Bergsträßer Anzeiger Archiv vom Mittwoch, 1. Februar 2017

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1. FCK

  • Fußball Kaiserslautern schöpft unter Neu-Trainer Norbert Meier trotz der 0:1-Niederlage in Hannover frisches Selbstvertrauen

    Leistung sollte dem FCK Auftrieb geben

    "Wenn wir schon keine Punkte mitnehmen, dann wenigstens die Tatsache, dass wir uns sehr gut verkauft haben", erklärte Norbert Meier nach der unglücklichen 0:1-Niederlage bei Hannover 96, dem Spitzenreiter der 2. Fußball-Bundesliga (wir berichteten). Der neue Trainer des 1. FC Kaiserslautern war mit dem Auftritt seiner jungen Mannschaft zufrieden, lobte die... [mehr]

2. Bundesliga

  • Fussball

    2. Bundesliga: Der 19. Spieltag

    Hannover 961. FC Kaiserslautern1:01.(3)Hannover 9618105332:19352.(1)Eintracht Braunschweig18105330:19353.(2)VfB Stuttgart18112531:21354.(4)1. FC Union Berlin1894528:21315.(5)Dynamo Dresden1886427:21306.(6)1. FC Heidenheim1885526:16297.(7)Würzburger Kickers1877423:16288.(8)SV Sandhausen1876526:17279.(9)Fortuna Düsseldorf1867520:192510.(10)1. FC... [mehr]

Aktuell

  • Terrorverdacht in Hessen

    Razzia in mehreren Großstädten - ein Hauptverdächtiger verhaftet

    Die Polizei hat am frühen Mittwochmorgen 54 Objekte in ganz Hessen wegen Terrorverdachts durchsucht, teilte die Oberstaatsanwaltschaft Frankfurt mit. Die Durchsuchungen richteten sich gegen 16 Beschuldigte zwischen 16 und 46 Jahren. Gegen einen 36-jährigen Tunesier wurde Haftbefehl erlassen. [mehr]

Altlußheim

  • Kindergarten St. Raphael Brandschutzbestimmungen erfordern Investition in Höhe von 42 000 Euro

    Gilt die Frage Abriss oder Sanierung noch?

    Noch ist offen, ob der katholische Kindergarten St. Raphael saniert oder durch einen Neubau ersetzt wird. Doch schon jetzt stehen Kosten von rund 40 000 Euro im Raum, die dem Thema Brandschutz geschuldet sind. Bei den vorbereitenden Untersuchungen, mit der die Frage Sanierung oder Abriss geklärt werden soll, wurde von der Trägerin der Einrichtung, der katholischen... [mehr]

BA-Freizeit

  • Zoo Heidelberg Unter den 2704 Tieren gibt es einige Altersrekorde

    Artenreicher Start ins neue Jahr

    Artenvielfalt im Heidelberger Zoo: 89 unterschiedliche Vogelarten, 55 Säugetierarten sowie weitere 33 Tierarten können auf dem Gelände entdeckt werden. Zum Jahresbeginn wurde jedes einzelne Tier für die Inventur erfasst und der Bestand mit 2704 Individuen festgehalten. Die Gürteltiere sind die ältesten ihrer Art in einem europäischen Zoo. Nahezu jeden Tag... [mehr]

  • Kurzlebige Schönheit

    Ein Kunstwerk der Natur, das schon wieder vergangen ist [mehr]

Bensheim

  • Interview Bestsellerautor und Ernährungsberater Achim Sam vor seinem Auftritt am Sonntag im Parktheater

    Die Fettdepots effektiv verbrennen

    "Wer sich schlank lachen will, ist bei mir genau richtig", sagt Achim Sam über seine Infotainment-Show "Iss was?!", die er am Sonntag (5.) ab 19 Uhr im Parktheater präsentiert. Die Abendkasse öffnet um 18 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es im BA-Medienhaus, Telefon 06251/100816. Der Bestsellerautor rät dazu, locker zu bleiben im Ernährungswahn. Im Interview mit... [mehr]

  • Jugendförderung Vorbereitungen für den Sommer laufen

    Ferienspiele: Betreuer gesucht

    Die städtische Jugendförderung startet schon mit den Vorbereitungen der Ferienspiele. Sie finden wie immer in den ersten beiden Ferienwochen statt, die in diesem Jahr im Zeitraum vom 3. bis 14. Juli liegen. Unter dem Motto "Wald - Wasser - Wind" beschäftigen sich die Ferienspiele diesmal mit der Vielfalt naturnaher Spiel- und Erlebnisräume, die es aktiv und... [mehr]

  • Karl-Kübel-Schule Fachoberschule als Alternative für Gymnasiasten und Realschüler

    Fit für die Fachhochschule

    Schüler, die über den Mittleren Bildungsabschluss mit bestimmten Notenvoraussetzungen oder die Zulassung in die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe verfügen, können sich für die Fachoberschule (FOS) der Karl-Kübel-Schule anmelden. Ein schulischer Neubeginn bietet vielfältige Chancen: neue Lehrer, ein anderes Lernumfeld und vor allem neue Mitschüler.... [mehr]

  • Innenstadt Netzwerk wird in diesem Jahr ausgebaut / Kreis finanziert Zugänge am Nibelungenbrunnen und am Beauner Platz

    Geld für zwei weitere WLAN-Hotspots

    Der Landrat und sein blau-weißes Schild waren wieder auf Reisen: Am Dienstag überreichte Christian Engelhardt am Bensheimer Rathaus Bürgermeister Rolf Richter einen Förderbescheid für zwei WLAN-Hotspots in der Fußgängerzone. [mehr]

  • Betreuung

    Info-Abend im Kinderhaus Effax

    Die Anmeldefrist für einen Platz in den Kinderbetreuungseinrichtungen im neuen Kindergartenjahr rückt näher. Eltern, die nach der Sommerpause für ihren Nachwuchs einen Kindergartenplatz benötigen, sollten die noch verbleibende Zeit bis zum Anmeldeschluss am 28. Februar dazu nutzen, sich über die jeweiligen Einrichtungen zu informieren. Das Kinder- und... [mehr]

  • Meena Cryle und Chris Fillmore im Rex

    Am morgigen Donnerstag (2.) treten Meena Cryle and the Chris Fillmore Band im Musiktheater Rex auf. Beginn ist um 20.30 Uhr. Tickets gibt es noch an der Abendkasse. "Immer, wenn mich etwas besonders bewegt, setze ich mich hin, greife zur Gitarre und singe": Meena Cryles Roots-Kosmos ist breit gefächert, doch stets im Blues wurzelnd. Abgesehen von wenigen Coversongs... [mehr]

  • Bürgerhaus

    Mittagstafel für Bedürftige

    Der Auftakt kurz vor Weihnachten hat den Organisatoren der Mittagstafel für Bedürftige Mut gemacht. Ab sofort soll an jedem zweiten Donnerstag im Monat um 12 Uhr ins Bensheimer Bürgerhaus eingeladen werden. Der nächste Termine ist am 9. Februar. Serviert wird ein kostenloses warmes Mittagessen für alle, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.... [mehr]

  • Förderverein Heimatpflege Hochstädter Haus und Dorfladen im Mittelpunkt / Susanne Hummel als Vorsitzende wiedergewählt

    Nächste Versammlung im eigenen Haus

    Geprägt vom Hochstädter Haus und vom Dank an die vielen ehrenamtlichen Helfer, die beim Wachsen des Projekts engagiert anpacken, war die Mitgliederversammlung des Fördervereins Heimatpflege. Zum Abschluss der Versammlung im Haus der Freiwilligen Feuerwehr Hochstädten stand die von Andreas Klemm zuversichtlich geäußerte Hoffnung, die nächste... [mehr]

  • Ortsbeirat Mitte Bühnentechnik im Bensheimer Kulturhaus soll modernisiert werden

    Neue Elektronik fürs Parktheater

    Auch das ist eine Form von Kulturförderung: Im Bensheimer Parktheater muss die Bühnentechnik saniert werden. Rund 250 000 Euro sind im Haushalt eingeplant, um weiterhin eine multifunktionale Nutzung des Hauses zu gewährleisten. Der Ortsbeirat Mitte hat dem Projekt jetzt zugestimmt. Zwei Enthaltungen gab es von den SPD-Mitgliedern Birgit Schocke und Stephan... [mehr]

  • Lehrgang

    Ohne Flugleiter kein Flugbetrieb

    Etwa 35 Piloten aus ganz Südhessen trafen sich im Clubhaus der Bensheimer Segelflieger, um sich zum ehrenamtlichen Flugleiter ausbilden zu lassen oder die vorhandene Kenntnisse zu vertiefen. Ein Flugleiter ist für den Betrieb eines Flugplatzes zwingend vorgeschrieben, das heißt ohne Flugleiter darf im Normalfall nicht gestartet werden. Florian Hose vom... [mehr]

  • Schwanheim

    Predigtreihe zur Reformation

    Die evangelische Kirchengemeinde Schwanheim lädt im Februar zu besonderen Gottesdiensten ein. Geistliche benachbarter Gemeinden kommen als Gäste und sprechen in ihren Predigten vom freiheitlichen Aufbruch, den die Reformation der Welt gebracht hat. "Vor 500 Jahren zerbrach die Erneuerung der Kirche die Fesseln eines überholten Gesellschaftsmodells," so Pfarrer... [mehr]

  • VfR Fehlheim Tischtennisspieler kürten Vereinsmeister

    Ramon Tengel spielt bärenstark auf

    Die Spielpause zum Jahresbeginn nutzten die Tischtennis-Cracks des VfR Fehlheim, um ihre Vereinsmeister 2017 auszuspielen. Dabei spielte Ramon Tengel bärenstark auf und konnte als einziger nach fünf gespielten Runden ohne Niederlage bleiben.Spannende PartienZudem gewann er mit Lukas Dingeldein auch die Doppelkonkurrenz. Hier gab es zu später Stunde ein packendes... [mehr]

  • GGEW Am 4. und 5. Februar Messe in der Weststadthalle

    Sanieren, Bauen und Energiesparen

    Die GGEW AG präsentiert am 4. und 5. Februar, jeweils von 10 bis 18 Uhr, zum siebten Mal die Energie- und Baumesse zu den Themen Sanieren, Bauen und Energiesparen in der Bensheimer Weststadthalle. Durch das Engagement der GGEW AG und der Stadt Bensheim ist der Eintritt für die Messe und die Fachvorträge wieder frei. Offiziell wird die Messe am Samstag, 4. Februar,... [mehr]

  • Konzert Auftakt zu Gregor Knops zweijähriger Konzertreihe mit allen Orgelwerken von Bach

    Spätwerke als Höhepunkte

    Mammutaufgabe für Gregor Knop: In den nächsten zwei Jahren will der Bensheimer Regionalkantor an der großen Klais-Orgel der Bensheimer Stadtkirche alle Orgelwerke von Johann Sebastian Bach zur Aufführung bringen. In insgesamt 16 Konzerten sollen die fast 250 Einzelstücke dieses einzigartigen Oeuvres geordnet nach thematischen Schwerpunkten präsentiert werden.... [mehr]

  • Sterntaler für die Sonnenkinder

    Jedes Jahr sammelt die Hemsbergschule Sterntaler. Die Schüler spenden Teile ihres Taschengeldes und erhalten für jeden gespendeten Euro einen Stern, den sie auf eine Wolke in der Schule kleben. So entsteht ein schöner Sternenhimmel - und es kommt jedes Jahr ein kleines Säckchen voller Geld zusammen, das die Schule einem gemeinnützigen Verein spendet. In diesem... [mehr]

  • Sondermüll Am Donnerstag Entsorgungsmöglichkeiten an vier Standorten

    Umweltmobil kommt nach Bensheim

    Das Umweltmobil kommt am Donnerstag (2.) nach Bensheim. Die Abgabe des Sondermülls, der nicht in der Restmülltonne, der Biotonne, auf der Müllsammelstelle oder über die Sperrmüllabfuhr entsorgt werden darf, ist an folgenden Stationen möglich: Von 13.30 bis 14 Uhr: Gronau, hinterm alten Rathaus, Am Römer 2 14.30 bis 15 Uhr: Zell, Freizeitanlage Hambacher Weg... [mehr]

Biblis

  • Liederkranz Fastnachtsparty - diesmal ohne Motto

    Freie Wahl beim Kostüm

    Der MGV Liederkranz Biblis lädt am Samstag, 18. Februar, zu seiner großen Fastnachtsparty ein. Beginn ist um 20.11 Uhr im Saal des Bürgerzentrums in Biblis. Der Eintritt beträgt 9 Euro. Diesmal haben die Organisatoren bewusst auf ein Motto verzichtet, und so kann jeder sein Kostüm nach Lust und Laune wählen. Es besteht allerdings kein Kostümzwang, die Besucher... [mehr]

Brühl

  • Jahnschule Kinder, Lehrer und Elternbeirat demonstrieren gestern gegen die Verkehrssituation bei Unterrichtsbeginn / Eltern reagieren angesichts der Hinweise sofort

    "Manche fahren fast bis ins Schulhaus"

    "Das ist dann wohl der Vorführeffekt", sagt die kommissarische Leiterin der Jahnschule, Juliane Groß, und schaut kurz vor Unterrichtsbeginn auf die Straßen rund um ihr Schulgebäude. Zusammen mit dem Kollegium, einigen Schülern und dem Elternbeirat hatte sie gestern eine Verkehrsaktion gestartet. "Vor der ersten Stunde ist die Situation mit den Autos hier normal... [mehr]

  • Es geht also auch anders

    An manchen Schultagen meint man, die Eltern der Jahnschule würden sich von der Bildungsstätte ein "Drive in"-Angebot, ähnlich dem der Schnellimbissketten, wünschen: Vorfahren bis ans Klassenzimmer, Kind ausladen, schnell weiterfahren. Da das aber nicht gegeben ist, werden die Jungen und Mädchen zumindest direkt bis vor das Schulhoftor gefahren. Dass die wild... [mehr]

  • Jahnschule Nachwuchsspieler der Schach-AG holen bei der Bezirksmeisterschaft in Mannheim überraschend den ersten Platz

    Grundschüler erspielen 20 von 28 Punkten

    Die Schach-AG der Jahnschule hat in Mannheim einen Überraschungserfolg bei der Bezirksmeisterschaft errungen. Die jungen Spieler holten sich den ersten Platz. Zufrieden waren die Grundschüler bereits von der Meisterschaft des Bezirks Heidelberg zurückgekehrt. Das Team war Zehnter von 17 Mannschaften geworden. Alle hatten gekämpft, sich bewährt und Erfahrungen... [mehr]

  • Chorgemeinschaft Winterfeier mit Ehrungen für fleißigen Singstundenbesuch und langjährige Zugehörigkeit / Spritzige Darbietungen und humorvoller Rückblick

    Heini Triebskorn ist seit 70 Jahren Sangesfreund

    "Singen ist gesund, kräftigt die Lungen und stärkt das Immunsystem", stellte Gerd Scherer, Vorsitzender der Chorgemeinschaft, im Gespräch fest. Nur so sei es schließlich zu erklären, dass trotz Grippe- und Erkältungswelle bei der Winterfeier der "Sportpavillon" einmal mehr nahezu voll besetzt war. Nach der Begrüßung durch Scherer, startete das facettenreiche... [mehr]

  • Rohrhöfer Göggel Vom Kinderfasching bis zur Seniorensitzung bietet der Karnevalsverein allen Generationen jede Menge Narretei

    Jubiläumskampagne setzt ganz besondere Glanzlichter

    Die "Rohrhöfer Göggel" wollen am Wochenende, 11. und 12. Februar, die Schillerschul-Halle in eine närrische Hochburg verwandeln. Mit der Jubiläums-Prunksitzung am Samstag geht es um 18.55 Uhr los. Der Eintritt kostet 14 Euro. Unter anderem werden auch die Guggenmusiker "Die Noten Chaoten" aus Grötzingen bei der Prunksitzung für Stimmung sorgen, die beim... [mehr]

  • Geschäftsleben

    Vortragsreihe zur Demenzerkrankung

    Demenzerkrankungen gehören heute und in Zukunft zu den häufigsten Alterserkrankungen. Aus diesem Grund veranstaltet die Pro- Seniore-Residenz ab Montag, 20. Februar, 18 Uhr, die modellhafte und mit Preisen ausgezeichnete Schulungsreihe der Alzheimer Gesellschaft "Hilfe beim Helfen", die sich an Angehörige von Demenzkranken richtet, denn Pflegende Angehörige sind... [mehr]

Bundesliga

  • Fussball

    Bundesliga: Der 19. Spieltag

    Hamburger SVBayer Leverkusen-:-Bayern MünchenFC Schalke 04-:-Borussia MönchengladbachSC Freiburg-:-Hertha BSCFC Ingolstadt-:-1. FC KölnVfL Wolfsburg-:-TSG 1899 Hoffenheim1. FSV Mainz 05-:-Borussia DortmundRB Leipzig-:-FC AugsburgSV Werder Bremen-:-Eintracht FrankfurtSV Darmstadt 98-:-1.(1)Bayern München18143142:11452.(2)RB Leipzig18133236:16423.(3)Eintracht... [mehr]

Bürstadt

  • Fastnacht TG Bobstadt feiert am 25. Februar

    "Leinen los" an Bord eines wahren Traumschiffs

    Bei der TG Bobstadt steigt am Faschingssamstag, 25. Februar, unter dem Motto "Traumschiff" die traditionelle Faschingsparty in der Sporthalle. Der "Check in" beginnt um 19 Uhr und abgelegt zur großen Fahrt wird um 20.11Uhr. Gemeinsam werden die symbolischen Leinen losgemacht und die Alltagssorgen über die Reling geworfen. "Dieses Jahr konnten wir wieder die Show... [mehr]

  • Porträt Ernst Becker berichtet von der Senioren-Weltmeisterschaft in Perth / Besuch bei australischen Freunden

    Auf der Tartan-Bahn zu Hause

    Ernst Becker gehört zu den sportlichen Aushängeschildern der Stadt. "Eigentlich bin ich gebürtiger Franzose, weil das Saarland bis 1955 noch zu Frankreich gehörte", sagte er lachend beim Gespräche mit dem "Südhessen Morgen". Seine Leidenschaft für schnelle Sprints und die Tartanbahn in Bürstadt haben ihn und seine Familie 1989 in die "Bürgerstadt mit Herz"... [mehr]

  • Erich Kästner-Schule Elf Nachwuchsforscher machen bei "Jugend forscht" in Lampertheim mit

    Käferlarven knabbern fleißig Abfall

    Elf Schüler der Bürstädter EKS haben sich diesmal für den Regionalwettbewerb von "Jugend forscht" und "Schüler experimentieren" angemeldet. "Wir haben mehr Projekte, aber da wird noch geforscht, bevor diese vorgestellt werden können", erzählt Lehrerin Elke Wagner-Pommerenke, die die Nachwuchswissenschaftler betreut. Die Erich Kästner-Schule ist erst... [mehr]

  • Kinderarztpraxis Dreier-Team steht für Bürstädter Nachwuchs bereit / Vorgänger Joachim Freund endgültig im Ruhestand / Grippe-Welle rollt an

    Verstärkung in Sachen Gesundheit

    Die Chemie stimmt, das ist den drei Kolleginnen schon von weitem anzusehen: Die beiden Kinderärztinnen Dorothee Beth und Lena Wadsack verstärken seit neustem das Praxisteam von Daniela Klee. Ihr Vorgänger Joachim Freund hat sich inzwischen endgültig in den Ruhestand verabschiedet. "Es war so ausgemacht, dass er noch ein Jahr lang hier mitarbeitet", berichtet... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen-Neckarhausen Straßenmeisterei stellt Schilder für Lärmschutz auf / Bürgermeister setzt auf Kontrollen

    Ab sofort gilt ein Tempolimit

    In den Ortsdurchfahrten Edingen und Neckarhausen soll der Lärm durch Kraftfahrzeuge jetzt deutlich reduziert werden. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit wird deshalb an mehreren Stellen auf 30 Kilometer pro Stunde reduziert. Teilweise gilt dieses Limit rund um die Uhr, teilweise nur nachts. [mehr]

  • Edingen

    Anmeldung für Flohmarkt beginnt

    Der Förderverein der Pestalozzischule Edingen veranstaltet am Samstag, 11. März, von 13-15 Uhr in der Turnhalle der Pestalozzischule Edingen (Ende Amselweg/Robert-Walter-Str. 3) wieder seinen großen sortierten Flohmarkt "Rund ums Schulkind". Angeboten wird alles für Schulkinder, also Kleidung ab Größe 122 bis 188 und entsprechende Größen (XS, S, M),... [mehr]

  • Edingen-Neckarhausen

    Fortuna-Neubau im Ausschuss

    Bereits im Jahr 2009 hat die Spielvereinigung Fortuna Edingen einen Anbau an ihr Vereinsheim in der Hauptstraße beantragt. Die Genehmigung des Bauvorhabens läuft nach einer ersten Verlängerung im Februar aus. Deshalb strebt der Verein nun eine weitere Verlängerung an. Damit befasst sich der Technische Ausschuss des Gemeinderates in seiner Sitzung am Donnerstag,... [mehr]

  • Neckarhausen Verein zieht zufrieden Bilanz / Johannes Fischer bleibt Vorsitzender

    Kleingärtner ackern auch für Integration

    Bei der Jahreshauptversammlung des Kleingartenvereins Neckarhausen in der DJK-Gaststätte hat der wiedergewählte Vorsitzende Johannes Fischer von einem ruhigen Gartenjahr gesprochen. Die Kleingärtner beackern aber nicht nur ihre Parzellen, sie engagieren sich auch beim Sommertagszug sowie beim Blumenschmuckwettbewerb und laden alljährlich zum Vatertags-Grillfest... [mehr]

Einhausen

  • Tischtennis Einhäuser Verein wird 60 Jahre alt

    BSC feiert im April Jubiläum

    Der Ball-Spiel-Club (BSC) Einhausen besteht 2017 seit 60 Jahren. Obwohl es sich nicht um ein klassisches Jubiläum handelt, hat sich der Vereinsvorstand entschieden, dieses besondere Datum mit mehreren Veranstaltungen festlich zu würdigen.Schaukampf mit TopspielernBis jetzt sind folgende Veranstaltungen festgelegt. Die zentrale Feier ist für den 22. April... [mehr]

  • Evangelische Gemeinde Nach der Explosion vor zwei Jahren ist die Kirchensanierung nun fast fertig

    Im neuen Gotteshaus sieht einiges anders aus

    Zum Neujahrsempfang hatte die evangelische Gemeinde am Montagabend eingeladen. "Wir sind - traditionell - vergleichsweise spät dran", so Kirchenvorstandsvorsitzender Dr. Michael Wörner mit Blick auf den Termin Ende Januar. Zu berichten hatten die Protestanten um Pfarrerin Dr. Katrin Hildenbrand eine Menge. Zu den Hauptthemen gehörte natürlich die Einhäuser... [mehr]

  • VdK Frühstückstreff ist immer gut besucht / Anmeldung für den 24. Februar möglich

    Jeder bringt etwas mit fürs Büfett

    An jedem vierten Freitag eines Monats sind - seit einem Jahr - Mitglieder und Freunde des Sozialverbands VdK Einhausen zu einem gemeinsamen Frühstück eingeladen. Es findet in der Zeit von 9 bis 11 Uhr statt. Treffpunkt für die Teilnehmer ist die Caritas-Begegnungsstätte St. Vinzenz. Federführend ist dabei die Frauenbeauftragte Erika Voigt. Es gebe zahlreiche... [mehr]

Eintracht Frankfurt

  • Fußball

    "Darmstadt mit dem Rücken zur Wand"

    Abwehrspieler Marco Russ von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat davor gewarnt, den kommenden Gegner SV Darmstadt 98 zu unterschätzen. "Gerade Mannschaften, die mit dem Rücken zur Wand stehen, sind ganz gefährlich", sagte der 31-Jährige mit Blick auf das Hessen-Derby am Sonntag (17.30 Uhr). "Wir müssen ausnutzen, in welcher Position wir uns befinden",... [mehr]

Eppelheim

  • Das sagt Dieter Mörlein:

    Der 68-jährige Dieter Mörlein ist aktuell noch als Bürgermeister im Amt, opfert sich nach eigener Einschätzung für die Gemeinde auf. Beim Gespräch mit unserer Zeitung nimmt er selbstbewusst kein Blatt vor den Mund, als wir ihn fragen, was zurzeit in ihm vorgeht: "Das Ganze geht einem alten Hasen wie mir hinten vorbei. Ich bin auf der gesetzlich sicheren Seite.... [mehr]

  • Das sagt Patricia Popp:

    Die 38-jährige Patricia Popp wollte sich zur jüngsten Gemeinderatssitzung nicht groß äußern. "Das Schönste gestern Abend war, als ein Bürger auf mich zukam und mir sagte: Ich habe Sie nicht gewählt, aber für mich sind Sie hier die Bürgermeisterin." In Bezug auf die nach wie vor hitzige Debatte bleibt sie eher sachlich: "Generell stellt sich für mich die... [mehr]

  • Gemeinderat SPD und Grüne scheitern mit dem Antrag, die Wahlsiegerin Patricia Popp als Amtsverweserin zu bestellen / Bisheriger Bürgermeister Dieter Mörlein bleibt damit vorerst Chef im Rathaus

    Geltendes Recht oder tief aus der Mottenkiste?

    Die Luft im Ratssaal war am Montagabend kurz von 19 Uhr, wie man so schön sagt, zum Schneiden. Das lag zum einen daran, dass sich immer mehr Besucher in den ohnehin schon vollen Raum drängten, zum anderen aber auch an der Spannung vor der Gemeinderatssitzung. Tagesordnungspunkt 7 erhitzte die Gemüter. Die Grünen und die SPD hatten den Antrag gestellt, die... [mehr]

Fotostrecken

  • Mein Laden um die Ecke

    "Mein Laden um die Ecke": Raben-Drogerie

    In der Raben-Drogerie von Frank Didwißus in der Seckenheimer Straße in der Schwetzingerstadt ist das Sortiment noch wie früher.

  • Edingen-Neckarhausen

    Gespannte Ruhe in der Fischkinderstube

    Seit Oktober 2016 wir an der Fischkinderstube zwischen Edingen und Neckarhausen gearbeitet, aber der Aushub für das Seitengewässer am Neckar ruht weiter.

  • Edingen

    Kindergarten-Baustellen im Doppelpack

    Der neue Martin-Luther-Kindergarten in Edingen steht gerade erst im Neubau, da wird bereits ein zweiter provisorischer Kindergarten hinter der Pestalozzi-Schule gebaut. (hje)

  • Trash Hero: Müllsammeln im Urlaub

    Immer montags bricht eine Gruppe Freiwilliger - darunter stets viele Touristen - auf der thailändischen Insel Koh Lipe auf, um einen Strand in der Umgebung von Müll zu befreien.

Fotostrecken Heidelberg

  • Heidelberg: Sido in der Halle 02

    Der Berliner Rapper Sido hat bei seiner Liebhaber-Tour in der Heidelberger Halle 02 am Dienstag gezeigt, dass der Maskenmann zurück ist.

Fotostrecken Mannheim

  • Jungbusch-Krimi "Dimitrios Schulze"

    Die ARD strahlt am Donnerstag, 2. Februar, um 20.15 Uhr den 90-minütigen Krimi "Dimitrios Schulze" aus, der komplett in Mannheim gedreht wurde. Eindrücke vom Film in dieser Fotostrecke.

  • Mannheim

    Mannheim: Polizei kontrolliert Kleintransporter

    Am Mittwochvormittag hat die Mannheimer Polizei gezielt Kleintransporter kontrolliert. Bislang wurden mehr als die Hälfte der Fahrzeuge beanstandet, zumeist wegen ungesicherter Ladung

Friedrichsfeld

  • Friedrichsfeld Auf Anregung der Interessengemeinschaft der Vereine organisierte die SPD einen Stadtteil-Rundgang / Thema: Mögliche Bebauung von Grundstücken

    Der Ortskern soll lebendiger werden

    Die Initiative kam von der Interessengemeinschaft Friedrichsfelder Vereine: Die IFR hatte sich brieflich an die Bezirksbeiräte und die Parteien gewandt - mit der Bitte zu prüfen, wie dem Bevölkerungsrückgang in Friedrichsfeld und den damit verbundenen Folgen entgegen gewirkt werden kann. Als erstes auf dieses Schreiben reagiert hatte die SPD - und für... [mehr]

  • Friedrichsfeld Viele Besucher beim Calvin Café der evangelischen Kirchengemeinde

    Geheimnisvoller Koffer weckt Neugier

    Über einen regen Besucherzustrom konnten sich die Organisatoren beim Calvin Café des evangelischen Gemeindevereins freuen. "Wir mussten sogar noch Tische und Stühle aufstellen, damit alle Platz bekamen", so Eveline Erbacher. Geboten bekamen die Gäste ein buntes Programm und vor allem ein überaus reichhaltiges Kuchenbüffet, das keine Wünsche offen ließ. Den... [mehr]

Fußball allgemein

  • Fußball Nach Schlag ins Gesicht des Darmstädters Sulu

    Modeste straffrei

    Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes hat das Ermittlungsverfahren gegen Anthony Modeste (Bild) vom 1. FC Köln überraschend eingestellt. Der Torjäger muss deshalb keine nachträgliche Strafe mehr befürchten. Er hatte beim 6:1-Bundesliga-Sieg der Kölner beim SV Darmstadt 98 Aytac Sulu offensichtlich mit der Hand im Gesicht getroffen. Der DFB beruft... [mehr]

  • Fußball

    Verletzter Ribéry fehlt gegen Arsenal

    Franck Ribéry hat sich im Training des FC Bayern eine Oberschenkelzerrung zugezogen und wird den Münchnern voraussichtlich zwei Wochen fehlen. Dies teilte der deutsche Fußball-Rekordmeister mit. Damit wird der 33 Jahre alte Offensivspieler wohl auch für das Hinspiel des Champions-League-Achtelfinales am 15. Februar gegen den FC Arsenal nicht zur Verfügung... [mehr]

Heidelberg

  • Justiz Drei Angeklagte in Drogenprozess verurteilt / Haftstrafen von zwei Jahren auf Bewährung bis knapp sieben Jahren verhängt

    "Sie hat aus Liebe gehandelt"

    Für einen Augenblick sieht die Frau mit dem schulterlangen blonden Haar verunsichert aus. Eine kurze Rückfrage bei der Dolmetscherin. Ein Nicken. Dann bricht es aus ihr heraus. Unablässig laufen Tränen über ihre Wangen. Es sind Tränen der Erleichterung. Es ist der 24. Verhandlungstag im größten Rauschgiftprozess, der je am Heidelberger Landgericht verhandelt... [mehr]

  • Psychologie

    Paare gesucht für Studie

    Eine glückliche Partnerschaft tut Seele und Körper gut - und kann sogar das Leben verlängern. Denn eine stabile Beziehung bewältigt leichter Stresssituationen. Das belegen inzwischen viele Studien. Doch was ist, wenn einer der Partner an einer Depression leidet? Und kann ein achtsamkeitsbasiertes Training positive Effekte bringen? Diesen Fragen möchten... [mehr]

  • Unfall 61-Jähriger erleidet schwere Verletzungen

    Von Auto erfasst

    Schwer verletzt wurde am Montagabend ein 61-jähriger Mann aus Heidelberg bei einem Unfall auf der Brückenstraße. Wie die Polizei gestern informierte, war eine 69-jährige Autofahrerin aus Heidelberg kurz nach 19.15 Uhr auf der Brückenstraße in Richtung Neuenheim unterwegs. In Höhe der OEG-Haltestelle übersah sie eine Gruppe von Menschen, die gerade aus einer... [mehr]

  • Arbeitsmarkt 16 268 Menschen im Bezirk Heidelberg ohne Job

    Wieder mehr Erwerbslose

    Die Zahl der Arbeitslosen ist im Agenturbezirk Heidelberg im ersten Monat des Jahres weiter angestiegen. Im Januar suchten 16 268 Menschen nach Arbeit, das sind 993 mehr als noch im Dezember. Die Arbeitslosenquote stieg damit um 0,2 Prozentpunkte auf 4,4 Prozent. "Der saisonübliche Anstieg der Arbeitslosigkeit im Januar ist in diesem Jahr nicht so stark ausgefallen... [mehr]

Heppenheim

  • Feuerwehr Erbacher bekommen neuen Umkleideraum und eine Notstromeinspeisung / Richtlinien der Unfallkasse berücksichtigt

    Die Gerätehäuser sind künftig autark

    Die Freiwillige Feuerwehr im Heppenheimer Stadtteil Erbach hat einen neuen Umkleideraum für die 26 Aktiven unter Wehrführer Thomas Endres. Außerdem kann der Feuerwehrstützpunkt im Untergeschoss der Mehrzweckhalle dank einer Notstromeinspeisung bei Stromausfällen jetzt per Generator autark mit Energie versorgt werden. Bisher standen die Spinde mit der... [mehr]

  • Geschichtsforschung Der Heppenheimer Hermann Müller löst das Rätsel einer mehr als 200 Jahre alten Stickerei

    Eine Mühle aus Seidenfäden

    Eine Chenillestickerei oder auch Nadelmalerei im Kurpfälzischen Museum in Heidelberg, die eine alte Wassermühle zeigt, hat den Heppenheimer Mühlenforscher Dr. Hermann Müller schon lange fasziniert. Die Stickerei wurde von Jakob Rieger 1785 "nach der Natur" entworfen und von F. Rieger 1811 mit Seide gestickt. Sie wurde vom Grafen Philibert von Graimberg 1894 dem... [mehr]

  • Kirche

    Einladung zum Friedensgebet

    Schalom, Salam, Peace, Paix, Pace, Mir, Friede - das Wort findet sich in allen Sprachen, und der Wunsch nach einem friedlichen Miteinander ist allgegenwärtig. An vielen Orten auf der Welt wird deshalb auch immer wieder für den Frieden gebetet - in Laudenbach schon mehr als dreißig Jahre lang. Deshalb findet am kommenden Freitag (3.) in der Alten Dorfkirche in... [mehr]

  • Parteien

    Genossen gingen spazieren

    Strahlend blauer Himmel, Sonnenschein und frostig trockene Luft: Das Wetter war wie gemacht für den Winterspaziergang der Heppenheimer SPD. Für 30 Wanderlustige ging es vom Marktplatzbrunnen in Heppenheim in Richtung Steigkopf im Stadtteil Kirschhausen. Unterwegs konnte nicht nur die Winterlandschaft genossen werden, es blieb auch jede Menge Zeit für Gespräche.... [mehr]

  • Konzert Ovationen in der Christuskirche für die von Helmut Vorschütz geleiteten Chöre JazzAffair und Querbeat

    Peppiges für die Ohren und die Augen

    Zwei Chöre, ein Ziel: ihr Publikum bestmöglich zu unterhalten - und das verfolgen die Sänger mit aller Leidenschaft. JazzAffair aus Worms seit zehn Jahren, Querbeat (vormals der Junge Chor des Heppenheimer Kinder- und Jugendchors) seit 2014. Mit Helmut Vorschütz, der beide Formationen leitet, haben sie zudem einen Dirigenten, dessen Bestreben ebenso engagiert... [mehr]

  • Kreiskrankenhaus

    Schilddrüse Thema bei Patientenforum

    Die Schilddrüse steht im Mittelpunkt des ersten Patientenforums 2017 von Professor Friedrich Kallinowski, dem Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie am Kreiskrankenhaus in Heppenheim. Die Veranstaltung beginnt am Dienstag (7.) um 18 Uhr in der Cafeteria der Klinik. Der Eintritt ist frei. Kallinowski knüpft an ein Thema an, das bereits im Vorjahr großes... [mehr]

  • Weinkönigin Charlotte Freiberger zieht Halbzeit-Bilanz als Repräsentantin des Anbaugebiets Bergstraße

    Seit sieben Monaten auf dem Thron

    Als sich Charlotte Freiberger am 2. Juli 2016 zur Bergsträßer Weinkönigin küren ließ, trat sie ihr Amt nicht ganz unvorbereitet an. Auch wenn ihr schon vorher in etwa bewusst gewesen sei, was auf sie zukommen werde, habe sie in den ersten sieben von 14 Monaten ihrer Regentschaft viele überraschende Erfahrungen machen dürfen.Aufgabe macht unendlich Spaß"Die... [mehr]

  • Astronomie für Kinder Termin auf der Starkenburg-Sternwarte

    Von großen und größten Fernrohren

    In einem Vortrag für den Nachwuchs nimmt Martin Metzendorf am Freitag (3.) auf der Starkenburg-Sternwarte Kinder ab sechs Jahren mit auf eine Reise zu den großen Teleskopen in Südamerika. Dort, in der chilenischen Atacama-Wüste, befinden sich einige der größten Teleskope der Welt - und das allergrößte wird gerade gebaut, schreibt die Starkenburg-Sternwarte,... [mehr]

  • SV Erbach

    Vorverkauf für Bunten Abend

    Der Vorverkauf für den närrischen Bunten Abend des SV Erbach hat begonnen. In diesem Jahr entführen die Erbacher das Publikum an Fastnacht "in entfernte Welten, unbekannte Gags und Witze, über die noch nie ein Mensch bisher gelacht hat", beschreibt Sitzungspräsident Steffen Maurer das Programm. Unter dem Motto "Der SVE zündet die Raketen, / auf geht's zu... [mehr]

Hessen/RLP

  • Haushalt Hessens Finanzminister verkündet die Trendwende / Schwarze Null schon 2016 geschafft

    1,6 Milliarden Euro Überschuss

    Wenn ein Finanzminister den Haushaltsabschluss des vergangenen Jahres verkündet, ist die Aufmerksamkeit für das trockene Zahlenwerk in der Regel gering. Der hessische Ressortchef Thomas Schäfer (CDU) konnte bei dem entsprechenden Termin gestern in Wiesbaden aber gewiss sein, mehr Interesse zu finden als üblich: Das Land hat im vergangenen Jahr nicht nur vorzeitig... [mehr]

  • Umweltverschmutzung Bewohner atmen zu viel gefährliches Stickstoffdioxid ein

    Dicke Luft in vielen Städten

    Industrie, Heizluft und vor allem alte Dieselmotoren: In mehr als einem halben Dutzend hessischer Städte herrscht nach Daten des Umweltbundesamts dicke Luft. Alarmierend sind vor allem die Werte von Stickstoffdioxid (NO2), das als gefährliches Atemgift gilt. Der EU-Grenzwert liegt bei 40 Mikrogramm je Kubikmeter Luft. Dieser Wert wurde an Messstationen in sieben... [mehr]

  • Computer Viele Kommunen treten Landesinitiative bei

    Großes Interesse an IT-Sicherheit

    Das Interesse hessischer Kommunen an mehr Cybersicherheit ist nach Einschätzung des Innenministeriums groß. Inzwischen seien rund 150 Städte und Gemeinden einer Initiative des Landes beigetreten, mit deren Hilfe Computersysteme besser gegen Hackerangriffe und Datendiebe geschützt werden sollen. "Der Beratungs- und Abstimmungsbedarf in diesem Themenfeld ist... [mehr]

  • Beschäftigung Trotz Anstiegs ist Lage am Markt stabil

    Mehr Arbeitslose

    Der Winter hat die Zahl der Arbeitslosen in Hessen nach oben getrieben. Vor allem in Außenberufen beschäftigte Männer verloren zum Januar saisonbedingt ihre Jobs, wie die Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit gestern berichtete. Die Zahl der Arbeitslosen stieg vom Dezember um 7,8 Prozent auf 179 124. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 5,4... [mehr]

  • Kriminalität Polizei löst Sonderkommission auf

    Sexualmord Freiburg - Justiz übernimmt

    Knapp zwei Monate nach der Festnahme des Tatverdächtigen im Fall des Sexualmords von Freiburg hat die Polizei ihre nach der Tat gebildete Sonderkommission am Dienstag aufgelöst. Die Ermittlungen sind weitgehend abgeschlossen, wie die Polizei in Freiburg mitteilte. Die Staatsanwaltschaft übernimmt demnach nun. Der Verdächtige schweigt weiter. Hussein K. wird... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg

    Büroeinbruch in Goldbeckstraße

    In ein Bürogebäude in der Hirschberger Goldbeckstraße sind zwischen dem vergangenen Samstagmittag und Montagmorgen bislang nicht ermittelte Täter brachial eingebrochen und haben aus den Räumen im 1. Obergeschoss eine Vielzahl von HP-Notebooks entwendet. Der Diebstahlsschaden ist immens. Nach Angaben der Polizei von gestern schlägt der Schaden der rund 18... [mehr]

Hochschule

  • Leben Lena Dieter ist blind und studiert an der Universität Mannheim / In ihrer Freizeit trainiert sie Triathlon

    "Das mache ich alleine"

    Lena Dieter möchte Lehrerin werden, die 19-Jährige studiert an der Universät Mannheim. Dass die leidenschaftliche Triathletin blind ist, kann sie von der Verwirklichung ihrer Träume nicht abhalten. [mehr]

  • Bibliothek Geschichtsstudierende erarbeiten Ausstellung über Reformation / Noch bis zum 31. März in der Bibliothek in A3 zu sehen

    Playmobilfiguren schlagen Thesen an

    Die Nachklausuren stehen an. Wer den Ersttermin nicht bestanden hat oder sich direkt mehr Zeit lassen wollte, der muss Anfang Februar noch mal antreten. Erfahrungsgemäß wird vielen Studierenden jede Ausrede recht sein, sich beim Lernen nicht zu 100 Prozent auf Konversationsmaximen oder Matrizen zu konzentrieren. Die Universitätsbibliothek (UB) im Quadrat A3 bietet... [mehr]

  • Serie Studentische Kreativität abseits der Vorlesung

    Tanz mit den Flammen

    Uni, Nebenjob, ein bisschen Sport und feiern gehen - so sieht der Tagesablauf vieler Studierender aus. Dass es auch anders gehen kann, zeigen wir in unserer neuen Serie, in der wir kreative Studierende vorstellen, die mehr machen, als nur zur Vorlesung zu gehen und Partys zu feiern. "Vor zwölf Jahren schnappte sich Klein-Clemens auf dem Mittelaltermarkt einen... [mehr]

Hockenheim

  • Pestalozzischule Rope-Skipping-Europameister Benjamin Schmitz trainiert mit Viertklässlern und steht ihnen Rede und Antwort

    Kreativ neue Tricks erfinden

    Benjamin Schmitz (Germersheim), der Europameister im Paar-Freestyle, unterrichtete die Viertklässler der Pestalozzi-Schule im Rope-Skipping, einer modernen Art des Seilspringens. Mit großer Begeisterung sahen die Schüler diesen Sportstunden entgegen. Schmitz brachte zur Unterstützung noch Sony aus Südafrika mit, den er bei einem internationalen Turnier... [mehr]

  • Biotop-Serie (Teil 1) Wir entdecken die große Vielfalt der Lebensräume in unserer Heimat und tauchen ein in einen spannenden Mikrokosmos

    Natur erwacht am Kraichbach aus Winterschlaf

    Der Kraichbach liegt still in seinem Bett, der Raureif glitzert auf den Ästen und die Spatzen flattern aufgeregt durch die Luft. Sie spüren etwas, das dem oberflächlichen Beobachter dieser winterlichen Szene verborgen bleibt: Der Frühling naht, mit langsamem, aber doch stetem Schritt. Auch den Amseln, Staren und Meisen, die sich vereinzelt in den Baumkronen sehen... [mehr]

  • Nabu-Exkursion

    Vögel am Rhein beobachten

    Zum Start in die neue Exkursionssaison besucht der Nabu Hockenheim am Samstag, 4. Februar, den Berghäuser Altrhein südlich von Speyer, der Teil des EU-Vogelschutzgebiets Berghäuser- und Lingenfelder Altrhein ist. Wenn das Wetter einigermaßen trocken ist, bestehen gute Aussichten auf einen artenreichen Vogelspaziergang. Die Leitung der Exkursion übernimmt Guido... [mehr]

  • Freudeskreis Hockenheim-Hohenstein-Ernstthal Hauptversammlung mit Wahlen / Ausstellung im September

    Wilder Westen kommt in Zehntscheune

    Der Freundeskreis Hockenheim- Hohenstein-Ernstthal zählt aktuell 113 Mitglieder, von denen knapp die Hälfte bei der Jahreshauptversammlung in der Zehntscheune anwesend war. Dafür gab es vom Vorsitzenden Peter Busch ein großes Lob. Eng wurde es an den beiden Tischreihen, aber Ersatzstühle waren schnell herbeigeschafft. Der wichtigste Tagesordnungspunkt war die... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Holzbläser-Ensembles der Musikschule zeigten sich im Bürgerhaus "Hirsch" fit

    Für Regionalwettbewerb eingespielt

    Das öffentliche Vorspielen im Bürgerhaus "Hirsch" in Ilvesheim nutzten die drei Holz-Bläserensembles der Musikschule Mannheim, Außenstelle Ilvesheim, einmal zur Präsentation des Leistungsstandes und zum weiteren als Generalprobe zum Regionalwettbewerb in Mannheim. Ingomar Weber, Leiter der Musikschule Ilvesheim, begrüßte die Liebhaber der Holzblasinstrumente... [mehr]

  • Ilvesheim

    Standesamt bis Freitag geschlossen

    Das Standesamt Ilvesheim ist bis einschließlich Freitag, 3. Februar, geschlossen. Ausschließlich für Sterbefälle ist das Amt am Mittwoch von 8 bis 12 Uhr und am Donnerstag von 14 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 0621-49660103 erreichbar. Ab Montag, 6. Februar, ist das Standesamt wieder zu den folgenden Sprechzeiten geöffnet: montags von 8 bis 12 Uhr, mittwochs... [mehr]

Käfertal

  • Käfertal/Im Rott Erweiterungsbau an der Bertha-Hirsch-Grundschule macht ab Herbst Ganztagsbetrieb möglich / Kinder gestalten Richtfest mit

    "Nicht für kleines Geld zu haben"

    "Wir sind Kinder aus dem Rott", schmettern Dutzende Bertha-Hirsch-Grundschüler. "Hier ist das Rott - Rott, das ist hier. Wir wollen lernen, biken und spielen - und dafür geht es raus vor die Tür." Das Lied, das die Kinder beim Richtfest des Erweiterungsbaus singen, gibt einen Hinweis darauf, wie sich die Schule versteht - nämlich als fester und integraler... [mehr]

Ketsch

  • Jugendbeirat Vollversammlung für junge Bürger der Enderlegemeinde findet kaum Zuspruch / Nur Wenige teilen der Vertretung ihre Wünsche mit

    "Wir müssen wissen, was ihr wollt"

    Klasse vorbereitet war der Jugendbeirat der Enderlegemeinde auf die Jugendvollversammlung - leider kamen nur vier der 1300 von der Gemeinde angeschriebenen zwölf bis 20 Jahre alten Ketscher vorbei. Im Ferdinand-Schmid-Haus ist alles entsprechend gerichtet: Ein Podium, Gruppentische für die gewünschte Besprechung verschiedener Themenschwerpunkte, dazu ein Konzept,... [mehr]

  • Postillion Sommerfreizeit im Selbstversorgerhaus mit Lagerfeuer und Schnitzeljagd

    Abenteuer in der Natur erleben

    Die Sommerfreizeit des Vereins "Postillion" geht in das Kinderdorf Klinge. Die Kinderfreizeit richtet sich an acht- bis zwölf-jährige Jungen und Mädchen. Die Freizeit wird vom 26. August bis 2. September in einem Selbstversorgerhaus in Seckach-Klinge stattfinden. Das Haus liegt im Kinder- und Jugenddorf Klinge im Bauland (Neckar-Odenwald-Kreis). Auf dem Gelände... [mehr]

  • Hewwlguggler Winterfeier auf der Goggelranch / Aufbruch in die närrische Zeit

    Immer da, wenn sie gebraucht werden

    Die Goggelranch des Kleintierzuchtvereins diente als Versammlungsort für die Winterfeier der Musiker der "Hewwlguggler". Nach den beiden Nachtumzügen in Rohrhof und Reilingen bereiten sich die Narren auf die heiße Phase vor. Erster Termin wird die Prunksitzung der "Narrhalla" am Samstag sein. Es folgen Prunksitzungen in Oftersheim, Worms, Bischoffsheim und... [mehr]

Kommentare Ludwigshafen

  • Trendwende nötig

    Das ist schon sehr erstaunlich: Die Konjunktur läuft nicht nur in der Baubranche seit langem prächtig. Die BASF und andere Chemiebetriebe melden stetig gute Unternehmenszahlen. Handwerksfirmen und Gesundheitseinrichtungen suchen händeringend Fachkräfte. Aber die Arbeitslosenquote in der Chemiestadt verharrt seit Jahren auf einem hohen - viel zu hohen - Niveau.... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Gute Geschäfte

    Trotz weiter rückläufiger Besucherzahlen macht man im Mühlfeld offenbar immer noch gute Geschäfte, kann sogar neue Messe-Ideen wie den im vergangenen Jahr erstmals stattgefundenen "Weiberkram-Mädelsflohmarkt" mit Erfolg realisieren. Klar ist: Die Besucherzahl alleine sagt nicht alles über den wirtschaftlichen Erfolg einer Veranstaltung aus. Doch nach über 900... [mehr]

Kommentare Sport

  • Absurd und aberwitzig

    Der 31. Januar hat im Fußball-Jargon seit ein paar Jahren einen neuen Namen. Was früher noch ganz sachlich als Ende der Transferfrist bezeichnet wurde, nennt sich nun in Anlehnung an das überhitzte Spielergeschacher in England "Deadline Day". Das hört sich dramatischer und nicht so langweilig an, schließlich soll dieser Tag etwas Besonderes, etwas Großartiges... [mehr]

Kultur allgemein

  • Festival Spanischer Regisseur leitet Film-Jury in Frankreich

    Almodóvar in Cannes

    Der spanische Filmemacher Pedro Almodóvar (67) wird neuer Jury-Präsident des Internationalen Filmfestivals in Cannes. Das gaben die Organisatoren gestern bekannt. "Ich freue mich sehr, das 70. Filmfestival von Cannes von dieser hervorgehobenen Position aus zu feiern", sagte der 67-Jährige laut einer Pressemitteilung. "Ich bin dankbar, fühle mich geehrt und bin... [mehr]

  • Literatur Martin Suter hat einen Roman geschrieben, der auch ein Wissenschaftsthriller sein und große Fragen stellen möchte

    Klein, rosa und ganz lieb

    Bis die Titelfigur auftaucht, dauert es nicht lange. Ob sie aber ganz wirklich ist, fragt sich nicht nur der, der sie zuerst sieht. Erst recht bei Schoch, dessen Vorname Fritz viel später mitgeteilt wird, ist das freilich kein Wunder: Er ist nicht nur obdachlos, sondern auch Alkoholiker. Und "rosa Elefanten sehen", das ist schließlich die englische Entsprechung zu... [mehr]

  • Film Die 67. Berlinale lockt mit großem Staraufgebot in die Bundeshauptstadt - attraktiv ist auch der starke Gegenwartsbezug des Programms

    Politisch, aber mit einem Hauch von Glamour

    Die 67. Berlinale rollt den roten Teppich aus. Stars wie Robert Pattinson, Penélope Cruz, Hugh Jackman, Richard Gere und Catherine Deneuve kommen zu den Internationalen Filmfestspielen Berlin, die vom 9. bis 19. Februar gefeiert werden."Es wird wieder eine Glamour-Berlinale", verspricht Berlinale-Direktor Dieter Kosslick (68). Auf der Kino-Leinwand geht es im Rennen... [mehr]

  • Pop

    Rainhard Fendrich bekommt Musical

    Austropop-Legende Rainhard Fendrich (61) hat 700 Songs komponiert, mehr als 20 stehen im Mittelpunkt des neuen Musicals "I am from Austria". Das Stück hat am 16. September im Wiener Raimund Theater Weltpremiere, wie gestern bei einer Präsentation in Wien mitgeteilt wurde. Im Musical, das von Titus Hoffmann geschrieben wurde, sind unter anderem die Hits "Es lebe der... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Michael Schellenberger führt Gastroverein

    Er will die Wirte wieder an einen Tisch bekommen

    Der Gastro- und Tourismusverein Ladenburg steht unter neuer Leitung: Der bisherige "Vize" Michael Schellenberger, Mitinhaber und Küchenchef des Gasthofs "Zum Güldenen Stern", ist der neue Vorsitzende. In seinem Hause fand jetzt auch die Hauptversammlung mit Wahlen statt. Der vormalige Chef Stefan Schneider gab das Amt aus beruflichen Gründen nach einem letzten... [mehr]

  • Ladenburg Ursache des Kabelbrands bleibt unklar

    Stadtbauamt: "Kein Grund zur Sorge"

    Zu den Ursachen des Technischen Defekts in der Ladenburger Kirchenstraße am vergangenen Donnerstag kann der Stromnetzbetreiber Netze BW abschließend "nichts sagen". Dies teilte ein Sprecher des Unternehmens am Montagnachmittag mit. [mehr]

  • Ladenburg

    Vortrag zur Pflegeversicherung

    Mit dem Zweiten Pflegestärkungsgesetz wurden ab dem 1. Januar 2017 ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff und ein neues Begutachtungsverfahren, das den Grad der Selbstständigkeit eines Menschen ermittelt, eingeführt. Damit erhalten erstmals alle Pflegebedürftigen gleichberechtigten Zugang zu den Leistungen der Pflegeversicherung, unabhängig davon, ob sie von... [mehr]

Lampertheim

  • Vereine Jahresbilanz beim MGV Sängerquartett-Liederkranz

    Chor muss etwas kürzer treten

    Der Hofheimer Männergesangverein Sängerquartett-Liederkranz hielt in der "Krone" kürzlich seine Jahreshauptversammlung ab. Die Begrüßung des Vorsitzenden Gerd Bauer fiel etwas nüchtern aus: "Wir konnten 2016 keine großen Akzente setzen", so der Sängerchef. Bauer bezog sich damit in erster Linie auf den krankheitsbedingten Ausfall des Dirigenten Manfred... [mehr]

  • Bestattungswesen Friedhofsverwaltung will zunehmendem Trend nach pflegeleichten Grabstätten gerecht werden

    Der Flächenbedarf sinkt

    Vor einem Jahr hat die Lampertheimer Stadtverordnetenversammlung bei der Verwaltung ein Friedhofskonzept angefordert. Es sollte neben der Frage der künftigen Nutzung von Flächen auch Einsparpotenziale sichtbar machen. Denn das Bestattungswesen ist seit jeher markant defizitär. Nun hat die Verwaltung eine Gesamtkonzeption für die fünf städtischen Friedhöfe... [mehr]

  • Parteien Jahreshauptversammlung mit dem Direktkandidaten des Kreises Bergstraße, Moritz Müller

    Grüne für neue Gesprächskultur

    Bei seiner Jahreshauptversammlung konnte das Lampertheimer Bündnis 90/Die Grünen neben einigen Mitgliedern auch den Direktkandidaten des Kreises Bergstraße für die Bundestagswahl, Moritz Müller, kennenlernen. Der Bensheimer eröffnete den Abend, indem er sich den Parteifreunden vorstellte. Müller umschrieb seinen Werdegang vom Schülersprecher des Alten... [mehr]

  • Lokalhistorie Soziologe Volker Ochs legt neuen Band vor

    Leben von NS-Tätern beleuchtet

    "Täter, Gehilfen, Biedermänner": Das Buch mit diesem Titel präsentierten Autor Volker Ochs und Jürgen Planert, Geschäftsführer des Deutschen Gewerkschaftbundes (DGB) Südhessen, gestern am frühen Abend druckfrisch unserer Zeitung. "Die Erinnerungskultur darf nicht enden", betonte Planert entschlossen. Natürlich sei "die große Geschichte der NS-Zeit längst... [mehr]

  • Religion Der Nordheimer Pfarrer Arne Polzer schildert in der Lampertheimer Notkirche die Verhältnisse zur Zeit der Reformation durch Martin Luther

    Menschsein in einer Zeit voller Umbrüche

    Wer Martin Luther und die Reformation verstehen will, muss wissen, in welcher Zeit der Reformator gelebt hat. "Die Zeit der Ritter und Burgen ist vorbei", verweist Arne Polzer auf ein Missverständnis, wonach Luther noch dem Mittelalter zuzurechnen sei. Stattdessen sei der Übergang vom 15. zum 16. Jahrhundert von starken Umbrüchen geprägt. Noch befinde sich die... [mehr]

  • Lessing-Gymnasium Neues Jahrbuch vorgestellt / LGL-Leiterin Silke Weimar Ekdur würdigt hohe Qualität

    Schulischer Alltag auf 155 Seiten

    Am Lessing-Gymnasium Lampertheim (LGL) war kürzlich kaum noch an Unterricht zu denken. Der Grund: Das neue Jahrbuch ist da und die ersten Exemplare wurden verkauft. "Es ist eine Auflage von 1000 Stück", erklärte Redaktionsleiter Sören Kielmann. Wie beliebt das Informationsbuch ist, bewiesen die Verkaufszahlen. Beim Lehrerehepaar Sonja und Sören Kielmann konnten... [mehr]

  • Kommunalpolitik Fraktionen bereiten für Ortsbeiratssitzung zahlreiche Anträge und Anfragen vor

    SPD für Park & Ride-Platz vor Hofheimer Bahnhof

    Für die Hofheimer Ortsbeiratssitzung, die am Mittwoch, 15. Februar, 19 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus stattfindet, liegen bereits einige Anträge und Anfragen vor. Die Sozialdemokraten beantragen für das Gelände vor dem Bahnhof die Schaffung eines Park & Ride-Platzes mit der Errichtung eines überdachten Bushaltestellen-Häuschens unter Einbeziehung des... [mehr]

  • Generalversammlung Mitglieder denken über Fusionspläne und Geländeverkauf nach / Vorstandsergänzungswahlen

    TC Hüttenfeld bald Teil der SGH?

    Beim Tennisclub Hüttenfeld stehen womöglich große Veränderungen an. Aufgrund großer zu erwartender Investitionen, die das 30 Jahre alte Gelände und Vereinsheim in naher Zukunft benötigen und die vom Verein, der immer noch einen alten Kredit zu bedienen hat, kaum geleistet werden können, denkt man über eine Fusion mit der SG Hüttenfeld nach. Doch das wird... [mehr]

  • Kanu-Club Après-Ski-Party kommt auch ohne Schnee an

    Winterliche Atmosphäre

    Wenn die Paddler des Kanu-Clubs Lampertheim nicht ihrem Sport nachgehen können, feiern sie. Als der KC jetzt zu seiner Après-Ski-Party eingeladen hatte, dauerte es nicht lange, ehe klar war, dass auch diese Veranstaltung ein voller Erfolg sein würde. Schon eine Stunde nach dem offiziellen Beginn war das Vereinsgelände an der Saarstraße von zahlreichen Besuchern... [mehr]

Lautertal

  • Felsenmeer-Informationszentrum Werner Michel stellte sein Buch "Gesteine aus dem Odenwald" vor

    Ein seltenes Mineral trägt sogar den Namen Reichenbachit

    Einblicke in die Welt der Minerale gewährte Dipl. Ing. Werner Michel, Mitarbeiter des Felsenmeer-Informationszentrums (FIZ), in einem Vortrag zusammen mit der Vorstellung seines Buches "Gesteine aus dem Odenwald". Dazu begrüßte der Leiter des FIZ, Lutz Lelgemann, eine Reihe von interessierten Gästen im Infozentrum. Mit zahleichen Schaubildern, Gesteinsstücken... [mehr]

  • SSV Reichenbach

    Neuer Qi-Gong-Kurs startet im März

    Am 8. März startet der diesjährige Frühlingskurs Qi-Gong der SSV Reichenbach. An zehn Abenden, jeweils mittwochs von 18.30 bis 20 Uhr leitet Elke Hölzel die Übungsstunden in der Lautertalhalle Elmshausen. Für die Teilnahme ist eine Mitgliedschaft im Verein nicht erforderlich. Qi-Gong ist Teil der traditionellen chinesischen Medizin und soll die Energien des... [mehr]

  • Rapsblütenkönigin aus Reichenbach bei der Grünen Woche

    Begeistert berichtete die hessische Rapsblütenkönigin Katharina I. aus Reichenbach (Katharina Schuch, l.) von ihren Auftritten auf der Grünen Woche in Berlin, wo sie zusammen mit anderen Hoheiten, wie der Lampertheimer Spargelkönigin Stephanie II (Stephanie Steinmetz, 2.v.l.) und der Hessischen Honigkönigin Lara aus Heppenheim, (Lara Ohmayer, r.), die... [mehr]

Leserbriefe Mannheim

  • Auf Jäger eingedroschen

    Zum Leserbrief "Jagd ist Barbarei" von Petra Gerner vom 27. Dezember: In dem Leserbrief wird von Frau Gerner pauschal auf die 400 000 Jäger in Deutschland in einer Art und Weise eingedroschen, die ich als deutlich beleidigend und ehrverletzend bezeichnen würde. Nur die Redaktion des "Mannheimer Morgen" findet es offenbar okay und nicht verwerflich, dass Jäger... [mehr]

  • Die große Frage: Wer sagt's den Hormonen?

    Zum Artikel "Besinnung unter dem Gipfel" vom 16. Januar: Da diskutiert man ständig, wie man Jugend in klassische Konzerte bekommt. Nun saßen zwei vor mir. Wenn Sol Gabetta und Helen Grimaud gewusst hätten, was ihr wunderbares Musizieren diesmal auslöste, wäre das Staunen groß gewesen! Je länger die klassische Musik strömte, desto heftiger ging's vor mir zur... [mehr]

  • Existieren die anderen Sparten nicht mehr?

    Zur Sonderbeilage "60 Jahre Nationaltheater": Ich habe etwas gebraucht, bis ich begriffen habe, dass die Beilage "60 Jahre Nationaltheater" nicht etwa von der Redaktion des "Mannheimer Morgen" verantwortet, sondern als "Anzeigensonderveröffentlichung" anscheinend vom Nationaltheater selbst in Auftrag gegeben wurde. Um so erstaunter war ich, dass abgesehen von einer... [mehr]

  • Gewachsene Kunstgeschichte

    Zum Artikel "Wir wollen kein Zu-Tode-Erklären" vom 5. Januar: Ihr Interview mit Frau Lorenz hat mir deswegen so gut gefallen, weil Sie zur Konzeption der Neueinrichtung der Kunsthalle auch Fragen nach kunsthistorischen Kontexten gestellt haben, die nicht ohne Weiteres durch willkürliche Neu-Installationen konterkariert werden sollten. So gehört zum historischen... [mehr]

  • Kein Problem für Lkw

    Zum Artikel "Ärger durch parkende Laster" vom 9. Januar: Im Artikel ist zu lesen, dass viele Lkw in Mannheims Wohngebieten parken, auch weil die Rasthöfe überfüllt sind. Und Autohöfe, auf denen es weitere Lkw-Stellplätze gibt, sind für viele Spediteure zu teuer. Die reguläre Parkgebühr in Süddeutschland beträgt nach Aussage der VEDA (Vereinigung Deutscher... [mehr]

  • Pendelbahn zwischen Wasserturm und Paradeplatz

    Zum Artikel "Stadt will kleinteilig bauen - und immer gut informieren" vom 18. Januar: Bei aller Freude darüber, dass diese inzwischen hässlich gewordene Einkaufsmeile eine Frischzellenkur erfahren wird, erfüllt mich eine Tatsache mit Traurigkeit. Mich befallen massiv das Gefühl und die Gewissheit, dass wir anlässlich dieser Großrenovierung eine historische... [mehr]

  • Übelste Beschimpfung

    Zum Leserbrief "Briefe-Schreiber setzt herab und diffamiert" von Joachim Wagner vom 16. Januar: Die Empörung von Herrn Joachim Wagner wegen des Leserbriefes von Herrn Armin Latell ist seiner eigener Intoleranz geschuldet. Was heißt doch "positiv" diskutieren? Den rechten "Rand" von vornherein auszuschließen? Sollten nur Linke untereinander diskutieren dürfen?... [mehr]

Lindenfels

  • Heinrich-Böll-Schule Vernissage am 10. Februar

    Freier Umgang mit Farbe

    Die Fachschaft Kunst der Heinrich-Böll-Schule veranstaltet in Zusammenarbeit mit den Fachschaften Musik und Deutsch am 10. Februar um 18 Uhr eine Vernissage. Die Ausstellung befasst sich mit dem Thema "Expressionismus", einer Stilrichtung, die sich im ausgehenden 19. Jahrhundert etablierte. Statt die Natur wahrheitsgetreu und detailverliebt abzubilden, zeichnet sich... [mehr]

  • Nahaufnahme

    Heide-Marie Kinzel

    Eine besondere Ehrung wurde jüngst Heide-Marie Kinzel zuteil: Beim Lautertaler Neujahrsempfang überreichte ihr Kreisbeigeordnete Diana Stolz für ihr ehrenamtliches Engagement einen Landesehrenbrief. Für die CDU war Kinzel von 1997 bis 2016 im Reichenbacher Ortsbeirat, viele Jahre davon als Stellvertreterin des Ortsvorstehers. In dieser Zeit wirkte sie aktiv bei... [mehr]

  • Feuerwehrgerätehaus Die Planungen verzögern sich, bis feststeht, ob auf dem Grundstück auch ein Ärztezentrum errichtet wird / Bürgermeister Helbig: "Josefsheim ist nicht vom Tisch"

    Kreis favorisiert Neubau für das MVZ

    Geht es nach dem Lindenfelser Bürgermeister Michael Helbig, soll der erste Spatenstich für das neue Feuerwehrgerätehaus noch in diesem Jahr erfolgen. Im Moment steht die Planung aber noch still. Der Grund: Das Kreiskrankenhaus Heppenheim hat einen Teil des Grundstücks, auf dem es entstehen soll, als künftigen Platz für das medizinische Versorgungszentrum auf... [mehr]

  • Jumelage Partnerschaft zwischen Lindenfels und Moëlan-sur-Mer besteht 2018 seit 50 Jahren / Bei der Hauptversammlung des Freundeskreises gab es einen Ausblick

    Planung für das große Jubiläum läuft bereits

    Jahresbilanz zog der Freundeskreis Moëlan-sur-Mer bei der Hauptversammlung im Lindenfelser Bürgerhaus. Vereinschefin Pascale Rippl begrüßte die Gäste bei Rotwein und Häppchen. Im Verein sind alle Generationen vertreten, viele junge Menschen fahren regelmäßig in die Partnerstadt oder nehmen an Begegnungen teil. Das Interesse an dem Verein und der bretonischen... [mehr]

  • Stadt bürgt für Markt

    Der Lindenfelser Finanzausschuss nahm zur Kenntnis, dass die Stadt eine selbstschuldnerische Bürgschaft für das Markthaus Mannheim, den Betreiber des Nahkaufmarkts, übernommen hat. Sie läuft über 80 Monate und liegt bei 30 000 Euro. Wie Bürgermeister Michael Helbig ausführte, wurde bereits Anfang 2015 der Beschluss gefasst, eine Bürgschaft bei der GLS... [mehr]

  • Dietrich-Bonhoeffer-Schule Lehrer, Eltern und Schüler beschäftigten sich beim Projekt Webklicker mit Internet und Sozialen Netzwerken

    Strategien gegen Cybermobbing

    "Webklicker" nennt sich ein spannendes Projekt, dem die jüngsten Mitglieder der Dietrich-Bonhoeffer-Schule bereits lange entgegenfieberten, bevor die Experten von "Medienblau" vergangene Woche endlich zum zweitägigen Projekt an der Rimbacher Haupt- und Realschule gastierten. Internetkompetenz ist der Dreh- und Angelpunkt des Internetprojektes, das den Schülern der... [mehr]

Lindenhof

  • Lindenhof Bezirksbeirat diskutiert Belastung des Stadtteils / Beschwerden wegen zu geringer Höhe der Maschinen

    Ärger über Fluglärm

    Die Bürger des Lindenhofs werden wohl auch weiterhin nicht ohne Fluglärm leben können. Dies ergab die jüngste öffentliche Sitzung des Bezirksbeirates in diesem Stadtteil. Dessen Vertreter hatten das Problem auf die Tagesordnung gesetzt, weil sie von Bürgern zunehmend darauf angesprochen werden. Um ihnen Rede und Antwort zu stehen, kam Dirk Eggert in die... [mehr]

Lokalsport BA

  • Tischtennis1. Kreisklasse OstTTC Hornbach II - SV Kirschhausen IV 9:2 KSG Kreidach II - SW Rimbach III 7:9 SW Rimbach III - TTC Gadernheim 9:3 SV BW Beedenkirchen - SKG Ober-Mumbach 9:1 SG Seidenbuch - SG Vöckelsbach 9:7 TV Bürstadt IV - KSG Kreidach II 9:4 SV Hammelbach - TSV Reichenbach II 9:21 TV Bürstadt IV 13 12 1 0 116:41 25:12 SW Rimbach III 14 11 1 2... [mehr]

  • BadmintonVerbandsliga SüdSV Dortelweil IV - TGS Vorwärts Frankfurt 4:4 SG Dornheim II - BV G.-Goldbach 6:2 TSG Messel - TuS Schwanheim II 3:5 TV Bensheim - TV Neu-Isenburg II 2:6 TV Bensheim - TGS Vorwärts Frankfurt 3:5 TSG Messel - BV G.-Goldbach 6:2 SG Dornheim II - TuS Schwanheim II 4:41 TGS Frankfurt 10 8 1 1 53:27 17:32 SV Dortelweil IV 9 7 2 0 51:21 16:23... [mehr]

  • AH-Turnier von Olympia LorschTvgg Lorsch - VfR Fehlheim 4:4 TSV Auerbach - Et. Bürstadt 6:2 FSG Bensheim - Olympia Lorsch 1:7 Tvgg Lorsch - TSV Auerbach 2:4 VfR Fehlheim - FSG Bensheim 3:0 Et. Bürstadt - Olympia Lorsch 4:5 FSG Bensheim - Tvgg Lorsch 1:3 VfR Fehlheim - Et. Bürstadt 6:0 Olympia Lorsch - TSV Auerbach 1:0 Tvgg Lorsch - Et. Bürstadt 3:2 Olympia Lorsch... [mehr]

  • TTC Lorsch

    Auerbach vom Thron gestoßen

    Obwohl mit Klaus Neuser und Alexander Fehr erneut zwei Aktivposten fehlten, gelang dem TTC 2010 Lorsch in der 1. Tischtennis-Kreisklasse West mit dem 9:7-Erfolg gegen den Tabellenführer TSV Auerbach III eine Riesenüberraschung. Entscheidend war einmal mehr die eindrucksvolle Moral der Lorscher, bei denen Maiberger/Platte nach einem 0:2-Rückstand das... [mehr]

  • Tennis

    Bezirks-Jugend hat keine hohen Ziele

    Auch wenn das Aufgebot aus dem Tennisbezirk Darmstadt bei den hessischen Jugendmeisterschaften ab heute nicht an die Bilanz des Vorjahres ( ein Sieg, zwei Vizemeisterschaften) wird heranreichen können, so fahren einige der sechs Junioren und sieben Juniorinnen nicht chancenlos nach Offfenbach. Das gilt vor allem für Matteo Feggi (TC Groß-Zimmern), der im Vorjahr... [mehr]

  • TTC Heppenheim In der Hessenliga endlich Frankfurt besiegt

    Der Knoten ist geplatzt

    Der TTC Heppenheim hat in einem hochklassigen Match zum Rückrundenauftakt der Tischtennis-Hessenliga gegen Viktoria Preußen Frankfurt knapp mit 9:6 gewonnen. Damit ist nach drei erfolglosen Anläufen die Negativserie gegen die Frankfurter, die in Bestbesetzung und mit dem kroatischen Spitzenspieler Sestak antraten, geglückt. Nicolas Plapp und Timo Schambach waren... [mehr]

  • Tischtennis Die ersten BSC-Herren im Bezirksklassen-Derby in Bensheim sowie alle Frauenmannschaften landen zuletzt Erfolge

    Einhäuser Teams in Feierlaune

    Obwohl der BSC Einhausen zum Nachbarderby in der Tischtennis-Bezirksklasse bei der abstiegsbedrohten SSG Bensheim II ohne Dietmar Forell antreten musste, hatte er nur wenig Mühe, mit 9:3 den eingeplanten Sieg zu realisieren. Alle drei Doppel wurden durch Glanzner/Martini, Forell/Forell und Goisser/Kreuzer gewonnen. Überraschend gelang den Gastgebern im vorderen... [mehr]

  • Fußball Frankfurt strebt die 50 000er-Marke an / Im Vergleich der Bundesligisten auf Platz sieben

    Eintracht-Höhenflug lockt neue Mitglieder an

    Der sportliche Erfolg wirkt sich bei Eintracht Frankfurt auch auf die Mitgliederzahl aus. Zum ersten Mal in der Geschichte des Vereins liegt sie bei mehr als 40 000. "Im Vergleich der 18 Bundesligisten belegen wir Platz sieben. Unser Ziel ist ganz klar: Die 50 000 wird bald fallen", sagte Präsident Peter Fischer am Montagabend bei der Jahreshauptversammlung. Der... [mehr]

  • Fußball SG Gronau hat Saisonziel Platz fünf noch nicht aus den Augen verloren / Ausfälle verhindern bisher besseres Abschneiden

    Im Angriff drückt der Schuh

    Nachdem die SG Gronau die Vorsaison in der Fußball-Kreisliga C als Aufsteiger auf einem beachtlichen sechsten Rang beendet hatte, lautete die Zielvorgabe für die laufende Runde ebenfalls eine Platzierung im vorderen Tabellenmittelfeld. Diese Erwartungen hat der Bensheimer Stadtteilclub bisher noch nicht erfüllen können, überwintert er doch mit 20 Punkten (30:41... [mehr]

  • AH-Fußball Für Gastgeber Olympia Lorsch bleibt nur Platz zwei

    Im Endspurt holt TSV den Turniersieg

    Die TSV Auerbach hat das AH-Hallenfußballturnier des SC Olympia Lorsch gewonnen. Die Rotweißen setzten sich aufgrund der besseren Tordifferenz vor dem Team des Gastgebers durch. Sechs Mannschaften spielten nach dem Modus "Jeder gegen Jeden". Dabei blieb kein Team ohne Niederlage. Die Olympia erwischte es beim 0:2 gegen den VfR Fehlheim. Dennoch hätte es den... [mehr]

  • VfR Fehlheim Oberliga-Team landet mühelosen 9:1-Heimsieg gegen Münster

    Nur fünf Sätze abgegeben

    Erfolgreich ist Tischtennis-Oberligist VfR Fehlheim ins neue Jahr gestartet. Mit 9:1 wurde das abstiegsbedrohte Team von BW Münster abgefertigt, womit der VfR seinen Platz in der Spitzengruppe festigte. Münster, das ohne seinen erkrankten Spitzenspieler Matthias Kemmler antreten musste, war chancenlos. Lediglich Fehlheims Ersatzspieler David Rauch musste sich trotz... [mehr]

  • SG Gronau

    Spannung trotz klarer Führung

    Spannend machte es der Tabellenführer der Tischtennis-Kreisliga, die SG Gronau, beim knappen 9:6-Auswärtssieg gegen den TV Ober-Laudenbach. Nach der 3:0-Führung nach den Doppeln lagen die Gronauer bereits mit 7:1 vorne, doch der TVO kam nochmals auf 6:8 heran, bevor "Ersatzspieler" Stephan Volk mit seinem zweiten Einzelsieg den Gronauer Erfolg perfekt machte.... [mehr]

  • Badminton

    TVB-Pech im Abstiegsduell

    Die erste Badminton-Mannschaft des TV Bensheim blieb am Doppelspieltag in der Verbandsliga ohne Punktgewinn und liegt damit nur noch einen Punkt vor einem Abstiegsplatz. TVB - TV Neu-Isenburg II 2:6. Gegen den Tabellenvorletzten hatten die Bensheimer auf ganzer Linie Unglück mit vier knappen Dreisatzniederlagen. Mit einem Sieg wäre der Klassenerhalt vorzeitig so... [mehr]

  • Basketball

    TVH-Frauen klettern nach oben

    Die Landesliga-Basketballerinnen des TV Heppenheim stehen erstmals in dieser Saison in der oberen Tabellenhälfte. Möglich machte dies der überraschende Heimerfolg über den bisherigen Spitzenreiter Homburger TG. Frauen-Landesliga: TVH - Homburger TG II 45:43 (20:20). Die Heppenheimerinnen haben die richtige Balance aus guter Verteidigung und konstanten... [mehr]

  • SSG Bensheim

    Über volle Distanz meist durchgesetzt

    Mit einem 9:5-Sieg gegen den TTC Lampertheim III behauptete die SSG Bensheim ihren zweiten Platz in der Tischtennis-Bezirksklasse, während die SSG-Zweite nach verschlafenem Start und dem 3:9 gegen den BSC Einhausen weiter den vorletzten Rang einnimmt (siehe auch obenstehenden Bericht). Auch gegen Lampertheim lief es für Bensheim I keineswegs rund, denn nach den... [mehr]

  • TTV Topspin Lorsch Primus ist beim 9:5-Sieg richtig gefordert

    Unerwartet harte Nuss

    Mit einem mühevollen 9:5-Sieg beim unbequemen, da kampfstarken Tabellenvorletzten TV Bieber blieb der TTV Topspin Lorsch als verlustpunktfreier Tabellenführer in der Tischtennis-Verbandsliga auf Titelkurs. Die Lorscher bekamen gleich die hohe Motivation der Offenbacher Gastgeber zu spüren, denn nach den Eingangsdoppeln lagen sie ungewohnt mit 1:2 hinten, wobei... [mehr]

  • TSV Auerbach Erstes Frauenteam verliert Topspiel mit 3:8

    Unter Wert geschlagen

    Unter Wert mussten sich die Bezirksoberliga-Frauen der TSV Auerbach im Tischtennis-Spitzenspiel gegen den TTC Ginsheim geschlagen geben. Das eindeutige Ergebnis von 3:8 entspricht nicht den hart umkämpften Spielen, die oft erst in der Verlängerung eines Satzes entschieden wurden. So mussten zum Beispiel anfangs beide Doppel mit je 2:3 knapp an die Gäste abgegeben... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Basketball-Regionalliga Spitzenreiter SG feiert mühevollen Sieg, zwei Verfolger patzen

    Harte Arbeit und frohe Kunde

    Die Basketballer der SG Mannheim bleiben in der Regionalliga Baden-Württemberg weiter Spitzenreiter. Die Mannschaft von Trainer Peter Eberhardt kam in der GBG Halle zu einem 81:73 (32:39)-Derbysieg über die SG Heidelberg-Kirchheim. Der punktgleiche Tabellenzweite TSV Crailsheim II gewann zwar auch gegen den ESV Rot-Weiß Stuttgart mit 110:91. Doch die Verfolger TSG... [mehr]

  • Basketball-Oberliga SG-II-Akteur überragt mit 20 Punkten

    Hiobs Botschaft schmerzt den Tabellenführer

    Die Oberliga-Basketballer der BG Viernheim/Weinheim haben ein Debakel hinnehmen müssen. Sie unterlagen zu Hause dem Tabellenzweiten und Aufstiegsaspiranten TSV Wieblingen deutlich mit 58:97 (24:49). Nur im ersten Viertel konnten die Korbjäger der BG mithalten. Wieblingen führte nach zehn Minuten knapp mit 21:19. Im zweiten Abschnitt lief es bei den Viernheimern im... [mehr]

  • Fußballkreis Mannheim

    Jugendleiter-Treffen in Weinheim

    Nach der positiven Resonanz des Vorjahres veranstaltet der Fußballkreis Mannheim auch in diesem Winter wieder ein Jugendleiter-Treffen. Am 14. Februar um 19 Uhr lädt Kreisjugendleiter Othmar Pietsch in das Vereinsheim der TSG 62/ 09 Weinheim in der Gorxheimer Talstraße 40 ein. Da es sich hierbei um eine Pflichtveranstaltung handelt, sind die Vereine angehalten,... [mehr]

  • Bowling Badische Meisterschaften der Senioren

    Krone für König

    Den Auftakt der Meisterschaftssaison im badischen Bowlingsport machten die Senioren im Triowettbewerb. Bei den Damen sicherte sich das Team des DBC Nova die badische Meisterschaft vor den BSC Eagles Heidelberg und Eintracht Käfertal. Beste Spielerin war Monika Prätorius (DBC Nova) mit einem Schnitt von 183 Pins. Bei den Senioren A wurde das Titelverteidiger-Trio... [mehr]

  • Gewichtheben Mannheimer schlagen Verfolger Eisenbach

    KSV mit Bestleistung

    Im Duell zwischen dem KSV Mannheim und dem GV Eisenbach schenkten sich die Oberliga-Gewichtheber beider Mannschaften nichts. Beide Teams stellten beim 431,2:372-Sieg der Quadratestädter neue Saisonbestleistungen auf. "Wir sind wirklich zufrieden, wie der Kampf gelaufen ist", freute sich KSV-Chef Hartmut Lehr. "Die Vorgabe, über 400 Punkte zu holen, wurde ebenso... [mehr]

  • In eigener Sache Der Hürdensprint-Bundestrainer und Leistungssportchef der MTG Mannheim kommt am 7. Februar zur "Blattkritik von außen" in die Redaktion

    Rüdiger Harksen übt Kritik - wollen Sie dabei sein?

    Schauspielintendant Burkhard C. Kosminski wünschte sich drei Schwerpunkte auf der Titelseite dieser Zeitung - stattdessen zählte er dort 19 Artikel und Meldungen. Die baden-württembergische Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) lobte die Berichterstattung im Mannheimer Lokalteil, weil dieser große Weltthemen mit dem Geschehen in der Stadt verbinde. Der... [mehr]

  • Talent der Region Theodoros Politakis kommt aus Sandhofen - und ist nun Kapitän der U 19 von 1899 Hoffenheim

    Traum von der Bundesliga

    Mittelfeldspieler Theodoros Politakis kommt aus Sandhofen und ist nun Kapitän der U 19 der TSG 1899 Hoffenheim. Am liebsten würde er den nächsten Karriereschritt bei den Kraichgauern vollziehen: "Es hier zu schaffen, wäre das Beste." [mehr]

  • Volleyball

    VSG rückt an Spitzenreiter heran

    Die Oberliga-Volleyballerinnen der VSG Mannheim DJK/MVC haben durch einen 3:0-Sieg (25:16, 25:19, 25:20) im Nachholspiel gegen die TSG Wiesloch den Abstand zum Tabellenführer VC Offenburg auf einen Punkt verkürzt. Die Mannheimerinnen riskierten zunächst zu viel und leisteten sich einige Aufschlagfehler, die jedoch durch stabile Annahmen, einen starken Block und... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Tischtennis Bürstadts Damen gewinnen Auftakt

    Gliewe fehlerlos

    In der Tischtennis-Verbandsliga Süd will die erste Damen-Mannschaft des TV Bürstadt an die erfolgreiche erste Saisonhälfte anknüpfen. Der erste Schritt ist gemacht: Mit 8:3 gewann der Aufsteiger den Rückserienauftakt beim TSV Langstadt IV. "Wir hatten einen etwas holprigen Start in die Partie. Unter dem Strich steht aber ein 8:3-Erfolg", freute sich Bürstadts... [mehr]

  • Tischtennis Herrenreserve spielt nur 8:8 bei Schlusslicht Oberrad

    Lampertheim braucht "Wunder"

    Die Euphorie nach dem 8:2-Heimsieg gegen den TLV Eichenzell ist beim Damenteam des TTC Lampertheim wieder verflogen. Mit 4:8 mussten sich die Südhessinnen in der Tischtennis-Oberliga Hessen beim NSC Watzenborn-Steinberg geschlagen geben. Die TTC-Damen, die jetzt 5:19 Punkte aufweisen, fielen wieder auf Abstiegsplatz neun zurück - hinter Watzenborn-Steinberg (7:15)... [mehr]

  • Tischtennis Bezirksoberligist TTC gibt sich beim Tabellenletzten Münster keine Blöße / Bürstädter sichern mit dem 9:6 in Wersau den Relegationsplatz

    TVB und Groß-Rohrheim starten stark

    Selbst ohne Spitzenmann Matthias Kaiser hat der TTC Groß-Rohrheim einen überragenden Rückrundenstart in der Bezirksoberliga-Gruppe 1 hingelegt. Das Heimspiel gegen Schlusslicht Blau-Weiß Münster III gewann der Zweite mit 9:0. Siegreich gestaltete auch die "Erste" des TV Bürstadt ihren Jahresauftakt in der Bezirksliga-Gruppe 4. Beim TV Wersau gab es einen... [mehr]

Lokalsport SZ

  • BadmintonBadenligaTB Emmendingen - TV Bad Säckingen 5:3 PTSV Konstanz - TV Aldingen 7:1 BC Offenburg II - Eggenstein-Leopoldshafen II 5:3 Fortuna Schwetzingen - TSG Dossenheim II 3:51 PTSV Konstanz 8 7 1 0 46:18 15:1 2 BC Offenburg II 8 5 2 1 44:20 12:4 3 TB Emmendingen 8 4 2 2 33:31 10:6 4 TV Bad Säckingen 8 3 3 2 39:25 9:7 5 TSG Dossenheim II 8 3 3 2 34:30 9:7 6... [mehr]

  • Handball in den Kreisen HSG-Coach Wolfgang Koch nach Sieg erleichtert / Kritische Nachbetrachtung

    Im Angriff hapert's noch

    Die TSG Ketsch hat sich mit ihrem vierten Sieg in Folge ein ausgeglichenes Punktekonto in der 1. Kreisliga verschafft. Bei den anderen Handball-Teams der Region gab es Derbys mit teils drastischen Ergebnissen.Oberflockenbach - TV Brühl 25:25Der TVB kam zu spät auf Touren (19:14), um mehr als ein Remis zu erreichen. Zuvor hielt Torhüter Robin Faulhaber mit starken... [mehr]

  • Obere Jugend-Handball-Ligen TV Brühl unterliegt gegen die HSG St. Leon/Reilingen

    Lederer ausgebremst

    In der Handball-B-Jugend-Oberliga setzte Brühl - obwohl nur mit sieben Feldspielerinnen angetreten - handballerische Glanzlichter. In den Badenligen zeichnen sich derweil zum Teil erste Entscheidungen ab.HSG Rottweil - TV Brühl 23:28Der TVB bot eine seiner besten Saisonleistungen. Basierend auf einer soliden Abwehrleistung, einschließlich Torhüterin Antonia... [mehr]

Lorsch

  • Kunst Lorscher Atelier leistete Beitrag zum 8. Internationalen Fest der zeitgenössischen Skulptur

    Ein Forum für neue Ideen und Kontakte

    Am Sonntag fand das 8. Internationale Fest der zeitgenössischen Skulptur statt. In ganz Europa - und darüber hinaus - beteiligten sich Künstler, Galerien und Museen an 70 Standorten in 21 Ländern. Auch in Lorsch. Im Atelier des Metallbildhauers Jürgen Heinz trafen sich mehr als einhundert Kunstfreunde, Sammler, Galeristen und Kritiker zum legeren Dialog beim... [mehr]

  • Partnerschaftsverein Lorscher Ehepaar Sibylle und Dirk Römer erzählten von ihren Erlebnissen in Frankreich

    Jedes Jahr vier Mal in die Bretagne

    Der Lorscher Partnerschaftsverein hat in diesem Jahr Frankreich zum Thema erkoren. Den Grund bildet die seit 50 Jahren bestehende Partnerschaft zwischen Lorsch und der französischen Stadt Le Coteau an der Loire. Dieses Jubiläum wird, gemeinsam mit der Stadt, vom 25. bis 28. Mai in Lorsch gefeiert. Das Thema Frankreich wurde jetzt auch bei einem Vortrag im... [mehr]

  • Hauptversammlung

    Schützen wählen neuen Vorstand

    Die komplette Neuwahl des Vorstands steht auf der Tagesordnung für die Jahreshauptversammlung des Lorscher Schützenvereins. Die Mitglieder sind dazu für den 17. Februar um 20 Uhr ins Schützenhaus eingeladen.Beitragserhöhung beratenNeben den Wahlen stehen die verschiedenen Berichte der Vorstandsmitglieder und eine Aussprache dazu an. Abgestimmt werden soll auch... [mehr]

  • Kreisvolkshochschule

    Wie man die Digitalkamera nutzt

    Der Umgang mit einer Digitalkamera und das Optimieren von digitalen Fotos am PC sind Inhalte eines Kurses der Kreisvolkshochschule Bergstraße in Lorsch. Die Teilnehmer lernen die Verbindung von digitaler Kamera und Computer kennen und überarbeiten Fotos am PC mit der Software Photoshop Elements.Windows-Kenntnisse nötigEine eigene Digitalkamera sollte mitgebracht... [mehr]

  • Ehrenamtliches Engagement Lob für den Freundeskreis Remise / Jetzt werden neue Nisthöhlen aufgehängt / Ärger über Müll

    Ziegen helfen, den Wald zu pflegen

    Die Freunde der Remise hätten im vergangenen Jahr alles abgearbeitet, was sie sich vorgenommen hatten, lobte Bürgermeister Christian Schönung jetzt die Waldfreunde in der Mensa der Werner-von-Siemens-Schule. Die ehrenamtliche Pflege des Geländes mache sich bezahlt. Auch die Nachbarn identifizierten sich mit dem Waldstück.Zahl der Vögel zurückgegangenDie Natur... [mehr]

  • Jahrestreffen

    Zugrinder-Experten tagen in Lorsch

    Rinderfreunde versammeln sich am kommenden Wochenende in Lorsch. Das Jahrestreffen der deutschlandweit tätigen Arbeitsgruppe Rinderanspannung steht am Samstag und Sonntag (4./5.) an. Neben Führungen durch das Freilichtlabor Lauresham gibt es mehrere Vorträge und Filmvorführungen rund ums liebe Vieh. Beginn der Veranstaltung ist am Samstag um 14 Uhr im Paulusheim.... [mehr]

Ludwigshafen

  • Ehrung Rund 1000 Menschen haben 2016 in Ludwigshafen das Sportabzeichen gemacht / Teilnehmer zwischen fünf und 87 Jahre alt

    Alte Hasen und junge Hüpfer

    "Sport liegt uns sehr am Herzen. Wir werden auch dieses Jahr wieder 25 000 Euro ausschütten", sagte Elke Rottmüller, Vorstandsmitglied der Sparkasse Vorderpfalz bei der Abschlussverleihung des Deutschen Sportabzeichens 2016 im Lichtenberger Saal der Sparkasse. "Wir fördern die Fitness von Kindern und Jugendlichen mit fünf Euro pro abgelegtem Sportabzeichen",... [mehr]

  • Ludwigshafen-Oggersheim

    Fliegerbombe entschärft - Sperrung der A 650 aufgehoben

    Ohne Zwischenfälle ist gestern am späten Abend eine Fliegerbombe am Stadtrand von Ludwigshafen entschärft worden. Die Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde bei Bauarbeiten im Stadtteil Oggersheim im Bereich der Speyerer Straße, südlich der A 650 und östlich der B 9 gefunden. Wohngebiete befinden sich nicht in der Nähe. 35 Feuerwehrleute sowie etwa 40... [mehr]

  • Maudach Gebäude mit

    Gasalarm im Kindergarten

    Ein Gasalarm in der Katholischen Kindertagesstätte St. Michael in Maudach hielt gestern die Feuerwehr und die Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) in Atem. Mitarbeiter der Kindertagesstätte alarmierten kurz vor 10 Uhr die Feuerwehr, weil sie Gasgeruch im Kellerbereich festgestellt hatten. Das Gebäude wurde umgehend evakuiert, rund 50 Kinder wurden ins Freie... [mehr]

  • Stadtteil West

    Heuss-Ausstellung beginnt heute

    Das Theodor-Heuss-Gymnasium (Freiastraße) präsentiert die Ausstellung "Demokratie als Lebensform" ab heute, 1. Februar, in seiner Aula. Die Exponate zum Leben von Theodor Heuss und seiner Frau Elly Heuss-Knapp wurden von der Stiftung "Theodor-Heuss-Haus Stuttgart" zusammengestellt. Die Ausstellung steht Privatpersonen sowie Schulklassen oder anderen Gruppen offen.... [mehr]

  • Friesenheim Bei Spatenstich zur neuen Kita Ebertpark schleppen Kinder symbolisch das Baumaterial herbei / Eröffnung Mitte 2018

    Mehr Platz zum Spielen und Toben

    Mit kleinen Schubkarren schleppen Kinder der Kindertagesstätte (KTS) Ebertpark Backsteine zur Baustelle, die nächste Gruppe bringt symbolische Fenster, und hintendran kommen kleine Maler. Dann wird erstmal gemeinsam gesungen. Bis das neue Kinderhaus fertig sein wird, voraussichtlich im Sommer 2018, werden diese Kinder zwar alle schon zur Schule gehen. Doch an dem... [mehr]

  • Rheingönheim Ortsbeirat sieht Neubau von Häusern kritisch

    Mehr Verkehr befürchtet

    Elf Einfamilienhäuser sollen im Hohen Weg in Rheingönheim entstehen. Die Mitglieder des Ortsbeirats brachten in der jüngsten Sitzung jedoch ihre Bedenken zum Ausdruck, als der Bauträger BSP Wohnkonzepte das Projekt vorstellte. Die Baugenehmigung liege demnach vor; nach dem Abriss der bestehenden Bebauung in den kommenden sechs Wochen werden auf dem rund 2500... [mehr]

  • Überfall

    Mit Waffengewalt Bargeld erbeutet

    Ein unbekannter Mann hat am Montagabend um 21.50 Uhr einen Supermarkt in der Frankenthaler Straße in Ludwigshafen überfallen und zwei Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe bedroht. Nach einem vermeintlichen Einkauf hielt er der Kassiererin die Waffe vor und forderte sie auf, mit ihm ins Personalbüro zu gehen, wo sich eine weitere Mitarbeiterin aufhielt. Der Täter... [mehr]

  • Arbeitsmarkt Agentur zufrieden mit Bilanz 2016 / Mehr Geld für Qualifizierungsmaßnahmen / Freude über Amazon-Ansiedlung

    Zahl der Beschäftigten steigt

    Ludwigshafen. Ob Elektroniker, Chemikant oder Altenpfleger - für viele Berufe suchen Betriebe Mitarbeiter. "Der Arbeitsmarkt hat sich positiv entwickelt und ist weiterhin aufnahmefähig für neue Kräfte", sagt Beatrix Schnitzius, Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit Ludwigshafen. [mehr]

  • Justiz Amtsgericht verhängt Geld- und Bewährungsstrafe

    Zwei Männer verurteilt

    Vor dem Amtsgericht mussten sich zwei 35- und 46-jährige Männer aus Ludwigshafen verantworten, die im September 2014 in einem Gasthaus im Stadtteil Gartenstadt mehrere Polizisten attackiert haben sollen. Der Staatsanwalt warf dem Duo Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung vor. Sechs Polizisten, die sich an jenem Morgen mit den... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Wissenschaft Volkswirtin forscht zur Freigabe von Cannabis

    1,2 Millionen Euro gehen an Wirtschaftsexpertin

    Wie verändern Steuern das Verhalten der Bürger und des Staates? Die Europäische Union (EU) fördert ein Forschungsprojekt von Volkswirtin Michelle Sovinsky an der Universität Mannheim, unter anderem über die Auswirkungen einer Legalisierung von Cannabis, mit 1,2 Millionen Euro. [mehr]

  • Sicherheit / Europaweiter Einsatz

    Aktion gegen Schleuser auch in Mannheim

    Bei Razzien kontrollieren mehr als 120 Polizisten Wohnungen in mehreren Bundesländern - auch in Baden-Württemberg. Die Aktion soll das Schmuggeln von Menschen eindämmen. [mehr]

  • Wirtschaft Arbeitslosenzahl im Vergleich zu Dezember erhöht

    Anstieg der Quote "saisonüblich"

    "Saisonüblich" und "normal" - diese Worte verwendet Ulrich Manz mehrmals, als er am Dienstag die Entwicklung des Mannheimer Arbeitsmarkts vorstellt. Der Anstieg der Arbeitslosenquote von 5,3 Prozent im Dezember 2016 auf 5,8 Prozent im Januar sei erwartbar gewesen und nicht außergewöhnlich, sagt der Chef der Arbeitsagentur in M 3 -"saisonüblich" eben. Jeder Monat... [mehr]

  • Baumhainhalle

    Börse rund um Modellautos

    Eine Modellauto- und Rennbahnbörse gibt's am kommenden Samstag, 4. Februar, von 11 bis 16 Uhr in der Festhalle Baumhain im Luisenpark. Auf mehr als 140 Verkaufstischen können Liebhaber wieder jede Menge Modellautos und sogenannte Slotcars für Rennbahnen samt Zubehör rund um das Hobby kaufen oder tauschen. Auf einer großen Carrera-Bahn können die Besucher ihre... [mehr]

  • Erkennen Sie Mannheim? - Folge 91

    Ist das eine Burg, mitten in unserer Stadt? Mit einem Bergfried, schießschartenartigen Fenstern und mit Zinnen über einer Art Wehrgang? Wer wohl darauf herumgeturnt hat. . .? Mehr helfen wollen wir jetzt aber nicht. Wenn Sie wissen, wo das Foto der heutigen Folge unseres Rätsels "Erkennen Sie Mannheim?" zu verorten ist, schreiben Sie uns eine E-Mail an... [mehr]

  • Gottesdienst Am Donnerstag

    Gedenken an Alfred Delp

    Am 2. Februar treffen gleich drei Ereignisse zusammen: Der 40. Tag nach der Geburt Jesu markiert zum einen das Fest "Darstellung des Herrn" - früher "Mariä Lichtmess". Begleitet wird dieses in der Jesuitenkirche von einer Lichterprozession. "Hinzu kommt der 72. Todestag des in Mannheim geborenen Jesuitenpaters Alfred Delp", erklärt Stadtdekan Karl Jung, der am... [mehr]

  • Messe Mannheimer Ausstellungsgesellschaft meldet Rekordzahl an Veranstaltungen / 2017 kein "richtig großes Open Air Konzert"

    Im Mühlfeld "steckt Musik drin"

    Weniger Besucher, aber eine Rekordzahl an Einzelveranstaltungen - so lautet die Bilanz der Mannheimer Ausstellungsgesellschaft für 2016. Einer der Höhepunkte in diesem Jahr ist - neben dem traditionsreichen Maimarkt - das Konzert der Band Fury in the Slaughterhouse am 14. Juni 2017. [mehr]

  • Landgericht Kammer verurteilt 46-Jährigen zu fünfeinhalb Jahren Haft wegen versuchten Totschlags in Rheinauer Kneipe

    Im Rausch zwei Mal geschossen

    Das Mannheimer Landgericht verurteilte einen 46-Jährigen wegen versuchten Totschlags zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren und sechs Monaten. Er hatte in einer Kneipe auf der Rheinau während einer Auseinandersetzung zwei Mal auf einen Mann geschossen und diesen schwer verletzt. [mehr]

  • Was Leser ärgert Parksituation bei Luisenpark und Technoseum / Die Hälfte des Friedensplatzes 1 ist auch im Winter für Omnibusse reserviert

    Knöllchen beim Ausflug zu Park oder Museum

    Muss denn im Winter die Hälfte des Parkplatzes hinter dem Technoseum tatsächlich werktags für Busse reserviert bleiben? Auch dann also, wenn nur wenige Touristengruppen mit dem Bus anreisen, um Luisenpark und Museum zu besuchen? Das fragt sich Klaus Zimmermann aus Beindersheim und schrieb deshalb einen Brief an den "MM". Als er an einem Samstag Ende Januar den... [mehr]

  • Rosengarten Türen öffnen

    Ladys sammeln für Pfennigbasar

    Die Vorbereitungen zum Pfennigbasar im Rosengarten laufen bereits auf Hochtouren. Bald startet wieder der Kultverkauf, der jährlich vom Deutsch-Amerikanischen Frauenarbeitskreis organisiert wird. Ab Donnerstag, 16. Februar, geht der Second-Hand-Verkauf in eine neue Runde. An drei Tagen wird dann wieder gut erhaltene, gebrauchte Ware den Besitzer wechseln. Schon... [mehr]

  • Fasnacht Ehepaar Hartung lädt am 19. Februar zum Konzert mit dem Nationaltheater-Orchester im Rosengarten / Vorverkauf am Samstag

    Leichte Muse humorvoll serviert

    Seit Wochen, ja Monaten gab es bange Fragen von Fans. "Machen Sie weiter?" Und diese Fragen hatten einen guten Grund. "Aber wir machen das mit der gleichen Euphorie wie immer", versichert Roland Hartung auch im Namen seiner Frau Angelika. Zum 38. Mal gibt es daher in diesem Jahr die sogenannte "Hartung-Matinee" im Rosengarten mit dem Nationaltheaterorchester, und am... [mehr]

  • 200 Jahre Fahrrad Weltverbands-Chef besucht das Technoseum

    Manfred Neun auf Karl Drais' Spuren

    Lob von höchster Stelle erhielten gestern Technoseum-Kurator Thomas Kosche und Peter Roßteutscher von der städtischen Geschäftstelle Fahrradjubiläum: Der Vorsitzende des Welt-Fahrradverbands WCA und des europäischen Fahrradbundes ECF, der Heidenheimer Unternehmer Manfred Neun, stattete gestern der Fahrradausstellung im Technoseum einen Besuch ab. Als... [mehr]

  • Kontrollen

    Mit Promille am Steuer

    Zuviel Alkohol getrunken haben zwei Autofahrer, die die Polizei bei Kontrollen in der Nacht zum Dienstag erwischte. Eine 56-jährige Autofahrerin musste gegen 1.20 Uhr ihren Wagen in der Seckenheimer Landstraße abstellen, nachdem der Alkoholtest einen Wert von 1,3 Promille angezeigt hatte. Auf dem Polizeirevier musste sie eine Blutprobe und die Autoschlüssel,... [mehr]

  • Fasnacht Caritas und Spargelstecher laden gemeinsam zur Benefiz-Prunksitzung zugunsten eines Behindertenzentrums in Peru

    Narren lachen für den guten Zweck

    Wenn Caritas-Chefin Regina Hertlein blumig als "Regina im Rosenhag" erscheint, sich Reiterverein-Präsident Peter Hofmann unter einen familiären Zwergentrupp um Schneewittchen mischt und Priester mit teuflisch roter Haupt-Sache (Perücke) auftauchen, dann prunken Mitarbeiter und Unterstützer des katholischen Wohlfahrtsverbandes mit den Spargelstechern für Peru -... [mehr]

  • Wohnen Soll die Stadt in den Markt eingreifen? Erste Debatte zum wohnungsbaupolitischen Programm der Verwaltung

    Politik streitet über die Sozialquote

    Die vorgeschlagene Sozialquote für den Mannheimer Wohnungsmarkt teilt die Stadtpolitik. Während SPD, Grüne und Linke das Vorhaben der Verwaltung unterstützen, lehnen CDU, Mannheimer Liste, FDP und Alfa den Vorschlag ab. In der Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik gestern wurde die neue wohnungspolitische Strategie erstmals öffentlich beraten. Eine... [mehr]

  • Fasnacht

    Rosenmontag im Oststadttheater

    "Wetten dass...mir hawwe Spaß?!" heißt es an Rosenmontag, 27. Februar, ab 19.11 Uhr im Bürgersaal im Stadthaus N 1. Nach dem Erfolg in den beiden Vorjahren richten dort das Oststadttheater und der CDU-Kreisverband eine "Bürgersitzung am Rosenmontag" mit anschließender großer Fasnachtsparty im Foyer aus. Politisch ist an dem Abend aber nur ein Programmpunkt, bei... [mehr]

  • Polizei Taxifahrer beobachtet Unfall und Flucht

    Telefonzelle gerammt

    Erst hat er beim Rückwärtsfahren eine Telefonzelle, dann hat er sich schnell aus dem Staub machen wollen. Mit gutem Grund: Der Autofahrer hatte ordentlich Alkohol getrunken. Die Rechnung ging aber nicht auf. Ein Taxifahrer beobachtete, wie ein 32-jähriger Autofahrer im Quadrat S 1 am Samstagmorgen um 3.30 Uhr mit seinem Opel gegen eine Telefonzelle krachte und... [mehr]

  • Seminar für Zughunde Vier Teams aus Herrchen und Vierbeinern üben auf dem Franklin Field den Umgang miteinander

    Unterwegs mit einer "Hundestärke"

    Bei einem Einsteigerseminar lernen vier Teams aus Menschen und Hunden auf dem Franklin Field den Umgang miteinander. Dabei kommt es auf perfekte Harmonie zwischen Herrchen und ihren Vierbeinern an. [mehr]

  • Show Ehrlich Brothers am

    Zaubershowsin SAP-Arena

    Schon das alleine ist ein Kunststück: Die Ehrlich Brothers gastieren am 4. März gleich mit zwei Veranstaltrungen hintereinander in der SAP Arena. Der Vorhang zur ersten Zaubershow lüftet sich um 15 Uhr (Einlass 13.30 Uhr), die Abendvorstellung beginnt um 20 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr). Andreas und Chris Ehrlich haben die Region schon häufiger mit ihrer Mischung aus... [mehr]

  • Reiss-Engelhorn-Museen Tagungsband mit neuen Forschungsergebnissen im Vorfeld der großen Ausstellung vorgestellt

    Zweifel an der Unfehlbarkeit des Papstes

    Schon Luther hat daran gezweifelt: am Dogma der Unfehlbarkeit des Papstes. 500 Jahre später erneuern Wissenschaftler aus Mannheim und Heidelberg diese Zweifel. Das ergibt sich aus einer jetzt vorgelegten Veröffentlichung im Vorfeld der großen Sonderausstellung "Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt", die im Mai in den Reiss-Engelhorn-Museen eröffnet... [mehr]

Metropolregion

  • Umwelt Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd gibt dem Chemiekonzern grünes Licht / Ausbau startet 2018

    BASF darf Deponie Flotzgrün erweitern

    Grünes Licht durch die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd): Der Ludwigshafener Chemiekonzern BASF darf seine Deponie auf der Insel Flotzgrün südlich von Speyer erweitern und langfristig bis mindestens 2040 nutzen. Damit können ab 2018 über einen Zeitraum von 22 Jahren 170 000 Tonnen mineralische Abfälle pro Jahr - wie schon bisher per Schiff -... [mehr]

  • Südpfalz Forum Geothermie nimmt Arbeit auf

    Diskussion über Risiken

    In der Südpfalz geht die Bürgerbeteiligung vor dem geplanten Bau eines Geothermiekraftwerks im Raum Bellheim, Lustadt und Germersheim weiter. Nach dem offiziellen Start mit einem Infomarkt für Interessierte in der Germersheimer Stadthalle (wir berichteten) hat jetzt das "Forum Geowärme" seine Arbeit aufgenommen. Nach Angaben der Deutschen Erdwärme GmbH & Co. KG,... [mehr]

  • Holiday Park Prozess nach tödlichem Karussell-Unfall

    Mitarbeiter will keine Berufung

    Ein ehemaliger Holiday-Park-Mitarbeiter, der nach dem tödlichen Unfall eines Mädchens in einem Fahrgeschäft zu einer Geldstrafe verurteilt worden war, hat seine Berufung inzwischen zurückgenommen. Das sagte ein Sprecher des Landgerichts Frankenthal. Vor dem Gericht beginnt am 2. März auf Betreiben der Staatsanwaltschaft und der Eltern des Mädchens das... [mehr]

  • Ehrung Mannheimer Kabarettist Christian "Chako" Habekost erhält in Schifferstadt die 26. Auszeichnung der Fasnachter

    Saumagenorden rührt Vegetarier

    Schifferstadt. Der Mannheimer Kabarettist Christian "Chako" Habekost ist neuer Träger des legendären Saumagen-Ordens. Das 740 Gramm schwere Stück aus Rosenquarz wurde ihm von der Karneval- und Tanzsportgesellschaft "Schlotte" in Schifferstadt verliehen. [mehr]

  • Sicherheit Worms prüft Statik von Deckenkonstruktionen

    Sieben Hallen geschlossen

    Aus Sicherheitsgründen hat die Stadt Worms mittlerweile sieben Schulsporthallen geschlossen. Es besteht die Gefahr, dass die abgehängten Decken sich aus ihrer Verankerung lösen und herabfallen könnten. Erstmals vor knapp zwei Wochen hatte sich während des Unterrichts in der Staudinger Grundschule eine Decke gelöst. Sie fiel aber nicht zu Boden, es wurde niemand... [mehr]

  • Sicherheit

    Wormser Sporthallen: Überprüfungsergebnis am Donnerstag

    Vor zwei Wochen löste sich in der Sporthalle einer Grundschule in Worms eine Decke. Die Stadtverwaltung hat daraufhin weitere Sporthallen überprüfen lassen. [mehr]

Nachrichten

  • Polizei Grüne geben CDU/CSU Schuld für Überstundenzahl

    "Raubbau muss ein Ende haben"

    Die Grünen haben CDU und CSU für die vielen Überstunden deutscher Polizisten verantwortlich gemacht. "Die Union stellt seit zwölf Jahren den Bundesinnenminister - und trägt damit die Verantwortung für das Überstunden-Chaos bei der Polizei", sagte Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt gestern. "Polizisten fehlen an vielen Stellen, weil die Union in... [mehr]

  • Bundesliga-Transfers

    Altintop nach Darmstadt

    Viele Fußball-Bundesligisten haben gestern die letzten Stunden vor dem Ende der Winter-Wechselfrist für Transfers genutzt. Darmstadt 98 sorgte dabei für eine Überraschung und präsentierte Hamit Altintop (Bild) als Neuzugang. Der 34-Jährige war schon für Bayern München und Real Madrid aktiv und freut sich auf die Rückkehr in die Bundesliga. Noch einmal tief... [mehr]

  • Lobbyismus

    Regeln zu lasch

    Die Auflagen für den Wechsel von Beamten und Politikern der Europäischen Union in die Wirtschaft sind nach Einschätzung der Lobbyismuswächter von Transparency International unzureichend. "Viele, die die EU-Institutionen und im besonderen die Politik verlassen, gehen jetzt Tätigkeiten nach, bei denen Interessenkonflikte nicht ausgeschlossen werden können",... [mehr]

  • USA Bundeskanzlerin Angela Merkel geht auf Distanz zur neuen Regierung in Washington

    Trump keilt gegen den Euro

    Jetzt knöpft sich der neue US-Präsident Donald Trump Deutschland vor: Der Berater des Staatschefs für handelspolitische Fragen, Peter Navarro, hatte in einem Interview mit der "Financial Times" den Euro als "grob unterbewertet" bezeichnet. Profiteur davon sei die Bundesrepublik. Deutschland erschleiche sich "unfaire Handelsvorteile", um sich auf Kosten der USA und... [mehr]

Neckarau

  • Neckarau

    Feierabendbasar beim VfL Kurpfalz

    Die Tennisabteilung des VfL Kurpfalz Neckarau eröffnet am Freitag, 3. Februar, ihren ersten After-Work-Basar in der Sporthalle des Vfl Kurpfalz im Schindkautweg 14 in Neckarau. Der Flohmarkt findet von 18.30 bis 22.00 Uhr statt. Es werden Damen-und Herrenkleidung angeboten sowie Accessoires, wie Gürtel, Handtaschen, Schals und Schmuck. DJ H(a)usband und Sängerin... [mehr]

Neulußheim

  • Gemeinderat Neues Außengelände für "Pusteblume"

    Supermarkt macht Platz für Unterkünfte

    Der aktuelle Haushalt war gerade erst in trockenen Tüchern, da hätte es schon eine erste unplanmäßige Ausgabe geben können. Beim Beschlussantrag für die Neugestaltung des Außengeländes des Kindergartens "Pusteblume" verlangte Heidi Roß (SPD) eine andere Vorgehensweise. Die Maßnahme für den neuen Spielplatz an der Alten Schule solle doch gekürzt werden,... [mehr]

Oftersheim

  • Evangelische Kirche "Rockin' Organist" Friedemann Stihler mit neuem Programm "Musicals" zu Gast / Benefiz-Tournee unterstützt Schulbau in Tansania

    Die Orgel rocken für den guten Zweck

    Wenn er kommt, rockt das Haus: Friedemann Stihler, der "Rockin' Organist" gastiert am Samstag, 4. Februar, um 19.30 Uhr mit seinem Benefiz-Orgelkonzert-Programm "Rockin' Organ" in der evangelischen Kirche. Nach Konzerten mit den Highlights der Rockmusik und Melodien aus Spielfilmen heißt sein neues Projekt einfach "Musicals". Das abwechslungsreiche Programm reicht... [mehr]

  • Gemeindebücherei "Lese-Lustmach-Aktion" mit Alexandra Groß soll die Kleinsten mit Gesang und Fingerspielen neugierig auf Lesestoff machen

    Marie plumpst kichernd auf den Boden

    Marie findet es einfach nur klasse auf der großen Krabbeldecke die vielen neuen Kuscheltiere, die grünen Hocker und vor allem die anderen Kinder zu inspizieren. "Baby", sagt sie schnell zu einem wenig älteren Mädchen und geht ungestüm ran, sie zu begrüßen. Winnie Puh, der große Bär, der kleine Rabe, der Maulwurf und die Puppe ziehen nicht nur Marie magisch... [mehr]

  • Nachruf Alt-Gemeinderätin und Lehrerin Christa Beek gestorben

    Pädagogin mit Herz

    Nur noch selten sah man Christa Beek in den letzten Tagen auf den Gemeindestraßen. Zu sehr kämpfte sie gegen ihre Krankheit. Nun ist sie im Alter von 83 Jahren verstorben und findet am Freitag, 3. Februar, in Ketsch ihre letzte Ruhestätte. Sie war eine Pädagogin mit Herz und ein Urgestein des FDP-Ortsverbandes. Wenn Christa Beek in Fahrt war, dann hatte ihr... [mehr]

  • Germania Winterfeier mit Ehrungen und viel Unterhaltung

    Weit mehr als nur Gesang

    Zur Winterfeier hatte der Gesangverein Germania ins Josefshaus geladen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Armin Wolf wurde den Besuchern ein unterhaltsames Programm geboten mit den Ehrungen langjähriger Mitglieder des Vereins, Tanzmusik, einem Sketch, Liedbeiträgen der Chöre und der Tombola. Unterstützt von den Mitgliedern des Landfrauenvereins,... [mehr]

Politik

  • Terror 17-Jähriger hatte wohl Luftwaffenstützpunkt im Visier

    Anschlag auf Ramstein geplant

    Der 17-jährige Terrorverdächtige, der am 20. Januar in Wien festgenommen wurde, hatte nach Recherchen des ARD-Magazins "Report Mainz" und des österreichischen Magazins "Falter" den US-Luftwaffenstützpunkt im pfälzischen Ramstein im Visier. Er habe überlegt, dort neben einer Mülltonne eine Rohrbombe explodieren zu lassen, berichten die beiden Medien unter... [mehr]

  • Diplomatie

    Debatte wegen Türkei-Reise

    Kurz vor der Türkei-Reise von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) am Donnerstag ist eine Debatte über den Besuch entbrannt. Die Türkische Gemeinde in Deutschland übte Kritik an dem Termin. "Der Zeitpunkt ist sehr merkwürdig. Weil die Türkei kurz vor einer Volksabstimmung steht, wird Präsident Erdogan versuchen, bei dem Besuch Differenzen zu Europa aufzubauen, die... [mehr]

  • Ein (Alb)Traumjob

    Schon der reguläre Dienst von Polizistinnen und Polizisten ist alles andere als ein Zuckerschlecken. Schichtdienste und Einsätze an Wochenenden, Sonn- und Feiertagen stellen ebenso eine Herausforderung dar wie der Umgang mit kriminellen Gewalttätern oder aggressiven Gesetzesbrechern, die zunehmend gegenüber den Sicherheitskräften gewalttätig werden. Das ist... [mehr]

  • Grünen-Bundeschef Özdemir

    Erdogan wird Merkel-Besuch "als Wahlkampfhilfe inszenieren"

    Grünen-Bundeschef und Spitzenkandidat Cem Özdemir befürchtet, dass der türkische Präsident Recep Tayyip Erdo#011fan den Türkei-Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für seine Zwecke instrumentalisieren wird. "Merkels Türkei-Reise wird zwar hierzulande als ein Arbeitsbesuch betitelt, dennoch sollte jedem klar sein, dass Erdogan selbst diesen Besuch... [mehr]

  • Lobbyismus Organisation übt Kritik an Regeln für den Wechsel von Politikern

    Lockende Rufe der Wirtschaft

    Die Liste ist lang: Ex-Kommissionspräsident José Manuel Barroso berät die Goldman Sachs Investmentbank. Die frühere Klimaschutzkommissarin Connie Heedegard sitzt bei Volkswagen in der Führungsetage, ihr früherer Kollege Karel de Gucht - bis vor ein paar Jahren für Handelsfragen zuständig - berät Belgiens Telekom-Anbieter und besetzt drei weitere... [mehr]

  • Berlin

    Polizei verhaftet Terrorverdächtige

    In Berlin sind drei Männer unter Terrorverdacht verhaftet worden. Es habe Durchsuchungen gegeben, sagte ein Polizeisprecher am Abend. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung ermittelt die Staatsanwaltschaft Berlin wegen Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat. Die Männer sollen enge Verbindungen zum Islamischen Staat (IS) gehabt haben. Nach... [mehr]

  • Sicherheit Beamte haben 22 Millionen Überstunden angehäuft / Gewerkschaft prangert Personalmisere an

    Polizisten im Dauerstress

    Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) schlägt Alarm - und fordert von der Politik Konsequenzen. Die Polizisten im Bund und in den 16 Ländern haben nach ersten groben Schätzungen im vergangenen Jahr einen Berg von 22 Millionen Überstunden angehäuft, ein neuer Rekord. Diese Zahl entspricht der Jahresarbeitsleistung von fast 10 000 Beamten. Im Jahr zuvor waren es rund... [mehr]

  • USA Staatschef feuert amtierende Justizministerin / Vorgänger Obama meldet sich zu Wort / Zivilgesellschaft wehrt sich

    Proteste gegen Dekrete: Trump schlägt zurück

    Der amtierenden Justizministerin Sally Yates ging es ein wenig so wie den Kandidaten Donald Trumps Reality-TV-Show "The Apprentice". In dem Brief aus dem Weißen Haus teilte ihr der Präsident sinngemäß mit: "You are fired". Natürlich drückte sich Trumps Assistent John DeStefano etwas formeller aus, als er der "lieben stellvertretenden Generalstaatsanwältin"... [mehr]

  • Wissenschaft Unionsfraktion hofft auf positive Affekte durch Veränderungen im angelsächsischen Raum

    US-Kurs treibt Forscher nach Deutschland

    Das von US-Präsident Donald Trump verhängte Einreiseverbot für Menschen aus sieben islamischen Ländern bekommen auch Wissenschaftler zu spüren. Ebenso die Folgen des Brexit. Wird Deutschland jetzt für internationale Spitzenforscher attraktiver? In der Unionsfraktion des Bundestages verweist man bereits auf mögliche Chancen, die sich wegen der Entwicklung in... [mehr]

  • Vertrauen in Gefahr

    Es sind einfach zu viele Skandale, Affären oder Eklats, die die Bürger dieses Landes und der EU miterleben mussten. Die Bereitschaft wegzusehen, wenn Politiker ihr öffentliches Amt als Startbrett für eine spätere Karriere in der Wirtschaft missbrauchen, ist auf Null gesunken. Transparency International bemängelt deshalb zu Recht, dass Interessenskonflikte... [mehr]

  • Soldaten Ministerin hofft auf direkten Draht zu Führungskräften

    Von der Leyen will mehr Offenheit für die Truppe

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat angesichts des Skandals um Erniedrigungen und Demütigungen in der Bundeswehr einen offeneren Umgang mit Missständen eingefordert. Die Ereignisse im baden-württembergischen Pfullendorf seien "bestürzende Zeichen für einen Mangel an Führung, Haltung und Kultur", sagte sie gestern vor rund 200 hochrangigen... [mehr]

Region Bergstraße

  • Abschied vom Winterland

    Der Schnee in der Region ist - bis auf kleinste Reste - verschwunden. Damit ist es an der Zeit, Abschied zu nehmen vom "Winterland Bergstraße". Zahlreiche Leser haben Bilder an die Redaktion geschickt. Heute präsentieren wir noch einmal eine Auswahl besonders gelungener Fotos.

  • Evangelische Jugend Bergstraße Freizeiten und Veranstaltungen für Kinder und junge Erwachsene

    Das neue Programm ist da

    Die Evangelische Jugend Bergstraße bietet auch in diesem Jahr wieder ein umfangreiches Kinder- und Jugendprogramm mit verschiedenen Freizeiten und Aktivitäten an. Etliche Veranstaltungen stehen im Zeichen des 500. Reformationsjubiläums, das die Evangelische Kirche in diesem Jahr feiert. Dazu gehört auch das Internationale Jugendcamp im August in der Lutherstadt... [mehr]

  • Brennpunkt Europa Die Bergsträßer CDU will mit einem europapolitischen Positionspapier Skeptikern einen persönlichen Mehrwert aufzeigen

    Die Flüchtlingsfrage überlagert alles

    Es kann nicht zum Besten bestellt sein um den alten Kontinent, wenn ausgewiesene Europäer wie der frühere Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof, Dr. Carl-Otto Lenz, und der seit 27 Jahren amtierende Vorsitzende der Bergsträßer Europa-Union, Wolfgang Freudenberger, aus der Not eine Tugend machen. Mit dem CDU-Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Dr.... [mehr]

  • Arbeitslosigkeit Saisonaler Anstieg im Januar

    Südhessen liegt im Trend

    Die Arbeitslosenzahlen in Südhessen und auch im Kreis Bergstraße sind im Januar angestiegen und folgen damit dem saisonüblichen Trend. Im Vorjahresvergleich waren die Zahlen leicht rückläufig. "Mit einem Anstieg der Arbeitslosigkeit war zu rechnen. Die starke Zunahme ist überwiegend saisonal bedingt", sagte die Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur... [mehr]

  • Staatstheater Darmstadt Wiederaufnahme von "Flashdance"

    Tanzende Stahlarbeiterin

    In der vergangenen Spielzeit feierte "Flashdance" am Staatstheater Darmstadt Premiere und wurde mehr als zwanzig Mal im ausverkauften Großen Hauses gezeigt. Am Samstag, 4. Februar kommt die Produktion als Wiederaufnahme zurück. 1983 kam der Film (Buch von Tom Hedley und Robert Cary, Musik von Robbie Roth) in die Kinos und prägte eine Generation. Mit einer ähnlich... [mehr]

  • Betrugsmasche

    Warnung vor falschen Polizisten

    Erneut warnt die Polizei vor Betrug am Telefon. Erst am Montag waren wieder mehrere Senioren in Südhessen von falschen Polizeibeamten angerufen worden, die versuchten, sie zur Herausgabe von Schmuck und Geld zu bewegen. Die Angerufenen fielen jedoch nicht auf die Betrugsmasche herein, sondern verständigten die Polizei. Die Täter geben sich als Kriminalbeamte aus... [mehr]

  • 50 plus aktiv an der Bergstraße

    Wasser-Vortrag erst am 1. März

    Der Vortrag zum Thema "Wasser ist die beste Medizin", zu dem der Themenkreis von 50 plus aktiv an der Bergstraße einlädt, findet nicht wie irrtümlich gemeldet morgen, sondern erst am 1. März (Mittwoch) statt. Von 10 bis 12 Uhr geht es im Seniorentreff, Hauptstraße 53 in Bensheim, um die Frage, warum Wasser so wichtig ist. Es referiert die Ernährungsberaterin... [mehr]

Regionale Kultur

  • Musical Bee Gees-Hommage überzeugt in Mannheim

    "Night Fever" infiziert das Publikum

    "Das sind doch die Typen, die viel zu hoch singen, weil sie so enge Hosen anhaben" - so das knackige Statement der Tänzerin des Bee Gees-Musicals "Massachusetts" auf der Mannheimer Rosengartenbühne. Die Typen, von denen die junge Dame so vermeintlich abfällig spricht, sind keine Geringeren als die legendären Bee Gees. Jenes in Australien aufgewachsene Trio mit... [mehr]

  • Das Interview Die Geigenvirtuosen Marie-Luise und Christoph Dingler spielen fünf Konzerte in den Emiraten und Neuseeland

    "Wir wollen Kulturen vereinen"

    Mannheim. Das junge Geigenduo Twiolins zählt zu den Botschaftern der Musikstadt Mannheim. Jetzt gehen die Geschwister Marie-Luise und Christoph Dingler auf Auslandstour. Sie geben Konzerte in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Neuseeland. Im Interview erzählt das Duo, wie es dazu gekommen ist. [mehr]

  • Klassik TonArt-Orchester stellt Uraufführung in Mannheim vor

    Betörende Klangwelle

    Ein Sinfonieorchester steht einem Komponisten nicht auf Zuruf zur Verfügung. Umso glücklicher können sich wohl die Studierenden von Sidney Corbett schätzen, denn durch die Zusammenarbeit mit dem Professor für Komposition an der Mannheimer Musikhochschule bietet ihnen das Sinfonieorchester TonArt Heidelberg mit seinem Dirigenten Knud Jansen immer wieder eine... [mehr]

  • Enjoy Jazz Das Londoner Wunderkind Jacob Collier turnt auf der Bühne der Alten Feuerwache Mannheim und fusioniert die DJ-Kultur mit improvisierter Musik

    Die digitalen Klanggeister wird er nun nicht los

    Das Londoner Wunderkind Jacob Collier turnt auf der Bühne der Alten Feuerwache in Mannheim wild zwischen Instrument und Instrument und fusioniert die DJ-Kultur mit improvisierter Musik - ein Besuch. [mehr]

Reilingen

  • Kleintierzuchtverein Stallpflicht für Geflügel bleibt bestehen / Züchter haben mehr Kosten und Arbeit

    Tieren fehlt Sonne und Freilauf

    Nach Informationen des Verbandes Badischer Rassegeflügelzüchter (BDRG), wird die Stallpflicht für Geflügel bis 15. März verlängert. Laut BDRG ist dies das Enddatum der Aufstallung, teilt der Kleintierzuchtverein mit. Ob die landesweite Stallpflicht danach komplett aufgehoben wird, ist noch unklar. Es sei auch möglich, dass die Stallpflicht in... [mehr]

Rheinau / Hochstätt

  • Rheinau In der Hauptversammlung des zweitältesten Vereins im Vorort findet sich kein Nachfolger für den Vorsitzenden Jürgen Ruf

    Männergesangverein ohne Führung

    "Dein liebes Lächeln" lautete der Titel jenes Liedes, das die Aktiven des Männergesangvereins 1896 Rheinau zu Beginn ihrer jüngsten Hauptversammlung anstimmten. "Es wäre schön, wenn wir dieses Lächeln bis zum Ende durchhalten könnten", lautete die Hoffnung des scheidenden Vereinschefs Jürgen Ruf. Doch seine Hoffnung wurde enttäuscht: Für ihn wie für die... [mehr]

Sandhofen

  • Sandhofen Korean Students Glee Club gibt erstmals Konzert in der evangelischen Dreifaltigkeitskirche

    Klangerlebnis in höchsten Tönen

    An einen Teich versetzt fühlte sich das Publikum, als sich die männlichen Sänger im Kirchenschiff verteilten und für den "Mikmaq Honour Song" das Quaken von Fröschen stimmlich imitierten. Dazu summten die Sängerinnen voller Eindringlichkeit konstant einen gespenstisch hohen Ton: Für das ungewöhnliche Klangerlebnis sorgte der Korean Students Glee Club aus... [mehr]

Schönau

  • Schönau Geissmar-Gymnasium ehrt erfolgreiche Schüler

    Knobeleien am Rechner

    455 Schüler des Johanna-Geissmar-Gymnasiums (JGG) haben sich am bundesweiten Informatik-Biber beteiligt. 259 von ihnen traten als Einzelkämpfer an, 196 im Team. Für die Erstplatzierten gab es neben der Urkunde jetzt einen USB-Stick, für die Zweiten einen Kugelschreiber. Svenja Staatsmann, Julian Lutz Gaa, Oliver Schumacher, Jannick Konradi, Christopher Traut,... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Teilnehmer der Mathaisemarkt-Leistungsschau trafen sich gestern Abend zu letzten Absprachen / Mehrere Neulinge, doch 200 Quadratmeter noch frei

    Gewerbezelt kann weitere Aussteller gebrauchen

    "Die Reise nach Jerusalem werden wir heute Abend nicht spielen können", scherzt Rolf Edelmann in jenem erfrischenden Humor, mit dem der Chef des Schriesheimer Bundes der Selbstständigen jedes noch so große Problem zu meistern vermag. Denn für das bekannte Spiel sind beim Vorbereitungstreffen für die Mathaisemarkt-Ausstellung gestern Abend im Bacchuskeller Hauser... [mehr]

  • Schriesheim Jahreshauptversammlung beim Katholischen Kirchenchor St. Michael Altenbach / Mitgliederzahl ist auf 164 gestiegen

    Jubiläumsjahr hat für neue Impulse gesorgt

    Vergangenes Jahr feierte der katholische Kirchenchor St. Michael Altenbach 90-jähriges Bestehen. Welchen Impuls dieses Jubiläum, auch wenn es kein ganz rundes war, gesetzt hat, das zeigte die jüngste Jahreshauptversammlung im Gemeindehaus - durch die Zahl der Anwesenden und die Stimmung, die dort herrschte. "Es konnten neue Mitglieder gewonnen werden, so dass die... [mehr]

  • Schriesheim

    Wo die Flüchtlinge unterbringen?

    Die Stadt Schriesheim wird im laufenden Jahr im Rahmen der sogenannten "Anschlussunterbringung" rund 150 Flüchtlinge mit Wohnraum versorgen müssen, im kommenden Jahr noch einmal mindestens die gleiche Anzahl - eine gewaltige Herausforderung. "Wir müssen im gesamten Stadtgebiet Wohnraum schaffen", kündigt Bürgermeister Hansjörg Höfer an. Dabei will er die... [mehr]

Schwetzingen

  • Im Interview Jessen Oestergaard leitet Workshop für Hobbyfotografen / Nächstes Jahr wird pausiert

    "Das Wichtigste: Immer das eigene Bild suchen"

    Zum zehnten Mal lädt die Volkshochschule zum Fotosalon in ihre Räume ein. Ab Samstag, 4. Februar, zeigen ambitionierte Hobbyfotografen die Ergebnisse des zehnten Workshops unter Leitung von Jessen Oestergaard. Seit 2007 betreut der Schwetzinger Fotograf den Kurs. War man sich anfangs gar nicht sicher, genügend Teilnehmer zu finden, entwickelte sich der Workshop... [mehr]

  • Feuerwehr-Bilanz Neuerlicher Negativrekord in der Geschichte / 61 Brände / 91 Mal lösen Brandmelder aus / 52 Menschen können gerettet werden

    573 Einsätze - dafür sorgen auch die Unwetter

    Neue Rekordzahlen weist die Jahresbilanz von der Freiwilligen Feuerwehr aus - leider: Denn dort schlugen im Vorjahr 573 Einsätzen zu Buche und damit 59 mehr als 2015, heißt es in einer Pressemitteilung. Damit wurde zum zweiten Mal in der Geschichte der Feuerwehr die Zahl von 500 Einsätzen überschritten. Dazu trugen auch Unwetter bei. 19 Einsätze mussten aufgrund... [mehr]

  • Talk im Hirsch Rolf Kienle hat sich Gäste rund ums Thema Essen eingeladen / Psychologin spricht über Ernährungswahrheiten

    Brotrevolutionär packt Idee rund um die tägliche Kost aus

    Warum machen uns manche Speisen glücklich? Warum essen wir von roten Tellern weniger als von weißen? Essen hat viel mit Psychologie und einer sozialen Dimension zu tun. Darum und rund ums genussvolle Essen geht es beim "Talk im Hirsch" am Mittwoch, 8. Februar, um 20 Uhr, im Palais Hirsch. Rolf Kienle hat illustre Gäste eingeladen. Der Edinger Peter Kapp etwa... [mehr]

  • Vergabe Beim Thema "Sportstättenauslagerung" in Plankstadt kommt Bewegung in die Sache / Erste Ergebnisse nach der Sommerpause erwartet

    Fachbüro soll die Bürgerbefragung vorbereiten

    Die seit längerem diskutierte mögliche Auslagerung der Sportstätten ist ein zentrales Thema der Gemeindeentwicklung für die nächsten Jahrzehnte. Nun kommt Bewegung in die Sache: Der Gemeinderat hat am Montagabend in seiner öffentlichen Sitzung einen externen Dienstleister beauftragt, der sich um alles rund um das Projekt Bürgerbefragung zu den Sportstätten... [mehr]

  • Immobilienforum Wie Sie heute den Preis von Morgen erzielen

    Goldene Zeiten für Besitzer

    Sanierungsbedürftige Wohngebäude, Abriss-Gebäude, brachliegende Bau-Grundstücke. Um solche Themen geht's am Donnerstag, 9. Februar, um 19 Uhr, beim 6. Immobilienforum im Bahnhof. Angesprochen fühlen sollten sich vor allem Besitzer von sanierungs- oder modernisierungsbedürftigen Wohngebäuden, Abriss-Gebäuden oder brachliegenden Bau-Grundstücken. In den... [mehr]

  • Zeyher-Grundschule 1100 Euro kommen für die Initiative "Kinderrechte Afrika" zusammen / Förderung auch durch künftige Projekte

    Mit Essen aus aller Welt sammeln Schüler für arme Kinder

    "Mit landestypischen Speisen und Essgewohnheiten kann man auf fremde Kulturen und Länder eingehen, sie kennen und schätzen lernen", erzählte Rektorin Ute Geller-Schmidtke von der Zeyher-Schule von einer Aktion, bei der 1100 Euro für die gemeinnützige Initiative "Kinderrechte Afrika" zusammenkamen. Das Geld wurde nun an Gudrun Hemker von der Initiative... [mehr]

  • Statistik 2834 Personen im hiesigen Bezirk arbeitslos gemeldet

    Saisonales Phänomen: Über 200 Jobsuchende mehr

    "Am Ende eines Jahres laufen viele befristete Verträge aus und witterungsabhängige Branchen setzen ihre Mitarbeiter frei. Erfreulicherweise ist die Zahl der Arbeitslosen in diesem Winter weniger angestiegen als vor einem Jahr. Der saisonübliche Anstieg der Arbeitslosigkeit im Januar ist in diesem Jahr nicht so stark ausgefallen wie üblich", bilanziert Wolfgang... [mehr]

  • Motorsportclub Anwalt folgt auf verstorbenen Peter Trier

    Steinkopff übernimmt Amt als Vorsitzender

    Der 53-jährige Rechtsanwalt Tilman Steinkopff (unser Foto) ist neuer Vorsitzender des Motorsportclubs (MSC) Schwetzingen im ADAC. Der Oftersheimer wurde am Montagabend bei der Hauptversammlung im "Welde-Stammhaus" einstimmig zum Nachfolger des am 6. Januar verstorbenen langjährigen Vorstands Peter Trier (wir berichteten) gewählt. Schatzmeister Heinz Schlesinger... [mehr]

  • Die Polizei meldet

    Unfall-Verursacher fährt einfach weiter

    Ein noch nicht ermittelter Autofahrer befuhr am Montagabend gegen 17.45 Uhr die L 630 von Schwetzingen kommend in Richtung Brühl und kam dabei nach der Kreuzung Brühler Landstraße/Ecke Mannheimer Landstraße nach Aussagen eines Opel-Astra-Fahrers mehrfach auf die Gegenfahrbahn. Der dort fahrende Opel-Astra-Fahrer bremste ab und machte durch Hupzeichen auf die... [mehr]

  • Forum Mobiles Schwetzingen Bürger-Informationsveranstaltung zur geplanten Süd-Nord-Verbindung

    Vorrang für Radfahrer

    Die Bürgerbeteiligung im Bereich Verkehr geht in die nächste Runde. Gemeinsam mit dem Verkehrsexperten Professor Christoph Hupfer (Forum Mobiles Schwetzingen) lädt das Ordnungsamt der Stadt am Dienstag, 14. Februar, um 19 Uhr zu einem Bürger-Informationstermin zum Thema "Süd-Nord-Radverbindung" ins Josefshaus (Schlossstraße 8) ein. In Zusammenarbeit mit Prof.... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim OB-Referent Drakul gratuliert der "SOKO 1250"

    Jubiläum hat dem Stadtteil gut getan

    Das Jubiläumsjahr hat Seckenheim gut getan. Das hat Petar Drakul, persönlicher Referent von Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz, jetzt bei der letzten Sitzung des Organisationskomitees "1250 Jahre Seckenheim" festgestellt. Drakul gratulierte den Organisatoren zu dieser großartigen Leistung und betonte, Kurz sei von den Jubiläumsfeierlichkeiten beeindruckt... [mehr]

  • Seckenheim

    Spielautomaten aufgebrochen

    Bislang unbekannte Täter haben sich in der Nacht zum vergangenen Montag zwischen 0 Uhr und 10 Uhr über eine Hintertür Zutritt zu einer Gaststätte in der Kloppenheimer Straße in Seckenheim verschafft. Laut Angaben der Polizei von gestern brachen die Unbekannten zuvor ein Eisentor auf, über das sie in den Hof des Lokals gelangten. Im Schankraum brachen sie dann... [mehr]

Speyer

  • Ausstellung Bilder und Dokumente von Hans Purrmann und Mathilde Vollmoeller von 1914 bis 1916

    Paris, Beilstein, Berlin . . .

    "Im Fokus" nennt sich eine Ausstellungsreihe des Purrmann-Hauses, die verschiedene Sujets und Schaffensperioden aus der ständigen Sammlung der Gedenkstätte ins Zentrum rückt. Sie wird mit einer weiteren Präsentation fortgeführt, die über die Zeit von Hans Purrmann (1880 bis 1966) und seiner Ehefrau Mathilde (1876 bis 1943) im baden-württembergischen Beilstein... [mehr]

  • Swing im Dreieck Bigband-Treffen der Musikschulen Ludwigshafen, Mannheim und Speyer

    Sound-Spektrum von Blues bis zum Funk

    Das Bigband-Treffen "Swing im Dreieck" findet am morgigen Donnerstag um 19 Uhr in der Stadthalle statt. Drei Musikschul-Gruppen der Region kündigen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Big-Band-Literatur von Swing über Blues und Latin bis hin zu modernen Rock- und Funksounds an. Der Eintritt ist frei. Den Anfang macht "Jazz Attack", das Ensemble der Musikschule... [mehr]

  • Gastronomie Sich abends einfach mal "wunderbar" fühlen

    Tolerant und heimelig

    Ein außergewöhnliches Jubiläum feiert die Speyerer "WeinWunderBar" in der Salzgasse (beim "Café Hindenburg" um die Ecke) am Dienstag, 7. Februar. Dann bitten die Eheleute Gila und Walter Deutsch, die die alteingesessene Bar nun schon seit 23 Jahren führen, zur Weinprobe - und das nunmehr zum 60. Mal. Vor zwölf Jahren wurde von dem Wirtsehepaar der unter... [mehr]

Sport allgemein

  • Fußball Dejagahs skurrile Bundesliga-Rückkehr

    "Asche" aus der Wüste

    "Ich kann es selber kaum glauben." Mit diesen Worten kommentierte Ashkan Dejagah den wohl skurrilsten Bundesliga-Transfer der aktuellen Wechselperiode. Selbst Wolfsburgs Sportchef Olaf Rebbe bezeichnete die bemerkenswerte Rückkehr des Meisterspielers von 2009 aus Katar als einen "Transfer, der so nicht unbedingt üblich ist." Obwohl der 30 Jahre alte Dejagah selbst... [mehr]

  • Werbung Peter Fonda im Mercedes unterwegs / Spot der Coen-Brüder für vier Millionen Dollar

    "Easy Rider" fährt Roadster

    Der in die Jahre gekommene Rocker braucht schon seine Lesebrille, um auf der Jukebox "Born to be wild" zu finden. Kaum ertönt der Kultsong der Band Steppenwolf, kommt Leben in die heruntergekommene Biker-Kneipe an der legendären Route 66 in den Vereinigten Staaten. Zwei Freunde begrüßen und verhaken sich schusselig in ihren großen Halsketten. Zwei andere messen... [mehr]

  • Handball

    2. Bundesliga: Der 20. Spieltag

    TuS N-LübbeckeTV Hüttenberg28:261.(2)TuS N-Lübbecke191513531:461242.(1)TV Hüttenberg191414541:475203.(3)SG BBM Bietigheim181233521:485184.(4)DJK Rimpar Wölfe191225510:482145.(5)VfL Bad Schwartau181125463:421126.(6)TSG Friesenheim181107509:48387.(7)HSG Nordhorn-Lingen18927454:44648.(8)ThSV Eisenach18927481:47949.(9)TV Emsdetten18828505:492010.(10)SG... [mehr]

  • Schmerzmittel Berichte kommen Falcons ungelegen

    81 000 Dollar für Rezepte

    Die Atlanta Falcons haben sich vor dem Super Bowl gegen die New England Patriots genervt über Berichte von einem starken Schmerzmittel-Gebrauch des Teams aus dem Jahr 2010 geäußert. "Das ist nichts, worüber wir jetzt diskutieren werden", sagte Atlantas General Manager Thomas Dimitroff. "Wenn die Zeit reif ist, werden wir uns dazu äußern." Der Nachrichtenagentur... [mehr]

  • Tennis Alexander und Mischa Zverev gegen Belgien im Fokus

    Brüderpaar als Hoffnungsträger

    Die Chancen auf eine erfolgreiche Saison stehen für das deutsche Tennis-Team so gut wie lange nicht. Nach dem verheißungsvollen Start bei den Australian Open in Melbourne mit starken Auftritten von Alexander und Mischa Zverev geht die Mannschaft angeführt vom ersten Brüderpaar der deutschen Davis-Cup-Geschichte am Wochenende als Favorit in die Erstrundenpartie... [mehr]

  • Fußball RB-Vorstandsvorsitzender Oliver Mintzlaff will mit seinem Club in fünf bis zehn Jahren die Deutsche Meisterschaft feiern

    Leipziger Abteilung Attacke

    An Selbstbewusstsein mangelt es dem Vorstandsvorsitzenden des Bundesliga-Aufsteigers RB Leipzig nicht. Mit Spitzen gegen die Bundesliga-Konkurrenz und einem Witz über Sportdirektor Ralf Rangnick präsentierte sich Oliver Mintzlaff gestern bei einem Kongress (Spobis) in Düsseldorf. In der Fußball-Branche gebe es "nur Alphatiere, das ist bei uns nicht anders", sagte... [mehr]

  • Historie Beim Super Bowl zwischen den New England Patriots und den Atlanta Falcons zelebrieren die Amerikaner ihr Spiel

    Parallelen zur Welt des Krieges

    Als die Jungs der College Mannschaften Rutgers und Princeton an einem Samstag im Winter 1869 in New Jersey im Kampf um einen Football aufeinander losgingen, war die Profi-Liga NFL noch gar nicht geboren. Regeln gab es bis auf ein paar aus dem Fußballsport entlehnte Vorschriften kaum, dafür standen Eigenschaften wie Ehre, Tapferkeit und Stärke bei den äußerst... [mehr]

  • Ski alpin

    Straßer sichert sich WM-Ticket

    Linus Straßer hat nicht nur die letzte Chance zur sportlichen Qualifikation für die alpinen Ski-Weltmeisterschaften genutzt, sondern auch seinen ersten Weltcup-Sieg eingefahren. Beim Parallel-Slalom in Stockholm bezwang der Münchner am Dienstagabend im Finale den Franzosen Alexis Pinturault. Dritter wurde Mattias Hargin aus Schweden vor dem Briten Dave Ryding.... [mehr]

Stadtteile

  • Neckarstadt Flüchtlinge kochen an der Justus-von-Liebig-Berufsschule und servieren Bürgern selbstgemachte Weißwürste und Tofu-Hamburger

    Heimatgefühl geht durch den Magen

    "Wir haben in meiner Klasse die Rezeptur in mehreren Arbeitsversuchen erstellt", erzählte Fleischermeister André Lipp. In den Lehrküchen der Justus-von-Liebig-Berufsschule an der Neckarpromenade erlernen Flüchtlinge, die dort momentan eine Berufsausbildung als Koch oder Fleischer absolvieren, die Zubereitung einer urtypisch deutschen Spezialität, die viele der... [mehr]

  • Neuostheim Drei Wochen wurde Filiale modernisiert

    Lidl öffnet morgen neu

    Nach einer knapp dreiwöchigen Modernisierung öffnet morgen um 7 Uhr die neue Lidl-Filiale an der Seckenheimer Landstraße in Neuostheim wieder. Neben vielen Eröffnungsangeboten locken verschiedene Aktionen. "Die Kundenzufriedenheit prägt unser Handeln", schreibt das Unternehmen. Gemäß diesem Leitsatz sei Lidl bestrebt, sein Filialportfolio weiterzuentwickeln,... [mehr]

  • Neckarstadt-West Quartiermanagement arbeitet daran, das Gebiet am Fluss zu verbessern

    Mehr Wege, Licht und Bäume am nördlichen Neckarufer

    In der Neckarstadt-West tut sich etwas: Nicht nur dass man im Rathaus Geld für die "Lokale Stadterneuerung" einsetzt (wir berichteten). In Kürze startet auf Antrag der SPD auch ein Runder Tisch mit allen relevanten Akteuren, um die Lage in dem sozial schwierigen Stadtteil weiter zu verbessern. Außerdem soll ab dem Frühjahr das Neckarvorland belebt werden. Dazu... [mehr]

  • Neckarau Veranstaltungen in Gehrings Kommode

    Musik mit Witz

    In Gehrings Kommode, Schulstraße 82, stellt Musik-Entertainer Huub Dutch am Freitag, 3. Februar, sein Programm vor. Die Kombination mit dem bluesigem Bühnen-Stoiker Chris Oettinger verspricht abwechslungsreiche Stunden. In der Ankündigung heißt es: "Moderationen mit lässigem Witz. Mitreißende Show-Einlagen. Swingende Klassiker und groovige Blues- und... [mehr]

  • Engagement Stadt plant Bündnisaktionstage

    Projekte für Vielfalt in Mannheim

    Vom 30. September bis zum 28. Oktober finden zum wiederholten Mal die Mannheimer Bündnisaktionstage Vielfalt im Quadrat statt. Zahlreiche Veranstaltungen setzen in ganz Mannheim ein deutliches Zeichen für ein respektvolles Zusammenleben in Vielfalt und gegen Diskriminierung. In Mannheim engagiert sich eine Vielzahl von Einrichtungen, Gruppen und Akteuren für ein... [mehr]

  • Jungbusch

    Sebastian Flach bei Jazz im Busch

    Diesen Monat ist der Mannheimer Bassist Sebastian Flach mit seiner Band morgen, 2. Februar, 20 Uhr, zu Gast bei Jazz im Busch im Laboratorio17, Jungbuschstraße 17. Zu hören sind Stücke des ersten Albums "Groove" und auch neue Arrangements. "Inspiriert von den Rhythmen der 70er Jahre, von Tanz-Funk und Reagge-Dub, geht es dabei um nichts anderes als um Groove. Die... [mehr]

  • Feudenheim

    Sinfoniekonzert "Wir lieben Brahms"

    Am Samstag, 4. Februar, 18 Uhr ist das Sinfonieorchester der Musikfreunde Heidelberg zu Gast in der Kulturkirche Epiphanias, Andreas-Hofer-Str. 39. Unter dem Motto "Wir lieben Brahms" erklingen Melodien von Johannes Brahms (1833-1897), unter anderem das Klavierkonzert Nr. 2 in B-Dur, op. 83. Dieses hatte Brahms als "ein ganz ein kleines Klavierkonzert mit einem ganz... [mehr]

  • Neckarau Sitzung der "Sandhase" im Gemeindesaal St. Konrad / Büttenreden zu Mannheimer und zum Weltgeschehen

    Trump und die "Pfälzer Oma"

    Ein Feuerwerk der guten Laune zündeten die Sandhase auf ihrer närrischen Sitzung. Mit Schunkelrunden sorgte Alleinunterhalterin Martina Vogt schon eingangs für Bewegung in den "heiligen Hallen" von St. Konrad. Das Publikum machte gleich zu Beginn eine gute Figur. Mit einer Mischung aus Tanz und Bütten sorgten die Organisatoren für ein "kurzes" und "schmerzloses"... [mehr]

  • Neckarstadt Werkschau der Theaterakademie gewährt Einblick hinter die Kulissen / Aysha Basar und Yannick Rey gewinnen Schausprung-Preis

    Von "Frau Durchschnitt" zur Kleist'schen Figur

    Einen interessanten Einblick in die Theaterarbeit hinter den Kulissen bot die Werkschau der Theaterakademie Mannheim. Studenten aus verschiedenen Semestern zeigten vor Publikum, was angehende Schauspieler alles können müssen. Und das ist einiges. Singen, Tanzen, Sprechen, Gestik - das alles müssen Mimen draufhaben. Die Werkschau eröffnete Nikolas Weber aus dem... [mehr]

Südwest

  • Umweltverschmutzung Stuttgart weiter mit Negativrekord bei Feinstaub und Stickoxid / Hohe Werte auch in Ludwigshafen

    Dicke Luft in vielen Städten

    Stuttgart hält trotz bundesweit deutlich besserer Werte weiter den Negativrekord beim Feinstaub. Beim ebenso gefährlichen Stickstoffdioxid (NO2) sieht es auch schlecht aus, wie das Umweltbundesamt (UBA) gestern mitteilte. Deutschlands Schadstoff-Schwerpunkt nahe der Kreuzung Neckartor lag demnach auch beim Jahresmittelwert der Stickstoffbelastung ganz vorn.... [mehr]

  • Kriminalität Freiburger Polizei löst Sonderkommission auf

    Justiz übernimmt Mordfall

    Knapp zwei Monate nach der Festnahme des Tatverdächtigen im Fall des Sexualmords von Freiburg hat die Polizei ihre nach der Tat gebildete Sonderkommission aufgelöst. Die Ermittlungen sind weitgehend abgeschlossen, wie die Polizei in Freiburg mitteilte. Die Staatsanwaltschaft übernimmt nun. Der Verdächtige schweigt weiter. Hussein K. wird vorgeworfen, Mitte... [mehr]

  • Haushalt Bundesländer finanziell gut aufgestellt / Hessen erstmals seit 47 Jahren ohne neue Schulden

    Plus von 8,8 Milliarden Euro

    Den Bundesländern geht es dank höherer Steuereinnahmen und der Bundeshilfe für die Flüchtlinge finanziell so gut wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Nach dem vom Bundesfinanzministerium gestern in Berlin vorgelegten vorläufigen Haushaltsabschluss für 2016 haben die Länder insgesamt ein Plus von 8,8 Milliarden Euro eingefahren. Geplant hatten die Länder... [mehr]

  • Beschäftigung Vor allem Junge und Geflüchtete ohne Job

    Weniger Arbeitslose

    Die Arbeitslosigkeit im Südwesten ist im Januar gegenüber dem Vorjahr wieder zurückgegangen. Der im Winter übliche Anstieg der Arbeitslosigkeit wirkte sich im Januar allerdings auf die Arbeitslosenzahlen aus. Die Arbeitslosenquote lag bei 3,9 Prozent, 233 668 Menschen hatten keinen Job, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit gestern mitteilte.... [mehr]

  • Finanzen Grün-Schwarz setzt gerichtliche Vorgaben um

    Zuschlag für Privatschulen

    Die Privatschulen in Baden-Württemberg können mit höheren Zuschüssen der grün-schwarzen Regierung rechnen. Die Koalitionsspitze hat gestern Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) den Auftrag zu weiteren Verhandlungen mit den Schulen in freier Trägerschaft erteilt. Es gehe um jährliche Mehrausgaben "in deutlich zweistelliger Millionenhöhe". Vor dem Treffen... [mehr]

SV Darmstadt

  • Fußball Routinier soll Darmstadt im Abstiegskampf helfen / Leverkusen zahlt rund zwölf Millionen für Leon Bailey

    Lilien überraschen mit Altintop

    Altintop nach Darmstadt, Leitner zum FC Augsburg - kurz vor Toresschluss herrschte hektische Betriebsamkeit. Mehrere Clubs aus der Fußball-Bundesliga nutzten am Dienstag die letzten Stunden vor dem Ende der Winter-Wechselfrist zur Nachbesserung des Kaders. Vor allem beim Schlusslicht aus Darmstadt war der Handlungsbedarf groß. Mit der Verpflichtung von Hamit... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball Waldhof verliert seinen Mittelfeld-Motor an den "Club"

    Förster schon jetzt nach Nürnberg

    Mit einer Magen-Darm-Erkrankung hatte sich Philipp Förster vom Trainingslager des SV Waldhof abgemeldet, doch das Unwohlsein stellte sich gestern dann doch eher als "akute Transferitis" heraus. "Da möchte ich jetzt nichts hineininterpretieren", betonte Waldhof-Geschäftsführer Markus Kompp. Fakt ist allerdings: Der Mittelfeld-Motor der Blau-Schwarzen verlässt die... [mehr]

  • Fußball Waldhof-Neuzugang Dennis Rothenstein hat sich in Mannheim gut eingelebt und gibt im Trainingslager Gas

    Nur mit dem Dialekt Probleme

    Waldhof-Neuzugang Dennis Rothenstein ist in Mannheim schon angekommen. Nun gibt der Mittelfeldspieler im Trainingslager des Regionalligisten im türkischen Side richtig Gas. [mehr]

Vermischtes

  • Sprache Begriff füllt laut Jury "Lücke im Wortschatz"

    "Fake News" Anglizismus des Jahres

    Der Begriff "Fake News" ist zum Anglizismus des Jahres 2016 gekürt worden. Neben der "überwältigenden und anhaltenden öffentlichen Präsenz" fülle der Begriff eine Lücke im deutschen Wortschatz, teilte die Jury um den Berliner Sprachwissenschaftler Anatol Stefanowitsch (Freie Universität Berlin) gestern zur Begründung mit. Auf den Plätzen folgen demnach die... [mehr]

  • Höxter Erstmals sagen vor dem Landgericht Paderborn Nachbarn als Zeugen aus / Sie wollten aus Angst nicht die Polizei rufen

    "Haltet euch diese Leute vom Hals"

    Im Prozess um die tödlichen Misshandlungen in einem Haus in Höxter haben zum ersten Mal Nachbarn der Angeklagten ausgesagt und übereinstimmend von großen Aggressionen berichtet. Eine 53-jährige Zeugin schilderte gestern vor dem Landgericht Paderborn, die beiden Angeklagten hätten mit Provokationen und Streitereien eine Atmosphäre der Angst... [mehr]

  • Wetter Mildere Temperaturen, aber immer wieder auch Regen

    Ein Hauch von Frühling

    Er ist dann eben mal weg - der Winter legt in den kommenden Tagen fast überall in Deutschland eine Pause ein. Nur im Osten muss in der Nacht noch mit leichtem Frost gerechnet werden. Überall sonst prägen Tauwetter und milde Temperaturen die Wetterlage, kündigte der Deutsche Wetterdienst gestern in Offenbach an. Die Meteorologen halten in den Nächten in den... [mehr]

  • Urteil Zwei Jahre und neun Monate nach tödlichem Unfall mit Fußgänger in Bremen

    Haftstrafe für Motorradraser

    Im Prozess um einen tödlichen Motorradunfall in Bremen ist der 24-jährige Angeklagte wegen fahrlässiger Tötung zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Das Landgericht Bremen blieb mit diesem Urteil gestern deutlich unter der Forderung der Staatsanwaltschaft, die sich für mehr als sieben Jahre Haft wegen Totschlags ausgesprochen hatte. Nach... [mehr]

  • Medizin Gelähmte Patienten können kommunizieren

    Haube liest Gedanken

    Mithilfe einer Kopfhaube haben Forscher vollständig gelähmten Patienten wieder eine Kommunikation ermöglicht. Vier Betroffene konnten über diese Computer-Gehirn-Schnittstelle mit "Ja" und "Nein" auf Fragen antworten. Die Technik präsentieren der emeritierte Hirnforscher der Universität Tübingen, Professor Niels Birbaumer (71), und Kollegen im Fachmagazin "PLoS... [mehr]

  • Musik Stiftung von Sängerin Shakira baut Schulen in ihrem Heimatland Kolumbien - die Menschen verehren sie dafür

    Legendärer Hüftschwung und ein Herz für Kinder

    Multimillionärin, Mutter und Musikikone: Shakira Isabel Mebarak Ripoll, wie die Kolumbianerin mit vollen Namen heißt, gehört zu jenen Frauen auf der Welt, die ganze Gesellschaften verändern können: "Ich bin wirklich zufrieden, dass ich so viele meiner Träume habe realisieren können." Liiert ist sie mit einem Fußball-Superstar des FC Barcelona - und... [mehr]

  • Berlin 25-Jähriger soll Beamte mit Messer bedroht haben

    Polizei erschießt jungen Mann

    Im Berliner Stadtteil Hohenschönhausen ist ein 25-jähriger Mann von der Polizei erschossen worden. Er lebte in einer Wohnung nahe der S-Bahnstation Wartenberg in einem typischen Ostberliner Plattenbauviertel. Gestern gegen 17.30 Uhr sei die Polizei von der Feuerwehr um Hilfe gebeten worden, sagte ein Polizeisprecher am Abend. Ein verwirrt wirkender Mann habe... [mehr]

  • Unglück Todesursache nach Obduktion geklärt / Kohlenmonoxid in der Gartenlaube

    Teenager sind an giftigem Gas gestorben

    Es sind nur wenige dürre Zeilen, die den Eltern der sechs toten Teenager traurige Gewissheit geben: Die Todesursache stehe fest, ist in der Mitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken zu lesen. "Demnach sind die sechs Heranwachsenden im Alter von 18 und 19 Jahren an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung gestorben." Der Tod der eigenen Kinder ist das Schlimmste, das... [mehr]

  • Chile Bislang 370 000 Hektar Land durch Brände zerstört

    Warten auf Entwarnung

    Durch die schlimmsten Waldbrände in der Geschichte Chiles sind in den letzten zwei Wochen 370 000 Hektar Land zerstört worden. Der Feuerwehr-Chef Miguel Reyes erklärte der Zeitung "El Mercurio", die Brände könnten in zwei oder drei Tagen allgemein unter Kontrolle gebracht werden. Den Angaben der Behörden zufolge sind bereits 61 der 119 Bränden unter Kontrolle.... [mehr]

Viernheim

  • Konzert Eventhaus Pigeon wurde zum Rockschuppen

    Besonderer Lauschangriff

    Mit dem amerikanischen Geheimdienst hat die Band N.S.A., die am vergangenen Freitagabend im Eventhouse Pigeon spielte, nichts am Hut. Dennoch sorgte sie für einen besonderen Lauschangriff. Auch wenn nur wenige Gäste anwesend waren, erntete die Band für ihre Lieder aus der guten alten Zeit reichlich Applaus. Dass die fünf Musiker ihr Handwerk verstehen, zeigt ein... [mehr]

  • CDU

    Rathaus: Zusammen mit der FDP und der UBV haben wir uns vorgenommen, das Thema Rathaus nicht länger auf die lange Bank zu schieben und endgültig zu entscheiden, wie weitergehen soll. Dann hat auch die Verwaltung einen klaren Auftrag, in welche Richtung weiter geplant beziehungsweise für welche grundsätzliche Variante eine Finanzierung auf die Beine gestellt... [mehr]

  • FDP

    Rathaus: Wir wollen, dass endlich ein Konzept auf die Beine gestellt wird, welches die Rathausfrage langfristig klären kann. Wir haben gute Hoffnung, dass dies möglich ist, weil auch andere Parteien dieses Vorhaben als ähnlich dringlich ansehen und wir Gespräche darüber aufgenommen haben. Stadtentwicklung: Wir brauchen ein gutes Konzept zur weiteren... [mehr]

  • Empfang Ski-Club Viernheim bespricht Planung für das Jahr 2017 und bereitet Veranstaltungen vor

    Große Chance für Jugendliche

    Der kürzliche Neujahrsempfang des Ski-Clubs Viernheim im Skistadl war eine Motivation für die Vorstandsmitglieder, Ehrenamtlichen, Helfer und Sponsoren, die erfolgreiche Vereinsarbeit 2017 mit einer weiteren Verbesserung der Vereinsstruktur fortzusetzen. Als wichtige Voraussetzung hierfür nannte die Vorsitzende Karin Rein bei ihrer Begrüßung die Pflege der... [mehr]

  • Grüne

    Verkehrsanbindung: Auf jeden Fall angegangen werden soll eine konkrete Planung für eine bessere Anbindung des Bannholzgraben via Radweg entlang der Friedrich-Ebert-Straße. Wir sehen das als längst überfällig und bitten die Verwaltung um eine Vorlage. Die verkehrliche Anbindung des Stadtteils generell im Hinblick auf Problemstellen für alle Verkehrsteilnehmer... [mehr]

  • Rechtsstreit Parteien streben Vergleich an / Gerichtstermin abgesagt / Akteneinsichtsausschuss konstituiert sich

    Keine Entscheidung im Fall Schmitt

    Die Einigung im jüngsten Rechtsstreit zwischen Musikschulleiter Claus Schmitt und der Stadt Viernheim lässt weiter auf sich warten. Wie Schmitts Anwalt Krystian Hipp auf Anfrage des "Südhessen Morgen" mitteilt, hätten beide Parteien übereinstimmend beantragt, das Verfahren ruhend zu stellen, um Verhandlungen über einen möglichen Vergleich zu führen. Der Ende... [mehr]

  • SPD

    Politische Kommunikation: Die SPD wird sich in 2017 auch weiterhin verstärkt um die politische Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt bemühen. Ziel ist es dabei, wieder mehr Menschen aller Gesellschafts- und Altersgruppen für die Politik vor Ort zu interessieren. Dabei halten wir es für wichtig, den Bürgern zuerst einmal zuzuhören, ihre... [mehr]

  • Benefizaktion Elektro Ringhof unterstützt Hospizverein

    Spenden statt teurer Geschenke

    Das Viernheimer Traditionsunternehmen Elektro Ringhof unterstützt seit Jahren in der Weihnachtszeit immer wieder ortsansässige Einrichtungen mit großzügigen Spenden. Anstatt Weihnachtsgeschenke an die großen und kleinen Kunden zu verteilen, wird das Geld für gemeinnützige Zwecke ausgeschüttet. Einmal mehr wurde jetzt der Viernheimer Hospizverein bedacht, dem... [mehr]

  • Bertholdus-Pfenningh-Straße Ordnungsamt achtet auf die Einhaltung von einem Meter Breite für Fußgänger auf Gehwegen / Pläne zur Einbahnstraßenregelung

    Stadtverwaltung ahndet Falschparken konsequent

    "Seit 2014 gelten in der Bertholdus-Pfenningh-Straße neue Verkehrsregeln, die sich in der Praxis bewährt haben", schreibt Hermann Wunderle von der städtischen Presse- und Informationsstelle. Die Bertholdus-Pfennigh-Straße ist Einbahnstraße, die südliche Straßenseite mit einem eingeschränkten Halteverbot belegt. Mit den Anwohnern wurde seinerzeit vereinbart,... [mehr]

  • Wintersport Training bei Eiseskälte bietet eine willkommene Abwechslung zu Übungsstunden im Hallenbad / Frostige Temperaturen spielen keine Rolle

    Taucher genießen einen Sonderkurs

    Bei den herrschenden Temperaturen um die Null Grad geht wohl niemand freiwillig ins Wasser, denn dort ist es bitterkalt. Eine Ausnahme machten vier unerschrockene Mitglieder des Tauchsportclub Viernheim, die sich am Wochenende zu einem Eistauchgang verabredet hatten. Unter der Leitung des erfahrenen Tauchlehrers Markus Trommer legten sie ihr "Brevet Eistauchen" ab.... [mehr]

  • UBV

    Verwaltung: Die UBV-Vertreter sehen, erkennen und bewerten die Ereignisse, die um uns passieren. Als von zahlreichen Bürgern für Viernheimer Belange gewählte Kommunalpolitiker sind wir jedoch angehalten unseren Fokus hauptsächlich auf unsere aktuellen und um die für Viernheim wichtigen Entwicklungen und Entscheidungen zu richten. Beispielhaft: Unser... [mehr]

Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

  • Waldhof/Luzenberg Evangelische Gemeinde verabschiedet sich von Pfarrer Klaus Gutwein / Ab 15. Februar in Freiburg

    Beliebter Seelsorger zieht weg

    Wenn Pfarrer Klaus Gutwein mit seinem Fahrrad auf dem Waldhof umherradelte, fühlte sich Diakon Andreas Sommer an den Filmhelden Don Camillo erinnert. Denn der italienische Prediger liebte ebenfalls die Fortbewegung auf seinem Drahtesel. "Du hast die Sprache der Waldhöfer Bürger gesprochen - und uns mit deinen Reiseberichten beeindruckt", sagte Andreas Sommer bei... [mehr]

  • Gartenstadt Russischer Chor Voskresenije macht auf Konzertreise Station in der Elisabethkirche

    Geistliche und weltliche Lieder

    Auf Konzertreise quer durch Deutschland, die Schweiz und Österreich ist zurzeit das russische Vokalensemble Voskresenije. Zwischen Auftritten bei den Bayern und den Eidgenossen besuchte das Vokalensemble den Stadtteil Gartenstadt, um dort ein Konzert in der katholischen St.-Elisabeth-Kirche zu geben. Und stimmte vor überschaubarem Publikum geistliche Stücke sowie... [mehr]

  • Waldhof Fasnachtskaffeenachmittag der Arbeiterwohlfahrt

    Jenny tanzt wie ein Profi

    Der Anfang muss gut sein, heißt es - und das war er auch: Der Fasnachtskaffeenachmittag des Carneval-Club Waldhof (CCW) und der Arbeiterwohlfahrt (AWO) war nicht nur gut, sondern ein voller Erfolg. Bei vollem Haus im Franziskussaal erfreuten sich die Fasnachter zur Eröffnung der neuen Kampagne an gestandenen Waldhöfer Karnevalspersönlichkeiten und dem ein oder... [mehr]

  • Waldhof Siedler laden zum Umtrunk ein

    Neuauflage kommt bestens an

    "Das hat sich im letzten Jahr bewährt. Deshalb machen wir das in diesem Jahr zum zweiten Mal", erzählt Karin Parcel, die Gemeinschaftsleiterin der Siedlergemeinschaft Speckweg. Schriftführer Willi Theobald ist derweil dabei, Holzscheite anzuzünden, damit die Besucher das kleine, aber feine Zelt hinter dem bunten Garagentor finden. "Platz ist in der kleinsten... [mehr]

  • Waldhof

    Ökumenisches Frauenfrühstück

    "Masken - nicht nur zur Faschingszeit": Unter diesem Titel steht das Ökumenische Frauenfrühstück am Samstag, 18. Februar, 9 Uhr. Das Organisationsteam um Sonja Wacker lädt dazu alle interessierten Frauen in den Franziskussaal in den Waldhöfer Speckweg 1 ein. Passend zur Faschingszeit kommt Christa Krieger von der Freilichtbühne Mannheim als Referentin. Sie geht... [mehr]

Wallstadt

  • Wallstadt Prunksitzung der "Gowe" im zweifach ausverkauften Gemeindezentrum begeistert mit vielen eigenen Programmbeiträgen

    Da brennt das Feuer der Fasnacht

    Was er stets ankündigt, das muss er hier gar nicht: Er wolle "gute Laune bringen", verspricht Christopher I. in seinem Motto. "Aber hier ist ja schon super Stimmung", freut sich der Stadtprinz im Katholischen Gemeindezentrum Wallstadt bei der "Gowe"-Prunksitzung. Am vergangenen wie am kommenden Samstag, zwei Abende lang zu einem je rund fünfstündigen Programm, ist... [mehr]

  • Wallstadt/Straßenheim Neujahrsempfang der SPD mit dem Bundestagsabgeordneten Stefan Rebmann

    Sorgen über die Lage der Weltpolitik

    Die Ereignisse in Berlin werfen auch in Mannheim ihre Schatten voraus: Beim Neujahrsempfang der SPD Wallstadt stand neben dem gemütlichen Beisammensein auch das Thema Bundestagswahlen im Mittelpunkt. Der Mannheimer Bundestagsabgeordnete Stefan Rebmann richtete als politischer Gast in Straßenheim Worte an die Genossen. Auch SPD-Gruppen anderer Mannheimer Stadtteile... [mehr]

Welt und Wissen

  • Populismus Die Rechtspartei Alternative für Deutschland plant eigene Medien wie Fernsehsender, Radio oder Zeitung und will der eigenen Position damit Ausdruck verleihen

    Die AfD und ihre Sprache

    Wie weit rechts steht die AfD tatsächlich? Ein Blick in das Grundsatzprogramm der Partei beantwortet diese Frage - da die Wortwahl an eine lange vergangen geglaubte Zeit und Gesinnung erinnert. Über die AfD wird viel geredet - manchmal zu viel. Andererseits aber bieten ihre Akteure immer wieder Anlass, sich für den demokratischen, offenen Rechtsstaat ins Zeug zu... [mehr]

Wirtschaft

  • Finanzen Institut einigt sich mit US-amerikanischen und britischen Behörden auf Zahlung von knapp 600 Millionen Euro / Keine Finanzierung von Kohleprojekten mehr

    Deutsche Bank büßt für Geldwäsche in Moskau

    Zwei Tage bevor er die vermutlich wieder tiefroten Zahlen für das vergangene Jahr auf den Tisch legt, kann Deutsche-Bank-Chef John Cryan einen weiteren großen Brocken aus dem Weg räumen. Das Geldhaus einigte sich mit Behörden in New York und Großbritannien über die Regelung der dubiosen Geldwäsche-Affäre mit Kunden in Moskau. Umgerechnet rund 590 Millionen... [mehr]

  • Konsum Die Deutschen werden nach einer Branchenprognose auch in diesem Jahr mehr Geld im Handel ausgeben / 2016 siebtes Umsatzplus in Folge

    Die fetten Jahre sind noch nicht vorbei

    Warum nicht ein neues Fahrrad mit Elektromotor? Das alte ist zwar noch gut, aber ein bisschen Hilfe beim Strampeln kann ja nicht schaden. Und auf der Bank wirft das Ersparte ja kaum Zinsen ab - also auf ins Fahrradgeschäft oder ins Netz. Der Fahrradmarkt ist für Stefan Genth ein Paradebeispiel für das, was sich im Einzelhandel insgesamt seit Jahren tut: Die... [mehr]

  • Verkehr Vorstandschef der Deutschen Bahn ist einer der schwierigsten Jobs der Republik / Spekulationen um Aufsichtsratsumbau

    Grube-Nachfolger nicht in Sicht

    Der scheidende Vorstandschef Rüdiger Grube hat seinen Platz im Berliner Konzernsitz Bahntower noch nicht richtig verlassen, da ist die Diskussion über Nachfolgekandidaten bereits im Gange. Doch heiße Kandidaten sind noch nicht in Sicht. Eine schnelle Besetzung des Postens erscheint aber auch wenig wahrscheinlich, weil darauf niemand vorbereitet war und die... [mehr]

  • Preise Teuerungsrate in der Eurozone steigt auf 1,8 Prozent / Wichtiges Argument für Niedrigzinsen fällt weg

    Höhere Inflation setzt EZB unter Druck

    Angetrieben durch steigende Energiepreise ist die Inflation im Euroraum im Januar überraschend stark gestiegen. Die Verbraucherpreise kletterten um 1,8 Prozent gemessen am Vorjahresmonat, wie das europäische Statistikamt Euro-stat gestern mitteilte. Dies ist die höchste Rate seit Februar 2013. Im Dezember waren die Verbraucherpreise um 1,1 Prozent gestiegen. Die... [mehr]

  • Immer bedrohlicher

    So langsam gehen Mario Draghi, dem Präsidenten der Europäischen Zentralbank (EZB), die Argumente aus für die Beibehaltung von Mini-Zinsen und lockerer Geldpolitik mit dem Kauf von Staatsanleihen im hohen zweistelligen Milliardenbereich. Durch die niedrigen Zinsen, unter denen deutsche Sparer und Inhaber von Lebensversicherungen immer stärker leiden, will Draghi... [mehr]

  • Freizeit Nürnberger Spielwarenmesse präsentiert zahlreiche elektronische Trends - das wirft Fragen nach der Datensicherheit auf

    Kinderzimmer wird vernetzt

    Tränen wegen fehlender Batterien, angespannte Nerven wegen Dauergepiepe: Ganz unproblematisch waren elektronische Spielsachen noch nie. Doch die neue Generation von Spielzeug ist nicht nur elektronisch, sondern auch vernetzt. Einerseits sind damit verblüffende Dinge möglich; andererseits holen sich Eltern so vielleicht einen Datenschnüffler ins Haus. Wie wichtig... [mehr]

  • Daimler Mitarbeiter werden mit 1910 Euro am Erfolg beteiligt

    Mehr Prämie bei EvoBus

    Die Beschäftigten im Mannheimer EvoBus-Werk des Daimler-Konzerns erhalten für das Geschäftsjahr 2016 eine Erfolgsbeteiligung von 1910 Euro. Für das Geschäftsjahr davor wurde eine Jahresprämie von 572 Euro ausgezahlt. "2016 war für unser europäisches Busgeschäft und für EvoBus ein sehr erfolgreiches Jahr", sagte Hartmut Schick, Leiter der Daimler-Bussparte... [mehr]

  • Handel Angeschlagene Kette bleibt in Familienhand

    Neuer Eigner bei Wöhrl

    Die wirtschaftlich angeschlagene Modehauskette Wöhrl bleibt nun doch in Familienhand. Neuer Eigentümer wird der Sohn des Unternehmers Hans Rudolf Wöhrl, Christian Greiner, wie das Unternehmen gestern mitteilte. Darauf habe sich die Gläubigerversammlung verständigt. Einer entsprechenden Investorenvereinbarung hätten neben Anleihebesitzern auch Banken und... [mehr]

  • Maschinenbau Neuer Eigner für Standort Frankenthal

    Siemens verkauft Werk

    Siemens hat einen Eigentümer für das Werk im pfälzischen Frankenthal gefunden. Am Mittwoch werden wohl weitere Details bekannt gegeben. 128 der rund 600 Jobs werden abgebaut. [mehr]

  • Türkei Einnahmen 2016 um ein Drittel gesunken

    Tourismus bricht ein

    Nach einem Putschversuch und zahlreichen Terroranschlägen in der Türkei ist der Umsatz in der wichtigen Tourismusbranche im vergangenen Jahr dramatisch eingebrochen. Die Einnahmen vom Tourismus sanken 2016 im Vergleich zum Vorjahr um fast 30 Prozent auf umgerechnet rund 20,65 Milliarden Euro, wie das Statistikamt Türkstat mitteilte. Aus Deutschland kamen in den... [mehr]

  • Daimler Konzern kooperiert mit US-Fahrdienstvermittler

    Uber fährt Roboterautosmit Stern

    Künftige Roboterwagen von Mercedes sollen auch beim Fahrdienst-Vermittler Uber unterwegs sein. Der Autobauer Daimler und Uber gaben gestern eine entsprechende Absichtserklärung bekannt. Angaben zu Details und einem möglichem Zeitraum gab es nicht. Bislang fertigt Daimler zwar Autos mit weitreichenden Fahrerassistenzsystemen, die teilautonomes Fahren ermöglichen.... [mehr]

Zeitzeichen

  • Sag's mit Pop

    Über die Verbindung von Popmusik und Politik zu schreiben, das heißt eigentlich ein Riesenfass aufmachen. Ein einziges Beispiel soll deshalb zum Einstieg genügen: Nicht umsonst wird der britische Ex-Premier Tony Blair seine Wahlkampfauftritte mit dem Song "Things can only get better" der Band D:ream eingeleitet haben! Man beachte die Ehrlichkeit, weil Blair im... [mehr]

Zwingenberg

  • Jugenheim Zehn Jahre "Kultur am Freitagabend

    Kabarett mit Otmar Traber

    Zum zehnjährigen Bestehen der Veranstaltungsreihe "Kultur am Freitagabend" in der Evangelischen Kirchengemeinde Jugenheim laden das Organisationsteam und der Kirchenvorstand für den 3. Februar, Freitag, 19.30 Uhr, in die Bergkirche Jugenheim zu einem Kabarettabend mit Otmar Traber ein. Unter dem Titel "Vakuumverpackt & Tiefgefroren" wird der Kabarettist "ein... [mehr]

  • Basar in Jugenheim

    Kindersachen aus zweiter Hand

    Die Kindertagesstätte Schuldorf Bergstraße veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis "Spiel(T)räume" am 11. März, Samstag, von 13 bis 15 Uhr in der Bürgerhalle Jugenheim (Gutenbergstraße 4) einen Basar. Verkauft werden gut erhaltene Kinderbekleidung für Frühjahr und Sommer (bis Größe 176), Spielsachen und Zubehör. Für Schwangere beginnt der... [mehr]

  • Mobile Schauspieler begeistert im ausverkauften Zwingenberger Theaterkeller mit seinem Programm "Wilhelm Busch - der Poet"

    Renneisen sorgt für hohen Schmunzelfaktor

    Wenn Renneisen kommt, dann ist der Laden brechend voll. So wie der Theaterkeller Mobile am Samstagabend. Kleiner Wermutstropfen: Nicht alle, die dem Mimen zuhören wollten, schafften es, eine Eintrittskarte zu ergattern. "Restlos ausverkauft!" hieß es schon Wochen vor der Vorstellung. "Keine Bange, er kommt im nächsten Jahr wieder. Wir haben Walter Renneisen für... [mehr]

  • Hauptversammlung Drei treue Mitstreiter zu Ehrenmitgliedern ernannt

    Schlappekicker feiern ihren 40. "Geburtstag"

    Dass die Schlappekicker in diesem Jahr ihren 40. "Geburtstag" feiern, damit hatte wohl keiner der Gründer im Jahr 1987 gerechnet. Nicht mehr ganz so jung und spritzig auf dem Fußballplatz wollte man damals als Stammtisch gemeinsam dem Lieblingssport frönen. Hätte man seinerzeit an eine längere Gemeinschaft gedacht, hätte man vermutlich nicht schon nach fünf... [mehr]

Newsticker

  • 06:03 Uhr

    Mannheim: Zwischenbilanz zur Gelben Tonne

    Mannheim. Eine erste Zwischenbilanz zur Gelben Wertstofftonne wollen heute Mannheims Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala (Grüne) sowie die Geschäftsführer der städtischen Abfallwirtschaft, Stefan Klockow, und des Privatentsorgers Knettenbrech und Gurdulic, Karl-Heinz Senk, ziehen. Seit Einführung der neuen Tonnen hatte es hunderte von Bürger-Beschwerden... [mehr]

  • 06:32 Uhr

    Frankfurt: Durchsuchungen wegen Terrorverdachts in ganz Hessen

    Frankfurt: Die Polizei durchsucht seit dem frühen Mittwochmorgen mehrere Objekte in ganz Hessen wegen Terrorverdachts. Zuerst hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet. (dpa)

  • 06:57 Uhr

    Mannheim: Rückblick auf 30 Jahre Gleichstellungsarbeit

    Mannheim. Seit 30 Jahren gibt es bei der Stadt Mannheim Gleichstellungsarbeit. Das Rathaus feiert das im Jüdischen Gemeindezentrum, in F 3, 4, ab 18 Uhr mit einem Festakt, bei dem neben Oberbürgermeister Peter Kurz auch eine Soziologin sprechen wird. (red)

  • 07:06 Uhr

    Seeheim-Jugenheim: Wieder Tankstelle überfallen

    Seeheim. Am Dienstagabend ist in Seeheim-Jugenheim erneut eine Tankstelle überfallen worden. Ein Mann bedrohte laut Mitteilung der Polizei die Angestellte und griff sich mehrere Hundert Euro Bargeld aus der Kasse. Er flüchtete zu Fuß. Die Personenbeschreibung und der Hergang weisen Parallelen zu einem Tankstellen-Überfall vor wenigen Tagen auf. Der Räuber wird... [mehr]

  • 07:28 Uhr

    Ludwigshafen: Ausstellung über Heuss

    Ludwigshafen. Das Theodor-Heuss-Gymnasium (Freiastraße) präsentiert die Ausstellung "Demokratie als Lebensform" ab heute, 1. Februar, in seiner Aula. Die Ausstellung zum Leben von Theodor Heuss und seiner Frau Elly Heuss-Knapp wurde von der Stiftung "Theodor-Heuss-Haus Stuttgart" konzipiert. Sie steht Privatpersonen sowie Schulklassen oder Gruppen bei freiem... [mehr]

  • 07:37 Uhr

    Side: Böse Überraschung für den SVW

    Side. Böse Überraschung für den SV Waldhof im Trainingslager in der Türkei: Da über Nacht Minustemperaturen herrschten, im "Sports Complex" aber dennoch die Rasensprenger liefen, waren die Trainingsplätze zur ersten Eineit noch komplett vereist. Die Waldhof-Kicker zogen zu einer Laufeinheit kurzerhand an den Strand um. (red, Bild: Hof)

  • 08:17 Uhr

    Hockenheim: Anmeldung für 15. Firmencup startet

    Hockenheim. Laufschuhe und Inliner statt Rennboliden: Am Mittwoch, 31. Mai, drehen Läufer, Walker und Inline-Skater auf dem Hockenheimring ihre Runden. Fast 17 000 Sportbegeisterte werden beim 15. BASF Firmencup auf der Asphaltstrecke im Motodrom erwartet. Wer bei der größten Laufveranstaltung für Mitarbeiter aus Unternehmen der Metropolregion RheinNeckar... [mehr]

  • 08:58 Uhr

    Mannheim: Jazzstudenten spielen in der Alten Feuerwache

    Mannheim. Die Abschlusskonzerte der Jazzstudenten aus der Mannheimer Musikhochschule gehören zu den Lieblingsterminen vieler Musikfreunde.Heute um 18 Uhr gegen zwei Diplomkonzerte in der Alten Feuerwache über die Bühne. Zunächst spielt Lukas Jank (Schlagzeug), um 19.15 Uhr steht Jan Dittmann (Kontrabass) auf der Bühne. Der Eintritt ist frei. (gespi)

  • 09:13 Uhr

    Frankenthal: Fahrgast schlägt Taxifahrer

    Frankenthal. Ein 33-jähriger Mann hat am Dienstag gegen 17.37 Uhr grundlos einen 31-jährigen Taxifahrer geschlagen. Nach Angaben der Polizei beleidigte der 33-Jährige während der Fahrt den Taxifahrer mehrfach und schlug ihm zudem leicht mit der Faust ins Gesicht. Der Taxifahrer klagte über leichte Schmerzen, blieb aber darüber hinaus unverletzt. Der 31-Jährige... [mehr]

  • 09:24 Uhr

    Heidelberg: Prozess nach Messerattacke auf Mädchen

    Heidelberg. Im Prozess vor dem Landgericht Heidelberg gegen ein 32-Jährige, die im Juli in einem Supermarkt in Dossenheim ein Mädchen mit einem Messer lebensgefährlich verletzt haben soll, ist die Öffentlichkeit ausgeschlossen worden. Die Angeklagte soll unter einer paranoiden Schizophrenie leiden und vorher schon andere Menschen, die ihr zufällig begegneten,... [mehr]

  • 09:47 Uhr

    Rhein-Neckar: Bewölkt, teils Regen

    Rhein-Neckar. Es ist am Mittwoch häufig dicht bewölkt in der Region. Zeitweise fällt etwas Regen. Nachmittags klingt der Regen ab, nachfolgend lockern die Wolken nach Angaben der Meteorologen etwas auf. Die Tageshöchstwerte erreichen Temperaturen um die 3 Grad. (lina)

  • 10:11 Uhr

    Mannheim: 16-Jährige auf Straße beraubt

    Mannheim. Eine 16-Jährige ist am Dienstagabend im Mannheimer Stadtteil Herzogenried auf der Straße beraubt worden. Nach Angaben der Polizei war das Mädchen gegen 19 Uhr zu Fuß in der Herzogenriedstraße unterwegs und hörte über Kopfhörer Musik von ihrem Smartphone. In Höhe der Einmündung zum Steingarten kam ihr ein Mann entgegen, drückte die Jugendliche an... [mehr]

  • 10:36 Uhr

    Frankenthal: Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen

    Frankenthal. Ein Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen hat sich am frühen Dienstagabend auf der B9 bei Frankenthal ereignet. Nach Angaben der Polizei kam es zwischen der Abfahrt Pfingstweide und Frankenthal-Mitte zu dem Unfall. Ein 33-jähriger Fahrer hielt demnach nicht genug Abstand und fuhr einem Auto auf, das verkehrsbedingt halten musste. Sein Wagen... [mehr]

  • 10:45 Uhr

    Hockenheim: Kupferleitungen geklaut

    Hockenheim. Bislang Unbekannte überstiegen am Wochenende den Zaun zu einem Firmengelände in der Talhausstraße und entwendeten anschließend rund 5000 Kilo Kupferleitungen. Der Wert des Materials beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro. Zum Abtransport der Beute dürften die Unbekannten ein größeres Fahrzeug genutzt haben. Zeugen, die am Wochenende... [mehr]

  • 10:55 Uhr

    Hockenheim: 5000 Kilogramm Kupferleitungen gestohlen

    Hockenheim. Unbekannte haben am Wochenende rund 5000 Kilogramm Kupferleitungen von einem Firmengelände in Hockenheim entwendet. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, überstiegen die Täter zunächst einen Zaun in der Talhausstraße und gelangten so auf das Firmengelände. Zum Abtransport der Beute dürften die Unbekannten ein größeres Fahrzeug genutzt haben. Der... [mehr]

  • 11:21 Uhr

    Kist: Fahrer schwer verletzt

    Gestern Abend wurde ein Autofahrer bei einem Auffahrunfall auf der A 3 bei Kist schwer verletzt. Sein Fahrzeug war unter einen Sattelzug geraten und hatte sich verkeilt. Zwei der drei Fahrstreifen in Richtung Nürnberg mussten mehrere Stunden gesperrt werden. Den Schaden schätzt die Autobahnpolizei auf etwa 50000 Euro.

  • 11:29 Uhr

    Mannheim: Knapp 70 Prozent der Kleintransporter mit Mängeln

    Mannheim. Mit einer Schwerpunktaktion hat die Mannheimer Polizei am Mittwochmorgen Kleintransporter überprüft und dabei bei knapp 70 Prozent der überprüften Fahrzeuge Mängel festgestellt. Von 26 kontrollierten Fahrzeugen wurden insgesamt 18 beanstandet. In den meisten Fällen war die Ladung unzureichend gesichert. An der Aktion beteiligten sich auch Zoll und... [mehr]

  • 11:51 Uhr

    Gaiberg: Plastikkorb auf Heizung löste Wohnhausbrand aus

    Gaiberg. Brandexperten haben die Ursache für den Brand eines Wohnhauses in Gaiberg herausgefunden (wir berichteten). Nach Angaben der Polizei war ein Plastikkorb auf der Heizung für den Brand im Januar verantwortlich. Der Korb hatte sich entzündet und das Feuer verursacht, das das Wohnhaus in der Ringstraße niederbrannte. Bei dem Brand wurden insgesamt vier... [mehr]

  • 12:09 Uhr

    Mannheim: Lkw schiebt Auto vor sich her - eine Person leicht verletzt

    Mannheim. Eine Person ist am Dienstagmittag gegen 13:30 Uhr bei einem Unfall auf der B38a bei Feudenheim verletzt worden. Nach Angaben der Polizei waren an dem Unfall ein 52-jähriger Lkw-Fahrer und ein 50-jähriger Pkw-Fahrer beteiligt. Beide Fahrzeuge waren in Richtung Feudenheimer Straße unterwegs. Der LKW wollte kurz vor der Einmündung Feudenheimer Straße vom... [mehr]

  • 12:20 Uhr

    Mannheim: Stadtverwaltung lobt Einführung der Wertstofftonne

    Mannheim. Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala (Grüne) lobte vor Journalisten die "große logistische Leistung" bei der Einführung der Gelben Tonne in Mannheim. Zwar laufe "noch nicht alles rund", man könne aber bereits jetzt sehen, dass der Wechsel vom Gelben Sack zur Wertstofftonne "mehr Sauberkeit in der Stadt" gebracht habe. Die Aufstellung von rund 51 000... [mehr]

  • 12:43 Uhr

    Ludwigshafen: Streit zwischen Paar eskaliert

    Ludwigshafen. Ein Streit zwischen einem Mann und seiner Freundin ist am Dienstag unmittelbar vor Mitternacht in Ludwigshafen eskaliert. Nach Angaben der Polizei stritten sich die beiden zunächst im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses. Der Streit eskalierte, indem der Mann seiner Freundin einen Kopfstoß verpasste und die Örtlichkeit anschließend verließ. Die... [mehr]

  • 13:14 Uhr

    Mannheim: Tätersuche nach Überfall auf Tankstelle

    Mannheim. Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstagnachmittag eine Tankstelle gegen 15 Uhr im Mannheimer Stadtteil Käfertal überfallen. Nach Angaben der Polizei konnten dabei mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet werden. Im Zuge der Ermittlungen konnten zwischenzeitlich Bildaufnahmen der Videoüberwachungsanlage gesichert werden. Der Mann wird wie folgt... [mehr]

  • 13:31 Uhr

    Mannheim: Unter Alkoholeinfluss Unfall verursacht und geflüchtet

    Mannheim. Ein 34-jähriger Autofahrer hat am Dienstagabend im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt einen Unfall verursacht. Nach Angaben der Polizei bog der Mann gegen 21.15 Uhr mit seinem Pkw von der Mittelstraße nach rechts in die Waldhofstraße ein. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Anschließend flüchtete er von der... [mehr]

  • 13:48 Uhr

    Mannheim: Transporter kollidiert mit Pkw - eine leichtverletzte Person

    Mannheim. Ein 54-jähriger Mann hat am Dienstagmittag gegen 13 Uhr in Mannheim einen Unfall mit seinem Transporter verursacht. Nach Angaben der Polizei war der Mann im Mannheimer Stadtteil Sandhofen in Richtung Domstiftstraße unterwegs. In Höhe des Krähenwegs bog er nach links in die Hanfstraße ab und kollidierte hierbei mit dem entgegenkommenden Pkw eines... [mehr]

  • 14:16 Uhr

    Mannheim: Unter Drogeneinfluss Auto gefahren

    Mannheim. Ein offensichtlich unter Drogen stehender Mann ist am Dienstagmittag einer Polizeistreife im Mannheimer Stadtteil Neckarau aufgefallen. Nach Angaben der Beamten fiel der 43-jährige Mann einer Streife bereits gegen 15 Uhr am Neckarauer Übergang auf, als er an einer roten Ampel anhalten musste. Er verhielt sich demnach sehr auffällig, auch seine Fahrwege... [mehr]

  • 14:44 Uhr

    Sandhausen: Hitzestau war Brandursache

    Sandhausen. Die Ursache für einen Dachgeschossbrand in Sandhausen ist ein Hitzestau gewesen. Nach Angaben der Polizei wurde der Hitzestau im Januar durch eine Gastherme verursacht, die in einem Kleiderschrank eingebaut war. Bei dem Feuer in der Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Kirchstraße wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf... [mehr]

  • 15:34 Uhr

    Sinsheim: 22-jähriger stürzt vom Gerüst

    Sinsheim. Ein 22-jähriger Arbeiter ist am Mittwochmorgen in Sinsheim aus bislang unbekannter Ursache von einem Gerüst gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Laut Polizeiangaben ereignete sich der Vorfall gegen 10 Uhr in der Robert-Mayer-Straße. Der junge Mann brachte gerade mit mehreren Kollegen Dachziegel an, als er in die Tiefe auf eine Betonplatte... [mehr]

  • 16:08 Uhr

    Worms: Ergebnisse nach Sporthallen-Prüfung für Donnerstag erwartet

    Worms. Bei der Überprüfung von möglicherweise defekten Deckenkonstruktionen in Wormser Sporthallen erwartet die Stadtverwaltung für diesen Donnerstag ein Ergebnis. Die Kontrollen dürften noch bis in die Nacht andauern, sagte eine Sprecherin am Mittwoch. Nachdem sich vor zwei Wochen eine Decke in der Staudinger Grundschule gelöst hatte, ließ die Stadtverwaltung... [mehr]

  • 16:30 Uhr

    Einhausen: Jetzt auch LTE verfügbar

    Einhausen. Das Surfen mit dem Smartphone macht in Einhausen jetzt noch mehr Spaß. Fotos und Videos können unterwegs über mobiles Internet ab sofort schneller geteilt werden - dafür sorgt neueste LTE-Technik, die seit Kurzem auch in der Weschnitzgemeinde verfügbar ist. Das teilt die Telekom mit. Die Abkürzung LTE steht für Long Term Evolution und ist die... [mehr]

  • 16:38 Uhr

    Laudenbach: Hochwertiger Pkw gestohlen

    Laudenbach. Unbekannte haben in der In der Nacht von Montag auf Dienstag in Laudenbach einen schwarzen 5er BMW im Wert von 60 000 Euro entwendet. Laut Polizeiangaben schlugen die Täter in der Georg-Bickel-Straße zu. Die Polizei bittet Zeugen, sich mit dem Polizeiposten Hemsbach unter der Telefonnummer 06201/71207 oder dem Polizeirevier Weinheim unter dem... [mehr]

  • 16:40 Uhr

    Ludwigshafen: Fliegerbombe gefunden

    Ludwigshafen. Im Stadtteil Oggersheim ist am Mittwoch bei Sondierungsarbeiten für die Verlegung von Wasserleitungen eine 250-Kilogramm-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Der Fundort befindet sich nach Angaben der Stadt im südöstlichen Bereich der Speyerer Straße, südlich der A 650 und östlich der B 9. Die Feuerwehr hat den Fundort gesichert... [mehr]

  • 17:10 Uhr

    Mannheim: Navi und Lenkrad aus BMW gestohlen

    Mannheim. Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstagabend einen BMW in Seckenheim aufgebrochen und ein Lenkrad, einen Airbag und ein Navigationsgerät gestohlen. Nach Angaben der Polizei ist noch unklar, wie dem Unbekannten das Entriegeln der Beifahrertür gelingen konnte. An dem im Kaiserstuhlring abgestellten Pkw entstand ein Schaden von insgesamt rund 10 000... [mehr]

  • 17:34 Uhr

    Schriesheim: Polizei nimmt Diebesduo fest

    Schriesheim. Die Polizei hat am Dienstagmittag ein Diebesduo in Schriesheim festgenommen. Wie die Polizei mitteilte, erkannte ein Zeuge einen 30-jährigen Täter nach einigen vorausgegangenen Diebstählen in einem Markt in der Straße "Passein. Nach einer Fahndung setzte die Polizei den Mann und seinen 36-jährigen Komplizen mit seinem Auto in der Schillerstraße... [mehr]

  • 18:00 Uhr

    Ludwigshafen: Fliegerbombe wird entschärft

    Ludwigshafen. Die Feuerwehr wird die am Mittwoch im Stadtteil Oggersheim gefundene Fliegerbombe gegen 21.30 Uhr entschärfen. Die Stadt Ludwigshafen teilte in einer Pressemitteilung mit, dass die A 650 während der Entschärfung im Bereich zwischen dem Oggersheimer Kreuz und der Abfahrt Bruchwiesenstraße sowie die K 3 zwischen Mannheimer Straße und Speyerer Straße... [mehr]

  • 18:24 Uhr

    Darmstadt: Gutachter: "Bombenleger von Viernheim" leidet an Schizophrenie

    Darmstadt. Der vor Jahren als "Bombenleger von Viernheim" zu zwölf Jahren Haft verurteilte Mann leidet laut Gutachten unter paranoider Schizophrenie. Der 52-Jährige lege bizarre Verhaltensweisen okkulter Art an den Tag, sagte ein Sachverständiger am Mittwoch vor dem Darmstädter Landgericht. Außerdem sehe sich der Mann ständig als Opfer einer Verschwörung, die... [mehr]

  • 18:30 Uhr

    Dirmstein: Zwei BMW aufgebrochen und Lenkräder gestohlen

    Dirmstein. Unbekannte haben zwei Autos der Marke BMW in Dirmstein aufgebrochen und Multifunktionslenkräder sowie ein Navigationssystem gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, entstand ein Sachschaden von rund 15 000 Euro. Die Fahrzeuge standen in der Laumersheimer Straße und in der Leininger Straße. Aus beiden BMW wurden in der Nacht zum Mittwoch die... [mehr]

  • 19:00 Uhr

    Mannheim: Wegen Vogelgrippe: Stadt ordnet Geflügel-Aufstallung an

    Mannheim. Die Stadt Mannheim hat mit Wirkung zum 2. Februar die Stallpflicht für Geflügel in einem 500-Meter-Streifen zum Rhein und zum Neckar wegen erhöhtem Vogelgrippenrisiko in diesem Bereich angeordnet. Laut einer Pressemitteilung soll die Stallpflicht nach einer neuen Risikobewertung des Friedrich-Loeffler-Instituts und der Vogelwarte Radolfzell zunächst... [mehr]

  • 19:28 Uhr

    Meckesheim: Ein Verletzter nach Unfall

    Meckesheim. Bei einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen am Mittwochabend in Meckesheim ist eine Person verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, soll auch ein Linienbus in dem Unfall in der Bahnhofstraße/Zuzenhäuser Straße verwickelt gewesen sein. Nähere Informationen lagen zunächst noch nicht vor. (pol/tns)

  • 19:34 Uhr

    Schwetzingen: Vorfahrt genommen - 15 000 Euro Schaden

    Schwetzingen. Ein 48-jähriger Pkw-Fahrer ist am Dienstagabend auf der Mannheimer Landstraße mit dem Auto eines 26-Jährigen zusammengestoßen. Nach Polizeiangaben hatte der 48-Jährige die Vorfahrt missachtet und somit den Unfall bei der Ausfahrt von der B 535 zur L 597 verursacht. Der 26-jährige Pkw-Fahrer verletze sich bei dem Unfall leicht und wurde im... [mehr]

  • 20:07 Uhr

    Mannheim: Polizei sucht nach Handy-Räuber

    Mannheim. Eine 16-Jährige ist Opfer eines Straßenräubers geworden. Wie die Polizei mitteilte, lief die Jugendliche am Dienstagabend gegen 19 Uhr in der Herzogenriedstraße. Sie hörte dabei per Kopfhörer Musik von ihrem Smartphone. In der Höhe der Straße Zum Steigarten kam ihr dann ein Unbekannter entgegen, drückte sie gegen eine Hauswand und entriss ihr das... [mehr]

  • 20:52 Uhr

    Mannheim: Autos auf Parkplatz aufgebrochen

    Mannheim. Die Reihe an Autoaufbrüchen setzt sich fort: An zwei Fahrzeugen, die auf einem Restaurant-Parkplatz an der Theodor-Heuss-Anlage in Neuostheim abgestellt waren, sind am Dienstagabend zwischen 19.45 und 21.45 Uhr die Scheiben eingeschlagen worden. Der oder die Täter entwendeten aus beiden Autos - einem VW und einem Smart - jeweils einen Rucksack mit... [mehr]

  • 21:22 Uhr

    Ludwigshafen: Ohne Führerschein unterwegs

    Ludwigshafen. Die Polizei hat einen 28-Jährigen ausfindig gemacht, der an einer Tankstelle getankt hat, ohne zu bezahlen. Bei den Ermittlungen stellten die Beamten dann fest, dass der 28-Jährige zum Tatzeitpunkt auch keinen Führerschein hatte. Gegen ihn wurden zwei Strafverfahren eingeleitet. (pol/bro)

  • 21:59 Uhr

    Heidelberg: Mann hilft erst - und fährt dann weg

    Heidelberg. Einen Verkehrsunfall hat ein Autofahrer am Dienstagabend in Neuenheim verursacht. Nach kurzer Hilfe ist der Mann dann weggefahren. Er war kurz vor 19 Uhr in der Brückenstraße unterwegs, teilte die Polizei gestern mit. Beim Abbiegen in die Mönchhofstraße ließ er Passanten die Fahrbahn queren. Als er anfuhr, übersah er vermutlich eine 48-jährige... [mehr]

  • 22:31 Uhr

    Mannheim: Verkehrsschild gerammt

    Mannheim. Nachdem er einen Unfall gebaut hat, ist ein 34-jähriger Autofahrer geflüchtet - er konnte aber wenig später ausfindig gemacht werden. Der Mann war nach Angaben der Polizei am Dienstagabend mit seinem Smart von der Mittelstraße in die Waldhofstraße eingebogen und dort gegen ein Verkehrszeichen geprallt. Anschließend fuhr er weg. Zeugen beobachteten den... [mehr]

  • 22:32 Uhr

    Ludwigshafen: Fliegerbombe entschärft - Sperrung der A 650 aufgehoben

    Ludwigshafen. Der Kampfmittelräumdienst hat die am Mittwoch im Stadtteil Oggersheim gefundene Fliegerbombe am späten Mittwochabend entschärft. Laut einer Pressemitteilung der Stadt Ludwigshafen war für die Entschärfung die A 650 im Bereich zwischen dem Oggersheimer Kreuz und der Abfahrt Bruchwiesenstraße sowie die K 3 zwischen Mannheimer Straße und Speyerer... [mehr]