltriumph

    Grenzenloser Jubel

    Am liebsten hätten die Damen des Mannheimer HC die Sporthalle Tägi im schweizerischen Wettingen gar nicht mehr verlassen. Die Freude war groß, schließlich hatten sie gerade zum ersten Mal in ihrer Geschichte den Hallenhockeyeuropapokal gewonnen. Neben Lydia Haase, die mit elf Toren auch als beste Torschützin des Turniers geehrt wurde, hatte in Reihen des MHC nur... [mehr]

  • Gewichtheben Oberligist schlägt SV Laufenburg

    Klare Sache für den KSV

    Selbst der kurzfristige Ausfall von Schwergewicht Andreas Pawlow haben die Oberliga-Gewichtheber des KSV Mannheim weggesteckt und einen 398:365-Heimsieg über den SV Laufenburg eingefahren. "Andreas hat kurzfristig wegen Rückenproblemen abgesagt, für ihn ist Jürgen Sieth eingesprungen und unser Routinier hat sechs gültige Versuche abgeliefert", war Hartmut Lehr,... [mehr]

  • Judo

    Mays gelungene Premiere

    Louis May vom 1. Mannheimer Judoclub hat seine Premiere beim mit 21 Nationen besetzten European Cup U 18 in Spanien mit Bravour gemeistert und belegte in der Klasse -90 kg als Bester der acht deutschen Kämpfer Platz sieben. Der 15-Jährige startete mit einem 5:1-Sieg gegen den Niederländer Kylian Balthuis. Danach unterlag er zwar dem Polen Kacper Kubiak mit Ippon,... [mehr]

  • Volleyball Beide VSG-Teams feiern wichtige Siege

    Nur Grund zur Freude

    Vier Spieltage vor dem Rundenende der Volleyball-Oberliga gab es bei beiden Teams der VSG Mannheim DJK/MVC nur strahlende Gesichter. Die Damen nutzten einen 2:3-Patzer des Spitzenreiters VC Offenburg, um durch den eigenen 3:1-Sieg über Bohlingen wieder selbst auf Position eins zu rücken. Die abstiegsbedrohten Herren wurden beim designierten Meister TV Kappelrodeck... [mehr]

  • Handball-BW-Liga, Frauen HSG gelingt 39:27-Erfolg

    Trummer erleichtert

    Dank einer tollen Team-Leistung feierten die Oberliga-Handballerinnen der HSG Mannheim einen überzeugenden 39:27 (20:12)-Heimsieg gegen die TS Ottersweier und verschafften sich damit auf Rang neun wieder ein ausgeglichenes Punktekonto (18:18). Aus der Mannschaften ragten trotz großer Geschlossenheit zwei Spielerinnen heraus: Kreisläuferin Caroline Vreden rackerte... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Handball, 2. Liga HSG Bensheim/Auerbach schlägt Lintfort trotz Schwächephase 29:19

    Flames lösen Pflichtaufgabe

    Die HSG Bensheim/Auerbach ist auf dem Weg zum zweiten Aufstieg in die Bundesliga binnen drei Jahren nicht zu stoppen. Trotz einer kleinen Durststrecke in der ersten Halbzeit gelang ein ungefährdeter 29:19 (11:8)-Heimsieg gegen den abstiegsbedrohten Neuling TuS Lintfort. Damit untermauerten die Flames vor 700 Zuschauern in der Weststadthalle ihre Tabellenführung in... [mehr]

  • Handball-A-Liga Nach 28:27-Heimsieg über Spitzenreiter Bensheim/Auerbach nur noch zwei Punkte zurück / Lukas Baumann gelingt Siegtreffer

    Groß-Rohrheimer Titelträume

    Riesiger Jubel beim TV Groß-Rohrheim: Mit einem 28:27 (14:10)-Heimsieg gegen Tabellenführer HSG Bensheim/Auerbach wahren die A-Liga-Handballer aus dem Ried die Chance, selbst noch um den Titel mitzuspielen. Der Rückstand auf die Bensheimer, die weiterhin Rang eins inne haben, schmolz auf zwei Pünktchen. "Bei noch sieben ausstehenden Spielen ist noch alles drin.... [mehr]

  • Judo Bürstädter Clubkollege Störmer in der Warteschleife

    Nick Mattern löst DM-Ticket

    Bei den Südwest-Deutschen Judo-Einzelmeisterschaften der Altersklasse U 21 holte der Bürstädter Nick Mattern in der Gewichtsklasse bis 90 kg den zweiten Platz und qualifizierte sich damit für die am 12. und 13. März stattfindenden Deutschen-Einzelmeisterschaften in Frankfurt/Oder. Mattern besiegte auf dem Weg zur Qualifikation Florian Bantle vom JSV-Speyer mit... [mehr]

  • Handball-Bezirksoberliga 23:28 gegen Tabellenführer Büttelborn

    TV Lampertheim geht die Puste aus

    Die Handballer des TV Lampertheim hatten den Bezirksoberliga-Tabellenführer TV Büttelborn am Rande eines Punktverlustes, mussten aber in der Schlussphase den Ausfällen Tribut zollen. Am Ende unterlag der TVL "um ein paar Tore zu hoch", wie Trainer Norbert Metzger fand, mit 23:28 (11:10) gegen den ungeschlagenen Primus. "Büttelborn hat schon eine richtig gute... [mehr]

  • Basketball Nationalmannschaft verfügt über viel Potenzial - Daniel Theis überragt bei Bamberger Pokal-Triumph

    Viele Hoffnungsträger

    Der Gala-Auftritt von Daniel Theis & Co. macht nicht nur Dennis Schröder große Vorfreude auf die Basketball-EM. Nach dem fünften Pokal-Triumph von Brose Bamberg gratulierte der Stargast aus der NBA seinen Kumpels aus dem Nationalteam, die möglichst bald wieder gemeinsam mit ihm auf dem Parkett stehen wollen. "Er und wir alle wissen, dass wir die Chance haben,... [mehr]

Lokalsport SZ

  • BasketballOberliga FrauenUSC Heidelberg III - USC Freiburg III 70:68 SG Kirchheim - TG Sandhausen II 72:62 TV Schwetzingen - TV Herdern 70:63 TS Durlach - TSG Wiesloch 53:51 1 USC Heidelberg III 14 13 1 947:733 26 2 USC Freiburg III 14 12 2 1043:665 24 3 TV Schwetzingen 14 10 4 902:784 20 4 TS Durlach 14 9 5 837:739 18 5 TV Herdern 14 6 8 801:889 12 6 TSV Berghausen... [mehr]

  • EishockeyRegionalligaStuttgarter EC - Schwenninger ERC II 1:3 ESC Hügelsheim - EHC Heilbronn 3:6 EHC Heilbronn - EHC Zweibrücken 9:1 EC Eppelheim - SC Bietigheim-Bissingen II 9:31 EHC Heilbronn 20 14 0 6 113:54 432 EHC Zweibrücken 20 13 0 7 117:76 413 EC Eppelheim 20 12 0 8 93:71 384 ESC Hügelsheim 20 13 0 7 112:84 365 SC Bietigheim-Bissingen II 21 11 0 10 105:83... [mehr]

  • Handball-Badenliga HSV Hockenheim gewinnt trotz großer Personalsorgen gegen den Aufstiegskandidaten TSV Birkenau 28:21

    "Alle sind bis an die Grenzen gegangen"

    Einen zumindest in dieser Höhe nicht erwarteten 28:21 (13:14)-Sieg gegen den Tabellenvierten TSV Birkenau feierte der HSV Hockenheim und festigte damit seine Mittelfeldposition in der Handball-Badenliga. Dieser Erfolg muss umso höher bewertet werden, weil der HSV wieder einmal von ganz großen Personalsorgen verfolgt wurde, die nun schon permanent die ganze Saison... [mehr]

  • Handball-Verbandsliga TV Eppelheim verliert nach hartem Kampf mit 21:25 gegen den TSV Rot

    Bei der Manndeckung endgültig geknackt

    Gegen den Zweiten der Handball- Verbandsliga, TSV Rot, der sich noch berechtigte Hoffnungen machen kann, in die Badenliga aufzusteigen, lieferte der TV Eppelheim einen begeisternden Schlagabtausch, musste jedoch eine 21:25 (10:11)-Niederlage hinnehmen, die erst in den letzten Minuten so deutlich wurde, als der TVE mit offener Manndeckung versuchte, das Blatt noch zu... [mehr]

  • Handball-Badenliga Plankstadt unterliegt in Eggenstein deutlich

    Ein völlig desolater Auftritt

    Nach dem im Abstiegskampf äußerst wichtigen Erfolg gegen Friedrichsfeld wollten die Badenliga-Handballer der TSG Eintracht Plankstadt den Schwung mitnehmen und auch bei der TG Eggenstein den positiven Lauf fortführen. Obwohl Trainer Niels Eichhorn seine Mannschaft bestens eingestellt hatte, misslang das Vorhaben gänzlich. Mit 19:33 (9:19) mussten die Gäste nach... [mehr]

  • 2. Sportkegeln-Bundesliga Plankstadt dicht vor Wiederaufstieg

    Frei Holz ist bereit für den großen Wurf

    Frei Holz Plankstadt steht vor der Rückkehr in die Bundesliga der Sportkegler. Im Topspiel des 18. Spieltages gewann der Tabellenführer gegen den Stolzen Kranz Walldorf klar mit 5979:5804 und hat nun zwei Punkte Vorsprung auf Walldorf und den direkten Vergleich für sich entschieden. Nun sollte in den verbleibenden Partien in Ebersweier-Gengenbach und bei Frei Holz... [mehr]

  • Handball-Badenliga Oftersheim/Schwetzingen sammelt beim 30:23 gegen TV Bretten zwei weitere Punkte für den Klassenerhalt

    HG II erfüllt Pflichtaufgabe gegen das Schlusslicht

    Einen Pflichtsieg gegen das Schlusslicht der Handball-Badenliga errang die HG Oftersheim/Schwetzingen II, die den TV Bretten mit 30:23 (12:9 ) in die Schranken wies. Sie schien sich leichtzutun (4:0, 8:2, 10:3), doch Nachlässigkeiten im Angriffsverhalten, ließen die Partie phasenweise spannend werden (10:8). Auch nach der Pause war ein 15:11 noch nicht die... [mehr]

  • Handball-Badenliga Frauen Brühl erreicht gerechte Punkteteilung

    Kampfgeist nach Siebenlists Ausfall

    In einer zwar nicht hochklassigen, aber umso intensiv umkämpften und dramatischen Partie trennten sich der TV Brühl und die SG Heddesheim mit einem alles in allem gerechten 21:21 (10:10). Damit verbleiben beide Teams weiter auf den Tabellenplätzen sechs und sieben. Dem Gastgeber war anzumerken, dass er das unsägliche Spiel in Birkenau vergessen machen wollten.... [mehr]

  • Schach-Bundesliga SV 1930 Hockenheim schlägt SK König Tegel 6:2 und spielt Unentschieden gegen SF Berlin

    Rennstadtteam verpasst zweiten Platz

    Die SV 1930 Hockenheim bleibt auf Rang drei in der Schach-Bundesliga nach dem Sieg gegen SK König Tegel und einem Remis gegen SF Berlin. Nach verhaltenem Beginn nach dem Start der Runde sieben erkämpfte sich das Rennstadtteam im weiteren Verlauf Vorteile. Nach zwei Remis an den Brettern zwei und drei durch Lokalmatador Rainer Buhmann und Ivan Saric folgte zwar eine... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde Besucherkommission vereinbart mit Mitgliedern bei der Visitation vier Ziele / Breite Zustimmung von Gemeindeversammlung für Ergebnis

    Von der Geburt bis zum Tod ein Bild gemacht

    Visitation kommt vom lateinischen "visitare" und bedeutet etwa bei Kirchen den Besuch eines Oberen mit Aufsichtsbefugnis. Sinn und Zweck einer Visitation, wie sie die evangelische Kirchengemeinde nun erlebte, ist die Bestandsaufnahme, Kontrolle von Standards und die Festlegung von Zielen. In Plankstadt bestand die "Besucher-Kommission" aus Dekanin Annemarie... [mehr]

  • Handball-Badenliga Heimpleite für die HSG St. Leon/Reilingen

    Wurfquote unterirdisch

    In einem eher mäßigen Handball- Badenligaspiel musste die HSG St. Leon/Reilingen eine enttäuschende 24:26 (11:11)-Heimniederlage hinnehmen. Im Harres in St. Leon zeigte die TSG Wiesloch eine engagierte Leistung, wirkte einsatzfreudig und zeigte den unbedingten Willen zum Sieg. Von der Tabellensituation her war die HSG zwar Favorit, zumal auch das Hinspiel in... [mehr]

Lorsch

  • Anita Schilz rückt für Jutta Jakob nach

    Einen personellen Wechsel gibt es in der CDU-Fraktion. Die langjährige Stadtverordnete und frühere Schatzmeisterin des CDU-Stadtverbands, Jutta Jakob (Bild unten) legt aus beruflichen Gründen ihr Mandat nieder. Ihre Nachfolgerin wird Anita Schilz (Bild oben).Wechsel beruflich bedingtJakob wird ab 1. März eine Stelle in der Lorscher Stadtverwaltung antreten,... [mehr]

  • Stadtverordnete Registrierpflicht für freilaufende Tiere ein Thema

    Auflagen für Katzenhalter im Gespräch

    Außergewöhnlich lang - zwei Monate - dauerte die Winterpause für die Lorscher Stadtverordneten diesmal. Für heute hat Vorsteherin Christiane Ludwig-Paul zur ersten öffentlichen Sitzung im neuen Jahr eingeladen. Beginn ist um 20 Uhr im Paul-Schnitzer-Saal.CDU will NeujahrsempfangAuf der Tagesordnung stehen unter anderem zwei Anträge, einer wird von der... [mehr]

  • Abfall Stadtverwaltung klagt über zunehmende Missstände / Bürgern mangele es an Verantwortungsgefühl / "Stadt als Müllkippe"

    Kümmern sich Lorscher nicht um ihren Müll?

    Mangelt es Lorscher Bürgern an Verantwortungsgefühl für das Stadtbild ihrer Kommune? Missstände häuften sich jedenfalls. Das wird von der Stadtverwaltung in einer aktuellen Pressemitteilung beklagt.Muss sein: Straße kehrenZu den Verpflichtungen aus Opas Mottenkiste scheine beispielsweise das samstägliche Kehren der Straße zu gehören, heißt es darin. Dabei... [mehr]

Löwen Berichte

  • Rhein-Neckar Löwen "Er ist der Beckenbauer des Handballs"

    Lindgren adelt Schmid

    Mit sieben Treffern und feinen Pässen auf den achtfachen Torschützen Rafael Baena war er für die Rhein-Neckar Löwen mal wieder einer der Schlüsselspieler beim 31:29-Sieg in Kristianstad: Andy Schmid. Der geniale Regisseur des Handball-Bundesligisten begeisterte auf der Champions-League-Bühne auch seinen Ex-Trainer Ola Lindgren, der nun beim schwedischen Meister... [mehr]

Ludwigshafen

  • Innenstadt CDU und FWG begrüßen Dormero-Hotelneubau

    "Lösung für Problemimmobilie"

    Als "starkes Indiz für eine positive Entwicklung der Innenstadt" wertet die CDU den 25 Millionen Euro teuren Neubau eines Dormero-Hotels in der Ludwigstraße. "Dies zeigt, dass Ludwigshafen auch für private Investoren durchaus attraktiv ist", sagt CDU-Fraktionsvorsitzender Torbjörn Kartes. Zusammen mit anderen Vorhaben in der Bismarckstraße erwarte die Union eine... [mehr]

  • Flüchtlinge

    Ausbildung als Sprachhelfer

    Die Volkshochschule schult wieder Ehrenamtliche, die Flüchtlinge beim Erlernen der deutschen Sprache unterstützen. Der Zeitaufwand für die Helfer beträgt wöchentlich sieben bis acht Stunden - und das etwa acht Wochen lang. Zudem sind Exkursionen vorgesehen, die die Orientierung der Flüchtlinge im Alltag fördern sollen. Für die Helfer wird eine... [mehr]

  • Fasnacht Riesenstimmung beim "Hausfrauenkongress" der Munnemer Göckel im Oppauer Bürgersaal

    Monster feiern höllisch gute Party

    Mit ihrem Feuer und ihrer Energie hätten sie auch die Hölle zum Beben gebracht: Die Munnemer Göckel feierten bei ihrem legendären "Hausfrauenkongress" ein Fasnachts-Feuerwerk aus fetziger Musik, witzigen Büttenreden und akrobatischer Tanzkunst ab - ganz nach ihrem Motto "Höllisch gut!". Allerdings heizten sie nicht der Hölle, sondern nur dem voll besetzten... [mehr]

  • Bildung Klassen 5a und 5d der Anne-Frank-Realschule plus gewinnen beim Klassenduell einen Ausflug in den Luisenpark

    Quiz weckt Lust am Lesen

    "Hände auf den Rücken. Nicht vorsagen. Keine Buh-Rufe. Und immer auf den Buzzer drücken." Diana Goldschmidt von der Stadtbibliothek gibt letzte Anweisungen, bevor das Finale des Klassenduells in der Jugendbibliothek beginnt. Dabei treten Expertengruppen aus vier fünften Klassen der Anne-Frank-Realschule plus gegeneinander an. Ein halbes Jahr lang haben sich die... [mehr]

  • St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus 1841 Entbindungen im Vorjahr / Mehr Patienten auch in anderen Abteilungen

    So viele Geburten wie noch nie

    Ludwigshafen. Immer beliebter bei werdenden Eltern wird das St. Marienkrankenhaus. 1841 Neugeborene, darunter 77 Zwillingspaare, kamen dort im vergangenen Jahr zur Welt - dies sind 203 mehr als 2015. [mehr]

  • Baustelle Zoll und Polizei entdecken Schwarzarbeiter

    Verstöße an zwei Tagen

    Bei einer Baustelle in der Industriestraße haben Zoll- und Polizeibeamte wiederholt Schwarzarbeiter entdeckt. Sie trafen zunächst drei serbische Staatsangehörige an, die gefälschte kroatische Ausweise und weitere serbische Pässe von nicht anwesenden Personen mit sich führten, teilten das Hauptzollamt Karlsruhe und die Polizei gestern mit. Eine Firma aus... [mehr]

  • Autoaufbrüche

    Viermal Scheiben eingeschlagen

    Gleich viermal haben Unbekannte am Sonntag Autos aufgebrochen. Auf einem Parkplatz in der Von-Kieffer-Straße schlugen die Täter die Seitenscheibe eines Audi A5 ein, stahlen aber nichts. In der Großwiesenstraße schlugen sie zwischen 1.20 Uhr und 9 Uhr die Seitenscheibe eines Mercedes ein und erbeuteten neben 50 Euro Bargeld und Kaugummi auch den Schlüssel eines... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Finanzamt Mannheim-Stadt Viele Vorschusslorbeeren für den neuen Leiter Jens Kuchta

    "Bei Ihnen in besten Händen"

    Die Symbolik des Moments ist eindeutig: Vor Jens Kuchta liegen glänzende Jahre. Denn als der neue Leiter des Finanzamts Mannheim-Stadt als letzter Redner an das Pult tritt, blinzelt die Sonne durch die Scheiben der Kantine im vierten Stock des Gebäudes in L 3 - erstmals an diesem Vormittag. Kuchtas Feld jedenfalls ist bestens bestellt. Das bestätigen alle, die... [mehr]

  • Opel-Freunde Die eingefleischten Fans halten eisern an ihrem Lieblingsauto fest / Die meisten sind über den Vater am Kult-Fahrzeug hängen geblieben

    "Die Marke Opel wird nicht untergehen"

    Ist der Opel nach einem Verkauf an die Franzosen von PSA (Peugeot Société Anonyme) ein Auslaufmodell? Wir waren bei den Fans der Traditionsmarke aus Rüsselsheim. Auf dem großen Parkdeck bei Ikea steht ein einziges Auto: es ist ein Opel-Zafira-Tourer, Baujahr 2015. Das Auto ist gerade erst gewaschen worden, natürlich von Hand. Pascal Haas aus Schriesheim wischt... [mehr]

  • Verkehr (II) Beamte haben am Wochenende in der Seckenheimer Landstraße sowie auf der B 44 gemessen und dabei mehr als 150 Verwarnungs- und Bußgelder verhängt

    Aktuelle Polizeikontrolle - jeder Vierte zu schnell

    Außer der Stadtverwaltung misst in Mannheim auch die Polizei immer wieder die Geschwindigkeit von Autofahrern - zuletzt gab es zwei Kontrollaktionen am vergangenen Wochenende. Dabei waren mehr als 150 Fahrzeuge zu schnell unterwegs - in drei Fällen wurden Fahrverbote verhängt, so die gestern veröffentlichte Bilanz. Die Polizei spricht von "ernüchternden... [mehr]

  • Mannheim

    Auf dem Motorrad zum letzten Geleit

    Zur Trauerfeier für ein verstorbenes Mitglied des Mannheimer Motorradclubs Gremium sind am frühen Montagnachmittag mehr als 1500 Gäste aus ganz Deutschland nach Mannheim gekommen. [mehr]

  • Reiss-Engelhorn-Museen Zeughaus vorübergehend geschlossen

    Barock-Gemälde weichen den Päpsten

    Aufwendiger Wechsel in kurzer Zeit: In den Reiss-Engelhorn-Museen ist die Ausstellung "Barock - Nur schöner Schein?" zu Ende gegangen, zugleich beginnen die Aufbauarbeiten für die ab 21. Mai öffnende große Sonderausstellung "Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt". Daher ist das Zeughaus in C 5 jetzt vorübergehend geschlossen.300 neue Exponate... [mehr]

  • Verkehr (I) Stadt weist bei Überwachung ein Minus von 168 000 Euro aus / Einsatz kombinierter Ampel-/Tempogeräte wird geprüft

    Blitzer bringen weniger Geld

    Autofahrer in Mannheim sind zuletzt offenbar nicht mehr so oft in die städtischen Radarfallen getappt wie in den Jahren zuvor. Das legt die Blitzer-Bilanz des Rathauses nahe. 2015 sind demnach Einnahmen zurückgegangen und Kosten teilweise gestiegen - unterm Strich bleibt ein Minus von 168 000 Euro. [mehr]

  • "Erkennen Sie Mannheim?" (Auflösung Folge 93) Gesucht war diesmal die Ecke Käfertaler-/Friedrich-Ebert-Straße

    Bombennächte - und Kinderlachen

    Wer sich bei seiner Recherche allein auf den Anblick der beiden Häuser auf der linken Bildseite beschränkt hat, der konnte das Rätsel unserer Folge 93 von "Erkennen Sie Mannheim?" lösen. Schließlich sieht die Szenerie, wie uns Edwin Darmstädter schreibt, "fast immer noch so aus". Das Kopfsteinpflaster gibt es dort, an der Ecke Friedrich-Ebert-Straße,... [mehr]

  • Reiss-Engelhorn-Museen

    Ein Nachmittag über Masken

    In der Reihe "Kulturschmaus am Nachmittag" geht es am Mittwoch, 22. Februar, um 14.30 Uhr in den Reiss-Engelhorn-Museen um Masken. In ihrem Vortrag zeigt die Kunsthistorikerin Tanja Vogel, dass Masken nicht nur in der närrischen Zeit hoch im Kurs stehen. Die Geschichte des Maskierens ist eng mit dem Theater und der Bildenden Kunst verbunden. In manchen Kulturen... [mehr]

  • Duale Hochschule Zweites Pilotprojekt startet

    Einstieg für Flüchtlinge

    Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt im Vorjahr startet die Duale Hochschule (DHBW) in Mannheim jetzt erneut ein Programm zur Vorbereitung von Geflüchteten für ein duales Studium. Wie die DHBW gestern berichtete, werden erneut 14 junge Menschen aus Syrien, Pakistan, Afghanistan und dem Iran in den kommenden Wochen zielorientiert auf ein Studium im international... [mehr]

  • Fasnacht Prinzessin Kim I. logiert nun in Maritim-Suite

    Einzug mit Pauken und Trompeten

    Der "Pilwe"-Fanfarenzug gab ihr vorher bei einem kleinen Umzug durch die Planken zum Friedrichsplatz das Geleit, haute dann in der Hotel-Lobby kräftig auf die Pauke: Stadtprinzessin Kim I. von der "Fröhlich Pfalz" wohnt nun nicht mehr im Elternhaus in der Gartenstadt, sondern residiert nun standesgemäß im Maritim: Sie darf, wie alle ihre Vorgängerinnen seit dem... [mehr]

  • Vorlesewettbewerb Wilhelm-Wundt-Realschüler Lukas Grumbach gewinnt zweiten Entscheid

    Gespenster begleiten zum Sieg

    Welche Art Geist soll er bloß werden? Arthur hat alles ausprobiert: Socken klauender Poltergeist zum Beispiel - aber dafür ist er einfach nicht fies genug. Oder "Trübsalverkünder" - aber ihm wollen einfach keine traurigen Gedichte einfallen. Doch dann begegnet er Tom. Und da weiß Arthur, was er werden will: Toms unsichtbarer Freund! Und den kann Tom wirklich gut... [mehr]

  • Justiz Landgericht verurteilt den Haupttäter zu achteinhalb Jahren Gefängnis / Ehemalige Kollegen überfallen

    Haft für drei Parkhaus-Räuber

    Erst waren es nur geknackte Ticketautomaten, später dann ein Raubüberfall auf die Zentrale der Mannheimer Parkhausbetriebe: Ein 36-Jähriger und zwei Mittäter sind zu Haftstrafen wegen der Überfälle verurteilt worden. [mehr]

  • Feudenheim 47-jähriger Mann stirbt nach Küchenbrand / Trotz Rauchmelder offenbar im Schlaf überrascht

    In völlig verqualmter Wohnung erstickt

    Ein Mann ist in seiner Wohnung bei einem Küchenbrand offenbar erstickt. [mehr]

  • Kontrollen machen Sinn

    Geldstrafe, Punkte in der Verkehrssünderdatei und in besonders heftigen Fällen ein Fahrverbot - es ist mehr als ärgerlich, geblitzt zu werden. Die gute Nachricht: Autofahrer können es verhindern, indem sie Ampelzeichen und Tempolimits beachten. In Mannheim haben sie das zuletzt wieder häufiger getan. Das ist erfreulich. Es ist keine Floskel zu sagen, dass solche... [mehr]

  • Internet "MM"-Film "Monnem vorne" verbreitet sich im Netz

    Mehr als 210 000 Klicks

    Das "MM"-Video "Monnem vorne" als Antwort auf Donald Trumps "America first" (Amerika zuerst) haben nach vier Tagen bereits mehr als 210 000 Menschen auf der Internetplattform Youtube angesehen. Die Reaktionen auf den Film sind überwiegend positiv. Neben weit mehr als 100 Kommentatoren auf der "MM"-Facebookseite und Oberbürgermeister Peter Kurz äußerten sich auch... [mehr]

  • Mess-System: Gericht zweifelt, Prüfbehörde sieht keinen Grund

    Über die Genauigkeit des auch bei vielen Mannheimer Blitzern eingesetzten Mess-Systems "PoliScan Speed" der Firma Vitronic hat es zuletzt wieder Debatten gegeben. Der Hersteller und die zuständige Prüfbehörde, die Physikalisch Technische Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig, weisen die Zweifel allerdings zurück. Auslöser war ein Beschluss des Amtsgerichts... [mehr]

  • Kontrollen Fünf Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

    Mit Alkohol und Drogen am Steuer

    Der Polizei sind am Sonntag bei einer verstärkten Verkehrskontrolle während der Faschingszeit fünf Autofahrer ins Netz gegangen, die unter dem Einfluss von Alkohol oder Betäubungsmittel standen. Den Anfang machte ein 42-jähriger VW-Fahrer, der in der Otto-Stelz-Straße am Schloss gegen 6.15 Uhr kontrolliert wurde, so der Polizeibericht. Den Beamten kam... [mehr]

  • Alkohol

    Radler mit 2,7 Promille unterwegs

    Ein 24-jährigen Mann ist mit seinem Fahrrad und 2,7 Promille Alkohol im Blut zwischen Friedrichsfeld und Rheinau unterwegs gewesen. Gegen 18 Uhr kontrollierten Beamte des Polizeireviers Ladenburg den Radler im Friedrichsfelder Weg. Ein aufmerksamer Mitbürger hatte zuvor die Ordnungshüter auf den Plan gerufen, ein Mann sei mit einem Fahrrad sehr stark betrunken auf... [mehr]

  • Politikunterricht Landtagspräsidentin Muhterem Aras diskutiert vor Schülern mit dem AfD-Abgeordneten Rüdiger Klos / Hauptstreitpunkt ist das Adoptionsrecht

    Schlagabtausch in beidseitigem Respekt

    Die Präsidentin des baden-württembergischen Landtags, Muhterem Aras, hat vor Schülern in Mannheim mit dem AfD-Abgeordneten Rüdiger Klos diskutiert. Trotz ganz unterschiedlicher Meinungen bleiben beide sachlich. [mehr]

  • Luisenpark

    Toter Pinguin untersucht

    Die Untersuchung des toten Pinguins aus dem Luisenpark ist abgeschlossen. Dies teilte der Leiter des Chemischen und Veterinäruntersuchungsamts in Karlsruhe, Stephan Walch, gestern mit. Mit einer Bekanntgabe der Ergebnisse könne laut Polizeisprecher Dieter Klumpp im Laufe des heutigen Tages gerechnet werden. "Die Untersuchungsergebnisse werden zunächst an die... [mehr]

  • Friesenheimer Insel Polizei bittet um Zeugenhinweise

    Zerteilter Hund gefunden

    Auf der Friesenheimer Insel ist vor knapp einer Woche ein zerteilter Hund gefunden worden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. [mehr]

  • Sport

    Zirkusworkshop für Erwachsene

    Mit einem neuen Angebot will der Kinder- und Jugendzirkus Paletti auch Erwachsene über 55 Jahre ansprechen. "Die Zirkuswelt ist nicht nur für Kinder spannend", meint Geschäftsführer Tilo Bender. Wer neue Herausforderungen sucht und Lust hat, Zirkuskunststücke auszuprobieren, die auch die Kinder einstudieren, ist willkommen. Einmal in der Manege stehen und alle... [mehr]

Metropolregion

  • Bei Ludwigsburg gestoppt

    14-jähriger Mannheimer mit Auto auf Spritztour

    Ein 14-Jähriger aus Mannheim hat in der Nacht auf Dienstag mit dem Auto seines Vaters und einer 15-Jährigen auf dem Beifahrersitz eine Spritztour unternommen. Beamte der Polizei Ditzingen stoppten den Wagen mit Mannheimer Kennzeichen Dienstag Mitternacht im Kreis Ludwigsburg, teilte die Polizei mit. Das Auto war dort geblitzt worden. Auch eine rote Ampel hatte der... [mehr]

  • Kurioses Touristin bekommt verlorene Tasche wieder

    Fund nach drei Jahren

    Nach drei Jahren hat eine 38-Jährige aus Dortmund ihre Handtasche zurückbekommen, die sie bei einem Hotel-Aufenthalt nachts in Zwingenberg (Kreis Bergstraße) verloren hatte. Wie die Polizei gestern berichtete, brachte am Freitag ein Finder die verschmutzte Tasche samt Portemonnaie, Smartphone, Kamera und Schlüssel bei der Polizei vorbei. Er habe sie in einem... [mehr]

  • Projekt Popakademie wieder zu Gast an acht Schulen

    Musik auf Stundenplan

    Popmusik steht für acht Schulen in der Metropolregion im März wieder für einen Tag auf dem Stundenplan. Dann ist die Mannheimer Popakademie zu Gast. Das Projekt "Pop macht Schule" geht in die zwölfte Runde. Einen ganzen Tag lang kümmern sich Studenten des Fachbereichs Popmusikdesign um die Nachwuchsmusiker der jeweiligen Schule. Während die meisten Schüler... [mehr]

  • Justiz Zivil- und Strafrichter des Heidelberger Amtsgerichts befassen sich oft mit kuriosen Klagen

    Streit um Schwein in S-Bahn

    Es geht ums Prinzip oder vermeintlich um Gerechtigkeit. Das ist der Antrieb, warum viele Bürger mit Halbwissen aus dem Internet ausgestattet vor das Heidelberger Amtsgericht ziehen und auch um Lappalien erbittert streiten. Vor allem die Zivilrichter, die sich mit Mietstreitigkeiten, Verkehrsunfällen und Schadenersatzforderungen befassen, berichten, dass die... [mehr]

Multimedia

  • Internet Ein Gigabit, 867 Megabit - beim Routerkauf werden oft wahnwitzige Übertragungsgeschwindigkeiten versprochen

    Ärgerliche Sendepausen

    400, 600 oder 800 Megabit pro Sekunde (Mbit/s)? Oder gar ein Gigabit und mehr? Glaubt man den Angaben auf den Verpackungen von WLAN-Routern, kann es im Heimnetzwerk eigentlich keinen Stau und kein Stocken beim Videostreaming geben. Doch in der Praxis geht es meist langsamer zu. Besonders beim WLAN weichen die in der Praxis erreichten Geschwindigkeiten häufig stark... [mehr]

  • Garten Begrenzungen

    Draht lenkt Rasenroboter

    Rasenroboter finden ihren Weg über das Grundstück mit Hilfe von Drähten, die zur Begrenzung des Mähbereichs gelegt werden. Hobbygärtner, die den Draht selbst verlegen, sollten die Ausrichtung erst einmal versuchsweise vornehmen. Dazu rät die Zeitschrift "Selbst ist der Mann" (Ausgabe März 2017) nach einem Test von zehn Geräten in Zusammenarbeit mit dem Tüv... [mehr]

Nachrichten

  • Flüchtlinge

    Bund prüft Handydaten

    Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) soll künftig die Daten der Handys von Asylbewerbern auslesen dürfen. Mit einem Gesetzentwurf zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht sei diese Regelung auf den Weg gebracht worden, sagte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums gestern in Berlin. Das BAMF soll so die Identität von Asylbewerbern besser... [mehr]

  • Diplomatie US-Vize überbringt Botschaft von Trump / Schweden erbittet Erklärung zu angeblichem Vorfall

    Pence sichert EU Zusammenarbeit zu

    US-Präsident Donald Trump hat nach seinen irritierenden Äußerungen über die EU versöhnliche Signale ausgesendet. "Es ist mir eine Ehre, heute im Auftrag von Präsident Trump zu erklären, dass die Vereinigten Staaten sich der weiteren Zusammenarbeit und Partnerschaft mit der EU verpflichtet fühlen", sagte Vizepräsident Mike Pence gestern in Brüssel. Bei allen... [mehr]

  • Sozialpolitik Arbeitslose sollen länger Geld bekommen

    Schulz rüttelt an Schröders Agenda 2010

    Die SPD will Hand an die umstrittene Agenda 2010 legen. Rund ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl räumte Kanzlerkandidat Martin Schulz (Bild) gestern auf einer Arbeitnehmerkonferenz in Bielefeld Fehler seiner Partei in der Sozial- und Arbeitsmarktpolitik ein. Der 61-Jährige plädierte für gezielte Änderungen, etwa bei der Bezugsdauer des Arbeitslosengeldes I... [mehr]

Nationalmannschaft

  • Fußball Bundestrainer erläutert seine Personalplanungen - und hält an den formschwachen Mario Götze und Thomas Müller fest

    Löw baut auf die Weltmeister

    Bundestrainer Joachim Löw lässt auf seine Weltmeister nichts kommen und will an Mario Götze und Thomas Müller trotz deren Formkrise und Reservistendasein definitiv festhalten. "Wenn er im Club nicht in der Verfassung ist, weiß ich, was er bei uns leisten kann. Mario kann den Unterschied ausmachen", sagte der DFB-Chefcoach in einem Interview des... [mehr]

Oftersheim

  • Ein Fell aus zwei Schichten

    Hallo Kinder! Als ich neulich unterwegs war und an den Feldern zwischen Oftersheim und Heidelberg entlanggelaufen bin, da habe ich eine ganz besondere Entdeckung gemacht: Es gibt dort eine Weide, da stehen ganz zottelige Kühe. Manche von ihnen scheinen gar nichts sehen zu können, weil ihnen die langen Haare ins Gesicht und vor den Augen hängen. Mein Papa hat mir... [mehr]

  • Natur- und Teich-AG Alle Generationen packen zusammen beim Ausbau der Wiese hinter der Karl-Frei-Halle an / Spaß haben und Kosten sparen durch Eigenleistung

    Jetzt finden Wildbienen was zu fressen

    Auf dem Hang hinter der Karl-Frei-Halle herrscht schon am frühen Samstagvormittag emsiges Treiben: Die Grundschüler, Teilnehmer der Natur- und Teich-AG, haben es sich zum Ziel gesetzt, die hier bereits im Vorjahr angelegte Schmetterlingswiese auszubauen. Die Initiatoren der Aktion und Leiter der beiden Arbeitsgemeinschaften (AG), Peter Rösch und Holger... [mehr]

  • Gemeinderat Mitglieder beraten über kommunalen Haushalt

    Schwarze Null bleibt auch dieses Jahr Wunschdenken

    Der Gemeinderat berät in seiner heutigen Sitzung über den Entwurf des kommunalen Haushalts. Auch im zweiten Jahr der doppischen Haushaltsführung wird die schwarze Null nicht erreicht, der Ergebnishaushalt schließt mit einem Minus von 1,34 Millionen Euro. Im laufenden Jahr können die Ausgaben gerade noch durch die Einnahmen gedeckt werden, der Überschuss... [mehr]

  • Kieslochäcker Hochlandrinderherde zieht die Blicke auf sich und lockt viele Familien an

    Tierische Schotten haben Fans

    Fährt man die vielbefahrene Bundesstraße 535 in Richtung Heidelberg, wird man seit ein paar Wochen kurz vor dem Kurpfalzhof nicht mehr vom leuchtenden Weihnachtsmann, der für den Tannenbaumverkauf geworben hat, abgelenkt, sondern von einer munteren Herde Rinder, die im Gewann Kieslochäcker der Gemarkung Heidelberg/Kirchheim weiden. Im Gespräch mit dem Besitzer... [mehr]

Plankstadt

  • Dr.-Erwin-Senn-Halle Luftballon-Polonaise und Reise nach Jerusalem beim TSG-Kindermaskenball

    Das rote Pferd galoppiert auf die Bühne

    Wer hatte das gedacht? Es gibt sie immer noch, die Cowboys und Indianer, die Prinzessinnen und Ritter, Hexen und Zauberer, Pippi Langstrumpf und Piraten - wie schon seit Jahrzehnten sind so ein paar Basis-Kostüme immer im Rennen beim Narrennachwuchs. Ein Blick in die proppenvolle Dr.-Erwin-Senn-Halle beim Kindermaskenball der TSG bestätigte dieses Phänomen, wobei... [mehr]

Politik

  • Soziales SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kündigt Nachbesserungen der umstrittenen Reformen von Gerhard Schröder an

    Agenda 2010 wird überarbeitet

    Die SPD will befristete Arbeitsverträge erschweren und offenbar auch die Bezugsdauer des Arbeitslosengeldes I verlängern. Das kündigte ihr designierter Kanzlerkandidat Martin Schulz gestern auf einer Parteikonferenz an. Über soziale Gerechtigkeit hat Martin Schulz in den vergangenen Tagen und Wochen schon viel gesprochen. Auf einer Parteiveranstaltung zum Thema... [mehr]

  • Euro-Finanzminister Griechenland steht erneut vor einer Krise trotz eines aktuellen Wirtschaftswachstums von 2,7 Prozent

    Athen mit Reformen in Verzug

    Der Bundesfinanzminister gab sich ungewohnt gelassen. "Es gibt keine neue Euro-Krise. Im Gegenteil. Alle Länder haben Wachstum." In diese Bilanz bezog Wolfgang Schäuble (CDU) gestern beim Treffen mit seinen Euro-Kollegen in Brüssel sogar Griechenland mit ein: plus 2,7 Prozent in diesem, weitere 3,5 Prozent im kommenden Jahr lauten die Wachstumsprognosen der... [mehr]

  • Parteien Seehofer will Streit mit der CDU abhaken

    CSU sucht die Euphorie

    CSU-Chef Horst Seehofer hat seine Partei ermahnt, die "Eigentherapie" zu beenden. Damit sei noch niemand Wahlsieger geworden, sagte der bayerische Ministerpräsident am Rande einer turnusmäßigen Parteivorstandssitzung gestern in München. Seehofer räumte ein, dass es in Partei und Anhängerschaft nach wie vor "zwei Gruppen" gebe, die unterschiedlicher Meinung... [mehr]

  • Ein Phantom-Problem

    Martin Schulz ist schon viel Bewunderung zuteil geworden. Nun will der neue Messias der SPD offenbar sogar Probleme lösen, die gar keine sind. Im Rahmen seiner Gerechtigkeitsoffensive hat Schulz das Arbeitslosengeld I entdeckt, also die beitragsfinanzierte Unterstützung bei Jobverlust. Schulz findet, dass die Lebensleistung eines 50-Jährigen unter die Räder... [mehr]

  • Großbritannien Einwanderung dominiert noch immer die Diskussionen um den Brexit und seine Folgen

    EU-Bürger bangen um Status

    Gudrun Parasie fühlte sich, als sei sie über Nacht zur Ausländerin geworden. Sie, die seit 37 Jahren im Königreich lebt, mit einem Briten verheiratet ist, englische Qualifikationen als Rechtsanwältin hat und durch Freunde, Familie und Karriere in Gänze in die englische Gesellschaft eingebunden ist, empfand das Referendum um die EU-Mitgliedschaft... [mehr]

  • Handy Bundesamt soll künftig Smartphones kontrollieren dürfen / Regierung bringt Gesetzentwurf auf den Weg

    Flüchtlinge sollen Daten preisgeben

    Der Sprecher von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) betonte gestern, beim Auslesen der Handydaten von Flüchtlingen gehe es um die Feststellung ihrer Identität und ihrer Staatsangehörigkeit. Der Kreis derer, der demnach davon betroffen sein könnte, ist offenkundig alles andere als klein. Das geht aus dem unserer Zeitung vorliegenden 24-seitigen... [mehr]

  • Kein Pass

    Handys haben die Flüchtlinge doch alle, hat sich das Innenministerium jetzt offenbar gedacht, die müssten ja nur ausgewertet werden, dann wäre eines der größten Probleme in der Asylfrage schnell gelöst. Viele der rund 1,2 Millionen Menschen, die in den vergangenen beiden Jahren als Schutzsuchende nach Deutschland gekommen sind, hatten nämlich keinen Pass... [mehr]

  • USA

    McMaster neuer Sicherheitsberater

    General Herbert Raymond McMaster (Bild) wird nach dem Willen von US-Präsident Donald Trump nationaler Sicherheitsberater der USA. Das gab Trump gestern in seinem Domizil in Mar-a-Lago in Florida bekannt. "H.R." McMaster (54) wird Nachfolger von Michael Flynn. Dieser war nach nur wenigen Wochen im Amt gestürzt, weil er Vizepräsident Mike Pence und andere angelogen... [mehr]

  • Arbeit Frauen stehen oft vor schwieriger Entscheidung

    Mütter in Deutschland arbeiten häufig Teilzeit

    Frauen mit Kindern in Deutschland sind weniger berufstätig als in vielen anderen Ländern und überdurchschnittlich mit Haushalt und Betreuung beschäftigt. Ein Grund dafür ist der hohe Anteil von Teilzeitarbeit, stellt eine Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) fest, die gestern veröffentlicht wurde. Demnach waren 2014... [mehr]

  • Niederlande Wilders liegt in Umfragen vor der Wahl am 15. März vorn / Rückenwind wegen Trump / Koalition bisher nicht in Sicht

    Populist setzt auf Polarisierung

    Das europäische Wahljahr könnte mit einem Paukenschlag beginnen. Am 15. März wählen die Niederländer ein neues Parlament, in allen Umfragen liegt Geert Wilders (Bild) mit seiner Ein-Mann-Partei derzeit vorn. Der Mann also, der die Niederlande aus der EU führen, den Islam "aus dem Land jagen" will. Regiert er bald in Den Haag als Ministerpräsident? Die... [mehr]

  • Rohde warnt vor Rechtsruck

    Schauspieler Armin Rohde (61) ist seit der Wahl von Donald Trump wieder politischer geworden. "Die Zeiten sind derart finster. Seitdem dieser schreckliche Mensch US-Präsident ist, habe ich das Gefühl, ich lebe in einem Paralleluniversum", sagte Rohde der "Berliner Morgenpost". "Diese Trump-Art macht mich fassungslos." Er denke viel darüber nach, wie man auf Hass... [mehr]

  • Wahlen Ehemaliger CDU-Politiker fürchtet Nationalismus

    Roland Koch warnt EU vor Zerfall

    Hessens ehemaliger Ministerpräsident Roland Koch (CDU) warnt vor einer Schwächung der Europäischen Union. "Ich glaube, dass es die gemeinsame Stimme noch gibt, aber Europa ist leider sehr mit sich selbst beschäftigt", sagte der langjährige Regierungschef und CDU-Bundesvize der Deutschen Presse-Agentur in Frankfurt. "Im Augenblick haben alle nationalen... [mehr]

  • EU und Nato Botschaft von Donald Trump sichert den Europäern weitere Zusammenarbeit und Partnerschaft zu

    US-Vizepräsident Pence beruhigt die Gemüter

    Donald Tusk war die Erleichterung nach dem Gespräch mit dem hohen Gast aus Washington anzumerken: "Das haben wir alle wirklich gebraucht", sagte der EU-Ratspräsident nach dem Besuch des neuen amerikanischen Vizepräsidenten Mike Pence gestern in Brüssel. Der war in die Hauptquartiere von EU und Nato gekommen, um das Porzellan, das der neue Präsident mit heftigen... [mehr]

  • Flüchtlinge

    Wieder Sturm auf spanische Exklave

    In der spanischen Exklave Ceuta in Marokko ist es zu einem neuen Massenansturm afrikanischer Migranten gekommen. Etwa 700 Menschen hätten gestern versucht, über den sechs Meter hohen Grenzzaun zu klettern, berichtete der Sender Telecinco. 350 von ihnen sei es gelungen, Europa zu erreichen, teilte das Rote Kreuz mit. Allerdings hätten sich elf Migranten... [mehr]

Region Bergstraße

  • Bergsträßer Bürgerpreis Bensheimer Tafel kümmert sich seit über zehn Jahren um bedürftige Menschen / Zahl der Kunden wächst weiter / 52 Zulieferer in der Liste

    42 Tonnen Lebensmittel - jede Woche

    Rund 1300 Haushalte hat die Bensheimer Tafel im vergangenen Jahr regelmäßig versorgt - 950 davon haben einen Migrationshintergrund. Durch die gestiegenen Flüchtlingszahlen der zurückliegenden Monate hat sich die Kundenstruktur der sozialen Einrichtung verändert. [mehr]

  • Gesundheit Heppenheimer Vitos-Klinik weiht neuen Barfußpfad ein / Leitung unterstützte Idee von Pfleger Oliver Knapp

    Entspannen ohne Socken

    Bei einem Barfußpfad bestimmt der Kontakt der Füße mit verschiedenen Materialien den Gang. Die Füße selbst werden, unterschiedlich stark und intensiv angeregt, indem sie sich den wechselnden Strukturen anpassen. Und was bringt das? Es soll beleben, denn die Fußsohlen sind durch Nervenbahnen mit allen Organen des Körpers verbunden und leiten die Wirkung weiter.... [mehr]

  • Justiz Landgericht Mannheim verurteilt 36-Jährigen zu achteinhalb Jahren Gefängnis

    Haft für drei Parkhaus-Räuber

    Wegen eines Raubüberfalls auf seinen früheren Arbeitgeber muss ein 36-Jähriger für acht Jahre und sechs Monate in Haft. Das Landgericht verurteilte den Hauptangeklagten gestern wegen schweren Raubes, gefährlicher Körperverletzung und zudem Diebstahl und Sachbeschädigung in mehreren Fällen. Er hatte immer wieder Ticketautomaten in Parkhäusern der Mannheimer... [mehr]

  • Nahaufnahme

    Kelly Röhrig

    Was war denn da los? Kelly Röhrig aus Gorxheimertal und Michele Stella, Friseurmeister aus Weinheim, traten am Freitagabend bei der ARD-Quizsendung "Rate mal, wie alt ich bin" an. Sie sollten das Alter von sieben Unbekannten herausfinden, durch deren äußeres Erscheinungsbild und Hinweise aus verschiedenen Bereichen wie Geschichte oder Musik. Der Preis: 100 000... [mehr]

Regionale Kultur

  • Comedy Bekannt wurde Florian Simbeck als Stefan im Duo Erkan und Stefan / Am Samstag kommt er ins Mannheimer Schatzkistl

    "Ich darf noch Brote schmieren"

    Mannheim. Mit der Bühnenfigur Stefan ist er im krawalligen Comedy-Duo Erkan und Stefan bekannt geworden. Seit der Auflösung des Ensembles feiert der Komiker Florian Simbeck als Solist Erfolge - aber auch als Schauspieler und Politiker. Im Interview spricht er über seine verschiedenartigen Talente. [mehr]

  • Comedy Paul Panzer bringt den Rosengarten zum Lachen

    Albernes und Tiefgründigesbeieinander

    Es sind die ganz großen Fragen, die an diesem Abend im ausverkauften Mannheimer Rosengarten gestellt werden. Wer sind wir? Warum sind wir hier? Was ist der Sinn unseres Daseins? Der, der sich anschickt, diese existenziellen Fragen zu beantworten, ist Paul Panzer, der Comedian. Mit Blümchenhemd, schwarzer Kastenbrille und wirrer Frisur tritt er auf die Bühne,... [mehr]

  • Kabarett Rolf Miller begeistert das Pfalzbau-Publikum

    Gestammelte Weisheiten

    Eine Portion Kabarett, zwei Portionen Comedy, eine Handvoll Witz - gerne auch unvollendet - , etwas Klischeearbeit und ein paar Zitate: Fertig ist ein Rolf-Miller-Abend. "Alles andere ist primär" heißt das aktuelle Programm des Odenwälders, mit dem er im nahezu ausverkauften Pfalzbau in Ludwigshafen gastierte. Wie er sich mit gestotterten Halbsätzen durch... [mehr]

  • Lesen.Hören Jan Schomburg und Maria Schrader machen bei ihrem Auftritt in der Alten Feuerwache den 1942 verstorbenen Autor Stefan Zweig zum Zeitgenossen

    Tragisches Ende in einem trügerischen Paradies

    Mannheim. Ganz im Zeichen ihres Films "Vor der Morgenröte" über Stefan Zweig (1881-1942) stand das Gastspiel von Maria Schrader beim Literaturfest Lesen.Hören. In der Alten Feuerwache beschwor sie mit ihrem Drehbuchautor Jan Schomburg die Aktualität des österreichischen Schriftstellers. [mehr]

  • Nibelungen-Festspiele

    Von Bayreuth nach Worms: Festspiele knüpfen an Wagner an

    Bis zur Premiere sind noch gut fünf Monate Zeit. Schon jetzt steht fest: Das Theaterprojekt ist aktueller denn je. 20 Jahre nach Erneuerung der Festspielidee bietet der Stoff Gelegenheit, sich an Schlagworten der Gegenwart abzuarbeiten. [mehr]

Regionale Wirtschaft

  • Landgericht Modekette Mango stört sich im Quartier Q 6/Q 7 an Billiganbieter Primark - und will nicht einziehen / Richter sucht Vergleiche

    "Wie Hostel neben Kempinski?"

    Die Modekette Mango stört sich im Mannheimer Quartier Q 6/Q 7 an Billiganbieter Primark - und will nicht einziehen. Deshalb hat Diringer & Scheidel geklagt, denn die Mietverträge waren schon unterzeichnet. [mehr]

  • Koenig & Bauer

    Umbau zahlt sich aus

    Der Umbau beim Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer zeigt weitere Wirkung. Sowohl das Vorsteuerergebnis als auch der Umsatz zogen im vergangenen Jahr an, wie Koenig & Bauer in Würzburg gestern Abend auf Basis vorläufiger Zahlen mitteilte. Im Einzelnen betrugen das Ergebnis vor Steuern 57 Millionen Euro (2015: 29,7 Millionen) und der Umsatz 1,167 Milliarden Euro... [mehr]

Reilingen

  • Evangelische Kirchengemeinde Der 500. Geburtstag von Martin Luther beschäftigte die Konfirmanden im Jahr 1983 / Fahrt in die damalige DDR war der Höhepunkt

    Erinnerungen in Bildtafeln festgehalten

    In der ganzen Republik, landauf, landab, wird in diesem Jahr der Reformation gedacht. 500 Jahre ist es her, dass Martin Luther seine berühmten 95 Thesen an die Tür der Kirche zu Wittenberg schlug. Die Feierlichkeiten werden am Reformationstag ihren Höhepunkt erfahren. Weshalb der 31. Oktober in diesem Jahr auch bundesweit gesetzlicher Feiertag ist. Für den in... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Schriesheim

    Bauarbeiter schwer verletzt

    Bei Abrissarbeiten in der Alexander-Mack-Straße ist gestern ein 44-jähriger Bauarbeiter schwer verletzt worden. Der Mann war laut Polizeiangaben gegen 12.30 Uhr gemeinsam mit einem Arbeitskollegen damit beschäftigt, den Transport eines Betonquaders mit einem Bagger zu einem Radlader zu sichern. Aus bislang unbekannten Gründen geriet er mit einer Hand zwischen... [mehr]

  • Hirschberg

    Heringsessen der Freien Wähler

    Wenn an Aschermittwoch bekanntlich die fünfte Jahreszeit vorbei ist, laden die Freien Wähler (FW) Hirschberg traditionsgemäß zum Heringsessen ein. Treffpunkt ist am Mittwoch, 1. März, 19.30 Uhr, im Nebenzimmer vom Gasthaus "Zur Bergstraße" in Leutershausen. Es werden verschiedene Fisch-Variationen angeboten. Bestellungen sind auch à la Carte möglich. Im... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Winzergenossenschaft präsentiert ihr kulinarisches und musikalisches Programm im Zehntkeller an Mathaisemarkt / "La Perseria Mashti" serviert

    Gelungener Mix aus Traditionellem und Neuem

    Grund zum Anstoßen hatten gestern der Geschäftsführer der Winzergenossenschaft Schriesheim, Harald Weiss, seine Mitarbeiterin Astrid Spies sowie die neuen Caterer ihres Zehntkeller-Programms, Sana und Reza. Denn die Vorbereitungen zum Mathaisemarkt gehen in die Zielgerade. Das Festzelt ist so gut wie aufgebaut, auch die Bauarbeiten im Zehntkeller gehen ihrem Ende... [mehr]

  • Schriesheim Stadt und Architekt präsentieren den Stand bei Umgestaltung des Zehntkellers / Eröffnung am kommenden Freitag

    Historisches Bauwerk verfügt jetzt über modernste Technik

    Im Unterschied zu manchen öffentlichen Projekten bleibt der Umbau des Schriesheimer Zehntkellers im festgelegten Rahmen: Wie im städtischen Haushalt eingeplant, wird er 750 000 Euro kosten und - wie versprochen - pünktlich zum Mathaisemarkt Anfang März fertig sein. Zufrieden, ja erleichtert stellten Stadt und Architekt diesen Stand des Projektes gestern der... [mehr]

  • Schriesheim Polizei sucht Zeugen

    Imbiss aufgebrochen

    Am vergangenen Sonntagvormittag haben die Geschädigten die eingeschlagene Fensterscheibe ihres Geschäfts in der Carl-Benz-Straße in Schriesheim bemerkt und die Polizei verständigt. Bislang nicht ermittelte Täter hatten laut Angaben der Polizei von gestern das Fenster anschließend auch entriegelt, ob aus den Innenräumen etwas gestohlen wurde, oder ob die Täter... [mehr]

  • Schriesheim Die Weinstadt nimmt überraschend zehn Millionen mehr an Gewerbesteuer ein - und macht deshalb am Ende ein Minus von 300 000 Euro

    Kämmerer Arras: "Ein Danaergeschenk"

    Ein Blick ins Lexikon offenbart es: Ein Danaergeschenk ist ein Präsent, das sich für den Empfänger am Ende als negativ erweist. Schriesheims Stadtkämmerer Volker Arras benutzt denn auch dieses Wort, als er den "MM" gestern Mittag über eine unvorhergesehene Entwicklung in den Finanzen der Stadt informiert. Denn zwar erhält Schriesheim überraschend zehn... [mehr]

  • Schriesheim Versammlung des Gesangvereins Liederkranz

    Sänger suchen Nachwuchs

    In diesem Jahr fanden bei der Mitgliederversammlung des Gesangsvereins Liederkranz 1841 keine Neuwahlen statt. Im voll besetzten Saal des Vereinsheims standen folglich die Berichte sowie der Tagesordnungspunkt "Mitgliederwerbung" im Focus. Das Jubiläumsjahr 2016 sei sehr ereignisreich gewesen, und der Liederkranz habe eine äußerst positive Resonanz seitens der... [mehr]

Schwetzingen

  • Nordstadthalle Kleine Messe für Jugendliche der Handball-Gemeinschaft und Besucher

    "HG-Tag": Informationen aus erster Hand

    "Fit, Fun, Future: HG - mehr als Handball" - unter diesem Motto hat die Handball-Gemeinschaft (HG) Oftersheim/Schwetzingen ihren ersten "HG-Tag" in der Nordstadthalle gestellt. Vor allem die Jugendlichen des Vereins und Besucher hatten am Samstagnachmittag die Möglichkeit, sich bei regionalen Partnern aus den Bereichen Gesundheit und Ausbildung über deren Produkte... [mehr]

  • Schimper-Gemeinschaftsschule Zukünftige Fünftklässler lernen Angebote und Räume kennen

    Entdeckungstour durchs Haus

    "Wir sind doch keine Maschinen! Wir leben von Luft und Fantasie!", begrüßte das Lied "Keine Maschine" von Tim Bendzko viele Viertklässler und ihre Eltern zum Tag der offenen Tür in der sehr gut besuchten Aula der Schimper-Gemeinschaftsschule (KFS). Die Klassen 5 d und 5 e hatten den musikalischen Auftakt vorbereitet und sich bei der Auswahl des Liedes etwas... [mehr]

  • Dokumentation Das Jubiläumsjahr auf 40 Seiten

    Geschenk an Schwetzinger

    "Schwetzingen schreibt Geschichte" war das Motto des Jubiläumsjahres 2016. Ein Blick in die neu erschienene Dokumentation bestätigt dies eindrücklich, heißt es in einer Mitteilung der Stadt. Die Höhepunkte des Jahres sind auf rund 40 Seiten in Wort und Bild festgehalten. Damit ist sichergestellt, dass die vielen Ereignisse nicht in Vergessenheit geraten. Die... [mehr]

  • Vorstellung Dritter Band der Lach- und Sachgeschichten

    Hardungs Blick auf die Stadt

    "Der ursprüngliche Plan war im Jahr 2013 die Veröffentlichung einer einzigen Ausgabe meiner Schwetzinger Lach- und Sachgeschichten", erinnerte sich Oskar Hardung. Nun stellt er in der Touristinformation die inzwischen dritte Version seiner beliebten kurpfälzer Mundart-Geschichtsbände vor. Die Erlöse spendet er - 2014 kamen 1650 Euro für die Notgemeinschaft und... [mehr]

  • Gründungsversammlung Die Kritik an Merkel verbindet sie

    Konservative in der CDU formieren sich

    Schwetzingen soll am Samstag, 25. März, zum Gründungsort einer ungewöhnlichen Organisation werden. Die CDU-internen Kritiker von Kanzlerin Angela Merkels Reformkurs, den sie als "Linksruck" bezeichnen, wollen sich bundesweit formieren und eine deutschlandweite Plattform unter dem Arbeitstitel "Freiheitlich Konservativer Aufbruch" ins Leben rufen. Am Wochenende... [mehr]

  • Neuer Messplatz Gut 30 Jahre alte Bäume haben erhebliche Schäden / Frostrisse und Pilzbefall gefährden Standsicherheit

    Kranke Kastanien müssen weichen

    Ihre Stämme sind weit aufgerissen, die Baumrinde abgestorben - ein Todesurteil für zwölf Kastanien am Neuen Messplatz. "Die Standsicherheit der Bäume ist nicht mehr gegeben", sagt Bernd Kolb, Leiter der Stadtgärtnerei, gestern bei einem Vorort-Termin. Bürgermeister Matthias Steffan und Bauamtsleiter Joachim Aurich sind mitgekommen. Steffan zeigt ein Gutachten,... [mehr]

  • Schloss 994 Paare sichern sich hier den Gratiseintritt

    Kuss-Aktion kommt gut an

    Zum Preis von einem Kuss ins Schloss: Viele Paare nutzten dieses Angebot der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg rund um den Valentinstag. Zum ersten Mal fand die Aktion "Küss mich! Im Schloss" statt und entwickelte sich aus dem Stand zu einem enormen Erfolg, heißt es in einer Mitteilung. 3815 Paare kamen in die Schlösser, darunter Schwetzingen,... [mehr]

  • Bassermannhaus Frauenfrühstück der Schwetzinger Freien Wähler / 100 Besucherinnen

    Liederreigen zur Vereinigung

    Es war das erste Frauenfrühstück, das nach der Fusion des "Schwetzinger Wähler-Forums 97" und der "Freien Wähler" unter dem neuen Namen "Schwetzinger Freie Wähler (SFW)" stattfand. "Wir sind nun eine starke Gemeinschaft", freute sich Cornelia Hertlein, "zusammen mit den Kolleginnen von den ehemaligen Freien Wählern können wir das Frauenfrühstück nun wieder... [mehr]

  • Kultur in Heidelberg

    Mit dem Theaterbus zum "Wirtshaus"

    Nach der großen Resonanz bei der letztjährigen Theaterbusfahrt zu den Heidelberger Schlossfestspielen mit über 250 Mitreisenden fährt der Theaterbus Heidelberg in diesem Jahr an folgenden Terminen: "Das Wirtshaus im Spessart" nach Wilhelm Hauff (Beginn: jeweils 20.30 Uhr), heißt es in einer Pressemitteilung. Für die Linien 2,4 und 5: Mittwoch, 12. Juli, (2:... [mehr]

  • MGV Liederkranz Zehn Männer legen Sportabzeichen ab

    Sängerkreis hält sich fit

    Die Sportabzeichen-Initiative beim Liederkranz geht unvermindert weiter. Diese Tatsache ist den sportlichen Sängerkreis innerhalb des Vereins sehr wichtig. Zehn Liederkränzler erreichten 2016 die sportlichen Voraussetzungen für ihr persönliches Fitness-Gütesiegel und erhielten in einer kleinen Feierstunde ihre Urkunden. Sportleiter Herbert Kirschner erinnerte an... [mehr]

  • Rathaus Drei Mitarbeiter gehen in den Ruhestand / Klaus Schmitt ist 25 Jahre lang "Verkehrsminister der kurfürstlichen Residenz"

    Sie verlassen ihr "zweites Zuhause"

    Die Verabschiedung in den Ruhestand ist in den Augen des Oberbürgermeisters Dr. René Pöltl ein einschneidendes Ereignis im Leben eines Menschen. Über Jahrzehnte hinweg sei eine Arbeitsstätte so etwas wie ein zweites Zuhause mit Strukturen, die einer Familie gar nicht so unähnlich seien. Der Abschied aus diesen Strukturen habe jedenfalls einige Tragweite. Und so... [mehr]

  • Theater am Puls "Adam Schaf hat Angst" zeigt Meilensteine im Leben des Protagonisten / Es beginnt mit dem Kampf nach oben und endet mit Selbstbetrug und Alkohol

    Wendepunkt kommt mit dem Hammer

    Wie konnte ihm das nur passieren? Eben hat er sich noch die Zigarette angezündet, mit dem Taschentuch den Staub auf dem Garderobentischlein unter den Aschenbecher geschoben und dabei die Stimme geölt. Zwei Stunden vor der Vorstellung. Wie immer. Doch nun ist das alles verloren: "Adam Schaf hat Angst" - und wir tragen die Verantwortung. Damit das gleich klar ist:... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim

    BdS-Führung kehrt Haare zusammen

    Zabbe-Prinzessin Marlen I. verzichtet während der Kampagne auf persönliche Geschenke und bittet stattdessen um Unterstützung für Kinder, die an der Waldschule Mannheim in einer inklusiven Außenklasse der Martinsschule Ladenburg unterrichtet werden. Und weil beim Seckenheimer Neujahrsempfang Marlen dem Bund der Selbstständigen (BdS) die Aufgabe stellte den... [mehr]

Speyer

  • Dom Auftakt der Reihe "Cantate Domino" mit Tenor Peter Gortner / Kostenlose Konzerte zur Fastenzeit

    Musikalische Passion

    Die Dommusik Speyer lädt an den Samstagen der Fastenzeit zu Konzerten in den Dom ein. Die Reihe mit geistlichen Konzerten, jeweils um 18 Uhr, steht unter dem Titel "Cantate Domino" (Singet dem Herrn). Stücke aus verschiedenen Jahrhunderten und in unterschiedlicher Instrumentierung setzen sich mit Themen der Fastenzeit auseinander und eröffnen so den Zuhörern... [mehr]

  • Geschäftsleben Experten informieren über die Methoden von Cyber-Kriminellen

    Wege zu mehr IT-Sicherheit vorgestellt

    Die Aufmerksamkeit für ein Thema wecken, das bei Vertretern vieler mittelständischer Wirtschaftsunternehmen nicht täglich präsent ist, wollten die Stadtwerke Speyer (SWS) gemeinsam mit Kooperationspartnern der Allianz-Versicherung. Zum wiederholten Mal waren Geschäftskunden daher gezielt zu einem Schwerpunktabend rund um das breite Feld IT-Sicherheit und... [mehr]

Sport allgemein

  • Biathlon Gewinner, Verlierer, Pannen, Eklats und Pechvögel - eine Bilanz der Weltmeisterschaft in Hochfilzen

    Dahlmeiers Gold-Serie überstrahlt alles

    Laura Dahlmeier überstrahlt alle(s), doch bei der Biathlon-WM in Hochfilzen gibt es auch Pannen, Eklats und Pechvögel. Die Gewinner und Verlierer der Titelkämpfe in Tirol: Gewinner Die Königin der WM: Laura Dahlmeier trägt sich in die Geschichtsbücher ein. Als erste Biathletin gewann sie bei einer WM fünfmal Gold. Das schaffte noch niemand zuvor, genau wie elf... [mehr]

  • Basketball NBA-Profi erzielt 52 Punkte im Allstar-Game

    Davis bricht Uralt-Rekord

    Anthony Davis hat das Treffen der NBA-Superstars mit einer 52-Punkte-Gala überstrahlt und damit auch LeBron James und Stephen Curry in den Schatten gestellt. Mit seiner Ausbeute beim Allstar-Game verbesserte der 23-Jährige in New Orleans vor seinem Heimpublikum eine 55 Jahre alte Bestmarke von Wilt Chamberlain. Die Basketball-Legende hatte im Jahr 1962 42 Punkte... [mehr]

  • Turnen

    Hambüchen gegen zentrales Training

    Turn-Olympiasieger Fabian Hambüchen hat die Bestrebungen kritisiert, Topathleten zunehmend an einem Standort zentral trainieren zu lassen. "Wie kann man bloß sagen, dass man nur an einem bestimmten Ort Spitzenleistungen erbringen kann? Das ist einfach nur der größte Scheiß!!!", erzürnte sich der Hesse via Facebook über diesen Punkt der Spitzensport-Reform:... [mehr]

  • Ski alpin DSV will nach WM Konsequenzen ziehen

    Vor harten Aussprachen

    Das WM-Happy-End von Felix Neureuther brachte viele Verantwortliche im Deutschen Skiverband vor Freude zum Weinen - aber an der grundsätzlichen Bilanz änderte Slalom-Bronze wenig. "Dass wir Defizite haben, das steht außer Diskussion. Wir haben einfach unsere Achillesferse bei den Frauen, deswegen kann man auch nicht einfach zur Tagesordnung übergehen", sagte... [mehr]

Südwest

  • Baden-Württemberg gibt so viel Geld aus wie nie

    Dank neuer Rekorde bei den Steuereinnahmen kann der Südwesten auf 48 Milliarden Euro zurückgreifen. Während viele Bundesländer alte Schulden abbauen, legt der Südwesten ein Ausgabenprogramm auf. Ein Dauerstreit rankt sich um zusätzliche Lehrerstellen. Die Polizei erhält 380 neue Beamte. Fast 48 Milliarden Euro wird das Land Baden-Württemberg in diesem Jahr... [mehr]

  • Hartz IV 36 Prozent der Widersprüche erfolgreich

    Einwände nehmen zu

    In Baden-Württemberg ist die Zahl der Widersprüche gegen Hartz-IV-Bescheide zuletzt um knapp sechs Prozent angestiegen. Gingen 2015 noch 43 090 Widersprüche ein, waren es 2016 bereits 45 665. Dies erklärte ein Sprecher der baden-württembergischen Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit auf Anfrage dieser Zeitung. Maßgeblich für die Zunahme bei den... [mehr]

  • Luftverschmutzung

    Grün-Schwarz beschließt Fahrverbote für viele Diesel ab 2018

    Zur Verbesserung der stark mit Schadstoffen belasteten Luft in Stuttgart wird es ab 2018 Fahrverbote für viele Dieselfahrzeuge geben. Grün-Schwarz einigte sich am Dienstag darauf, vom nächsten Jahr an bei Feinstaubalarm besonders belastete Straßen für viele Diesel zu sperren, die nicht die Abgasnorm Euro 6 erfüllen. Das geht aus einem Maßnahmenkatalog zur... [mehr]

Vermischtes

  • Hygiene Paris geht mit einer pragmatischen Idee gegen das "Urinproblem" vor / In Blumentöpfen entsteht Kompost

    "Wildpinkler" düngen Pflanzen

    Die Idee klingt ebenso originell wie pragmatisch. Französische Männer, die sich im Freien befinden und einen plötzlichen Harndrang verspüren, sollen diesem nicht länger mehr oder weniger diskret an öffentlichen Gebäuden, Hauseingängen oder Gehwegen nachgeben (müssen). Das ist weder hygienisch noch elegant und hinterlässt einen beißenden Geruch - auch in... [mehr]

  • Schiffsbau Streit ums Geld mit russischem Auftraggeber

    Größte Segeljacht festgesetzt

    Die größte Segeljacht der Welt ist in Gibraltar unter Arrest. Das bestätigten gestern die Behörden im britischen Überseegebiet. Die in Kiel gebaute "Sailing Yacht A" ist seit voriger Woche festgesetzt. Das 143 Meter lange und 90 Meter hohe Schiff war auf dem Weg von der Werft nach Spanien, die offizielle Übergabe war für das späte Frühjahr vorgesehen.... [mehr]

  • Gesundheit Barmer-Arztreport belegt Steigerung um 12,4 Prozent in den letzten zehn Jahren

    Kinder leiden immer öfter unter Kopfschmerz

    Migräne und Kopfschmerzen sind mit 7,6 Millionen registrierten Betroffenen pro Jahr seit langem Volkskrankheiten. Die Zahl stieg in den letzten zehn Jahren um 12,4 Prozent. Doch in einer Altersgruppe schoss sie regelrecht nach oben: Bei jungen Erwachsenen. 2015 wurden bei 1,35 Millionen Menschen im Alter von 18 bis 27 Jahren Kopfschmerzdiagnosen unterschiedlicher... [mehr]

  • Offenbach Mutmaßlicher Täter soll Ex-Freund des Opfers sein / Nachstellungen vor den Schüssen

    Motiv: enttäuschte Liebe

    Ein mögliches Motiv für die tödlichen Schüsse in Offenbach könnte enttäuschte Liebe sein: Der 32-jährige Mann, der am Freitag vor einem Wohnblock mutmaßlich eine 40-Jährige erschossen hat, soll das Opfer vor der Tat gestalkt haben. Es habe entsprechende Strafanzeigen gegeben, sagte gestern der Sprecher der Staatsanwaltschaft Offenbach, Axel Kreutz. So sei... [mehr]

  • Kriminalität Ermittler werten im Fall der zwei getöteten Kinder noch Spuren aus

    Obduktionsergebnis erwartet

    Nach dem gewaltsamen Tod zweier Kinder im baden-württembergischen Vaihingen an der Enz werten die Ermittler weitere Spuren aus, um die Hintergründe der Tat zu klären. Gestern seien die Leichen der zwei Jungen - vier und fünf Jahre alt - von Gerichtsmedizinern untersucht worden, sagte ein Polizeisprecher. Mit Ergebnissen sei frühestens heute zu rechnen. Der 38... [mehr]

Viernheim

  • Friedenskirche Abendmusik am kommenden Samstag

    "Auf Erden Himmelreich errichten"

    "Ein neues Lied, ein bessres Lied, o Freunde, will ich euch dichten! Wir wollen hier auf Erden schon das Himmelreich errichten." - Wer kennt das nicht? Heinrich Heine, "Deutschland. Ein Wintermärchen", 1844 verfasst, beschrieb Heine aus dem französischen Exil heraus die Eigenheiten und Marotten seiner Landsleute. Heine, dem unter anderem das bekannte... [mehr]

  • Lions-Club Kalender wieder ein perfektes Geschenk

    "Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin"

    Was aus einer kleinen Aufmerksamkeit werden kann, das erlebte die Familie Todericiu aus Mannheim kurz nach den Weihnachtsfeiertagen. Von der Firma Erdt hatte es für die Mitarbeiter Adventskalender des Lions-Clubs Viernheim gegeben, verbunden mit der Möglichkeit einen von insgesamt 800 Preisen zu gewinnen.Hauptgewinn nach MannheimDer Hauptgewinn ging an die... [mehr]

  • Fastnacht Eingeschworene Truppe seit zehn Jahren für den Höhepunkt bei den närrischen Handballern verantwortlich

    "Caro-Dancers" - verführerisch und verrucht

    "Verführung. Sex. Mord." Mit drei Worten lässt sich das Finale der Handballerfastnacht 2017 beschreiben. Die "Caro-Dancers" zeigen sich verführerisch und verrucht bei ihrer Musical-Mischung aus "Chicago" und "Cabaret". Die Zuschauer sehen die Geschichte von Tänzerin Roxie. Die erschießt ihren Liebhaber und begegnet im Gefängnis den Frauen, die sich ebenfalls... [mehr]

  • Reiten Jubiläumsturnier zum 50-Jährigen ab Freitagmorgen

    200 Reiter satteln 500 Pferde

    In diesem Jahr feiert der Reit- und Fahrverein Viernheim sein 50-jähriges Bestehen. Sportlich beginnt das Jubiläumsjahr bereits am Wochenende vom 24. bis 26. Februar mit dem beliebten Frühjahrsturnier und dem Jugendfestival. Das vor einigen Jahren komplett neu gestaltete Spring- und Jugendfestival fand bereits im ersten Jahr sehr großen Anklang und erfreut sich... [mehr]

  • Taubenzüchter Versammlung der Fluggemeinschaft

    Auflasstermine abgestimmt

    Die Gaststätte Pigeon ist bekanntlich das ehemalige Taubenheim. Dort trafen sich die Mitglieder der Fluggemeinschaft Bergstraße, zu der auch die Viernheimer Brieftaubenzüchter zählen. Der Erste Vorsitzende, Christian Wolf, begrüßte mit 70 Mitgliedern eine stattliche Zahl an Züchtern. Neben den Tagesordnungspunkten wie das Verlesen der Protokolle und dem... [mehr]

  • Fußball Reserve des TSV Amicitia und die SG 1983 im Test / Weitere Freundschaftsspiele am Donnerstag und Sonntag

    Ein Sieg und zwei Niederlagen

    Bevor es in knapp zwei Wochen wieder um Punkte geht, wird auch in den Amateurspielklassen fleißig trainiert und getestet. Da machen auch die beiden lokalen A-Ligisten SG 1983 Viernheim und TSV Amicitia II keine Ausnahme. Die Freundschaftsspiele der letzten Tage endeten allerdings mit unterschiedlichen Ergebnissen. Für die SG Viernheim setzte es bei der Reserve des... [mehr]

  • Schillerhalle Bezirksmeisterschaften der U 12

    Ein volles Haus beim 1. Viernheimer Judo-Club

    Bei den Judo-Bezirksmeisterschaften der U12-Jugend meldete der 1. Viernheimer Judo-Club jetzt ein "volles Haus". 108 Teilnehmer hatten gemeldet, dazu noch Trainer, Betreuer sowie die Eltern und Verwandten, da wurde es in der Turnhalle der Schillerschule ganz schön eng. Mit Vanessa Mattox und Mara Hunger waren auch zwei Viernheimer Talente am Start, die sich am Ende... [mehr]

  • Betreuung Stadt sucht nach Lösung / Baubeginn für neue Tagesstätte voraussichtlich im Oktober / Scheune abgerissen

    Fast 80 Kita-Plätze fehlen

    "Wir haben keinen Kindergartenplatz für unseren Sohn bekommen", schreibt eine enttäuschte Mutter. "Schon drei Absagen", lautet der Kommentar einer Familie. Es werden auch Fragen ans Forum gestellt: "Wie sieht es mit meinen Rechten aus?" Oder: "Muss man sich jetzt eine Tagesmutter suchen?" In den sozialen Netzwerken wird zurzeit leidenschaftlich diskutiert. Besorgte... [mehr]

  • Basketball BG Viernheim-Weinheim unterliegt mit nur fünf Mann beim Tabellenführer SG Heidelberg-Kirchheim 66:83

    Letztes Aufgebot der Sharks verkauft sich teuer

    Nur zu fünft konnten die Korbjäger der BG Viernheim-Weinheim beim Tabellenführer der Basketball-Oberliga, der SG Heidelberg-Kirchheim 2, antreten. Also mussten alle Spieler durchspielen - auswechseln, um mal durchzuatmen oder neue Impulse setzen zu können, war nicht möglich. Das letzte Aufgebot der Sharks verkaufte sich so teuer wie möglich, doch musste sich... [mehr]

Welt und Wissen

  • Meinungsmache Verfassungsschutz kritisiert "zunehmend aggressive Netz-Spionage im politischen Bereich" / Russische Hacker könnten sich in den deutschen Wahlkampf einmischen

    Moskaus Cyber-Bären verunsichern Deutschland

    Es reichen ein paar Tage, um an sich selbst zu zweifeln. Daran, ob das Gesehene, das gerade Erlebte und Gedachte mit dem deckungsgleich ist, was einem da in bunten Bildern und zackigen Sätzen präsentiert wird - sei es im russischen Fernsehen oder aber im Internet. Russische Fernsehnachrichten sind so geschickt aufgebaut, dass das eigene Weltbild in manchem durchaus... [mehr]

  • Einwanderung US-Präsident verbreitet sogenannte Fake News und löst mit seinen Fehlinformationen eine neue Initiative in den sozialen Netzwerken aus

    Schweden amüsiert sich über Donald Trump

    Wenn wir an Schweden denken, denken wir an Idylle, bunte Holzhäuser oder Ikea. Nicht so US-Präsident Donald Trump. Für ihn ist Schweden ein Beispiel für eine missglückte Einwanderungspolitik. In einem Fernsehbeitrag will er gesehen haben, dass dort die Kriminalität gestiegen ist, seit Hunderttausende Flüchtlinge in das skandinavische Land geströmt sind. So... [mehr]

  • Zentrale Figur der Propaganda

    Wenn Dmitri Kisseljow seine Weltsicht zum Besten gibt, tut er das in hübsch sitzenden Anzügen und sehr markigen Worten. Kisseljow beherrscht die Kunst des perfekten Auftritts. Diese TV-Auftritte sind stets mit suggestiven Bildern untermalt, die dem russischen Volk eine angeblich feindselige Stimmung des Westens gegenüber seinem Land nahezubringen versuchen. Es... [mehr]

Wirtschaft

  • Ende eines legendären Markennamens

    Aus Capri-Sonne wird Capri-Sun

    Das Fruchtsaftgetränk Capri-Sonne im charakteristischen Folienbeutel heißt künftig auch in Deutschland Capri-Sun. Das teilte die Deutschen SiSi-Werke in Eppelheim am Dienstag mit. "Ab dem Frühjahr werden die Produkte weltweit einheitlich unter der Bezeichnung Capri-Sun vermarktet", teilte eine Sprecherin des Herstellers mit. Im Internet kritisierten Liebhaber des... [mehr]

  • Chemie Markenrechte nicht mehr genutzt

    BASF verzichtet auf "Trump"

    Der Chemiekonzern BASF besitzt zwar Markenrechte für die Bezeichnung "Trump" als Pflanzenschutzmittel, will diese aber nicht als Markennamen weiter nutzen. Das geht aus einem Bericht in der Werkszeitung für den Standort Ludwigshafen hervor. Das Unternehmen American Cyanamid ließ die Marke "Trump" in den 1980er Jahren in verschiedenen Ländern registrieren. Wie das... [mehr]

  • Immobilien Bundesgerichtshof verhandelt heute über umstrittene Kündigung von gutverzinsten Altverträgen / Grundsatzurteil möglich

    Bausparer hoffen auf Karlsruhe

    Der Bundesgerichtshof befasst sich heute in Karlsruhe mit strittigen Kündigungen lukrativer Bausparverträge durch die Bausparkassen. Insgesamt haben bisher rund 1000 Verbraucher gegen ein solches Vorgehen geklagt. Die wichtigsten Fragen und Antworten dazu. Worüber urteilt der Bundesgerichtshof (BGH)? Seit ein paar Jahren kündigen einige Bausparkassen ihren Kunden... [mehr]

  • Auto Opel stellt mit dem Crossland X ein erstes gemeinsam mit PSA entwickeltes Modell vor / Belegschaft gibt sich zuversichtlich

    Der Motor kommt schon aus Frankreich

    Links steht ein schickes knallrotes Modell, rechts eins in strahlendem Weiß - jeweils der neue Opel Crossland X. Es ist ein B-SUV, zu Deutsch eine kleinere Mischung aus Kompakt-Auto und Geländewagen. Was fehlt, sind die Pendants: Der Citroën C 3 des französischen Autokonzerns PSA. Beide Autos sind das erste Ergebnis der Allianz der Opel-Mutter General Motors (GM)... [mehr]

  • Tarife Mannheimer Firma MetoKote mit der IG Metall einig

    Erstmals Urlaubsgeld

    Premiere bei der Mannheimer Firma MetoKote Deutschland GmbH: Erstmals hat die Werksleitung des Beschichtungs- und Lackierunternehmens von der Friesenheimer Insel einen Tarifvertrag mit der IG Metall abgeschlossen. Dieser sieht mehr Lohn und Urlaub sowie zum ersten Mal Urlaubsgeld vor. "Ich bin auf jeden Fall zufrieden", sagte Betriebsratsvorsitzende Nadine Gutwein... [mehr]

  • Technik Weil wichtige Bauteile knapp sind, steigen die Preise

    Experten: PC bald teurer

    PC-Käufer müssen sich auf steigende Preise einstellen. Die Gründe sind laut Marktforschern Engpässe bei wichtigen Bauteilen wie Speichern und Batterien sowie der starke Dollar. Allein im Januar seien die Preise für Speicher um ein Drittel gestiegen, sagte Analystin Meike Escherich vom IT-Marktforscher Gartner. "Das wird natürlich irgendwann an die Endkunden... [mehr]

  • Volkswagen Markenchef Herbert Diess lässt prüfen, ob gewerkschaftlich organisierte Mitarbeiter bevorzugt werden

    Mitgliedschaft als Karrieresprungbrett?

    VW-Markenchef Herbert Diess will nach eigenen Angaben klären lassen, welche Rolle eine Gewerkschaftsmitgliedschaft für Karrieresprünge bei dem Autobauer spielt. "Seit meinem Einstieg bei Volkswagen bekomme ich immer wieder Hinweise aus der Belegschaft und insbesondere aus dem Management, dass Einstellungen und Aufstieg in der Hierarchie von einer Mitgliedschaft... [mehr]

  • Fahrdienstleister Frühere Mitarbeiterin erhebt schwere Vorwürfe / Firmenchef kündigt harten Kurs an

    Uber prüft Sexismusvorwurf

    Nachdem eine frühere Mitarbeiterin dem Fahrdienst-Vermittler Uber eine Unternehmenskultur voller Sexismus vorgeworfen hat, verspricht Firmenchef Travis Kalanick ein hartes Durchgreifen. "Was hier beschrieben wurde, ist abscheulich und widerspricht allem, woran wir glauben. Jeder, der sich so verhält oder glaubt, dass es okay ist, wird gefeuert", schrieb Kalanick in... [mehr]

  • Hausgeräte Hersteller BSH ruft Besitzer zu Überprüfung auf

    Warnung vor Gasaustritt

    Der Hausgerätehersteller BSH weitet seinen Sicherheits-Check für bestimmte Gasherde aus. Grund ist die mögliche Beschädigung eines Gas-Anschlussteils. Gestern rief das Unternehmen die Besitzer mancher Gas-Standherde der Marken Bosch und Siemens aus dem Produktionszeitraum August 2006 bis Oktober 2011 dazu auf, zu überprüfen, ob ihr Gerät betroffen sei. Dafür... [mehr]

Zeitzeichen

  • Titel-Taumel

    Goethe hielt für sein Wahnsinnswerk eine einzige Silbe für angemessen: "Faust". Shakespeare wählte für seine dramatischen Werke undramatische Bezeichnungen wie "Hamlet". Vermutlich würden sie sich ob des heutigen Titel-Taumels erstaunt die Augen reiben. "Was geschah, nachdem Nora ihren Mann verlassen hatte oder Stützen der Gesellschaft" - Nobelpreisträgerin... [mehr]

Zwingenberg

  • Dorferneuerung Land Hessen bezuschusst mit 162 000 Euro

    Amtsgericht für fast 400 000 Euro runderneuert

    Das Alte Amtsgericht in Zwingenberg steht wieder als Veranstaltungsort zur Verfügung, die Sanierung ist beendet. Das im Besitz der Stadt befindliche, denkmalgeschützte Gebäude wurde in den vergangenen Monaten im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms für fast 400 000 Euro hergerichtet. [mehr]

  • Sonnenkinder

    Flohmarkt auf dem Begegnungshof in Rodau

    Die Sonnenkinder laden für den 5. März, Sonntag, zu einem Flohmarkt auf ihren Begegnungshof in Rodau (Hauptstraße 42) ein. Während des Offenen Treffs, der an jedem Sonntag stattfindet, darf von 14 bis 17 Uhr verkauft werden, was nicht mehr benötigt wird, aber noch gut erhalten ist: Spielzeug, Kinderkleidung, Bücher, Kinderfahrzeuge und was sonst noch so für... [mehr]

  • Polizeibericht Dortmunderin freut sich nach drei Jahren über ehrlichen Finder

    Schlafwandlerin erhält Handtasche zurück

    Verschmutzt, aber komplett - nämlich mit Portemonnaie, Smartphone, Digitalkamera und Schlüssel bestückt - ist am Freitag eine Handtasche bei der Bensheimer Polizei abgegeben worden. Wie die Pressestelle des Polizeipräsidiums Südhessen jetzt mitteilte, förderten Recherchen der Polizei zutage, dass es sich bei dem Fund allerdings nicht um Diebesgut handelte,... [mehr]

  • Vortrag SPD informiert über "Wiederkehrende Straßenbeiträge"

    Wer bezahlt den Bürgersteig ?

    Bei der grundlegenden Sanierung von Straßen und Gehwegen werden die Eigentümer der angrenzenden Grundstücke an den Kosten beteiligt - und das in der Regel mit Beträgen von mehreren Tausend Euro. Kaum jemand kann solche Summen mal eben aus seinen laufenden Einkünften finanzieren. Und so sehen sich viele Bürger genötigt, auf ihr Erspartes zurückzugreifen oder... [mehr]

Newsticker

  • 06:09 Uhr

    Mannheim: Rotlicht-Reportagen von Nora Bossong

    Mannheim. Unter dem Motto "Auf dem Strich" tritt heute um 20 Uhr Nora Bossong bei Lesen.Hören in der Alten Feuerwache auf. Die Autorin stellt Texte über das Leben im Rotlicht-Milieu vor. Fernsehmoderatorin Julia Westlake führt durch den Abend. (gespi)

  • 06:51 Uhr

    Mannheim: "Poser" Thema im Sicherheitsausschuss

    Mannheim. Um Geschwindigkeitsdelikte und Angeber-Autofahrer, sogenannte Poser, geht es in der heutigen Sitzung des Sicherheitsausschusses. Der Leiter der Verkehrspolizei, Dieter Schäfer, gibt einen mündlichen Bericht zum Thema Verkehrssicherheit in Mannheim. Ein weiteres Thema ist die aktuelle Situation in puncto Rettungsdienst und Notarztversorgung. Die Sitzung im... [mehr]

  • 07:28 Uhr

    Heidelberg: Nistkästen im Kirchturm repariert

    Heidelberg. Bürger, Betriebe und Institutionen haben in der Heidelberger Südstadt die Brutplätze von Turmfalken und Schleiereulen gerettet und eine aufwändige Reparatur schadhafter Nistkästen hoch im Turm der katholischen Stadtkirche St. Michael organisiert. Heute will die Stadt das Engagement bei einem Ortstermin würdigen. Treffpunkt ist um 8 Uhr an der... [mehr]

  • 08:27 Uhr

    Rhein-Neckar: Wetter - Es wird regnerisch

    Rhein-Neckar. Bei bedecktem bis dicht bewölktem Himmel fällt verbreitet Regen, teils auch schauerartig verstärkt. Bei Temperaturen um die 12 Grad weht der Wind mäßig bis frisch aus Südwest. (leh)

  • 09:14 Uhr

    Mannheim: Wettbüro in Quadraten überfallen

    Mannheim. Ein Wettbüro in den Mannheimer Quadraten ist am späten Montagabend überfallen worden. Wie die Polizei mitteilte, betrat ein Unbekannter kurz vor 23 Uhr das Wettbüro in den T-Quadraten. Er bedrohte mit einem Messer einen 25-jährigen Angestellten, begab sich hinter den Tresen und entwendete mehrere tausend Euro Bargeld. Danach flüchtete der Täter in... [mehr]

  • 10:10 Uhr

    Mannheim: Brand bei Käfertaler Bäckerei

    Mannheim. Bei einer Bäckerei in Mannheim Käfertal hat es in der Nacht zu Dienstag gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, war eine Plastikplane bei der Bäckerei Zorn, die über angebrannte Brote gedeckt worden war, in Brand geraten. Dieser konnte jedoch schnell gelöscht werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Verletzt wurde niemand. (pol/leh)

  • 10:44 Uhr

    Mannheim: Löwen holen Nationalspieler Kohlbacher aus Wetzlar

    Mannheim. Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen hat in Kreisläufer Jannik Kohlbacher einen weiteren deutschen Nationalspieler verpflichtet. Der Europameister kommt von der HSG Wetzlar, wechselt aber erst zur übernächsten Saison im Sommer 2018 nach Mannheim. Beim Champions-League-Achtelfinalisten unterschrieb er einen Dreijahresvertrag bis 2021. "Er kommt aus der... [mehr]

  • 11:17 Uhr

    Heidelberg: "Woyzeck" fält aus

    Heidelberg. Wegen Erkrankung im Ensemble entfällt heute und morgen am Theater Heidelberg die Vorstellung des Georg-Büchner-Dramas "Woyzeck" ersatzlos. Das hat das Theater heute mitgeteilt. (gespi)

  • 11:41 Uhr

    Worms: Bekannte Gesichter bei den Nibelungen-Festspielen

    Worms. Die Zuschauer der Nibelungen-Festspiele in Worms werden wieder bekannte Gesichter unter den Darstellern sehen. Im neuen Stück "GLUT. Siegfried von Arabien", das vom 4. bis 20. August zu sehen sein wird, werden Alexandra Kamp, Ismail Deniz und Sascha Göpel wieder im Ensemble des Regisseurs Nuran David Calis dabei sein. Welche Rolle die alteingesessenen... [mehr]

  • 12:13 Uhr

    Mannheim: Taschendiebinnen durch Videoaufzeichnung gefasst

    Mannheim. Durch die Auswertung von Videoaufzeichnungen am Mannheimer Hauptbahnhof hat die Bundespolizei drei Taschendiebinnen identifiziert. Wie die Polizei mitteilte, meldete sich eine 70-jährige Frau am Samstagmittag bei der Polizei in München und gab an, dass ihr Geldbeutel beim Einsteigen in den ICE am Mannheimer Hauptbahnhof gestohlen worden sei. Beim... [mehr]

  • 12:28 Uhr

    Würzburg: Neuer Rekord

    Einen neuen Rekord verzeichnet die Liborius-Wagner-Bücherei (LBW) in Würzburg: Die Zahl der Ausleihen ist im Jahr 2016 auf genau 122480 gestiegen. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet das eine Steigerung von fast 8000, geht aus dem aktuellen Jahresbericht hervor. Allein bei den Kinder- und Kindersachbüchern stieg die Zahl der Ausleihen um mehr als 3000 auf rund 33600.... [mehr]

  • 12:47 Uhr

    Heidelberg: Kollision auf Kreuzung

    Heidelberg. Bei einem Autounfall am Montagabend in Heidelberg ist eine 26-jährige Frau verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte die junge Frau an der Kreuzung Grenzhöfer Weg Im Schumachergewann gegen 18.40 Uhr einer anderen Autofahrerin die Vorfahrt genommen. Infolgedessen kam es auf der Kreuzung zur Kollision. Die 26-Jährige wurde durch den Aufprall... [mehr]

  • 12:52 Uhr

    Bergstraße: Vogelgrippe-Fall in Viernheim

    Das Landratsamt in Heppenheim hat am Dienstag einen Vogelgrippe-Fall im Kreis Bergstraße gemeldet. Wie eine Sprecherin mitteilte, wurde ein bei Viernheim verendeter Wildvogel positiv auf das Virus getestet. Nach Informationen des Landesumweltministeriums handelt es sich um einen Graureiher. Auch in anderen hessischen Landkreisen wurden mehrere Fälle bestätigt,... [mehr]

  • 13:13 Uhr

    Ludwigshafen: 79-jähriger Fahrradfahrer verletzt

    Ludwigshafen. Bei einem Unfall am Montagmittag in Ludwigshafen ist ein 79-jähriger Fahrradfahrer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der ältere Herr gegen 16.10 Uhr auf der Leuschnerstraße von der Rohrlachstraße kommend in Richtung Sternstraße. Ein 48-Jähriger Autofahrer wollte gleichzeitig von der Karl-Müller-Straße rechts in die... [mehr]

  • 13:34 Uhr

    Florian Müller macht beim FC Schloßau weiter

    Der Fußball-Landesligist FC Schloßau hat schon vor Beginn der Rest-Rückrunde mit seinem Spielertrainer Florian Müller für die nächste Runde verlängert. In einer Presseerklärung des Vereins heißt es: "Schon zu Beginn des neuen Jahres einigten sich die Verantwortlichen des FC mit ihrem aktuellen Trainer Florian Müller, dass er auch über die laufende... [mehr]

  • 13:48 Uhr

    Speyer: Jugendliche nach Einbruchsversuch festgenommen

    Speyer. Vier Jugendliche haben am frühen Montagmorgen versucht, ein Kiosk vor einem Krankenhaus in Speyer auszurauben. Wie die Polizei mitteilte, meldete ein Patient des Krankenhauses den versuchten Einbruch. Er schilderte, dass sich zwei Frauen und zwei Männer dem Kiosk genähert hätten. Dann habe ein Jugendlicher nach Hochschieben des Rollladens ein Fenster... [mehr]

  • 14:27 Uhr

    Bergstraße: Mülltonnen könnten ungeleert bleiben

    Bergstraße. Wegen einer Betriebsversammlung beim ZAKB kann es am Donnerstag, 2. März, ab 14 Uhr dazu kommen, dass manche Mülltonnen nicht geleert werden. Wie der Zweckverband Abfallwirtschaft im Kreis Bergstraße informiert, soll das anschließend "zeitnah" nachgeholt werden. (red)

  • 14:28 Uhr

    Mannheim: Toter Pinguin: Obduktionsbericht verzögert sich

    Mannheim. Der Obduktionsbericht zum tot aufgefundenen Pinguin aus dem Mannheimer Luisenpark verzögert sich. Wie der Stadtpark in Abstimmung mit der Polizei mitteilte, "ist [es] absehbar, dass es heute und morgen keine neuen Medien-Informationen zum Fall geben wird." Grund seien die aktuellen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft. Der Humboldt-Pinguin war am Samstag,... [mehr]

  • 14:58 Uhr

    Frankenthal: Staatsanwaltschaft prüft Bericht über Misshandlungen bei Lebenshilfe

    Frankenthal. Nach Misshandlungsvorwürfen gegen Mitarbeiter der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt in einem Fernsehbericht beschäftigt sich die Staatsanwaltschaft mit dem Fall. Es werde geprüft, ob der Anfangsverdacht für strafbares Handeln bestehe, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt in Frankenthal, Hubert Ströber, am Dienstag. Sei dies der Fall, werde ein... [mehr]

  • 15:10 Uhr

    Mannheim: Fressgasse wegen Gasaustritts gesperrt

    Mannheim. Die Mannheimer Fressgasse ist am Dienstagnachmittag wegen Gasaustritts für etwa eine halbe Stunde gesperrt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde gegen 12.45 Uhr ein Gasalarm in einem Fischrestaurant im Quadrat P ausgelöst. Die Feuerwehr konnte nach Gasmessungen vor Ort schnell Entwarnung geben. Beim Wechsel einer Kohlesäureflasche für die... [mehr]

  • 15:42 Uhr

    Mannheim: Vergessene Kerze löst Brand in Wohnung aus

    Mannheim. Eine vergessene Kerze, die ein hölzernes Ablageregal entzündete, hat in der Nacht zum Dienstag einen Wohnungsbrand in der Mannheimer Neckarstadt ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, meldete gegen 0.20 Uhr ein Anwohner des Hauses in der Waldhofstraße einen Feueralarm und Rauchgeruch. Der starke Rauch kam aus einer Wohnung im Obergeschoss, doch die... [mehr]

  • 16:07 Uhr

    Frankfurt: Mehr Übernachtungen in hessischen Jugendherbergen

    Frankfurt. Die hessischen Jugendherbergen ziehen eine positive Bilanz für das vergangene Jahr. In den 33 Herbergen des Landes wurden 772.407 Übernachtungen gezählt, teilte der DJH-Landesverband Hessen mit. Das entsprach einem Plus von ein Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Gästezahl blieb nahezu konstant: Sie sank geringfügig um rund 300 auf 317.202. Die... [mehr]

  • 16:07 Uhr

    Hockenheim: 80000 Schaden durch Brand

    Hockenheim. Vier Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 80000 Euro ist die Bilanz eines Küchenbrandes, der sich am frühen Montagabend in einem Mehrfamilienhaus in der Kollmerstraße ereignete. Nach den ersten Ermittlungen war kurz vor 19 Uhr in einer Wohnung im Obergeschoss zunächst Essen auf dem eingeschalteten Herd angebrannt und hatte anschließend den... [mehr]

  • 16:09 Uhr

    Hockenheim: Geparktes Auto gerammt

    Hockenheim. Unerlaubt von der Unfallstelle entfernte sich am Montagvormittag ein bislang nicht ermittelter Autofahrer, nachdem er einen auf dem Parkplatz des Med-Centers in der Reilinger Straße abgestellten VW Bora gerammt hatte. Der Geschädigte parkte seinen Wagen zwischen 6.15 und 11.30 Uhr. In welcher Höhe letztlich Sachschaden an dem VW entstand, ist aktuell... [mehr]

  • 16:19 Uhr

    Mannheim: Neuer Verband für Künstlernachlässe

    Mannheim. Am 4. März wird der neue Bundesverband Künstlernachlässe (BKN) als gemeinnütziger Verein und Zusammenschluss regionaler Initiativen mit Sitz in Berlin gegründet. Das hat die Initiative Künstlernachlässe Mannheim bekannt gegeben, die zu den BKN-Gründern gehört. Der Bundesverband will sich dem Erfassen und Pflegen von Künstlernachlässen widmen.... [mehr]

  • 16:47 Uhr

    Mannheim: Kontrollen zur Fasnachtszeit - zwei Polizisten verletzt

    Mannheim. Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstagmorgen in Mannheim sind zwei Polizisten verletzt worden. Nach Angaben der Beamten soll ein Mann bei der Kontrolle im Rahmen der Fasnachtszeit gegen 0.20 Uhr in der Neckarauer Straße Widerstand geleistet haben. Der 29-Jährige habe die Herausgabe seines Führerscheins und Ausweises verweigert. Nachdem die Polizisten... [mehr]

  • 17:11 Uhr

    Mannheim: Toter Pinguin und Hund - kein Zusammenhang

    Mannheim. Zwischen dem toten Pinguin aus dem Luisenpark und einem toten Hund, der in Mannheim zerteilt wurde, besteht offenbar kein Zusammenhang. Das teilte die Polizei mit: "Es sind keine Verbindungen mit dem Fall des Pinguins erkennbar". Bei dem Hund handelt es sich um einen Pinscher, dessen Unterkörper offenbar gewaltsam abgetrennt worden war. Bereits am 12.... [mehr]

  • 17:39 Uhr

    Mannheim: Auto-Protzer - Polizei will nicht lockerlassen

    Mannheim. Die Polizei will auch in diesem Jahr ihren Einsatz gegen Auto-Protzer in der Mannheimer Innenstadt aufrechterhalten. Das sagte der Chef der Verkehrspolizei, Dieter Schäfer, am Dienstag im Sicherheitsausschuss des Gemeinderats. Demnach werden sich wie 2016 erneut sechs Beamte mit Ermittlungen und Kontrollen in diesem Bereich befassen. Schäfer kündigte... [mehr]

  • 17:39 Uhr

    Mannheim: Unfall auf der B 38 in Käfertal

    Mannheim. Ein Auffahrunfall hat sich am Dienstagnachmittag in Mannheim-Käfertal ereignet. Wie die Polizei mitteilte, waren bei dem Unfall um 17.30 Uhr auf der B 38 in Richtung Viernheim mehrere Fahrzeuge beteiligt. Es entstand ein Rückstau bis zur Waldstraße. Weitere Informationen liegen bislang nicht vor. (pol/hhk)

  • 18:08 Uhr

    Wiesbaden: Computer statt Büchern auf dem Gabentisch

    Wiesbaden. Computer und Handys statt Bücher und Spielwaren: Die Weihnachtseinkäufe der Hessen haben sich zu Weihnachten 2016 gewandelt. Besonders gute Geschäfte machten die Einzelhändler im Dezember mit Unterhaltungselektronik und Co., wie das Statistische Landesamt in Wiesbaden mitteilte. Die Erlöse in der Sparte "Kommunikations- und Informationstechnologie"... [mehr]

  • 18:14 Uhr

    Grünstadt: Sohn stößt 87-jährige Mutter Treppe hinunter

    Grünstadt. Ein 53-Jähriger hat seine eigene Mutter die Kellertreppe hinuntergestoßen. Wie die Polizei mitteilte, wandte sich die 87-Jährige mit blutender Wunde am Unterarm hilfesuchend an eine Nachbarin und alarmierte dort die Beamten. Die Frau wurde erstversorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Beamten trafen den stark betrunkenen Sohn in der Wohnung an. Weil... [mehr]

  • 18:27 Uhr

    Eppelheim: Aus Capri-Sonne wird Capri-Sun

    Eppelheim. Das Fruchtsaftgetränk Capri-Sonne im charakteristischen Folienbeutel heißt künftig auch in Deutschland Capri-Sun. Das teilte die Deutschen SiSi-Werke in Eppelheim am Dienstag mit. "Ab dem Frühjahr werden die Produkte weltweit einheitlich unter der Bezeichnung Capri-Sun vermarktet", teilte eine Sprecherin des Herstellers mit. Im Internet kritisierten... [mehr]

  • 18:34 Uhr

    Mannheim: Drei Leichtverletzte bei Unfall auf B 38

    Mannheim. Bei einem Auffahrunfall am Dienstagnachmittag auf der B38, Höhe Viernheimer Kreuz, sind drei Menschen leicht verletzt worden. Drei Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt, teilte die Polizei mit. Zwei Autos wurden abgeschleppt. Der Schaden wird auf rund 20 000 Euro geschätzt. Der rechte Fahrstreifen zur Überleitung auf die A6 / A 67 in Richtung... [mehr]

  • 19:13 Uhr

    Mannheim: SV Waldhof stellt Weichen für seine U 23

    Mannheim. Fußball-Regionalligist SV Waldhof blickt nicht nur mit der Ersten Mannschaft nach oben, sondern ordnet auch seinen Unterbau neu. In erster Linie soll so die Lücke zwischen der Profi-Mannschaft und der Spielklasse der U 23 verringert werden. Langfristig wird die Oberliga angepeilt, derzeit spielt die "Zweite" des SVW in der Landesliga und belegt dort Platz... [mehr]

  • 19:28 Uhr

    Landau: Zigarette führt zu Feuer

    Landau. Eine Zigarettenkippe könnten den brand im Keller der St. Maria-Kirche in Landau ausgelöst haben. Brandermittler der Polizei haben bei ihren Untersuchung festgestellt, dass das Feuer offenbar in einem Mülleimer ausgebrochen war. Die bisherigen Ermittlungen lassen laut der Polizei den Verdacht zu, dass kurz zuvor ein Jugendlicher seine Zigarettenkippe in dem... [mehr]

  • 19:44 Uhr

    Heidelberg: 16-Jähriger stiehlt Auto und fährt gegen Metallpfosten

    Heidelberg. Ein 16-Jähriger hat mit einem Freund ein Auto in Heidelberg gestohlen und ist damit gegen zwei Metallpfosten gefahren. Wie die Polizei mitteilte, meldete eine Zeugin am Montag um 19 Uhr, dass am Steuer eines Fahrzeuges Jugendliche gesessen und zwei Metallpfosten beschädigt haben sollen. Anschließend seien die beiden ohne Auto in Richtung Wald... [mehr]

  • 20:03 Uhr

    Schriesheim: Betonpoller sichern Mathaisemarkt

    Schriesheim. Als Folge des Terroranschlags auf den Weihnachtsmarkt in Berlin gelten auch für den Mathaisemarkt (3. bis 12. März) strengere Sicherheitsvorkehrungen als in den Vorjahren. Dies teilten Stadt und Polizei am Dienstag mit. Zwar bestehe "keine unmittelbare Gefährdungslage", trotzdem seien Nachahmungstäter nicht völlig auszuschließen. Gemäß dem neuen... [mehr]

  • 20:43 Uhr

    Mannheim: Angriff auf Salafisten - neuer Prozess

    Mannheim. Mit dem Angriff auf drei Salafisten in der Mannheimer Innenstadt muss sich jetzt das Landgericht beschäftigen. Die Staatsanwaltschaft hat Berufung gegen den Freispruch des Amtsgerichts eingelegt. Das bestätigte Staatsanwalt Andreas Grossmann auf Anfrage. Den beiden angeklagten Kurden war vorgeworfen worden, die drei radikalen Muslime verprügelt zu haben.... [mehr]

  • 20:54 Uhr

    Hirschberg: Betrunkener 77-Jähriger baut Autounfall

    Hirschberg. Ein 77-jähriger betrunkener Autofahrer hat am Montagabend erst ein Stopp-Schild in Hirschberg überfahren und ist dann in das Fahrzeug einer 53-Jährigen gestoßen. Wie die Polizei mitteilte, roch der Mann nach Alkohol und wurde nach einem ersten Test auf die Dienststelle zur Blutentnahme mitgenommen. Dort wurde dem 77-Jährigen der Führerschein... [mehr]

  • 21:23 Uhr

    Stuttgart: Südwest-Sparkassen: Düstere Aussichten trotz mehr Gewinns

    Stuttgart. Die Perspektiven der Sparkassen im Südwesten verdüstern sich weiter. Der Zinsüberschuss - die wichtigste Einnahmequelle der Finanzinstitute - sank im vergangenen Jahr um gut drei Prozent auf 3,3 Milliarden Euro, wie der Sparkassenverband Baden-Württemberg am Dienstag mitteilte. Hintergrund ist die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB),... [mehr]

  • 21:58 Uhr

    Heidelberg: Straßenbahn erfasst 69-jährige Frau

    Heidelberg. Leichte Verletzungen hat sich eine 69 Jahre alte Fußgängerin am frühen Montagabend zugezogen, als sie in der Rohrbacher Straße von einer Straßenbahn erfasst wurde. Nach Angaben der Polizei von Dienstag wollte die Seniorin die Gleise in Richtung Poststraße überqueren und übersah dabei die in Richtung Adenauerplatz fahrende Straßenbahn. Nach dem... [mehr]