Bergsträßer Anzeiger Archiv vom Dienstag, 14. Februar 2017

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1899 Hoffenheim

  • Fußball TSG Hoffenheim verfällt bei der Niederlage in Wolfsburg in ein altes Strickmuster, das die Mannschaft eigentlich abgelegt zu haben schien

    Schönspielerei reicht nicht für Europa

    Die TSG Hoffenheim verfällt bei der Niederlage in Wolfsburg in ein altes Strickmuster, das die Mannschaft eigentlich abgelegt zu haben schien [mehr]

Altlußheim

  • VdK Bei Mitgliederversammlung für Vereinstreue belohnt

    Miteinander hat sich bewährt

    Vorsitzende Silvia Zahn begrüßte zahlreiche Mitglieder zur Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbands. In kurzer Zusammenfassung zog sie eine positive Bilanz über das vergangene Jahr. Der Kassenbericht von Felicitas Mauritz war sehr erfreulich, und die Revisoren Stefanie Geuder und Walter Pustal in Vertretung von Siegfried Hoffmann lobten die tadellose und... [mehr]

BA-Freizeit

  • Neu im Kino In dieser Woche starten sieben Filme

    "Trainspotting" zurück auf der Leinwand

    "John Wick: Kapitel 2"Keanu Reeves als Actionheld. Der Hollywoodstar Keanu Reeves kehrt als Actionheld John Wick auf die Leinwand zurück. In dem neuen Film von Regisseur Chad Stahelski spielt er einen Killer, der eigentlich in den Ruhestand wollte. Doch dazu kommt es nicht: Ein ehemaliger Kollege muss die Kontrolle über eine mysteriöse, international agierende... [mehr]

  • Musiktheater Rex in dieser Woche

    Drei Konzerte stehen in dieser Woche im Musiktheater Rex in Bensheim an. Am Donnerstag (16.) spielt die Band Wolvespirit (Bild oben) Classic Rock. Mit dabei sind Songs vom neuen Album "Blue Eyes". Die polnische Jazzmusikerin Kinga Glyk (Bild Mitte) gibt am Freitag (17.) ihr Debüt im Rex. Die größten Hits von Creedence Clearwater Revival hat die C.C.R.-Revival-Band... [mehr]

  • Theater Sapperlot in dieser Woche

    Im Lorscher Theater Sapperlot gibt es in dieser Woche fünf Veranstaltungen. Los geht es heute (Dienstag) um 20 Uhr mit der offenen Bühne Speakers Corner. Das Duo Suchtpotenzial (Bild oben) zeigt am Donnerstag (16.) ab 20.30 Uhr einen Mix aus Rock 'n' Roll und Musikkabarett. Das aktuelle Programm "Freude ist nur ein Mangel an Information" mit Nico Semsrott (Bild... [mehr]

BASF

  • Südkorea Gerichtsentscheid nach tödlichen Phosgen-Unfall

    Geldstrafe für BASF

    Drei Mitarbeiter des Chemiekonzerns BASF und das Unternehmen selbst sind in Südkorea zu einer Geldbuße nach einem tödlichen Unfall mit der Chemikalie Phosgen verurteilt worden. Am Standort Yeosu war im Mai vergangenen Jahres ein Beschäftigter einer Wartungsfirma mit dem hochgiftigen Phosgen in Kontakt gekommen und starb zwei Wochen später an den Folgen. Der... [mehr]

Bensheim

  • Zeller Fastnacht Beim "Après-Ski" im Dorfgemeinschaftshaus kamen alle auf ihre Kosten

    Après-Ski mit Trump und Erdogan

    Zell ist bei der Fastnacht einfach eine Nummer für sich. Viel Hochkarätiges bot das bunte und facettenreiche Programm den Gästen - und diese lachten bei "Après-Ski" oft Tränen. Tolle Stimmung herrschte beim Einzug des Elferrats, der sich zusammen mit Präsident Michael Glanzner ganz im Ski-Look den Weg auf die Bühne bahnte. Die Organisatoren hatten für ihr... [mehr]

  • Top-Arbeitgeber

    Dentsply-Sirona ausgezeichnet

    Erneut erhielt der weltweit größte Hersteller von Dentalprodukten Dentsply-Sirona in diesem Jahr die begehrte Zertifizierung "Top Arbeitgeber Deutschland Ingenieure". Das in den Niederlanden ansässige Zertifizierungsunternehmen zeichnet bereits seit 1991 Arbeitgeber weltweit aus und honoriert damit Unternehmen für ihre überdurchschnittlichen Mitarbeiterangebote.... [mehr]

  • Freunde des Parktheaters Petra Schuff begeisterte Jung und Alt mit ihrem Figurentheaterstück "Wie Findus zu Pettersson kam"

    Ein Katzenbaby ersetzt die Frau

    Keine Frage! Im Hause Pettersson fehlt die weibliche Hand. Ansonsten würde Pettersson nicht ständig Sachen verlegen und müsste seinen Morgenkaffee für die leckeren Zimt-Weckle, aber auch Socken und Hose nicht im ganzen Haus suchen. Und er würde seine Zeit nicht beim Studieren des "Krankenschwester-Liebesromans" im Tagblatt verplempern. Echt nervig! Die Nachbarin... [mehr]

  • Getogether Blick zurück und nach vorn bei Hauptversammlung

    Gospelchor vor interessanten Aufgaben

    Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Bensheimer Gospelchors Getogether blickte Heike Loreth auf 2016 zurück: Zu Beginn des vergangenen Jahres bereitete der Chor die Abschlusskonzerte mit Burkhart Jungcurt vor. In Bensheim war der Chor im März zum letzten Mal unter seiner Leitung in der Neuapostolischen Gemeinde zu erleben. Sein allerletztes Konzert mit... [mehr]

  • Hemsbergschule Betreuungsgruppe für Kinder mit Migrationshintergrund

    Hausaufgabenhilfe sucht Verstärkung

    An der Bensheimer Hemsberschule gibt es seit neun Jahren eine Gruppe Ehrenamtlicher, die sich um Kinder im Grundschulalter mit Migrationshintergrund kümmert. Die Freiwilligen helfen den Schülern, gleich im Anschluss an den Unterricht ihre Hausaufgaben zu machen. Betreuungsräume sind in der Grundschule vorhanden. Wer Zeit und Lust hat, an einem Vormittag in der... [mehr]

  • Bürgerhaus

    Heute Kinderkino in Langwaden

    Thunder ist ein junger Kater, der von seiner Familie verlassen wurde. Verloren und allein findet er Zuflucht in einem geheimnisvollen Haus, das Lawrence, einem pensionierten Zauberer, gehört. Thunder fühlt sich wohl in der verwunschenen Villa, die voller merkwürdiger, aber sehr lustiger Gestalten ist. Als Lawrence ins Krankenhaus muss, versucht sein Neffe alles,... [mehr]

  • CDU Fraktion will sich über Projekte und aktuelle Themen informieren lassen

    Heute Rundgang in Gronau

    Am heutigen Dienstag (14.) werden die CDU-Stadtverordneten im Stadtteil Gronau einen Rundgang - gemeinsam mit Mitgliedern des Ortsbeirates - durchführen und sich zu aktuellen Themen informieren. Zu Beginn steht die Nahversorgung der Bürger im Ort auf der Tagesordnung. "Vom Betreiber des Gruneme Lädchens möchten wir erfahren, wie sich sein Angebot aktuell... [mehr]

  • BfB Gespräch am 21. Februar mit Vorsitzender Andrea Klein

    Infos über Soziales Tiernetz

    Zu einem Informationsgespräch lädt die Wählergemeinschaft Bürger für Bensheim (BfB) die Vorsitzende des sozialen Tiernetz Bensheim Andrea Klein ein. Ursprünglich gegründet, um wohnungslosen Menschen zu ermöglichen, ihren Vierbeiner tierärztlich versorgen zu lassen, suchen immer mehr Menschen mit geringem Einkommen aus Bensheim und Umgebung Hilfe bei diesem... [mehr]

  • Lautenmusik aus der Zeit Martin Luthers

    Am kommenden Sonntag (19.) startet die Evangelische Michaelsgemeinde in ihr neues Konzertjahr, das geprägt ist von vielfältigen Beiträgen zum diesjährigen Reformationsjubiläum. So auch im ersten Konzert in der Michaelskirche, wo um 17 Uhr Lautenmusik der Renaissance erklingt. Es spielen Lutz Kirchhof (Renaissancelaute) und Martina Kirchhof (Renaissance-Viola da... [mehr]

  • Weststadt-Gemeinden

    Närrischer Seniorennachmittag

    Unter dem Motto "Närrische Zeit" findet am morgigen Mittwoch (15.) ab 15 Uhr der traditionelle Seniorennachmittag des Ökumenischen Seniorenkreises im katholischen Pfarrzentrum in der Tannbergstraße statt. Alle Senioren der Weltstadt, ob mit oder ohne Verkleidung sind eingeladen zum gemütlichen Beisammensein bei Fasnachtsgebäck und Kaffee. Zu Gast ist Gisela... [mehr]

  • Kommunalpolitik Am Donnerstag erste Stadtverordnetenversammlung im neuen Jahr / Überschaubare Tagesordnung

    Ohne Aufreger aus der Winterpause

    Alles schläft - keiner wacht? So schlimm ist es natürlich nicht um Bensheim bestellt. Hinter den Kulissen wird zurzeit an diversen Projekten gebastelt. Nur aktuell gibt es wenig Neues. Die Winterpause dauert in diesem Jahr eben ein paar Wochen länger. Daran dürfte auch die erste Sitzung der Stadtverordneten nichts ändern. Am Donnerstag kommt man ab 18 Uhr im... [mehr]

  • TV Bensheim

    Pilates-Kurs startet am Donnerstag

    Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining, das mit sanften fließenden Bewegungen und einer speziellen Atemtechnik Geist und Körper in Einklang bringen möchte. Die Tiefenmuskulatur des Rumpfes, die zur Stabilisierung der Wirbelsäule beiträgt, wird gekräftigt. Der harmonische Wechsel von Kräftigungs- und Stretchelementen sensibilisiert die... [mehr]

  • Konzert Kammerchor lieferte in der Heilig-Kreuz-Kirche Auerbach mit seinem Programm "Sagenhaft" eine fantasievolle Klangreise

    Vokal-Klang präsentierte sich als homogenes Ganzes

    Es war ein Konzert voller Geschichten, das der Kammerchor Vokal-Klang am Samstagabend in der Heilig-Kreuz-Kirche in Auerbach veranstaltete. Mit dem Programm "Sagenhaft" lieferten die rund dreißig Musiker unter der Leitung von Markus Detterbeck eine fantasievolle Klangreise durch verschiedene Stile, Länder und Jahrhunderte. Die vielfältige Auswahl an Stücken... [mehr]

  • Musiktheater Konzert am 16. Februar

    Wolvespirit zu Gast im Rex

    Am Donnerstag (16.) gastiert um 20.30 Uhr die Band Wolvespirit im Musiktheater Rex in Bensheim. Der Veranstalter verspricht außergewöhnliche Rock-Musik, die den Funken vergangener Großtaten in sich trägt und sich doch im Hier und Jetzt entzündet. Die Rockband wurde 2009 in Würzburg von den Brüdern Oliver und Richard Eberlein und der US-Amerikanerin Debbie... [mehr]

  • SV Schwanheim Unterhaltsame Fastnachtssitzung mit originellen Einfällen

    Zauberhaft - und ziemlich witzig

    "Ich bin de Präsident", rockte Bernd Degenhardt am Wochenende das Dorfgemeinschaftshaus in Schwanheim. Dort war der SV mit Sitzungspräsidentin Karin Hölzel an zwei Abenden zur närrischen Hochform aufgelaufen. Dass der neue US-Präsident dem Bensheimer Stadtteil einen VIP-Besuch abstattet, lag dann einfach auf der Hand. "Zauberhaftes Schwanheim" lautete das Motto... [mehr]

Biblis

  • Aktion Bibliser Jugendrotkreuz sammelt 151 Handabdrücke gegen den Einsatz von Kindersoldaten

    "Pflastermäuse" setzen feuerrote Zeichen

    "Wir sehen ein bisschen aus, als würden wir verhaftet werden", meinten Lucas und Leon lachend, während sie ihre Handflächen voller roter Fingerfarbe nach oben hielten. Kurz vorher hatten sie ihren Handabdruck auf weißem Papier hinterlassen und sich so an der Aktion "Rote Hände" beteiligt. Diese gehört zur Protestkampagne des Jugendrotkreuzes gegen den Einsatz... [mehr]

  • Kinderturnen

    Bewegung für Kinder jeden Alters

    Übungsleiterin Stephanie Röllich bietet dienstags in der Turnhalle in Nordheim Turnen für Kinder ab drei Jahen an. Von 15 bis 16 Uhr sind Drei- bis Fünfjährige da, ab 16 Uhr dann Sechs- bis Neunjährige. Um 17 Uhr beginnt das Turnen für Kinder ab zehn Jahren. Die sportlichen Übungen richten sich nach dem Alter, es gibt entsprechende Spiele, Tanzen, Geräte-... [mehr]

Bilfinger

  • Kriselnder Industriedienstleister Bilfinger

    Blades erneuert Bekenntnis zu Konzernsitz

    Mannheim. Der kriselnde Industriedienstleister Bilfinger will sein Geschäft noch stärker bündeln und mittelfristig wieder wachsen. "Es bleibt ein kleiner Teil von Firmen, die nicht in die neue Strategie passen", sagte der seit Anfang Juli amtierende Bilfinger-Chef Tom Blades am Dienstag in Mannheim. Das gelte etwa für Aktivitäten in Südafrika. Bilfinger werde... [mehr]

Brühl

  • Evangelisches Gemeindezentrum Feierlicher Gottesdienst in Gedenken an 500 Jahre Reformation / Ausstellung von Brühler Künstlern rund um Martin Luther

    "Wir sind freie Menschen und stehen aufrecht"

    Feierlich erklang die Orgel, prächtig schmetterten die Trompeten, Hörner und Posaunen des Bläserkreises im evangelischen Gemeindezentrum. Es war ein stimmungsvoller Festgottesdienst, zu dem die Gemeinde am Samstagnachmittag anlässlich des Reformationsjubiläums und der Eröffnung der Ausstellung "Hier stehe ich und kann nicht anders - Brühler Künstlerinnen und... [mehr]

  • Einfach mal versuchen

    In einer Gesellschaft, in der sich manche ethische Norm in Beliebigkeit aufzulösen droht, freut man sich, wenn jemand gradlinig ist, wenn er Standfestigkeit und Rückgrat beweist. Luther hat vor fast 500 Jahren Widerstand gegen den unkritischen Glauben an die Obrigkeit gepredigt - und das Gewissen als Norm fürs eigene Handeln festgelegt. "Hier stehe ich, ich kann... [mehr]

  • Die Polizei meldet Dringend Zeugen gesucht

    Neun Autos aufgeknackt

    Unbekannte Autoaufbrecher schlugen am Wochenende mindestens neunmal im Gemeindegebiet Brühl zu. Sie schlugen jeweils die hinteren Seitenscheiben der Autos ein, demontierten fachgerecht die Lenkräder und fest eingebauten Navigationsgeräte mitsamt Bedieneinheiten und entwendeten sie dann. Zudem stahlen sie Münzgeld, Herrenbekleidungsstücke und einen Koffer. An... [mehr]

  • Geschäftsleben Silke Herm hat "Blütenzauber" neu eröffnet

    Sie hat für jede Jahreszeit passende Blumenschätze

    Der Laden in der Mannheimer Straße 24 an der Ecke zur Friedrich-Ebert-Straße ist geradezu dafür geschaffen, Blumen darin zu präsentieren: Durch die großen Schaufenster scheint helles Licht und Parkmöglichkeiten sind genug vorhanden. In den großzügigen Räumlichkeiten von "Blütenzauber" bietet Silke Herm ab sofort farbenfrohe Schätze an. "Ich habe 1995 meine... [mehr]

  • Kollerkrotten Nachwuchsnarren feiern ausgelassen beim Kindermaskenball in der Festhalle

    Superhelden treffen Einhörner

    Schmetterlinge, Cowboys, Bienchen, Einhörner, Superhelden und Prinzessinnen hatten einen Riesenspaß beim Kindermaskenball der Kollerkrotten in der Festhalle. Zum Einstieg gab's hohen Besuch: Prinzessin Sabrina I. mit edlem Schein, Vorstand und Teile des Elferrats der Kollerkrotten zogen mit Trara und Bonbon-Regen in die Festhalle ein - umjubelt von den... [mehr]

Bürstadt

  • Fastnacht Stadtprinzessin Ann-Cathrin I. von Sitzungsparty begeistert / Ehrungen für langjährige engagierte Mitglieder

    "Beim BFC wird richtig toll gefeiert"

    Kermit, der Frosch jubelte im Publikum, Superman ließ seinen roten Umhang flattern, und dem Struwwelpeter standen die Haare ab. "Wir wollen euch die Helden unserer Jugend zeigen, kommt, wir stoßen an - auf die guten alten Zeiten", rief Moderator Christian Pscheidt bei der BFC-Sitzungsparty des Bürstädter Fastnachtsclubs (BFC). Es folgte ein vierstündiges... [mehr]

  • Interview Marc Rother aus Bürstadt zieht aus der Kochshow auf Sky einige Lehren

    "Ich bin noch vorsichtiger geworden"

    Bis ins Finale hat es der Bürstädter Hobbykoch Marc Rother in der Show "MasterChef" auf Sky geschafft. Am Ende wird er "nur" Zweiter. Wie er damit umgeht und was er nun vorhat, erzählt er im Gespräch mit dem "Südhessen Morgen". Herr Rother, haben Sie "MasterChef" inzwischen abgehakt? Marc Rother: Nein, der zweite Platz ärgert mich immer noch. Ich verliere nicht... [mehr]

  • Zeugenaufruf

    Betrügerische Handwerker

    Als Handwerker getarnt, haben Trickdiebe am Freitagmorgen mehrere tausend Euro erbeutet. Wie die Polizei gestern mitteilte, klingelten zwei Männer gegen 11 Uhr bei einem Einfamilienhaus in der südlichen Römerstraße und boten Dacharbeiten an. Sie nutzten einen unbeobachteten Moment aus, um Bargeld stehlen zu können. Die beiden Männer, einer von beiden mit einem... [mehr]

  • Vogelfreunde Stammtisch am 24. Februar

    Nistkästen stehen bereit

    Der Verein Nabu und Vogelfreunde Nordheim lädt zum Stammtisch ein. Außer den Mitgliedern sind auch Gäste willkommen. Treffpunkt ist am Freitag, 24. Februar, ab 19 Uhr in die Schutzhütte. Jetzt können auch Nistkästen aufgehängt werden, informiert der Verein. Die Vogelfreunde haben Nistkästen von der Behinderten-Werkstatt Auerbach, die sie gerne weitergeben.... [mehr]

  • Park soll bleiben

    Zur geplanten Bebauung des Turnvater-Jahn-Platzes in Bürstadt: Mit Interesse und Neugier haben wir die Stellungnahme von Herrn Blessing im "Südhessen Morgen" gelesen. Geärgert hat uns seine herablassende Art, wie er unseren geliebten kleinen Park als einen "erweiterten Vorgarten und Puffer", der keine Menschen anzieht, bezeichnet.Sporadisch gemähtVor allem im... [mehr]

  • Evangelische Kirche Pfarrerin Johanna Kluge stellt sich ihrer Gemeinde vor / Stelle in Bürstadt ein "Geschenk"

    Predigt als Brücke nutzen

    Bis auf den allerletzten Platz besetzt - wie sonst nur an Weihnachten oder Ostern - war die evangelische Kirche in der Heinrichstraße diesmal: Anlass war die Amtseinführung von Pfarrerin Johanna Kluge beim Sonntagsgottesdienst, die es "als Geschenk" betrachtete, in Bürstadt wirken zu dürfen. Zur Feier ihrer Ordination waren neben zahlreichen Vertretern der Kirche... [mehr]

  • Kinderkrippe Entdeckernest Zwei neue Lese-Omas im Dienst

    Sie erzählen von Feen und Gnomen

    Sie haben immer einen Schoß frei und verteilen großzügig Streicheleinheiten. Jetzt hat auch die Kinderkrippe "Entdeckernest" zwei neue, ehrenamtliche Lese-Omas. Die erzählen den Kindern altersgerechte Geschichten, blättern mit ihnen in Bilderbüchern oder entführen sie mit der Kinderliteratur auf einen Bauernhof, in den Wald und zu seinen Tieren oder regen die... [mehr]

  • TG Disco und Partys

    Traumschiff nimmt Kurs auf Bobstadt

    Das Faschingswochenende bei der TG Bobstadt beginnt mit der Kinder- und Jugenddisco, die am Freitag, 24. Februar, von 18.11 bis 21 Uhr im Foyer der Sporthalle in Bobstadt steigt. Zu aktuellen Hits können die Kids ab der dritten Klasse bis 14 Jahre zeigen, was in ihnen steckt. Für die jungen Faschingsfans hält das Organisationsteam alkoholfreie Getränke und warme... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen-Neckarhausen

    AVR sammelt Schadstoffe ein

    In vielen Haushalten fallen gelegentlich Produkte an, die umweltgefährdende Stoffe enthalten. Bei der Schadstoffsammlung der AVR Kommunal GmbH können diese Stoffe umweltgerecht entsorgt werden. Am Freitag, 17. Februar, können Bürger ihre Schadstoffe von 14 bis 17 Uhr auf dem Parkplatz bei der Großsporthalle in der Robert-Walter-Straße in Edingen beim... [mehr]

  • Neu-Edingen Gemeinde weist auf Behinderungen hin

    Baustelle Platanenstraße

    Aufgrund von Wasserleitungs- und Abwasserleitungsreparaturen in der Platanenstraße in Neu-Edingen kommt es ab sofort bis voraussichtlich Freitag, 24. Februar, zu Beeinträchtigungen. Die mit den Tiefbauarbeiten beauftragte Fa. Sailer Bauunternehmung AG wird zunächst die Baustelle einrichten und danach mit den Arbeiten beginnen. Für Verkehrsteilnehmer ist die... [mehr]

  • Edingen Nachtwächter-Rundgang der BI Mittelgewann mit 50 Teilnehmern

    Leerstände im Ortskern sind ein wichtiges Thema

    Zwar hatte man das Mittelgewann beim Nachtwächter-Rundgang gewissermaßen links liegengelassen, aber für die Bürgerinitiative (BI) Mittelgewann als Veranstalter wurde der Rundgang dennoch zu einem vollen Erfolg. Rund 50 Interessierte folgten Nachtwächter Stephan Kraus-Vierling auf seiner Exkursion durch den Edinger Ortskern. Dabei kam auch innerörtlicher... [mehr]

  • Parteiloser Gemeinderat

    Vier Kandidaten der Offenen Grünen Liste (OGL) sind am 25. Mai 2014 in den künftigen Gemeinderat von Edingen-Neckarhausen gewählt worden. Uli Wetz hat die Partei und die Fraktion verlassen und ist jetzt fraktionsloser Gemeinderat. (hje)

Einhausen

  • Rückzüchtung des Auerochsen Projekt nimmt in Lorsch und Einhausen mit der Geburt und der Taufe des kleinen Rinds richtig Fahrt auf / Kropp: Ein Meilenstein

    Alma wird nicht das letzte Kalb bleiben

    Am frühen Morgen des 21. Dezember erblickte das erste offizielle Kreuzungskälbchen des Einhäuser Auerrindprojekts das Licht der Welt. Die Eltern des gesunden Tieres sind die Ungarische Steppenrindkuh Domka und der Sayaguesa-Bulle Johnny, der die Geburt seiner Tochter nicht mehr miterleben konnte. Am Wochenende wurde sie getauft (der BA hat berichtet). Wie bei der... [mehr]

  • Hausaufgabenhilfe

    Flüchtlingsnetzwerk sucht Unterstützer

    Ingrid Haeberle staunte nicht schlecht, als sie das erste Mal von "Purzelwörtern" und "Piloten" hörte. Ihre Kinder sind mittlerweile erwachsen und deren Hausaufgabenzeit lange her. Doch seit einem Vierteljahr hat Haeberle die Hausaufgabenhilfe in enger Kooperation mit der Schule an der Weschnitz und dem Flüchtlingsnetzwerk Einhausen initiiert. Das Team hilft... [mehr]

  • Paten für Ausbildung Initiative aus Lorsch und Einhausen bereitet nächste Aktivitäten vor

    Workshops zum Thema Bewerbung

    Die Weichen für das neue Jahr hat die Initiative Paten für Ausbildung (PfAu) gestellt. Nach der Zusammenarbeit mit Pädagogen und Schülern der Werner-von-Siemens-Schule bei umfangreichen Verfahren, in denen Schüler ihre Kompetenzen herausfinden konnten, geht die Lorscher und Einhäuser Initiative nun zielstrebig die Workshops "Einstellungstest" und... [mehr]

Eppelheim

  • Stellungnahme SPD-Gemeinderatsfraktion begründet ihren Antrag zur Bestellung einer Amtsverweserin / Sie kritisiert CDU, Eppelheimer Liste und FDP

    "Wahlverhalten der Volksvertreter ist mehr als undemokratisch"

    Zu ihrem Antrag in der vergangenen Gemeinderatssitzung, eine Amtsverweserin zu bestellen, hat uns die SPD-Fraktion ihre Stellungnahme übermittelt. Darin heißt es, dass sich die SPD auf Paragraf 48, Absatz 3 der Gemeindeordnung ("ein zum Bürgermeister gewählter Bewerber kann im Falle einer Wahlanfechtung vom Gemeinderat zum Amtsverweser bestellt werden") berufen... [mehr]

  • Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Auszeichnung für philosophische Essays von Elftklässlern

    Urkunden für Pia und Simon

    Glücklich waren zwei Schüler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG), als sie die Nachricht von ihrem Erfolg beim Philosophie-Wettbewerb erhielten, heißt es in einer Pressemitteilung der Schule. Die Elftklässler Pia Kehder und Simon Kirsch hatten bei einem bundesweiten Wettbewerb, der von den Kultusministerien der Länder sowie vom Fachverband Philosophie... [mehr]

Fotostrecken Kultur

Fotostrecken Mannheim

Fotostrecken Metropolregion

  • "Miss Germany"-Wahl

    "Miss Germany": Eindrücke aus dem Trainingscamp

    Mit einem Trainingscamp auf Fuerteventura haben sich die Finalistinnen auf die Wahl zur "Miss Germany" vorbereitet. Unter ihnen "Miss Rheinland-Pfalz" Tamara Hellmann. Einige Eindrücke in Bildern.

  • Hockenheim: Frau stirbt bei Brand in Kellerwohnung

    Bei einem Feuer in einem Zweifamilienhaus in Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) ist eine Frau ums Leben gekommen.

  • Schwerer Lkw-Unfall auf der A6

    Auf der A 6 hat sich am Dienstagvormittag ein schwerer Lkw-Unfall ereignet. Ein Fahrer ist mit seinem Tanklastwagen auf einen vorausfahrenden Lkw aufgefahren, dessen Fahrer wegen einer Verkehrsverdichtung abbremsen musste.

Fotostrecken Reilingen

  • Reilingen

    Reilingen: Abriss des Don-Bosco-Hauses

    Reilingen. Die Bagger sind angerollt, vom ehemaligen Don-Bosco-Haus ist nichts mehr zu sehen. An seine Stelle tritt ein modernes Gemeindezentrum der Katholiken.

Fotostrecken Südhessen

  • Bürstadt:

    Närrischer Gottesdienst

    Um Glauben und närrische Freuden ging es beim Fastnachtsgottesdienst in der Bürstädter St.-Michaels-Kirche

Friedrichsfeld

  • Friedrichsfeld

    Gottesdienst zur Bezirksvisitation

    Zu einem besonderen Gottesdienst lädt die evangelische Gemeinde am Sonntag, 19. Februar, um 10 Uhr ein. Anlässlich der Visitation des Bezirks Mannheim durch Mitglieder der Kirchenleitung kommt mit Susanne Schneider-Riede eine Gastpredigerin aus dem Evangelischen Oberkirchenrat nach Friedrichsfeld. Sie ist die ehemalige Dekanin des Kirchenbezirks Wiesloch. Derzeit... [mehr]

  • Friedrichsfeld

    Turnverein lädt zum Weiberfasching

    Der TV 1892 Friedrichsfeld feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Betsehen. Und da darf natürlich die beliebte Weiberfaschingsparty nicht fehlen. Sie findet statt am schmutzigen Donnerstag, 23. Februar, ab 20.11 Uhr (Einlass 19 Uhr - nur Abendkasse) in der Vereinsturnhalle. Im Eintrittspreis ist wieder ein Glas Prosecco inklusive. Außerdem wartet auf die Mädels... [mehr]

Fußball allgemein

  • Fußball Englands Meister Leicester City trennt nur noch ein Punkt von den Abstiegsrängen

    Ein beispielloser Absturz

    Englands Fußball-Meister Leicester City könnte im kommenden Sommer unfreiwillig Geschichte schreiben. Nach fünf Niederlagen in Serie rutscht die Mannschaft von Trainer Claudio Ranieri immer tiefer in den Abstiegskampf der Premier League - und droht als Meister abzusteigen. Das gab es in der Historie des englischen Fußballs bisher nur einmal. Im Jahr 1938... [mehr]

  • Fußball Sperrung der Südtribüne erschwert die Dortmunder Vorbereitung auf das Champions-League-Duell mit Lissabon

    Gelbe Wand bleibt leer

    Die Champions League geriet zum Randaspekt. Kaum war die Dortmunder Mannschaft in Lissabon gelandet, gab es nur noch ein Gesprächsthema. Dicht umringt von Journalisten versuchte sich Sportdirektor Michael Zorc an einer staatsmännischen Erklärung zur Entscheidung der Vereinsspitze, der Sperrung der Südtribüne zuzustimmen: "Wir wollten ein klares Statement setzen,... [mehr]

  • Fußball VW verringert Engagement um 20 Millionen

    Weniger Geld für Wolfsburg

    Rund 20 Millionen Euro weniger: Volkswagen zwingt auch seinen Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg zum Sparen. Anstatt aktuell 80 bis 90 Millionen Euro pro Jahr, soll der Bundesliga-14. künftig "nur" noch rund 60 bis 70 Millionen Euro jährlich bekommen. "Es gibt das Ziel, die Aufwendungen für den VfL Wolfsburg zu reduzieren", hieß es dazu am Montag aus dem von... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Kommunalpolitik Interesse der jungen Zielgruppe wecken

    Jugendrat bekommt Chance

    Die Vorbereitungen zur Wahl des Jugendrates kann die Groß-Rohrheimer Gemeindevertretung in der kommenden Sitzung auf den Weg bringen. Dafür haben die Fachausschüsse die Weichen gestellt. Noch einmal trugen die Mitglieder des Ausschusses für Sport-, Kultur- und Jugendfragen in der gemeinsamen Sitzung mit dem Haupt- und Finanzausschuss das Konzept vor. Damit soll... [mehr]

  • Frühlingsbasar

    Schnäppchen in der Kita

    Am Sonntag, 5. März, findet in der kommunalen Kindertagesstätte, Mozartstraße 3, von 14 bis 16 Uhr ein sortierter Frühlings-Kinderbasar statt. Dabei können Kinder- und Babybekleidung für die Frühlings- und Sommersaison, sonstiger Babybedarf sowie Spielzeug aller Art zum Verkauf angeboten werden. Interessierte Verkäufer und Helfer können sich unter der... [mehr]

Handball

  • Handball-A-Liga Groß-Rohrheim patzt bei HSG Fürth/Krumbach

    "Schlag in die Magengrube"

    Das war bitter: Nur eine Woche, nachdem sie im Spitzenspiel gegen Heppenheim eine überragende Deckung stellten, mit 22:21 gewannen und auf Tabellenplatz zwei kletterten, patzten die Handballer des TV Groß-Rohrheim nun beim Liga-Achten HSG Fürth/Krumbach II. Mit 33:34 (14:17) unterlagen die Ried-Handballer und ihr Trainer Sascha Holdefehr musste gar nicht lange... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Sechs-Stunden-Programm der Karnevalisten lässt kein Auge trocken / "Steppende Deppen" aus Ruchheim echte Verwandlungskünstler

    Grumbe machen den Saal zum Tollhaus

    Mit einer Mischung aus Garde- und Showtänzen, Büttenreden, Gesang, einem Überraschungsgast sowie erstmalig einer Tombola hat die Prunksitzung vom Karnevalsverein "Hellesema Grumbe" 1996 gehalten, was sich die Narren im Bürgerhaus Heddesheim von ihr versprachen - Abwechslung, Unterhaltung und jede Menge Spaß. Zur Einstimmung präsentierte die große Garde ihren... [mehr]

  • Heddesheim Kunstverein stellt Arbeiten von Karl Heinz Treiber im Alten Rathaus bis zum 12. März aus

    Künstler lässt tief in sein Familienleben blicken

    "Meine Inspirationen finde ich zuweilen in urbaner Umgebung, wie in New York City, aber auch in den Alpen und im Himalaya", erzählte der Künstler Karl Heinz Treiber bei der Ausstellungseröffnung im Alten Rathaus in Heddesheim. Eingeladen hat der Kunstverein Heddesheim, dessen 1. Vorsitzender Bernd Gerstner neben zahlreichen Gästen auch Bürgermeister Michael... [mehr]

  • Heddesheim Franz-Josef Mayer feiert Geburtstag und Premiere

    Orden und Ehrengäste

    Franz-Josef Mayer, Vorsitzender des 1. Heddesheimer Karnevalsverein "Hellesema Grumbe" und Geburtstagskind, moderierte die Prunksitzung zum ersten Mal. Am Elferratstisch auf der Bühne war auch eine Abordnung vom Carneval Club "Glücksritter" aus Ludwigshafen, die dem Geburtstagskind neben Glückwünschen einen Kuchen von der Ritterburg übergaben. Regentin Linda I.... [mehr]

Heidelberg

  • Familie Mehrgenerationenhaus Rohrbach bietet Sechs- bis Zwölfjährigen mit und ohne Behinderung Übernachtung mit Programm an

    "All inclusive" im Kinderhotel

    "Einmal ohne Eltern bitte": Am Freitag, 24. Februar, öffnet Heidelbergs erstes Kinderhotel. Das Mehrgenerationenhaus im Stadtteil Rohrbach bietet künftig zweimal im Monat Übernachtungsmöglichkeit für zwölf Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren - mit und ohne Behinderung. [mehr]

  • Fettbrand 79-jährige Frau schwer verletzt

    Feuerball in der Küche

    Eine 79 Jahre alte Frau ist am Montagmittag gegen 11.45 Uhr bei einer Fettexplosion in einem Mehrfamilienhaus in der Rohrbacher Straße schwer verletzt worden. Dort hatte Öl, das in einem Topf erhitzt worden war, plötzlich Feuer gefangen, teilte die Polizei mit. Die 79-Jährige griff daraufhin zu einer Gießkanne und versuchte, das brennenden Öl mit Wasser zu... [mehr]

  • Handschuhsheim Hoher Sachschaden

    Zwei Autos ausgebrannt

    Zwei Autos sind in Handschuhsheim am Montagmorgen vollständig ausgebrannt. Die Fahrerein eines Citroën hatte Geräusche aus dem Motorraum gehört und ihren Wagen darum abgestellt. Unmittelbar danach schlugen die Flammen aus dem Motorraum, das Feuer griff auf einen nebenstehenden Mercedes über, das teilte die Polizei gestern mit. Als die Feuerwehr eintraf, brannten... [mehr]

Heppenheim

  • Regionalwettbewerb Vier Heppenheimer Schüler überzeugen die Jury in Darmstadt

    Erfolge bei "Jugend musiziert"

    Mit drei Platzierungen haben jetzt die Schüler der Musikschule Heppenheim bei "Jugend musiziert" gepunktet: Ihre Beiträge wurden beim Regionalwettbewerb in der Darmstädter Akademie für Tonkunst mit einem ersten, einem zweiten und einem dritten Preis ausgezeichnet. Den dritten Platz in seiner Altersklasse erreichte Timon Ensinger in der Kategorie Gitarre-Pop. Er... [mehr]

  • Nahaufnahme

    Leonhard Tremper

    Der Ober-Laudenbacher Leonhard Tremper wird heute (Dienstag) 80 Jahre alt. In seinem Heimatort war er zeitlebens engagiert. Er war erfolgreicher Leichtathlet beim TV Ober-Laudenbach, führte über 30 Jahre lang die Wanderabteilung, spielte Tischtennis und ist seit zehn Jahren Übungsleiter der Gymnastikgruppe. Als Stadtverordneter setzte sich Tremper von 1972 bis... [mehr]

  • Forum Kultur Jazz Das Tony-Lakatos-Quintett begeisterte auch mit eigenen Kompositionen im "Halben Mond" / Dritte ausverkaufte Veranstaltung in Folge

    Letztes Konzert an alter Stätte

    Weiter Horizont auf kleiner Bühne: Das Tony-Lakatos-Quintett stand am Samstag bei Forum Kultur Jazz auf der Kleinstkunstbühne im "Halben Mond". Das Ensemble um den ungarischstämmigen Saxofonisten Tony Lakatos fühlte sich vor dem restlos gefüllten Auditorium schnell zuhause. Mit einem energiegeladenen Repertoire aus Eigenkompositionen und adaptierten Stücken... [mehr]

  • Kreisvolkshochschule

    Sprachkurse und Ausstellungsbesuch

    Die Kreisvolkshochschule (Kvhs) Bergstraße bietet in der Heppenheimer Martin-Buber-Schule wieder Sprachkurse für Einsteiger an. Deutsch für Anfänger findet ab heute immer dienstags und donnerstags ab 18.15 Uhr statt. Der Englisch-Auffrischungskurs "Ein neuer Start" wird ab 16. Februar immer donnerstags von 19 bis 20.30 Uhr angeboten. Ebenfalls heute startet ein... [mehr]

  • Regionalgeschichte Das spätere ABBA-Mitglied Björn Ulvaeus war 1961 zu Gast bei seinem Cousin an der Bergstraße / Arbeit auf der Baustelle und bei Getränkefirma

    Vom Ferienjob in Heppenheim zum Weltstar

    Wegen eines Ferienjobs hat der später als ABBA-Mitglied weltberühmte Björn Ulvaeus den Sommer 1961 an der Bergstraße Heppenheim verbracht. Darauf ist nun Cecilia Ekelund aufmerksam geworden, die in Heppenheim wohnt und Björn Ulvaeus seit der gemeinsamen Jugend in Västervik kennt. Sie hat eine Erinnerung nach Stockholm geschickt. Es dauerte ein paar Wochen, bis... [mehr]

  • Wohnzimmerkonzert Die kanadische Sängerin Christina Martin und Dale Murray begeistern mit ihrem zweiten Konzert an der Heppenheimer Vitos-Klinik

    Zwei Herzen, die im Einklang schlagen

    Von den Niederlanden nach Reutlingen - mit Zwischenstopp in Heppenheim: Der Terminkalender der kanadischen Sängerin Christina Martin auf ihrer Europatour ist mit 48 Stationen prall gefüllt. Doch das "Wohnzimmerkonzert" in der Cafeteria der Heppenheimer Vitos-Klinik ließ sie sich nicht entgehen. "Ein bisschen müde bin ich schon", gab sie nach dem Auftritt zu. Doch... [mehr]

Hessen/RLP

  • Landtag: 2 Finanzminister Schäfer beschreibt seinen CO

    Frage wörtlich genommen

    Hessens Finanzminister Thomas Schäfer (Bild) hat eine zweideutige Anfrage im Landtag zum CO2-Ausstoß launig gekontert. Der FDP-Fraktion ging es um eine neue Photovoltaikanlage an der Uni-Marburg. Der Abgeordnete Jörg-Uwe Hahn fragte schriftlich: "Wie viel CO2 hat der Minister durch seine Fahrt vom Haushaltsausschuss in Wiesbaden nach Marburg zur Einweihung der... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg Jens Schlichting brilliert im Olympia-Kino als musikalischer Simultanübersetzer des Stummfilmklassikers "Orlacs Hände"

    Hände auf dem Klavier und der Leinwand

    Ein besseres Leitmotiv hätte es an diesem Stummfilmabend nicht geben können: Zwei Männer, die mit ihren besonderen Händen am Klavier brillieren. Der eine existiert nur auf der Leinwand. Klaviervirtuose Paul Orlac überlebt ein tragisches Zugunglück und büßt seine Hände ein. Sie können zu einem hohen Preis gerettet werden: Orlac lebt nun mit den Händen des... [mehr]

  • Hirschberg OWK Großsachsen unterwegs

    Wanderung zum Waidsee

    Die Februar-Wanderung des Odenwaldklubs (OWK) Großsachsen führt zum Waidsee nach Weinheim. Zwei Touren sind vorgesehen. Route 1 startet am Samstag, 18. Februar, um 11 Uhr an der Gaststätte "Akropolis" in Großsachsen in Richtung Weinheim. Am Bahnhof Lützelsachsen vorbei geht es Richtung Waidsee, dann weiter bis zur OEG-Haltestelle Blumenstraße. Hier wird gegen... [mehr]

Hockenheim

  • ASG Tria Zum zehnten Mal geht es laufend auf den Königstuhl

    570 Höhenmeter bewältigen

    Der Lauftreff der Ausdauersportgemeinschaft Tria lädt am Sonntag, 19. März zum zehnten Lauf auf den Heidelberger Hausberg ein. Die Strecke über 25 Kilometer führt vom Hockenheimer Contikreisel über Walldorf nach Nußloch hinauf zum Königstuhl und hat eine Höhendifferenz von 570 Höhenmetern. Es wird in zwei Gruppen gelaufen. Am Feuerwehrhaus im elf Kilometer... [mehr]

  • Marketing Infostände sollen Interesse am Workshop wecken

    Bürgeraufruf zum Mitreden

    Mitglieder des Hockenheimer Marketing Vereins (HMV) haben am Samstag Infostände in der Innenstadt und im Globus-Markt organisiert. Ziel war die Bewerbung eines Bürgerworkshops zum Thema "Lebensqualität in der Hockenheimer Innenstadt", den der HMV am Donnerstag, 9. März, ab 18 Uhr in der Zehntscheune durchführt. Nach drei Stunden voller intensiver Begegnungen und... [mehr]

  • Kinderbüro Party am schmutzigen Donnerstag mit Spielen und Musik für Acht- bis Zwölfjährige

    Kinderfasching mit närrischer Olympiade

    Das Kinder- und Jugendbüro Pumpwerk lädt alle Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren zu einer großen Faschingsparty ein. Sie findet am Donnerstag, 23. Februar, also am schmutzigen Donnerstag, von 16 bis 18.30 Uhr im Pumpwerk statt. Auf die Kinder warten viele Partyspiele, Discomusik und als Höhepunkt eine lustige Faschingsolympiade mit zahlreichen närrischen... [mehr]

  • Stadthalle Forschungstaucher und Fotograf Uli Kunz wird bei Multimedia-Show vom Besucherinteresse in Stadthalle fast überrollt / Plädoyer für Umweltschutz

    Leidenschaft für die Meere macht sensibel

    Ein winzig wirkender menschlicher Kopf ist zwischen aufschäumendem Wasser und drei riesigen fressenden Buckelwalen zu sehen - spektakuläre Bilder von alltäglichem Leben in unseren Weltmeeren und zahlreiche Informationen präsentiert dieser Kopf, Forschungstaucher und Fotograf Uli Kunz (Bild), in der Stadthalle. Noch immer verblüfft von der damaligen Situation... [mehr]

  • SoVD-Sozialverband Vorsitzende Heidegard Busch blickt auf ereignisreiches Jahr zurück

    Mit roten Taschen gleichen Lohn gefordert

    Während die Vorsitzende des SoVD-Ortsverbands, Heidegard Busch, bei der Weihnachtsfeier im "Brauhaus" noch überwältigt war vom enormen Besucherandrang, war sie bei der Jahreshauptversammlung in der Zehntscheune von der überschaubaren Zahl der erschienenen Mitglieder etwas enttäuscht. Die Enttäuschung wandelte sich allerdings kurz danach in Freude um, als der... [mehr]

  • Pumpwerk Die Gruppe Crosswind hat bei ihrem Auftritt die Weite Irlands im Gepäck / Lieder erzählen vom Leben und die Musik von der Freude am Sein

    Musik entführt über grüne Hügel zum Meer

    Ja, es funktioniert. Entspannt zurücklehnen, die Augen geschlossen und ganz der Musik lauschend, sieht man sie, die grünen Hügel Irlands. Und wenn der irische Dudelsack sein Klagelied anstimmt, hört man den Wind pfeifen, die Wellen am felsigen Ufer branden und sieht den Leprechaun im Gebüsch verschwinden. Mit wenigen Akkorden gelingt es Crosswind, die Grüne... [mehr]

  • Hockenheimring Oldtimermarkt Veterama lockt mit Teilen, restaurierten Fahrzeugen und mit Vorführungen / Show-Arena für Präsentation über 30 Jahre alter Vehikel

    Schrauber können bald wieder an den Start gehen

    Alle, die schrauben und sich mit dem Thema Old- und Youngtimer beschäftigen, kennen das: Über den Winter stehen die Schätze in den Garagen und es gibt keinen Anlass, die zwei- und vierrädrigen Klassiker zu bewegen. Manch einer hat ein Objekt zum Restaurieren ergattert und brennt darauf, sich damit zu beschäftigen. Für die Teilesuche bietet der Oldtimermarkt... [mehr]

  • Tischtennisclub 1932 Seltene Ehrung bei Generalversammlung / Vorsitzender Michael Vetter bestätigt

    Siegel ist seit 65 Jahren TTCler

    In rekordverdächtig schneller Zeit ging die Generalversammlung des Tischtennisclubs 1932 im Restaurant "Zur Pfalz" über die Bühne. "Der TTC ist weiterhin exzellent aufgestellt", lautete das Fazit des Vorsitzenden Michael Vetter, der sich neben der einstimmigen Bestätigung des Vorstands über eine ebenfalls rekordverdächtige Ehrung freute. Vetter überreichte dem... [mehr]

  • Pflegeaktion Böschungsbereich des Baggersees freigemacht

    Viele Helfer geben Insekten Möglichkeit zur Vermehrung

    Revierförster Andreas Kolb freute sich sichtlich über die große Helferzahl, als er die Teilnehmer der Pflegeaktion am Baggersee begrüßte. Denn am Samstagvormittag hatten sich neben den Organisatoren der Agendagruppe ANAS (Aktiver Natur- und Artenschutz) auch zwei neunte Klassen des Gauß-Gymnasiums auf dem Baggerseegelände eingefunden sowie auch mit großer... [mehr]

Ketsch

  • Kolpingsfasnacht Ausgelassene Stimmung im katholischen Pfarrheim / Motto "Circus International" mit wilden Tieren / "DJ Axel" sorgt für Tanz- und Schunkelrunden

    Gut gelaunte Clowns erobern die Manege

    Kleine Giraffe trifft auf Eisbär im Käfig, ein Kamel läuft zum Einzug mit und lässt sich auf der Bühne nieder und die nette Bauchladenverkäuferin hat jede Menge Lutscher und Likörchen. Ein buntes Zirkusvölkchen hatte sich zur diesjährigen Kolpingfasnacht im Pfarrheim eingefunden, passend zum Motto "Circus International". Die Kostümierung gab alles Mögliche... [mehr]

  • Gemeinde Knapp 700 Wasserzähler sollen von Februar bis September ausgetauscht werden / Was gibt es dabei zu beachten?

    Installateure sind bereits beauftragt

    Die Gemeinde teilt mit, dass in den kommenden Monaten knapp 700 Wasserzähler ausgetauscht werden müssen. Sie sei gesetzlich verpflichtet, Kaltwasserzähler nach sechs Jahren kostenlos auszutauschen. In diesem Jahr müssten etwa 600 Hauptwasserzähler und rund 90 Gartenwasserzähler gewechselt werden. Hierzu wurden bereits Installateurbetriebe beauftragt, so die... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Argumente verpuffen

    Zugegeben: Eine Veranstaltung der AfD in der Festhalle Baumhain, womöglich mit Frauke Petry und an einem sonnigen Samstagnachmittag, das passt nicht. Schließlich möchten Eltern ihren Kindern lieber possierliche Zebramangusten oder die Schafe im Bauernhof zeigen als Einsatzwagen der Polizei und Beamte, die laute Störer fernzuhalten und zu disziplinieren versuchen.... [mehr]

Kommentare Politik

  • Es gibt Grenzen

    Beiße nie in die Hand, die dich füttert, lautet ein Sprichwort. Es ist übertragbar auf die Thematik um den größten deutschen Moscheeverband Ditib und seinen Hauptgeldgeber, die türkische Regierung. Ohne die finanziellen Zuschüsse der türkischen Religionsbehörde Diyanet ist die Ditib in Deutschland nicht handlungsfähig, deswegen kann der Moscheeverband auch... [mehr]

  • Gefährliche Spirale

    Die brutale Festnahme des 24-jährigen Théo und die darauf folgenden Proteste gegen willkürliche Polizeigewalt und Rassismus werfen ein grelles Schlaglicht auf Frankreichs Vorstädte, die sonst im Dunkeln bleiben - und in jeder Hinsicht am Rand. Zu Recht demonstrieren deren Bewohner gegen die Vernachlässigung dieser Trabantenstädte, die seit den 1960er Jahren mit... [mehr]

  • Klare Kante gefragt

    Die Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Staatsoberhaupt dürfte die letzte große gemeinsame Aktion von Union und SPD in dieser Legislaturperiode gewesen sein. Ab sofort ist Wahlkampf. Dabei stürzt sich die Union seltsam kopflos in die Auseinandersetzung mit den Genossen. Bislang wirkt deren Hoffnungsträger Martin Schulz kaum durch Inhalte. Aktuelle Umfragen... [mehr]

  • Viel zu spät

    Jetzt also doch. Fast vier Wochen ist es her, dass der thüringische AfD-Landeschef Björn Höcke mit seiner Rede zum deutschen Geschichtsverständnis und seiner unsäglichen Forderung nach einer "erinnerungspolitischen Wende um 180 Grad" bundesweit Proteststürme ausgelöst hat. Nun ringt sich die Parteispitze nach langem Zaudern tatsächlich noch zu einem... [mehr]

Kommentare Sport

  • Der Maulkorb

    Manchmal muss man ein bisschen grundsätzlicher werden, bevor es um den Einzelfall gehen kann. Die Meinungsfreiheit ist in Deutschland ein verfassungsmäßig garantiertes, sehr weit gefasstes Grundrecht. Die Würde des Menschen ist allerdings - genauso ohne jegliche Ausnahme - unantastbar. Und, nur zur Klarstellung: Ein Fußballstadion ist kein Opernhaus. Hier darf... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Mannheim gewinnt

    Die Kartons im modernen Bürogebäude "Theo & Luise" sind fast alle ausgepackt. Ein Großteil der Mitarbeiter von Euromaster ist von Kaiserslautern mit nach Mannheim gekommen. In der Quadratestadt werden künftig wichtige Entscheidungen getroffen. Denn in Mannheim siedelt sich nicht irgendeine Abteilung an, sondern die Zentrale. Hier gibt es in der Regel hochwertige... [mehr]

Kultur allgemein

  • Auszeichnung Die britische Sängerin holt fünf Grammy-Awards, aber auch Konkurrentin Beyoncé und eine deutsche Opernsängerin haben Grund zum Feiern

    Adeles Triumphzug und späte Ehre für David Bowie

    Der britische Weltstar Adele ist die große Gewinnerin der Grammy-Awards in Los Angeles. Die 28-Jährige nahm fünf der wichtigsten Musikpreise mit nach Hause. So wurde sie am Sonntag (Ortszeit) für ihren Song "Hello" in den beiden Hauptkategorien Aufnahme des Jahres und Lied des Jahres ausgezeichnet. Ihr "25" wurde zudem zum besten Album des Jahres gekürt. In... [mehr]

  • Geburtstag Autor und Filmemacher Kluge wird 85

    Information plus Gefühl

    Die Welt ist in Aufruhr: In den USA sorgt Donald Trump als Präsident für Debatten, die Menschen in Syrien leiden unter dem Krieg, und in Europa drängen Rechtspopulisten an die Macht. Jeder fühlt sich im Recht und schiebt anderen die Schuld zu. Wie soll man es da schaffen, dass sich alle wieder zuhören? Erzählungen könnten eine wichtige Rolle spielen, glaubt... [mehr]

  • Berlinale Josef Haders "Wilde Maus", Thomas Arslans "Helle Nächte" und "Félicité" von Alain Gomis überzeugen im Wettbewerb

    Schwacher Mann, starke Frau

    Aus dem Blickwinkel eines Filmkritikers kann es bislang auf der Berlinale nur einen Sieger geben: Josef Hader. Für den besten Film sollte man ihn auszeichnen, fürs Drehbuch und auch als Schauspieler. Warum? Ganz einfach, weil er für die darbende Zunft der (freien) Zeitungsschreiber vor kurzem daheim in Österreich eine Lanze gebrochen, Journalisten als... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg CBG-Schüler tagen wie UN-Diplomaten mit über 3000 Jugendlichen in Den Haag

    "Eine der größten Erfahrungen"

    Eine Betrachtung der Welt als Ganzheit: Das symbolisiert die Skulptur "Orbis Pictus" vor dem Carl-Benz-Gymnasium (CBG). Um eine Gesamtschau ging es auch für CBG-Schüler eine Woche lang in Den Haag: Verschiedene Aspekte von "Grenzen in einer globalisierten Welt" galt es bei "The Hague International Model United Nations" (THIMUN) zu erörtern. Über 3000 Jugendliche... [mehr]

  • Ladenburg

    "Lungensport" bei der LSV

    Menschen mit einer Atemwegs- oder Lungenerkrankung leiden unter einer eingeschränkten Lungenfunktion. Aufgrund der Atemnot, die vor allem unter Belastung auftritt, neigen Betroffene dazu, sich zu schonen. Dies beschleunigt jedoch den Krankheitsverlauf dramatisch. Ein spezielles Training - wie beispielsweise Lungensport - kann diese Abwärtsspirale aufhalten. Die... [mehr]

Lampertheim

  • Jusos Ried "Fußballturnier für mehr Toleranz" in der Hofheimer Sporthalle wird ein Erfolg / Osbourne Killers setzen sich im Siebenmeterschießen durch

    Acht Mannschaften spielen um den Pokal

    Acht Mannschaften, 22 spannende Spiele und am Ende eine strahlende Siegermannschaft - das waren die Zutaten für einen spannenden Fußballnachmittag, den die Jusos Ried am vergangenen Samstag in der Hofheimer Sporthalle veranstalteten. Der SPD-Nachwuchs hatte zum dritten Mal zu seinem "Fußballturnier für mehr Toleranz" eingeladen. Nach zwei Auflagen auf dem... [mehr]

  • LKV Nachwuchsnarren amüsieren sich bei Pappnasenfete in der Zehntscheune

    Ballerina tanzt mit Polizist

    Eisköniginnen, Polizisten und Ballerinen tanzten am Sonntagnachmittag in der Zehntscheune, denn der Lampertheimer Karneval Verein hatte kleine und große Narren zur Pappnasenfete eingeladen. Viele rote Nasen waren in der Menge zwar nicht zu entdecken. Hübsch kostümiert war der Fastnachternachwuchs jedoch und auch die Mütter hatten zumindest ein Faschingshütchen... [mehr]

  • TV Lampertheim Zwölfter Spieltag der Tischtennisspieler

    Chancenlos im Derby

    Beim zwölften Spieltag der zweiten Kreisklasse West der Tischtennisspieler traf der TV Lampertheim auf den SG 1946 Hüttenfeld II. Hüttenfeld konnte in Bestbesetzung antreten, behielt auch im Lokalderby souverän seine weiße Weste und siegte mit 9:0. Mit 24:0 Punkten führen sie die Tabelle an. Schon in den Doppeln deutete sich die Überlegenheit des Gastes an.... [mehr]

  • SG Hüttenfeld Fünfte Herrenmannschaft holt ersten Punkt

    Endlich ein Erfolgserlebnis

    Sieben der neun Hüttenfelder Tischtennisteams waren am vergangenen Spieltag bei Verbandsspielen aktiv. Dabei kam es zu einer Premiere: Die zu dieser Saison neu gemeldete fünfte Herrenmannschaft, deren Mitglieder größtenteils ihre erste Wettkampfsaison spielen, konnte mit einem 6:6-Unentschieden gegen den TV Hofheim das erste Erfolgserlebnis vermelden. Ebenfalls... [mehr]

  • Friedenskirche

    Gläubige feiern Jubiläen

    Die evangelischen Angehörigen des Jahrgangs 1936/37 feiern am Sonntag, 9. April, Eiserne Konfirmation (65 Jahre). Der Tag beginnt mit einem Festgottesdienst um 9.30 Uhr in der Hofheimer Friedenskirche. Der Evangelische Posaunenchor musiziert. Auch die Goldene und die Diamantene Konfirmation werden in diesem Rahmen begangen. Um 12 Uhr treffen sich die... [mehr]

  • Musik Projekt-Chor singt bei Pop-Oratorium "Luther" in Mannheimer SAP-Arena / Pfarrerin Sabine Sauerwein: "Beeindruckendes Erlebnis" / Sänger treffen Komponist Falk

    Megakonzert mit Lampertheimer Beteiligung

    Ausverkauft - so schallte es den Lampertheimer Sängerinnen und Sängern entgegen, die am Samstagmittag in der Mannheimer SAP-Arena eintrafen. Sie waren Teil der über 2200 Choristen, die den stimmgewaltigen Hintergrund für das Pop-Oratorium "Luther" bildeten (unsere Zeitung berichtete in der Montagsausgabe). Das Projekt ist Teil der vielen Veranstaltungen, die an... [mehr]

  • Volkshochschule

    Neuer Qi Gong-Kurs für Kinder

    Die Volkshochschule bietet im Fachgebiet "junge vhs" einen neuen Kurs Qi Gong und Taiji für Kinder von sechs bis zwölf Jahren an. Er beginnt am Montag, 6. März, 15.50 bis 16.50 Uhr. Durch Übungen soll die Wahrnehmung des eigenen Körpers geschult werden. Insbesondere wird intensiv an koordinierten Bewegungen gearbeitet. Dabei fließen Qi Gong- und Taiji-Elemente... [mehr]

  • Brauchtum Heute überraschen Lampertheimer Pfadfinder mit Blumenaktion / Floristen sind für Ansturm gerüstet

    Rose und Dankeskarte am Valentinstag

    "Danke" steht auf allen Karten. "Danke, dass Du für mich da bist", "Danke fürs Zuhören" - solche und ähnliche Sätze ergänzen bei 37 Karten das schlichte Wort. Die Jugendlichen vom Pfadfinderstamm der Lukasgemeinde werden die Karten jeweils mit einer Rose heute an besondere Menschen in Lampertheim verteilen. Ab 18 Uhr wird ein Gottesdienst gefeiert. Die Idee mit... [mehr]

  • SV 1923 "Hubertus" Zweiter Wettkampf der Bergsträßer Frühjahrsrunde für Luftdruckschützen am Freitag in Lampertheim

    Rund 50 Teilnehmer erwartet

    Am kommenden Freitag, 17. Februar, findet der zweite Wettkampf der Bergsträßer Frühjahrsrunde für Sportschützen statt. Austragungsort für diesen Wettkampf ist zum ersten Mal die Schießanlage des SV 1923 "Hubertus" Lampertheim in der Rosenau. Erwartet werden wie immer rund 50 Teilnehmer, die in den Zehn-Meter-Disziplinen mit dem Luftgewehr und der Luftpistole... [mehr]

  • Alfred-Delp-Schule Bildungseinrichtung stellt sich bei Tag der offenen Tür mit abwechslungsreichem Programm vor

    Schaumkuss-Experiment lässt Kinder staunen

    Gesellschaftsfähige und eigenverantwortliche Menschen sollen ihre Schule verlassen. Das erklärt Direktorin Sylvia Meier beim Tag der offenen Tür in der Alfred-Delp-Schule. Und schon in den ersten Momenten dieses Vormittags zeigt sich die Bildungseinrichtung in den Räumen der Mensa von ihrer besten Seite: Ein Chor singt den Simon and Garfunkel-Hit "Sound Of... [mehr]

  • Jusos

    Zusage für künstliche Eisfläche

    Beim nächsten Dauerfrost soll in Lampertheim wieder sicheres Eislaufen möglich sein. Die Stadtverwaltung habe die Zusage gegeben, dann eine künstliche Eisfläche zu schaffen oder vielmehr eine solche durch die Feuerwehr schaffen zu lassen. Das teilten jetzt die Jusos Ried mit, die eine entsprechende Anfrage in der jüngsten Sitzung des Sozialausschusses gestellt... [mehr]

Lautertal

  • Adventsfest-Erlös kommt der Pfarrscheuer zugute

    Seit neun Jahren veranstaltet die Kirchengemeinde Beedenkirchen am 1. Adventswochenende zusammen mit dem Ortsbeirat ein Adventsfest in der Pfarrscheuer. Außerdem gibt es immer an beiden Tagen in der Kirche "Odenwälder Stubenmusi". Auch im vergangenen Jahr war die Veranstaltung, die am 28. und 29. November stattfand, wieder sehr gut besucht. Der Ortsbeirat, der für... [mehr]

  • SG Lautern Kappenabend im bunt geschmückten Vereinsheim mit Büttenreden und fast echten Bühnenstars der 70er Jahre

    Bei "Daddy Cool" auf dem Tisch getanzt

    Die fröhliche Stimmung konnte man schon hören, wenn man vom Parkplatz in Richtung Vereinsheim der SG Lautern ging. Im Saal selbst waren die örtlichen Narren in bester Feierlaune. Bunte Luftballons, Girlanden und Luftschlangen hingen von der Decke und an den Wänden und Konfetti schmückte die Tische. Ein kleines aber feines Fastnachtsfest und ein Programm mit... [mehr]

  • Kinderkino

    Ein Kater im Zauberer-Haus

    Das Kinderkino im Jugendzentrum der Gemeinde Lautertal zeigt am Donnerstag, 16. Februar, den belgischen Animationsfilm "Das magische Haus" aus dem Jahr 2013. Thunder ist ein junger Kater, der von seiner Familie verlassen wurde. Verloren und allein findet er Zuflucht in einem geheimnisvollen Haus, das Lawrence, einem pensionierten Zauberer, gehört. Thunder fühlt... [mehr]

  • Feuerwehr Gadernheim Bei der Jahreshauptversammlung auf zahlreiche Aktivitäten zurückgeblickt

    Früchte der guten Jugendarbeit ernten

    Die Freiwillige Feuerwehr Gadernheim blickte bei ihrer Jahreshauptversammlung am vergangenen Samstag auf ein Vereinsjahr mit zahlreichen Aktivitäten zurück. Vorsitzender Peter Bormuth (Archivbild: Neu) bedankte sich vor gut 20 Anwesenden besonders bei den Aktiven der Feuerwehr und lobte vor allem die aus seiner Sicht sehr erfolgreiche Jugend- und Vereinsarbeit.... [mehr]

  • Felsenmeer Vortragsabend mit Werner Michel

    Meteoriten zum Anfassen

    Nach dem erfolgreichen Mineralien-Vortrag mit Diplom-Ingenieur Werner Michel lädt derselbe Autor zu einem Informations-Abend zum Thema "Meteoriten - Boten aus dem Weltall" für Freitag, 24. Februar, ab 18.30 Uhr in das Felsenmeer-Informationszentrum in Reichenbach ein. Damit die Besucher auf den Geschmack kommen, wird Michel nicht nur zahlreiche Informationen und... [mehr]

  • Schützenverein ehrte treue Mitglieder

    Einen vereinsinternen Ehrungs- und Helferabend nahm der Schützenverein Reichenbach zum Anlass, seine treuen Mitglieder auszuzeichnen. Otto und Dieter Petruch wurden dabei für ihre 50-jährige Mitgliedschaft geehrt und erhielten die goldene Ehrennadel des Hessischen Schützenverbandes. Vorsitzender Lothar Pöselt dankte für die Vereinstreue und überreichte... [mehr]

Leserbriefe Mannheim

  • Aggressive Werbesprache

    Zum Hintergrundbeitrag "Terror prägt auch die Sprache" vom 21. Januar: Wie wichtig sind Beiträge dieser Art? Thomas Groß hat den "Sprachterror" treffend und informativ besprochen. Ein Gesichtspunkt aber gehört meiner Meinung nach unbedingt dazu, wenn man an unsere Kinder/Jugendlichen denkt, denen wir Vorbild sein könnten: Die oft aggressive Sprache der Werbung.... [mehr]

  • Autofahrer bestrafen?

    Zum Thema Autoaufbrüche: Täglich versorgt uns der "Mannheimer Morgen" mit Meldungen wegen Autoaufbrüchen. Ist es nicht schade um den Druck der Zeitung bei dem man lesen muss, dass Autofahrer ihre Wertsachen auf dem Beifahrersitz, Rücksitz oder Fußraum zum Diebstahl deponieren. Zahlen das die Versicherungen? Oder müsste die Polizei wegen Verleitung zum Diebstahl... [mehr]

  • Dogma der Unfehlbarkeit erst nach Luthers Zeit

    Zum Artikel "Zweifel an der Unfehlbarkeit des Papstes" vom 1. Februar: Im oben genannten Artikel schreibt Herr Ragge, dass schon Luther am Dogma der Unfehlbarkeit des Papstes gezweifelt hätte: Dieses Dogma, Glaubenssatz, gab es zur Zeit von Martin Luther noch gar nicht! Dieses Dogma wurde auf dem ersten Vatikanischen Konzil am 18. Juli 1870 von Papst Pius IX.... [mehr]

  • Konzept und Neubau begeistern

    Zum Leserbrief "Wir wollen kein Zu-Tode-Erklären" vom 1. Februar: Ich bin begeistert vom Neubau der Mannheimer Kunsthalle und von dem neuen Konzept von Frau Dr. Lorenz. Der geschätzte Herr Dr. Kronjäger möchte, aus der Sicht des Kunsthistorikers vielleicht verständlich, kunsthistorische Kontexte im Billing-Bau erhalten und Manets "Erschießung Kaiser Maximilians... [mehr]

  • Revisionistisch und engstirnig

    Zum Artikel "Was sollte uns heilig bleiben?" vom 28. Januar: Die (kürzlich wiedervereinigte) AFD-Fraktion im baden-württembergischen Landtag fordert, "die Gelder für die NS-Gedenkstätte Gurs im Südwesten Frankreichs auszusetzen" (Zitat ihres Internetauftritts unter www.afd-fraktion-bw.de), und zieht damit viel Kritik auf sich. Diese kontert sie - ebenfalls auf... [mehr]

  • Ruheoase Herschelbad erhalten

    Zum Artikel "Herschelbad-Studie wird vorgestellt" vom 14. Januar: Beim regelmäßigen Schwimmen im Herschelbad habe ich erfahren, dass es angedacht ist, dieses Schwimmbad in ein Spaßbad umzubauen! Dies wäre das Ende eines ruhigen und erholsamen Schwimmens, gerade der älteren Generationen. Wir genießen die Atmosphäre im Herschelbad, ein Ausweichen zum Schwimmbad... [mehr]

  • Text spricht aus der Seele

    Zur Debatte "Ist Deutschland noch zu retten, Frau Marini´c?" vom 21. Januar: Der Beitrag von Frau Marini´c in der Wochenende-Beilage vom 21. Januar ist ausgezeichnet und Frau Marini´c spricht mir damit aus der Seele. Es müssten noch viel mehr solcher Artikel geschrieben und veröffentlicht werden. Es ist nur zu hoffen, dass diese auch gelesen werden. Der Artikel... [mehr]

  • Verkehr braucht faire Lösung

    Zum Thema Plankenumbau: Ich begrüße die Planken-Erneuerung trotz der starken Einschränkungen während der Bauphase. Nicht nur Mannheim, sondern die gesamte Region wird dadurch aufgewertet werden. Ich möchte aber auf ein massives Verkehrsproblem aufmerksam machen, das durch den Umleitungsverkehr der Stadtbahnen entstehen wird: Bisher fuhren drei Stadtbahnlinien... [mehr]

Lindenfels

  • Nahversorgung AWO organisierte über die Parkhöhe einen Rollstuhl für den Nahkauf-Markt

    Hilfe für Gehbehinderte

    Auf Anregung von Berta Rohrbach organisierte die AWO einen Rollstuhl für den Nahkauf in Lindenfels. Dieser Rollstuhl ermöglicht gehbehinderten Menschen den Einkauf in der Filiale der Markthaus GmbH. Zur Verfügung gestellt wurde der Rollstuhl von dem Seniorenwohnheim Parkhöhe. Dieser wurde auf kurzem Weg innerhalb von Lindenfels zu seinem neuen Bestimmungsort... [mehr]

  • Vertragsübergabe Die Rettungshundestaffel des DRK-Kreisverbandes Bergstraße übt künftig sonntags im Bereich der Grillhütte im Buchwald

    Klassenzimmer im Wald für Spürnasen

    Ein über 30 Hektar großes Gebiet im Buchwald, das weitgehend oberhalb der Grillhütte liegt, wird zum Klassenzimmer für die Rettungshundestaffel des DRK-Kreisverbandes Bergstraße. Die vierbeinigen Helfer dürfen hier ab sofort jeweils sonntags ausgebildet werden. Am vergangenen Sonntag fand am Grillplatz im Steinbruch im Ortsteil Litzelröder die offizielle... [mehr]

Lokalsport BA

  • VolleyballLandesliga SüdSSV Brensbach - SV Mörlenbach 3:1 SSV Brensbach - TG Naurod 2:3 DSW Darmstadt II - TV Idstein 3:1 DSW Darmstadt II - Et. Wiesbaden 1:3 TGB Darmstadt - TSV Auerbach 3:1 TGB Darmstadt - VfL Goldstein 1:31 TG Naurod 14 13 1 41:9 382 SSV Brensbach 14 9 5 36:20 313 VfL Goldstein 13 11 2 33:16 304 TGB Darmstadt 14 8 6 29:26 225 DSW Darmstadt II 14... [mehr]

  • FussballTestspieleSSV Reichenbach - Tvgg Lorsch II SG Hemsbach/Sulzbach - VfR Fehlheim (beide heute, 19 Uhr) SV U.-Flockenbach II - VfL Birkenau 2:2 TSV Gras-Ellenbach - SG Rothenberg 0:4 TV Lampertheim II - SG Hüttenfeld 1:2 ISC Fürth - Waldhorn Lampertheim 4:2 Birlik Biblis - Spvgg 07 Mannheim 0:5Kreisoberliga FrauenFSG Bensheim - TS Ober-Roden 7:1 TSV... [mehr]

  • Oberliga HessenHSG Kleenheim - HSG Dutenhofen II 23:20 TuS Dotzheim - HSG Pohlheim 30:26 ESG Gensungen/Felsberg - HSG Wettenberg 23:23 HSG Kahl/Kleinostheim - TuS Griesheim 26:23 MT Melsungen II - SG Bruchköbel 31:38 TSG Offenbach-Bürgel - HSG Wiesbaden 38:30 TSV Vellmar - TSG Münster 29:331 SG Bruchköbel 18 15 0 3 553:457 30:62 Dutenh. II 18 13 1 4 526:444 27:93... [mehr]

  • Basketball2. Regionalliga NordVfB Giessen Pointers - BBC Horchheim 86:60 Baskets Völklingen - SKG Roßdorf 68:86 SC Bergstraße - ACT Kassel 84:56 MTV Kronberg - TV Langen II 69:73 VfL Bensheim spielfrei1 MTV Kronberg 16 13 3 1358:1094 262 SC Bergstraße 15 12 3 1140:1071 243 TV Langen II 17 11 6 1283:1208 224 SG Koblenz II 16 9 7 1331:1358 185 VfB Giessen 15 8 7... [mehr]

  • BadmintonVerbandsliga SüdBV G.-Goldbach - TV Neu-Isenburg II 6:2 SG Dornheim II - SV Dortelweil IV 3:5 TSG Messel - TV Bensheim 6:2 TuS Schwanheim II - TGS Vorwärts Frankfurt 4:4 SG Dornheim II - TV Bensheim 5:3 TSG Messel - SV Dortelweil IV 4:4 TuS Schwanheim II - TV Neu-Isenburg II 5:3 BV G.-Goldbach - TGS Vorwärts Frankfurt 5:31 SV Dortelweil IV 12 9 3 0 67:29... [mehr]

  • Frauen-A-Liga Zwingenberg gelingt Überraschung

    Auswärtssieg beim Primus

    Einen Überraschungscoup landeten die A-Liga-Handballerinnen des TuS Zwingenberg II beim Spitzenreiter TGS Walldorf II. Mit 28:27 (14:12) brachte das Team von Trainer Giuseppe D´Amico den Walldorferinnen die erste Saisonniederlage bei und festigten mit nun 16:12 Punkten den fünften Tabellenplatz. "Heute hat alles gepasst", lobte D´Amico: "Hinter einer starken... [mehr]

  • Volleyball

    Dritter Satz als Schönheitsfehler

    Eine gute Blockarbeit war die Grundlage für den 3:1-Sieg der Volleyball-Damen der TSV Auerbach in der Landesliga bei DSW Darmstadt (25:19, 25:18, 19:25, 25:9). Der erste Satz begann ganz nach dem Geschmack der Auerbacherinnen mit einer starken Aufschlagserie von Mannschaftsführerin Tina Helfrich. Im zweiten Durchgang bissen sich die Darmstädter die Zähne am... [mehr]

  • Bezirksoberliga

    Einhausen verblüfft mit Trikottausch

    Das Schlusslicht TV Einhausen sorgte in der Handball-Bezirksoberliga für ein Kuriosum: Die Zuschauer in Wald-Michelbach staunten nicht schlecht, als die TVE-Zweite ihre D-Liga-Partie bei der HSG Siedelsbrunn/Wald-Michelbach II 24:40 verloren hatte und die meisten Einhäuser Spieler einfach nur die Trikots wechselten, um für die Bezirksoberliga-Mannschaft des TVE... [mehr]

  • Futsal Bensheimer D-Junioren gewinnen Regionalmeisterschaft

    FC 07 gelingt Durchmarsch zur Hessenmeisterschaft

    Die Fußball-D-Junioren des FC 07 Bensheim haben in Stockstadt die Futsal-Regionalmeisterschaft gewonnen, zu der die jeweiligen Meister und Zweitplatzierten der Kreise Darmstadt, Groß-Gerau, Dieburg, Odenwald und Bergstraße antraten. Die Bensheimer setzten sich als Bergsträßer Kreismeister in ihrer Gruppe gegen den SV Münster, St. Stephan-Griesheim, SG Sandbach... [mehr]

  • HSG Bensheim/Auerbach II

    Junior-Flames erkämpfen Erfolg

    Deutlich schwieriger als erwartet gestaltete sich das Heimspiel der HSG Bensheim/ Auerbach II in der Frauenhandball-Landesliga gegen den TV Kirchzell. Mit 24:21 (11:10) gewann das Team von Trainer Martin Schwarzwald, doch mehr als einen Pflichtsieg kann man nicht vermelden. Die Partie war vor allem in der ersten Halbzeit sehr offen, die Bensheimerinnen bekamen das... [mehr]

  • Handball HSG Bensheim/Auerbach baut gegen Pfungstadt die Tabellenführung in der Herren-A-Liga aus

    Mit Tempo und Offensivkraft zum souveränen Heimsieg

    Die Tabellenführung scheint die HSG Bensheim/Auerbach zu beflügeln: Die A-Liga-Handballer fertigten am Sonntagabend den TSV Pfungstadt II 46:23 ab und untermauerten damit Rang eins. Nachdem die bisherigen Verfolger Groß-Rohrheim und Heppenheim jeweils Punkte ließen, ist der TV Trebur mit zwei Zählern Rückstand neuer Zweiter und vorerst alleine in Schlagdistanz... [mehr]

  • Futsal Mörlenbacher Rumpftruppe bei Ü50-Hessencup

    Platz drei ist ein Erfolg

    Die Fußball-Routiniers des SV/BSC Mörlenbach haben beim dritten Futsal-Hessencup in der Altersklasse Ü50 in Grünberg den dritten Platz belegt. Im Spiel um Platz drei bezwangen die Odenwälder die SG Kirchhain/Betziesdorf (Kreis Marburg) mit 4:1. "Dieser dritte Platz ist ein Riesenerfolg", sagte Trainer Jochen Schubert. Aufgrund der dünnen Spielerdecke hatte die... [mehr]

  • Frauen-Bezirksoberliga TuS Zwingenberg mit ungefährdetem Sieg gegen FSG Gersprenztal

    Schnelle Entscheidung trotz ausgelassener Chancen

    Einen Start-Ziel-Sieg feierten die Bezirksoberliga-Handballerinnen des TuS Zwingenberg beim 31:24 (14:10)-Erfolg beim Tabellenvorletzten FSG Gersprenztal. Der Sieg hätte sogar noch deutlicher ausfallen können, wenn der Liga-Zweite seine Chancen konsequenter genutzt hätte. "Wir haben uns in der ersten Hälfte nicht spielerisch schwer getan, sondern nur auf Grund... [mehr]

  • Leichtathletik I 220 Kinder aus zwölf Vereinen zu Gast beim 31. Hallensportfest des LC Olympia Lorsch / Für alle gab es Urkunden

    Spaß und Teamgeist im Vordergrund

    Mit den Disziplinen Laufen, Springen, Werfen und Staffeln für Kinder unter acht Jahren startete der Leichtathletik-Club Olympia Lorsch am Sonntag sein 31. Kinder-Hallensportfest. Während im angrenzenden Lorscher Wald bei schönem Sonnenschein viele Familien ihren Sonntagsspaziergang machten und Jogger ihre Runden drehten, tummelten sich in der... [mehr]

  • Leichtathletik II

    Wettkämpfe 2017 sind terminiert

    Bei der alljährlichen Vereinsvertretersitzung der Leichtathleten des Kreises Bergstraße in der Odenwaldhalle in Rimbach war wichtigster Tagesordnungspunkt der Terminplan 2017. Kreisvorsitzender Roland Münchenbach (Viernheim) zeigte sich abschließend erfreut, dass für alle Wettkämpfe im Kreis ein Austragungsort gefunden werden konnte. Offen ist nur noch der... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • BasketballRegionalliga Baden-WürttembergBG Remseck - BB Ulm 75:63 BSG Basket Ludwigsburg - SG Mannheim 80:78 TSG Schwäbisch Hall - TSG Reutlingen 78:75 SV Möhringen - ESV Rot-Weiß Stuttgart 92:85 VfL Kirchheim/Teck - SG HD-Kirchheim 85:67 TSV Crailsheim II - TuS Urspringschule 106:80 KKK Haiterbach - PS Karlsruhe 87:701 TSV Crailsheim II 18 16 2 1797:1545 322 SG... [mehr]

  • Fußball

    Ausgezeichnetes Schiedsrichter-Trio

    Mit der Aktion "Danke, Schiri" ehren der DFB und seine Landesverbände Schiedsrichter in den drei Kategorien Schiedsrichterin, Schiedsrichter Ü50 und Schieds-richter U50. Bei den Badischen Hallenmeisterschaften in Eppingen erhielten die die Preisträger der Fußballkreise Sinsheim, Heidelberg und Mannheim nun die angemessene große Bühne. Die... [mehr]

  • Basketball Academics gewinnen in der Verlängerung

    Den Sieg erzwungen

    Die Statistiken sprachen für die Rheinstars aus Köln, nach einer dramatischen Verlängerung gingen dann aber doch die Heidelberger MLP Academics mit 77:75 als Sieger aus dem Vergleich in der Basketball-ProA-Liga hervor. Mit diesem Erfolg stießen die Heidelberger zugleich das Tor zu den Play-offs weit auf. "Ich habe den Jungs gesagt, dass wir - egal wie das Spiel... [mehr]

  • Hockey

    Drei DM-Tickets nach Mannheim

    Bei den süddeutschen Hallenhockey-Meisterschaften wurden beim weiblichen Nachwuchs die DM-Tickets vergeben. Im Finale der weiblichen B-Jugend in Rüsselsheim wurde der Mannheimer HC durch ein 5:3 über den TSV Mannheim Hockey süddeutscher Meister. Beide Teams haben sich damit für die DM-Endrunde qualifiziert. Die weibliche A-Jugend des MHC unterlag in Bietigheim... [mehr]

  • Handball-Badenliga, Frauen HG Saase baut die Tabellenführung dank der Viernheimer Niederlage aus

    Edinger schreibt die Meisterschaft ab

    Die Handballerinnen der HG Saase sind die großen Gewinner des Spieltags in der Badenliga: Der Tabellenführer gewann sein Heimspiel gegen die abstiegsgefährdete TSV Germania Malsch sicher mit 30:23 (15:9) und profitierte gleichzeitig von der zweiten Niederlage in Folge des TSV Amicitia Viernheim, der dem Liga-Dritten Heidelsheim/Helmsheim mit 26:29 unterlag.... [mehr]

  • Handball-BW-Oberliga Mit dem 28:25 gegen Heidelsheim/Helmsheim hat das Schlusslicht wieder den Anschluss hergestellt

    Heddesheim setzt das nächste Zeichen

    Die Nordbadenhalle stand Kopf, die Handballer der SG Heddesheim begeisterten im Heimspiel gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim ihre Anhänger mit Kampfgeist, Leidenschaft und dem absoluten Willen, zu gewinnen. Attribute, die der jungen Mannschaft noch vor wenigen Wochen abhandengekommen zu sein schienen. Doch inzwischen hat das Team des Trainer-Duos Carsten Klavehn/... [mehr]

  • Handball, BW-Oberliga, Frauen HSG siegt, trifft aber zu selten

    Jano: "Zu viele Fehler"

    Die Pflicht erfüllt haben die Oberliga-Handballerinnen der HSG Mannheim. Die HSG-Sieben gewann bei der SG Nußloch mit 30:25 (16:12), wobei Trainer Peter Jano mit der Chancenverwertung seines Teams nicht restlos zufrieden war: "So eine Partie müssen wir eigentlich deutlicher gewinnen. Wir haben zu viele Möglichkeiten ausgelassen und zu viele technische Fehler... [mehr]

  • Handball-Badenliga Nach dem 31:28 gegen Hockenheim kann Viernheim den Meister-Sekt kalt stellen

    Noch drei Siege bis zum Titel

    Spätestens seit diesem Wochenende steht der Sekt beim TSV Amicitia Viernheim kalt: Die Badenliga-Handballer aus Südhessen feierten den 18. Sieg im 18. Saisonspiel und die Verfolger haben schon wieder Federn gelassen. Jetzt sind es nur noch drei Erfolge, die Viernheim vom Titel und dem ersehnten Oberliga-Aufstieg trennen. Bei noch acht ausstehenden Partien scheint... [mehr]

  • Judo Heidelberg/Mannheim

    Starker Start ins neue Jahr

    Das Jahr fing für das Judoteam Heidelberg/Mannheim erfolgreich an. So liegt die Nachwuchsmannschaft in der Baden-Württemberg-Liga nach dem ersten Wettkampftag in Sindelfingen gleich aussichtsreich auf Platz zwei - obwohl sie im Gegensatz zur Konkurrenz statt drei nur zwei Begegnungen austragen konnte. Beim 7:0 gegen den PS Karlsruhe und dem 5:2 gegen Freiburg... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Fußball 1. FFC Frankfurt

    Aufholjagd im Blick

    Nach einer intensiven Vorbereitung wollen sich die Fußballfrauen des 1. FFC Frankfurt in der Rückrunde der Bundesliga nach vorn schieben. "Der sechste Platz ist nach der Vorrunde angesichts des personellen Umbruchs gut, Platz vier aber möglich. Die Konkurrenten sind nicht weit entfernt", sagte Trainer Matt Ross. Mit einem 2:1 durch Tore von Jackie Groenen und... [mehr]

  • Handball-Bezirksoberliga TV Lampertheim in Bonsweiher ohne Chance / Eklatante Abschlussschwäche

    Ein Abend zum Vergessen

    Es war einer dieser Abende, an denen die Handballer des TV Lampertheim noch stundenlang hätten spielen können - und es wäre wohl trotzdem kein Punkt herausgesprungen. Bei der SKG Bonsweiher unterlag das Bezirksoberliga-Team von Trainer Norbert Metzger nach mäßiger Leistung mit 18:23 (8:9). "Schön war es wirklich nicht", musste Metzger an seiner alten... [mehr]

  • Fußball VfB festigt dank Torjäger Terodde seine Tabellenführung in der Zweiten Liga / SV Sandhausen lobt Qualität der Schwaben

    Individuelle Klasse gibt den Ausschlag

    Auch Simon Terodde gelingt nicht alles. Als er fünf Minuten vor Schluss den Siegtreffer für den VfB Stuttgart erzielt hatte, war er derart begeistert, dass er an der Torauslinie jubelnd über den Rasen rutschen wollte. Doch auf dem Weg dorthin blieb er im Boden hängen und fiel krachend vornüber auf die Eckfahne. Eine schöne Slapstick-Nummer. "Ich wollte elegant... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga

    SGR: Keinz folgt im Sommer auf Becker

    Fußball-Kreisoberligist SG Riedrode und der seitherige Trainer Udo Becker gehen ab der kommenden Saison getrennte Wege. "Wir haben beschlossen, die Zusammenarbeit mit Becker über die laufende Runde hinaus nicht weiterzuführen", berichtet Bernd Deckenbach, Vorsitzender Sport bei der SGR, von einer Entscheidung seines Vorstands. Deckenbach benennt auch gleichzeitig... [mehr]

  • Handball-A-Liga TG Biblis erkämpft sich Remis

    Winklers Großtat

    Damit war im Vorfeld wirklich nicht zu rechnen. Ausgerechnet beim A-Liga-Spitzenteam HC VfL Heppenheim gelang der TG Biblis mit dem 23:23 ein Punktgewinn. Quasi mit dem Schlusspfiff hämmerte Rückraum-Ass David Winkler einen direkten Freiwurf ins Gehäuse der Gastgeber, die damit unerwartet weiteren Boden auf Tabellenführer Bensheim/Auerbach verloren. Der Jubel im... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Sportkegeln-Bundesliga Frauen Fabelhafte 560 Kegel beim Plankstädter 2984:2724-Erfolg

    Blach setzt Glanzpunkt

    Der deutsche Meister SG BW/GH Plankstadt hat sich nach der Derby-Niederlage in Eppelheim eindrucksvoll zurückgemeldet. VK Ettlingen wurde mit 2984:2724 förmlich aus der Mehrzweckhalle geschossen. Dabei setzte Stefanie Blach einmal mehr einen Glanzpunkt. Mit der Traumzahl von 560 Kegeln begeisterte sie die Zuschauer und verblüffte Mitspielerinnen wie Gegnerinnen... [mehr]

  • Handball-Badenliga HSG St. Leon/Reilingen gewinnt gegen den TV Hardheim und verliert gegen die SG Stutensee/Weingarten

    Doppelt gefordert, einmal belohnt

    Die Badenliga-Handballer der HSG St. Leon/Reilingen mussten am Wochenende gleich zweimal ran. Und zweimal zeigten sie Einsatz und Engagement, wurden aber nur einmal dafür belohnt. In der Nachholbegegnung mit dem TV Hardheim trugen sie einen 30:27-(17:11)-Sieg davon, bei der SG Stutensee/Weingarten unterlagen sie mit etwas Pech 21:22 (7:12). Damit ist die... [mehr]

  • Handball-Badenliga Frauen Niederlage bei Birkenau II

    Löchrige Brühler Abwehr lässt den Gegner jubeln

    Nach der glänzenden Vorstellung gegen Viernheim bot Frauen-Handball-Badenligist TV Brühl beim TSV Birkenau II lediglich Magerkost und unterlag verdient mit 25:32 (10:15). Die Niederlage ist umso erstaunlicher, da die Gäste bis auf die verletzte Anja Kemptner auf ihr bewährtes Personal zurückgriffen. Trainer Fred Klaszus war auch vor der Partie vorsichtig... [mehr]

  • Handball-Badenliga Plankstadt siegt 21:19 gegen Friedrichsfeld

    Mit Ruhe und Kraft

    Gegen den Fünften der Handball-Badenliga hatte sich die TSG Eintracht Plankstadt aufgrund der Leistungen der vergangenen Wochen Einiges ausgerechnet und wurde nicht enttäuscht. Nach einer offensiv zähen Partie wurde ein 21:19-(11:9)-Erfolg über den TV Friedrichsfeld verbucht. Das sowieso schon große Lazarett war noch um Axel Schöffel erweitert worden.... [mehr]

  • Handball-Oberliga Frauen

    Mühevoller Sieg gegen Schlusslicht

    Beim Schlusslicht der Oberliga, dem TS Ottersweier, taten sich die Handballerinnen beim 25:22-(14:13)-Sieg der HSG St. Leon/Reilingen schwer. Der Gastgeber war schnell auf 8:5 davongezogen. HSG-Trainer Marcus Gutsche stellte daraufhin die Abwehr um. Nun kam sein Team durch Ballgewinne zu schnellen Toren (10:9). Ähnliches Bild in der zweiten Hälfte, Christiane Baum... [mehr]

  • Handball-Verbandsliga Frauen

    Punkt abgegeben - Spitze behauptet

    Der Spitzenreiter der Verbandsliga, die HG Oftersheim/Schwetzingen ließ in einem in der zweiten Halbzeit nervenaufreibenden Handballspiel Federn und musste mit einem 21:21- (10:14)-Remis bei der TG Neureut II zufrieden sein. Die Tabellenführung bleibt davon aber unberührt. Der Gast tat sich von Beginn an mit der offensiven Abwehr des Gegners schwer. Zu viele freie... [mehr]

  • Handball-Badenliga HSV unterliegt Viernheim mit 28:31 / Felix Gubernatis wirft drei Tore und muss ins Krankenhaus

    Tabellenführer auch für Hockenheim eine Nummer zu groß

    In der Handball-Badenliga bleibt alles beim Alten: Auch der HSV Hockenheim vermochte den souveränen Spitzenreiter TSV Amicitia Viernheim (36:0) nicht zu bremsen und verlor mit 28:31 (12:19). Nach dem Sieben-Tore-Rückstand der ersten 30 Minuten setzten die wenigen Hockenheimer Anhänger keinen Pfifferling mehr auf ihr Team, das sich zu Beginn an technischen Fehlern... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga Neulußheim holt drei neue Spieler

    Verstärkung für den Klassenerhalt

    Mit drei neuen Kräften geht der Fußball-Kreisligist SC Olympia Neulußheim in die Rückrunde: Jan Zimmermann (FV Brühl), Malte Hoppe (TSV Wieblingen) und Faruk Yalman (SC 08 Reilingen) verstärken den Aufstei-ger und sollen mithelfen, dass das Team von Trainer Gabor Gallai den Klassenerhalt bewerkstelligt. "Wir wollten nicht einfach nur den Kader erweitern,... [mehr]

  • 2. Sportkegeln-Bundesliga Männer FH Plankstadt verliert in Rodalben / Auch Titelkonkurrent patzt

    Vorentscheidung verpasst

    FH Plankstadt hat eine Vorentscheidung im Titelrennen der Sportkegeln-Bundesliga verpasst. Nach elf Siegen in Folge unterlag der Spitzenreiter bei Fortuna Rodalben 5774:5849 und konnte die überraschende Heimniederlage von Verfolger SK Walldorf (5806:5860 gegen RW Sandhausen II) nicht nutzen. Beide Teams bleiben vor dem direkten Aufeinandertreffen am nächsten... [mehr]

Lorsch

  • Sapperlot Duo Suchtpotenzial tritt am Donnerstagabend auf

    Das Lied über die BH-Größe

    Die Berlinerin Julia Gámez Martin und die Schwäbin Ariane Müller schlagen eine Brücke zwischen Rock 'n' Roll und Musikkabarett und nehmen dabei kein Blatt vor den Mund: Suchtpotenzial nennen die beiden Frauen sich und singen und sinnieren mit viel Ironie über Penisneid, Gutmenschen, BH-Größen und den eigentlichen Sinn des Lebens: sich seinen Süchten voll und... [mehr]

  • Sandhas Abriss der Ruine beginnt / In sechs Wochen soll vom einst berühmtesten Hotel in Lorsch nichts mehr zu sehen sein

    Jetzt rollen die Bagger an

    Das ehemalige Hotel Sandhas in Lorsch steht kurz vor dem Abriss, wie Robert Miller vom Bauträger auf BA-Nachfrage bestätigte. Demnach sollen schon heute die Vorbereitungen beginnen, ab Mittwoch rollen die Bagger. [mehr]

  • Fußball-Camp Hoffenheimer Fußballschule gastiert bei der Tvgg

    Kicken mit den 1899-Trainern

    Nachdem die Jugendfußballabteilung der Turnvereinigung Lorsch im vergangenen Jahr in Kooperation mit der Jugendakademie der TSG Hoffenheim bereits Veranstaltungen wie das Sommer-Fußballcamp angeboten hat, steht im April die nächste Veranstaltung an: Vom 3. bis 5. gastiert der Fußball-Bundesligist erneut mit einem Trainerteam ihrer Fußballschule im Ehlried. Dort... [mehr]

  • Nahaufnahme

    Michael Fleischhacker

    Laut Statistik gibt es in Lorsch viele ältere Menschen: 24 Männer und 82 Frauen sind älter als 90 Jahre, 251 Männer und 400 Frauen habe ihre Achtziger erreicht - dazu zählt jetzt auch Michael Fleischhacker. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Brigitte, die am gleichen Tag 76 Jahre alt wurde, feierte er seinen 80. im Kreis der Familie, mit Freunden vom Roten Kreuz und... [mehr]

Ludwigshafen

  • Fasnacht Farweschlucker bringen Patienten bei der traditionellen Sitzung in der BGU Ludwigshafen zum Lachen

    Abwechslung vom Klinikalltag

    Lachen ist die beste Medizin, sagt der Volksmund. Dass da etwas dran sein muss, beweisen die Farweschlucker schon seit 1970 mit ihrer Patientensitzung im Casino der der BG Unfallklinik. Seither sorgt Ludwigshafens größter Karnevalverein für närrische Abwechslung im Klinikalltag. Büttenreden, Gardetanz und Stimmungsmusik bescherten so rund 160 Patienten und... [mehr]

  • Kirche Team Am Lutherplatz lädt zu Gesprächsreihe und mehr

    Angebot zum Jubiläum

    Passend zum Reformationsjubiläum hat die evangelische Kirche ihre Angebote unter dem Motto "Luther am Platz" gebündelt. Das Programm verspricht spannend zu werden, wenngleich noch offen ist, ob die Idee des Schwetzinger Künstlers Josef Walch umgesetzt werden kann, große Lutherporträts von Lucas Cranach dem Älteren am Turm 33 aufhängen. "Wir hoffen darauf", so... [mehr]

  • Polizeibericht Unbekannte stehlen Geld und Zigaretten

    Automat gesprengt

    Einen Zigarettenautomaten in der Straße "Am Weidenschlag" haben Unbekannte am Wochenende aufgesprengt. Wie die Polizei gestern mitteilte, war eine Anwohnerin in der Nacht auf Samstag gegen 4.30 Uhr durch einen lauten Knall geweckt worden. Als sie durch das Fenster auf die Straße schaute, sah sie zwei dunkel gekleidete Menschen, die sich an dem geöffneten Automaten... [mehr]

  • Berliner Platz Stadtrat beschließt Sperrzone von April bis Oktober / Diskussion über Videoüberwachung und Sicherheitscontainer

    Breites Votum für Alkoholverbot

    Ludwigshafen. Die Zahl der Straftaten, aber auch der Pöbeleien und Lärmbelästigungen am Berliner Platz will die Stadt erneut mit einem Alkoholverbot begrenzen. "Die Sperrzone hat sich in den Vorjahren bewährt", lautete der fast einhellige Tenor der Fraktionen. [mehr]

  • Hallenbad Nord

    GML: Ortsbeirat informiert

    Der Geschäftsführer der GML Abfallwirtschaftsgesellschaft, Thomas Grommes, weist die Vorwürfe der Grünen im Ortsbeirat Nördliche Innenstadt zurück, wonach das Unternehmen das Gremium unzureichend über Veränderungen im früheren Hallenbad Nord informiert habe. Vertreter des Ortsbeirats seien im Juni 2015 im Hallenbad zu Besuch gewesen und "haben erfahren, was... [mehr]

  • Oberbürgermeister-Wahl Termin gemeinsam mit Bundestagswahl

    Stimmabgabe am 24. September

    Geringere Kosten und die Hoffnung auf eine höhere Wahlbeteiligung - dies sind die wichtigsten Gründe dafür, dass die Oberbürgermeister-Wahl terminlich mit der Bundestagswahl am 24. September zusammengelegt wird. Dies beschloss gestern der Stadtrat einstimmig. Eine etwaige Stichwahl erfolgt nicht wie üblich zwei Wochen danach, sondern erst drei Wochen später am... [mehr]

Mannheim Stadt

  • City Airport Reaktionen auf Fluglärm über der Stadt

    "Eintracht landet halt in der Provinz"

    Die Frankfurter Eintracht landete am Donnerstag kurz nach Mitternacht nach dem Fußball-Pokalspiel in Hannover am City Airport - weil am Rhein-Main-Flughafen ein Nachtflugverbot herrscht. Nach unserem Bericht am Samstag über Fluglärm über Mannheim gab es etliche Kommentare auf Facebook oder im morgenweb. Peter Fritz: Das Fluglärm zu nennen ist absurd. Ich wohne... [mehr]

  • Luisenpark Rätselraten um fehlenden Humboldt-Pinguin im Mannheimer Stadtpark / Besucher reagieren mit Unverständnis

    "Wer klaut denn einen Pinguin?"

    Im Mannheimer Luisenpark ist am Wochenende ein Humboldt-Pinguin gestohlen worden. Das Tier wurde aus seinem Gehege am Ufer des Kutzerweihers entwendet. Auch die Polizei beteiligt sich an der Suche. [mehr]

  • Verkehrsunfall

    19-jährige Fahrerin schwer verletzt

    Bei einem Zusammenstoß mit einer entgegenkommenden Straßenbahn ist eine 19-jährige Autofahrerin gestern Abend in der Theodor-Heuss-Anlage in ihrem Auto eingeklemmt und schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war die stadteinwärts fahrende Mannheimerin aus ungeklärter Ursache in Höhe der Riedbahnüberführung auf den Zug sowie ein ebenfalls entgegenkommendes... [mehr]

  • Schloss Studenten haben bei besonderem Projektseminar die Antikensaalgalerie im Ostflügel komplett umgestaltet

    Apoll und Aphrodite in neuem Licht

    Plötzlich ist es hier hell, wirkt alles viel freundlicher, nicht mehr nur grau, dunkel, verschmutzt: Der "Wald von Statuen", wie Goethe einst bewundernd die Antikensaalgalerie im Schloss nannte, ist völlig neu gestaltet worden und wird am morgigen Mittwoch neu eröffnet. Endlich seien die berühmten Skulpturen "nicht nur abgestellt, sondern richtig ausgestellt",... [mehr]

  • Rosengarten Fröhlich Pfalz feiert ihr 88-jähriges Bestehen / Riesenstimmung bei fünfstündiger Prunksitzung im Musensaal

    Ausgelassener Jubiläumsspaß

    Eine solch gute und ausgelassene Stimmung hat die Fröhlich Pfalz schon lange nicht mehr erlebt, wie bei der Prunksitzung im Musensaal des Rosengartens. Selbst als Sänger Markus Becker zum Schluss sang "Ich hab 'nen Heli-Heli-Heli-Helikopter" standen viele im Saal, kreisten mit einem Arm und stimmten textsicher ein. Da waren knapp fünf Stunden vergangen, in denen... [mehr]

  • Innenstadt Unfall auf dem Luisenring

    Auto landet am Zaun

    Ein 22-jähriger Opel Fahrer ist in der Nacht auf Montag mit seinem Corsa ins Schleudern geraten und auf einem Begrenzungszaun gelandet. Der Mann fuhr gegen 4.15 Uhr von der Kurt-Schuhmacher Brücke in Richtung Luisenring. Nach Angaben der Polizei von gestern kam er dabei ins Schleudern, in Höhe des Quadrats F 7 kippte der Opel auf die Seite und kam schließlich am... [mehr]

  • Jobs for Future Messe zur Arbeit, Aus- und Weiterbildung beginnt

    Fragen, Lernen, Ausprobieren

    Hier dreht sich drei Tage lang alles um die Themen Arbeitsplatz sowie Aus- und Weiterbildung: Die Messe Jobs for Future öffnet vom 16. bis 18. Februar drei Tage lang in der Mannheimer Maimarkthalle ihre Türen. 342 Aussteller - so viele wie noch nie - präsentieren dort sich und ihre Angebote. [mehr]

  • Erkennen Sie Mannheim? (Folge 92) Das Käfertaler Rathaus - Lieblingsort im Osten der Stadt

    Goldene Hochzeiten und zertanzte Schuhe

    Es ist ein Ort, den so viele Mannheimer mit einem der glücklichsten Tage ihres Lebens verbinden - selbst wenn sie zu jener Zeit "arm droo" waren, zumindest finanziell, wie Susanna Martinez, die Ehefrau von Mannheims Mundart-Papst Hans-Peter Schwöbel, schreibt. Schließlich hat auch dieses Paar in den Nachkriegsjahren dort den Bund fürs Leben geschlossen. Während... [mehr]

  • Vorlesewettbewerb Franziska Strickler auf Platz eins beim ersten Stadtentscheid

    Mit guter Betonung gewonnen

    Franziska Strickler, 11 Jahre alt, Schülerin des Ursulinen-Gymnasiums, hat den ersten Stadtentscheid in Mannheim-West des Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels gewonnen und wird die Stadt beim Bezirksentscheid am 31. März vertreten. Die Spannung bei den Vorlese-Runden der Schüler war greifbar. Die neun Schulsieger der weiterführenden... [mehr]

  • Mit Kurfürst Johann Wilhelm fing alles an

    Dass in Mannheim Abgüsse der bedeutendsten antiken Statuen aus Rom und Florenz stehen, geht auf das Jahr 1707 zurück - also lange bevor Mannheim 1720 Residenz wurde. Damals erteilte Johann Wilhelm, der noch in Düsseldorf residierende Kurfürst von der Pfalz, den Auftrag, ihm Nachbildungen der Statuen aus italienischen Antikensammlungen zu beschaffen - die wiederum... [mehr]

  • Luisenpark Mannheimer Liste ärgert sich über Absage der Stadt auf eine Vermietungsanfrage für den "Politischen Aschermittwoch"

    ML erst erstaunt, dann sprachlos

    Wird am Aschermittwoch nicht nur die Fasnacht, sondern in Mannheim auch die Demokratie zu Grabe getragen? Diese Frage stellt sich die Gemeinderatsfraktion der Freien Wähler - Mannheimer Liste (ML). Der Grund: ein Nein der Stadt zu einer Mietanfrage der ML. "Erstaunt mussten die Stadträte zur Kenntnis nehmen, dass sie für eine ihrer traditionellen Veranstaltungen... [mehr]

  • Wissenschaft Claudia von Schuttenbach gewählt

    Neue Kanzlerin an Hochschule

    Nach der Universität hat nun auch die Hochschule Mannheim eine neue Kanzlerin. Hochschulrat und der Senat haben Claudia von Schuttenbach als neue Kanzlerin der Hochschule Mannheim gewählt. Von Schuttenbach beginnt ihre sechsjährige Amtszeit am Ende Juni, zuvor muss sie noch vom Ministerpräsidenten offiziell ernannt werden. Die amtierende Kanzlerin, Birgitt... [mehr]

  • Verkehr Betrunkener Autofahrer versucht zu fliehen

    Polizisten umgestoßen

    Erst hat ein 22-Jähriger alkoholisiert einen Unfall verursacht, kurz darauf ist er zudem auf einen Polizisten losgegangen. Am frühen Samstagmorgen in der Schwetzingerstadt kam der Mann aus bislang noch ungeklärter Ursache von der Seckenheimer Straße ab und prallte gegen zwei Pfosten. Das teilte die Polizei gestern mit. Er ließ sein Auto stehen und flüchtete zu... [mehr]

  • Mannheim-Rheinau

    Unfall auf B 36 - 26-Jährige schwer verletzt

    Auf der B 36 hat sich am Dienstagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine 26-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden ist. [mehr]

  • Quadrate

    Zusammenstoß an Kreuzung

    Hoher Sachschaden ist bei einem Zusammenstoß in den Quadraten entstanden. In der Nacht auf Montag gegen 0.45 Uhr prallten an der Kreuzung der Quadrate J 6/K 7 zwei Mercedes zusammen. Nach Angaben der Polizei von gestern war ein 20-Jähriger mit seinem Mercedes-Benz im Quadrat K5 in Richtung Luisenring unterwegs, als er an der Kreuzung die Vorfahrt einer 19-jährigen... [mehr]

Metropolregion

  • LKW-Fahrer musste aus Fahrzeug befreit werden

    A6 nach schwerem Unfall wieder frei

    Die A 6 zwischen Sinsheim und der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg in Fahrtrichtung Mannheim ist nach einem schweren LKW-Unfall am Dienstagmorgen wieder frei befahrbar. Der Verkehr stockte noch am Nachmittag auf einer Strecke von etwa zehn Kilometern, teilte die Polizei mit. Ein Fahrer war gegen 10.30 Uhr mit seinem Tanklastwagen auf einen vorausfahrenden Lkw... [mehr]

  • Justiz Polizei sucht Autodieb wegen versuchten Mordes

    Auf Beamten zugefahren

    Weil er einen Beamten fast umgefahren hat, sucht die Polizei einen Autodieb auch wegen versuchten Mordes. Im Rahmen einer Fahndung nach zwei im südhessischen Pfungstadt gestohlenen Luxusautos hatten die Beamten einen Wagen im Ludwigshafener Westring entdeckt. Als sie den mutmaßlichen Autodieb beim Einsteigen festnehmen wollten, war dieser direkt auf einen... [mehr]

  • Ausstellung Lutherstadt zeigt in der Schau "Ort des Geschehens" bewegte Bilder des Dombezirks aus der Zeit des Reichstags von 1521

    Detailscharfer Flug durchs Wormser Mittelalter

    Worms. Schon die einzelnen Fotos zeichnen ein detailscharfes Bild vom Dombezirk des spätmittelalterlichen Worms. Ihre ganze Kraft entfaltet die virtuelle Wirklichkeit allerdings dann, wenn die Bilder in Bewegung geraten und den Zuschauer auf den Flug durch die engen Gassen mitnehmen. [mehr]

  • Hockenheim

    Eine Tote bei Brand in Kellerwohnung

    Hockenheim. Bei einem Brand am Dienstagmorgen in einer Kellerwohnung in Hockenheim ist eine 58-Jährige ums Leben gekommen. Nach ersten Angaben der Polizei wurde der Brand gegen 5.30 Uhr der Feuerwehr gemeldet. Als die Einsatzkräfte an dem Wohnhaus in der Arthur-Geiß-Straße ankamen, stand bereits ein Zimmer der Kellerwohnung in Flammen. Eine Frau, die sich in den... [mehr]

  • Mordprozess Rechtsmediziner spricht von 30 Verletzungen und Blutverlust / 86-Jährige starb erst Stunden nach dem Überfall

    Opfer hätte überleben können

    Landau. Im Prozess um den Raubmord an einer 86-Jährigen aus Landau hat der rechtsmedizinische Gutachter 30 Verletzungen aufgezählt. Dennoch hätte die alte Dame, die Stunden nach dem Überfall starb, möglicherweise gerettet werden können, wenn ein Notarzt alarmiert worden wäre. [mehr]

  • Proteste bei Rodungsarbeiten für Odenwälder Windpark

    Mit einem Großaufgebot ist gestern Morgen die Polizei rund um das Gebiet "Stillfüssel" bei Siedelsbrunn aufmarschiert. Der Grund dafür war, dass mit den Rodungsarbeiten für den Bau des dortigen Windparks mit fünf Windrädern begonnen werden sollte. Da die Bürgerinitiativen Gegenwind Siedelsbrunn und Ulfenbachtal Protest angekündigt hatten, zeigte die Polizei... [mehr]

  • Kriminalität Mögliche sexuelle Motive bei Hammerangriff

    Seit Oktober befreundet

    Polizei und Staatsanwaltschaft Frankenthal ermitteln weiter gegen einen 20-Jährigen, der in der Nacht zum 4. Februar einen 13-jährigen Bekannten mit mehreren Hammerschlägen verletzt haben soll. Die beiden hätten sich bereits seit Oktober gekannt, bestätigte der Leitende Oberstaatsanwalt Hubert Ströber. Der 20-Jährige habe Kontakt eher zu deutlich jüngeren... [mehr]

Multimedia

  • Internet Viele einst beliebte Onlinedienste spielen heute keine Rolle mehr / Brach liegende Konten zu löschen, ist oft schwer

    Den eigenen Karteileichen auf der Spur

    Als Yahoo Ende 2016 einen Hackerangriff auf seine Server meldete, war daran vor allem eins bemerkenswert: die Anzahl der betroffenen Konten. Insgesamt sollen die Hacker Daten aus einer Milliarde Accounts erbeutet haben, so das Unternehmen. Dass Yahoo noch so viele Nutzer hat, schien zunächst unrealistisch - doch die Mischung aus Suchmaschine und Webportal war einmal... [mehr]

  • Technik Risiken bei öffentlichen USB-Ladesteckern

    Spannung und Spionage

    Es gibt sie in Fernzügen, Linienbussen, Cafés oder an Flughäfen: Öffentlich zugängliche USB-Stecker sollen leeren Smartphone-Akkus neue Energie spenden. Doch die Nutzung ist nicht ohne Risiken. Defekte oder manipulierte Stecker können für bleibende Schäden am Gerät sorgen, warnt Christof Windeck, Hardwareexperte beim Computermagazin "c't". Zum Beispiel, wenn... [mehr]

Nachrichten

  • Populismus Politologen erwarten innerparteilichen Machtkampf / Streit um Dresdner Rede

    AfD will Rechtsaußen Höcke loswerden

    Die Parteispitze der Alternative für Deutschland (AfD) will sich wegen seiner umstrittenen Rede zum Geschichtsverständnis Deutschlands vom Thüringer Landeschef Björn Höcke trennen. Höcke hatte am 17. Januar in Dresden eine "erinnerungspolitische Wende um 180 Grad" gefordert und das Holocaust-Mahnmal in Berlin als "Denkmal der Schande" bezeichnet. Nach... [mehr]

  • Werkstätten

    Euromaster hat viel vor

    Die Werkstattkette Euromaster investiert in den nächsten zwei Jahren rund zwei Millionen Euro, um Servicecenter in der Region Rhein-Neckar zu modernisieren. Auch sollen neue Werkstätten speziell für Lastwagen entstehen. "Wir werden wachsen", sagte Andreas Berents, Geschäftsführer von Euromaster für Deutschland und Österreich, dieser Zeitung. Euromaster verlegt... [mehr]

  • Flughafen Chinesischer Investor plant Steuerung vom Hunsrück aus

    Hahn-Verkauf noch diesen Monat

    Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) hat eine positive Bilanz seiner in China geführten Gespräche zum Verkauf des Flughafens Hahn gezogen. Er habe den Eindruck gewonnen, "dass man den Vertrag mit Leben erfüllen will und dass wir bis Ende des Monats einen Vertragsabschluss vermelden können", sagte Lewentz gestern in Mainz. In der Provinz... [mehr]

  • Parks Streit um Verbot von politischen Veranstaltungen

    ML reagiert "entsetzt"

    Der Mannheimer Luisenpark bleibt politikfrei. Die Stadt hat eine Vermietungsanfrage der Mannheimer Liste (ML) abgelehnt, die ihren "Politischen Aschermittwoch" im Pavillon des Parks veranstalten wollte. Sie verweist darauf, dass dies dort schon seit 1996 so gehandhabt werde. Somit könne auch Anfragen "von der AfD oder ähnlich radikalen Gruppierungen rechtskonform... [mehr]

  • Lorscher Hotelruine

    Sandhas vor Abriss

    Das ehemalige Hotel Sandhas in Lorsch steht kurz vor dem Abriss, wie Robert Miller vom Bauträger auf BA-Nachfrage bestätigte. Demnach sollen schon heute die Vorbereitungen beginnen, ab Mittwoch rollen die Bagger. Zunächst wird der Anbau hinter dem Gebäude in der Kriemhildenstraße niedergemacht. Die Genehmigung für den Abriss liegt bereits seit dem Jahr 2013... [mehr]

  • Weschnitzinsel Im Mai beginnt die Renaturierung

    Zum letzten Mal gesperrt

    In diesem Jahr müssen Teile der Weschnitzinsel bei Lorsch zum letzten Mal während des Vogelzuges gesperrt werden. Vom 15. Februar bis 20. März wird der östliche Teil des Naturschutzgebiets Radfahrern, Fußgängern und Hunden deshalb nicht zugänglich sein. Anschließend, voraussichtlich im Mai, wird damit begonnen, die Alte und Neue Weschnitz im Polder Lorsch zu... [mehr]

Neulußheim

  • Aktiv im Alter Närrische Senioren feiern ausgelassen Fasching in der Aula der Lußhardtschule / Programm aus Altlußheim, Hockenheim und Ketsch erntet viel Applaus

    Grauer Elch schunkelt mit flotter Biene

    Wenn sich der graue Elch langsam der flottten Biene nähert, dann ist keine Gefahr im Anmarsch, sondern es ist Seniorenfasching bei Aktiv im Alter. Schon seit Jahren reservieren sich die Neulußheimer Senioren den Sonntagmittag, um in fröhlicher Stimmung kostümiert einen bunten Nachmittag bei Büttenredenreden, Tänzen und Schunkelrunden zu genießen. Zwar nicht... [mehr]

Oftersheim

  • Familienfest Alles Zauberei in der Gemeindebücherei / Nudeltraud und Flatterzahn zeigen Tricks

    Lauter niedliche kleine Hexen

    Normalerweise geht es in der Gemeindebücherei ja eher ruhig und sehr gesittet zu. Doch nicht, wenn - wie am Sonntag - der Familientag auf dem Programm steht. Denn dann tobt das Leben in den Räumen mit den vielen Büchern. Schon wenige Minuten, nachdem das Team die Türen geöffnet hat, herrscht quirlige Betriebsamkeit zwischen den Regalen. Die älteren Kinder, die... [mehr]

  • Naturschutzbund Ausstellung zum Projekt "Lebensader Oberrhein - Naturvielfalt von nass bis trocken" im Gewölbekeller eröffnet / Raum für seltene Arten

    Schutz für Heidelerche und Ameisenlöwe

    Der außergewöhnliche Fisch ist bis 30 Zentimeter lang und hat eine abgerundete Schwanzflosse. Charakteristisch sind seine Bartfäden - drei Paar am Ober- und zwei Paar am Unterkiefer. Sein ursprünglicher Lebensraum sind naturnahe Auenlandschaften. Da diese heute größtenteils verschwunden sind, besiedelt er als "Ersatzlebensraum" vom Menschen geschaffene Gräben... [mehr]

  • Baumamt Maßnahmen am Hardtwaldring starten nächste Woche

    Zwei Minikreisel sollen den Verkehr beruhigen

    Im Zuge der Verkehrsberuhigung im Hardtwaldring auf 30 Stundenkilometer ist es zwingend erforderlich, weitere bauliche Maßnahmen zur Verringerung der Straßenbreite vorzunehmen, heißt es in einer Pressemitteilung des Bauamtes der Gemeinde. Aus diesem Grund hat der Gemeinderat beschlossen, in den Kreuzungsbereichen Fohlenweide/Hardtwaldring sowie in der Sandhäuser... [mehr]

Plankstadt

  • Hausfrauen Fachvortrag über Herzprobleme und Behandlung

    Gestörter Rhythmus

    Herzleiden zählen zu den häufigsten Erkrankungen der Deutschen. Aufklärung über Risiken und Behandlungsmethoden bei Herzrhythmusstörungen betrieb Professor Bernd Waldecker, Chefarzt der Abteilung Kardiologie und Innere Medizin der GRN-Klinik, bei den Hausfrauen, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Der Vortrag im sehr gut besuchten Restaurant der... [mehr]

  • Caritas-Altenzentrum PCC präsentiert seine tänzerische Vielfalt / Einstimmung auf die Prunksitzung am Samstag

    Männerballett freut die Senioren

    Eine lieb gewonnene Tradition ist für den Plankstadter Carneval-Club (PCC) die Seniorensitzung im Caritas-Altenzentrum. Die Fasnachter bereiten den Besuchern eine große Freude mit ihren Darbietungen. Gleichzeitig bedeutet dieser Termin die Gelegenheit für die Aktiven, vor der großen Prunksitzung ihr Programm noch einmal vor Publikum auf der Bühne zu proben.... [mehr]

Politik

  • Spitzel-Affäre Der Moscheeverband Ditib fühlt sich ungerecht behandelt / Konflikt wegen Gülen-Bewegung in den Schulen spürbar

    "Riss geht sogar durch Familien"

    Mannheim. Der Druck auf den größten deutschen Moscheeverband Ditib nimmt zu. Ihm wird eine enge Zusammenarbeit mit der türkischen Regierung unter Präsident Recep Tayyip Erdogan vorgeworfen. Doch der ausschlaggebende Faktor für die Diskussion ist eine vermeintliche Spitzel-Affäre. [mehr]

  • NSA-Ausschuss

    Altmaier wollte rasche Aufklärung

    In der Geheimdienst-Affäre hat Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) nach eigener Aussage den Bundesnachrichtendienst (BND) zu rascher Aufklärung gedrängt. "Nach allem, was ich weiß, hat das Kanzleramt und die zuständige Abteilung von der Selektorenliste überhaupt erst im März 2015 erfahren", sagte Altmaier gestern vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des... [mehr]

  • Polizei

    Anti-Terror-Einsatz in Chemnitz

    Bei einem Anti-Terroreinsatz in Chemnitz ist gestern mindestens eine verdächtige Person in Gewahrsam genommen worden. Wie die Deutsche Presse-Agentur weiter aus Sicherheitskreisen erfuhr, durchsuchten Beamte eines Spezialeinsatzkommandos des Landeskriminalamtes Sachsen am frühen Abend mehrere Wohnungen. Dabei seien sie von Kräften der Polizeidirektion Chemnitz... [mehr]

  • Bayern erinnert an die Kaiserzeit

    Mit einem Verweis auf die Kaiserzeit hat der Sprecher des Auswärtigen Amtes die Pläne von Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) mit US-Präsident Donald Trump kommentiert: "In Berlin kennt man ja durchaus eine eigenständige bayerische Außenpolitik", sagte Martin Schäfer gestern. Bayern sei schließlich schon im Kaiserreich das einzige Reichsmitglied... [mehr]

  • Gedenken Weiße Rose für Opfer der Bombardierung von Dresden

    Erinnern an die Schuld

    Mit der Erinnerung an die Bombenopfer und an die eigene NS-Vergangenheit hat Dresden der Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg gedacht. Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) legte gestern eine weiße Rose an einem Gedenkstein auf dem zentralen Altmarkt nieder. Dort waren nach den Luftangriffen alliierter Bomber vom 13. und 14. Februar 1945 die Leichen von knapp... [mehr]

  • Ausschreitungen Seit der Misshandlung eines dunkelhäutigen Franzosen protestieren Einwohner gegen Diskriminierung

    Klima der Gewalt in den Vorstädten

    Jede Nacht wallt die Wut auf. Jugendliche werfen Steine in Richtung der Polizisten, die mit Salven von Tränengas antworten. Vereinzelt brennen Autos. Drancy, Argenteuil, Bobigny - diese Pariser Vororte schaffen es nur selten in die Medien und wenn, dann in Zusammenhang mit Ärger. Sie gelten als vernachlässigte Brennpunkte. Unvergessen sind die brutalen Krawalle,... [mehr]

  • Wahlkampf SPD und Union gehen in den Angriffsmodus / CDU-General verspricht: Nichts Persönliches gegen Schulz

    Parteien schalten auf Attacke

    Der Schulz-Schock sitzt tief in der Union. Am Wochenende schon hatten Finanzminister Wolfgang Schäuble und Fraktionschef Volker Kauder den SPD-Herausforderer von Angela Merkel scharf kritisiert; aus dem Europaparlament war zugleich ein Dossier mit zum Teil persönlichen Vorwürfen bekannt geworden. Inhaltlich nahmen CDU und CSU gestern davon nichts zurück. Aber bei... [mehr]

  • Terrorismus Schwere Vorwürfe gegen Landesinnenminister Jäger / Schuldfrage bei Berlin-Attentat nicht geklärt

    Schwarzer-Peter-Spiel im Fall Amri

    Die Bewertung dessen, was der Bundestags-Innenausschuss am Montag zum Fall des Berliner Attentäters Anis Amri zu hören bekam, konnte unterschiedlicher nicht ausfallen. "Fehler sind überall gemacht worden", resümierte SPD-Innenexperte Burkhard Lischka. Dagegen erhob CSU-Mann Stephan Mayer vor allem Vorwürfe gegen Nordrhein-Westfalen, wo "nicht mit der notwendigen... [mehr]

Region Bergstraße

  • Kreisvolkshochschule

    Adax Dörsam spielt zum Semester-Start

    Mit seinem Programm "Guitar Around the World" tritt Adax Dörsam bei der Semestereröffnung der Kreisvolkshochschule (Kvhs) auf. Der virtuose Gitarrist versteht es, seinen sage und schreibe acht Instrumenten zauberhafte Töne und Klänge zu entlocken. Aus Indien bringt Adax seine Sitar mit, aus Ägypten eine Aoud - Bolivien grüßt mit der Charango. Adax Dörsams... [mehr]

  • Am Altrhein wird bald gebaggert

    Im Frühsommer soll mit einem Probeversuch zum Ausbaggern des Altrheinschlamms begonnen werden. Dies hat Bürgermeister Gottfried Störmer mitgeteilt. Die im Vorfeld erforderliche Munitionssuche war im vergangenen Herbst abgebrochen worden, da sich auf der Wasserfläche vereinzelt Eis gebildet hatte. Auch war der Altrheinpegel stellenweise so tief gesunken, dass das... [mehr]

  • Staatstheater Darmstadt "Ännie" feiert im Mai Premiere

    Dunkel und mysteriös

    Bei der Spielplanpräsentation im April 2016 und der Vorstellung des Programms der Saison 2016/2017 setzte Oliver Brunner, Schauspieldirektor des Staatstheaters Darmstadt, eine Leerstelle, um kurzfristig ein neues Stück auswählen zu können. Was im Spielzeitjahresheft als "Ein neues Stück" angekündigt wurde, wird "Ännie" von Thomas Melle. Maria Viktoria Linke,... [mehr]

  • Bürger und Polizei Positive Bilanz zwei Jahrzehnte nach der Gründung des Bergsträßer Vereins

    Hand in Hand gegen die Kriminalität

    Als Beispiel für eine gelungene Kooperation zwischen Bürgern und der Polizei im Kreis Bergstraße gilt der am 15. November 1996 gegründete gleichnamige Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, das Vertrauen und das Miteinander zwischen Bevölkerung und Polizei zu stärken. Diesem Zweck dient eine Vielzahl von Veranstaltungen, die mit wertvollen Tipps und Hinweisen... [mehr]

  • CDU-Nachwuchs Delegierte wählen Führungsriege

    Levin Held im JU-Bezirksvorstand

    Thomas Schaumberg bleibt Bezirksvorsitzender der Jungen Union Südhessen. Bei der Bezirksdelegiertenversammlung in Lampertheim wurde der 26-Jährige aus Darmstadt-Dieburg einstimmig in seinem Amt bestätigt. Der Europaabgeordnete Michael Gahler, der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesministerium der Finanzen, Dr. Michael Meister, die Landtagsabgeordnete... [mehr]

  • Massive Proteste bei Rodungsarbeiten für Windpark

    Mit einem Großaufgebot marschierte gestern Morgen die Polizei rund um das Gebiet "Stillfüssel" bei Siedelsbrunn auf. Der Grund dafür war, dass mit den Rodungsarbeiten für den Bau des dortigen Windparks mit fünf Windrädern begonnen werden sollte. Da die Bürgerinitiativen Gegenwind Siedelsbrunn und Ulfenbachtal Protest angekündigt hatten, zeigte die Polizei... [mehr]

  • Attac Bergstraße

    Nachdenken über die Zukunft

    Die Attac-Gruppe Bergstraße trifft sich heute (Dienstag) um 19 Uhr in Bensheim in der der Nibelungenquelle (Fußgängerzone, Hauptstraße 71). Bei der Zusammenkunft soll es noch einmal eine Rückschau geben auf die Ausstellung und die Veranstaltungen zum Thema Grundeinkommen. Die große Besucherzahl bei der Diskussion mit den Wirtschaftswissenschaftlern Dr. Wolfgang... [mehr]

  • Rote Rosen zum Valentinstag

    Am 14. Februar wird alljährlich der Valentinstag begangen: Liebende beschenken sich gegenseitig. Der Brauch wird zwar auf den Bischof Valentin von Rom zurückgeführt, kam aber - wie manch andere Gepflogenheit - in der Neuzeit auf dem Umweg über die USA nach Deutschland. Wir haben uns umgehört, wie Bergsträßer Bürger den Valentinstag sehen. [mehr]

  • Kriminalität Mehrere Tausend Euro aus Wohnung gestohlen

    Trickdiebe tarnen sich als Handwerker

    Bürstadt. Als Handwerker getarnt haben Trickdiebe mehrere Tausend Euro erbeuten können. Wie die Polizei gestern berichtete, hatten zwei Männer am Freitagmorgen gegen 11 Uhr an einem Einfamilienhaus in Bürstadt im südlichen Bereich der Römerstraße und Dacharbeiten angeboten. [mehr]

Regionale Kultur

  • Lesung Katrin Bauerfeind gastiert in der Alten Feuerwache

    Den Männern auf den Fersen

    191 mal ist der Physiknobelpreis bislang an Männer vergeben worden. Zwei Frauen haben ihn bekommen. "Zieht euch warm an, Männer - wir sind euch nah auf den Fersen." Moderatorin Katrin Bauerfeind ist in die Alte Feuerwache gekommen, um ihren "Humor-Feminismus" auch in Mannheim zu verbreiten. Mit dabei: ihr Buch "Hinten sind Rezepte drin", ohne Rezepte, dafür voller... [mehr]

  • Klassik Das Stamitz-Orchester unter Eisenmann im Rosengarten

    Die hellhörigen Liebhaber

    Vielleicht war er nicht der originellste aller Komponisten, aber fleißig war er zweifellos: Bei Opus 182 war noch längst nicht Feierabend für Carl Reinecke. Obwohl dieses Konzert für Harfe und Orchester manchmal fast in einen spätromantisch süßen Schlummer fällt und man in Mannheim gut versteht, warum man es bei Harfenisten-Wettbewerben ständig hört, in... [mehr]

  • Geburtstag Schauspielerin Nicole Heesters, gerngesehener Gast am Mannheimer Nationaltheater, wird heute 80 Jahre alt

    Eine Darstellerin von hoher Intensität

    "So lange ich noch neugierig bin, mache ich weiter", sagte Nicole Heesters 2004 zum Auftakt der Bad Hersfelder Festspiele, wo sie in Friedrich Dürrenmatts "Der Besuch der alten Dame" die Hauptrolle der Claire Zachanassian spielte. Dass sie auch mit 80 noch neugierig ist, wissen Mannheimer Schauspielfreunde, die sie erst Ende Januar in der Uraufführung von Roland... [mehr]

  • Schauspiel "Die Physiker" aus Kaiserslautern im Pfalzbau

    Flüchtige Botschaft

    Friedrich Dürrenmatts "Die Physiker" sind ein moderner Klassiker. Das 1962 uraufgeführte Stück, in dem der Schweizer Autor angesichts des "kalten" Krieges und der atomaren Gefahr die Diskrepanz zwischen der Freiheit der reinen Wissenschaft, der Verwertung von Erkenntnissen und der Verantwortung von Wissenschaftlern thematisiert, ist noch immer aktuell. Denn über... [mehr]

  • Tanz Die "Tanzwerke Vanek Preuß" im Theater Felina-Areal

    Gang der Geschichte

    "Wacht auf, Verdammte dieser Erde", singt eine Akteurin mit starkem französischen Akzent. "Die Internationale" wird mittendrin von einer weiteren Person am Rand des Geschehens unterbrochen und korrigiert. Aber die einzelnen Wörter, die von der Sprecherin nun überdeutlich wiederholt werden, verlieren dadurch erst recht ihre Bedeutung. Damit ist der aufbegehrende... [mehr]

  • Musiktheater Deutliche Buh-Rufe im Nationaltheater Mannheim für "La Reine/ Die Königin" mit Liedern von Berlioz und Wagner

    Kopfgeburt aus dem Treibhaus

    Deutliche Buh-Rufe gab es am Sonntagabend im Mannheimer Nationaltheater bei der Premiere von "La Reine/ Die Königin" mit Liedern von Hector Berlioz und Richard Wagner. [mehr]

  • Kunst Sabrina Fritsch kommt der Hans-Purrmann-Preis sehr gelegen / Ausstellung in der Städtischen Galerie in Speyer

    Von der Bissigkeit der Farben

    Die Künstlerin Sabrina Fritsch trägt eine weiße Bluse und modische, schwarze Hosen. Still sitzt sie in der ersten Reihe, und man müsste zweimal hinsehen, um Aufgeregtheit zu erkennen. Denn sie wird im voll besetzten Historischen Rathaussaal den "Großen Hans-Purrmann-Preis der Stadt Speyer" in Empfang nehmen, dazu Urkunde, ein Weingeschenk und vor allen Dingen... [mehr]

Regionale Wirtschaft

  • Automobil Werkstattkette eröffnet Mannheimer Zentrale mit 130 Arbeitsplätzen / Weitere Niederlassungen in der Region geplant

    Neue Heimat für Euromaster

    Die Werkstattkette Euromaster siedelt von Kaiserslautern nach Mannheim über. Im Gepäck: 130 Jobs. Das Unternehmen plant weitere Niederlassungen in der Region und investiert kräftig. [mehr]

Reilingen

  • Einweihung Neue Flutlichtanlage beim Kunstrasenplatz mit Reden, Musik und Spiel begrüßt

    Helligkeit für 40 000 Spiele

    Trotz sehr kühler Temperaturen versammelte sich eine stattliche Anzahl an Gästen im Bereich des "Dietmar-Hopp-Kunstrasenplatzes", um gemeinsam mit Bürgermeister Stefan Weisbrod und zahlreichen Gemeinderatsmitgliedern die Einweihung der neuen Flutlichtanlage zu feiern. Weisbrod begrüßte insbesondere Helmut Sickmüller, Vizepräsident des Badischen... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Rhein-Neckar AVR verlängert Thermografie-Aktion

    Infrarot zeigt Wärmelöcher an

    Bis Freitag, 24. Februar, haben Hausbesitzer im Rhein-Neckar-Kreis die Möglichkeit, sich einen der noch freien Plätze für die diesjährige Thermografie-Aktion der AVR Energie GmbH zu reservieren. Aufgrund der regen Nachfrage, die besonders in den letzten Tagen nochmals gestiegen ist, hat sich der Sinsheimer Energieversorger dazu entschlossen, die Aktion um rund... [mehr]

  • Schriesheim Programm des Mathaisemarkts im Einzelnen

    Zehn Tage Spaß, Musik und Infos

    Freitag, 3. März17 Uhr: Start der Kunstausstellung Walter Stallwitz (Feuerwehrhaus) 19 Uhr: Krönung der neuen Weinhoheiten (Festzelt)Samstag, 4. März11.30 Uhr: Eröffnung der BdS-Leistungsschau (Gewerbezelt) 13 Uhr: Straßenlauf (Altstadt) 18 Uhr: "Groovemakers" (Festzelt)Sonntag, 5. März10.30 Uhr: Box-Matinee Baden-Württemberg gegen Niederschlesien/Polen... [mehr]

Rund ums Geld

  • Altersvorsorge Junge Menschen profitieren von langen Laufzeiten und flexiblen Anlageformen

    Schon früh an später denken

    Mit 30 Jahren haben viele ganz andere Dinge als die Rente im Kopf: den Start ins Berufsleben, Reisen oder die Gründung einer Familie. Trotzdem ist es wichtig, für das Alter vorzusorgen. "Wer dies außen vor lässt, dem droht später unter Umständen die Gefahr der Altersarmut", warnt Annabel Oelmann von der Verbraucherzentrale Bremen. Denn die gesetzliche Rente... [mehr]

  • Einkauf Kunde muss auch über Gutscheine informiert werden

    Ungefragtes Aufrunden nicht erlaubt

    Händler dürfen eine Rechnung nicht einfach aufrunden - und zwar auch dann nicht, wenn es um Centbeträge geht und der Kunde als Gegenleistung dafür einen Gutscheincode bekommt. "Der Händler muss den Kunden erst informieren, bevor er eine Forderung geltend macht", erläutert Dunja Richter von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Damit ein Vertrag zustande... [mehr]

  • Kredite

    Unseriöse Angebote ohne Schufa

    Im Internet bieten Kreditvermittler Darlehen ohne Schufa-Anfrage an. Sie können eine Alternative für alle sein, die bereits einen negativen Schufa-Eintrag haben und deshalb bei einer deutschen Bank keinen Kredit bekommen. Doch längst nicht alle Angebote sind seriös. Deshalb rät der Deutsche Anwaltverein (DAV): Die Konditionen der meist ausländischen Banken... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Marktausschuss des Gemeinderates beschloss gestern Abend Programm für das große Volksfest vom 3. bis 12. März

    Bedarf nach mehr Sicherheit erreicht den Mathaisemarkt

    Der Schriesheimer Mathaisemarkt kann starten: In seiner öffentlichen Sitzung billigte der Marktausschuss des Gemeinderates gestern Abend das Programm des vom 3. bis 12. März stattfindenden ersten Volksfestes der Region im Jahresablauf. Zugleich stellte die Verwaltung ein Sicherheitskonzept vor, das Ergebnis der jüngsten Terroranschläge in Paris, Nizza und Berlin... [mehr]

  • Schriesheim Gestern wurde der in den 1970-er Jahren errichtete Brunnen vor dem Neuen Rathaus abgerissen

    Das "hässliche Entlein" verschwindet vom Festplatz

    War das nun ein trauriges oder freudiges Ereignis? Erwiesen die prominenten Gäste dem Bauwerk die letzte Ehre oder gaben sie den Startschuss zu einer positiven Zukunft an dieser Stelle des Festplatzes? Betrübt jedenfalls war keiner der Anwesenden, als gestern Vormittag Punkt 11 Uhr der Abriss des Brunnens vor dem Neuen Rathaus begann. Der Blick der Beteiligten ging... [mehr]

  • Schriesheim

    Gefährlicher Gag: Gullideckel weg

    In den frühen Morgenstunden des Sonntags, zwischen 0 Uhr und 8.30 Uhr, hat ein bislang Unbekannter im Wiesenweg im Bereich des Sportzentrums Schriesheim unter anderem drei Gullideckel aus der Fahrbahn gehoben und diese in den angrenzenden Kanzelbach geworfen. Ein aufmerksamer 64-jähriger Radfahrer bemerkte dies rechtzeitig und konnte einen Sturz in die... [mehr]

  • Schriesheim Der "Motor" des Senioren-Arbeitskreises ist tot

    Trauer um Karl Reichert-Schüller

    Als die Vertreter der Schriesheimer Ökostromer am Freitagnachmittag ihr Konzept einer Stromtankstelle vorstellten (wir haben berichtet), da konnten sie über diesen Erfolg keine rechte Freude empfinden. Denn einer derer, die sich seit Beginn für dieses und andere Projekte engagiert hatte, war zuvor verstorben: Karl Reichert-Schüller erlag im Alter von 70 Jahren... [mehr]

Schwetzingen

  • Geschäftsleben

    Adler-Stars geben Autogramme

    Mit einem Sport-Day überrascht Möbel Höffner dieses Jahr am Samstag, 18. Februar, im Haus im Gewerbegebiet Zündholz direkt an der Autobahnausfahrt Schwetzingen-Nord. Eine ganze Reihe von Sportmannschaften aus der Region bekommen an diesem Tag komplette Trikotsätze überreicht: Der FC Lustadt, SC Rot-Weiß Rheinau, SG Löwen Heddesheim, der FV 08 Hockenheim und... [mehr]

  • Josefshaus Informationsabend zur geplanten Radverbindung

    Auf- und umsatteln

    Die Bürgerbeteiligung im Bereich Verkehr geht in die nächste Runde. Gemeinsam mit dem Verkehrsexperten Professor Christoph Hupfer (Forum Mobiles Schwetzingen) lädt das Ordnungsamt der Stadt am heutigen Dienstag um 19 Uhr zu einem Bürger-Informationstermin zum Thema "Süd-Nord-Radverbindung" ins Josefshaus, Schlossstraße 8, ein. In Zusammenarbeit mit Prof. Hupfer... [mehr]

  • B 535 Verkehrsüberprüfung bringt neue Erkenntnisse / Absolutes Verbot ist aufgehoben / Weiterhin 70 Stundenkilometer

    Autos dürfen im Tunnel überholen

    Ihnen ist es bestimmt auch schon aufgefallen: Das absolute Überholverbot im Tunnel an der B 535 zwischen Schwetzingen und Plankstadt ist aufgehoben worden. Ganz still und leise. Grund genug einmal nachzufragen, wie es dazu kam. Kurze Rückblende: Der Tunnel und damit die Ortsumgehung Schwetzingen/Plankstadt wurde am 22. Dezember 2010 mit einer schönen Feierstunde... [mehr]

  • Stadtkirche Klarinettist Nikolaus Friedrich spielt Werke von Anton Stamitz und Benjamin Helmer / Kalter Raum - warme Melodien

    Ein Akt musikalischer Annäherung

    Es ist kalt in der evangelischen Stadtkirche. Die Heizung wird's in diesen gut 60 Minuten nicht richten, denn Störungen wie diese sind hartnäckige Gesellen und stabile zwei Grad Celsius nicht allzu rasch erträglich zu gestalten. Wie also soll das bevorstehende Klarinettenkonzert nicht zum frostigen Erlebnis werden? Wie wird Nikolaus Friedrich die Töne mit... [mehr]

  • Lutherhaus Große Prunksitzung der Carneval-Gesellschaft

    Gute Portion Lokalkolorit

    Zum Höhepunkt der Saalfasnacht gehört die Prunksitzung der Schwetzinger Carneval-Gesellschaft (SCG). Sie findet am Samstag, 18. Februar, ab 19.11 Uhr im Lutherhaus statt und wird den Besuchern sicherlich alles darbieten, was ein närrisches Großereignis verspricht. Im fasnachtlich dekorierten Saal will SCG-Präsident Peter Lemke durch ein Programm voller... [mehr]

  • Stellungnahme Grüne, FDP und SPD wollen Kulturpass

    Konzerte für alle

    Mit einem gemeinsamen Antrag, der schon Ende Januar dieses Jahres dem Stadtoberhaupt Oberbürgermeister Dr. René Pöltl zugestellt wurde, wollen die Schwetzinger Grünen, die FDP und die SPD den Weg zur Einführung des Kulturpasses in der Spargelstadt ebnen. Die Grundidee: Auch sozial schwache Menschen sollen sich Kultur leisten können, heißt es in einer... [mehr]

  • Musik im Park "Mein Amerika" besticht mit voluminösem Klang / Live im Schlossgarten zu hören

    Philipp Poisel bringt sein neues Album mit

    Nach einer längeren Pause meldet sich Philipp Poisel jetzt zurück. Bereits im September 2016 veröffentlichte er erfolgreich die Single "Erkläre mir die Liebe" und in wenigen Tagen, am Freitag, 17. Februar, wird sein neues Album "Mein Amerika" erscheinen. Live ist Philipp Poisel am Sonntag, 6. August, um 19.30 Uhr bei "Musik im Park" im Schlossgarten zu erleben.... [mehr]

  • Alte Wollfabrik "Poems on the Rocks" bringen Konzertbesucher zum Nachdenken und Hüftkreisen / "Rock'n'Lyrics" gibt den Songtexten eine ganz neue Dimension

    Rhythmen, Worte und Bilder als komplexe Einheit

    "Tickend zerrinnt dir die Zeit in deinem öden Alltag." Auf der Leinwand malen psychedelische Formen eine hypnotische Aura in den Raum. "Hallo! Wie war das? Carpe Diem?!", ruft Jo Jung. Pink Floyds "Time" ist der Einstieg ins Konzert von "Poems on the Rocks". "Hanging on in quiet desperation is the English way", heißt es - und Jung liefert dazu den eingangs... [mehr]

  • Südstadtschule Stadt investiert in Modernisierung / Unterrichtsbetrieb und Kernzeit sollen so wenig wie möglich gestört werden

    Sanierungsarbeiten gehen in den Faschingsferien weiter

    Die Sanierungsarbeiten in der Südstadtschule gehen weiter. Die im Herbst 2016 begonnen Maßnahmen zur Beseitigung von Feuchtigkeitsschäden in zwei Klassenräumen des Dachgeschosses konnten wie vorgesehen bis zum Ende der Weihnachtsferien abgeschlossen werden (wir berichteten). Beide Klassenräume können wieder für den Unterricht genutzt werden. Um den laufenden... [mehr]

  • Bahnhof Container sind da /

    Vorboten des Umbaus

    Die Vorboten sind seit gestern da: Baucontainer und -fahrzeuge rollten am Montag auf den Parkplatz am Bahnhof. Dort sollen kommenden Montag die Erneuerungen der Bahnsteiganlagen samt barrierefreien Umbau beginnen (wir berichteten mehrfach). Die neuen Bahnsteige mit einer Länge von 210 Metern bekommen eine kontrastreiche und taktile Wegeleitung, Blindenleitstreifen... [mehr]

  • Palais Hirsch "Von ewiger Liebe" berichtete das musikalische Programm von Astrid Bohm und Tatjana Worm-Sawosskaja

    Zwischen Verführung und Hass

    Pünktlich zum Valentinstag beschworen die Mezzosopranistin Astrid Bohm und die Pianistin Tatjana Worm-Sawosskaja in einem Konzert im Palais Hirsch die ewige Liebe. Was hat nun der gute St. Valentin damit zu tun? Informiert man sich über seine Patronate, so stellt sich heraus, dass er für so Einiges im Gebet abgerufen wurde. Für sich in Anspruch nahmen es... [mehr]

Speyer

  • "Literatur und Genuss" Lena Gorelik liest bei Benefizveranstaltung im Historischen Ratssaal

    Das Erwachsenwerden und seine Hürden

    Lena Gorelik liest am Samstag, 25. März, anlässlich der Benefizveranstaltung "Literatur und Genuss" des Kiwanis-Clubs Speyer aus ihrem brandneuen Roman "Mehr Schwarz als Lila". Ab 19 Uhr geht es im Historischen Ratssaal um eine überforderte, sich überschätzende, einsame Sechzehnjährige, die der Welt mit Witz und einer Spur notwendigem Stolz entgegentritt. In... [mehr]

  • Siedlungsschule Auszeichnung als "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"

    Jugendliche hoffen auf friedliches Miteinander

    Bis zum letzten Platz ist die Mehrzweckhalle der Siedlungsschule Realschule Plus besetzt, um als sechste Schule in Speyer die Auszeichnung "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" zu feiern, heißt es in einer Pressemitteilung. "Was mit der Initiative einer einzelnen Schul-AG begann, hat in unserer Stadt weite Kreise gezogen und wurde mit dem Deutschen... [mehr]

  • Sea Life Biologen führen Fischinventur durch / Große Herausforderung / Aktuell 134 "Emys"

    Vom kleinsten Seepferdchen bis zum Hai

    Wer in den vergangenen Tagen im Großaquarium zu Gast war, staunte vor einigen Becken nicht schlecht: Nicht nur die Bewohner, sondern auch hochkonzentrierte Gesichter der Biologen waren zu sehen. Sie haben die jährliche Fischinventur gemacht und vom kleinsten Seepferdchen bis zum größten Hai wurden alle Bewohner gezählt, heißt es in einer Pressemitteilung. "Die... [mehr]

Sport allgemein

  • Fußball

    Ben-Hatira greift Darmstadt an

    Fußball-Profi Änis Ben-Hatira hat dem SV Darmstadt 98 vorgeworfen, sich bei der Trennung von ihm zu sehr öffentlichem Druck gebeugt zu haben. Gleichzeitig verteidigte der 28-Jährige erneut sein Engagement für den umstrittenen islamischen Verein Ansaar International. "Darmstadt hat mir mitgeteilt, dass sie mit dem Druck, der von außen kommt, nicht mehr... [mehr]

  • Tennis 0:4-Niederlage im Fed-Cup-Viertelfinale in den USA

    Bittere Klatsche - auch Petkovic frustriert

    Auf dem 24-stündigen Flug vom Urlaubsparadies Hawaii zurück ins kalte Deutschland hatte Bundestrainerin Barbara Rittner nach der "Klatsche" gegen die USA reichlich Zeit zum Grübeln. Vor allem die zwei Niederlagen der völlig neben sich stehenden Andrea Petkovic im Royal Lahaina Resort auf Maui ließen sie nach der 0:4-Pleite und dem ernüchternden Erstrunden-Aus... [mehr]

  • Fußball Der Ex-Profi und Superstar David Beckham muss in Großbritannien heftig um seinen guten Ruf kämpfen

    Die Sache mit dem Ritterschlag

    Als David Beckham im Jahr 2003 von Königin Elizabeth II. der britische Verdienstorden verliehen wurde, nahm er seinen Opa mit in den Buckingham-Palast. Das ist durchaus ungewöhnlich. Er kleidete ihn für diesen Anlass neu ein und am besonderen Tag posierten der ehemalige Fußballer und seine Frau Victoria mit den vor Stolz überwältigten Großeltern für die... [mehr]

  • Ski alpin Schweizer Aerni überrascht in WM-Kombination

    Dreßen trifft Spur nicht

    Skirennfahrer Thomas Dreßen hat bei der Ski-WM in St. Moritz eine Überraschung verpasst, mit Rang 14 in der Alpinen Kombination aber eine gute Leistung gezeigt. Als Dritter nach der Abfahrt rutschte er im Slalom noch zurück und hatte am Ende 1,20 Sekunden Rückstand auf Überraschungs-Weltmeister Luca Aerni. "Ich bin rückblickend super zufrieden", sagte Dreßen... [mehr]

Südwest

  • Hochschulen Verfolgte Wissenschaftler kommen im Südwesten statt in den USA unter

    Baden-Württemberg nimmt Forscher auf

    Baden-Württemberg nimmt wegen des umstrittenen US-Einreiseverbots und den daraus folgenden Unsicherheiten verfolgte Wissenschaftler auf. Es handelt sich um drei Forscher aus dem Iran und Syrien. Das Land werde die Wissenschaftler, die auf der Flucht und in einer Notlage seien, an den Universitäten Heidelberg, Stuttgart und Tübingen aufnehmen, sagte das... [mehr]

  • Debatte Bürger beschweren sich bei Parteien / Verfassungsrechtler wirft Grünen Fehlentwicklung vor

    Kritik am Finanz-Pakt des Landtags nimmt zu

    Neuordnung der Altersvorsorge, Verdopplung der Mitarbeiterpauschale. Die Debatte über die Neuregelung der Finanzausstattung der baden-württembergischen Landtagsabgeordneten geht weiter. Am Freitag haben die Stuttgarter Parlamentarier grünes Licht für die Neuregelung gegeben, die ab 1. Mai gelten soll. Doch die Kritik nimmt zu. "Ich bleibe dabei: Ich hätte das so... [mehr]

  • Sicherheit Mainzer Innenminister stellt Konzept für Fasnacht vor

    Lkw-Verbot am Rosenmontag

    Ein verschärftes Sicherheitskonzept für den Mainzer Rosenmontagszug und die übrige Fasnacht in Rheinland-Pfalz haben die Behörden bereits nach der Kölner Silvesternacht 2015/16 erarbeitet. Nur kam es im Vorjahr gar nicht so richtig zum Zuge, denn der Rosenmontagszug wurde wegen einer Unwetter- und Sturmwarnung abgesagt. In diesem Jahr aber soll auf das Konzept... [mehr]

Vermischtes

  • Kriminalität 24-Jähriger wegen Attacke auf Supermarkt-Verkäuferinnen zu sechs Jahren verurteilt

    "Macheten-Mann" muss in Haft

    Nach einer Attacke in einem Supermarkt ist der sogenannte Freiberger "Macheten-Mann" zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Chemnitz sprach den 24-Jährigen gestern unter anderem wegen vorsätzlicher Körperverletzung, Bedrohung und Nötigung schuldig. Demnach griff er im September 2015 Verkäuferinnen eines Supermarkts in Freiberg in Sachsen mit... [mehr]

  • Schönheitswettbewerb Am Samstag wird in Rust die neue "Miss Germany" gewählt

    21 Frauen bestreiten Finale

    Die Vorbereitungen zur Wahl der diesjährigen "Miss Germany" gehen jetzt in die entscheidende Phase. Alle 21 Finalistinnen haben sich bei einem zehntägigen Trainingscamp auf der spanischen Insel Fuerteventura gut behaupten können, teilten die Veranstalter gestern in Rust bei Freiburg mit. Sie treten am Samstag (18. Februar) zur Wahl der "Miss Germany 2017" an. Den... [mehr]

  • Naturkatastrophe Kalifornische Behörden sprechen von "sehr ernster Situation"

    Damm droht zu brechen - Tausende evakuiert

    Nur Minuten blieben knapp 200 000 Menschen unterhalb des größten Staudamms der USA in Nordkalifornien am Wochenende, ihre Häuser zu räumen. Auch der 42-jährige Javier Santiago war unter ihnen. Er floh mit seiner Frau und den Kindern zu einer waldigen Gegend oberhalb des Oroville-Damms, dessen Überlaufkanal nach heftigen Regenfällen brüchig geworden ist. "Wir... [mehr]

  • Wissenschaft Der Hormoncocktail im Körper ist ziemlich entscheidend für die Erfolgsaussichten von Paaren - aber längst nicht alles

    Liebe geht durch das Gehirn

    Romantik ist schön. Hormonchemie ist besser. Wer am Valentinstag schwer verliebt ist, mag gefühlt auf Wolke Sieben schweben und eine rosarote Brille tragen. Im Körper aber hat ein streng reguliertes System aus hormonellen Wirkstoffen mit gänzlich unromantischen Namen die Regentschaft übernommen, zum Beispiel Serotonin, Phenylethylamin, Dopamin und Oxytocin. Wie... [mehr]

  • Glücksspiel Richtiger Tipp bringt 4,5 Millionen Euro ein

    Mannheimer knackt Lotto-Jackpot

    Ein Lottospieler aus Mannheim kann sich über einen Millionengewinn freuen: Bei der Samstagsziehung knackte der Glückspilz zusammen mit einem Niedersachsen den Jackpot. Die Gewinnsumme liegt bei knapp 4,5 Millionen Euro. Der Volltreffer ist der erste baden-württembergische Millionengewinn in diesem Jahr. Der Mannheimer tippte bei der Ziehung am vergangenen Samstag... [mehr]

  • Hamburg Beschäftigte klagen über Übelkeit nach Gasaustritt

    Probleme am Flughafen

    Einen Tag nach dem Gasalarm am Hamburger Flughafen sind erneut Probleme aufgetreten. Mehrere Beschäftigte einer Sicherheitsfirma hätten über Unwohlsein geklagt und sich krankgemeldet, sagte eine Flughafensprecherin. Die Feuerwehr überprüfte die Lage und die Messwerte an der Sicherheitskontrolle für die Fluggäste. Es wurden keine Schadstoffe festgestellt.... [mehr]

  • "Circus HalliGalli" Joko und Klaas kündigen aus für Show an

    Schluss mit lustig

    Die ProSieben-Entertainer Joko Winterscheidt (38) und Klaas Heufer-Umlauf (33) ziehen einen Schlussstrich unter ihre Show "Circus HalliGalli". Das teilte der Münchner Privatsender gestern mit. "ProSieben und Joko & Klaas wollen die nächsten Jahre weiter TV-Geschichte schreiben", sagte ProSieben-Chef Daniel Rosemann. Man freue sich auf neue Ausgaben von "Die beste... [mehr]

  • Prozess 32-Jährige soll Freund mit Kreissäge getötet haben

    Studentin räumt Tat ein

    Eine Pädagogik-Studentin steht seit gestern wegen Mordes in München vor Gericht, weil sie ihren Freund beim Sexspiel mit einer Handkreissäge umgebracht haben soll. Die Staatsanwaltschaft München I wirft der 32-Jährigen vor, den Mann 2008 in ihrer Studenten-WG beim Sex ans Bett gefesselt und ihn dann mit der Kreissäge attackiert und getötet zu haben. Laut... [mehr]

Viernheim

  • Handball Damen des TSV Amicitia unterliegen SG Heidelsheim / Helmsheim 26:29

    Die zweite Pleite in Folge

    Die Handballerinnen müssen die zweite Pleite in Folge wegstecken, sie unterlagen der SG Heidelsheim/Helmsheim mit 26:29. In der Tabelle sind die Gegner auf zwei Punkte an den TSV Amicitia herangerückt, der seinerseits schon vier Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter HG Saase hat. Nach der desolaten Leistung aus der Vorwoche wollten sich die Viernheimerinnen... [mehr]

  • Polizeibericht

    Einbrecher toben sich in Haus aus

    Einen Schaden von mehreren Tausend Euro haben Einbrecher in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Rathausstraße 25 auf insgesamt vier Ebenen verursacht. Die Unbekannten drangen nach Polizeiangaben mit brachialer Gewalt in die Räume ein. Inhalte aus Schränke und Schubladen wurden wahllos auf den Boden verstreut. Wände und Mobiliar zerkratzt oder mit Farbe... [mehr]

  • Handball Spitzenreiter TSV Amicitia schlägt HSV Hockenheim 31:28

    Jetzt fehlen noch drei Siege zum Aufstieg

    Drei Siege brauchen die Viernheimer Handballer noch: Drei Siege aus acht Spielen, und der Aufstieg in die Baden-Württemberg-Oberliga ist perfekt. Während die Herren mit 31:28 gegen den HSV Hockenheim gewannen, patzten die Verfolger. Der TSV Amicitia hat jetzt elf Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten HSG St. Leon/Reilingen. Das ist auch der nächste Gegner der... [mehr]

  • Konzert Converse String Quartet begeistert das Publikum in der Kulturscheune / Veranstalter sorgen für passende Atmosphäre

    Klassische Musik auf dem Chaiselongue

    Es waren zwar nur unbequeme stapelbare Stühle, trotzdem konnten sich die Besucher des Klasssikkonzerts in der Kulturscheune wie auf einem bequemen Chaiselongue fühlen. Eingeladen hatte der gleichnamige Verein für Kunst und Soziales, der mit dem Converse String Quartet einen ausgezeichneten Griff getan hat. Gespielt wurden anspruchsvolle Werke von Joseph Haydn,... [mehr]

  • St. Michael Närrischer Gottesdienst für Viernheims Karnevalisten

    Organist spielt "Ritz am Baa"

    Außergewöhnlich, aber schon Jahre lang fester Bestandteil in der Fastnachtszeit, der närrische Gottesdienst gehört bei der Pfarrei St.-Hildegard-St.-Michael (HiMi) mittlerweile einfach dazu. Genau so ungewöhnlich wie die heilige Messe sind dabei die Besucher, die maskiert das Gotteshaus betreten. Organist Christoph Wunderle hatte zum Einmarsch mit dem Mainzer... [mehr]

  • Kirche Angebot des katholischen Stadtverbands

    Schulung für Taufbegleiter

    Der katholische Stadtverband Viernheim bietet im Monat März für interessierte Frauen und Männer, die Eltern und deren Kinder auf dem Weg zur Taufe begleiten und unterstützen möchten, eine qualifizierte Schulung mit Rainer Stephan, Referent für Gemeindekatechese im Bistum Mainz, an. Wer Interesse hat und diese Aufgabe gerne übernehmen möchte, ist zur Schulung... [mehr]

  • Basketball BG Viernheim-Weinheim schlägt Karlsruhe 82:70

    Sharks nehmen Revanche für die Hinspiel-Niederlage

    Den Oberliga-Basketballern der BG Viernheim-Weinheim gelang ein 82:70-Sieg gegen den Tabellennachbarn SG Eichenkreuz Karlsruhe. Die Sharks revanchierten sich damit eindrucksvoll für die Hinspielniederlage. Von Beginn an zeigte die BG, dass sie unbedingt gewinnen wollte. Gleich in den ersten Spielminuten gelangen Binjam Tesfa und Alessandro Peckmann je zwei... [mehr]

Welt und Wissen

  • Rechtspopulismus Die Alternative für Deutschland sucht im Wahljahr ihre Position / Jörg Meuthen sieht für einen Rauswurf hohe Hürden

    "Verzweifelter Versuch, die Reißleine zu ziehen"

    Wegen seiner Äußerungen über das Holocaust-Denkmal in Berlin will die AfD Björn Höcke nun doch aus der Partei ausschließen. Die Aussicht, dass das gelingt, ist aber gering, glaubt der Politologe Hajo Funke. [mehr]

  • Deutsch als Landessprache

    Die Alternative für Deutschland (AfD) will Deutsch als Landessprache in der baden-württembergischen Verfassung festschreiben lassen. Die AfD verwies auf einen Beschluss des CDU-Bundesparteitags, der eine ähnliche Ergänzung für das Grundgesetz verlange. Gefährdet sei die deutsche Sprache, weil ein schleichender Prozess der Spracherosion zu beobachten sei. Die... [mehr]

  • Parteiausschlüsse selten erfolgreich

    Das Ausschlussverfahren ist die schärfste Sanktion gegen Parteimitglieder und ein in Deutschland eher seltener Vorgang. Sebastian Edathy: Wegen des Vorwurfs kinderpornografischer Fotos wollte die SPD-Spitze den früheren Bundestagsabgeordneten ausschließen. Damit scheiterte sie 2015 vor der Bezirksschiedskommission der SPD Hannover. Thilo Sarrazin: In seinem Buch... [mehr]

  • Richtungsdebatte Spaltung in der Führungsspitze Baden-Württembergs / Mannheimer Kreischef Roland Schmidt begrüßt die Abgrenzung

    Streit im Südwesten um Sanktionierung

    Der Streit um den Parteiausschluss des thüringischen AfD-Chefs Björn Höcke entzweit die Spitze der Partei in Baden-Württemberg. Landessprecher Bernd Grimmer kritisierte die vom Bundesvorstand beschlossene Maßnahme als "überzogen". Sein Vorsitzendenkollege Lothar Maier dagegen findet die Vorstandsentscheidung "ohne jede Einschränkung richtig". Konträre... [mehr]

Wirtschaft

  • Luftverkehr Chinesischer Interessent HNA will weitere Flughäfen in Europa erwerben und sie vom Hunsrück aus steuern

    "Seidenstraßen-Strategie" soll den Hahn nach vorne bringen

    Nein, ein kleines Büro im Haus eines Reifenhändlers war es nicht, das der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) bei seinem Besuch des neuen Kaufinteressenten für den Flughafen Hahn in China vorfand. Der Landespolitiker ist ganz im Gegenteil sehr optimistisch, dass der Verkauf des defizitären Regionalflughafens im Hunsrück jetzt im zweiten... [mehr]

  • Abgas-Skandal Internetplattform myright fordert Entschädigung

    20 000 VW-Kunden klagen

    Die Internetplattform myright hat angesichts der Abgasaffäre eine Klage gegen VW im Namen von mindestens 20 000 Kunden angekündigt. Geklagt werden soll auf volle Erstattung des Kaufpreises für VW-Dieselautos mit eingebauter Manipulationssoftware für die Abgasmessung. Myright wurde 2016 eigens gegründet, um Klagen gegen VW zu sammeln, mittlerweile haben nach... [mehr]

  • Elektrotechnik Heidelberger Stotz-Kontakt und Busch-Jaeger stehen künftig in der zweiten Reihe / Konzern strebt engere Kundenbindung und höhere Preise an

    ABB schafft seine nationalen Marken ab

    Stotz-Kontakt aus Heidelberg oder Busch-Jaeger sind Hand- und Heimwerkern ein Begriff. Doch künftig werden die Produkte nur noch unter dem Namen ABB verkauft - der Konzern strebt damit auch höhere Preise an. [mehr]

  • Verkehr CropEnergies hebt Prognose zum dritten Mal an

    Biosprit stark gefragt

    Zum dritten Mal im laufenden Geschäftsjahr hat der Mannheimer Bioethanolhersteller CropEnergies seine Vorhersagen nach oben korrigiert. Für das Geschäftsjahr 2016/2017 geht das Unternehmen nun von einem Umsatzanstieg auf bis zu 810 Millionen Euro (bisher 790 Millionen Euro) aus. Der operative Gewinn soll bei bis zu 100 Millionen Euro (bisher 85 Millionen Euro)... [mehr]

  • EWE Untreue-Verdacht nach Spende an Klitschko-Stiftung

    Ermittlungen gegen Brückmann

    Nach der umstrittenen Spende an eine Stiftung des Ex-Boxweltmeisters Wladimir Klitschko hat die Staatsanwaltschaft Oldenburg ein Ermittlungsverfahren gegen den Chef des Oldenburger Energieanbieters EWE, Matthias Brückmann, eingeleitet. Wegen des Anfangsverdachts der Untreue ermittelt die Behörde zudem gegen EWE-Vorstandsmitglied Michael Heidkamp. Brückmann hatte... [mehr]

  • Pharma Cinven und Advent am Konzern aus Bad Vilbel interessiert / Übernahmegespräche haben begonnen

    Finanzinvestoren rangeln um Stada

    Die Finanzinvestoren Cinven und Advent wetteifern um eine Übernahme des hessischen Pharmakonzerns Stada. Das Unternehmen habe "ergebnisoffene Gespräche" mit den Beteiligungsgesellschaften begonnen, in denen "die Interessenten ihre strategischen Konzepte näher erläutern" könnten, teilte Stada gestern mit. Beide hätten angeboten, bis zu 100 Prozent des... [mehr]

  • Bilfinger Konzentration

    Geschäft wird gebündelt

    Der kriselnde Industriedienstleister Bilfinger will sein Geschäft stärker bündeln. Mit dem milliardenschweren Verkauf der profitablen Bau- und Gebäudedienste an den schwedischen Finanzinvestor EQT und der Rück-Integration der zuvor zum Verkauf gestellten Kraftwerksdienste hatte der MDax-Konzern zuletzt wichtige Weichen gestellt. Gestern Abend gab der... [mehr]

  • Öl Organisation drosselt Produktion stärker als vorgesehen

    Opec bleibt unter Förderziel

    Die Organisation erdölexportierender Länder (Opec) hat nach Angaben von gestern die Förderung von Rohöl noch stärker verringert als vorgesehen. Im Januar sei die Produktion um 890 000 Barrel am Tag auf 32,1 Millionen Barrel (je 159 Liter) gesunken. Die Opec hatte sich Ende 2016 auf ein tägliches Förder-Limit bis Mitte 2017 von 32,5 Millionen Barrel geeinigt,... [mehr]

  • Konjunktur Erstmals seit fast zehn Jahren legt die EU-Wirtschaft auf breiter Front zu

    Wachstum in allen Ländern

    Es sind nur Vorhersagen. Aber sie fallen deutlich positiver aus, als man unter den derzeitigen Umständen erwartet hätte. Als EU-Finanzkommissar Pierre Moscovici gestern in Brüssel die jüngste Winterprognose für den europäischen Wirtschaftsraum vorstellte, gab er sogar Anlass für leichten Optimismus. Denn erstmals seit fast zehn Jahren soll die Konjunktur in... [mehr]

  • Tarifstreit Bodenpersonal in Stuttgart fordert mehr Geld

    Warnstreik angedroht

    Der Flugbetrieb am Stuttgarter Airport könnte in den kommenden Tagen abermals von Arbeitsniederlegungen beeinträchtigt werden. Es seien weitere Warnstreiks des Bodenpersonals möglich, teilte die Gewerkschaft ver.di gestern nach einem Treffen mit Arbeitgebern mit. Bei dem Gespräch hatte es keinen Durchbruch gegeben. Wann es zu dem zeitlich befristeten Streik... [mehr]

Zwingenberg

  • Sonnenkinder

    "Serenade" bei Kulturfrühstück

    Am Sonntag, 19. Februar, veranstalten die Sonnenkinder von 10 bis 13 Uhr ihr erstes Kulturfrühstück im neuen Jahr. Das Duo "Serenade" - Judith Portugall (Flöte) und Matthias Jakob (Gitarre) - wird dann zum zweiten Mal zu Gast auf dem Begegnungshof im Zwingenberger Stadtteil Rodau (Hauptstraße 42) sein. Auf dem Programm stehen Werke im folkloristischen Stil sowie... [mehr]

  • Bürgermeister informiert Nur Fremdleistungen werden berechnet

    Bauhof unterstützt Vereine weiterhin

    Der Bauhof an der Ecke Wiesenstraße / Melibokusstraße wird zwar noch als solcher genutzt, der Betrieb befindet sich jedoch seit dem 1. Januar nicht mehr im Besitz und unter der Regie der Stadt Zwingenberg, sondern in Trägerschaft des Zweckverbands Kommunale Dienste (ZKD) Alsbach-Hähnlein-Zwingenberg (wir haben berichtet). Für die Zwingenberger und Rodauer... [mehr]

  • Vereinsvertreter-Stammtisch Kontroversen um die Traditionsveranstaltung sollen nicht mehr länger ein Dauerthema sein

    Debatten um Weihnachtsmarkt künftig nur noch im kleinen Kreis

    Nach dem Weihnachtsmarktstreit ist vor dem Weihnachtsmarktstreit. Und so geht das schon seit Jahren: Der von Stadt und Vereinen gemeinsam veranstaltete Event bestimmt regelmäßig mindestens zwei der drei alljährlich stattfindenden Stammtische der Vereinsvertreter - und meistens gibt es irgendwie Krach. So auch am Freitag bei der ersten Zusammenkunft der... [mehr]

  • Freundeskreis Pierrefonds

    Vortrag über Französisch-Guyana

    Der Zwingenberger Freundeskreis Pierrefonds, der sich unter der Leitung von Dr. Christine Baldauf um die Städtepartnerschaft mit der gleichnamigen Kommune in Frankreich kümmert, lädt für Freitag, 17. Februar, zu einem Lichtbildervortrag über Französisch-Guyana ein. Veranstaltungsort ist ab 20 Uhr das Alte Amtsgericht (Obertor 1) in Zwingenberg; Referent ist... [mehr]

Newsticker

  • 06:10 Uhr

    Mannheim: Bilfinger gibt Jahreszahlen und neue Strategie bekannt

    Mannheim. Der Industriedienstleister Bilfinger legt am Dienstag erstmals unter dem neuen Vorstandschef Tom Blades Jahreszahlen vor. Der seit Juli 2016 amtierende Blades will dann auch Details zu einer neuen Unternehmensstrategie bekanntgeben. Mit dem Verkauf der Immobiliendienstleistungen und dem Abschied vom Baugeschäft hatte der Traditionskonzern zuletzt einen... [mehr]

  • 06:29 Uhr

    Mannheim: Zwei Männer bei Verkehrsunfall verletzt

    Mannheim. Zwei Männer sind bei einem Verkehrsunfall in der Schwetzingerstadt in Mannheim verletzt worden, einer davon schwer. Ein 18-Jähriger nahm einem 49 Jahre alten Motorradfahrer mit seinem Roller an einer Kreuzung die Vorfahrt, wie die Polizei mitteilte. Die beiden stießen mit ihren Zweirädern am Montagabend gegen 20.30 Uhr zusammen und stürzten. Der... [mehr]

  • 06:45 Uhr

    Mannheim: Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt

    Mannheim. Ein Fußgänger ist bei einem Verkehrsunfall in Mannheim schwer verletzt worden. Der 74-Jährige überquerte am Montagabend, gegen 19.30 Uhr, bei Grün eine Kreuzung an der Bismarckstraße, als er von einem Auto erfasst wurde, wie die Polizei mitteilte. Der 39-jährige Fahrer übersah den Mann bei einem Wendemanöver. Durch den Unfall erlitt der 74-Jährige... [mehr]

  • 07:16 Uhr

    Rhein-Neckar: Kuss genügt als Eintritt in staatliche Schlösser

    Rhein-Neckar. Ein Kuss und du bist drin: Rund um den Valentinstag kommen Verliebte ganz einfach zu einer Schlossbesichtigung. Wer sich an der Kasse küsst, kann das Portemonnaie stecken lassen. In dieser Woche gibt es rund um den Valentinstag am 14. Februar freien Eintritt für Liebespaare, wie die staatliche Schlösser- und Gärtenverwaltung Baden-Württemberg... [mehr]

  • 07:36 Uhr

    Mannheim: Unfall auf B 36 - 26-Jährige schwer verletzt

    Mannheim. Auf der B 36 hat sich am Dienstagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Nach Angaben der Polizei konnte ein 65-jähriger Lkw-Fahrer kurz vor 7 Uhr wegen eines Defekts nicht mehr weiterfahren und stellte sein Fahrzeug auf dem Beschleunigungsstreifen an der Auffahrt Mannheim-Rheinau ab. Eine 26-Jährige Autofahrerin wollte offenbar auf die B 36 in... [mehr]

  • 07:56 Uhr

    Hockenheim: Eine Tote bei Brand in Kellerwohnung

    Hockenheim. Bei einem Feuer in einem Zweifamilienhaus in Hockenheim ist eine Frau ums Leben gekommen. Wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte, war der Brand am Morgen nach ersten Erkenntnissen in der Kellerwohnung der 59-Jährigen ausgebrochen. Vier Menschen konnten sich selbst retten. Wie es zu dem Feuer kam, war zunächst unklar. (lsw)

  • 08:20 Uhr

    Heidelberg: HeidelbergCement profitiert von Italcementi-Zukauf

    Heidelberg. Der Baustoffkonzern HeidelbergCement hat im vierten Quartal vor allem von seinem milliardenschweren Italcementi-Zukauf profitiert. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) legte von Oktober bis Ende Dezember um 18 Prozent auf 818 Millionen Euro zu, wie das im Dax notierte Unternehmen am Dienstag auf Basis von vorläufigen Berechnungen in... [mehr]

  • 08:42 Uhr

    Mannheim: Senna macht Comedy

    Mannheim. Senna Gammour hat sich schon zu Ihrer Zeit beim Pop-Trio Monrose durch flotte Sprüche ausgezeichnet. Nun macht die gebürtige Frankfurterin auch Comedy. Ihr Auftritt im Mannheimer Capitol am heutigen Dienstag um 20 Uhr ist allerdings bereits ausverkauft. (tog)

  • 09:11 Uhr

    Mannheim: Protest gegen Gewalt an Frauen

    Mannheim/Heidelberg. Heute tanzen und feiern weltweit Menschen bei dem Aktionstag "One Billion Rising" - und setzen damit ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Der gemeinnützige Verein "Mannheim sagt Ja!" und weitere Gruppen kommen dafür um 19 Uhr auf dem Marktplatz in der Mannheimer Innenstadt zusammen. Begleitet wird der Tanz-Flashmob von einer Gruppe... [mehr]

  • 09:37 Uhr

    Heidelberg: Schluss mit gebrochenen Herzen

    Heidelberg. Von 15 bis 22.30 Uhr öffnet am heutigen Dienstag, 14. Februar, die Ausstellung "Museum of Broken Relationships" im Interkulturellen Zentrum ein letztes Mal. Um 19 Uhr beginnt die Finissage. Der Eintritt ist frei. Bei der Ausstellung werden Stücke gezeigt, die von Menschen zur Verfügung gestellt wurden, die auch eine Geschichte dazu erzählen - eine... [mehr]

  • 10:02 Uhr

    Heidelberg: Öffentlicher Dienst beginnt Warnstreiks

    Heidelberg/Stuttgart. Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes sind am Dienstag auch im Südwesten neue Warnstreiks angelaufen. Wie ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi sagte, machten am frühen Morgen die Autobahnmeistereien den Anfang. Auch an den Zentren für Psychiatrie und beim Statistischen Landesamt gab es ihm zufolge bereits früh Arbeitsniederlegungen. Zudem... [mehr]

  • 10:32 Uhr

    Mannheim: Unter Alkoholeinfluss Unfall im Parkhaus gebaut

    Mannheim. Einen Unfall unter Alkoholeinfluss hat ein 75-Jähriger am Montagabend in einem Parkhaus im Stadtteil Oststadt verursacht. Nach Angaben der Polizei befuhr der Mann gegen 18.30 Uhr mit seinem Wagen die spiralförmig ansteigende Ausfahrtsrampe des Parkhauses in der Tullastraße. Dabei lenkte er zu stark nach rechts und prallte gegen die Mauer. Anschließend... [mehr]

  • 10:49 Uhr

    Dielheim: A 6 wegen Lkw-Unfall derzeit voll gesperrt

    Dielheim. Auf der A 6 hat sich am Dienstagvormittag ein Lkw-Unfall ereignet. NAch ersten Angaben der Polizei ist die Autobahn zwischen Sinsheim und der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg in Fahrtrichtung Mannheim derzeit voll gesperrt. Näheres ist nicht bekannt. (mik/pol)

  • 10:58 Uhr

    Mannheim: Frau tot auf Bürgersteig gefunden

    Mannheim. Eine circa 60 Jahre alte Frau ist gestern Abend in Waldhof-Ost leblos auf dem Bürgersteig gefunden worden. Wie die Polizei am Vormittag auf Anfrage mitteilte, hätten Helfer versucht, sie wiederzubeleben, allerdings ohne Erfolg. Es gebe keine Hinweise auf ein Fremdverschulden, so die Polizei. Möglicherweise handelte es sich um einen Sturz oder um einen... [mehr]

  • 11:18 Uhr

    Edenkoben: Streit um Behindertenparkplatz: Senioren prügeln sich

    Edenkoben. Ein Streit zwischen zwei Senioren um einen Behindertenparkplatz ist in Edenkoben eskaliert. Nach Auskunft der Polizei vom Dienstag stritten sich am Montag zwei Autofahrer im Alter von 65 und 66 Jahren um einen Behindertenparkplatz zunächst vor einem Supermarkt, während ihre Ehefrauen einkauften. Als der Streit ausuferte, wollte der 66-Jährige die... [mehr]

  • 11:35 Uhr

    Mannheim: Gestohlener Pinguin - Polizei sucht weiter

    Mannheim. Nach dem Verschwinden eines Pinguins aus einem Gehege in Mannheim sucht die Polizei weiter nach dem Tier. "Die Kollegen sind noch einmal im Luisenpark und prüfen alles", sagte ein Sprecher am Dienstag. Die Behörden wollten auf dem weitläufigen Gelände erneut nach möglichen Spuren suchen und sicher gehen, dass der rund fünf Kilogramm schwere... [mehr]

  • 11:53 Uhr

    Mannheim: Zehnjähriger bei Unfall schwer verletzt

    Mannheim. Ein zehnjähriger Junge ist am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil "Im Rott" schwer verletzt worden. Nach Angeben der Polizei rannte der Junge von einer Anliegerstraße kommend unachtsam auf die Fahrbahn des Ida-Dehmel-Rings, um diesen zu überqueren. Dabei wurde er von einem 48-jährigen Autofahrer erfasst. Der Zehnjährige erlitt... [mehr]

  • 12:21 Uhr

    Mannheim: Bilfinger will mittelfristig wieder wachsen

    Mannheim. Der kriselnde Industriedienstleister Bilfinger will sein Geschäft noch stärker bündeln und mittelfristig wieder wachsen. "Es bleibt ein kleiner Teil von Firmen, die nicht in die neue Strategie passen", sagte der seit Anfang Juli amtierende Bilfinger-Chef Tom Blades am Dienstag in Mannheim. Nach einem Übergangsjahr will der Konzern nach Jahren des... [mehr]

  • 12:39 Uhr

    Wertheim: Polizei überprüfte 95 Fahrzeuge

    Etwa 300 Fahrzeuge hatte die Wertheimer Polizei am Montag, zwischen 15 und 21 Uhr im Visier. 95 davon wurden an zwei eigens dafür eingerichteten Kontrollstellen am Bestenheider Höhenweg und in der Bismarckstraße kontrolliert. Die Beamten brachten einen Fahrzeuglenker wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss, zwei weitere Verkehrsteilnehmer wegen des... [mehr]

  • 12:42 Uhr

    Rhein-Neckar: Wechselnd wolkig

    Rhein-Neckar. Am Dienstag gibt es in der Metropolregion einen freundlichen Mix aus Sonne und vereinzelt Wolken. Die Tageshöchstwerte erreichen um die 9 Grad. (red)

  • 12:52 Uhr

    Mannheim: Bilfinger will Geschäft noch stärker bündeln

    Mannheim. Der kriselnde Industriedienstleister Bilfinger will sein Geschäft noch stärker bündeln und mittelfristig wieder wachsen. "Es bleibt ein kleiner Teil von Firmen, die nicht in die neue Strategie passen", sagte der seit Anfang Juli amtierende Bilfinger-Chef Tom Blades am Dienstag in Mannheim. Das gelte etwa für Aktivitäten in Südafrika. Bilfinger werde... [mehr]

  • 12:54 Uhr

    Bergstraße: Geflügelhalter atmen auf

    Bergsträßer Geflügelhalter konnten am Samstag aufatmen: Das hessische Umweltministerium hat die kreisweite Stallpflicht aufgehoben. Vogelschauen sind weiter verboten. Die Saison ist ohnehin bereits vorbei. Die Lockerung kam gerade zur rechten Zeit, weil die Zuchtsaison für die Vogelschauen im Oktober begonnen hat. Die Einschränkungen, die die Behörden wegen des... [mehr]

  • 13:05 Uhr

    Rust: Joko und Klaas erhalten Radio Regenbogen Award

    Rust. Das TV-Duo Joko Winterscheidt (38) und Klaas Heufer-Umlauf (33) erhält einen Radio Regenbogen Award. Joko und Klaas werden als "Medienmänner des Jahres" ausgezeichnet, teilte der private Radiosender am Dienstag in Rust bei Freiburg mit. Den zwei Moderatoren sei es gelungen, mit neuen und ungewöhnlichen Fernsehsendungen ein Millionenpublikum anzusprechen. Die... [mehr]

  • 13:26 Uhr

    Limburgerhof: Überfall auf Tankstelle - Zeugen gesucht

    Limburgerhof. Ein unbekannter Täter hat am Montagabend eine Tankstelle in Limburgerhof überfallen. Wie die Polizei mitteilt, bedrohte der maskierte Mann gegen 22.45 Uhr die Kassiererin der Aral-Tankstelle in der Speyerer Straße mit einem rund 30 Zentimeter langem Buschmesser, forderte Geld und entkam unerkannt. Der Täter soll etwa 1,60 Meter groß und zierlich... [mehr]

  • 13:29 Uhr

    Ketsch: Unter Drogeneinfluss Auto gefahren

    Ketsch. Ein 30-jähriger BMW-Fahrer, der unter Drogeneinfluss stand, wurde am Montagabend in der Wieblinger Straße von der Polizei kontrolliert. Während einer allgemeinen Verkehrskontrolle machte der Mann einen sehr nervösen Eindruck auf die Polizeibeamten. Außerdem konnten deutliche Anzeichen festgestellt werden, die auf einen Konsum von Betäubungsmitteln... [mehr]

  • 13:42 Uhr

    Heidelberg: Polizei sucht Besitzer eines verlorenen Gartenhauses

    Heidelberg. Die Polizei in Heidelberg sucht nach dem Besitzer eines verlorengegangenen Gartenhauses. Nach Angaben der Polizei wurde den Beamten am Montagmittag mitgeteilt, dass in der Dossenheimer Landstraße auf Höhe der Haltestelle Burgstraße ein rotes Gartenhaus umgestürzt in einem Graben liegen würde. Diese ungewöhnliche Meldung konnte durch eine... [mehr]

  • 13:56 Uhr

    Leimen: Auto kollidiert mit Rollerfahrer

    Leimen. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagmittag in der St. Illgener Straße in Leimen ereignet. Nach ersten Angaben der Polizei ist auf Höhe der Shell-Tankstelle ein Auto mit einem Rollerfahrer kollidiert. Näheres ist noch nicht bekannt. (mik/pol/Bild: Priebe)

  • 14:43 Uhr

    Dielheim: Vollsperrung nach Unfall auf A6 aufgehoben

    Dielheim. Die A 6 zwischen Sinsheim und der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg in Fahrtrichtung Mannheim ist nach einem schweren LKW-Unfall am Dienstagmorgen wieder freigegeben. Der Verkehr wird derzeit einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt, teilte die Polizei mit. Der Rückstau beträgt noch etwa zehn Kilometer. Ein Fahrer war mit seinem Tanklastwagen auf... [mehr]

  • 14:48 Uhr

    Waldhambach: Mann stirbt nach Polizeieinsatz

    Waldhambach/Rhein-Pfalz-Kreis. Ein 31-jähriger Mann ist nach einem Polizeieinsatz in Waldhambach (Rhein-Pfalz-Kreis) gestorben. Die Todesursache ist bislang unklar. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft war die Polizei am Montagabend gerufen worden, weil sich eine Person verdächtig an Autos aufgehalten haben soll. Als die Beamten ihn in der Hauptstraße ansprachen,... [mehr]

  • 15:22 Uhr

    Mannheim: Stadt beginnt mit Baumfällung auf den Planken

    Mannheim. 19 Bäume sollen auf den Planken gefällt werden, zehn davon müssen für die Neugestaltung der Einkaufsmeile bereits in dieser Woche weichen. Wie die Stadt mitteilte, beginnen die Fällungen im Bereich des Plankenkopfes Höhe O 7/P 7 und P 6. Die restlichen neun Bäume sollen dann später gefällt werden. Nach Angaben der Stadt ist ein kompletter... [mehr]

  • 15:34 Uhr

    Mannheim: "Suezkanal" bleibt bis zum 10. März gesperrt

    Mannheim. Die Vollsperrung des "Suezkanals" ist von der Deutschen Bahn bis zum 10. März verlängert worden. Nach Angaben des Unternehmens hat sich der Neubau des Bahnsteiges F im Mannheimer Hauptbahnhof wegen schwierigen Untergrundverhältnissen verzögert. Geplant war, die Vollsperrung am 17. Februar wieder aufzuheben. Jetzt wurde die Sperre in Absprache mit der... [mehr]

  • 15:53 Uhr

    Heddesheim: Zwei Personen verletzt

    Heddesheim. Bei einem Unfall in Heddesheim sind am Montagmorgen zwei Personen leicht verletzt worden. Wie die Polizei erst heute mitteilte, ereignete sich der Unfall kurz vor 7 Uhr an der Kreuzung Schillerstraße / Straßenheimer Straße. Ein 22-Jähriger war mit seinem Chevrolet in der Straßenheimer Straße in Richtung Straßenheim unterwegs, als an der... [mehr]

  • 16:02 Uhr

    Dielheim: A6 nach Unfall wieder frei befahrbar

    Dielheim. Die A 6 zwischen Sinsheim und der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg in Fahrtrichtung Mannheim ist nach einem schweren LKW-Unfall am Dienstagmorgen wieder frei befahrbar. Der Verkehr stockt noch auf einer Strecke von etwa zehn Kilometern, teilte die Polizei mit. Ein Fahrer war mit seinem Tanklastwagen auf einen vorausfahrenden Lkw aufgefahren, dessen... [mehr]

  • 16:20 Uhr

    Lorsch: Mehr Sicherheitspersonal bei Fastnachtszug

    Wenn der Lorscher Fastnachtsumzug am 28. Februar wieder Tausende Menschen aus der gesamten Region in die Klosterstadt lockt, ist unter den Narren mehr Sicherheitspersonal als in den vergangenen Jahren unterwegs. Allerdings bemerken die Organisatoren auch einen Rückgang der Zugnummern. Dass die aktiven Teilnehmer bei Fastnachtsumzügen immer geringer werden, sei... [mehr]

  • 16:22 Uhr

    St. Leon-Rot: Zwei BMW aufgebrochen

    St. Leon-Rot. Unbekannte haben in der Nacht von Montag auf Dienstag zwei BMW in St. Leon-Rot aufgebrochen. Wie die Polizei mitteilte, stahlen die Unbekannten im Taubenweg aus einem Fahrzeug das Multifunktionslenkrad und aus einem zweiten Fahrzeug sowohl das Multifunktionslenkrad als auch das Navigationsgerät. Der Sachschaden beträgt rund 20 000 Euro. Zeugen werden... [mehr]

  • 16:29 Uhr

    Bensheim: Streit an Bahnhof: Mann mit Messer verletzt

    Eine Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen ist am Montagabend eskaliert. Das teilte die Polizei am Dienstagnachmittag mit. Nach ersten Erkenntnissen sollen die beiden Gruppen gegen 19 Uhr am Bahnhof in Bensheim aufeinandergetroffen sein. Warum sie anschließend aufeinander losgingen, steht derzeit noch nicht fest. Ein 18-Jähriger wurde unter anderem mit... [mehr]

  • 16:38 Uhr

    Bensheim: 18-Jähriger mit Messer und Glasflasche verletzt

    Bensheim. Ein 18-Jähriger ist bei einem Streit in Bensheim mit einem Messer am Rücken und einer Glasflasche am Oberarm verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, brach am Montag um 19 Uhr am Bahnhof in Bensheim zwischen zwei Personengruppen ein handfester Streit aus. Die Streitursache ist derzeit unklar. Der 18-Jährige kam in ein Krankenhaus, die anderen... [mehr]

  • 17:28 Uhr

    Ludwigshafen: Trickdieb bestiehlt 51-Jährigen

    Ludwigshafen. Ein Unbekannter hat einem 51-Jährigen mit einem Trick 100 Euro aus seinem Geldbeutel gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, fragte der Unbekannte am Montag gegen 17.30 Uhr den Mann an einer Haltestelle an der Kaiser-Wilhelm-Straße, ob er 5 Euro Münzgeld hätte. Im Gegenzug würde er dem 51-Jährigen einen 10 Euro Schein geben. Der Ludwigshafener... [mehr]

  • 17:53 Uhr

    Mannheim: Sechsjähriger alleine im Zug

    Mannheim. Ein sechsjähriges Kind ist am Montagmorgen alleine mit dem Zug von Mannheim nach Heidelberg gefahren, weil sich die Türen der Regionalbahn vor dem Einstieg der Mutter verschlossen. Wie die Polizei mitteilte, wendete sich die völlig aufgelöste Mutter an einen Mitarbeiter der Deutschen Bahn, der die Bundespolizei verständigte. Die Bundespolizisten... [mehr]

  • 18:15 Uhr

    Edenkoben: Nach Feuer in Chemiefirma Brandursache weiter ungeklärt

    Edenkoben/Landau. Nach dem Feuer mit Millionenschaden in Edenkoben haben Untersuchungen am Brandort keine neuen Ergebnisse gebracht. Es gebe weiterhin keine Hinweise auf einen technischen Defekt an den Produktionsgeräten der betroffenen Chemiefirma, teilte die Polizei am Dienstag mit. Nach bisherigen Erkenntnissen entstand das Feuer bei der Herstellung eines... [mehr]

  • 18:24 Uhr

    Mannheim: Polizei sucht weiter nach gestohlenem Pinguin

    Mannheim. Nach dem mutmaßlichen Diebstahl eines Pinguins aus einem Gehege in Mannheim hat die Polizei ihre intensive Suche nach dem Tier fortgesetzt. Spezialisten forschten im Luisenpark der Industriestadt erneut vergeblich nach Spuren. "Wir haben definitiv kein Schlupfloch gefunden, durch das der Vogel entkommen sein könnte", sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.... [mehr]

  • 18:48 Uhr

    Karlsruhe: Ethylen-Pipeline besteht Prüfung

    Karlsruhe. Der umstrittene Bau einer inzwischen in Betrieb genommenen Ethylen-Pipeline quer durch Baden-Württemberg ist verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden. Das geht aus einem am Dienstag veröffentlichten Beschluss des Bundesverfassungsgerichts hervor. Demzufolge begegnet ein Landesgesetz aus dem Jahr 2009, das die Grundlage für notwendige Enteignungen... [mehr]

  • 18:49 Uhr

    Brühl: Erst Gartenhausbrand, dann Unfall

    Brühl. In den Bachstückerweg musste die Feuerwehr gestern um 12.50 Uhr anrücken. Dort brannte das Innere eines Gartenhauses. Die Einsatzkräfte mussten erst zwei Türen gewaltsam öffnen, um an den Brandherd zu gelangen. Ein Trupp unter Atemschutz ging in den Innenangriff und löschte das Feuer. Noch während der Nachlöscharbeiten wurde die Feuerwehr um 13.32 Uhr... [mehr]

  • 19:11 Uhr

    Mannheim: A656 an zwei Wochenenden dicht

    Mannheim. Die A 656 wird an der Baustelle Mannheim-Friedrichsfeld während der beiden kommenden Wochenenden in beide Richtungen für den Verkehr komplett gesperrt. Grund sind die Brückenarbeiten über dem Bahnhof Friedrichsfeld. Es werden mehrere rund 65 Meter langen Stahlteile von mehreren Schwerlastkränen weggehoben. Die Autobahn ist zunächst von Samstag, 18.... [mehr]

  • 19:42 Uhr

    Frankenthal: Bauarbeiter getötet

    Frankenthal. Tödliche Verletzungen hat ein Arbeiter auf einer Baustelle am Dienstagnachmittag in Frankenthal erlitten. Wie die Polizei am Abend bestätigte, wurde der Mann gegen 15 Uhr unter einer herabstürzenden Zwischendecke in einem Rohbau begraben und konnte nur noch tot geborgen werden. Zwei Kollegen konnten sich selbst schwer verletzt aus den Trümmern... [mehr]

  • 20:22 Uhr

    Rhein-Neckar: Mit Blaulicht-Blitzer erwischt

    Rhein-Neckar. Wegen Nötigung im Straßenverkehr muss sich ein 28-jähriger Autofahrer aus dem Rhein-Neckar-Kreis verantworten. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Mann am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr mit seinem schwarzen VW Scirocco auf der A 6 in Richtung Heilbronn unterwegs und drängelte auf der linken Spur. Dazu hatte er einen blauen Frontblitzer... [mehr]

  • 21:01 Uhr

    Mannheim: Fahrt unter Alkohol und Drogen

    Mannheim. Zur Fasnachtszeit kontrolliert die Polizei verstärkt den Verkehr - drei Autofahrer hat sie dabei am Sonntag erwischt. Laut Polizeibericht standen zwei unter Alkohol- und einer unter Drogeneinfluss. Eine 22-Jährige hatte gegen 6.15 Uhr in der Neckarstadt nicht nur 0,54 Promille Alkohol im Blut, sie hat auch keinen Führerschein, zudem benutzte sie den Pkw... [mehr]

  • 21:36 Uhr

    Mannheim: Rund 250 Teilnehmer bei Protest-Tanz

    Mannheim. Der Mannheimer Marktplatz hat sich am Dienstagabend in eine Tanzfläche verwandelt - mit politischem Hintergrund. Der Verein "Mannheim sagt Ja!" beteiligte sich erneut am weltweit stattfindenden FrauenAktionstag "One Billion Rising" und knapp 250 Frauen und Männer sind dem Aufruf nach Angaben des Vereins gefolgt und haben zu dem Lied "Break the Chain"... [mehr]

  • 21:57 Uhr

    Heidelberg: Balkonbrand in Mehrfamilienhaus

    Heidelberg. Zu einem Brand auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses ist es am späten Dienstagabend im Heidelberger Stadtteil Boxberg gekommen. Nach ersten Angaben der Polizei hatte ein Holztisch auf dem Balkon einer leerstehenden Wohnung aus bislang unbekannter Ursache Feuer gefangen. Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle. Verletzt wurde nach ersten... [mehr]